Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich habe grade mal etwas Zeit damit verbracht, die möglichen Routen einzuzeichnen(dunkelblau). Hier erkennt man vielleicht, dass die Region doch offener ist als man denkt. Bei den roten Punkten bin ich mir nicht sicher wo sie hinführen und die lila umkreisten Gebäude sind sehr wahrscheinlich die Arenen.

    Wow, sehr geil! Vielen Dank dafür. Etwa so habe ich mir das auch vorgestellt, als ich die Karte genau studiert habe, aber es aufgezeichnet zu sehen, finde ich sehr hilfreich. Einzig im Startgebiet denke ich nicht, dass man so viel Erkundungsraum haben wird, wie du vorschlägst.

    Das hat mich auch verwundert, der Wald wird auf jedenfall erkundbar sein, lediglich bei dem Berg rechts bin ich mir nicht so sicher, es sieht halt aus als ob da extra Schrägen sind um hochlaufen zu können.

  • Einzig im Startgebiet denke ich nicht, dass man so viel Erkundungsraum haben wird, wie du vorschlägst.

    Warum nicht? Außerdem könnte es sein, dass man da in manche Teile erst später storymäßig hingeht und wenn man es früher macht (falls das geht) wird man von viel zu starken Trainern und Pokémon fertig gemacht^^

  • Gut gemacht aber Offener ist es ja nicht wenn nur mehrere Lineare Wege zum Ziel führen. Dann ist der eine Weg wieder gesperrt und man muss den einen nehmen und später wird dann der zweite weg freigeschaltet.


    Offene Map würde für mich heißen, ich starte unten in dem kleinen Gallischen Dorf und kann mich frei nach Oben bewegen und ja vllt. trifft man auf zu starke Pokemon vor denen man eine geringe Fluchtchance hat oder zu Starke Trainer. Aber dann lernt man endlich Pokemon für sich zu erkunden und ein wenig mehr Spannung beim Erkunden. Zusätzlich muss man dann öfter Speichern weil es lauert die Gefahr. Ist das jetzt der richtige Weg probieren wir mal die Büsche aus uh nein hoffentlich kann ich flüchten. Vorab Speichern falls wirklich der falsche weg ist. Da könnte man auf eigene Faust erkunden ob zu schwer ist oder nicht. Ich würde das so wie bei Witcher 3 machen wenn man dort falsch abgebogen ist, man konnte die Welt in allen Richtungen erkunden, dann haste halt pech gehabt und musstest schnell flüchten. Das hat die Erkundung so spannend und spaßig gemacht. Ich würde mir das bei Pokemon wünschen, weil außer schnell die Hauptstory durchspielen, die Trainer sind auf der Linearen Route ja eh meinem Pokemon unterlegen und reine Exp spender und dann hoffen das, dass After-Game-Erlebnis recht gut gemacht ist gibt es ja mittlerweile nicht mehr viel.

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Nein, nicht direkt. Nur gemeint, dass noch weitere Projekte in Arbeit sind. Allerdings nicht zwangsläufig von Game Freak. Die Aussage kam vom Präsidenten der Pokémon Company.

    Das sind doch aber die SpinOff Teile. Diese wurden nie/selten von GF persönlich gemacht.

    Ich habe auch nie etwas anderes behauptet. ;)

    Es geht nur darum, dass diese anderen Projekte bislang nicht spezifiziert wurden und man eben auch nicht weiß, von welchem Entwickler.


    Irgendetwas kommt da noch. Es ist nur die Frage, was genau.

  • Nachdem ich mich schon im anderen Thread darüber aufgeregt habe und enttäuscht war, dass die Spiele wie zu erwarten doch nicht auf der New 3ds erscheinen, melde ich mich nun auch hier mal zu Wort.


    Leider wird man seitens Nintendo gezwungen sich eine Switch zu kaufen. Warum? Weil die 3ds-Leistung nicht mehr ausreichend wäre? Weshalb? Soviel besser sah es jetzt auf dem Trailer (Switch) auch nicht aus, wenn auch noch in Entwicklung.


    Für mich (seid Rot/Blau dabei) ist Pokemon ein Handheld-Game. Durch diesen sogenannten Umbruch auf eine Konsole fällt ein ganz wichtiger Faktor dieser Reihe aus dem Raster, und zwar, dass es ein Taschenmonster/Pocket-Monster Game ist. Eines vornweg, für die Leute, die jetzt sagen, die Switch ist doch ein Handheld da Hybrid. Sorry aber dieses klobige Ding ist never ever ein Handheld und bringt auch das Gefühl nicht wieder.

    Hat denn überhaupt irgendwer noch entgegen der offiziellen Statements mit einer 3DS Version gerechnet?


    Die Switch IST nun mal ein Handheld, ob sie dir als solcher gefällt oder nicht. Du wirst dich an die Größe gewöhnen müssen oder eben hoffen, dass irgendwann mal ne Pocket Version rauskommt.


    Ich nutze die Switch exklusiv als Handheld und finde sie sowohl von Bequemlichkeit als auch Größe meilenweit dem 3DS in allen Varianten voraus. Mir taten früher immer die Finger weh, da die Handhelds so winzig waren und das hat auch keinen interessiert. lol


    Pokemon ist weiterhin ein Handheld Titel.

  • Ich freue mich sehr auf das neue Spiel! Der Trailer hat mir wirklich gut gefallen, besonders die Region im GB-Stil hat es mir angetan :love: Und ich bin sehr froh, dass die Arenen wieder da sind, die haben mir bei Alola schon sehr gefehlt.


    Ich bin auch schon fleißig am Rätseln, welche Zweittypen die Starter haben könnten. Meine Vermutungen:


    Feuer

    Kampf scheint im ersten Moment das naheliegendste zu sein, aufgrund der Pflaster. Ich hoffe es aber nicht. Flug kommt für mich auch in Frage, da die Ohren für mich wie Federn aussehen. Aber da habe ich sofort Dumbo im Kopf und ich glaube das muss nicht sein :biggrin:. Elektro und Fee fände ich auch passend und interessant.


    Pflanze

    Auch hier könnte ich mir Kampf vorstellen. Aber da wir mit Panflam schon einen Starter-Affen hatten der als Zweittyp Kampf bekommen hat, fände ich das nicht gerade sehr einfallsreich (Aber aufgrund der vielen Feuer/Kampf Starter setzt ich nicht zwingend auf Einfallsreichtum). Unlicht fände ich cool aber auch Gestein käme für mich in Frage, weil der Affe ja so nen Steinzeit-Look hat.


    Wasser

    Das finde ich irgendwie am schwierigsten. Geist da das Pokemon sich anscheinend unsichtbar machen kann. Gift, Boden und Unlicht fände ich auch passend.





  • Poste meine Meinug zu den neuen Spielen noch mal hier rein, weil hier deutlich mehr los ist und es auch thematisch besser als im News-Thread passt:



    Bin ziemlich enttäuscht, vor allem aufgrund der Mutlosigkeit. Dachte mit dem Debüt auf der Switch würde Pokemon ähnlich wie z.B. Zelda einen merkbaren Sprung machen, einen frischen Wind in das Franchise bekommen (hätte ja mit dem leider sehr vereinfachten Let's go schon halbwegs gut ausgeschaut), aber diese Nintendo 3DS-Aufmachung der Welt und dazu noch sehr europäisch angehaucht wie schon bei Kalos, das sieht einfach sehr nach Weiterwursteln aus...


