Welchen Starter nimmst du in Pokemon Schwert und Pokemon Schild - Wie stellt ihr euch die Endstufen vor?

  • Welchen Starter nimmst du? 86

    1. Memmeon (Wasser) (44) 51%
    2. Hopplo (Feuer) (34) 40%
    3. Chimpep (Pflanze) (29) 34%
    4. Ich ersetze den Starter (2) 2%

    Die neuen Starterpokemon heißen Chimpep (Pflanze), Hopplo (Feuer) und Meemeon (Wasser). Sie sind die Starter der neuen Region der 8. Generation.

    Diese 3 Starter wurden als 1. Pokemon für die neue Region gezeigt und stehen dem Spieler von Beginn seiner Reise zur Auswahl.


    Chimpep ist ein kleiner, neugieriger Schimpanse. Hooplo ist ein energiegeladener Hase, der immer in Bewegung sein muss und Meemeon , die Wasserechse ist sehr ängstlich, sodass er lieber aus seinem Versteck angreift.


    1)  Welchen Starter nimmst du?

    2)  Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    3)  Bist du zufrieden mit den Starten?

    4)  Entwickelt ihr euren Starter?

    5) Bleibt der Starter im Team oder muss er es verlassen?

    6) Ist dein Starter etwas besonders für dich?

  • 1) Welchen Starter nimmst du?

    In Pokemon Schwert werde ich Hooplo nehmen und in Pokemon Schild Chimpep. Aber ich finde auch Meemeon süß.


    Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    Ich hoffe doch Chimpep wird kein grober Gorilla. Es ist schon das 2. Schimpansenpokemon als Starter. Bei Hooplo kann ich mir als 2. Typ Elektro vorstellen, da es als Energiegeladen vorgestellt wurde.

    Meemon gab es auch schon als Wasserwesen, es erinnert mich an Hydropi.

    Bistdu zufrieden mit den Starten?

    Ja total, aber sie hätten gerne auch ein anders Tier wählen können, den 2 der 3 gab es schon als Starter.

  • 1)      Welchen Starter nimmst du?

    Pflanze

    2)      Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    Habe mir da noch keine Gedanken zu gemacht und lasse mich überraschen

    3)      Bist du zufrieden mit den Starten?

    Geht so aber Pflanze ist in Ordnung und den nehme ich eh immer

    4)      Welche Tiere sollten einmal als Starter antreten?

    Elefant^^

  • 1)      Welchen Starter nimmst du?

    Na ja so richtig entscheide ich das, wenn ich die ganze Entwicklungslinie gesehen hab (die erste Stufe hat man ja nur für 16 Level oder so). Vom ersten Eindruck her gefällt mir aber das kleine Chamaeleon am besten.

    2)      Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    Es scheint ja sehr heimlich zu sein und es hat was trauriges, weinerliches im Design also kann ich mir so ein Geist-Zweittyp vorstellen. Vielleicht basiert es ja auf Nessie.

    3)      Bist du zufrieden mit den Starten?

    Sie sind ganz süß aber es ist kein Bauz

    4)      Welche Tiere sollten einmal als Starter antreten?

    Käferschnecken^^

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • 1. Ich nehme Meemeon, sieht ein bisschen aus wie Hydropi und ich könnte mir vorstellen, dass es das " westliche" Pedant zu Froxy darstellt.


    2. Chimpep: Richtung Gorilla oder Uran-Utang wird dann evtl. Pflanze/Unlicht oder Pflanze/Kampf.

    Hopplo: Wird eher ein riesen Hase/Karnikel werden, evtl. Feuer/Fee, Feuer/Elektro aufgrund der Funken oder Feuer/Kampf

    Meemeon: Wird denk ich in Richtung Waran oder ähnliches gehen, evtl. Wasser/Gift oder Wasser/Eis.


    3. Bin zufrieden mit den Starten, jeder Starter hat eine klar erkennbare Persönlichkeit.


    4. Bär, Krabbe, Wasserschlange, Delfin, Hai, Reh/Hirsch, Adler/Falke, Wolf, Luchs, Husky, Eichhörnchen, das wären eine Paar die ich mir als Starter Wünsche oder vorstellen kann. Pferd, Ziege, Büffel und Schlange habe ich nicht erwähnt, da sie eh noch als Feuerstarter kommen, da die noch nach dem chinesischen Tierkreis fehlen.

    Zu viel Wissen ist gefährlich, zu wenig Wissen auch.
    -Albert Einstein-
    alter FC 3566-2304-8011, neuer FC 3196-4962-0078

  • Feuer/Kampf

    Davon gab es schon mehr als genug.

    . Vielleicht basiert es ja auf Nessie.

    Nessie ist auf jeden Fall Pflicht, in einer Region, die auf Großbritannien basiert. An den Starter habe ich da gar nicht gedacht, da ich eher mit einem Legi rechne, da Nessie ja Sagenumwoben ist und als Legende gilt. Ein Starter würde da nicht so passen, bei dieser Geschichte, die das Ungeheuer von Loch Nes hat.

  • 1)      Welchen Starter nimmst du?

    Kann mich noch nicht so recht zwischen dem Hasen und dem Lurch oder was es genau darstellt, entscheiden. :D Das kommt da auf die Entwicklungen an.


    2)      Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    Keine Ahnung wieso, aber irgendwie schreit der Hase echt nach Kampf-Hase am Ende. xD Bei dem Rest hab ich echt keine Ahnung.


    3)      Bist du zufrieden mit den Starten?

    Wirklich sehr. Animiert war ich anfangs erst nicht überzeugt, aber als Bild Version sehen sie echt klasse aus. Und zwar alle drei. Und das auf Anhieb. Bei Sonne und Mond war ich erst skeptisch und fand erst, dass sie für mich überhaupt nicht wie richtige Pokémon aussahen. Und hier gefällt mir sogar der Pflanzen Starter, aber leider gefallen mir Pflanzen Pokémon an sich nicht so im Team.


    4)      Welche Tiere sollten einmal als Starter antreten?

    Ein Wolf wäre richtig cool.

  • Welchen Starter nimmst du?

    Mich konnte bisher keiner der drei Starter vom Hocker hauen. Die Tendenz geht für mich ganz dezent in Richtung Memmeon, aber das endgültige Urteil kann ich erst fällen, wenn ich die Weiterentwicklungen gesehen habe.


    Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    Viele tippen bei der finalen Entwicklung von Hopplo gleich auf den Zweittyp Kampf - ich halte einfach mal dagegen und sage entweder Stahl (würde zu England und der Tatsache, dass die Editionen Schwert und Schild heißen, passen) oder Unlicht (mit seiner roten Färbung erinnert es mich an ein gewisses Kaninchen von Monty Python).

    Chimpep könnte am Ende ein ausgewachsener Gorilla werden, insofern halte ich da den Zweittyp Kampf für durchaus vorstellbar.

    Bei Memmeon bin ich mir absolut unschlüssig, was daraus werden könnte. Bin insofern für Überraschungen offen.


    Bist du zufrieden mit den Startern?

    Die Designs der drei Starter finde ich an sich langweilig, aber die Persönlichkeit der drei könnte für vielversprechende Entwicklungen sorgen.

  • Chimpep könnte am Ende ein ausgewachsener Gorilla werden, insofern halte ich da den Zweittyp Kampf für durchaus vorstellbar.

    Bei Memmeon bin ich mir absolut unschlüssig, was daraus werden könnte. Bin insofern für Überraschungen offen.

    Ist auch mein Gedanke, aber dann bitte nicht so im Stil von King Kong, so grimmig. Ich hätte lieber eine Schimpansenentwicklung, aber diese haben wir ja bereits mit Panflam, ob es da eine 2. geben wird, ist eher fraglich.

    Viele tippen bei der finalen Entwicklung von Hopplo gleich auf den Zweittyp Kampf - ich halte einfach mal dagegen und sage entweder Stahl (würde zu England und der Tatsache, dass die Editionen Schwert und Schild heißen, passen) oder Unlicht (mit seiner roten Färbung erinnert es mich an ein gewisses Kaninchen von Monty Python).

    Aus Erfahrung raus und nach 3 Mal Feuer/Kampf hintereinander, ist die Angst bei uns Feuerstarterfans leider sehr groß, wieder diese Kombination zu erhalten.

    Feuer/Kampf ist schon Klasse, aber dann bitte auf ein Pokemon in freier Wildbahn.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, es gibt kein Feuer/Kampf mehr, sonst werden die Fans sauer und diese Kombination reicht auch langsam mal aus.

    Feuer/Pflanze, Feuer/Fee und Feuer/Eis fehlen noch als Kombination.
    Wasser hat alle Kombis.

    Pflanze fehlt noch Pflanze/Feuer.

    Aber Starter werden wohl kaum eine Typenkombination mit einem Typ des anderen Starters erhalten.

  • Ok, hoffe man kann sich nochmal um entscheiden, die letzte Stufe zählt^^


    1)      Welchen Starter nimmst du?

    Direkt in Hopplo verguckt:love: ...aber nur wenn es nicht zum Feuer/Kampf Poki wird^^


    2)      Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    Entweder cooler Bugs Bunny oder eine coole Lola Bunny^^


    3)      Bist du zufrieden mit den Starten?

    Sind Okay, ALOLA fand ich schlimmer^^, ...aber an meine 4.Gen Vibes kommen sie nicht ran^^


    4)      Welche Tiere sollten einmal als Starter antreten?

    Ich wünsch mir ein Schaf/ eine Ziege, ein Mammuth, und einen Tintenfisch^^


    813.pngBest Pokemon Alltime 2017 Gengar
    _____________________________

    Giratina Bisafans Best Edition Alltime 2018
    _______________________________
    Fan since 1999


  • 1)      Welchen Starter nimmst du?

    Vorneweg, bei mir kann sich die Wahl noch ändern, da ich das immer abhängig von den Entwicklungen mache und sich das bei mir manchmal noch deshalb umdreht. Nach dem aktuellen Stand (28.02.2019) sagen mir Hopplo und Memmeon etwas mehr zu, als Chimpep, sodass ich wohl mit diesen beiden starten werde. Mal sehen, ob sich das noch ändert.


    2)      Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    Da bin ich erst Mal etwas überfragt. Allgemein könnte ich mir vorstellen, dass Chimpep mehr in Richtung Chimpanse oder Lemur geht. Der Ast könnte weiterhin wichtig bleiben. Bei Memmeon hoffe ich, dass es deutlich stärker zum Chamäleon wird. Bei Hopplo hoffe ich, dass der Feuertyp noch etwas stärker heraus kommt, denke aber, da im Trailer seine Fußspuren brannten, dass es irgendwie mit seinen Füßen zu tun haben wird.


    3)      Bist du zufrieden mit den Starten?

    Ja, für den ersten Eindruck passt das schon. Wirken nicht mehr so fremdartig, weil ich mich daran gewöhnt habe, dass die Starter wieder andersartig aussehen könnten, nachdem mir das bei Flamiau und Bauz weniger zugesagt hatte.


    4)      Welche Tiere sollten einmal als Starter antreten?

    Da gibt es so viele, das finde ich, hat aber mit dem jetzigen Thema nichts zu tun.

  • Habe für Chimpep abgestimmt, das Mon sah ich ganz links auf den Abbildungen zuerst, den Namen kann ich mir am besten merken (bislang) und das Mon hat Panflam-Ähnlichkeit. Letzteres ist nicht an sich schlecht; Panflam war mir sympathisch, Chimpep sieht ebenfalls gut aus. Alle Starter hätte ich ja eigentlich gerne ingame.


    Den Wasser-Starter fand ich gestern beim ersten Starter-Mons-Angucken am besten, mittlerweile hat sich das ein bisschen umgedreht. Der subjektiv spontan empfundene Vorsprung von Chimpep ist aber nur gering.

  • Ich würde mich wahrscheinlich für Chimpep oder für Hopplo entscheiden, da ich diese beiden Starter am meisten mag. Der Wasserstarter ist zwar auch ganz cool, aber der Hase und der Affe gefallen mir am meisten. Aber es kommt auf die Endentwicklung an. Aber spontan würde ich mich für Chimpep entscheiden. Hopplo wäre meine zweite Wahl.

  • Ich fand im ersten Moment alle drei ziemlich hässlich. Die sehen alle sehr cartoonartig aus, aber der Affe gefällt mir am besten.


    Der Hase ist mir zu weiß, rot/braun wäre doch auch gegangen. Und der Körper ist mir zu lang und sieht eben cartoon artig aus.

    Ich vermute mal, in der ersten Stufe wird der so auf ehr gebeugt gehen und in der letzten Entwicklung wird der wieder auf zwei Beinen sein und kräftig.


    Der Wasser sieht aus wie Zurrokex in blau. Ich vermute hier mal etwas in Richtung Hydropi, nur finde ich das hier sehr schlicht und unkreativ.


    Der Affe ist jetzt nichts besonders, aber ich finde ihn nicht ganz so cartoonartig und mag ihn von daher am meisten. Hier habe ich auch keine wirkliche Idee, wie der später aussehen könnte.

  • Ich habe nun 1x darüber geschlafen und würde jetzt gerne die Fragen beantworten^^


    1)      Welchen Starter nimmst du?

    Normalerweise entscheide ich mich spontan für einen Starter und lasse mich trotz Entwicklungen nicht davon beirren. In den ersten 4 Generationen habe ich meine Starterwahl nie bereut (Glumanda, Feurigel, Flemmli & Plinfa). Serpifeu in Gen 5, Igamaro (trotz Entwicklungen in Gen 6 & Robball in Gen 7 waren auch in Ordnung, jedoch würde ich mich jetzt für Ottaro, Froxy und Bauz entscheiden. Ich mag süsse Pokemon und fand in Generation 6 & 7 Igamaro und Bauz sooo süss, jedoch sind Quatjutsu und Silvarro für mich neben Impoleon und Lohgock die coolsten Endentwicklungen. Bei den jetztigen Startern empfinde ich nur Hopplo als wirklich süss, Chimpep kann ich mir jedoch auch als niedlich vorstellen, jedoch hat das gezeigte Material bisher noch nicht mein Herz berührt. Daher würde ich auf Hopplo tippen, jedoch warte ich diesmal ausnahmsweise die Endentwicklungen ab, wenn plötzlich aus dem energiegeladenen süssen Hässchen ein brutaler Kampfhase wird, springe ich von diesem Zug ab. Ausserdem möche ich noch abwarten, was Gamefreak aus dem kleinen Äffchen noch machen wird. Beim Wasserstarter habe ich das selbe Problem wie bei Froxy und Ottaro, es sieht für mich irgendwie so traurig aus, was zu seiner ängstlichen Persönlichkeit aber auch irgendwie passt.


    2)      Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    Wenn wir gerade bei Memmeon und seiner ängstlichen Persönlichkeit sind, geküppelt mit seiner Tarnfähigkeit im Wasser (Hoffe doch sehr auf die Attacke Säurepanzer^^) würde mir spontan der Zweittyp Geist in den Sinn kommen. So eine Art Wassergeist fände ich auch wirklich cool. Vllt macht aber Memmeon aber auch eine Charakterentwicklung durch (ähnlich wie das "feige" Huhn Flemmli zum stolzen Hahn wird). Bei so einem Sprung würde mir der Zweittyp Kampf in den Sinn kommen, jedoch hoffentlich nicht in einem ähnlichen Design wie Quappo, hoffe eher auf ein Kampf Pokemon auf der speziellen Seite.

    Bei Chimpep bin ich mir noch unschlüssig, was für eine Art Primat es werden wird, kommt ganz auf den Zweittyp draufan, könnte mir sogar etwas Richtung Gestein vorstellen, da Chimpep zu Beginn mit einem Ast auf einen Stein schlägt. Allgemein erinnert mich diese Startfrequenz an einen Baseball Spieler, wohlmöglich wird aus dem Affe ein Sportler, bzw könnte mir bei allen Starter eine Anspielung auf einen Sport vorstellen.

    Bei Hopplo wäre dies ein Fussballspielender Duracell Hase mit Zweittyp Elektro. Leider kommt durch die Pflaster die Angst hoch, dass es Kampf werden könnte, da mich die Pflaster stark an Hilda aus der Sinnoh Region erinnert. Vermute jedoch, dass Gamefreak nicht wieder einen Feuer-Kampf machen wird. Daher tippe ich auf Feuer-Elektro.

    Pflanze-Gestein, Wasser-Kampf & Feuer-Elektro würden auch mal wieder das (doppelte-) Scherre-Stein-Papier Prinzip umkehren & allen Startern die gleiche Chance im Kampf gegeneinander geben. Würde mir gefallen :)


    3)      Bist du zufrieden mit den Starten?

    Weder zufrieden noch enttäuscht. Neben der 5. Generation ist die 8. die erste Generation, bei der ich mich nicht sofort in einen Starter verkuckt hatte. Igamaro und Robball habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Bei Hopplo brauchte ich eine kurze Angewöhnungsphase, mag den kleinen Hasen aber inzwischen doch sehr, auch gegenüber von Chimpep empfinde ich eine immer grösser werdende Sympathie. Gegen Memmeon habe ich grundsätzlich auch nichts einzuwenden, jedoch haut mich das kleine Wasserding nicht wirklich vom Hocker.


    4)      Welche Tiere sollten einmal als Starter antreten?

    Känguru, Delfin und eines der fehlenden Tiere aus dem chinesischen Tierkreis

    2)      Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    Da bin ich erst Mal etwas überfragt. Allgemein könnte ich mir vorstellen, dass Chimpep mehr in Richtung Chimpanse oder Lemur geht. Der Ast könnte weiterhin wichtig bleiben. Bei Memmeon hoffe ich, dass es deutlich stärker zum Chamäleon wird. Bei Hopplo hoffe ich, dass der Feuertyp noch etwas stärker heraus kommt, denke aber, da im Trailer seine Fußspuren brannten, dass es irgendwie mit seinen Füßen zu tun haben wird.

    Feuerfeger und Kampf-Zweittyp für Hopplo confirmed^^

    “We do have a lot in common.
    The same air, the same Earth, the same sky.
    Maybe if we started looking at
    what's the same instead of
    always looking at what's different,
    ...well, who knows?”


    - Meowth Mauzi

  • Smaarty magst du vielleicht bei der Umfrage auf 3 Möglichkeiten erhöhen? In 2019 mit den Tauschmöglichkeiten ist es durchaus realistisch, mit allen 3 zu starten. ^^


    1) Welchen Starter nimmst du?

    Müsste ich mich für einen entscheiden, wäre es aktuell wohl Memmeon > Chimpep >>> Hopplo. Gefallen tun mir aber diesmal tatsächlich alle 3, was schon seit Sinnoh nicht mehr der Fall war und ich bin gewillt, alle drei auszuprobieren. Da ich mich nach Möglichkeit bis zum Release nicht mehr spoilern lassen möchte (nur die Cover möchte ich noch sehen), kann ich meine Entscheidung auch nicht davon abhängig machen und möchte mit allen starten.


    2) Wie stellst du dir die Entwicklung vor?

    Ich hab keinen Plan. Memmeon wird hoffentlich 'ne richtige Emoechse mit Gift oder Geist als Zweittyp, die ätzende Tränen weint. Könnte in die Richtung von diesen Chamäleonviehern aus Zelda gehen.

    Bei Chimpep hoffe ich auf eine Endstufe, die wie Enma aus Naruto wird. Da gehe ich aber fix davon aus, dass der Stab am Kopf noch eine Rolle spielen wird.

    Hopplo bleibt vermutlich dem Fluch der Zweibeiner unterlegen. Da ich ihnen nicht zutraue, noch einen Kampfstarter zu pullen und Unlicht gerade erst war, tippe ich hier auf Stahl. Hatte da Stahlboxhandschuhe im Kopf.


    3) Bist du zufrieden mit den Starten?

    Absolut. Zwar gingen sie im Trailer gestern leider ein bisschen unter neben der genialen Region, aber vor allem Memmeon und Chimpep find ich echt gut und Hopplo ist auch schwer in Ordnung.


    4) Welche Tiere sollten einmal als Starter antreten?

    Das wird eigentlich in anderen topics behandelt, gehört hier imo nicht so hin.

  • Smaarty magst du vielleicht bei der Umfrage auf 3 Möglichkeiten erhöhen? In 2019 mit den Tauschmöglichkeiten ist es durchaus realistisch, mit allen 3 zu starten. ^^

    Ist erledigt.

    Habe die Anzahl der Stimmen bei 2 belassen, es aber um die Antwortmöglichkeiten "alle 3 Starter" und "keinen Starter" ergänzt. Die Stimmen können auch im Laufe der Zeit noch verändert werden. Hoffe, das passt so.