Weitere Pokémon-Center-Geschäfte außerhalb Japans geplant? + Weltweite Verkaufszahlen der Pokémon-Spiele enthüllt!

  • Die neueste Ausgabe des wöchentlichen Famitsu-Magazins enthielt nicht nur einen spannenden Bericht zur kürzlichen Eröffnung eines Pokémon-Centers in Kyoto, sondern nannte in diesem Zusammenhang ein weiteres Detail, das für viele Pokémon-Fans interessant sein dürfte. Dem Artikel zufolge sollen weitere Pokémon-Center in Japan geplant sein, allerdings hoffe man auch, einige Geschäfte in den restlichen Teilen der Welt eröffnen zu können.


    Rückblickend war dies bislang zweimal der Fall gewesen: Das erste Pokémon-Center-Geschäft außerhalb Japans öffnete seine Pforten in den Vereinigten Staaten in New York, aber wurde im Jahr 2005 geschlossen. Daraus ging später der Nintendo World Store hervor, der neben Pokémon-Merchandise auch diverse Nintendo-Produkte anbietet und erst im Februar unter dem Namen Nintendo NY seine Neueröffnung feierte. Zu Ehren von Pokémon X und Y öffnete im vergangenen Sommer 2014 ein Pokémon-Center in Paris, das seinen Besuchern nicht nur tolle Fanartikel bot, sondern auch eine große Ausstellung mit exklusiven Artworks zu den Pokémon-Editionen bescherte. Welche Länder für ein Pokémon-Center in Erwägung gezogen werden, ging aus dem Bericht nicht hervor, sodass wir uns in Zukunft überraschen lassen müssen!


    Ferner wurde bestätigt, dass die Hauptreihe der Pokémon-Editionen den beachtlichen Meilenstein von 200 Millionen verkauften Spielen geknackt hat. In den letzten 20 Jahren wurden rund 201 Millionen Einheiten der Spiele abgesetzt, was sämtliche Hauptspiele und die Virtual Console-Versionen von Pokémon Rot, Grün, Blau und Gelb einschließt. Zählt man die Spin-Offs dazu, hat die Pokémon-Videospiel-Reihe sogar über 279 Millionen Spiele verkauft. Ein deutliches Signal dafür, dass die Marke Pokémon noch immer für Begeisterung sorgt! Danke an unser BisaBoard-Mitglied @Sumpex für den Hinweis auf diese Neuigkeit!


    Quelle: Serebii
    [news='2039','meta'][/news]
    Habt ihr bereits ein Pokémon-Center-Geschäft besucht? Wünscht ihr euch eines in Deutschland?

  • Ich würde mir auf jedenfall eins in Deutschland wünschen! Allerdings denke ich, die Chance dafür ist sehr gering momentan. Ich habe das Gefühl, die Marke Pokemon ist in Deutschland einfach immernoch viel zu sehr zu ''kindlich'' präsentiert worden. Klar für Fans und Sammler der ersten Stunde wäre ein deutsches Pokemon Center super, aber diese Gruppe ist glaube ich einfach zu klein um ein so spezielles Geschäft zu ermöglichen bzw zu finanzieren.

  • Ich denke, wir werden wieder mindestens eines in Europa bekommen, noch dieses Jahr. Warum denke ich das? Die französische Seite hat die Elite Trainer Box der Generationen Erweiterung angekündigt (TCG) und dabei geschrieben, dass es nur im Pokémon Center erhältlich sein wird. In Frankreich gibt es aber derzeit keinen Pokémon Center - warum sollte man es also so ankündigen?
    Eventuell machen sie aber dieses Jahr sogar eine kleine "Europa Tour" mit dem zeitlich begrenzten Pokémon Center. Wir werdens sehen.

  • Finde ich gut, dass den Verkaufszahlen der Pokeedis nun auch außerhalb Japans Rechnung getragen wird.
    Würde mich wirklich freuen, wenn in Deutschland wenigstens ein Pokecenter eröffnen würde, in einer Stadt die für alle gut erreichbar wäre.
    Dazu dann noch einen Onlineshop für all diejemigen,die weite Wege scheuen.
    Aber einmal würde ich ja doch meinen Fuß in einen solchen Store setzen wollen, denn dafür bin ich immer noch Kind genug, um mich von den Auslagen begeistern und hernach in Entzückensrufe ausbrechen zu lassen. :D  
    Was man letzlich durchaus als Ekstase bezeichnen könnte. :D :D  
    :pika::pika:

  • Hoffentlich haben wir endlich mal in Europa ein permanentes Pokėmon Center, da wäre es mir auch egal ob in England oder Frankreich, Hauptsache, wir haben eins in der Nähe *_*


    Und die Verkaufszahlen....
    Darauf geh ich später ein

  • Also ich bezweifle, dass eines in Österreich kommen wird. Eher in Deutschland oder Frankreich würde ich sagen.



    Die Spinoff-Verkaufszahlen sind leider... mager. Ranger, Rumble, Mystery Dungeon, Snap, Stadium und einiges mehr sollen nur 79 Millionen mal verkauft sein? Das kann nicht stimmen. :S

  • @Kukkisa: Naja, ich denke, Wien wäre nicht einmal so abwegig als Standort. Ist ja eine recht große und auch aus den Nachbarländern gut erreichbare Stadt, just sayin'


    Aber mir machts auch nix aus, wenn das einzige Center nach Paris oder so kommt

  • Habt ihr bereits ein Pokémon-Center-Geschäft besucht?

    Nein, habe ich nicht, weil es so eines nicht bei uns in Deutschland gibt und ich niemals soweit reisen würde, um eines in Japan zu besuchen. Auch das Pokémon-Center, welches mal in Paris eröffnet hatte, hätte ich gerne besucht, war mir aber zu weit weg. Ich muss arbeiten und kann mal nicht eben frei nehmen, um dorthin zu fahren. Wenn eines in Deutschland eröffnen würde, dann wäre ich bestimmt bereit, es zumindest einmal zu besuchen.


    Wünscht ihr euch eines in Deutschland?

    Gäbe es ein Center in Deutschland würde ich es bestimmt besuchen. Ich würde gerne mal sehen, wie es in so einem Geschäft aussieht und wie sehr es mir gefallen würde. Zudem hätte ich gerne mal ein Plüsch von meinen Lieblingen. Ob es die da aber geben würde, glaube ich eher weniger.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Klar bin ich für ein Pokémon Center in Deutschland (oder zumindest in Europa). Ich fand es vor zwei Jahren echt schade, dass man das Center in Paris nur temporär ließ. Daher wünsche ich mir ein dauerhaften Standort, welcher ganz gut zu erreichen ist. (Wenn eins in Berlin kommen sollte, werde ich da sicher kaum rauszukriegen sein...  ;) )



    Würde mich jedenfalls echt freuen, wenn man da mal etwas für uns macht - anbieten würde es sich ja.

  • Ja, ein Pokécenter in Europa ist schon lange überfällig. Aber dann bitte einen online Store, ein einziger Lokaler wie mit Paris bringt ja nichts.
    Die 2 vorhandenen online Stores verschicken ja nicht international.


    Sowas wie das zu lesen wäre doch mal was:


    Die resten 100 Besteller bekommen einen Salzstreuer gratis!