    Verstehe in diesem Kontext auch nicht, warum das enorme Potenzial früherer Regionen (Johto, Hoenn, Sinnoh) immer nur in einfallslosen Remakes wieder aufbereitet wird, anstatt zum Beispiel mal eine Fortsetzung der Geschichte, ein neues Szenario mit innovativer (Openworld-?)Atmosphäre in einer bekannten Region zu machen (ORAS war zwar grafisch toll umgesetzt, aber halt auch nur wieder der gleiche Story-Trott wie in den Original-Ediitonen). Z.B: diese spontane, ganz banale Story-Idee: man startet als Champ, wird dann aber von Team Rocket vom Thron gestoßen, nachdem diese die ganze Region inkl. Arenen erobert haben, trifft dann irgendwo versteckt Prof. Eich, der einem ein Starter-Pokemon schenkt und startet dann von ganz unten die Befreiung der Region...-oder irgendsowas, gibt ja mittlerweile hunderte Möglichkeiten, die Story und die Marschrichtung der Spiele zu erneuern.


    Könnte ja z.B. einführen, dass abwechselnd eine neue Generation mit 3000 neuen Pokemon und eine Fortsetzungs-Edition in einer bekannten Region, wo der Fokus stärker auf den Pokemon der damaligen Generation liegt, veröffentlicht wird.


    Für derartige Neuerungen wäre der erste große Pokemon-Titel auf der Switch wirklich eine ideale Chance gewesen, die meiner Meinug nach kläglich vergeben wurde.

  • Ist eigentlich schon gesagt worden, ob der neue Teil endlich Pro Controller Support hat? Das ist zur Zeit das einzige was meine Freude etwas mindern könnte, da mir der Pokeball Plus auf Dauer doch etwas zu klein ist.

    Denke mal schon. Kenne keins der Großen Spiele, welche man nicht mit dem ProController spielen könnte.

  • Ist eigentlich schon gesagt worden, ob der neue Teil endlich Pro Controller Support hat? Das ist zur Zeit das einzige was meine Freude etwas mindern könnte, da mir der Pokeball Plus auf Dauer doch etwas zu klein ist.

    Denke mal schon. Kenne keins der Großen Spiele, welche man nicht mit dem ProController spielen könnte.

    Das hatte ich auch bei Lets Go gedacht und dann war es doch nicht möglich, obwohl die Steuerung im Handheld-Modus ja genau das gleiche Tastenlayout wie der Pro Controller hat. Wir reden von GameFreak, da kann man sich nicht sicher sein bis es bestätigt wurde xD

  • Ich habe noch damit gerechnet, dass Nintendo eventuell doch umdenkt.


    Leider muss ich dir widersprechen. Die Switch ist kein Handheld sondern ganz klar eine Konsole. Es ist bestenfalls ein Hybrid.


    Deine Meinung ist das es weiterhin ein Handheld ist und für dich auch bequemer, meine Meinung ist eine gänzlich andere. Außerdem muss ich mich an gar nichts gewöhnen. Ich hole Sie mir deswegen auch nicht, ganz einfach, sondern leihe Sie mir nur aus.


    Pokemon ist definitiv mit den neuen TITELN kein Handheld mehr. Leider gehen hier die Meinungen weit auseinander. Zum Spiel selbst wie gesagt, es gefällt mir.

  • Könnte ja z.B. einführen, dass abwechselnd eine neue Generation mit 3000 neuen Pokemon und eine Fortsetzungs-Edition in einer bekannten Region, wo der Fokus stärker auf den Pokemon der damaligen Generation liegt, veröffentlicht wird.

    Ja nee, dann braucht man ja irgendwann nen Master Abschluss in Pokémon Analogien oder wie?


    Es gibt jetzt schon zu viele verschiedene pokémon, wovon nicht mal die Hälfte wirklich Interessant ist oder gut aussieht und eigentlich "nur" für den 100% dex gesammelt werden soll, das kaum wer noch macht.


    Btt:


    Die neuen starter sehen relativ plastisch aus, aber mir gefällt da noch irgendwo das Wasser Vieh.


    Von der Region bin ich begrenzt beeindruckt, das Höhlen-System und das Schneegebiet gefiel, aber der Name ist einfach... Som wtf Ding.

    Auch das evtl inazuma eleven Elemente wohl Einzug halten werden missfällt mir.

    Ich will weder Fußball noch Blitzball in pokémon :c

  • Leider muss ich dir widersprechen. Die Switch ist kein Handheld sondern ganz klar eine Konsole. Es ist bestenfalls ein Hybrid.


    Deine Meinung ist das es weiterhin ein Handheld ist und für dich auch bequemer, meine Meinung ist eine gänzlich andere. Außerdem muss ich mich an gar nichts gewöhnen. Ich hole Sie mir deswegen auch nicht, ganz einfach, sondern leihe Sie mir nur aus.


    Pokemon ist definitiv mit den neuen TITELN kein Handheld mehr. Leider gehen hier die Meinungen weit auseinander. Zum Spiel selbst wie gesagt, es gefällt mir.

    Hybrid heißt Konsole UND Handheld. Nintendo beschreibt sie selbst u.A. als Handheld, also kannst du den offiziellen Aussagen schon glauben. Ob dir das gefällt, hat nun mal keine Auswirkungen darauf.


    Pokemon ist definitiv weiterhin auf einem Handheld spielbar. Der Handheld ist nur ein bisschen größer als vorher.

  • Die vorherigen Handheld waren doch auch auf TV über umwege Kompatibel oder durch Emulatoren auf dem TV einsetzbar nur weil ein Handheld auf dem TV kompatibel ist ist es nicht gleichzeitig eine Konsole aber egal. Das ist hier nicht das Thema.


    Von der Region bin ich begrenzt beeindruckt, das Höhlen-System und das Schneegebiet gefiel, aber der Name ist einfach... Som wtf Ding.

    Ich habe neulich erst Pokemon X gespielt und da fand ich die ideen treppen im Spiegel anzeigen zu lassen recht traumhaft und einzigartig mal so ein bisschen Gehirn einschalten wünsch ich mir schon in den neuen Pokemon Teilen und hoffe das in einer Kristall Höhle noch ein paar neue Innovativen ideen kommen.

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Klar heißt Hybrid Konsole und Handheld. Deswegen schreibe ich es auch ja dahin. Nintendo kann es ja so beschreiben wie Sie möchten. Das hat noch lange nicht zu bedeuten, dass es auch in Wirklichkeit so ist. Das gleiche Gefühl ist für mich, nicht gegeben. Für dich anscheinend schon, deswegen darfst du dich glücklich schätzen. Das es keine Auswirkung darauf hat ist klar, es hat aber eine Auswirkung auf mein Kaufverhalten sowie deine Meinung auf deines.


    Du sagst es selbst, es ist etwas größer und die Größe bestimmt nun mal, was ein Handheld ist und was nicht. Aufgrund dieser Tatsache entspricht das keinem Handheld mehr. Es gibt natürlich keine Richtlinien ab welcher Größe sowas als Handheld gesehen wird. Hier ist wieder das Auge des Betrachters das Ausschlaggebende.

  • Die neue Region gefällt mir schonmal. GB-angehaucht, etwas Steampunk (danke), und einfach wunderschöne ingame Bilder. Die Starter sind auch ganz nett. Ich bin zwar kein Affenfan, aber irgendwie fang ich an, Chimpep doch zu mögen (und es erinnert mich irgendwie an Tee. GB und Tee? Wenn das nichts wird mit Chimpep, dann bitte ein anderes Teepokemon!). Memmeon ist auch ganz niedlich, aber bis jetzt ist mein Fav Hopplo/Scorbunny. Mal sehen, wie die Entwicklungen aussehen, ich erhoffe einiges.

    Allein vom Logo her tendiere ich momentan noch zu Schwert, aber das wird sich wohl mit den Coverlegis entscheiden (die werden auch darüber entscheiden, ob ich mir eine limitierte Switch oder eine normale holen werde).


    Auch dass es so viele Infos gab. IG Szenen, die neuen Starter, die Karte der Region, Logos und Titel. Hätte ich nicht mit gerechnet, aber das freut mich sehr :D

  • Klar heißt Hybrid Konsole und Handheld. Deswegen schreibe ich es auch ja dahin. Nintendo kann es ja so beschreiben wie Sie möchten. Das hat noch lange nicht zu bedeuten, dass es auch in Wirklichkeit so ist. Das gleiche Gefühl ist für mich, nicht gegeben. Für dich anscheinend schon, deswegen darfst du dich glücklich schätzen. Das es keine Auswirkung darauf hat ist klar, es hat aber eine Auswirkung auf mein Kaufverhalten sowie deine Meinung auf deines.


    Du sagst es selbst, es ist etwas größer und die Größe bestimmt nun mal, was ein Handheld ist und was nicht. Aufgrund dieser Tatsache entspricht das keinem Handheld mehr. Es gibt natürlich keine Richtlinien ab welcher Größe sowas als Handheld gesehen wird. Hier ist wieder das Auge des Betrachters das Ausschlaggebende.

    Wenn man nach dem subjektiven Gefühl ginge, dann wäre auch für einige Leute das Samsung Note 9 ein Tablet, obwohl es ein Telefon ist. .

    Tut ja auch eigentlich nix zur Sache. Bestimmt wird früher oder später eine "Handheld-mode-only" Switch rauskommen, um Spieler, die deine Meinung teilen, noch ins Boot zu holen. Als ob Nintendo sich das Geld durch die Lappen gehen lassen würde. o:

  • Die Größe ist dabei überhaupt nicht entscheidend. Die Nintendo Switch könnte doppelt so groß sein und wäre neben dem Dasein als Heimkonsole auch immer noch ein Handheld. Der Begriff "Handheld" sagt in seiner Definition absolut gar nichts über die Größe aus.

    Er bedeutet nur, dass es sich um ein Objekt handelt, das komplett in der Hand/den Händen getragen und bedient werden kann und nichts anderes.


    Und das alles trifft auf Nintendo Switch zu und das ist Fakt. Alles, was mit vorherigen Handhelds möglich war ist auch hier machbar. Es kommt am Ende auch nicht darauf an, ob man das Gerät noch in eine Hosentasche oder Jackentasche bekommt. Das sagt der Begriff "Handheld" am Ende gar nicht aus.

    Persönliche Empfindungen sind dabei komplett unbedeutend.


    Ebenso ist die Hauptreihe von Pokémon auch weiterhin eine Handheld-Reihe bzw. es ist eine Reihe, die nun Heimkonsole-Reihe und Handheld-Reihe gleichzeitig ist, weil Nintendo Switch einfach beides ist, stationäre Heimkonsole und mobiler Handheld.


    Es war seit der siebten Generation zu 100% klar, dass man mit dem Nintendo 3DS fertig ist, es war zu 100% klar, dass man auf Nintendo Switch umziehen wird, was schließlich auch so offiziell angekündigt war. Da hat es nie zu irgendeinem Zeitpunkt auch nur den Ansatz an Hoffnung für etwas anderes gegeben. Es war lächerlich naiv zu denken, dass der Nintendo 3DS mit der achten Generation noch bedient werden würde.


    Es ist eine Sache, womit man sich wohl fühlt, aber eine andere, was die Wahrheit ist.

  • naja aber was erwartest du denn? Der 3DS wurde doch vollkommen ausgereizt. Mehr ging wohl nicht, also war es vorher doch schon klar, dass man für den 3DS nicht die neue Gen bauen wird.

    Ob du die Switch als Konsole oder Handheld ansiehst ist doch egal, Fakt ist, dass es zurzeit die Konsole ist, die am nächsten an einer Handheld dran ist. Daher ist es doch klar, dass Gamefreak auf diese Konsole gehen wird.