Vorschau auf japanische Zeitschrift Famitsu mit ersten Informationen zu Galar-Ponita + offizieller Trailer veröffentlicht

  • Diskussion zur News Vorschau auf japanische Zeitschrift Famitsu mit ersten Informationen zu Galar-Ponita + offizieller Trailer veröffentlicht:

    Zitat
    Die bald erscheinende Ausgabe der Famitsu enthüllt neue Informationen zu Galar-Ponita, das kurz darauf in einem Trailer sowie auf der Webseite zu Pokémon Schwert und Schild auch offiziell vorgestellt wurde.
  • Akatsuki

    Hat den Titel des Themas von „Vorschaut auf japanische Zeitschrift Famitsu enthüllt erste Informationen zu Galar-Ponita“ zu „Vorschau auf japanische Zeitschrift Famitsu enthüllt erste Informationen zu Galar-Ponita“ geändert.
  • Akatsuki

    Hat das Label Spiele hinzugefügt
  • Leafeon Da lag meine Vermutung anscheinend doch richtig, das es sich bei Galar Ponita um das Schildexklusive Gegenstück von Lauchzelot was Schwertexlusiv ist handeln wird :wink:!


    Ich hatte es vermutet da zuvor Lauchzelot für Schwert angekündigt wurde, das es sich bei dem nächsten Kanto-Pokemon sich um das für Schild handeln könnte, was uns präsentiert wird.

    Zitat von Duscario

    Ich frage mich gerade Lauchzelot ist bekanntlich Pokemon Schwert exklusiv, ist dann Galar-Ponita bzw. Gallopa somit vielleicht der "Gegenpart" und nur Pokemon Schild exklusiv :unsure:? Was meint ihr?

  • Fee. Warum denn Fee? Das ist so einfach und naheliegend und LAAAAAANGWEILIG. -.-"


    Ich finde die Kelpie-Idee immer noch besser *jammer*

    Vielleicht, weil es naheliegend ist xD

    Ich finde es auch etwas wenig, aber ein Zweittyp kann auch noch mit der Entwicklung kommen.


    Monotypen haben auch nichts falsches ^^

  • OK, also mit Ponita als Gegenpart zu Lauchzelot hätte ich nun nicht gerechnet. Bei Lauchzelot verstehe ich die Exklusivität ja, wegen Schwert/Lanze und Entwicklung durch lange Kämpfe. Frage mich gerade, welche Geschichte hinter Ponitas Galarform steckt?! Ob Sie irgendwie zum Schutz/Schild eingesetzt wird?


    Ich will ja eigentlich Pokemon Schwert, aber jetzt schwanke ich....

    Also das EINZIGSTE Pokemon, was mich in der Wahl der Pokemonedition beeinflussen könnte, wäre tatsächlich ein (Galar)Arkani:wink:

    Ansonsten werde ich erst mal mit den Pokis spielen, die in der Schwert-Version vorkommen. Beim 2. Durchlauf ertausche ich mir vielleicht das ein oder andere Exemplar aus Schild. Ich möchte eben genau diesen Schwert-Wolf spielen und mit ihm gegen dieses bedrohliche Etwas kämpfen :cool:

  • WUHU!

    Danke danke danke danke <3

  • Dieses Galar-Ponita ist kein Gegenstück zu Lauchzelot, da Galar-Ponita eine Grundform ist und Lauchzelot eine Weiterentwicklung. Dass beide versionsexklusiv sind mag Zufall sein, aber bisher gab es keine "Gegenstücke" in unterschiedlichen Entwicklungsstufen.


    mfg fox

  • Dieses Galar-Ponita ist kein Gegenstück zu Lauchzelot, da Galar-Ponita eine Grundform ist und Lauchzelot eine Weiterentwicklung. Dass beide versionsexklusiv sind mag Zufall sein, aber bisher gab es keine "Gegenstücke" in unterschiedlichen Entwicklungsstufen.


    mfg fox

    Und wer sagt, dass Porenta nicht auch eine Galar-Form hat? Bisher haben wir es nicht gesehen und bei Lauchzelot wird auf "Porenta aus Galar" hingewiesen. Wenn die Ente eine Galarversion hat, dann ist es das Gegenstück.

  • Vegeta

    Hat den Titel des Themas von „Vorschau auf japanische Zeitschrift Famitsu enthüllt erste Informationen zu Galar-Ponita“ zu „Vorschau auf japanische Zeitschrift Famitsu mit ersten Informationen zu Galar-Ponita + offizieller Trailer veröffentlicht“ geändert.
  • Ich hab so oder so immer zu Schild gehalten, seitdem die legendären Hunde/Wölfe bekannt waren. Auch am Anfang fand ich das Schildwappen besser als das Schwert. Und, dass Ponita für Schild exklusiv ist, ist doch passend. Aber warum ist es Psychotyp? Klar beim Stream hatte ich kurz die Idee, dass es Psycho sein könnte, wenn es nicht Fee ist. Aber es hat so verdammt nach Fee ausgesehen.

    Was diese Typ Revelation jetzt aber mit dem Leak macht, weiß ich nicht. Stimmen tut es, dass es ein Ponita in Galar gibt, nur der Typ Fee stimmt dann wohl nicht. Klar, als wir es gesehen haben, da haben wir uns ja auch alle auf Fee geeinigt. Wobei der Typ Psycho gut ist, da Einhörner bekannt dafür sind Gift zu neutralisieren.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Ein Fabelwesen, dass keine Fee ist?


    Najah... Psycho geht ja noch .. mal schauen ob die das bei Galoppa beibehalten oder es doch zu Psycho/Fee wird..

    In normal kann es bisher in keiner Generation eine offensive Psycho-Attacke lernen .. mal schauen wasfüreinen Movepool sie ihm geben werden..

  • Psycho? Ähm ok.

    Naja Pscho-Mons sind ja auch mysteriös manchmal und äh ja xD

    Also passt schon. ^^


    Bin dann mal auf Gallopa gespannt und welche Typen. Durch Psychokräfte könnte es ja fliegen, aber der Flug-Typ für einen Pegasus bietet sich sowas von an. ^^

  • Ich glaube wenn Galoppa ein Pegasus wird, dann Psycho/Flug, aber es gibt ja noch eine Möglichkeit und zwar das Galoppa auf dem boden läuft, aber eine Weiter Entwicklung bekommt, dass enem Pegasus representiert