Bisasam fragt nach! (20): Herkules


  • Herzlich willkommen zu „Bisasam fragt nach“!
    Heute treffen Pokémon und Digimon aufeinander, wenn sich der Mafia- und Tauschbasar-Moderator @Herkules Bisasams Fragen stellt. Erfahrt wie er zu Pokémon kam, was dabei Digimon für ihn bedeutet und was ihm an Mafia besonders gefällt.
    Fragen können wie üblich gestellt werden, bis zu drei pro User. Das Topic wird bis Sonntag, den 11.12. geöffnet bleiben.


    Viel Spaß beim Lesen!


    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Hallo Herkules! Es freut mich, dass du heute Zeit für ein Interview gefunden hast.
    https://abload.de/img/herkulesloaxh.jpg
    Hallo. Die Zeit nehme ich mir doch gerne.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Das ist gut zu hören. Fangen wir auch gleich mal an. Du bist ja kein Unbekannter mehr im BisaBoard und warst schon gefühlt in jedem Bereich einmal. Wie hat deine Laufbahn im Forum eigentlich angefangen?
    https://abload.de/img/herkulesloaxh.jpg
    Der Beginn ist schon etwas her, haha. Der Grund für meine Registrierung war damals eigentlich ein Fanturnier an einem Pokemon-Day. Die Voranmeldung war dabei online und so kam es, dass ich mir dann doch mal einen Account zugelegt habe. Irgendwie bin ich dann einfach geblieben.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Interessant, dass die Motivation von einem Pokémon-Day-Turnier ausging. War das tatsächlich rein aus Spaß oder kennst du dich im strategischen Spiel auch einigermaßen aus?
    https://abload.de/img/herkulesloaxh.jpg
    Ein gewisses Wissen hat sich im Laufe der Zeit schon angesammelt, aber damals war es eher so, dass ich den Pokemon-Day ohnehin besuchen wollte und etwas Spaß oder sogar ein kleiner Preis recht schön gewesen wäre. Allerdings war ich schon immer eher der Züchter als der Spieler, weshalb ich wohl eher im Tauschbasar als im Strategiebereich gelandet bin.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Hat sich für dich durch das Züchten die Art und Weise, wie du ein Pokémon-Spiel betrachtest, grundlegend geändert? Vielen geht es ja oftmals so, dass sie nur schnell durch die Story kommen wollen, um sich am Ende ganz allein dem Züchten zu widmen.
    https://abload.de/img/herkulesloaxh.jpg
    Ich denke diese Frage mit Nein zu beantworten, wäre gelogen. Ich achte schon sehr auf passende Wesen oder auch gute DV-Werte oder wähle allgemein eher Pokemon aus, die ich als gut erachte oder mir gefallen. In der Story spielt das aber nichtsdestotrotz keine so große Rolle. Ich suche zwar alles ab, bin aber kein Freund von purem Farmen oder in diesem Fall Züchten, bevor ich alles beisammen habe, um mir die Arbeit zu erleichtern. Dementsprechend verschiebe ich das dann meist schon auf das Postgame.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Auf diese Weise fällt natürlich auch nicht so viel Arbeit während der Story an. Da ist das nachvollziehbar.
    Abseits von Pokémon hast du aber auch großes Interesse an Digimon, wie man deinem Avatar entnehmen kann. Bilden die beiden Reihen bei dir eine Einheit oder hast du eine davon lieber als die andere?
    https://abload.de/img/herkulesloaxh.jpg
    Eigentlich muss ich hier klar gestehen, dass ich Digimon sehr häufig Pokemon vorziehen würde. Als ich noch klein war empfand ich den Digimon Anime einfach spannender und auch viele Jahre später kam es mal zum ein oder anderen Rewatch. Bei Pokémon hatte ich nie das Bedürfnis nochmal ältere Folgen oder Staffeln zu sehen. Bei den Spielen ist es hingegen etwas anders. Pokemon ist hier mehr eine Konstante, während um Digimon immer wieder ein kurzer Hype aufkommt, sobald ein Spiel erscheint, dann aber doch irgendwann wieder abflacht.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Im Spiele-Bereich hatte es Digimon bisher auch nicht so leicht bei uns wie etwa Pokémon. Aber wo du schon Spiele ansprichst, scheinst du ja bevorzugt zum RPG-Genre zu neigen. Oder täuscht das und du probierst einfach alles, was irgendwie ansprechend aussieht?
    https://abload.de/img/herkulesloaxh.jpg
