Pokémon Schwert & Pokémon Schild

  • Der Reddit-Leak ist doch wohl ein Witz. Alles, was bestätigt wurde, fand man in dem einen richtigen Leak.


    Ich sehe dieses Bilderrätsel wie alle Folge-Leaks, welche sich die Übrigen nicht bestätigten Daten aus jenem Leak geschnappt und sich was eigenes dazu gedichtet haben, um Reichweite zu generieren.


    Ich kann mich natürlich auch täuschen, aber glauben tue ich es erst, wenn sämtliche Infos stimmen. Und das hat bisher nur ein Leak getan.

  • Der Reddit-Leak ist doch wohl ein Witz. Alles, was bestätigt wurde, fand man in dem einen richtigen Leak.


    Ich sehe dieses Bilderrätsel wie alle Folge-Leaks, welche sich die Übrigen nicht bestätigten Daten aus jenem Leak geschnappt und sich was eigenes dazu gedichtet haben, um Reichweite zu generieren.


    Ich kann mich natürlich auch täuschen, aber glauben tue ich es erst, wenn sämtliche Infos stimmen. Und das hat bisher nur ein Leak getan.

    ...der riddler leak stammt aber von Ende Juni, und in der zeit wurden weitere Dinge bestätigt. Wie Porenta, die Teekanne und Morpeko.

    ...also wer weiß.^^ ...

    ... Es wird auch gemunkelt das Bähmon zum Gargoyl wird.


    ...mir macht eher die geringe Anzahl an neuen Pokémon auf dem Bild sorgen. Werden wir kein Trio bekommen? Soll auf dem Bild Evolie zu Drache und Stahl werden ( Drachenkopf + Ritterrüstung in der Nähe zum Evoliekostüm)? Oder kommt da gar nix? Kriegen wir wieder keine Fossilen?

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Naja aber sollte der Bilderleak glaubwürdig sein, sind so oder so nicht alle neuen Pokémon abgebildet. Z. B die die bestätigt wurden, wie die Vorentwicklungen Und Weiterentwicklungen und auch Zacian und Zamazenta, genauso wenig wie Kramor und Kamalm sind abgebildet. Ich denke also schon, dass es so um die 60-70 Pokémon geben könnte, alleine weil manche Pokemon wie Kramor auch noch Vorentwicklungen haben sollen, die auf dem Bild ja auch wieder fehlen.

  • ...der riddler leak stammt aber von Ende Juni, und in der zeit wurden weitere Dinge bestätigt. Wie Porenta, die Teekanne und Morpeko.

    ...also wer weiß.^^ ...

    ... Es wird auch gemunkelt das Bähmon zum Gargoyl wird.


    ...mir macht eher die geringe Anzahl an neuen Pokémon auf dem Bild sorgen. Werden wir kein Trio bekommen? Soll auf dem Bild Evolie zu Drache und Stahl werden ( Drachenkopf + Ritterrüstung in der Nähe zum Evoliekostüm)? Oder kommt da gar nix? Kriegen wir wieder keine Fossilen?

    Ende Juni müsste die E3 und damit der Corgi, der Windhund Banner, Bähmon als solches, Das Teekannen Elefantending das aus dem Pokeball kommt schon bekannt gewesen sein und der Leak mit den Generell sehr richtigen Infos, ist von Mai mit Porenta Evo und dem namen ( Sirfetched der sehr nach Ritter klingt weshalb der Vogel in Rüstung sinn ergibt ). Viele Infos kann er also aus den E3 und Leak quellen haben. Ist sogar auffällig viel drin, was in diesem Leak und der E3 Demo zu sehen war. Ein bisschen Random Zeug dazu und hoffen, dass die Leute es glauben. Das Gengar Pixi kann auch gut Zufall sein und auf die populäre Theorie abzielen, dass Gengar ein totes Pixi ist aufgrund der ähnlichen Körperform. Also durch zufall etwas gebastelt haben, dass man als den neuen Pikaklon interpretieren könnte, aber eigentlich auf ein Galar Pixi oder sowas abgezielt haben.

    Außerdem, selbst wenn der Leak echt wäre, da steht noch "& more" in der ecke.

  • Diese Fruchtfledermaus

    Ich glaube eher, das soll ein Flughund darstellen. Flughunde ernähren sich pflanzlich: von Nektar, Pollen, Früchten und Blüten.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott !

  • Nein, das meinte ich nicht. Für mich sieht das auch nicht einmal nach einer Fledermaus, sondern mehr nach einem Insekt aus.^^


    Vielmehr meinte ich dieses Bild hier, welches vor einigen Monaten hier mal verlinkt wurde:






    Bevor sich Leute zur Echtheit äußern: Es ist definitiv Fake, was man auch an den bereits übersetzten sinnlosen japanischen Sätzen erkennen kann.

    Als ich aber das Riddler-Bild gesehen habe, wurde ich gleich an diesen Fake-Leak erinnert. Offenbar scheinen wir ein ähnliches Konzept wirklich zu bekommen.

  • Ich fände 50 / 50 besser und dann noch Geschlechtsspezifische Endevos.

    So wie eben Psiaugon, Pyroleo, Fasasnob oder Burmadame und Moterpel oder Firnontor und Frosdedje.

    Firnontor & Frosdedje sind kein gutes Beispiel, da auch weibliche Firnontor existieren.

    Und da Firnontor Firn-Incarnate sind - so sehr man nur sein kann, ein (mindestens ein Jahr alter) Klumpen aus stark verdichtetem immer wieder leicht angetauten und dann wieder gefrorenem Schnee - finde ich Weibchen da keineswegs seltsam. Zumindest nicht seltsamer als das dies ein Lebewesen ist an sich.

    Sorry, aber bei der "Familie" meines Lieblings "musste" ich da meinen Senf zugeben. ^^'


    Zum Counterpart von Lauchzelot:

    Auch ich finde Saidas und Lauchzelots "geteilte" Schwert-Exklusivität zu auffällig um ein Zufall zu sein, da wird Shy-Guy Nio wohl auch einen "Konter-Signature" erhalten. Aber da Porenta von Normal/Flug zu Solo-Kampf wurde lässt sich da leider überhaupt nichts ableiten.

    Ich schätze aber das es - zumindest von der Typenänderung zu Geist wieder eine "Wildcard" ist die Niemand auf der Rechnung hat.

    Und was (recht hohe) Stat Totals angeht (welche Entwicklungen per se unwahrscheinlicher machen): Erinnert ihr euch an Sichlor -> Scherox?

    Da wurden die Werte lediglich umverteilt, die Basissumme von 500 blieb unangetastet. Ich weiß aber nicht aus dem Kopf ob dieses Prinzip seitdem noch einmal aufgegriffen wurde.

    Galar-Corasonn als Counterpart würde ich aber ausschließen. Dieses würde sich wie schon erwähnt eher mit Aggrostella anlegen.

    (Und hätte indes sehr gut als Alola-Form gepasst, aber es stammt ja nicht aus Kanto und war daher von vorneherein disqualifiziert...)


    Und diese Palmenfledermaus ist abscheulich, gut das sie ein bestätigter Fake ist.

  • Firnontor & Frosdedje sind kein gutes Beispiel, da auch weibliche Firnontor existieren.

    Und da Firnontor Firn-Incarnate sind - so sehr man nur sein kann, ein (mindestens ein Jahr alter) Klumpen aus stark verdichtetem immer wieder leicht angetauten und dann wieder gefrorenem Schnee - finde ich Weibchen da keineswegs seltsam. Zumindest nicht seltsamer als das dies ein Lebewesen ist an sich.

    Sorry, aber bei der "Familie" meines Lieblings "musste" ich da meinen Senf zugeben. ^^'

    Wobei ich da ganz ehrlich sagen muss, wie bei der Trasla-Entwicklungsreihe, wenn man schon eine zweite Endstufe einführt, die nur einem Geschlecht vorbehalten ist ( Galagladi kann nur männlich sein, Frosdedje nur weiblich) warum man dann ihre "alten" Gegenstücke der dann nicht dasselbe macht

    Also dass nur noch weibliche Kiarlas Guardevoir und nur männliche Schneppkes Firnontor werden können

  • Wahnsinn. Ich weiß technisch ist viel möglich, aber wie fies man einfach mal einen Leak faken kann. :scared:


    Gut, dass ich mich in Sachen Pokémon nur noch auf echte Informationen verlasse. Diese Leaks können einen sowieso total meschugge machen.


    Obwohl ich die Aktion von Nintendo mit Mario Odyssey (Twitter) auch merkwürdig fand. Am Ende kam ja doch nichts.


    Ich glaub ich bleibe weiterhin bei den News und Directs. Da bin ich zumindest auf der sicheren Seite. :wacko:

  • ...der riddler leak stammt aber von Ende Juni, und in der zeit wurden weitere Dinge bestätigt. Wie Porenta, die Teekanne und Morpeko.

    ...also wer weiß.^^ ...

    ... Es wird auch gemunkelt das Bähmon zum Gargoyl wird.


    ...mir macht eher die geringe Anzahl an neuen Pokémon auf dem Bild sorgen. Werden wir kein Trio bekommen? Soll auf dem Bild Evolie zu Drache und Stahl werden ( Drachenkopf + Ritterrüstung in der Nähe zum Evoliekostüm)? Oder kommt da gar nix? Kriegen wir wieder keine Fossilen?

    Die Pokémon sind ja nicht abschließend. So haben wir zu Urgl oder auch Duraludon gar nichts im Riddler-Bild zu finden. Ebenso kann ich Barrikadax nirgendwo wiedererkennen. Folglich ist die geringe Anzahl an Bildern kein Indiz für wenige Pokémon.



    Ende Juni müsste die E3 und damit der Corgi, der Windhund Banner, Bähmon als solches, Das Teekannen Elefantending das aus dem Pokeball kommt schon bekannt gewesen sein und der Leak mit den Generell sehr richtigen Infos, ist von Mai mit Porenta Evo und dem namen ( Sirfetched der sehr nach Ritter klingt weshalb der Vogel in Rüstung sinn ergibt ). Viele Infos kann er also aus den E3 und Leak quellen haben. Ist sogar auffällig viel drin, was in diesem Leak und der E3 Demo zu sehen war. Ein bisschen Random Zeug dazu und hoffen, dass die Leute es glauben. Das Gengar Pixi kann auch gut Zufall sein und auf die populäre Theorie abzielen, dass Gengar ein totes Pixi ist aufgrund der ähnlichen Körperform. Also durch zufall etwas gebastelt haben, dass man als den neuen Pikaklon interpretieren könnte, aber eigentlich auf ein Galar Pixi oder sowas abgezielt haben.

    Das "Teekannen-Elefanten-Ding" stammt erst aus dem Juli-Trailer als Liga-Präsident Rose und die Gigadynamax-Formen angekündigt wurden. Zu diesem Zeitpunkt gab es den Riddler-Leak schon lange. Die Sache mit der Elefantentasse ist schon so spezifisch, ebenso auch die Kugel mit dem Zylinder für das im letzten Monat gezeigte Galar-Smogmog, dass ich nicht wirklich mit Zufallstreffern oder "logisches Erschließen" die Treffer erklären würde. Zugegeben, einiges, was der ursprüngliche Leaker genannt hat, findet sich beim Riddler wieder, aber da enden die Infos nicht. Gerade Designs wie Morpeko oder die bereits angesprochene Elefantenteetasse oder auch Galar-Smogmog sind so zutreffend, dass das sicherlich kein Trittbrettfahrer ist, zumal der Riddler doch bereits in der Vergangenheit Insider-Infos zu So/Mo recht zuverlässig geleaked hat.

  • Wobei ich da ganz ehrlich sagen muss, wie bei der Trasla-Entwicklungsreihe, wenn man schon eine zweite Endstufe einführt, die nur einem Geschlecht vorbehalten ist ( Galagladi kann nur männlich sein, Frosdedje nur weiblich) warum man dann ihre "alten" Gegenstücke der dann nicht dasselbe macht

    Also dass nur noch weibliche Kiarlas Guardevoir und nur männliche Schneppkes Firnontor werden können

    Aber wieso sollte man das denn machen?


    Die Splitterentwicklung lässt bei solchen Pokémon nur die Wahl offen, dass man eben Galagladi und Frosdedje erhalten kann, betrachtet man aber zum Beispiel Hoenn, wo diese Entwicklung eine Zeit lang nicht möglich war, weil die Entwicklungssteine erst in einer anderen Region dazu kamen, macht es doch Sinn, weiterhin männliche Guardevoir und weibliche Frosdedje zu haben.


    Im Grunde genommen, kommt eben nicht jedes Pokémon oder jeder Trainer an diesen Entwicklungsstein heran, sodass diese Option einfach nicht für jeden möglich ist und sich die Pokémon wie gewohnt entwickeln.


    Ist doch im Tierreich an vielen Stellen genauso:

    Nehmen wir mal Erdmännchen als Beispiel. Dort existiert nur eine Königin, welche sich fortpflanzt und die komplette Familie drumherum wird hormonell davon abgehalten, sodass sie sich um die Nachkommen der Königin kümmern können. Stirbt die Königin, so bekommt ein Weibchen der Kolonie die Möglichkeit, ihren Platz einzunehmen. Nicht jedes Weibchen kann diesen Platz einnehmen, obwohl diese Option besteht. Es wird also weiterhin Arbeiterinnen geben.

