Pokémon Presents Teil 2 findet morgen statt


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Ich hab jetzt nicht das ganze Topic gelesen und um es vorweg zu sagen - ich stimme zu, dass unnötig Hype aufgebaut wurde und man alles was man heute gebracht hat auch letzte Woche mit bringen können, wäre das Video dann halt eine halbe Stunde oder so gegangen, vom Marketing her war das vllt nicht der beste Move, don't know.


    ABER hat hier WIRKLICH irgendjemand erwartet, dass ein Remake von DPP, ein Let's Go Johto oder die Arbeit an einem neuen Spiel einer weiteren Spin-Off-Reihe angekündigt wird OBWOHL das amtierende Hauptspiel noch aktuell ist und Content dafür mit dem 2. DLC noch aussteht bzw. mit Pokémon Snap 2 bereits letzte Woche die Fortsetzung eines Spin-Off-Games angekündigt wurde? Ich meine PLS, bleibt mal realistisch, Hype und große Erwartungen hin oder her, haha.


    Hab vor der Präsentation gesagt, dass die neue große Ankündigung vermutlich etwas ist, dass in Richtung Mobile Game geht, nur vllt etwas größer und massentauglicher als z.B. Pokémon Smile oder das Kaffee-Game von letzte Woche, von der Größe vllt eher was in Richtung Masters. Und well... ich lag zwar nicht 100%-ig richtig, aber scheinbar lag ich mit meinen Erwartungen trotzdem richtig und so weit von der Wahrheit entfernt war ich ja scheinbar nicht haha. Bin aber fine mit, ist für mich eher die Kategorie "Why not?" oder "Whatever", wer weiß, vllt wird es für Zwischendurch ja sogar ganz lustig. ^-^


    LG Rexy

  • IcEDoG


    Ich hab die Hauptspiele noch nicht komplett abgeschrieben..

    Ich seh den GameFreak Abwärtstrend sowieso nicht so krass wie viele andere.. Ja.. Schwert und Schild haben ne Menge Probleme.. die Grafik.. nicht alle Pokemon.. etc.. Aber für mich ist S/S die erste wirkliche Vollkatastrophe.. S/M hat auch schon vielen nicht gefallen.. geht mir übrigens ähnlich.. aber da war es wirklich eher ne Geschmackssache.. Viele mochten das Inselsetting nicht.. die schlauchigen Gegenden die daraus resultierten.. Die Inselprüfungen.. Aber das sind Designentscheidungen die den Geschmack vieler verfehlt haben.. Kein klassisches Scheiße Bauen. Teschnich war S/M für den 3DS ein Brett. Mit das hübscheste was auf dem Gerät so kam, und hat es auch voll an seine Grenzen getrieben. Deswegen würde ich S/S noch akzeptieren bis zum nächsten Mainteil, weil ich glaube, dass sie tatsächlich mit der neuen Konsole überfordert waren, und gleichzeitig zu wenig Zeit hatten. Ich glaube wirklich dass der nächste Hauptteil um einiges besser wird. Verkacken sie aber jetzt nochmal, werde auch ich mir sehr genau überlegen, ob ich weiter dabei bleibe.


    Das einzige was ich wirklich Inakzeptabel finde, ist, dass sie es überhaupt erst zu der Überforderung haben kommen lassen. Pokemon ist das erfolgreichste Franchise der Welt.. Wenn da nicht genug Kohle da ist, um entsprechende Experten ins Boot zu holen, um diese Überforderung auszugleichen, dann weiß ich auch nicht.

  • Teschnich war S/M für den 3DS ein Brett. Mit das hübscheste was auf dem Gerät so kam, und hat es auch voll an seine Grenzen getrieben.

