BisaBoard Game of the Year 2019 - Diskussionsthema

  • Letztes Jahr hatten wir auch noch die Kategorie ''Bestes Download-Spiel'', darf man fragen wieso diese Kategorie in diesem Jahr weggelassen wurde? Finde ich persönlich sehr Schade, da in dieser Kategorie gut kleinere Spiele wie eben Indies oder Mobile-Games ihren Platz gefunden hätten. So werden die Awards leider größtenteils von den Triple-A-Titeln dominiert.

    Das ist korrekt, die Kategorie "bestes Download-Spiel" gab es letztes Jahr, aber da wurden letztes Jahr kaum bis gar keine Spiele nominiert und es gab auch fast keine Mehrfachnominierungen, sodass diese Kategorie damals nicht zum Voting angetreten ist. Das gleiche ist auch bei der Kategorie "bestes 3DS/Vita-Game" der Fall, weswegen es diese beide Kategorien dieses Jahr nicht nochmal geben wird. Es macht nicht wirklich Sinn, in Kategorien abzustimmen, wo fast gar kein Spiel mehr als einmal nominiert wurde.


    Über Kategorien wie "bestes Indie-Game" und bester "Entwickler" kann man sich aber definitiv für das nächste Jahr Gedanken machen. Und dann wird es nächstes Jahr auch noch einmal eine Umfrage dazu geben. Ich behalte mir das Feedback hier auf jeden Fall im Hinterkopf und darauf wird man dann nächstes Jahr zurückkommen.

  • In The Wake of PS5, XBOX Series X und 3DS/nintendo Switch: Könnte man die Kategorien vllt umbennenen zu "Bestes Sony-Spiel" "Bestes Microsoft-Spiel / XBOX-Spiel" "Bestes Nintendo-Spiel"?

    Das wird auch so geschehen. Ich hab mir mal die Wettbewerbe der letzten Jahre angeschaut und da gab es immer schon die Zusammenfassung von PS3 und PS4 beispielsweise. Daher führen wir das nächstes Jahr, wenn die neue xBox sowie die PS5 veröffentlicht werden, auch so weiter und dann werden die Kategorien entsprechend umformuliert.

  • Gilt das Gratis-Update von "Cadence of Hyrule" als DLC? Es wurde ein neuer spielbarer Charakterer (+story) und einige andere Sachen hinzugefügt.

    Kann man als DLC werten. Hab Cadence of Hyrule nicht gespielt und kann das daher jetzt nicht beurteilen, aber es hört sich nach einem einigermaßen umfangreichen Content-Update an und ob es nun kostenlos ist oder nicht, ist in erste Linie egal, da es sich ja unabhängig davon um downloadbaren Content handelt. Daher gilt das als DLC.

  • Danke für's Markieren, leider habe ich von den 2019 neu veröffentlichten Spielen sage und schreibe eins gespielt und zwar Pokemon Schild. Kingdom Hearts III habe ich noch liegen, derzeit spiele ich immer noch "ältere" Spiele 🙈 Aktuell waren eher welche wie Ori und Tales of Vesperia, welche ja nur Ports / Remastered sind... Von daher lohnt sich eine Teilnahme eher nicht....

  • Minuten wie in "Renn weg, bevor das Gebäude explodiert" oder Minuten wie in "Ladebildschirm ohne Interaktion"? :unsure:

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)


    I'm not afraid of God - I am afraid of man (Savages - Marina and the Diamonds)

  • Ist es intended, dass man im Voting-Topic schreiben kann?


    Und jetzt zu meinen "VOTET FOR THIS"-comments:


    WENN WIR DAS NICHT GEWINNEn, SCHREI ICH.


    In 3 weiteren Kategorien werden wiederum weniger als 5 Spiele antreten, da viele Spiele nur eine Nominierung erhalten habe, wodurch ein Voting hier eher nicht viel Sinn macht.

    Ich bin tbh auch geschockt dass ich so ziemlich der einzige war, der zu allem was zu sagen hatte... in jeder Sache außer glaube ich 1-2 habe ich 3/3 nominiert.








    Und *ähem* OKAY, AI-FANS, LET'S VOTE KAGAMI TO THE TOP! WHAT'S HIS NAME? THAT'S RIGHT. KAGAMI.

    K-A-G-A-M-I




    EDIT: Macks Die Ping-Liste hat glaube ich nicht gewirkt, in meinen Notifications habe ich keinen Ping (weil das Topic vllt schon da war, aber wir keinen Zugriff hatten?)

  • EDIT: Macks Die Ping-Liste hat glaube ich nicht gewirkt, in meinen Notifications habe ich keinen Ping (weil das Topic vllt schon da war, aber wir keinen Zugriff hatten?)

    Könnte sein, wenn, wäre es jetzt nicht so tragisch, ich werd wohl nochmal kurz vor Ende der Voting Aktion pingen. Aber danke für den Hinweis :thumbsup:


    Und Diskussionen, Kommentare zu den Votes können weiterhin hier gepostet werden, das Votetopic ist nur für die Votes.

  • Na dann hoffen wir mal, dass Fire Emblem Three Houses nicht in jeder Kategorie gewinnt, in der es auch nominiert wurde, sonst könnten die GotY ziemlich eintönig ausfallen :biggrin:


    Freut mich, dass es Ai: The Somnium Files doch in ein paar Kategorien geschafft hat, auch wenn es sich gegen die Konkurrenz sehr wahrscheinlich nicht durchsetzen wird.

    Als großer Fan der Zero-Escape-Triologie (selber Story-Writer) und der Fire Emblem-Serie (Yusuke Kozaki war für das Charakter-Design zuständig, welchen man unter anderem auch durch Fire Emblem Awakening, Fates und Heroes (Book I und III) kennt und Greg Chun welcher seine Stimme unter anderem Ike, Lucas und Ephraim aus der FE-Serie lieh, sprach den Protagonisten Date), kam ich hier voll auf meine Kosten!

    Aber selbst ohne dem besagten ''Fan-Service'' muss sich das Spiel vor der Konkurrenz nicht verstecken und ist mein GotY2019, da es für mich persönlich das beste Gesamt-Paket lieferte: Sympathische, durchgeknallte Charaktere, die alle ihre Rolle innerhalb der Geschichte zu tragen hatten. Eine spannende Story mit dem ein oder anderen Twist. Solider Soundtrack, klasse Synchronisation und die besten Credits die ich jemals gesehen habe. UND ich liebe es einfach, wie die Charaktere während des Spieles im Hintergrund interagieren bzw. auf die Gespräche des Protagonisten reagieren und einem dann schon mal böswillige, verwirrte oder geschockte Blicke zuwerfen! :biggrin:


    Übrigens, bin ich eigentlich die einzige, die Fire Emblem Three Houses gespielt hat und die Story nicht als gut empfand oder zumindest nicht als SO gut wie einige andere hier? Ich war verwundert wie oft es in dieser Kategorie nominiert wurde. Am Ende blieben einfach zu viele Fragen offen und man ließ den Spieler mit vier zerhack-stückelte Geschichten zurück. Auch das Story-Telling fand ich furchtbar, gerade Szenen die einen berühren und bewegen sollten, kamen nicht gut rüber und viele der Charaktere fühlten sich komplett austauschbar an, weil sie nicht in die Hauptgeschichte integriert wurden und waren wortwörtlich nichts weiter als Soldaten auf dem Schlachtfeld.

  • Na dann hoffen wir mal, dass Fire Emblem Three Houses nicht in jeder Kategorie gewinnt, in der es auch nominiert wurde, sonst könnten die GotY ziemlich eintönig ausfallen :biggrin:


    Naja, ist jetzt nichts Neues, das halt der eine AAA-Nintendo-Titel mit einigermassen guten Kritiken, der in dem jeweiligen Jahr erscheint, die meisten Kategorien abräumt.

    Da mich das Spiel nicht interessiert hat, will ich eigentlich auch gar nicht beurteilen, wie "verdient" die Votes sind. Aber dass FE den besten Artstyle anführt, wundert mich doch etwas. Wo seht ihr da irgendetwas, was das Spiel von jedem xbeliebigen Anime-RPG-Stil abhebt? xd

  • Da mich das Spiel nicht interessiert hat, will ich eigentlich auch gar nicht beurteilen, wie "verdient" die Votes sind. Aber dass FE den besten Artstyle anführt, wundert mich doch etwas. Wo seht ihr da irgendetwas, was das Spiel von jedem xbeliebigen Anime-RPG-Stil abhebt? xd

    Darüber bin ich ehrlich gesagt auch sehr verwundert, die Grafik ist weder ansehnlich, noch in irgend einer Art und Weise innovativ. Design-technisch gibt das Spiel auch nicht viel her, die Maps und Städte wirken trostlos und auch die Klassen-Designs finde ich nicht gerade ansprechend. Aber als Strategie-Spiel braucht es für mich auch nicht zwingend eine herausragende Grafik.