Dark Souls #2 (Collabrunde)

  • @Sanji hat sich aber schon weniger beteiligt: Nur ein Lynchvote gefolgt von seiner Meinung zu Hypocop, obwohl die Diskussion darüber schon vorbei ist. Scheinst dich extrem zurückzuhalten. Vielleicht Fool/Traitor, der Angst hat zu sterben?

    Nicht wirklich, beziehungsweise nicht unüblich im Earlygame. Die 'krasse' Leistung der 'letzten' (mehrere?) Runden, die Aussage halte ich btw für etwas übertrieben, die Maf stach etwas heraus und nur der Cop hat Versuche getätigt, da muss man einschreiten. Aber es stimmt, ich sollte mich weniger zurückhalten, verbessert die Townchancen.
    Ich denke außerdem, dass Fool/Traitor eher durchschnittlich mitmachen. Durch die Inklusion der jeweils anderen Rolle haben Traitor/Fool mehr Spielraum, allerdings erst wenn Vigilante und Hunter gestorben sind. Halte es daher für wahrscheinlicher, dass sich beide Rollen erst bedeckt halten und weder zu aktiv noch zu inaktiv sind. Ich hatte mit deiner exakten Begründung jemanden kurz nach D1 für eine 3rd gehalten, bis mir dieser Gedanke gekommen ist.


    Nun, wegen einem Lynch... Es gibt fünf Rollen, die wir unbedingt nicht lynchen sollten: Insane, Cop, Mort, Vig und Fool. Das sind 5/13. Die anderen Towns wären verkraftbar, aber problematisch. Die Chance, jemand der Mafia oder Traitor zu erwischen, beträgt 4/13, also knapp 25%. Ich bin daher heute für einen NL, sollte sich niemand sehr scummy machen. Nachdem der Hunter gestorben ist, haben wir auch natürlich nur noch den Vig zum Abschießen, allerdings spricht das weder für, noch gegen einen Lynch.


    N1: Snow Inno
    N2: King Sσяα Inno


    Gedanken, Reads:


    E/
    vergessen:


    Lynche Niemanden

  • Sebster: Als unerfahrener Spieler, der sich evtl. mit seiner eigenen Rolle nicht auskennt, finde ich natürlich interessant, wie er in seinem ersten Post den Fool erwähnt und fragt, wie gefährlich der Fool (allein) sein könnte.

    Ich denke mal du beziehst dich auf folgende Aussage:



    Und warum muss der Fool getötet werden? "Dieser Besuch bewirkt nichts" Dann stellt er doch keine Gefahr dar, wenn er nur für sich spielt?

    Dies war lediglich eine Verständnisfrage, da der Fool zuvor ein (wenn auch kurzes) Thema darstellte. Und auch wenn ich noch unerfahren bin, ich setze mich mit meiner Rolle immer auseinander.. auch wenn ich gerade nicht so viel machen kann.



    btw: Die Mehrheit ist wohl für keinen Lynch, daher:


    Lynche niemanden

  • @#shiprekt, hoffe es macht dir nix aus, dass ich auf deinen Beitrag n anderes mal eingehe. Sonst könnte ich der Mafia ggf. helfen. (Mal abgesehen davon hab ich jetzt nicht genug Zeit dafür, weil ich oft langsam schreibe.) Aber danke für deinen Beitrag, im endeffekt wollte ich doch nur Aktivität erzwingen. :)


    Lynche Niemanden


    Übrigens, wer heute seinen Hypocop Report nicht raushaut verdient von mir einen fetten FoS und ich würde es sogar in Betracht ziehen, denjenigen zu lynchen. Sowas schadet nur dem Dorf...

  • N1: Sans ist scum
    N2: Impergator ist scum


    Naja, einer davon ist Sans selbst, und sich wird er ja wohl nicht loswerden wollen.

    naja ich kann dem nichts mehr hinzufügen. Ich bleibe erst einmal bei meinen Einzeilern Versuche dann ab morgen auch mal so Profi-mäßig zu spielen


    Es würde schon reichen, alle Namen hinzuschreiben und vielleicht ein paar Stichpunkte zu jedem. Ich wollte nicht verletzend wirken oder so. Gilt auch nicht nur für dich.


    Lynche Niemanden

  • Der Schock über den Verlust ihres Outlaws schien noch sehr tief in den Knochen der Bewohner zu sitzen. Niemand traute sich, jemanden für die bisherigen Tode verantwortlich zu machen und hängen zu sehen. Während die Sonne den Himmel verließ, kehrten alle zurück in ihre Häuser. Viele waren müde und deprimiert, einige dunkle Kreaturen hingegen planten schon den nächsten Coop.


    Somit endet Tag 2 und es wird niemand gelyncht. Nachtaktionen bis morgen Abend 21 Uhr via Antwort auf die Rollen-PN!

  • Erstmal: Der Fool! :D Das ist gut! Es fiel mir anfangs auf, dass Sans etwas über den Fool wusste, was der Spielleiter nicht mitgeteilt hat.
    RIP Sans!


    Und ich habe gestern noch was geschrieben.. und es sollte jetzt nicht Zeitverschwendung sein, also poste ich es! War erst nach 21 Uhr fertig. :D  
    Hoffentlich geht das so in Ordnung hehe




    Sans kam sofort mit dem Hypocop an. andre folgte 40 Minuten danach um zu sagen, dass er Hc (Hypocop/ich kürze es einfach ab) zu riskant findet. Demnach würden die beiden nicht in Verbindung stehen, da sie unterschiedlicher Meinung waren; anfangs.


    Ich weiß nicht wie Sans in den früheren Runden agiert hat, jedoch fällt mir auf, dass er zu Beginn alle Möglichkeiten aufgelistet hat, die wir hatten. Wie handelte er denn zuvor?


    Da andre gegen den Hc war, hätte er der Mafia eine kleine Möglichkeit genommen, die Cops zu enttarnen. Denn je öfters ein Hc stattfindet, desto höher wäre die Chance, dass die Cops enttarnt werden (nehme ich mal an?). Demnach sehe ich andre nicht als Teil der Mafia an. Ich habe es voll darauf abgesehen, dich als Villager zu enttarnen :P


    Selbes gilt übrigens auch für shiprekt, Ryokun und zerolino.


    Marv stimmt dem Hypocop kommentarlos zu.


    Auffallend: Sans, der den Hypocop ansprach, wollte einen zweiten Hc an D2. Er erwähnte jedoch zuvor, dass die Mafia es nach 2 Analysen leichter hätte den Cop zu filtern. War dies also eine Taktik? ["Erst bei 2 Reports wird die Mafia in der Lage sein, den Cop herauszufiltern. (Und selbst dann ist es nicht gerade einfach.)" => Versteckte Motivation, denn bei noch 13 Mitspielern sollte der Doc leichter erkennbar sein + die Mafia weiß, an wen sich Jugong und .. der andere wenden.



    Also als Teil der Villager sehe ich: andre, shiprekt und Ryokun. Sans scheint ein erfahrener Spieler zu sein, daher nehme ich auch viel falsch wahr. Daher will ich noch nicht urteilen. Über die anderen kann ich nicht viel sagen.

  • Bin leider das ganze WE arbeiten (Coverage für AMIGO), daher kann ich mich heute nicht beteiligen. Sorry dass ich am vorigen Tag auch nicht reinschauen konnte, hier einfach mal meine Hypocop Reports.


    N1: zerolino inno
    N2: Marv inno
    N3: Galileo guilty


    Ab Montag abend bin ich dann wieder dabei falls ich überlebe.

  • So, jetzt haben wir den Stand 8:4. Das bedeutet, dass wir entweder drei weitere NLs bis zum 5:4 oder einen NL (7:4) und einen ML (5:4) haben. Wir können also entweder heute einen NL nutzen und dann morgen nochmal über das weitere Vorgehen nachdenken oder gleich heute den ML riskieren und hätten dann morgen noch eine Verschnaufpause, bevor es dann ins LYLO geht. Ich war gestern Abend für den NL und bisher hat sich auch nicht wirklich etwas getan, ich wäre also aktuell dafür, so weiter zu machen. Ich weiß, das ist zwar recht langweilig, aber so sammeln die Cops weitere Reports, die dann durch den Hypocop auch gesichert wären. Wie seht ihr das? Im Moment gibt es auch einfach noch nicht wirklich etwas, was mich von einem Lynch überzeugen würde. Von Snow wären jetzt dann endlich mal die Hypocopreports und nach Möglichkeit weitere Erklärungen/Meinungen wichtig, da konnte man bisher aufgrund der Inaktivität nichts readen.

  • N1: Ryokun ist gut.
    N2: Marv ist böse.
    N3: Sanji ist gut.


    Schön, dass der Fool gestorben ist. Das nimmt uns einige Qual weg.
    Leider weiß ich jetzt nicht wirklich, wie wir am besten vorgehen sollen.
    Ein Lynch ist jetzt nicht mehr sooo riskant, aber mMn könnten wir theoretisch noch eine Nacht warten, oder?