    Ich verstehe nicht wieso du hier anfängst Unsinn zu erzählen, ausser du willst Pokemon einfach genauso schützen wie alle anderen, aber du solltest dir mal wirklich Spiele wie Zelda Ocarina of Time 3DS oder Majoras Mask 3DS anschauen. Sieh dir mal Resident Evil Revelations an oder Luigis Mansion 2. Oder wenn dir das vom Art Style zu verschieden ist kannst du dir auch Monster Hunter Stories ansehen. Aber ich weiss schon, hier ist das Argument, dass wenn Gamefreak genauso viel aus dem 3DS geholt hätte, dann wäre der 3DS explodiert! Das stimmt so aber nicht, weil die Spiele die ich genannt habe funktionierten auch auf dem 3DS und meiner ist beim Spielen weder explodiert, noch ist Rauch aufgestiegen! Also kannst du unmöglich sagen, dass Pokemon US/UM den 3DS an seine Grenzen gebracht hat. Das war lediglich die Grenze von Gamefreak. Wenn du das meinst, dann hast du Recht!


    Aber sieh dir mal das an:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Schau dir mal Minute 31:50 an (Vielleicht gibts auch bessere Szenen, aber ich hab jetzt einfach irgendwohin geskippt.). In dieser Zwischensequenz siehst du, dass die Charaktere sich bewegen können!!!! Ganz anders als die Charaktere in US/UM! Da können die Charaktere in Zwischensequenzen oftmals nur blöd dastehen und grinsen! Sie sind in ihrer Bewegung völlig eingeschränkt, von Natürlichkeit keine Spur! Ganz anders in den anderen genannten Spielen für den 3DS!


    Nun wechselt man also auf die Switch, entwickelt ein Spiel wie Let's Go. Dann entwickelt man ein zweites Spiel für die Switch, nämlich Schwert/Schild. UND DIESE CHARAKTERE KÖNNEN SICH IMMER NOCH NICHT BEWEGEN!!!!!!!! Man hat sich nach zwei Spielen NULL weiterentwickelt! Aber ja okay, warten wir auf das dritte Spiel! Wenn da die Charaktere dann lernen sich natürlich zu bewegen, können wir ja wieder alle anderen Spiele für die Switch ignorieren und sagen: Oooh, also das dritte Pokemonspiel von Gamefreak ist ja wohl das best aussehendste Spiel für Switch!


    So ein Unsinn :hmmmm: aber klar, wenn man Mario Odyssey, Zelda Breath of the Wild und alles andere ignoriert, dann sieht Pokemon natürlich wie immer am besten aus und kein anderes Spiel holt so viel aus der Switch raus wie Pokemon (weils ja auch keine anderen Spiele für die Switch gibt, lmao)!


    Nein. Ich finde das nicht mehr lustig wie Gamefreak dauernd ZU UNRECHT beschützt wird!


    Und wieso soll das nächste Spiel besser aussehen? Ich weiss schon, viel schlechter geht ja nicht mehr. Man setzt die Messlatte von 10% einfach auf 20% und schon dreht die Community durch und wie immer gilt dann: Auch das neuste Pokemonspiel schlägt wieder sämtliche Verkaufsrekorde, weil die Pokemon nun endlich auch furzen können, ohne dass das Spiel beginnt zu ruckeln! :patsch:


    Und klar hatten sie wie immer zu wenig Zeit.

    Pokemon Lets Go - Zu wenig Zeit

    Pokemon Schwert/Schild - Zu wenig Zeit

    Pokemon DLC 1 - Zu wenig Zeit

    Pokemon DLC 2 - ... Lass mich raten ... Vielleicht zu wenig Zeit :wtf: ja garantiert, etwas anderes kann es unmöglich sein.


    Apropos, klar hat Pokemon genug Geld um gut auszusehen. Pokemon hat theoretisch so viel Geld um besser als jedes andere Spiel auf dieser Welt auszusehen! Aber wenn dir die Community seit mehreren Jahren das Gefühl gibt: "Wir kaufen sowieso alles!", dann musst du dir keine Mühe mehr geben! Dann reichen auch 20% fürs nächste PokemonGame!

    Ich weiss, viele Fans wollen das nicht wahrhaben. Es gibt haufenweise Entwickler, die mehr aus dem 3DS holen und mehr aus der Switch holen! Aber die Fans wollen das GANZ OFFENSICHTLICH einfach nicht wahrhaben und verschliessen die Augen davor! Ich bin lediglich hier um vielleicht ein paar Leuten die Augen zu öffnen, aber mehr kann ich für diese Community auch nicht mehr tun. Im Endeffekt wollen Sie einfach keine besseren Spiele. Zugeben wird es keiner, weil dann müssten sie mir und anderen recht geben, und sowas tut man im Internet nicht ... aber die Zahlen sagen bei jedem Pokemonspiel was anderes. Man meckert und kauft es dann trotzdem. Wie sonst willst du dir erklären, dass sich Pokemon Schwert/Schild so gut verkauft haben?!