    Hmm. Ich glaube so richtig auf ein Genre festlegen kann und konnte ich mich wohl nie. Gerade als Kind und auch später zur Schulzeit hatte ich sehr viel Zeit, wodurch ich wirklich viele verschiedene Spiele aus den verschiedensten Genres genießen konnte. Ob Jump 'n' Run, Shooter oder RPG war egal, solange das Spiel mein Interesse wecken konnte.
    Mittlerweile dürfte die größte Konstante aber ein strategischer Aspekt sein. Ich plane gerne meine Vorgehensweise und durchdenke erst alles sehr gründlich. Da ist dann auch der Schwierigkeitsgrad zweitrangig bzw. motiviert mich wie im Fall von Dark Souls häufig sogar noch mehr, haha.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Das Überdenken von Strategien und den eigenen Handlungen kommt dir dann wohl auch im Mafia-Bereich zu Gute, nicht wahr? Oder stellt das wieder ganz andere Anforderungen für dich dar?
    https://abload.de/img/herkulesloaxh.jpg
    Ja, dies ist wohl auch der Hauptgrund, der mich an Mafia begeistert hatte und sicher ein großer Vorteil ist. Ich liebe es mir in den verschiedensten Situationen mit den vorliegenden Informationen Strategien und Ideen zu überlegen. Mit winzigen Variationen im Spielaufbau oder -verlauf ergeben sich schon zig Möglichkeiten. Zu den strategischen Überlegungen muss man aber auch noch gut zwischen den Zeilen lesen können und seine Mitspieler richtig einschätzen können. Auch mit einiger Spielerfahrung ist es nicht immer einfach, was wiederum das Spiel langfristig sehr reizvoll macht.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Mafia ist auch ein permanenter Grat zwischen Richtig und Falsch und bestimmte Entscheidungen können schon einmal den Verlauf der restlichen Runde entscheiden. Gelingt es dir selbst immer, dich vor anderen zu verstecken oder ist das ebenfalls situations- und spielerabhängig?
    https://abload.de/img/herkulesloaxh.jpg
    Ich denke dies ist von Runde zu Runde stark verschieden. In vielen Runden kann ich mit meinem Erfahrungsschatz die Situation gut einschätzen und mich dementsprechend anpassen. Zu jeder Zeit aber alle Spieler zu täuschen ist wohl ein Ding der Unmöglichkeit und gerade in längeren Runden kann es auch zu einer Belastung werden seine Fassade zu erhalten, da man auf das kleinste Wort achten muss.
    Und obwohl ich als Mafioso gerne hinterlistig und etwas schadenfroh im Hintergrund agiere, habe ich mit der Zeit festgestellt, dass ich viel lieber ein produktiver Dorfbewohner bin, der ehrlicher spielen kann und sich nicht zu verstecken braucht. Gerne rücke ich dabei auch in den Mittelpunkt, wenn es die Umstände zulassen, was als Mafioso oft schwieriger oder zumindest riskanter ist.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Jedenfalls lohnt es sich, ruhig und gelassen an eine Runde heranzugehen. Hilft dir das auch privat beim Studium oder in der Arbeit, dass du mehr als einmal nachdenkst, was du tust oder möchtest?
    https://abload.de/img/herkulesloaxh.jpg
    Ich bin ehrlich gesagt sehr froh viel Geduld zu besitzen und dadurch fast immer sehr ruhig und bedacht agieren zu können. Ich denke schon, dass dies in vielen Situationen ein großer Vorteil ist und würde aktuell auch nichts daran ändern wollen. Manchmal denke ich dafür aber auch viel komplizierter als nötig oder brauche für manche Tätigkeit einfach mal etwas länger, wenn ich keinen Grund zur Eile habe. Aber lieber denke ich einmal richtig nach und mache die Arbeit richtig als drei Mal anfangen zu müssen.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Das klingt doch nach wirklich guten Voraussetzungen, um sich auf Bevorstehendes zu stürzen!
    Kommen wir damit zum Abschluss des Interviews. Möchtest du gern noch etwas los werden?
    https://abload.de/img/herkulesloaxh.jpg
    Möchte an dieser Stelle alle Bekannten, meine Kollegen und alle Freunde, die ich mit den Jahren gewinnen konnte, grüßen. Ansonsten freue ich mich natürlich noch auf die Fragen der Leser. :)  
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Gut, dann möchte ich mich nochmal bei dir für das schöne Interview bedanken und ich wünsche dir weiterhin viel Spaß im Forum!
  • Dann beginne ich mal mit den Fragen :grin:
    1. Frage: Welches von allen 801 Pokémon ist denn dein liebstes?
    2. Frage: Welcher war dein längster Zuchtversuch, um das Pokémon zu bekommen, welches du wolltest?
    3. Frage: Hast du durch Zucht schon mal zufällig ein Shiny bekommen?