  • Wir sollten auf jeden Fall allmählich die Initiative ergreifen. Der quasi aktivste ist gelyncht worden, auch wenn es eine gute Sache ist, dass die Gefahr des Fools in der Runde gebannt ist. Ich würde einfach Readlisten vorschlagen, die Sanji und shiprekt schon gestartet, andere angerissen haben, hinzu weiterhin zur Sicherung der Berichte der Cops den HC weiterhin. Man muss aber bedenken, dass, falls wir falsch lynchen, es dann 6:4 steht. Die Lage spitzt sich dann ganz schön zu :S

  • Und wenn ein Cop inklusive seiner Vermutung, was er ist (Sonnfel oder Lunastein) claimt?
    Sicherlich ist es dann in Eigentor, weil er dann wahrscheinlich das nächste Ziel der Mafia sein wird, aber mir fällt im Moment nichts besseres ein...
    Achja, die jetzige Situation ohne Doc ist echt blöd ._.
    Aber vielleicht haben andere bessere Ideen ^^'

  • Sorry, dass ich gestern nicht mehr zum Lynchen on war, hab es schlicht und ergreifend vergessen, am Abend noch einmal ins Forum zu schauen. Möchte deshalb heue mal Stellung zu Sans' Vorwürfen nehmen, meine Reads kundgeben und sonstige Gedanken aufschreiben. Der Text ist vollkommen vorgeschrieben, bei fehlender Aktualität nicht wundern, ich habe aber weitestgehend versucht, das Geschehene zu überarbeiten

    Ich habe es ja schon bereits erklärt, dass ich einen Hypocop für unsinnig halte, falls wir nicht damit schon in D1 begonnen haben: Der D1 Hypocop hat den Vorteil, dass die Mafia da überhaupt keine Rückschlüsse ziehen kann. Deshalb war der D1 Hypocop auch ideal, vorallem da kein Cop gestorben ist, es zu verschieben wäre also total unnötig.

    Ich führs dir noch einmal aus: Wenn wir mit dem Hypocop noch ein paar Tage gewartet hätte, dann hätten wir eben auf Reads basierend Hypocop spielen können. Somit ist die Chance, dass wir falsche Hypocopreports haben, geringer und es ist nicht so leicht für die Mafia, den Cop rauszureaden. Deshalb hätte ich mit Hypocop lieber noch bis D3 gewartet, da mir das Luckshot-Risiko gering genug war (am ersten Tag 2 zu 11, am zweiten Tag 2 zu 10). Mit Einfluss von Lawyer, Traitor, Framer, Fool und Miller haben wir 5 4(!) falsche Ergebnisse, weshalb wir uns auch nach dem Tod nicht auf Hypocp verlassen können.

    Möchte mal erwähnen, dass Mafs gerne solche Aussagen bringen um jegliche Schuld von ihnen zu weisen, falls Hypocop doch keinen Erfolg haben sollte. Vielleicht warst du deshalb gegen Hypocop?

    Nein, ich sehe nur immer noch nicht, warum wir es mit dem Hypocop so eilig hatten. Durch einen frühen Hypocop steigt nämlich nur die Chance, dass die Mafia den Cop readen kann.

    Ich erinnere dich mal daran, dass in dieser Runde Kommunikationsverbot herrscht. Die 3rds können daher keinen Kontakt aufnehmen.

    Danke, völlig vergessen. Dennoch: Der Fool und Traitor werden zumindest nicht townbasiert spielen und das Lynchen von einem wahrscheinlichen Maf versuchen zu verhindern. Bei einem schlau spielenden Fool und einem schlau spielenden Traitor wird es wohl dennoch x:5 4 stehen.


    Ansonsten sind deine Townreads doch recht komisch begründet. "Gutes Gefühl" und "Hat mich auf einen Fehler hingewiesen" sind doch echt keine Gründe, um wen als Townie darzustellen.


    Egal, hier meine Reads (vor Start von D3 geschrieben, also auch möglich, dass Tote in der Liste sind):