  • Nehmen wir mal Erdmännchen als Beispiel. Dort existiert nur eine Königin, welche sich fortpflanzt und die komplette Familie drumherum wird hormonell davon abgehalten, sodass sie sich um die Nachkommen der Königin kümmern können. Stirbt die Königin, so bekommt ein Weibchen der Kolonie die Möglichkeit, ihren Platz einzunehmen. Nicht jedes Weibchen kann diesen Platz einnehmen, obwohl diese Option besteht. Es wird also weiterhin Arbeiterinnen geben.

    ich glaube du meinst Nacktmull ?



    bin ich mir nicht sicher. wir haben das Pokemon con Rose nicht komplett gesehen. Wir wissen es ähnelt einem Elefanten oder einer Teekanne. Aber ich glaube nicht, dass es eine Elefanten Teekanne ist. wir haben Eine Teekanne ! in Mortipots Entwicklungsreihe passt ein Elefant aber nicht so recht rein. Und der 8Ball mit Zylinder fühlt sich ... nach ner seltsamen Wahl für Galar Smogmog an. es reflektiert den Tayp 0. Warum ein 8Ball ? warum mit Armen und Beinen ? Smogmog hat keine Gliedmaßen. Und der 8Ball passt eher zu psycho. Ich bin extrem Skeptisch was die Grafik angeht. Warum ist so wenig Dabei von dem wir nicht gehört haben ? Warum entschließt sich der Leaker so viel zu leaken das schon geleakt ist ?

    Die Sache mit der Elefantentasse ist schon so spezifisch, ebenso auch die Kugel mit dem Zylinder für das im letzten Monat gezeigte Galar-Smogmog,

  • Wenn der Leaker das Bild selber so bekommen hat, hat er es wahrscheinlich einfach nur so weitergeleitet bzw es nicht selber erstellt. Denn von irgendjemanden muss der Leak ja kommen. Daher denke ich nicht, dass der Leaker alle Bilder so selber eingefügt hat. Was den 8 Ball im Bezug auf Smogmog angeht, soll dieser wahrscheinlich einfach nur die Form wiedergeben, um zu erkennen um welches Pokemon es sich handeln soll. Ich denke statt des 8 Ball könnte dafür genauso gut etwas anderes Rundes mit Zylinder genommen werden, einfach damit man erkennt, dass es sich hierbei um Smogmog handelt. Aber mal abwarten in wie fern sich der Leak bestätigt bzw ob er sich überhaupt noch weiter bestätigt, wovon ich aber momentan ausgehe.

  • ich glaube du meinst Nacktmull ?

    Nacktmule haben diese Form der Staatenbildung ebenfalls, aber Erdmännchen genauso.

    Das Konzept ist, bis auf wenige Beispiele eher im Insektenreich zu finden. Bei Säugetieren kommt das recht selten vor.

    bin ich mir nicht sicher. wir haben das Pokemon con Rose nicht komplett gesehen. Wir wissen es ähnelt einem Elefanten oder einer Teekanne. Aber ich glaube nicht, dass es eine Elefanten Teekanne ist. wir haben Eine Teekanne !

    Stimmt. Nach Morteapots dürfte eigentlich die Elefanten-Teekanne recht unwahrscheinlich sein.

    Evtl ist es etwas Anderes, wie eine Zuckerdose oder die Milchkanne im Teeservice, wobei ich da aktuell eher von was ganz Anderem ausgehen würde.


    Ich halte den Bilderleak sowieso für recht unwahrscheinlich, weil der einfach zu jung ist und vom Leak, welcher sich immer mehr bewahrheitet, abgekupfert haben kann, sodass hier die paar echten Punkte mit Fanwünschen und Unsinn gefüllt wurde. Der kam halt einfach erst danach. Und nach dem Bilderleak von Gen7 war das ebenfalls ein Format, was viele Fans recht zugänglich war und deshalb vermehrt genutzt wurde. Alleine auf 4chan gab es von den Dingern mindestens 10 Stück, die berühmter waren.

  • Ich halte den Bilderleak sowieso für recht unwahrscheinlich, weil der einfach zu jung ist und vom Leak, welcher sich immer mehr bewahrheitet, abgekupfert haben kann, sodass hier die paar echten Punkte mit Fanwünschen und Unsinn gefüllt wurde. Der kam halt einfach erst danach. Und nach dem Bilderleak von Gen7 war das ebenfalls ein Format, was viele Fans recht zugänglich war und deshalb vermehrt genutzt wurde. Alleine auf 4chan gab es von den Dingern mindestens 10 Stück, die berühmter waren.

    Zudem kann man mit der Info England auch manche typischen Sachen verwenden und hat dadurch eine hohe Wahrscheinlichkeit einen Treffer zu erzielen. Wie z.B. Tee, Kuchen, einen Ritter, den Brexit, usw...