  • 1. Frage: Welches von allen 801 Pokémon ist denn dein liebstes?

    Es fällt mir schwer ein exaktes Mon zu benennen, da ich meist nur unterscheide, ob ich etwas mag oder nicht, aber eigentlich nie eine genaue Rangfolge festgelegt habe. Weit vorne dürften aber die Gummiente alias Porygon2 oder auch Arkani liegen. Muss aber auch eingestehen, dass ich zwecks mangelnder Zeit noch nicht jedes einzelne Pokemon naus Alola gesehen habe.

    2. Frage: Welcher war dein längster Zuchtversuch, um das Pokémon zu bekommen, welches du wolltest?

    Habe leider nie genau mitgezählt und gab schon einiges. Manches DV Shiny dürfte schon fast 1000 Eier benötigt haben. Habe letztens noch sehr sehr viele Exemplare Fukano und Nidoran auf der Bank gefunden, wobei bei letzterem auch jeweils ein männliches und ein weibliches Exemplar herausgekommen ist.

    3. Frage: Hast du durch Zucht schon mal zufällig ein Shiny bekommen?

    Selbstverständlich :D Habe im Laufe der Zeit schon mehr Eier ausgebrütet als ich zählen kann und da ist dann ab und an schon mal etwas dabei. Der Extremfall war aber eine eigentlich kurze Zucht. Ich wollte für jemanden nur ganz schnell ein Glumanda und ein Tanhel nachzüchten und habe jeweils 2-3 Eier abgeholt. Hatte dann nach wenigen Minuten sowohl ein S-Glumanda als auch ein S-Tanhel, haha. Hatte ich so nie wieder.

    1. Magst du Gyros?

    Klar. Was gibt es daran denn nicht zu mögen, wenn es gut zubereitet wird?

    2. Wann warst du das letzte Mal in Griechenland?

    Hmm, das ist viele Jahre her. Ich denke das war so ungefähr 2000 oder kurz danach.

    3. Stimmt das alles, was man über deinen Vater sagt? Dass er Europa entführt hat?

    Kann ich leider nicht beantworten. Götter und Schriftsteller haben sich aber wohl schon immer für hübsche Frauen interessiert.

    Wäre Pikachu ein Digimon, wäre es dann ähnlich beliebt?

    Ich denke eher nein. Das Konzept ist anders und es gibt quasi keinen Partner oder anderes Digimon, welches konsequent in jeder Staffel verwendet und sich so sehr im Vordergrund befindet wie es bei Pikachu der Fall ist. Persönlich empfinde ich das als besser, weil es nicht immer genau das Selbe ist, was sich Staffel für Staffel wiederholt. Dazu kommt dann noch, dass Pikachu auch jetzt schon sehr polarisiert und regelrechte Pikachu-Hasser existieren.

    Wann wieder #saufeninderküche ?

    Lässt sich schwer sagen, aber wird es bestimmt irgendwann mal wieder geben.

  • War es schwer sich mit der Hydra zu messen?

    Soweit ich gehört habe wohl eher nicht.

    Magst du Pegasus und wer ist dein Lieblingsmafiösi?

    Es ist halt ein Pferd mit Flügeln. Ich würde ein anderes Tier bevorzugen, aber es wäre auf jeden Fall sehr praktisch. Eigenes Flugzeug mit Bioantrieb. :D


    Eigentlich nie so recht damit befasst. Kann auf Anhieb kaum Mafiosi aufzählen und wüsste nicht wie ich einen Liebling bestimmen könnte.

    Was denkste, wieviele Frauen begehren dich? (Herkules war ja ein Superstar in Griechenland!)

