Vote der Woche #289 (12.02.2017 - 19.02.2017) - Sammelt ihr Event-Pokémon?

  • Sammelt ihr Event-Pokémon? 110

    1. Ja, aber ich sammle sie nur ab und zu! (51) 46%
    2. Ja, ich sammle Event-Pokémon aktiv! (48) 44%
    3. Nein, ich sammle keine Event-Pokémon! (11) 10%

    In unserem aktuellen Vote der Woche möchten wir von euch wissen, ob ihr Event-Pokémon sammelt. Wie findet ihr die unterschiedlichen Verteilungsmethoden? Warum sammelt ihr sie überhaupt und wie findet ihr sie allgemein? Seit wann sammelt ihr sie? Wie viele Event-Pokémon besitzt ihr bereits? Setzt ihr sie im Kampf ein? Was für Event-Pokémon wünscht ihr euch noch? Wie findet ihr es, dass es bestimmte Pokémon und Items nur während eines zeitbegrenzten Events gibt und nicht gleich im Spiel integriert sind?
    Macht bei unserer Umfrage mit und teilt eure Meinung in diesem Thema mit anderen!

  • Im Prinzip sammle ich nur die, die man sonst im Spiel nicht erhalten kann. Das betrifft Event-Only-Mons (Mew, Volcanion und Co.) aber auch Shinys, die man (vorerst) noch nicht fangen kann (Shiny Xerneas und Shiny Yveltal).


    Es gibt nur ein Pokémon, dem ich hinterherrennen würde, und das wäre ein Shiny Victini, und wenn ich es mir ertauschen müsste. Bisher gibt es das aber noch nicht. Ich bin sonst aber nicht so scharf auf Events und wenn ich was verpasst habe, dann mache ich mir keinen Kopf drum.

  • Vor der Gen5 sammelte ich keine Event-Mons, bei Gen5 und insbesondere bei Gen6 sieht das anders aus. Wenn es Mons gibt, die Spieler anderswo als per Event-Verteilung nicht erhalten können, lade ich diese schon runter. Verzichtbar: Unter anderem so etwas wie Mauzi – für Gen6 verteilt im Vorjahr. Das Mon kann Goldene Zeiten einsetzen; dies sorgt für einen gewissen Sammlerwert, eher der Vollständigkeit halber habe ich den Editionen-Inhalt per Seriencode-Eingabe online bezogen.


    Bezogen aufs letzte Jahr bin ich schon ein Event-Sammler. Kann aber problemlos auslassen an Mons, was entbehrlich erscheint, wie das erwähnte Goldene-Zeiten-Mauzi. Nahm es nicht wegen irgendeiner tollen, besonderen (im CP nützlichen) Eigenschaft mit. Vielmehr, da 2016 ohnehin etliche Mons rauskamen und ich wie erwähnt Wert auf Vollständigkeit legte. Kein Event-Mon, vielmehr eine Aktion, ist die im Jahr 2017 stattfindende Gamestop-Aktion mit Silberkronkorken-Verteilung: Dazu meine ich Nein, danke. Dafür schleppe ich Konsole sowie Spiel nicht mit in so einen Laden.


    Die Regis bei Gen6, die mit ihen VFs bereitstanden, habe ich nicht bezogen. Soweit bekannt, fehlt bei denen die DV-Reset-Möglichkeit. Dieser Punkt ist wichtig: Eigentlich nur wenn die DVs gut ausfallen können, also durch die Option des Resettens, bin ich gewillt, ein Mon zu beziehen. Als ich früher noch kein RNG konnte, habe ich zu Gen4-Zeiten sporadisch Mons bezogen; bei Gen4 ein Arceus mit Random-Wesen (kannte zu der Zeit nicht mal EVs, DVs, die Bedeutung der Ingame-Wesen etc). Kommen künfig Events raus, die Non-Deutschland-exklusiv sind, stört die hiesige Nicht-Verfügbarkeit bei Standardeigenschaften also keineswegs; allenfalls das Prinzip erscheint häufig zuwider, wenn nicht alle Länder gleich behandelt werden. Was ich nicht wissen konnte beim Aus-Prinzip-Ablehnen der Bank-Regis: Dass man dank Gen7-Korken nur ein gutes Wesen braucht, fehlende Punkte auf Basis zur 31-DV-Differenz mittels Korken-Items ausgleichen kann.

  • Seit ORAS versuche ich jedes Event-Pokémon zu kriegen, was allerdings manchmal echt schwer ist.
    Wenn man nämlich gut 'ne halbe Stunde zum GameStop oder Saturn fahren muss, wirkt sich das schon auf die Motivation aus. Ausserdem kommen dann noch z.B. Bank-Events hinzu. Ich meine, ich habe Bank, aber die, die sie nicht brauchen, müssten für (recht wenige) Events Geld bezahlen. Oder Events, die es NUR in anderen Ländern *hust* Japan *hust* gibt.
    Gut finde ich die Events die man sich einfach herunterladen kann und die, die man in Turnieren bekommt.
    Allerdings wäre es ja auch irgendwie langweilig, wenn jeder jedes Event-Pokémon hätte, aber zu schwer bzw. unmöglich sollen sie auch nicht erhaltbar sein!

  • ich versuche schon jedes event mitzunehmen das bei uns gemacht wird. Zu leidigen thema der verteilungsarten will ich nur sagen weg mit den codes das nervt einfach nur. Neben Marschadow auf das ich schon sehnsüchtig warte möchte ich auch unbedingt Ash-Pikachu haben, ich bin zwar kein großer Fan von Pikachu aber die Z-Attacke finde ich einfach nur cool und würde sie gerne selbst einsetzen können.

  • Wie findet ihr die unterschiedlichen Verteilmethoden?
    Ich finde es eigentlich egal, wie es verteilt wird, aber wenn ich die Mühe auf mich nehme und durch die Gegend reise, möchte ich das Pokémon auch erhalten. Ich bin für Volcanion in über 3 Städten gewesen, um dann nur mit Knurren der Verkäuferin einen Code zu bekommen, da die MediMax Leitungen der Meinung waren, dass man ein Spiel dafür kaufen muss.


    Aber QR-Codes sind eine echt interessante Universal Methode. Ich würde mir echt wünschen, dass Seriencode Verteilungen der Vergangenheit angehören. Vor allem weil QR-Codes nicht regulär ablaufen. Aber die große Frage ist ja, wie der Generator in Sonne und Mond funktioniert. Wenn der QR Code die Bauanleitung ist wäre es ziemlich interessant, aber ich denke nicht, dass er bloß ein Schlüssel ist und die Events einprogrammiert sind. Wobei Magearna ja wie Mampfaxo ja unsere Trainerdaten bekommen.


    Warum sammelt ihr sie überhaupt und wie findet ihr sie allgemein?
    Ich sammel sie, da sie den Mehrwert nach dem Durchspielen für mich sind. Ich möchte jedes Event Pokémon erhalten.


    Seit wann sammelt ihr sie?
    Ich sammle sie seit der Plasma Deoxys Verteilung für Schwarz2 und Weiß2. Damals noch heimlich über WPS Taste die Internetverbindung hergestellt.


    Wie viele Event-Pokémon besitzt ihr bereits?
    Ich besitze zu viele Event Pokémon, um sie einfach zählen zu können. Etwa 35 Boxen sollten es wohl sein. Tendenz eher mehr.


    Setzt ihr sie im Kampf ein?
    Ach du je mine, diese Frage kann ich nur mit NEIN beantworten. Sie wirkte sogar rhetorisch.


    Was für Event-Pokémon wünscht ihr euch noch?
    Ich wünsche mir für 2017 das Ash-Pikachu zum Film, und dann 2018 Marshadow. Aber ich nehm jedes Event.


    Wie findet ihr es, dass es bestimmte Pokémon und Items nur während eines zeitbegrenzten Events gibt und nicht gleich im Spiel integriert sind?
    Großartig. Es steigert leider auch die Anzahl der Cheats und das tut nicht nur mir weh. Vor allem, weil es mittlerweile nicht mehr eindeutig belegbar ist, ob es echt oder fake ist. An diesem Punkt möchte ich mich bei den Hackcheckern bedanken @Mad Max @Sanji @~Delena @Edward @Jim Moriarty @Kea @Klaus12000 @Leon_zz @Regulus @Shanku Sie überprüfen unsere Pokémon, damit wir in Ruhe schlafen können.

  • Ich bin auch Sammler dieser Pokémons. Mir ist dabei egal ob man dieses im Spiel fangen kann, ob es Shiny ist oder aber ein besonders Event-Pokékon ist. Wichtig ist mir, dass viele eine andere Trainer ID haben und ich somit mehr Chancen bei der Lotterie habe. Desweiteren finde ich es im allgemeinen gut, dass solche Pokéemon verteilt werden und fast jeder Zugriff auf diese hat. Hoffentlich wird es dieses Jahr viele Pokémon geben die so verteilt werden.

  • Ich bin auch nicht so der Sammler, sondern eher der Battler. Events sammle ich nicht, außer es sind auch wirklich wertvolle Pokemon, wie z.B die drei Raubkatzen mit Turobotempo. Pokemon mit besonderen Attacken die was im CP bringen finde ich auch ganz nice.


    Und wie @Sternenstaub schon erwähnte, Pokemon, die heute noch immer nicht als Shiny erhältlich wären wirklich mal was neues. In Japan soll jetzt wieder Glurak zu bekommen sein als Event. etwas auf das ich gut verzichten kann. Außer es hat besondere Attacken.
    Victini in Shiny wäre echt mal toll, vielleicht mal wieder mit Kreuzdonner als Attacke oder irgendwas was es wertvoller macht, als andere Victinis. ich hab ja leider das in Gen. 5 versäumt. Bzw, ich hatte noch kein Wlan damals, und kannte mich nicht aus.
    Für so ein Victini würde ich mir sogar die Mühe machen, und es teuer ertauschen oder versuchen zu einem Pokeday zu fahren, solange sich es zumindest in Europa befindet... und es nicht allzu kosten spielig ist. ^^

  • Ich empfinde die Eventverteilungen als das Spielelement, welches Pokémon zu einem Langzeitspiel macht. Positiv ist, dass man (meistens) nicht mal weit gespielt haben muss, um Event-Pokémon zu erhalten. Ich mag alle Eventverteilungen ansich. Ob man nun wo hinfahren muss, um sich ein Pokémon abzuholen wie damals auf dem Pokémon Day oder zu den National Championships. Meistens lernt man noch andere nette Leute kennen. Genauso mag ich auch die Universalcodes, auch wenn diese Events dann weniger wertvoll sind. Natürlich fände ich es cool, wenn diverse Verteilungen aus Japan den Sprung nach Europa (oder Amerika) schaffen würden, aber wenn wir ehrlich sind, spiel Pokémon einfach in Japan in einer ganz anderen Liga. Und es ist ja auch nicht unmöglich an diese Events ranzukommen.


    Seit der 4. Generation habe ich Events immer wieder gesammelt. Seit Generation 6 tue ich es auch aktiv. Meine Sammlung ist auch mittlerweile schon auf eine stattliche Menge angestiegen.

  • Ich sammel sie schon, allerdings sind die Event-Verteilungen meist einseitig. Mittlerweile ist es wenigstens leichter geworden an welche heran zu kommen. Finde es trotzdem schade, dass ich für viele Events zu Gamestop oder Müller muss und dort dann schon nach einem Tag keine Codes mehr verfügbar sind. Da liegt auch oft das Problem, dass, wenn man den falschen Mitarbeiter fragt, der einfach meint, dass sie sowas nicht hätten und sich seiner Sache wirklich sicher ist. Später erfährt man dann, dass noch welche da gewesen wären, aber halt... hatte nur ein Mitarbeiter Ahnung davon.


    Events auf Veranstaltungen wie Gamescom und Pokemon Day sind genauso lächerlich. Die Verteilung ist schlecht strukturiert und bietet keinen Anreiz mehr, die Veranstaltungen zu besuchen, da man sich ja nicht einmal sicher sein kann, dass man einen Code bekommt. So macht sammeln halt keinen Spaß. Ich wäre schon bereit für bestimmte Pokemon, mit Movesets oder als Shiny zu besuchen, aber dann sollte es auch garantiert sein, dass ich die Möglichkeit habe, eins zu erhalten, vor allem, wenn man dann noch eintritt bezahlt oder stundenlang schlange steht. Die Möglichkeiten in Form von Technik haben sie ja und andere Spielefirmen schaffen das auch.

  • Ich sammle, seit ich die Möglichkeit dazu habe.
    Mein erstes Event war Mew für die Edis des GBA vor gefühlt hundert Jahren. Kann mich noch erinnern, wie ich mit meinen Edis Rubin und Smaragd im Leipziger Hauptbahnhof in der Warteschlange stand... :grin: Weitere persönliche Highlights waren die Verteilung von Arceus, das ich mir damals bei GS ebenfalls in Leipzig abgeholt habe und nicht zu vergessen die erste Verteilung hierzulande von Celebi, welches ich in Berlin abgegriffen habe. Ansonsten war es halt immer ein Erlebnis, wenn man zum Pokemonday gefahren ist und es einen Download gab.
    Heute sammle ich natürlich immernoch und freue mich über alles, was man bekommen kann, gerade das vergangene Jahr war ja in der Hinsicht kaum zu überbieten. Aber leider verkommt das Ganze heute immer mehr zum stupiden mitnehmen, insbesondere wenn es sich um einfache Downloads handelt. Besonderheiten sind da leider viel zu oft Fehlanzeige.

  • Wirklich erpicht auf die Event-Pokémon bin ich nicht und habe diese eher sehr sporadisch auf meine Editionen verfrachtet. Generell habe ich sie nur auf dem Schirm gehabt, als es für mich darum ging den Pokédex in meiner "Omega Rubin"-Edition zu vervollständigen und da benötigte ich das eine oder andere Legendäre Pokémon, weshalb auch ein paar exklusive Events den Weg auf den Spielstand fanden. In meinen Augen ganz nett, aber ansonsten eher nutzlos, weil ich die nicht als wertvoll betrachte. Ich habe normale Pokémon immer noch lieber und inzwischen brauche ich keine Events mehr für meine alte Edition. Gut, das jetzige Event habe ich mir noch runtergeladen, um wenigsten nicht nur den Dex-Eintrag zu haben, aber das war's auch. Für meine "Mond"-Edition mache ich mir die Mühe nicht, alleine schon deshalb nicht, da ich das Spiel nicht mal durchgezockt habe.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Hab mal für Nein gestimmt, obwohl das nicht wirklich die passende Antwort ist, aber die anderen beiden passten weniger. Mir sind eigentlich nur dexwichtige Events wichtig, sowie welche an die man normaler weise nicht heran kommt, wie Legi-shinys der Pokémon mit Attacken die sie normalerweise nicht können.


    Diese sind mir dann auch sehr wichtig. Aber JEDES Event muss ich nun auch nicht haben, es reicht mir schon z.B. Volcanion zu haben, muss aber jetzt nicht JEDES Volcanion mit je einem anderen OT haben, wenn die so verteilt werden. Oder z.b. die Gluraks aus der neuen CoroCoro muss ich jetzt auch nicht zwangsläufig haben, da ich ihre MegaSteine schon habe und sie auch sonnst nichts an sich haben, was mich interessiert was sie ncht auch im normalen Spielverlauf haben.

  • Seit ich seit Omega Rubin wieder sehr aktiv Pokémon spiele und das jeden Tag für fast schon mehrere Stunden, mache ich mir auch die Mühe, Events abzuholen. Das beschränkt sich natürlich nicht nur auf Events, die man einfach so downloaden kann, sondern auch Events, bei denen sogar extra ein GameStop aufgesucht werden muss. Da ich in meiner Stadt leider keinen habe, fahre ich dafür an Wochenenden gerne die halbe Stunde mit der Bahn nach Hamburg, um dann dort Seriencodes in der Europa Passage abzugreifen. Download-Events im GameStop habe ich bisher noch nicht gemacht, aber wenn sich da (abgesehen von den aktuellen Kronkorken) was ergibt, werde ich in Zukunft auch diese Events dort abholen.
    Kurz gesagt: Ja, ich sammle seit Omega Rubin gerne diverse Events. :)