"Was zockt ihr gerade?" #4

  • Pokemon Let's Go Evoli

    Ich bin nach ein paar Spielstunden jetzt im Team Rocket Geheimversteck. Das Spiel war bis jetzt recht einfach und es wird dem Spieler auch sehr viel Hilfe an die Hand gegeben um den Weg zu finden. Aber es macht trotzdem viel Spaß. Es ist niedlich, die Begleigtpokeon sind super gemacht und es gibt soviele Details. Ich finde es auch so niedlich dass das Pokemon das aktuell hinter dem Spieler läuft mit der Umwelt interagiert :D Das Levelsystem war am Anfang so gewöhungsbedürftig aber nach ein bisschen eingewöhnung machts Spaß. Nur der Pokeball als Controller hat mich voll enttäuscht, so eine ungenaue Steuerung.

    Update: Die Tragosso Geschichte habe ich jetzt beendet und man war das traurig! Das arme kleine Tragosso :crying:



    Legend of Zeld Breath of the Wild

    Nachdem ich ewig nicht weiter gespielt hab bin ich nun wieder voll im Zelda-Fieber. Welt erkunden, Schreine lösen und Monster austricksen machen am Meisten Spaß. Bei der Hauptquest sollte ich mal den ersten Titan erledigen aber für sowas bin ich irgendwie zu ungeschickt xD Vielleicht hilft es wenn ich ein paar Herzen und Ausdauer mehr hab? Aktuell hab ich fünf Herzen.

  • Lets Go Pikachu/Evoli (Switch)

    Ich habe in beiden Spielen den 2. Orden erhalten und bin in Pikachu nun auf der MS. Ane.

    Leider kann ich ja nicht mehr gegen wilde Mons antreten, sondern fange sie sofort. Mir wäre ein Kampf schon lieber, als nur das Einfangen und dann freilassen ist nicht so toll. Zwar kann ich mehre freilassen, aber ein guter Kampf wäre besser. Trainerkämpfe reichen mir nicht aus, zumal sie bestimmt ohne Rückkämpfe sind.

    Aber trotzdem sind die Spiele cool, alleine schon die Grafik, aber auch der Wunsch, Pikachu auf der schulter zu haben und dann einen Pokeball zu nutzen, sind genial.


    In Pikachu werde ich mein Gelb Grundteam spielen. Pikachu Glurak, Turtok und Bisaflor. Der Rest ergibt sich noch.

    In Evoli ist nur der Starter sicher und Nidoking sowie Seeper, dazu noch vl Parasek und Magmar, aber es ist, wie der Rest noch unsicher.



    Pokemon MD Portale (3DS XL)

    Ottaro mein Partner und ich Pikachu sind auf dem Weg zum Eisberg und haben bereits den ersten Weg hinter uns.

    Im Team sind Dummisel und Viridium.

    Emolga hat seinen besten Freund zum Glück mit auf die Reise geschickt und bleibt selbst in Raststadt.


    Schade dass ich keine Bilder in MD machen kann, es ist teilweise wunderschön, wie bereits in MD Himmel, da gibt auch so tolle Momente, die ich gerne festhalten würde.

    Zum Beispiel mit den Volbeat und Ilumiese an der Wasserquelle.


    Pokemon MD Himmel (DS)

    Mein Partner Sheinux und ich Glumanda sind noch nicht lange unterwegs. Aktuell ist unser Gegner Traumato, allerdings sind wir leider 2 Mal k.o gegangen, weshalb wir also erstmal normal trainiert.

    Leider ist ja das Level der Gegner nicht sehen.

    Ich bin LV 8, mein Gegner schätze ich auf 10-12.


    Neben den Missionen, sammle auch fleißig Items für den Endkampf mit Dialga. Ich möchte da auf jeden Fall gut vorbereitet sein.


    Go Vaction (Switch)

    In den Spielrekorden habe ich gelesen, es gibt Spezialgeschenke, mal sehen, ob ich welche ergattern kann. Obwohl ich vermute, es sind nur mehr Punkte, aber eventuell ist es ja anders verpackt, ähnlich wie die Spezialballons, die zu dritt sind, in Gold.

    Ich versuche mein Level auf 100 zu bekommen, durch die Tagesaufgaben.


    Vor allem aber, bin ich in den 5 Resorts unterwegs. Skaten - Skiefahren und Reiten sind die coolsten Beschäftigungen im Spiel und natürlich viele, viele Bilder machen.

