Übersetzung des Interviews mit Junichi Masuda bezüglich Pokémon HOME

  • Pokémon Home wäre Stand jetzt im Übrigen nahezu nutzlos. Zumindest ich werde mir Pokémon Home nicht kaufen. Ist dann auch Geld, welches GameFreak durch die Lappen geht. Sicherlich würde GameFreak durch Pokémon Home auch Geld einnehmen, aber wenn es kaum jemand kauft, weil es sich nicht lohnt?

    Nach aktuellem Stand sieht das wirklich so aus und ich würde auch dem Punkt zustimmen, dass sie gerne wieder ein Jahr Pause machen sollten, um nicht in diesen Zugzwang zu geraten. Assassin´s Creed hat das ja auch gemacht, nachdem die jährlichen Spiele bei den Fans einfach nicht mehr gut ankamen.


    Jedoch wissen wir auch nicht wirklich viel über Home, sodass sich dies zum aktuellen Zeitpunkt leicht sagen lässt. Im Interview wurde angesprochen, dass Pokémon, welche auf Home bleiben, dort eine aktive Rolle spielen würden. Was genau damit gemeint ist, oder wie umfangreich die Funktionen von Home sind, lassen sich daran nur erahnen/vermuten. Da aber Home wohl mehr zu bieten hat, als eine schlichte Lagerung von Pokémon, warte ich ab, was wir dazu noch gezeigt bekommen, denn für mich klingt das sehr stark danach, als ob man hier deutlich mehr draus machen möchte, sodass die Pokémon eben nicht dort versauern

    ...ich habe das Gefühl, nicht jeder versteht wie wichtig diese Beschneidung für viele Fans ist. Sie haben etwas entschieden, was man viel viel früher den Fans hätte mitteilen sollen. Der Hype wurde so aufgebauscht, nach der letzten Direct, und dann zünden sie Mal eben so diese Bombe.

    Ja, da gebe ich dir Recht, denn nicht jeder versteht es, bzw nicht jedem sind alte Pokémon so wichtig, wie dir.

    Das liegt aber auch daran, was den jeweiligen Spielern wichtig ist und, worauf sie aktuell ihren Fokus bei den Spielen richten.


    Wiederum andere Fans boykottieren die Spiele nun oder haben sich schlicht damit abgefunden, weil ihnen andere Dinge so gut gefallen, dass sie dies eben in Kauf nehmen.

  • Alexia

    .... Aber für die Zukunft, ab Gen 9, was sind denn da für die neuen zukünftigen Spieler, neue Pokemon? Zählen dann auch Pokemon dazu, die von der Bann Liste erlöst wurden und nun endlich mal im Hauptspiel vorkommen dürfen?


    ... Und wenn man eine Auswahl trifft, die für die Region sinnvoll ist, heißt das ich muss mich gedulden bis es eine Edition mit einer Nordpol Region gibt, um dort mit Seberio oder Impoleon spielen zu können?


    ... Ach Nein, gibt ja bald ein Gen4 Remake, da heben wir uns diese doch bis dahin auf, um sie Marketingtechnisch neu promoten zu können..... ¬~¬ Lächerlich.

    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]
    :bigheart: Fan from 1999 to 2015 :crying:

    #BringBackNationalDex

    #PokemonDeservesBetter


  • .... Aber für die Zukunft, ab Gen 9, was sind denn da für die neuen zukünftigen Spieler, neue Pokemon? Zählen dann auch Pokemon dazu, die von der Bann Liste erlöst wurden und nun endlich mal im Hauptspiel vorkommen dürfen?

    Ich meinte damit nicht nur die komplett neuen Pokémon, die in jeder Generation neu dazu kommen, sondern einfach von den "alten" Pokémon dann halt andere ... es gibt immer Pokémon, die in jeder Edit. dabei sind, aber es wird ja auch immer wieder ausgewechselt. Mehr als genug Auswahl gibt's schließlich. Und wie erwähnt gab es in den vergangenen Editionen genau dieses Vorgehen auch schon, dass man nicht alle Pokémon finden konnte.


    Ich find's eher lächerlich, wenn man wegen einem Kritikpunkt, der einem nicht so gut gefällt, gleich alles als schlecht ansieht. Aber das ist jedem seine Meinung.

    Und eine Polarregion braucht es auch nicht, um bestimmte Pokémon auftauchen zu lassen. In der Naturzone hat man ja gesehen, dass beim Schneefall Eis-Pokémon erscheinen. Es ist vieles möglich.

  • Masuda hat wohl in einen Interview bestätigt, daß man die Stimmen der Fans gehört hat, und nun intern nochmal diskutiert wird.!?


    https://pokefans.net/news/schw…ld-famitsu-interview/7799

    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]
    :bigheart: Fan from 1999 to 2015 :crying:

    #BringBackNationalDex

    #PokemonDeservesBetter


  • Masuda hat wohl in einen Interview bestätigt, daß man die Stimmen der Fans gehört hat, und nun intern nochmal diskutiert wird.!?


    https://pokefans.net/news/schw…ld-famitsu-interview/7799


    Kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen daß sie jetzt noch Swosh so stark umprogrammieren.


    Aber zumindest in kommenden spielen könnte das Einfluss haben.

  • Dass man jetzt noch am Spiel arbeitet, ist unwahrscheinlich.

    Genau das Gegenteil ist der Fall. In aller Regel wird an einem Spiel gearbeitet, bis es Gold-Status erreicht (heißt, bis einige Wochen vor Release), damit es für die physische Distribution vorbereitet werden kann. Die Zeit bis zum Launch wird dann oft noch damit verbracht, Bugs zu patchen, was im Übrigen auch viele große Day-One-Patches erklärt.

  • Dass man jetzt noch am Spiel arbeitet, ist unwahrscheinlich.

    Genau das Gegenteil ist der Fall. In aller Regel wird an einem Spiel gearbeitet, bis es Gold-Status erreicht (heißt, bis einige Wochen vor Release), damit es für die physische Distribution vorbereitet werden kann. Die Zeit bis zum Launch wird dann oft noch damit verbracht, Bugs zu patchen, was im Übrigen auch viele große Day-One-Patches erklärt.

    Schon klar, aber damit meinte ich eher, dass es unwahrscheinlich ist, dass man jetzt noch damit anfängt, all die fehlenden Pokémon Designs zu ergänzen. Auch wenn ich den Aufwand nicht beurteilen kann, so kann ich mir nicht vorstellen, dass man das bis zum Release rechtzeitig schafft.

  • Schon klar, aber damit meinte ich eher, dass es unwahrscheinlich ist, dass man jetzt noch damit anfängt, all die fehlenden Pokémon Designs zu ergänzen.

    Okay, wenn du nur das meinst: Ja, das ist zum aktuellen Zeitpunkt eher unwahrscheinlich. Für die nächsten Monate wird die Entwicklungszeit schon mit anderen Dingen voll sein und da wird es eher schwierig, noch etwas reinzuklemmen, das bisher nicht in Betracht gezogen wurde.

  • Schon klar, aber damit meinte ich eher, dass es unwahrscheinlich ist, dass man jetzt noch damit anfängt, all die fehlenden Pokémon Designs zu ergänzen.

    Okay, wenn du nur das meinst: Ja, das ist zum aktuellen Zeitpunkt eher unwahrscheinlich. Für die nächsten Monate wird die Entwicklungszeit schon mit anderen Dingen voll sein und da wird es eher schwierig, noch etwas reinzuklemmen, das bisher nicht in Betracht gezogen wurde.

    Können sie sich ja vormerken für 2020 besser als gar nicht!

  • Können sie sich ja vormerken für 2020 besser als gar nicht!


    Wobei ich mich Frage, wenn es erts im nächsten Spiel Einfluss hat, wozu diskutieren sie jetzt drumm ?


    Also DLC oder bloß leere Worte um die Fans zu beruhigen ? :unsure:

  • Können sie sich ja vormerken für 2020 besser als gar nicht!


    Wobei ich mich Frage, wenn es erts im nächsten Spiel Einfluss hat, wozu diskutieren sie jetzt drumm ?


    Also DLC oder bloß leere Worte um die Fans zu beruhigen ? :unsure:

    Leere Worte ohne Taten schliesse ich aus, dass würde die Fans nur noch mehr erzürnen. Ich glaube wirklich, sie nehmen bei diesem Punkt uns Fans ernst und werden versuchen, die alten Pokemon nach und nach in die Spiele zu integrieren. Ob sie das nun in diesen Spielen schon schaffen oder erst durch die Zusatzedition oder gar irgendwelchen Remakes wird sich noch zeigen müssen. Hat ja auch für GF selbst einen Nutzen: Man kann aus der Vorlage der vorherigen Spielen die alten Pokemon einfacher importieren, ähnlich wie man es in XY zu SM gemacht hat, ausserdem gibt man den Fans das, was sie sich wünschten, eine komplette Enzyklopädie der Pokemon. Ich glaube ohnehin hat man diesen Schritt nicht aus Bequemlichkeit oder anderen "dummen" Gründe gefällt sondern wirklich aus Zeitgründen. Da die Spiele der Grundstein für den Anime, den Manga, das TCG und vieler weiteren Merchandise ist, ist eine Verschiebung der Spiele für diverse Partner gar keine Option. Von GF wird seit XY ein weltweiter Release zwischen Oktober (XY) und November erwartet, bestimmt wird das auch von the Pokemon Company erwartet um möglichst viel Profit aus dem Weihnachtsfest zu schlagen. Ich glaube wirklich, dass GF geplant hat, alle Pokemon mit Home kompatibel zu machen da Swosh die einzige Spiele sind, welche von der neuen Bank Pokemon beziehen kann. Auf Dauer wäre es problematisch mit Home, da man zumindest in jedem zweiten Spiel/ jeder zweiten Folgegeneration die gelagerten Pokemon integrieren muss, ansonsten enttäuscht dies nur noch mehr die Fans, welche ihren Liebling seit Gen 7 nicht mehr nutzen konnten. Oder aber man ergänzt Home mit Funktionen, die es für Fans attraktiver macht, die Pokemon dort zu lagern, da man sie dort doch irgendwie nutzen kann.

    “We do have a lot in common.
    The same air, the same Earth, the same sky.
    Maybe if we started looking at
    what's the same instead of
    always looking at what's different,
    ...well, who knows?”


    - Meowth Mauzi

  • Ist zwar scheiße, aber für mich ist das nicht allzu tragisch. Ich hab auf ORAS noch den Living Dex, aber bis auf ein paar Mons und Events hänge ich nicht mal allzu sehr an dem, weil das meiste nur über die GTS ertauscht war. Da würde ich eher meinem Dex in Let's GO hinterher weinen, weil da alles selbst gefangen war.


    Ich hoffe auch einfach auf einen Patch, wo der Rest nachgereicht wird.

  • Leere Worte ohne Taten schliesse ich aus, dass würde die Fans nur noch mehr erzürnen. Ich glaube wirklich, sie nehmen bei diesem Punkt uns Fans ernst und werden versuchen, die alten Pokemon nach und nach in die Spiele zu integrieren. Ob sie das nun in diesen Spielen schon schaffen oder erst durch die Zusatzedition oder gar irgendwelchen Remakes wird sich noch zeigen müssen.

    Sehe ich genauso.

    Denke, der einfachste Weg dies zu erreichen, wäre schon Mal eine größere Speicherkarte, auf welchen die Spiele sind. Aktuell sind diese ja nur 16GB groß und aus Kostengründen werden keine größeren benutzt. Denke, man wird sich bei GameFreak nun ernsthaftz hinsetzen und schauen, ob man diese zukünftig benutzen wird, damit die Fans glücklich gemacht werden, aber für Schwert/Schild würde ich nichts mehr erwarten.


    Denke, das wird auf die Spiele danach Einfluss haben, in deren Entwicklung noch mehr Zeit gesteckt werden kann, während Schwert/Schild eigentlich so gut, wie fertig ist.



  • Leere Worte ohne Taten schliesse ich aus, dass würde die Fans nur noch mehr erzürnen. Ich glaube wirklich, sie nehmen bei diesem Punkt uns Fans ernst und werden versuchen, die alten Pokemon nach und nach in die Spiele zu integrieren.


    Kann man nur hoffen.


    Ob sie das nun in diesen Spielen schon schaffen oder erst durch die Zusatzedition oder gar irgendwelchen Remakes wird sich noch zeigen müssen.


    Das wäre ja so oder so passiert ob mit oder ohne Protest der Fans. Zusatzedition und DP-Remake müssen ja Kaufgründe bieten, da werden schon mal nicht die Pokémon vorkommen die es in Galar gibt uns sonnst nur wenige neue.

    Daher für mich kein wirklicher "sieg" bzw. das was wir Fans willen und zwar wie du schon schriebst: "eine komplette Enzyklopädie der Pokemon."


    Dabei fällt mir grad ein, damit hat Game Freak Professor Eichs Lebenstraum zerstört. :biggrin:


    Hat ja auch für GF selbst einen Nutzen: Man kann aus der Vorlage der vorherigen Spielen die alten Pokemon einfacher importieren, ähnlich wie man es in XY zu SM gemacht hat,


    Genau, aber verklicker das mal der Partei, die zu GF meinte "lasst die Pokémon weg". :wacko:


    ausserdem gibt man den Fans das, was sie sich wünschten, eine komplette Enzyklopädie der Pokemon.


    Lauter, es muss in Nintendos Ohren klingeln. :love::genau:


    Ich glaube ohnehin hat man diesen Schritt nicht aus Bequemlichkeit oder anderen "dummen" Gründe gefällt sondern wirklich aus Zeitgründen. Da die Spiele der Grundstein für den Anime, den Manga, das TCG und vieler weiteren Merchandise ist, ist eine Verschiebung der Spiele für diverse Partner gar keine Option. Von GF wird seit XY ein weltweiter Release zwischen Oktober (XY) und November erwartet, bestimmt wird das auch von the Pokemon Company erwartet um möglichst viel Profit aus dem Weihnachtsfest zu schlagen.


    Tatsächlich wurde schon öfter eine Generation verschieben. Bei der GS, bei DP und bei XY. So unüblich ist es gar nicht.

    Ich denke der GO-Hype sowie der Detektiv Pikachu Film ist schuld. Nintendo und The Pokémon Company wollten wohl den Hype mitnehmen solange er noch anhält.


    Ich glaube wirklich, dass GF geplant hat, alle Pokemon mit Home kompatibel zu machen da Swosh die einzige Spiele sind, welche von der neuen Bank Pokemon beziehen kann. Auf Dauer wäre es problematisch mit Home, da man zumindest in jedem zweiten Spiel/ jeder zweiten Folgegeneration die gelagerten Pokemon integrieren muss, ansonsten enttäuscht dies nur noch mehr die Fans, welche ihren Liebling seit Gen 7 nicht mehr nutzen konnten. Oder aber man ergänzt Home mit Funktionen, die es für Fans attraktiver macht, die Pokemon dort zu lagern, da man sie dort doch irgendwie nutzen kann.


    Das ist auch so eine Sache, Home ist ja jetzt total nutzlos geworden, denn du kannst eh nichts übertragen was es nicht in Schwert und Schild zu fangen gibt. Da hat Nintendo nicht ganz nachgedacht. :haha:


    Allein wegen dieser Entscheidung,dass man nicht alle Pokemon auf Home übertragen kann, schon nur aus diesem Grund wird Pokemon Bank nicht verschwinden. der zweite grund ist, weil leute dafür zahlen (wie shcong gesagt)! Da müssten die Abozahlen deutlich zurückgehen,dass sie diesen services einstellen. Drittens: Pokemon bank wird dann gelöscht wenn home so gut funktioniert wie die bank und das dauer noch ein weilchen! Drei ajhre gibts die bank shcon noch ;-)


    Wie bei unsere letzten Diskussion genau zu dem Thema, auch hier wieder ^^, es ging nicht darum ob Bank verschwindet, sondern das "dafür wird gezahlt" kein leider keine Sicherheit bedeutet. Um bank speziell gings nicht sondern schlicht um die Aussage. :)


    der grund ist das diese pokemon (wären alle zugelassen) dann in online kämpfen domieren würden und zwar massiv und gleichzeitig würde es leute geben die eben zu gewissen alten pokemon keinen zugriff haben (das kann auch verschiedensten gründen sein) Ergo die leute sind frustriert und fangen an zu cheaten. sind di epokemon nicht einprogrammiert. können sich auch nicht effizient und dauerhaft reingecheatet werden. ( ein gen 2 pokemon in ein gen 1 Spiel). die cheater können sich halt die vrohanden ercheaten. aber wenn wenige legendarys sind UND die kronkorken bleiben ist der EINZIGE! Vorteil der zeitliche! mit dieser neuen vorgehensweiße bekämpft cheater auch effizients


    Wie gesagt, gerade diese Pokémon werden mit sicherheit der Beliebtheit wegen bleiben, daher wird sich an der Meta eh nichts ändern. Und selbst wenn, wäre das weglassen von Pokémon die absolut falsche herangehensweise. Aber wie gesagt an der Meta wird sich nichts ändern da Pokémon die da Dominieren eh wieder dabei sein werden, wegen ihre Beliebtheit.


    einfach nein! gerade wenn du amal alle allten legendarys megas usw. weglässt bekommst du ein unglaubliches balancing rein. die beliebten bleiben auch erhalten werden aber nicht mehr verwendet werden können ing en 8. da hst du dann vl 5 legendarys zwei sind uber drei oder mehr sind dann auf einen niveau von einem suicune. also händelbar.


    Womit trotzdem immer noch die Legis eingesetzt werden, nur halt diese 5-6 die es in Swosh gibt. Statt Mega-Rayquaza siehte halt den Drachen aus Swosh und alle anderen Pokémon schauen weiter in die Röhre. Also das gleiche in Grün. Wie gesagt das ändert absolut nichts.


    Der kampfbaum ist sogar ein argument gegen dich! so hast du vl 300 Pokemon. Viele davon sind normale non legendarys. würdest du alle zulassen müsstet du jetzt ein tem zusammenstellen was gegen naehzu alle 850 Pokemon ( da sind auch viele legendarys und megas dabei) klarkommt. so hat du wieder gen 2 zeiten wo du genau weißt welche pokemon gut sind und das sind noramle die berechenabrer sind.


    Das war doch bisher immer so, also verstehe ich nicht wo da jetzt bei Swosh das Problem wäre wenn man es da wieder so gemacht hätte ? ?(


    Ich muss auch sagen ich versteh die leute nicht die sagen sie wollen die ganzen alten Pokemon in den neuen spielen spielen( ein bisschen schon) aber ich kaufe mir ja ne neue edi weil ich neue Pokemon spielen will. Ausserdem wird es auch viele alte Geben.


    Weil man seine Lieblinge hat die man natürlich auch in der neuen Grafik spielen möchte. Das alleine war für viele überhaupt ein Kaufgrund für Let's GO.

    Und dabei muss es nicht mal die Grafik sein, sondern neue Herausforderungen wie neuer Kampfbaum, Wettbewerbe etc. Da Probiert man gerne neue und alte Pokémon aus, wie sie miteinander harmonieren, manche alten Pokémon werden erst dank neuer Typkominationen spielbar, weil das neue udn da salte Pokémon gut Harmonieren. Beipsiele:


    Duellzonenrekorde (Kampfbaum & Co)


    Duellzonenrekorde (Kampfbaum & Co)


    Duellzonenrekorde (Kampfbaum & Co)


    Du siehst das hier ein bisschen zu peessimistisch wie die meistne hier


    Ich sehe es nicht pessimistisch, sondern realistisch. Man kann sich doch nicht jeden Schei****** schön reden. Und sorry aber die vermeintlichen positiven Anspeckte finden da einfach nicht statt, wie oben erläutert. Manchmal muss man eben auf den Tisch hauen und sich nicht alles bieten lassen.

  • Wenn ich mal meinen Senf zur Diskussion, dass nicht alle Pokemon vertreten sind, geben darf:


    Für die Leute, die diese Spielreihe hauptsächlich zum Kämpfen in Online-Turnieren spielen, ist diese Beschneidung wirklich blöd. Wenn man mit seinen alten Lieblingen weiter kämpfen möchte, ist die ganze Sache schon ziemlich ärgerlich.


    Trotzdem darf man eines nicht vergessen: Schwert und Schild sind ja nicht das Ende der Reihe. Es wird noch weitere Spiele geben. Die aktuellen 3D-Modelle werden sicher noch eine lange Zeit weiter verwendet. Die Modelle aus X/Y wurden z.B. noch bis US/UM weiter verwendet. Ich würde mal tippen, dass die 3D Modelle noch mindestens in einem 2. Gen 8 Spiel (vllt ein D/P Remake), in Gen 9 und auch in einem 2. Gen 9 Spiel weiter verwendet werden. Vielleicht sogar noch darüber hinaus, wer weiß? Mit jedem Spiel werden sicherlich weitere 3D-Modelle von alten Pokemon erstellt und in die Spiele integriert.


    Es ist übrigens auch nicht auszuschließen, dass sie vielleicht sogar schon mit dem 2. Gen 8 Spiel die Pokemon Reihe wieder komplett machen, so wie sie es bei X/Y und OR/AS gemacht haben. In diesen beiden Spielen waren alle Pokemon von Gen 1 bis Gen 6 nahezu vollständig fangbar. Vielleicht hat man ja etwas ähnliches in Gen 8 vor. Vielleicht, weil es nun inzwischen einige Pokemon mehr geworden sind, macht man ja auch 3 Gen 8 Reihen, wie zB Schwert/Schild, Fortsetzung von Schwert/Schild (oder auch 3. Edition) und ein D/P Remake.


    Wie auch immer GameFreak plant, zumindest halte ich es für unwahrscheinlich, dass es kein Switch Spiel mehr geben wird, in welchem alle Pokemon spielbar sind. Es wird einfach nur etwas länger dauern, bis es so weit ist.


    P.S.:

    kyogre_1990 Es wird ziemlich sicher möglich sein, alle Pokemon nach Pokemon Home zu übertragen. Die Beschränkung gilt nur für die Übertragung zu Pokemon Schwert und Schild. Aus deinem Text entnehme ich, dass du das anders verstanden hast.


    Zitat

    Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden

    Hier ist die Rede von der Übertragung von Home nach Sw/Sh. Die Einschränkung, die hier im Interview gemacht wird, bedeutet, dass es noch mehr Pokemon in Home geben muss als die aus dem Galar-Pokedex.


  • Aber du bist einer der ganz wenigen die die Sachlage RICHTIG verstanden hat und nicht gleich das ende von Pokemon heraufbeschwört ;-D

  • Ne die Sachlage ist komplett falsch verstanden worden und zwar von euch beiden...


    Ein entscheidender Unterschied zu vorherigen Spielen ist nämlich: es waren nicht alle Pokemon gangbar in der einzelnen Edition dennoch waren sie einprogrammiert und man konnte sie besitzen... aber das ist nur einer von vielen Punkten.


    Und ich hab jetzt leider keine Zeit es weiterauszuführen.

  • Das Problem ist, das Masuda im Treehouse mehr gesagt hatte, als übersetzt wurde. Er sagte, dass wir nicht erwarten sollten jemals nochmal alle Pokémon in einem Spiel zu sehen. Und sorry das macht für mich Pokémon einfach kaputt.

    Die Spiele hatten nie eine besonders krasse Story oder eine Bildhübsche Grafik. Das schönste und wichtigste war für mich das die Reise nie aufhört, dass es immer weitergeht mit allen Pokémon. Und wenn das nicht mehr geht fehlt mir einfach ein sehr wichtiger Punkt. Die Spiele werden bestimmt ganz toll werden, aber nur weil GF meine Reise hier beenden will, möchte ich nicht umkehren und von vorne anfangen mit jedem neuen Spiel.