    Und jedes Mal höre ich das selbe:

    Gen7 wird meine letzte Generation!

    Gen8 wird meine letzte Generation!

    Och nö, sagen wir Gen9 wird vielleicht meine letzte Generation!

    *Gäääääääähn* :tired:

  • Aber ich weiss schon, hier ist das Argument, dass wenn Gamefreak genauso viel aus dem 3DS geholt hätte, dann wäre der 3DS explodiert! Das stimmt so aber nicht, weil die Spiele die ich genannt haben funktionierten auch auf dem 3DS und meiner ist beim Spielen weder explodiert, noch ist Rauch aufgestiegen! Also kannst du unmöglich sagen, dass Pokemon US/UM den 3DS an seine Grenzen gebracht hat. Das war lediglich die Grenze von Gamefreak. Wenn du das meinst, dann hast du Recht!

    An der Stelle muss ich kurz reingrätschen und sagen:
    Doch, der 3DS kam mit S/M/US/UM an seine Grenzen.

    Er kam sogar so an seine Grenzen, dass auf normalen 3DS-Systemen das Spiel sehr oft FPS-Drops hatte und sich aufgehängt hat, sodass man das Spiel resetten musste.

    Nur auf den New 3/2DS (XL)-Systemen lief das Spiel ohne diese Probleme.

  • IcEDoG


    Die Animationen waren nicht gut, da hast du recht. Die Grafik an und für sich aber schon. Fand ich auch wesentlich hübscher als die Remakes der N64 Zeldas. Und hübscher als Monster Hunter Stories btw. auch.. da sind nur eben echt die Animationen um Welten besser.


    Das ganze jetzt damit zu relativieren dass BotW, Mario Odysse, Xenoblade und all sowas besser aussehen, hat ja nichts damit zu tun was ich da geschrieben hab. Ich hab ja nicht behauptet, dass ein Switch Spiel weil die Konsole neu war nicht besser aussehen kann. Ich sagte nur Gamefreak war überfordert. Während wir bei den Machern der drei genannten Spiele Teams da sitzen hatten die bereits jede Menge Erfahrung mit Spielen auf stationären Konsolen hatten, war das Gamefreaks erster Vorstoß mit Pokemon. Das kann man nicht vergleichen.

  • Wenn man sich das mal so anschaut, könnte man glatt glauben, Unite sei ein billiges LoL-Ripoff


    Halt, halt, halt. Du kennst vielleicht nur diese eine MOBA aber viele Handy MOBA Spiele bedienen sich einem sehr ähnlichen Overlay und selbst das, was du da uns zeigst, ist ein Spiel, was von Riot Games noch rausgebracht wird, was rein für Handy gedacht ist.


    Dazu ist es nicht verkehrtes, sich Dinge von anderen Spielen abzuschauen und diese dann für sich selbst anzupassen. So könnte man zu sonst jeden MMORPG sagen, dass ist wie Spiel m oder z.

    Ich weiß jetzt nicht, ob du selber schon ein MOBA gespielt hast. Sei es LoL, Dota oder Heroes of the Storm (oder welche es noch alle gibt), aber im Grundprinzip ähneln sich diese Spiele auch. Jedoch hat jedes dieser Spiele irgendwas ansich, was anders ist und es damit wieder besonders macht. Bei Pokemon Unite sieht es bisher auch danach aus, dass es einige Funktionen hat, welche es wieder anders macht und damit unterscheidet.

    Um dein Beispiel an dem Spiel oben beizubehalten:

    Unite bietet an, dass du verschiedene Skills mit dem selben Pokemon machen kannst, was eine größere Vielfalt bedeutet, was bei League of Legends: Wild Rift (wie das spiel richtig heißt) sehr wahrscheinlich nicht der Fall sein wird. Dort ist keine Individualisierung von Champions möglich (außer vom äußerlichen über Skins, welche keine Auswirkung auf den Charakter haben).

  • Halt, halt, halt. Du kennst vielleicht nur diese eine MOBA aber viele Handy MOBA Spiele bedienen sich einem sehr ähnlichen Overlay und selbst das, was du da uns zeigst, ist ein Spiel, was von Riot Games noch rausgebracht wird, was rein für Handy gedacht ist.


    Dazu ist es nicht verkehrtes, sich Dinge von anderen Spielen abzuschauen und diese dann für sich selbst anzupassen. So könnte man zu sonst jeden MMORPG sagen, dass ist wie Spiel m oder z.

    Ich weiß jetzt nicht, ob du selber schon ein MOBA gespielt hast. Sei es LoL, Dota oder Heroes of the Storm (oder welche es noch alle gibt), aber im Grundprinzip ähneln sich diese Spiele auch. Jedoch hat jedes dieser Spiele irgendwas ansich, was anders ist und es damit wieder besonders macht. Bei Pokemon Unite sieht es bisher auch danach aus, dass es einige Funktionen hat, welche es wieder anders macht und damit unterscheidet.

    Ja, ich hab bisher nur LoL gespielt, hab das aber schon vor Jahren aufgehört

    Danke für die Info, was war mir nicht bewusst

  • Also ich find es an sich ganz interessant, muss aber ganz ehrlich sagen, dass mir das extrem nach Heroes of the Storm riecht. Ein MOBA, das etwas vom klassischen DotA/LoL System abweicht, aber auch viele Elemente übernimmt, und dabei primär auf bekannte Charaktere setzt. Und Heroes of the Storm hat halt bekanntermaßen underperformed, auch wenn es jetzt nicht der komplette Flop war, Blizzard hatte sich da sicher mehr erwartet. Meine Vermutung ist dass es mit Pokémon Unite ähnlich laufen wird. Zumal das Konzept irgendwie jede Zielgruppe nur halbherzig anspricht.


    Von dem besonderen Hype hab ich jetzt persönlich nicht allzu viel mitbekommen, aber wenn dann war der auch nicht gerechtfertigt. Es ist ein Spin-Off, genauso wie Pokémon Snap 2 oder sonstwas. Kann gut werden, aber ich würd es halt nicht allzu sehr pushen. Klar, man hofft immer auf ein zweites Pokémon Go, aber das lässt sich nicht forcieren.


    Nein. Ich finde das nicht mehr lustig wie Gamefreak dauernd ZU UNRECHT beschützt wird!

    Pokémon Unite ist nicht von GameFreak. Irgendwie kommt das in der Diskussion gerade so rüber als hat GameFreak mit allen Pokémon Games zu tun. Ansonsten bin ich eh der Meinung dass Genius Sonority den Job von GameFreak besser macht. Colosseum war ein Masterpiece, ich mein die Animationen sind vergleichbar mit denen von SwoSh, einem Spiel das 15 Jahre und drei Konsolengenerationen später erschienen ist.

  • Mobile Games schlecht mobile games schlecht


    C'Mon, ich weiß dass ihr alle League schrecklich findet - und Mobile Games sind auch schrecklich. Die Art der Präsentation ist auch schrecklich gewesen - wobei Tencent wahrscheinlich eingegrätscht ist und spezifisch gesagt haben, dass sie eine eigene Präsi wollen - und darüber muss man auch nicht weiter reden. Aber alter. Ja, das istn Mobile Game. Mobile Games sind notorisch für Mikrotransaktionen, i get that.


    "Free 2 Start" kann man im MOBA-Kontext einfach so deuten, dass du dir die Pokémon später mit Ingamewährung kaufen kannst, die NEBEN zusätzlichen Ingameleistungen halt mit Echtgeld kaufen kannst. Ist eigentlich nichts schlimmes - Charaktere sind in der Regel eher schwierig zu meistern, oft hat man Gratisrotationen für Charaktere um sie auszuprobieren - ich habe bei League nie einen Charakter mit meinem Echtgeld bezahlt und kam nie in einen notstand, wenn ich mir einen zulegen wollte.


    Achja: Riot Games gehört zu einem großenteil Tencent. Natürlich gibts da Ähnlichkeiten.


    Es ist relativ eindeutig, dass ihr nicht die Zielgruppe vom ganzen scheint - aber!!! - das ganze hat jetzt nicht den besten, aber trotzdem einen soliden Eindruck gemacht. Das Spiel hat für mich nicht wie Pokémon Quest oder dieses Cafe was heute rauskam den Eindruck gemacht, als wär das nen 1-Wochen-Spiel um mal fix Geld abzugreifen, sondern nach etwas, das in seinem Kosmos tatsächlich gut werden soll. Ob sich das bewahrheitet bleibt abzuwarten - aber sollte es so sein, dann ist es vielmehr schön, dass sie(TPC) endlich wieder ein Spiel bringen indem entsprechende Mühe steckt.

  • Habe mir nicht mal unbedingt Let's Go Johto oder Gen 4 Remakes gewünscht oder erhofft. Eigentlich wollte ich gar kein Remake in dieser Präsentation sehen, nicht mal die Fortsetzung einer bisherigen Pokémon Serie.


    Ich hatte nur auf etwas frisches und aufregendes gehofft. Auf eine neue und innovative Idee für ein Pokémon Spiel, die Fans wieder zum Staunen bringen kann.


    Pokémon Unite sieht als Spiel vollkommen austauschbar und generisch aus. Viele Fans sind die ganzen Free to Play Mobile Games einfach leid. Man will mit gefühlt jedem dieser Spiele das zweite Pokémon Go erschaffen

  • Er kam sogar so an seine Grenzen, dass auf normalen 3DS-Systemen das Spiel sehr oft FPS-Drops hatte und sich aufgehängt hat, sodass man das Spiel resetten musste.

    Ich hab das Spiel, also UltraSonne nur auf meinem alten, normalen 3DS gespielt, und ich hatte wirklich NIE so ein Problem. Ich habe das jetzt so oft hier schon gelesen und dachte immer wieder: "Hä? Bei mir lief das ganz gut." Da gabs Frameeinbrüche, ja, aber die gabs, wer hätte es gedacht, auch auf dem 3DS XL.

    Davon ab, Digimon World Re:Digitize Decode welches 2012 für den 3DS erschien, sah viel besser aus als XY (welches 2013 erschien.


    Und egal wie viele sich jetzt wieder aufregen, ich wette viele werden das Spiel dann doch spielen und sagen, weils Pokemon ist: "Ist gar nicht so schlecht wie gedacht." XD


    Also mich interessiert das Spiel nicht. Ich war leider so naiv zu glauben, das ein TCG-Switch oder Handy-Game erscheinen könnte, weil sie dauernd die Pokemon Karte gezeigt haben, aber nun gut, dann eben nicht. Schade. Wäre auch ein nettes Spin-off gewesen.

  • Also mich interessiert das Spiel nicht. Ich war leider so naiv zu glauben, das ein TCG-Switch oder Handy-Game erscheinen könnte, weil sie dauernd die Pokemon Karte gezeigt haben, aber nun gut, dann eben nicht. Schade. Wäre auch ein nettes Spin-off gewesen.

    Es gibt doch bereits PTCGO

  • Aber ich weiss schon, hier ist das Argument, dass wenn Gamefreak genauso viel aus dem 3DS geholt hätte, dann wäre der 3DS explodiert! Das stimmt so aber nicht, weil die Spiele die ich genannt haben funktionierten auch auf dem 3DS und meiner ist beim Spielen weder explodiert, noch ist Rauch aufgestiegen! Also kannst du unmöglich sagen, dass Pokemon US/UM den 3DS an seine Grenzen gebracht hat. Das war lediglich die Grenze von Gamefreak. Wenn du das meinst, dann hast du Recht!

    An der Stelle muss ich kurz reingrätschen und sagen:
    Doch, der 3DS kam mit S/M/US/UM an seine Grenzen.

    Er kam sogar so an seine Grenzen, dass auf normalen 3DS-Systemen das Spiel sehr oft FPS-Drops hatte und sich aufgehängt hat, sodass man das Spiel resetten musste.

    Nur auf den New 3/2DS (XL)-Systemen lief das Spiel ohne diese Probleme.

    Da muss ich absolut zustimmen. Spiele aktuell wieder US auf meinem original 3DS durch und habe regelmäßig FPS Probleme. Beispielsweise bei Kämpfen ab 4 Pokemon auf dem Feld. Oder auch bei Herrscher Kämpfen, wenn diese Aura um die Pokemon herum ist. Da ruckelt das Spiel sich regelmäßig einen ab und braucht dann auch gut und gerne mal ein paar Sekunden bis es meine gewähle Attacke ausführt.

  • Aber ich weiss schon, hier ist das Argument, dass wenn Gamefreak genauso viel aus dem 3DS geholt hätte, dann wäre der 3DS explodiert! Das stimmt so aber nicht, weil die Spiele die ich genannt haben funktionierten auch auf dem 3DS und meiner ist beim Spielen weder explodiert, noch ist Rauch aufgestiegen! Also kannst du unmöglich sagen, dass Pokemon US/UM den 3DS an seine Grenzen gebracht hat. Das war lediglich die Grenze von Gamefreak. Wenn du das meinst, dann hast du Recht!

    An der Stelle muss ich kurz reingrätschen und sagen:
    Doch, der 3DS kam mit S/M/US/UM an seine Grenzen.

    Er kam sogar so an seine Grenzen, dass auf normalen 3DS-Systemen das Spiel sehr oft FPS-Drops hatte und sich aufgehängt hat, sodass man das Spiel resetten musste.

    Nur auf den New 3/2DS (XL)-Systemen lief das Spiel ohne diese Probleme.

    Da muss ich IcEDoG recht geben.

    Es stimmt schon, dass S/M/US/UM an vielen FPS-Drops leidet. Das liegt aber keineswegs daran, dass die Animationen zu aufwändig für den 3DS sind. Es gibt einige aufwändigere Spiele, wie schon von IcEDoG genannt, die trotzdem flüssiger auf dem 3DS laufen.

    GameFreak ist eine Firma, die schon mehrfach gezeigt hat, dass sie keine Ahnung von effizientem Programmieren hat. Im Kampf sind es nur bis zu 4 Pokemon die animiert werden müssen plus nur eine Attacken-Animation auf einmal und trotzdem stürzen die Frames stark ab.

    Andere Spiele, wie z.B. Monter Hunter Stories, laufen mit deutlich aufwändigeren Animationen und trotzdem sind die FPS stabiler als bei S/M/US/UM.

  • Unite sieht auch nicht schlecht aus. Hab zwar noch nie ein MOBA gespielt und hatte auch nie wirklich Interesse, aber einen Versuch ist es mal wert.

    Das Problem war eher, dass die Pokemon Company letzte Woche einen riesigen Hype für die gestrige Present generiert hat, indem sie erst Pokemon Snap, was schon lange von den Fans gewünscht wurde, angekündigt haben und dann eine Woche Zeit gegeben haben für eine große Ankündigung. Natürlich haben die Fans dann was noch größeres als Snap erwartet und dann war's nur ein Handy Game.

    Unite an sich hat den ganzen Hate nicht verdient. Ob es jetzt ein Spiel für jedermann ist, ist ne andere Sache. Ist ein MOBA Game und nur, weil man MOBAs selber nicht mag, macht das Unite nicht zu nem schlechten Spiel. Es hat WICHTIG nichts mit Gamefreak zu tun und somit keinen Einfluss auf die Hauptpokemonreihe.

    Gamefreak soll sich ruhig Zeit mit dem nächsten Titel nehmen. Schwert und Schild wird voraussichtlich mit dem 2. DLC erst im Herbst abgeschlossen. Da ist es dieses Jahr schon viel zu früh für den nächsten Titel.

  • War für mich schon fast nur eine Frage der Zeit das Pokémon mit diesem Mobaquatsch anfängt. Diese Mobilen Moba's sind ja ziemlich beliebt. Ich habe lange League of Legends gespielt, und deswegen auch diese Handy Mobas ausprobiert (Mobile Legends z.B.) doch für mich ist das nichts. Wer auf sowas steht, kann sich das gerne geben. Sieht halt wie eine 1zu1 Kopie von allen anderen Handy Mobas aus, aber das sollte jetzt eigentlich niemanden überraschen. Ich freu mich auf Pokémon Snap und der andere Kram interessiert mich nicht :)