  • Stardew Valley (Switch)

    hatte mal wieder bock auf harvest moon und hab mir gedacht, warum nicht auch nochmal für die switch holen^^"

    inzwischen hab ich mich an den handheld modus gewöhnt, so das ich immer zwischen tv und handheld wechsel :)

    innerhalb einer woche hab ich den sommer in jahr 3 erreicht. hühner, enten, kühe und ziegen hab ich je einen stall mit 12 von jeder sorte voll.

    als nächstes sammel ich matierial um de nstall mit denschafen zu erweitern. danach wird der schweine stall und hasen stall erweitert.

    diesmal hatte ich noch nicht das glüch gehabt, ein schatten ei zu bekommen :(

    da mein hühner stall aber voll ist, hoffe ich, das ich ein ei noch am wagen des zauberers bekommen kann. theoritisch ist es möglich,

    aber praktisch will es nicht in sein sortiment auf tauchen -.-

    heirats kanidat ist wieder, wie in meinen ps4 spielstand, penny :)

    für das geschmeinschaftshaus hänge ich mal wieder bei den fischen fest -.-

    hab schon ne liste wann und wo die zu angeln sind, aber dennoch habe ich bisher pech damit...


    Xenoblade Chronicles 2 (Switch)

    hab das spiel schon so lange hier liegen und nun hab ich endlich mal angefangen...

    wenn man grad in der "switch phase" ist (dank stardew valley und pokemon), sollte man es noch ausnutzen :3

    hab das spiel erst gestern angefangen und es gefällt mir bis jetz gut.

    bin gormott angekommen und muss nun eine gefährtin befreien, die gefangen genommen wurde.

    nebenbei aber erst mal side questen :saint:

    bei einer szene musste ich schmunzeln... der kleine drache gibt dem protagonisten ein haufen zeug und der nopon frag dabei die ganze zeit wo der kleine das alles verstaut hatte, ohne taschen... die frage die doch jeder mal, irgendwann mal, in irgendeinen game sich immer gefragt hatte....

    mein gedanke "danke, nopon (name fällt mir grad nicht ein, sry ^^"), das hatte ich mich schon immer gefragt. gut, das es mal gesagt wurde ingame!"

    gerade wegen solche details, werde ich in diesen spiel sehr viele (nicht alle) npc anquatschen.



    eigentlich müsste ich persona 5 weiterspielen, aber nach dem letzten game over fehlt mir doch die lust... müsste ca. 1 1/2 bis 2h wieder nachholen....

  • Pokemon GO

    Jeden Tag besonders auf dem Weg zur Arbeit lohnt sich der Weg dank Pokeball Plus wird automatisch jede Drehscheibe abgeklappert.


    Pokemon Lets Go

    Ist durch was soll man sagen. Wenn ich nachfolgendes Spiel wieder durch habe Farme ich vllt. mal ein paar Shinys aber lust die Meistertitel zu bekommen habe ich nicht. Ansonsten mache ich es wegen GO Park an um die Schwarze Box für Meltan auf Pokemon GO alle 7 tage zu aktivieren.


    Diablo 3 Switch

    Ich wollte es nicht noch mal kaufen ... Black Friday Argh. Auf jeder Konsole gezockt aber durch die Switch überall in jeder Position Diablo zocken. Das ist so gut Portiert als hätten die dies extra für die switch gemacht.


    vor Lets go pokemon hatte ich noch Xenoblade Chronicle einmal durchgespielt und das add on angefangen gefiel mir sehr gut eine sehr schöne Japano rollenspiel geschichte mit viel humor.

    „Über die Nebelberge weit, zu Höhlen tief aus alter Zeit, da ziehn wir hin, da lockt Gewinn. Durch Wind und Wälder, Not und Leid. Und dort wo’s knisternt im Geholz erwacht. Ein Brannt von Winden angefacht. Zum Himmel wo die Flamme loht. Der Wald befackelt hell die Nacht.“

  • Der N64-Run wurde kurzzeitig pausiert da momentan so viele aktuelle Spiele rauskommen, dass dafür gerade einfach keine Zeit ist. Aber da es sich ohnehin nur noch um Conkers Bad Fur Day handelt finde ich das nicht so schlimm. Jump n' Runs lassen sich ja meist sehr schnell durchspielen. :grin:


    Zusammen spielen wir gerade Let's Go Evoli & Pikachuwas mir wirklich viel Spaß macht. Trotz der Skeptik bin ich begeistert von dem Spiel. Und ich kann diese Vorurteile mit der Schwierigkeit nicht wirklich nachempfinden. Denn wie in vielen RPG's ist es verständlich sich nicht zu überleveln. Ich selbst war in den alten Editionen aus Vorsicht heraus IMMER überlevelt. Gerade wenn man sein Starter maximiert. Jedoch ist das meiner Meinung nach die Schuld des Spielers und nicht des Spiels. So oder so hatte ich schon einige harte Kämpfe mit den Arenaleitern. Und da man auch einigen Trainern - die ja teilweise auch optional sind - ausweichen kann erspart man sich sogar das Trainieren (was früher übrigens nur schwer möglich war) womit man sich den Schwierigkeitsgrad zusätzlich erhöht.

    Und ich finde es einfach mega liebevoll wie einem die Pokémon hinterher rennen. :love:

    Mein kleines Knofensa ist mittlerweile ein großes Sarzenia und lässt sich echt sehen. Genauso wie Vulnona, dass mich immer etwas an einen Hund erinnert der einem beim Gassi gehen hinterher läuft. Und ich bestehe darauf, dass sie das in der nächsten Generation genauso machen. Sowohl das mit dem Hinterherlaufen als auch das, dass die Pokémon frei rumlaufen können. Das wirkt viel realistischer und auch greifbarer. Man hat einfach das Gefühl wirklich in dieser Welt zu sein. Und dadurch kann man umso besser ins Geschehen versinken.

    Ich gebe dem Spiel auf jeden Fall 4,5 von 5 Sternen. Da ich es noch nicht ganz zu Ende gespielt habe kann ich natürlich noch kein vollkommenes Urteil mir erlauben. Doch ich glaube, dass dieses sehr positiv ausfallen wird. Für mich bisher einer der besten Remakes neben SoulSilver und Omega Rubin/Alpha Saphir.


    Für mich alleine spiele ich gerade ganz nach meinem Milieu. Momentan zocke ich paralell Crash Bandicoot und sammel bei Mario Odyssey noch ein paar Monde auf. In Breath of the Wild fehlen mir glücklicherweise nur noch die letzten 3 Schreine. Zwar hatte ich die schon alle in der WiiU Version mir geholt, aber da ich ein kleiner Perfektionist bin will ich jetzt nach und nach diese Spiele vervollständigen. :blush:

  • Pokemon MD Portale

    Der Eisberg liegt hinter meinem Team. Die Sache mit der Nachricht von Keldeo finde ich seltsam. Entweder war er nicht bei Kyurem oder er wurde gezwungen den Brief zu schreiben. Ich bin schon ganz gespannt, was raus kommt.

    Aktuell arbeiten wir weitere Jobs ab und ich baue das Resort aus.


    Mich wundert es übrigens, dass ich in kürzester Zeit schon den Goldrang hatte, ich hoffe das Spiel ist nicht bald mit der Hauptgeschichte vorbei, es wäre viel zu kurz gewesen.


    Mein Team aktuell Pikachu (Ich) Ottaro (Partner) Unratütox [pokemon]Gladiandri[/pokemon].


    Ich habe das Gefühl, die Pokemonauswahl ist begrenzt oder wiederholt sich, sie fühlt sich nicht sehr abwechslungsreich an.

  • Ich dachte, der November macht mich arm, aber kaum ist das Weihnachtsgeld da gibt's überall Rabatte und Aktionen für Games. Kaufeeeen! @_@ So viele Spiele werde ich nie im Leben durchspielen können ...


    Darksiders 3 (PC)

    Ich hatte mir Anfang Juni (!) die Collector's Edition vorbestellt, nur um dann am Freitag vor Release ein Unboxing bei Gronkh zu sehen - prompt abbestellt. x'D Furys Statue war mir in natura dann nicht gut genug und die 150 Tacken nicht wert, nun ja. Jetzt habe ich nur das Spiel selbst gekauft und es macht mir viel Spaß. Fury ist ein tolle Heldin und im Gegensatz zu manch anderen Leuten mag ich ihre Darstellung sehr gerne, sprich ihren Charakter, kann aber verstehen wenn es nicht auf Gegenliebe stößt. Teilweise sind die Bosskämpfe recht knackig, gerade mit dem Ausweichen habe ich stellenweise Probleme, aber das Genre des Spiels ist total meins und ich liebe es, peitschenschwingend durch die Welt zu laufen.


    TLoZ: Breath of the Wild (Switch)

    Nach langer Weigerung, eine Switch zu kaufen, nur um doch nachzugeben, darf selbstverständlich dieses Spiel nicht in meiner Sammlung fehlen. Auf Amazon zu unverschämten Preisen gehandelt, haben dieses Mal die lokalen Händler die Nase vorn und BotW wurde in der 3 für 2-Aktion bei MM erstanden. Sehr weit bin ich mangels Zeit noch nicht gekommen, Link ist gerade aufgewacht und hat seine ersten Schritte in Hyrule getan (dann war auch mein Akku leer). Doch selbst das macht bereits Spaß, die Welt ist wunderschön gestaltet und in allen Ecken wartet sie darauf, erkundet zu werden! Argh! Was für ein Zeitfresser, wie soll ich damit jemals fertig werden ...



    Und dann warten weitere Games auf mich: Skyrim, Mario Kart, Let's Go Evoli und Diablo 3 (alle für Switch) trudeln im Laufe der kommenden Woche noch bei mir ein (damn you, Amazon!). Kurz vor Weihnachten (hoffentlich!) kommt dann auch noch Okami für Switch aus Japan ins Haus. Tschüss Leben! =D

  • The Legend of Zelda (NES Classic Mini)


    Schon vor längerer Zeit mal angefangen, dann im 6. Dungeon keine Lust mehr gehabt, weil die Gegner mir zu schwer waren. Heute mal wieder gezockt und auch durchgespielt, diesmal mit etwas Hilfe von Heiltränken. Ich empfehle übrigens niemandem, dieses Spiel ohne Komplettlösung zu versuchen. Ich weiß nicht, was in der Spielanleitung stand, aber so von allein kommt man doch auf vieles gar nicht drauf. Man muss so oft random Stellen bomben und die Texte der NPCs helfen auch nicht wirklich weiter. "Grumble, grumble..." <= dem musste man eine Fleischkeule geben, damit er einen durchlässt. Und wenn man nicht weiß, dass es sowas gibt? Pech gehabt?

    Für die damalige Zeit war Zelda 1 vielleicht echt gut, aber ich finde, es suckt schon ziemlich. Breath of the Wild hab ich zwar nicht gespielt, aber ich kann mir nicht recht vorstellen, dass es eine Hommage an den ersten Teil sein soll. Klar kann man von Anfang an so ziemlich überall hin, aber meistens bringt es halt so null, weil dir entweder ein Item fehlt oder dich ein Gegner gleich mal onehittet. In einem richtigen Open World-Spiel sollte das nicht so sein.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Argh! Was für ein Zeitfresser, wie soll ich damit jemals fertig werden ...



    Und dann warten weitere Games auf mich: Skyrim, Mario Kart, Let's Go Evoli und Diablo 3 (alle für Switch) trudeln im Laufe der kommenden Woche noch bei mir ein (damn you, Amazon!). Kurz vor Weihnachten (hoffentlich!) kommt dann auch noch Okami für Switch aus Japan ins Haus. Tschüss Leben! =D

    Oh ja, ich kann dich sehr gut verstehen. Alleine mit Doom, Skyrim, Wonder Boy, Crash Bandicoot, usw. hab ich noch so viele offene Spiele. Ich versuche sie immer nach und nach anzugehen. Bei BotW kann ich dir nur den Tipp geben: Genieße es. Du wirst dieses Spiel einmal durchgehen und dann hast du es wahrscheinlich die nächsten Jahre noch im Kopf. Umso wichtiger ist es das erste Mal zu etwas Besonderen werden zu lassen (nein, nein, das klingt gar nicht zweideutig :blush:). Jedenfalls kann ich dir nur den Rat geben dich in keinster Weise zu spoilern und die Welt komplett alleine zu erforschen. Denn das ist echt das was mir jetzt bei meinem 2. Durchgang fehlt. Da ich vieles schon kenne wird man nie wieder dieses: "Wow, das ist der Wahnsinn."-Gefühl haben. Zumindest ist es danach meist nicht mehr so intensiv.

  • Xenoblade Chronicles 2 (Switch)

    dieses spiel fesselt mich :totumfall: und das finde ich auch gut so :saint:

    das letzte was mich wirklich gefesselt hatte waren ni no kuni 2 und digimon^^"

    nach gormott ging es ins königreich uraya, wo mich wieder eine szene am ende geplättet hat.

    die stimmung, die inszenierung dieser zwischen sequenzen und die musik, hat einem schon verraten was passieren könnte.

    gut, vielleicht liegt es auch nur daran, das man schon ne menge erfahrung mit rpg´s hat, aber dennoch hat esmich umgehauen.

    obwohl ich schon meine vermutungen hatte, kam es doch etwas anders. ich wusste das ein charakter von uns gehen musste, aber ich hatte nicht mit diesen einen char gerechnet. außerdem wusste ich dank einem titel bildschirm vom spiel selber, das der protagonist noch eine andere klinge hat. aber ich wusste nicht wie und wann die auftritt, bis zu dem punkt, als endlich passierte! das hat mich gleich zweimal geplättet.

    jedenfalls kann ich inzwischen zu jederzeit die beiden klingen wechseln und hab erst mal morag mit ihrer flammenbringerin klinge brighid in der party.

    außerdem hat mein nopon im team seine zweite klinge bekommen. nachdem das kapitel im kaiserreich beendet wurde, befinde ich mich nun auf den leftherischen inseln, auf dem weg zum dorf vom protagonisten. anschließend geht es dann weiter zum eigentlich ziel.

    wird zeit das ich mal wieder kernkristalle farmen gehe, damit ich fleißig weiter erwecken kann und hoffentlich wieder die eine oder andere seltene klinge dabei ist ^^"

  • Dead by Daylight (PC)


    Ich spiele es seit mehr wie ein Jahr und was mir an meisten am Spiel gefällt sind manchmal die lustigen Situationen in den man reinrutscht. Egal ob Bugs, verrückte Team-Mates oder ein Killer der nichts auf die reihe bekommt, für mich gehörts mitlerweile zum Game dazu und macht (finde ich) das Spiel auch aus. Sind eigentlich so sachen worüber man sich normalerweise aufregt aber ich finds zum größten teil witzig :assi:

    Bald kommt für dieses Spiel ein neues Update raus mit dem neuen Killer "Die Legion" und dafür muss ich jetzt genügend Punkte sammeln um den neuen Char zu Leveln. Zumal ich einen neuen Survivour angefangen hab zu leven und die liebe Feng mindestens auf P3 bringen möchte bevor das Update rauskommt. Hoffentlich kommt dann auch das Weihnachtsevent bald raus für mehr Punkte zum leveln xD Spiele meistens Survivour in den Game, aber ich muss mehr Killer spielen :unsure:


    Pokemon Ultramond


    Hatte zwar Ultrasonne schon gehabt aber hab mir vor kurzem auch Ultramond geholt. Hauptsächlich aus dem Grund um ein zweites Shiny Cresselia zu fangen ohne mein Ultrasonne zu Reseten und um es in einer anderen Sprachen zu spielen, damit ich gute ausländische Pokemon hab um besser mit der Shiny Zucht voran zu kommen.
    Den Inselkönig Hala hab ich schon besiegt und die erste Prüfung von Akala hab ich auch schon hinter mir. Ich steh jetzt vor dem Wela-Vulkanpark mit meinem Imantis Meg, Miezunder Ace, Haspiror Kate und Zorua Quentin (Und wem´s aufgefallen ist, ja ich hab die Pokemon nach den Survivor von Dead by Daylight benannt xD). Wen ich jetzt für die Feuer-Prüfung einsetzen werde weiß ich noch nicht aber es wird auf keinen fall Meg sein :biggrin:

  • Pokemon Let's Go

    Wurde durch das Spiel ja auch zum Bisaboard gebracht :D

    Ist ganz schön mal wieder die Regionen der Ersten Gen zu erkunden und ich finde es toll mein Pikachu zu streicheln ༼ つ ◕_◕ ༽つ


    Brawlhalla (ง'̀-'́)ง

    Ist ein lustiges Fightinggame dass mir die Zeit bis zum Release von Smash Ultimate etwas erleichtert ^.^

    Eigentlich recht empfehlenswert wenn man auf solche Partygames mit leichtem Comp-Anteil steht :D

    Das Kampfsystem ist recht intressant weil es sich um Pickup Waffen dreht und jeder Charakter 2 verschiedene hat.

    Somit ist man nicht in einen einzigen Playstyle hineingezwängt und kann wechseln falls man sich im Matchup unterlegen fühlt.

    (Kann den Smash Release trotzdem kaum abwarten (¬‿¬) )

  • Xenoblade Chronicles 2 (Switch)

    nächstes ziel: den baum erklimmen! aber vorher sidequesten ohne ende XD

    und ein paar klingen mehr erwecken :3

    gibt noch mindestens 5 klingen, die zufällig kommen und eine soll davon extrem selten sein...

    ob ich mir alle klingen holen werde, weiß ich noch nicht, aber die es per neben missionen zu bekommen sind, werden zu 100% noch geholt.

    das ist das mindeste^^" momentan arbeite ich die ganzen harmonie ringe der klingen ab, suche die einzigartigen gegner und erledige die ganzen söldner aufträge...

    bei gelegenheit werde ich mal den dlc zu zum ersten xenoblade chronicles weiter machen, bin da letzten mal versehentlich reingestolpert, als ich alle gebiete noch mal abgesucht habe, für tauch spots. argentum und gormotti sind auf höchsten wohlstand und nun sind die anderen inseln bzw. titanen dran. gehe dabei chronologisch vor.

    was mir aber immer wieder auffällt, kann auch nur ne einbildung von mir sein, aber manche der charaktere erinnern mich an welche aus anderen spielen, sei es die art an sich oder nur rein optischen gründen...

    bestes beispiel dafür wäre mythra... sie erinnert mich extreme an milla aus tales of xillia. hatte letztens eine szene gehabt, wo ich mich für einen namen entscheiden sollte und ich rief nur "milla!", aber zu auswahl standen nur die beiden namen von der aegis klinge...

    und jin erinnert mich, keine ahnung wieso, an sephirot aus ff7. habe ff7 an sich noch nicht gespielt, kenne den char aber aus der vorgeschichte crisis core ff7 und der kingdom hearts reihe...


    Stardew Valley (Switch)

    immer noch drittes jahr, aber inwischen im herbst angekommen.

    haus ist 2 mal ausgebaut worden und mein charakter hat inwischen penny geheiratet :3

    jetz wird erst mal gespart, um den stall von den schweinen 2 mal auszubauen, dann wären alle ställe auf maximum.

    und ein applaus an die hexe... hatte diesmal das glück gehabt, das sie in den ersten beiden jahren nicht kam, wo noch platz im hühner stall war.

    nun ist der voll und der einzige stall wo noch platz ist, ist der stall von den schwarzen hühnern. hab grad mal 2 von 12 schwarzen hühner drinne und die hexe kam in einer nacht über diesen stall... good job hexe.... good job... jetz wo ich mein ei aus der kanalisation gekauft habe, brauchte ich die nicht mehr.

  • The Witcher III

    Nach eineretwas längeren Pausen habe ich nun endlich weitergespielt. Ich habe nun alle Quests für die Vorbereitungen zur Schlacht abgeschlossen, habe hier und da noch einige Nebenquests absolviert. Allerdings schweife ich gerade wieder etwas ab und habe die Hauptquest zu Blood&Wine gestartet.


    Digimon Story Cyber Sleuth: Hackers Memory

    Den Vorgänger habe ich sehr gerne gespielt, nachdem er dann nach Monaten nach einem Update endlich funktioniert hat. Nun habe ich die Fortsetzung begonnen und bin noch etwas... skeptisch. Aktuell geistere ich in Kapitel 4 herum und befinde mich in Knowloon Lv 3., wo trainiert wird.


    Pokemon Lets Go Evoli & Pikachu

    Endlich mal wieder Pokemonspiele, die ich gerne beide gekauft habe.

    Bei der Evoli Version habe ich die Liga gewonnen und sammle nun die fehlenden Pokemon für den Dex. Anschließend werden mal die Meistertrainer aufgesucht.

    Mit Pikachu stehe ich gerade vor der Liga, gehe nun aber erst mal auf die Suche nach dem restlichen TMs und einigen Pokemon.


    Insgesamt haben mir die Spiele Spaß gemacht, es ist nur schade, dass nach der Liga kaum noch etwas interessantes kommt. Zu 99% wurden die Spiele im Handheld-Modus gespielt, da ich im Fangen am Fernseher echt eine Niete bin. 🙈

  • TLoZ: Breath of the Wild

    Das Spiel ist ein verdammter Zeitfresser. Ich saß die letzte Woche fast jeden Tag daran und bin jetzt bei bummelig 30h Spielzeit. Von der Hauptstory, aka matsch die Titanen nieder, habe ich bisher ... nichts gemacht? ='D Bisher habe ich 44 Schreine absolviert (oder eher massiv gefarmt x'D) weil ich unbedingt das Masterschwert haben wollte. Und tadaaaa! Heute Nacht um 01:07 konnte Link es erfolgreich aus dem Stein ziehen, puuuh, jetzt rühre ich erstmal keine Schreine mehr an. Mir fehlt noch ein Aussichtsturm dann habe ich die Map komplettiert, von Krogsamen fange ich lieber gar nicht erst an. Dafür habe ich jetzt alle Module aufgewertet, die meisten meiner Rüstungen/Sets bei den Feen gemaxed und auf Anhieb ein 4/4/4-Sterne Wildpferd gezähmt (also, war das erste Pferd das ich gezähmt habe). Yes! Manchmal habe ich eben doch Glück.

    Aufgrund meines Schreinunwillens stehe ich jetzt bei den Gerudo und werde mich an den ersten Titanen wagen. Jaja ich weiß, Mipha hat so viele Fans aber iwie werde ich nicht warm mit ihr, die Gerudo sind mir sympathischer (selbst wenn sie keine Vooi in ihre Stadt lassen), deshalb werden sie als erstes vom Titan befreit. Und seien wir mal ehrlich, Girlie-Link ist doch knuffig. :3 xD

    Das einzige das mich wirklich stört ist die dusselige Bewegungsteuerung für die Vorrichtungen in den Schreinen. Zwei habe ich deshalb voller Rage verlassen und bisher auch nicht wieder angerührt, mal sehen wann ich mich dazu wieder aufraffen kann. Wenn die blöde Kugel zum xten mal herunterfällt würde man den Controller gerne an die Wand klatschen ... aber dafür ist er nun doch zu teuer gewesen. ._.


    Seit Dienstag liegt hier LG Evoli, doch BotW fesselt mich zu sehr als dass ich das Spiel bisher auch nur ausgepackt habe. Vielleicht wenn das nächste Mal der Bewegungssensor nicht so reagiert wie ich das will. ^^

  • Bloodborne


    Ich habe den nächsten Boss entdeckt. Name: The One Reborn. Widerwärtigkeitsfaktor: 11


    Nun ja, der Boss ist erstmal nicht allein und hat gleich mal 6 Bellringer dabei, die auf meinen Hunter schießen, also musste ich erstmal lernen, wie ich dort hinkommen und diese umlege, bevor ich mich dem Boss widmen kann.


    Der Boss "lebt" leider noch. Ich bin zwar schon ziemlich weit gekommen, aber leider sind mir die Blood Vials ausgegangen :wacko: Muss erstmal farmen.


    Little Dragons Cafe


    Hoppla! Ich hab das Cafe allein gelassen und die Angestellten haben total versagt. Und dann hab ich versehentlich nochmal geschlafen und die Angestellten waren am Ende xD Ach, dieses Spiel hat einfach soviele Baustellen, wo man etwas hätte besser machen können ^^

    Wie auch immer, ich bin mit der Story vom Huey, dem Werwolf fertig und bin nun bei der Story des Katzenmädchens und Idols, Chou Chou. Das Spiel ist ein wenig guilty pleasure für mich, da das Fliegen auf dem Drachen einfach unglaublich entspannend ist. Eigentlich mag ich das Cafe gar nicht mehr betreten, dort auszuhelfen ist sowieso nur nervig (warum kann man von den anderen Angestellten rumgeschoben werden, hmmmm?)


    Mir ist jetzt aber der Reis ausgegangen :wtf: Das ist vorher noch nie passiert! Muss wohl ein Reisgericht von der Karte nehmen.


    Super Smash Brothers Ultimate


    Natürlich noch nicht besonders weit, das Spiel ist ja erst seit gestern da. Habe schon einige Level im Storymodus gespielt. So langsam kommen meine Fähigkeiten, die ich mir vor über 10 Jahren in Melee antrainiert habe, zurück. Dann kann ich mich ins Onlinespiel wagen ^^


    Harvest Moon A New Beginning


    Wegen Stress ohne Ende habe ich mal wieder angefangen, eins meiner HMs zu spielen. Ich bin gut vorangekommen, habe ein weiteres Gebäude gebaut und drei weitere Bewohner in das Dorf gelockt sowie meine Hochzeitszeremonie mit Rod miterlebt. Jetzt können die Kinder kommen ^^

    Mit der Farm sieht es gut aus, ich habe eine gute Anzahl von Tieren und dünge fleißig die Felder und Bäume. Geld ist in diesem Spiel ab einem gewissen Punkt gar kein Problem mehr. Deswegen horte ich jetzt u.a. die Wolle, falls ich sie für Kleidung benötige.


    Die Sims 4


    Hab meine Dark Souls Nachbarschaft mit weiteren Charakteren gefüllt und shippe die jetzt miteinander. Hatte gute Durchbrüche auf dem Romantikfestival ^^ Ich hab meinen Sim alleingelassen und einen anderen beobachtet und sie flirtet von sich aus mit genau der Person, mit der ich sie shippen wollte! Klasse!

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

  • Pokemon MD Portale (3DS XL)

    Die bisher spannendste Geschichte von allen Teilen, die ich bisher gespielt habe.

    Trikephalo und ich Pikachu sind geflohen vor Somniam und ihren Anhängern. Danach haben wir meinen besten Freund Ottaro berfreit und mussten mit ansehen, wie Trikephalo von Kyurem umgebracht wurde, in seiner Form.

    Trikephalo ist mir als Pokemon an sich noch mehr ans Herz gewachsen, also schon zuvor.


    Nun sind mein Team (Popplio) und ich auf dem Weg den Kältekristall zu zerstören, leider oder Dummisel.

  • Fire Emblem Heroes (Android/iOS):


    Nur daily stuff getan, da ich seit Wochen alles Story mäßig von Leicht bis Extrem/Abyssus alles durch habe. Es wird Zeit, dass Buch III herauskommt.

    "Das Leben selbst vergeht. Die Taten derer die du getan hast aber werden je nachdem wie Erfolgreich jene waren, nicht vergessen werden. In unglücklichen Fällen können Ärzte wie Hua Tuo können einen gar Unsterblich machen. Tja, seit meinem Unfall mit Hua im Jahre 120 lebe ich seit 90 im Aussehen eimes 30 Jährigen. Auch wenn mein Alter von 1929 Jahren etwas gewöhnungsbedürftig ist.", Lynneth Bucherstede, Lu Bus Bruder (25.02.2019)

  • Super Smash Bros. Ultimate (Switch)

    Ich habe es die letzten drei Tage so viel gespielt und es wird einfach nicht langweilig xd

    Das erspielen aller Charaktere macht unheimlich Spaß und wenn man dann mal eine Online Lobby findet die eine gute Verbindung hat ist das Spiel ein absoluter Traum <3 Kann es wirklich nur jedem empfehlen ^.^

  • Dragon Quest Wandler zwischen den Welten


    Nach laaaanger Zeit mal wieder neu angefangen, glaube, habe es nie durch gespielt ^^"

    Hatte dann gestern gleich mal eine kleine Dragon Quest Premiere: das Casino :winker:

    Hab´ ich nie gemacht bzw gespielt, weil...keine Geduld und meist kein Glück. Hab´ mir dann einfach mal aus Fun 300 Jetons (Spielwährung) gekauft (satte 6000 Goldmünzen hat mich das gekostet,20 Goldmünzen für ein Jeton :ugly: )...es gibt 3 verschiedene Schalter: grün, blau und rot. Den grünen habe ich übersprungen, weil der Einsatz grad mal 1 Jeton beträgt und zu wenig bei rausspringt bei Gewinn...bin gleich zum blauen gegangen, da ist der Mindesteinsatz 10 Jetons. Übrigens ist das Casino-Spiel nur dieses...am "Arm" drehen, auf Reihen setzen und hoffen, dass irgendwelche brauchbaren Kombis bei rauskommen xD

    hatte dann 3x7 in einer Reihe und 3000 Jetons gewonnen, also zum roten Schalter gewechselt...da ist der Mindesteinsatz 100 Jetons, zum größten Teil habe ich zwar große Verluste gemacht (allerdings habe ich ja auch immer brav gespeichert und bei zu großem Verlust einfach ausgemacht *g*), aber bei meiner letzten Runde satte 16.500 Jetons gewonnen, insgesamt hatte ich dann irgendwas mit 25.000. Konnte mir dann die empfohlene Rüstung kaufen und habe sogar noch Startkapital für das nächste Casino, wo es vermutlich NOCH bessere Sachen gibt.

    Hat aber echt gedauert, ob ich noch ´ne Runde drehe, weiß ich noch nicht xDD


    Macht aber auf jeden Fall Spaß, dieses Spiel zu spielen, ist echt schon lange her, wird mal wieder Zeit.:cool: