Neues Pokémon Melmetal offiziell vorgestellt

  • Ich sträube mich ja nicht dagegen, nur finde ich es nicht nachvollziehbar, das man in einem Spiel was mit SoMoUSUM nicht Tauschen/übertragen kann, aber mit der 8. können wird, ein neues Pokémon der 7. Generation einbaut. Macht für mich einfach keinen sinn.

    Doch, machst du und das zeigst du in jedem Satz, den du schreibst. Let´s Go ist keine neue Gen, also ist und bleibt es Gen7. Alleine dagegen streubst du dich in jedem Beitrag, obwohl das von offizieller Seite nun wirklich mehrfach bestätigt wurde. Und genau das meine ich auch damit, dass du die Wahrheit nicht wahr haben möchtest, obwohl das System der Assets nun zwei Mal schon richtig lag.


    Es gibt so viele Beispiele, die dem aktuell exakt gleich sind:

    Mega-Sumpex zum Beispiel wird zu Gen6 zugeordnet, war damals nur im Remake ORAS erhältlich, welches ebenfalls wie Let´s Go ein Remake war, welches auf ein Hauptspiel einer Gen folgte und keine neue Gen einleitete. Es wird ganz klar zu Gen6 zugeordnet, obwohl es auch nicht auf X/Y übertragbar war.


    Würdest du das also ebenfalls als Gen7-Pokémon bezeichnen, nur weil es nicht in X/Y vorkam, aber dafür dann in Sonne/Mond?

    Ich lasse mal das Gerede ob Hauptspiel oder nicht weg, weil das führt zu nichts. Jedenfalls geht es darum das es vom Dex her nicht zu SoMoUSUM gehört und nur in einem zukünftigen Dex auftauchen kann. Da ist es nicht nachvollziehbar warum Game Freak es für die 7. Generation und nicht gleich für die 8. bereitgestellt haben soll.

    Ganz einfache Fragen:

    • Leitet Let´s Go eine neue Gen ein?
      Nein, also gehört es weiterhin zu Gen7.
    • Ist Let´s Go ein Spin-off?
      Nein, also sind Cameos neuer Pokémon unwahrscheinlich
    • Kommen Meltan und Melmetal in Let´s Go vor?
      Ja, also sind Dexeinträge wahrscheinlich
    • Werden Meltan und Melmetal in den Assets zu Gen8 zugeordnet?
      Nein, also sind sie Gen7

    Nein weil es im Dex der 7. Gen. vor kommt. Meltan dagegen überhaupt nicht. es wird erst in der 8. Generation einen Dexplatz bekommen, weswegen sein Platz als ein Pokémon der 8. Generation am nachvollziehbarsten ist.

    Wer sagt den Bitte diesen Unsinn?


    Bisher wissen wir nicht, ob Meltan einen Dexeintrag in Let´s Go haben wird und jene Spiele wurden nun mehrfach offiziell als nächstes Hauptspiel in der Reihe, aber nicht als neue Gen vorgestellt. Meltan und Melmetal können auf jene Spiele übertragen werden, sodass ich davon ausgehe, dass es auch einen Pokédexeintrag haben wird.


    Gegen Gen8 sprechen die Assets, für welche man sich bewusst entschieden hat. Hätte man es als nächstes Gen8-Mon nutzen wollen, so wären die Assets 901 und 902 geworden, ohne nur in irgendeinem Ansatz Aussagen darüber zu machen, wie viele Pokémon in Gen8 vorkommen werden. Hat man bewusst aber nicht gemacht, sondern sich für jene Assets entschieden, die bereits in Gen7 genutzt wurden, welche sogar von offizieller Seite bestätigt wurden, dass Niantic sie in Go nutzt.


    Deine Argumentation steht unf fällt mit der Aussage, dass Let´s Go nicht zu Gen7 gehört und wird sogar von den Assets aus Go wiederlegt. Offensichtlichere Informationen können wir nicht bekommen, da man die Daten aus Go ausgelesen hat. Ist so, wie damals mit dem Dex von Gen7, den Hacker aus der damaligen Demo ausgelesen haben. Das sind offizielle Infos, die nun alleine durch Meltan und Melmetal bestätigt wurden und mit denen ich schon sagte, dass Melmetal eine Entwicklug sein würde. Habe damals bereits über die Assets argumentiert, lag richtig und mache es jetzt auch und werde damit richtig liegen, weil ich das System dahinter verstanden habe.

  • Ich frag mich, inwiefern es einfach auf viele (mich inklusive) etwas komisch wirkt, weil es in „besserer“ Grafik zu sehen ist. Sieht halt abgerundeter aus als alles, was die meisten von uns vom DS gewohnt sind.

    Daran wird man sich wohl gewöhnen müssen. Der 3DS hatte einfach keine hohe Auflösung und deshalb sah alles pixlig aus, besonders auf PC-Größe (Let's Play-Größe) hochskaliert. Die Switch hingegen kann da mehr rausholen und zukünftige Konsolen/Handhelds werden auch immer besser werden. Außerdem werden sie immer wieder die Modelle der älteren Pokémon updaten müssen, damit alles auf gleicher Höhe bleibt, weil die neuen nach und nach wohl immer mehr Polygone haben werden. Bei den Texturen ist das natürlich einfacher, aber ich hoffe doch sehr, dass die in Zukunft nicht so blass aussehen wie in XY, sondern mehr wie in Pokédex 3D.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Ob die Übertragung zwischen Let's Go und Gen. 8 möglich sein wird, ist noch nicht bekannt. Es wurde Interesse in die Richtung geäußert, aber an dem System (wie auch an der Übertragung aus Gen. 7 zu 8) wird noch gearbeitet und es könne nichts definitiv gesagt werden. Das nur nebenbei.


    Jupp, aber wenn, gehts eben nur nach Vorne.

    Nebenbei, wurde das in einem weiteren Interview nicht schon erklärt das man nur von SoMoUSUM und Let's GO auf die 8. Generation Pokémon übertragen werden könne ? Ich meine mich da an was zu erinnern. ?(


    Doch, machst du und das zeigst du in jedem Satz, den du schreibst. Let´s Go ist keine neue Gen, also ist und bleibt es Gen7. Alleine dagegen streubst du dich in jedem Beitrag, obwohl das von offizieller Seite nun wirklich mehrfach bestätigt wurde. Und genau das meine ich auch damit, dass du die Wahrheit nicht wahr haben möchtest, obwohl das System der Assets nun zwei Mal schon richtig lag.


    Mit nichten, da dies gar nicht Thema war. Denn egal ob man Let's GO zur 7. oder 8. Generation zählt, ob als Spin Off oder Hauptspiel, es ändert nichts an der Argumentation, das Let's GO kein Regionaldex von Alola hat und eben nur in einem Regionaldex AB der 8. Generation landen kann. Darum es ist egal zu was man Let's GO zählt, für Meltan ändert dies nichts. Selbst wenn Meltan in USUM vorgekommen wäre, würde ich es nicht zur 7. Generation zählen wenn es nicht im Alola-Dex vor kommen würde.


    Und ja auch wenn Zitat "Ist Let´s Go ein Spin-off? Nein, also sind Cameos neuer Pokémon unwahrscheinlich" heißt das doch nicht das Game Freak in über 20 Jahren nicht auch mal einen Cameoauftritt machen kann. Immerhin sind schon SoMoUSUM und Let's GO sowieso keinen Typischen Hauptspiele mehr, warum sollte Game Freak da nicht auch hierbei mit anderen Konventionen brechen ?


    Also abschließend möchte ich sagen, ich habe mich nicht in diesem Gespräch mit Let's GO als Hauptspiel gesträubt, weil es für Meltan eh nicht von Belangen ist.

  • Es gibt so viele Beispiele, die dem aktuell exakt gleich sind:

    Mega-Sumpex zum Beispiel wird zu Gen6 zugeordnet, war damals nur im Remake ORAS erhältlich, welches ebenfalls wie Let´s Go ein Remake war, welches auf ein Hauptspiel einer Gen folgte und keine neue Gen einleitete. Es wird ganz klar zu Gen6 zugeordnet, obwohl es auch nicht auf X/Y übertragbar war.

    Sorry aber Mega-Entwicklungen sind da ein ganz schlechtes Beispiel. Diese sind neue Formen und keine ganz neuen Pokemon. Klar man kann in XY Sumpex nicht megaentwickeln aber man kann Sumpex in XY spielen. Ich empfehle dir als Beispiel Zeraora, es ist in UsUm (durch Event) erhalten aber nicht auf SuMo übertragen.


    Ansonsten zu der Meltan-Reihe, ehrlich gesagt die Idee an sich war nicht schlecht jedoch hätte sich Melmetall als "Optimum" Form wie bei Zygarde oder als Schwarmform wie bei Lusardin besser gemacht anstelle einer Entwicklung.

    Vom Design her geht es, es gab schon eindeutig besser aber auch schlechtere Designs.

    Die Art wie man es entwickeln kann und das man es nur auf Go entwickeln kann ist mies einerseits für diejenigen die nicht so oft zum Go spielen kommen, andererseits ziemlich zeitaufwendig. Jedoch könnte es mit Beginn der 8. Gen gut möglich sein das ein alternativer Entwicklungsweg kommen könnte .

  • jedoch hätte sich Melmetall als "Optimum" Form wie bei Zygarde oder als Schwarmform wie bei Lusardin besser gemacht anstelle einer Entwicklung.

    Dann hätten sich alle beschwert, dass es doch nur eine Zygarde/Lusardin-Kopie ist. Es hat sogar physische Ähnlichkeiten mit Optimum-Zygarde. :'D

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Dann hätten sich alle beschwert, dass es doch nur eine Zygarde/Lusardin-Kopie ist. Es hat sogar physische Ähnlichkeiten mit Optimum-Zygarde. :'D


    Naja aber im Grunde wurde es in den letzten beiden Trailern genau so dargestellt. Viele Meltan vereinen sich zu Melmetal.

  • Mit nichten, da dies gar nicht Thema war. Denn egal ob man Let's GO zur 7. oder 8. Generation zählt, ob als Spin Off oder Hauptspiel, es ändert nichts an der Argumentation, das Let's GO kein Regionaldex von Alola hat und eben nur in einem Regionaldex AB der 8. Generation landen kann. Darum es ist egal zu was man Let's GO zählt, für Meltan ändert dies nichts.

    Aber was macht das für einen Unterschied, ob es nun im Regionaldex von Kanto oder Alola vorkommt?


    Wenn man Let´s Go als Gen7-Spiel versteht, so wie es angekündigt wurde, ist das vollkommen egal, ob es nun in USUM oder in Let´s Go dazu kommt.

  • Da denkt man nach dem Mini-Vieh wird es nicht schlimmer und dann kommt dieses missgestaltete Teil an :crying: Das sieht aus als hätte es in der Muckibude zu oft zum falschen Pulver gegriffen.

  • "Bäh, das ist doch kein Pokemon mehr!", dachte ich früher wenn neue Pokemon vorgestellt wurden, "früher war alles besser, da war Pokemon noch Pokemon". Man stelle sich vor, mein 15-jähriges Ich wusste scheinbar mehr über die Kerndefinition von Pokemon als Gamefreak selbst. (Kannst einpacken gehen Sugimori!).


    Aber im Lauf der Jahre, speziell nach dem ich die dunkle Ära der Pubertät hinter mir hatte (Gott stehe meinen Eltern bei), habe ich jedes Pokemon welches mit einer neuen Generation- aber auch alleinig (hier: extern) veröffentlicht wurde in einem anderen Licht gesehen: Für mich muss ein Pokemon eine Daseinsberechtigung haben, das sich im Kanon oder in der Lore wiederspiegelt. In diesem Sinne gehört eine nachvollziehbare Hintergrundgeschichte zum Pokemon: Als Beispiel führe ich die legendären Drachenpokemon aus Einall; Reshiram, Zekrom & Kyurem an. Die Existenz besagter Pokemon war verwoben mit der Gründungsgeschichte Einalls: Die Zwillingsbrüder vereinen mittels eines mächtigen Drachenpokemon (Kyurem) rivalisierende Stämme Einalls. Nunmehr entbrennt ein Streit zwischen den beiden Brüdern, aus dem sich, in schmerzlicher Ironie, der mächtige Drache, welcher sinnbildlich für die Einheit steht, sich in 2 Pokemon teilt und die ganze Region ins Verderben stürzt. Zwei Gegensätze: Schwarz und Weiß, Wunsch und Wirklichkeit. Was für ein Geniestreich der Macher.

    Alle drei legendären Pokemon gehen Hand in Hand mit der Hintergrundgeschichte und das mysteriöse Pokemon Victini wird in genau dieses Szenario hineingewoben, in dem es als Hüter eine sehr elementare (nicht minder traurige) Rolle inne hat . Nimmt man aber ein Pokemon oder gar die Hintergrundgeschichte heraus, so bleibt eine leere Hülle übrig. Bisher fand ich die Geschichten der legendären- und mysteriösen Pokemon, vom Grundkonzept her relativ stimmig und mehr oder weniger erfolgreich realisiert/dargestellt. Das lag im wesentlichen daran, dass man speziell mysteriöse Pokemon viel stärker (in Film, Spiel & Serie) thematisierte und nicht mitten in eine Generation blind reinwarf.

    Genau das ist mein Hauptkritikpunkt an den legendären- bzw. mysteriösen die mitten in einer Generation veröffentlicht werden wie Melmetal: ohne eine adäquat ausgearbeitete Hintergrundgeschichte kann man diese nicht in, bereits exististierende, Generationen einflechten. Daraus resultiert dann (idealerweise) ein halbgarer Film, welches dieses eine Pokemon thematisiert aber sich letzlich (abgekapselt) wie ein Fremdkörper im Pokemon-Universum anfühlt (siehe hierzu Hoopa, Magearna & Volcanion). Ich finde das sehr schade.


    Zum Aussehen von Melmetal kann ich nich viel sagen, das empfinde ich immer als sekundär. Ich mein, ich mag sogar Unratütox weil es so perfekt in die schmutzigen Nebengassen Stratos Citys passt. Ja richtig gehört, ich mag den laufenden Müllbeutel. Immer her mit dem Hate!

    Immer auf der Suche nach DV-Pokemon für Sonne/Mond
    Maxax (schillernd)Freundescode: 3411-3032-5599 Maxax (schillernd)
    Viscogon (schillernd) IGN: Ashleigh Viscogon (schillernd)



    Einmal editiert, zuletzt von Unovian ()

  • Nebenbei, wurde das in einem weiteren Interview nicht schon erklärt das man nur von SoMoUSUM und Let's GO auf die 8. Generation Pokémon übertragen werden könne ?

    Nein, zumindest nicht mit diesen Spielen zusammenhängend. :D Bisher wurde lediglich erwähnt, die Übertragung irgendwie ermöglich zu wollen, wobei da die Pokémon Bank als zentraler Anlaufpunkt genannt wurde. An der Technik wird aber noch gearbeitet, sodass noch nichts Genaueres gesagt werden kann, und auch ist noch nicht klar, ob Pokémon aus Let's Go überhaupt auf andere Spiele übertragen werden können.

  • Zitat von Leafeon

    Aber was macht das für einen Unterschied, ob es nun im Regionaldex von Kanto oder Alola vorkommt?


    Wenn man Let´s Go als Gen7-Spiel versteht, so wie es angekündigt wurde, ist das vollkommen egal, ob es nun in USUM oder in Let´s Go dazu kommt.

    Der Unterschied liegt darin, das der Kanto Dex rein garkeine anderen Pokemon Unterstuetzt ausser Alola Formen und Meltan. ALLE anderen Regionen an Pokemon kommen nicht vor. Und Meltan kommt nicht in S/M oder UsUm vor. Meltan und seine Entwicklung sind somit die einzigen Mons, die im normalen nationalen Dex nicht vorkommen werden bis dato. Und dies steht wohl ziemlich fest, einfach weil alle Gen2-7 Mons nicht vorkommen.
    Die neuen UBs und Zeraora sind schon grenzwertig, aber immerhin gab es die in der Zusatzedi (minimal vergleichbar mit neuen Formen von Deoxys in Smaragd/FR/BG, Giratina usw in Platin oder Kyurem in SW). Diese kommen immerhin im nationalen Dex vor, sind in einem traditionelleren Spiel vorhanden, mit normalen Regeln, Funktionen usw und haben einen regulaeren Dexeintrag im nationalen Pokedex. Wie gesagt, dies wird mit Lets Go so nicht moeglich sein.
    Dann auch die Verbindung zwischen Lets Go und S/M/UsUm. Man kann, wenn ich mich nicht irre und was wohl paar mal erwaehnt wurde, nur von S/M/UsUm zu Lets Go uebertragen (evtl), aber nichts von Lets Go auf S/M/UsUm. In allen Spielen gabs bisher irgendeine beidseitige Verbindung solange die (Main) Games in der selben Generation waren und nur eine einseitige Verbindung wenn es neue Gens waren. Ich will damit nicht sagen das Lets Go Gen8 ist (dafuer erfuellt es auch da die Kriterien nicht theoretisch), aber ich empfinde Meltan bisher auch eher als ein Gen8 Pokemon. Es und Lets Go haben basically keine Verbindung zu den Gen7 Games/Alola, ausser das Alola Pokemon darin vorkommen werden. Es ist kein clean cut zwischen Gen7 und 8 aktuell, besonders Lets Go laesst da diesmal die Grenzen vermischen. Und ich verstehe ja das Meltans Assets fuer Gen7 sprechen. Aber ich empfinde es ebenfalls einfach nicht passen, da wie gesagt weder es noch Lets Go wirklich gross iwas mit Gen7 zu tun haben und eher Verbindungen mit Gen8 haben werden.

    Meltan erhaelt kein Dexeintrag im nationalen Dex, wird keine Faehigkeit erhalten, keinen traditionellen Entwicklungsweg, in einem bisher voellig untraditionellen Main Pokemon Game das untypischerweise grosse Verbindungen mit einer App hat. Bisher ist es sehr von allene Pokemon hervorgehoben, ihm fehlen etliche sonst typischen Merkmale und Infos, welches wir alles vermutlich erst mit dem 2019 Spiel erhalten werden - was ja meines Wissens Gen8 sein wird. Ich koennte mir durchaus vorstellen das die Assets aktuell, wenn auch sie momentan richtig sind, fuer Gen8 evtl nochmals geaendert werden. Ich kenne mich mit sowas nicht aus, aber koennte mir vorstellen, dass man sich fuer einen Gen7 Asset entschied, um nicht gross iwas zu Gen8 (zb Anzahl der Mons usw) Preiszugeben.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen das GF zudem ein "Gen7" Mon einfuegen wuerde in einem recht stark "limitiertem" Spiel, worin vieles Traditionelles aktuell noch fehlt, es somit nicht in regulaeren Kaempfen und Tunieren wie sonst teilnehmen kann etc. Es passt alles einfach nicht sonderlich. Ledigltich die Assets scheinen fuer Gen7 zu sprechen, Meltan hebt sich sonst von allem einfach zu sehr ab und wirkt eher, besonders jetzt, mehr als Einleitung fuer Gen8. (Und btw, was waere eine Einleitung mit einem neuen Mon, dass dann aber nicht zur neuen Gen gehoert, das es einleitet?)

    Hoffe man versteht etwas, was ich zu sagen versuchte ^^"

  • Hoffe man versteht etwas, was ich zu sagen versuchte ^^

    Ja, das ist verständlicher.

    Danke für die Erklärung.

    Ich koennte mir durchaus vorstellen das die Assets aktuell, wenn auch sie momentan richtig sind, fuer Gen8 evtl nochmals geaendert werden. Ich kenne mich mit sowas nicht aus, aber koennte mir vorstellen, dass man sich fuer einen Gen7 Asset entschied, um nicht gross iwas zu Gen8 (zb Anzahl der Mons usw) Preiszugeben.

    Die Assets stammen von GameFreak und sind offiziell auch jene, die in den bisherigen Spielen benutzt wurden. Denke nicht, dass man die nachträglich ändern wird, denn der Sinn dahinter ergibt sich einfach nicht:

    Würden Meltan und Melmetan Gen8-Pokémon sein, so würden sie durch die Assets ganz vorne im Dex stehen und, wie Victini in Gen5, absolut keine Informationen preisgeben, da man an ihren Zahlen wirklich nichts ablesen kann.

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen das GF zudem ein "Gen7" Mon einfuegen wuerde in einem recht stark "limitiertem" Spiel, worin vieles Traditionelles aktuell noch fehlt, es somit nicht in regulaeren Kaempfen und Tunieren wie sonst teilnehmen kann etc. Es passt alles einfach nicht sonderlich.

    Bis vor Kurzem konnte sich auch niemand vorstellen, dass Meltan ein echtes Pokémon sei, dass man ein neues Pokémon durch Pokémon Go erhalten können würde, dass man mit einem Gen1-Remake die Pokémon wieder auf die üblichen 151 dieser Generation beschränken würde oder, dass man so weit zu den Wurzeln der Spiele zurück geht, sodass man Fähigkeiten und Zucht komplett aus den Spielen nimmt.


    Bis vor USUM konnte man sich nicht vorstellen, dass man während einer laufenden Generation gänzlich neue Pokémon einführt (Formen ausgeschlossen), alte Pokémon einen gänzlich neuen Typen und ein Umstyling bekommen oder sich ein mysteriöses Pokémon entwickeln würde und trotzdem hat man jetzt so viele "Regeln" gebrochen. Mit den Ultrabestien hat man sogar Wesen designt, die gezielt nicht nach Pokémon wirken sollen und trotzdem gehören sie dazu und sind in Pokébällen fangbar.


    Nur, weil wir uns das nicht vorstellen können, heißt das nicht, dass GameFreak es nicht umsetzt und gerade in den letzten Spielen musst du zugeben, gab es viele Dinge, die einfach das Konzept von Pokémon erweitert haben, um neue Wege gehen zu können.

    Ledigltich die Assets scheinen fuer Gen7 zu sprechen, Meltan hebt sich sonst von allem einfach zu sehr ab und wirkt eher, besonders jetzt, mehr als Einleitung fuer Gen8. (Und btw, was waere eine Einleitung mit einem neuen Mon, dass dann aber nicht zur neuen Gen gehoert, das es einleitet?)

    Das ist leider eine hartnäckige Empfindung von den Fans


    Die Assets sind nur ein Teil, der nach Gen7 schreit, denn selbst von offizieller Seite hieß es nur, dass es das neue Spiel in der Hauptreihe sei. Wie Gaudium schon ansprach, würde GameFreak nicht sagen, dass das kommende Spiel Gen8 ist, sondern darauf hinweisen, dass es eine "neue Ära" oder sowas in der Art ist, was deren Beschreibung von neuer Gen ist.


    Und ganz ehrlich, diversen Leakern, die falsche Gerüchte streuen, wird hier im Forum mehr Glauben geschenkt, als den Assets, die sowohl Meltan, als auch seine Entwicklung bereits "geleakt" haben. Das sind ausgelesene Daten, näher an der Realität können wir nur per offizieller Aussage von gameFreak kommen. Ist genauso, wie bei Sonne/Mond, als man die ganzen Daten ausgelesen hatte und den Pokédex kannte, nur dieses Mal ist es eben auf Pokémon Go.

  • Ein zweites Metagross? Oder ein Metang? In letzterem Fall könnte sich Melmetal weiterentwickeln, wobei das bei hohen Statuswerten nicht unbedingt nötig ist. Die Spezialattacke samt Effekt kommt bei mir gut an. Das Zurückschrecken ist nett; sehe aber schon Tentantel oder Rauhaut-Knakrack mit Beulenhelm kommen, um sowas abzuwehren...Doppelattacken sind für solche 2x2=4-fach-Schaden-Mons wie gemacht.

  • Meltan/Melmetal ist nur Gen. 8 wenn es dort Nr. 0 und 1 (ähnlich wie Victini) ist, oder seine Nationale Nr. neben den anderen Mystischen Pokemon von Gen. 8 ist.


    Victini wäre z.B. auch kein Gen. 5 Pokemon hätten sie es in HG/SS als neues Pokemon reingepackt. Nein es kam erst in S/W zusammen mit allen anderen Gen. 5 Pokemon.

  • Naja, ich hab eh nicht mehr viel erwartet, nachdem ich Meltan gesehen hab... Melmetal sieht genau so schrecklich aus. Und ja, andere Pokémon sahen auch hässlich aus, aber das waren dann immer "normale" und keine legendären/mystischen. Von denen erwarte ich schon ein wenig mehr. Ich hatte mich schon gefreut, ein neues Pokémon durch die Verbindung mit Let's Go zu bekommen und dann war die Enttäuschung wahrscheinlich noch um einiges größer. Aber man kann es sowieso nicht jedem Recht machen, von daher muss man es halt einfach akzeptieren und hoffen, dass das nächste Pokémon, um das so viel Wirbel gemacht wird, ein wenig besser aussieht.

  • Also was mysteriöse pokémon angeht, finde ich Meltan und seine Entwicklung noch um einiges besser als Hoopa und seine entfesselte Form. Klar inzwischen hat man sich an Hoopa gewöhnt, aber besser sah es nun wirklich nicht aus. 😉 Finde Melmetal wie schon gesagt ganz cool, jeder hat einfach nen anderen Geschmack, einer mag das eine Legi nicht, was der andere wiederum mag undso weiter und sofort. ☺️