    • @Snow: Für mich der wahrscheinlichste Fool. Es gibt keinen hier, der mit Absicht irgendwie scummy spielt und dann ist für mich Inaktivität schon fast der cleverste Play, um gelyncht zu werden. Bin mir jedenfalls ziemlich sicher, dass er kein Townie ist, Maf schließe ich aber nicht aus. Maf-Read / Fool-Read
    • @Ryokun: Legt sich eigentlich nicht auf eine Meinung fest, wirkt für mich schon eher so, als ob er sich seine Meinung so festlegt, wie es dem Dorf am besten passt. Ist zwar aktiv, allerdings nicht in dem Ausmaße aktiv, wie er es normalerweise ist, bemüht sich schon fast darauf, nicht zu viel Reading-Material zu geben. Maf-Read
    • @Sans: Ist die treibende Kraft im Dorfe, wie #shiprekt schon sagte. Bringt ausführliche Beiträge, die auch einigermaßen gut begründet sind, ist auch mit Hypocop in die Offensive gegangen, etc. pp. War für mich eigentlich recht lange klar Townie, inzwischen würde ich ihn immer noch als Townie einschätzen, allerdings nicht mehr so deutlich wie noch vorher.
    • @#shiprekt: Eine weitere treibende Kraft, allerdings ist er wohl der Spieler, der hier im Forum allgemein am schwersten zu readen ist. Wirkt für mich eher nach Townie, aber da er einfach ein verdammt guter Spieler ist, traue ich ihm auch klar zu, dass er Maf ist. Allerdings keine wirkliche Tendenz, wollte nur darauf hinweisen, dass Townreads auf ihn nicht so viel aussagen wie bei anderen.
    • @Impergator: Eigentlich ja doch ein relativ aktiver Spieler, der aber Hypocop vergisst. Gibt zu wenig Readingmaterial, ist aber im Earlygame immer passiver als im Lategame. Für den verpeilten Hypocop-Report hätte ich dennoch gerne eine Begründung.

    Ansonsten noch ein paar Gedanken:

    • An Tag 2 kein Metakill (mögliche Ziele: Impergator, Marv, #shiprekt, Ryokun), sondern mit zerolino ein eher unbekanntes Ziel. Warum man sich für Zerolino entschieden hat, kann ich um ehrlich zu sein nicht verstehen, er hat ja jetzt nicht gerade den Anschein erregt als wüsste er mehr als andere Spieler. Möglichkeit ist, dass ein paar der vier Metaziele nicht gerade Townie sind oder geframet wurden (da auch Metaziele für Cops). Andere Möglichkeit wäre, dass man bewusst nicht auf Metaziele geht, damit man später denkt "Warum sind die Metaziele denn noch nicht tot? Die sind bestimmt Maf". Würde mich dennoch festlegen, dass mehr als eine von den vier Spielern Mafia ist.
    • Sehe es immer noch als scummy an, sich an D2 für einen Lynch zu sprechen, wenn es die Chance bei 9:4 steht, nen Misslynch zu landen (Townies + Fool vs. Mafia + Traitor) und die Chance auch noch bei 4:9 steht, eine PR zu kennen und wirklich alle PRs sind in dem Set Up nicht vernachlässigbar. Die Aussage "Wir haben einen Misslynch frei, den sollten wir auch nutzen" ist in den allermeisten Fällen extrem dumm, v.A. wenn auch noch ein Fool da ist. Ein Misslynch sorgt deshalb dafür, dass wir einen Tag weniger Readingmaterial haben als sonst und das kommt ja nur der Mafia zu gute: In dem Sinne hätte ich hierzu bitte noch eine Erklärung von @Sans (für Lynch ausgesprochen) und @Sebster (zumindest nicht abgeneigt für einen Lynch).
    • Sofern sich in der Nacht nichts neues getan hat, bin ich immer noch für einen NL. Wir haben jetzt vorraussichtlich noch 7 8 Dörfler, wenn Mafia nicht Fool und Traitor trifft und der Vig nicht schon wen abschießt. Wenn wir heute nicht lynchen, wird es morgen früh, vorausgesetzt, es wird wieder ein Dörfler ermordet und der Vig geht wieder auf keinen, 7:5 4 stehen (wobei man Fool & Traitor eigentlich nicht bei jedem Lynch dazuzählen kann). Sprich wir haben einen Tag mehr, um aus Reads schlau zu werden, Reports zu bekommen und alles andere, was einen Maf identifizieren kann. Wenn wir aber heute misslynchen, steht es 5:5 6:4 und wenn Fool und Traitor dann gut spielen und der Fool auf einen Doppelsieg setzt, haben wir dann schon fast verloren, wenn der Vig nicht jeden Tag trifft und wir nicht jeden Tag richtig lynchen. Deshalb gibt es heute nur bei einem nahezu sicheren Lynch meine Stimme für diesen Lynch, bei unklaren Lynch bitte gar nicht lynchen.

    Falls ich beim Durchstreichen irgendwas unaktuelles übersehen hab, tuts mir Leid. Mit Sans als Fool hätte ich nicht wirklich gerechnet, dafür hat er das Dorf zu sehr vorangetrieben, aber im Nachhinein sind doch ein paar nicht gerade unauffällige Spielzüge dringewesen. Naja, hauptsache der Fool ist weg, jetzt kommt Lynchen schon eher in Frage.


    N1: Impergator guilty.
    N2: #shiprekt inno.
    N3: Ryokun guilty.