    Ich weiß tbh nicht wie ich das beantworten kann. Gedanken lesen oder hellsehen kann ich leider nicht.

    1. Was ist dein Lieblingsfilm über Hercules?

    Hmm. Habe den neusten Film leider noch nicht gesehen, der Disney Film ist schon wieder etwas zu lange her und sonstige Filme, die man mal im Lateinunterricht oder Ähnlichem gesehen hat, würde ich nun wirklich nicht noch einmal sehen wollen. Gibt wohl keinen Favoriten, wobei ich zumindest den neusten Film mal noch irgendwann sehen möchte.

    2. Was gefällt dir besser? Die Antike, wo du herkommst oder Nürnberg, wo du herkommst?

    Da ich mich nicht an die Antike erinnere, wird es wohl Nürnberg sein. Wenn man nun unsterblich wäre, wäre das alles nochmal ganz anders, aber technischer Fortschritt, Wissen, Medizin und viele andere Dinge würde ich nicht missen wollen.

    3. Du bist ja Mafia Mod. Was ist deine Lieblingsrolle?

    Eigentlich gibt es eine ganze Reihe, die ich gerne spiele. Müsste ich nun eine spezielle Rolle benennen, würde ich wohl den Godfather wählen. Ich kann passend zu meinem Spielstil wie ein Dörfler spielen und bin dennoch kein so großer Verlust für das Team, wenn es mal schiefgeht.

  • Wieso antwortest du @Ryo nicht?

    Tbh saß ich wohl zu lange an den Antworten bzw war zwischendrin wohl abgelenkt und hab es übersehen ;(


    Willst du noch weitere Bereiche übernehmen oder reicht es dir langsam auch mal

    Hmm. Weiß nicht, ob man von wollen sprechen kann. Hatte schon die letzten beiden Bereich nicht geplant und würde aktuell auch nur einen Bereich überhaupt in Betracht ziehen. Aber bevor ich an weitere Aufgaben denke, muss ich erstmal schauen, ob das mit den Aktuellen so hinhaut, wie ich das möchte.


    Wieso verdammt antwortest du ihm nicht?

    Ryo weiß wie die Planung aussieht und könnte das auch selbst schonmal anpacken :assi:
    Um seine Frage nun zu beantworten. Wird wohl noch diese Woche sein Neue Gesichter sind dann auch gerne willkommen.

  • Herkules schrieb:
    "Hmm. Weiß nicht, ob man von wollen sprechen kann. Hatte schon die letzten beiden Bereich nicht geplant und würde aktuell auch nur einen Bereich überhaupt in Betracht ziehen. Aber bevor ich an weitere Aufgaben denke, muss ich erstmal schauen, ob das mit den Aktuellen so hinhaut, wie ich das möchte."


    Du möchtest also Chatmod werden? :thumbup:

  • Du möchtest also Chatmod werden?

    Das ist so das Letzte was ich jemals machen würde. Da fehlt mir der Bezug und das Interesse vollständig.


    Hast du heute irgendwas bekommen?

    Ja, von meiner Oma etwas Schokolade.


    Bist du ein Göffel-Fan?

    Nicht wirklich. Eine normale Gabel oder ein Löffel reicht mir auch.


    Wie stehst du zu Gebäck, und falls nein, warum?

    Ich esse ja gerne gutes Gebäck. Allerdings meist gekauft oder dann von der Mutter gebacken. Selbst backe ich meist nur Lebkuchen oder andere einfachere Dinge.


    Hast du die KuH-Saisontabelle schon aktualisiert? Bin zu faul um selbst nachzusehen.

    Wurde selbstverständlich schon erledigt.


    Wie oft hättest du mir am liebsten schon eine geklatscht?

    Einige Male, aber dir Zahl ist dennoch kleiner als bei anderen Kandidaten.


    Wie viele Stunden hast du wohl insgesamt bei allen Digimonspielen, die du besizt/besaßt?

    Leider nie gezählt oder zusammengerechnet. Habe aber allein Digimon World 1 sehr häufig neu begonnen, an 3 wegen RPG Elementen sehr lange gebraucht und auch mit World 4 oder Rumble Arena etliche Stunden verbracht. Hatte in meiner Kindheit viel Zeit übrig. Dreistellig wird die Zahl jedenfalls nicht mehr sein :ugly: