Kritik-Thread zu Schwert/Schild: Was gefällt euch nicht?

  • Also anstatt unserer Pokémon bekommen wir jetzt Galar‘s Next Topmodel, Schminktips mit Kate und Kochsimulator?

    Wenn das so weiter geht waren USUM meine letzten Pokémon Editionen.

    Und genau das sollte gelöscht werden als Hate und unbegründete Kritik. Kleidung gab es seit Gen 6 und ist ein tolles Feature, ebenso Schminken und Kochen ist auch normal in RPGs und hatten wir schon oft auch in Pokemon. Es ist nur ein Problem jetzt wegen dem Dex und das geht einfach nicht. Ja ich finde die Fokusentwicklung auch fragwürdig, aber hate nicht so rum

    ....ok, wenn das jetzt schon so ist, dass man nicht einmal mehr hier seine Meinung zu dem gezeigten schreiben kann, ohne gleich wieder gemaßregelt zu werden, dann möchte ich dieses ganze Trennen der Fraktionen kritisieren.


    Lag mir gestern schon im allg. Thema auf der Zunge. Diese Trennung führt je länger sie andauert, nur zu diesem "Bubble" Denken. Unabhängig von einander, gibt es die Bubble die alles feiert und ohne Kritik zu hinterfragen mit dem kleinsten bisschen zufrieden scheint, wo man sich fragt, wo sind die Erwartungen geblieben, wenn man Kleidung feiert, aber darüber hinweg sehen kann, das man erstmals nicht alle Pokémon in einer Generation vereinen kann und man Fans damit wissentlich ausschließt.


    Dann gibt es die Bubble die aufgrund des Cuts alles kritisch, wütend, enttäuscht hinterfragt, und dabei gerne Mal die Emotionen voranstürmen lassen. Und sich dann in solch einem extra Thread auch noch anspornen lassen.


    Die einen wollen sich nicht die Laune verderben lassen, und die anderen wollen sich nicht den Mund verbieten lassen, aber nur wenn wir so etwas in einem nicht getrennten Umfeld diskutieren können, können sich neue Ansichten entwickeln.

    Also bitte lasst uns wieder offen überall diskutieren. Sonst spalten sich die Lager immer mehr und immer feindseliger auf.


    Der Cut hat echt alles verändert, und damit muss sich das Franchise jetzt immer vergleichen lassen. Auch wenn es nervt.:upsidedown:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


    2 Mal editiert, zuletzt von Pokémon Yonkō ()

  • Unabhängig von einander, gibt es die Bubble die alles feiert und ohne Kritik zu hinterfragen mit dem kleinsten bisschen zufrieden scheint, wo man sich fragt, wo sind die Erwartungen geblieben, wenn man Kleidung feiert, aber darüber hinwegsehen kann, das man erstmals nicht alle Pokémon in einer Generation vereinen kann und man Fans damit wissentlich ausschließt.


    Dann gibt es die Bubble die aufgrund des Cuts alles kritisch, wütend, enttäuscht hinterfragt, und dabei gerne Mal die Emotionen voranstürmen lassen. Und sich dann in solch einem extra Thread auch noch anspornen lassen.

    Nö, es gibt auch beides. Mir gefällt es ebenfalls nicht dass der Dex nicht vollständig ist, unabhängig davon ob meine Lieblinge später im Spiel sein werden oder nicht (schließlich kennen wir den vollständigen Dex noch nicht).

    ABER mir reicht das nicht aus die Spiele schlecht zu finden. Alle anderen bisher gezeigten Features (außer Dynamax, das ist in meinen Augen Schrott) gefallen mir super und begeistern mich, das Spiel zu kaufen. Wenn ich allerdings nach jedem neuen Trailer lesen muss "... aber der Dex ist nicht vollständig!!!!!" nervt es irgendwann. Kritik ist gut, bei den aktuellen Editionen zum Teil auch sinnvoll, aber ewige Wiederholungen machen es nicht besser.

  • Pokémon Yonkō

    Mir gefällts, dass wir hier in Ruhe unsere Meinung sagen können, ohne dieses Herumgeheule.

    War ja gestern auch überrascht in welchem Kindergarten ich wieder gelandet bin und wie furchtbar übersensibel die Pro-Fraktion ist.


    Klar wurden Sachen zum wiederholten mal gesagt, nur habe ich das ganz einfach ignoriert. Wenn mich was nicht interessiert, brauch ich das auch nicht zu kommentieren. Nervig wirds aber ab dem Zeitpunkt, wenn man 2 Seiten voll nur noch über freie Meinungsäusserung diskutiert und es absolut Null noch um Pokemon geht.


    Die Leute haben halt ein Problem, wenn man ihr Thema ignoriert. Da labert man über das tolle Curry und der nächste schreibt über den Pokédex. Daraufhin ist der Curry-Liebhaber halt traurig, dass sein Curry-Thema die Massen nicht interessiert und lieber über den Pokédex gesprochen wird. Also versucht man halt das Pokédex-Thema zu verfluchen, damit das Curry-Thema wieder im Vordergrund steht. :grin: Kindergarten halt...

    Würden sich wirklich alle so sehr für das Curry-Thema interessieren, würde gar niemand auf das Pokedex-Thema eingehen.

  • Also anstatt unserer Pokémon bekommen wir jetzt Galar‘s Next Topmodel, Schminktips mit Kate und Kochsimulator?

    Wenn das so weiter geht waren USUM meine letzten Pokémon Editionen.

    Und genau das sollte gelöscht werden als Hate und unbegründete Kritik. Kleidung gab es seit Gen 6 und ist ein tolles Feature, ebenso Schminken und Kochen ist auch normal in RPGs und hatten wir schon oft auch in Pokemon. Es ist nur ein Problem jetzt wegen dem Dex und das geht einfach nicht. Ja ich finde die Fokusentwicklung auch fragwürdig, aber hate nicht so rum

    Ruhig Blut Kollege,

    wenn du die Features magst ist es doch in Ordnung und das es die bereits gab ist klar. Meine Meinung ist halt, dass sich die Entwickler wieder eher auf die Pokémon fokussieren sollten anstatt auf solche Dinge (aber das wurde ja bereits einige Male geschrieben).

    Wenn nach Schwert und Schild wieder mehr Zeit darauf verwendet wird, bin ich natürlich wieder dabei.

  • Bei den nächsten Editionen, sollte GF bis dahin alle Pokémon wieder integriert haben, bin ich auch wieder dabei.

    Für dieses Jahr aber wohl zum ersten Mal raus, einfach weil keine Patches kommen werden und ich keinen Vollpreis für ein halbes Spiel ausgebe. 😁

    Gebraucht für 20-30 Euro vielleicht mal irgendwann dann, aber das supported GF ja nicht. Bis dahin kommen aber noch viele andere epische Games, in genau 14 Tagen ist es soweit, der Release von Zelda links Awekening. Das Spiel, dass mich glaub ich dieses Jahr am meisten gehypt hat.

  • Gebraucht für 20-30 Euro vielleicht mal irgendwann dann, aber das supported GF ja nicht.

    Eigentlich kauft man sich ja ein Spiel nicht, weil es einem nicht zusagt, und nicht weil man den Entwickler nicht unterstützen möchte :grin:

    Genauso wenig kaufe ich mir schlechte Spiele, nur weil ich die Entwickler unterstützen möchte ... :assi:


    Ich kauf mir Schwert/Schild nicht, weil ich Gamefreak gerne "bestrafen" möchte, sondern weil ich weiss, dass ich die Spiele nicht mögen werde. Die Spiele werden für mich auch nicht besser, indem man sie mir für 10 Euro vor die Füsse wirft.


    Also irgendwie bin ich mir bei dir nicht sicher, ob du die Spiele wirklich so schlecht findest wie du sagst, vorallem weil 30 Euro für "Schrott" auch nicht gerade wenig Geld ist :wink:

  • Also irgendwie bin ich mir bei dir nicht sicher, ob du die Spiele wirklich so schlecht findest wie du sagst, vorallem weil 30 Euro für "Schrott" auch nicht gerade wenig Geld ist :wink:

    Ich glaube das ist hier genau eines der Probleme... Wertigkeit ist subjektiv. Ein schlechtes Spiel hat trotzdem irgendwo nen Wert (oder für dich halt nicht). Einige würden das Spiel für die Hälfte vllt sogar anfassen, da sie die Arbeit, die reingesteckt wurde niedriger bewerten, aber nicht komplett schlecht finden. Deswegen reden wir hier auch extrem aneinander vorbei -_-.

    Für mich ist das Spiel schlicht Zeitverschwendung, andre feiern es. Ich finde es im Zuge der Akzeptanz einfach wichtig, dass man den gegenüber respektiert.

    Mich würden die Gimmiks auch intressieren, aber leider net länger als 5 Stunden. Diese Gimmiks wurden mit den Edis immer mehr. Keine Ahnung, ob das einfacher ist, als ne gute Story usw zu programmieren. Warum sie zu dieser gerade auch nix zeigen, versteh ich auch nicht =/. Könnte sie uns vergraulen?!

  • Ich habe schon öfter erwähnt, dass ich den fehlenden Nationaldex nicht unterstütze und GF auch nicht unterstützen werde. Doch ich habe auch immer mal wieder erwähnt, wie sehr mir die neuen Pokémon, die neue Region gefallen und ich sogar finde, dass die Grafik von Trailer zu Trailer besser wurde.

    Wenn Jemand das Spiel wieder verkauft, wirds gebraucht angeboten, wodurch ein Kauf dieses Spiels keine Unterstützung für GF ist und tatsächlich ist es ein halbfertiges Spiel ohne die ganzen Pokemon, aber die Region und andere Dinge feier ich wie in Kalos schon. Pokémon, die gefallen, eine schön anzusehende Region, Features wie die Naturzone und die Raidkämpfe. Also 20-30 Euro wäre dafür, dass ich GF durch den Kauf eines Gebrauchten Spiels nicht unterstütze und ich das Spiel als halb fertig durch die fehlenden Pokemon ansehe, immernoch in Ordnung. Halbes Spiel, Halber Preis. Hinzu kommt, dass man es so einfach probieren kann. Und wenns am Ende nicht gefällt, grad weil mir beispielsweise viele Pokemon aus Ultrasonne fehlen werden, kann ich die Edition immernoch weiter verkaufen, an Jemanden der GF dadurch auch nicht unterstützen wird.

  • Also irgendwie bin ich mir bei dir nicht sicher, ob du die Spiele wirklich so schlecht findest wie du sagst, vorallem weil 30 Euro für "Schrott" auch nicht gerade wenig Geld ist :wink:

    Ich glaube das ist hier genau eines der Probleme... Wertigkeit ist subjektiv. Ein schlechtes Spiel hat trotzdem irgendwo nen Wert (oder für dich halt nicht). Einige würden das Spiel für die Hälfte vllt sogar anfassen, da sie die Arbeit, die reingesteckt wurde niedriger bewerten, aber nicht komplett schlecht finden. Deswegen reden wir hier auch extrem aneinander vorbei -_-.

    Für mich ist das Spiel schlicht Zeitverschwendung, andre feiern es. Ich finde es im Zuge der Akzeptanz einfach wichtig, dass man den gegenüber respektiert.

    Mich würden die Gimmiks auch intressieren, aber leider net länger als 5 Stunden. Diese Gimmiks wurden mit den Edis immer mehr. Keine Ahnung, ob das einfacher ist, als ne gute Story usw zu programmieren. Warum sie zu dieser gerade auch nix zeigen, versteh ich auch nicht =/. Könnte sie uns vergraulen?!

    Da hst du Recht, ich bin eigentlich auch nicht der Meinung, dass die Spiele kompletter Abfall sind :upsidedown:

    Aber wie du sagst, ich weiss halt, dass mich die Spiele nach wenigen Stunden mega langweilen werden.


    So gings mir auch bei USUM. Ich hatte gar kein Bock mit irgendwelchen NPC's zu sprechen, damit ich schneller durch bin. Grund: Online hast du keine Chance ohne Endgame-Content.

    Ich bin also nur durchs Spiel gerusht und genau so würde ich auch Schwert/Schild spielen, wenn ich es denn kaufen würde. Für dieses PokemonAmi Gedöns konnte ich mich noch nie begeistern (Wenn ich Tiere streicheln möchte habe ich reale Hunde Zuhause, mit echten Gefühlen :smalleyes:).

    Also ist mir halt jetzt auch schon klar, dass ich mit NOCH MEHR PokemonAmi (zusammen campen, zusammen kochen) noch weniger anfangen kann, während andere (mir wichtigere) Sachen zu kurz kommen.


    Auf der anderen Seite muss ich mir aber auch eingestehen, dass ich halt immer älter werde und mir das kindliche Gequatsche einiger NPC's (vorallem die immer wieder komplett verblödeten Bösen) oder meine Freizeit mit virtuellem Curry-kochen zu verbringen auch einfach nicht mehr zusagt, weshalb ich je älter ich werde auch immer weniger Interesse habe mit NPCs und anderem Schnickschnack in Pokemon überhaupt zu interagieren. Wodurch mir Sachen wie die Kämpfe, Grafik, Online-Spielmöglichkeiten (Battle Royal, Doppel, Dreier und gerne wieder was neues), Geheimnisse in der Spielwelt und allgemein Pokemonvielfalt immer wichtiger werden, da anderes mich mit voranschreitendem Alter auch immer weniger interessiert. Teilweise fragt man sich wie auf dem Bild auch einfach nur WTF wieso erzählt sie das einem Kind?! In einem Pokemon-Spiel finde ich solche Sprüche in keinster Weise "geil", sondern einfach nur peinlich/deplatziert. Aber wäre ich heute noch 15 Jahre alt hätte ich mit Sicherheit auch noch Spass am Campen, Einkleiden und dumme/perverse Sprüche lesen.


    Also zur Hälfte ist Gamefreak daran Schuld, dass mir Pokemon Schwert/Schild nicht gefällt. Zur anderen Hälfte bin ich aber auch selbst Schuld, dass mir die Spiele nicht zusagen - naja eigentlich ist das Erwachsenen-Leben daran Schuld! :haha:


    PS: Dieser blöde Spruch wiederholte sich auch in Sonne/Mond oder OR/AS, bin mir nicht mehr sicher. Da meinte ein Typ in der Badehose, dass er all seine Pokebälle nah an seinem DingDong in der Badehose trägt. Was soll das?!

  • Andernfalls muss ich gar keinen Cent ausgeben für die Spiele, da meine 2 Kindheitsfreunde sich die Spiele eh holen, da sie anders als mich die ganze Sache mit dem Nationaldex überhaupt nicht triggert.im Prinzip kann ich also auch einfach warten bis einer der Beiden durch ist und mir es danach einfach ausleihen, um es mal auszuprobieren.

  • Also anstatt unserer Pokémon bekommen wir jetzt Galar‘s Next Topmodel, Schminktips mit Kate und Kochsimulator?

    Wenn das so weiter geht waren USUM meine letzten Pokémon Editionen.

    Und genau das sollte gelöscht werden als Hate und unbegründete Kritik. Kleidung gab es seit Gen 6 und ist ein tolles Feature, ebenso Schminken und Kochen ist auch normal in RPGs und hatten wir schon oft auch in Pokemon. Es ist nur ein Problem jetzt wegen dem Dex und das geht einfach nicht. Ja ich finde die Fokusentwicklung auch fragwürdig, aber hate nicht so rum

    Mag sein, aber Namron allein an den Pranger zu stellen ist nicht fair. Ich und andere haben auch zynische Witzkommentare geschrieben die ironisch gemeint waren. War wenig konstruktiv, ich gebe es zu aber manchmal kochen Emotionen hoch.


    Das folgende ist nicht an dich gerichtet Nikothemaster.

    Aber irgendwo bin ich es in diesem Forum leid geworden meine Kritik nicht mehr äußern zu dürfen, auch hier im Kritik Thema. Ich meine von denen die meine Meinung teilen, rennt auch nicht jeder hin und beschwert sich wie toll alle diese Spiele finden. Erklär mir doch bitte jemand was das für eine konstruktive Diskussion sein soll? Das ist so als wäre ich im Betriebsrat und GF wär meine Chefetage die nicht mit sich reden lassen will und ihre Argumentation wäre ja sie haben all ihre Kritikpunkte schon mehrmals genannt aber wir werden trotzdem nichts ändern. Dann höre ich doch nicht auf mich zu beschweren wenn ich etwas für mich und andere verbessern möchte. Also deswegen wird das alles immer wiederholt damit es nicht aus den Köpfen der Leute verschwindet.


    ----

    Was die Spiele angeht, gefällt es mir das die Kleidung verbessert und erweitert wurde Handschuhe etc sind dabei. Ich wäre ausgerastet wenn ich wieder Färbebude Grün 5* suchen müsste ums in die Plaza zu integrieren.

    Curry kochen und Campen ist nicht so meins. Sieht sehr aufwändig aus und macht die Spiele vermutlich wieder leichter vermutlich sogar mehr wenm die Ami Herzen noch da sind und Currys effekte vergeben. Aber den Aspekt der Geheimbasen finde ich gut und könnte mir vorstellen das der Untergrund im Gen 4 Remakes auch irgendwie Naturzonen mäßig gestaltet wird und das es dann vielleicht kompatibel ist und man sich da besuchen kann.


    Aber weiterhin hole ich mir diese Spiele nicht weil GF seinen Fokus falsch gesetzt hat meiner Meinung nach. Ich hoffe in der Zukunft wieder etwas mehr mit einer Edition anfangen zu können als mit SwoSh vielleicht wird ja Giga SwoSh was für mich und andere die enttäuscht sind

  • Ich finde vieles auch nicht in Ordnung und überfliege derzeit nur, aber das stach hervor und hat mich getriggert, denn es war einfach unbegründet. Überlegt doch einfach mal, was hat ein Unternehmen davon wenn ihr sowas schreibt, nichts und dann ist es keine Kritik. Kritik wäre, Features zu streichen um ein neues Feature zu bringen, was dasselbe ist. Oder dass einem die Spiele nicht ausgereift erscheinen, dass man sich mehr Zeit nehmen soll um was anständiges zu bringen und man Mal sich durchsetzen soll. Oder dass Kleidung wieder schlecht umgesetzt wurde, was man derzeit aber nicht sagen darf, da man noch nicht weiß wie gut es umgesetzt wurde.

  • Ich finde auch viele der neuen Features toll aber dafür gehen mir andere tolal gegen den Strich. Umziehen, Campen und Weiterentwicklungen für Gelarformen finde ich super. Dieses Dynamaxing und Gigamaxing schlägt mir immer noch auf den Magen. Ich fage mich schon was sich Game Freak für die nächste Generation ausdenkt. Keine Ahnung wie man riese Pokemon mit Apokalypsenattacken noch topen will. Was mich noch stört, können sich bestimmt alle vorstellen aber keine Sorge, ich erwähne es nicht. Meine einzige Hoffnung sind jetzt die DP-Remakes offentlich gibt es da kein Dynamaxing.

  • ehrlich... ich wiederhole mich. Jeder Trailer ist ein noch größerer Tritt in in unsere *******


    Currydex!Ehrlich??


    GF: ...es sind mittlerweile über 1000 verschiedene...mit allen Formen... blabla


    Pokusan bekommt zig Formen...


    Ja macht alles Sinn, was GF uns erzählt...


    Das macht das nur mitlesen echt schwierig! Kommt eh gleich wieder jemand: alles nur toxisch blabla...

  • Habe gerade auf serebii gelesen das es mittlerweile 26 (!!! WTF???) formen von pokusan gibt ... :wtf: dafür war Zeit? Da lag der Fokus drauf oder wie?


    Nee ich bin ziemlich enttäuscht muss ich sagen.


    Ich könnt Wetten das alle 100 Curry zusammen nur 7-9 Wirkungen haben :angry:

  • Hab mir grad alle Pokusan angesehen, es gibt einfach 8 verschiedene Farben die sich mit den immer gleichen Mustern, seien es Blumen oder Kleeblätter wiederholen. 26 Formen, die so wenig Unterschiede haben Interessieren wirklich Niemanden. GF hat echt keinen Plan und dann erzählen, es ist nicht möglich alle Pokemon zu integrieren. 😂 Wenn man seine Zeit für so unnötige Dinge opfert, ist es ja nur logisch, dass für die wichtigen Dinge keine Zeit mehr bleibt. Es ist auch ziemlich sicher, dass sie die Pokemon einfach nachpatchen können. Schon eine ziemlich enttäuschende Arbeit, die GF da raushaut. Mal sehen was in den letzten 2 Monaten alles an unnötigen Dingen noch angekündigt wird, mit welchen Sie das fehlen der restlichen Pokemon rechtfertigen wollen.

  • Habe gerade auf serebii gelesen das es mittlerweile 26 (!!! WTF???) formen von pokusan gibt ... :wtf: dafür war Zeit? Da lag der Fokus drauf oder wie?


    Nee ich bin ziemlich enttäuscht muss ich sagen.


    Ich könnt Wetten das alle 100 Curry zusammen nur 7-9 Wirkungen haben :angry:

    Natürlich war dafür Zeit, dauert ja keinen Tag einmal auf die Farbpalette zu klicken und eine andere Farbe auszuwählen. Früchte+Blumen gibts ja sowieso nur 8 oder so verschiedene für Pokusan :grin: diese Objekte wie Erdbeere, Kleeblatt oder Blume kopiert man sich dann aus dem Facebook-/Whatsapp Messenger und föörtig sind die 4726 Formen :biggrin: wie gesagt eine 1-Tag Aufgabe :upsidedown:


    Die Effekte der Currys kannst du auch varrieren:


    Steigert Abwehr ein wenig

    Steigert Abwehr stark

    Steigert Abwehr drastisch

    Steigert alle Werte ein wenig

    usw.


    Gibt am Ende 37362 verschiedene Effekte für 37362 verschiedene Currys! Also koch sie dir alle!!! :thumbsup:

  • Hab mir grad alle Pokusan angesehen, es gibt einfach 8 verschiedene Farben die sich mit den immer gleichen Mustern, seien es Blumen oder Kleeblätter wiederholen. 26 Formen, die so wenig Unterschiede haben Interessieren wirklich Niemanden.

    Ich dachte erst, dass das ein Witz ist, bzw. zumindest eine Übertreibung, aber das stimmt ja wirklich:scared:. Ich finde Pokusan wirklich nicht schlecht, im Gegenteil, mir gefällt es sogar recht gut, aber 26 Formen müssen meiner Meinung nach wirklich nicht sein. Da hätte man die Ressourcen tatsächlich besser einteilen können.:dos: