Mafia-Standardrunde #140

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • 207556-anmeldungsbanner-png


    Willkommen zum Diskussionsthema der Mafia-Standardrunde #140!


    Da es ja irgendwann zu eintönig wird mit immer den selben Pokemon, dachten wir uns, dass wir einfach mal ein bisschen die Rollen durchmixen.

    Bisasam ist zwar nicht ersetzbar, aber wer kann schon so einem kleinen süßen Wolly widerstehen?.


    Es gilt das Standard-Regelwerk, sowie die darin erklärten Funktionsweisen. Der Wechsel zwischen Tag- und Nachtphasen erfolgt um 21 Uhr. Alle Lynchvotes und Aktionen sind vor dieser Deadline abzugeben. Beachtet, dass ihr den Lynch in gängigem Format abzugeben habt. Kleinere Formatfehler können vernachlässigt werden. In Nacht 1 wird anonymisiert. Zudem gilt Kommunikationsverbot.


    Hiermit beginnt Nacht 1. Diese Nacht geht bis morgen, den 21.08. um 21 Uhr. Rollen-PNs folgen in Kürze.

    Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an Yara und mich wenden.

    Wir wünschen euch viel Spaß!

  • Yara

    Hat das Thema geschlossen

  • Der Morgen brach an und die kleinen Wollys, die noch schlafend auf ihrer Weide lagen, wurden durch die Sonnenstrahlen geweckt. Silvarro war der Wächter der Nacht - eine nachtaktive Eule - und wachte über die kleinen Schafe und die anderen Dorfbewohner. Scherox hingegen fungierte als so etwas ähnliches wie ein Bodyguard. Denn man bekam mit, dass ein Fuchs mit seinen Partnern hier in der Gegend herumstreunte und so eine Gefahr für die kleinen Schafe sein würde. Doch irgendwas musste der Nachtwächter übersehen haben, denn eines der Bewohner fehlte. Auf einmal war Donald Dranck verschwunden. Sofort sah Scherox nach dem Rechten - doch man konnte nicht mehr erkennen welches Pokémon die Leiche war. Denn der Fuchs hatte den Bewohner bis auf die Knochen verspeist. Der Schock saß tief. Sie mussten schnell die Täter ausfindig machen, bevor noch Schlimmeres auf sie zukam. Sie wollten weitere Opfer meiden.

    Sie konnten nur noch einen Brief von Donald Dranck finden, auf dem Stand:



    Hiermit stirbt Donald Dranck Ei und es beginnt Tag 1, welcher bis morgen, 21 Uhr geht. Bitte denkt daran, dass private Kommunikation nur der Mafia gestattet ist.


    PS: Die Lore ist wie immer NICHT readbar! Und der "Brief" war ein Wunsch von Donald Dranck falls er gesteamrolled werden sollte, den wir ihm selbstverständlich erfüllen!

  • Moin,


    ich habe diesen Beitrag vorgeschrieben und möchte ein paar Worte dazu verlieren, wie wir diese Runde angehen können.


    In dieser Runde gibt es keinen Doc. Stattdessen haben wir einen Martyr und einen Watcher, um eine PR zu beschützen, die öffentlich claimt. Das ganze funktioniert so: Es claimt genau eine PR. Das kann entweder Tracker, Journalist oder der Watcher selbst sein. Wenn dieser nicht CCed wird oder den CC gewinnt, dann wird diese PR in der Nacht vom Martyr und Watcher besucht. Die Mafia wird dann wahrscheinlich ebenfalls das Lookout auf diese PR schicken. Am nächsten Tag kennen der Watcher und das Lookout dann den Martyr. In der nächsten Nacht kann der Watcher sich dann zwischen PR und Martyr entscheiden. Sollte die Mafia versuchen einen von beiden zu töten, hat der Watcher quasi eine 50:50 Chance jemanden aus der Mafia dabei zu beobachten. Mit dieser Strategie kann eine PR für mindestens eine Nacht lang beschützt werden.


    Der Haken an der ganzen Sache ist natürlich der Janitor. Die Faustregel ist hierbei, dass der Janitor für 1 ML sorgen kann. Sollte durch die Verschleierung z.B. eine investigative Rolle gefaked claimed werden und durch einen gefälschten Report jemanden gelyncht werden, dann wissen wir spätestens dann, dass diese Rolle verschleiert sein muss.


    Mein Vorschlag für heute ist es nun, dass eine investigative PR (Tracker, Journalist, Watcher) claimt, die einen "guilty" Report erhalten hat. Diese sind z.B. der Watcher hat den Nightkill beobachtet, der Tracker hat jemanden verfolgt, der beim Nightkill war (jemand mit zwei Besuchen ist immer Maf) oder der Journalist hat den Janitor abgehört. Ich würde diesen 3 Rollen eine Priorität zu ordnen, wie stark ich sie finde. Deshalb würde ich gerne in Reihenfolge claimen. Dabei würden wir optimaler weise so vorgehen, dass wir erst alle bestätigen, ob wir Tracker claimen wollen oder nicht, dass wir dann bestätigen, ob wir Journalist claimen wollen und dass wir zu letzt bestätigen, ob wir Watcher claimen oder nicht.


    Das Problem hierbei ist, dass dies dauern könnte und erfordert, dass alle möglichst früh anwesend sind, damit wir dies schnell machen können. Ansonsten verschwenden wir den ganzen Tag damit abzuwarten, ob noch jemand claimen möchte. Deshalb würde ich sagen, dass wir im Zweifelsfall einfach davon ausgehen, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass es an D1 mehr als 1 "guilty" Report gibt. Alternativ könnte der Tracker auch immer an D1 claimen, um ihn mit der oben genannte Strategie zu beschützen.


    Ich würde hierzu gerne Meinungen hören, damit wir das schnell über die Bühne bringen können :D


    Da ich mir wünschen würde, dass die Random Voting Stage zum guten Ton wird, lynche ich jemanden, der meines Wissens nach schon länger nicht mehr im Mafiabereich war:


    Lynche Terra


    Edit: Verdammt, ich wollte das zu Euler ändern! Jetzt ist zu spät :<

  • Der Haken an der ganzen Sache ist natürlich der Janitor. Die Faustregel ist hierbei, dass der Janitor für 1 ML sorgen kann. Sollte durch die Verschleierung z.B. eine investigative Rolle gefaked claimed werden und durch einen gefälschten Report jemanden gelyncht werden, dann wissen wir spätestens dann, dass diese Rolle verschleiert sein muss.

    Wenn der Tracker gefaket wird, muss der Report gar nicht gefälscht werden, wegen dem Scout. Wir kennen Donald Rolle nicht, daher können wir nicht wissen, ob die Rolle echt ist. Selbst ein Fake-Journalist könnte zufällig einen richtigen Report haben. Etwa, das es keine Nachricht gab. Interessant wäre höchstens der BP, da dieser N1 nicht getötet werden kann. Hier bin allerdings höchstens für einen Vesthitclaim.


    Lynche Isamu17

  • Zitat

    Mein Vorschlag für heute ist es nun, dass eine investigative PR (Tracker, Journalist, Watcher) claimt, die einen "guilty" Report erhalten hat. Diese sind z.B. der Watcher hat den Nightkill beobachtet, der Tracker hat jemanden verfolgt, der beim Nightkill war (jemand mit zwei Besuchen ist immer Maf) oder der Journalist hat den Janitor abgehört. Ich würde diesen 3 Rollen eine Priorität zu ordnen, wie stark ich sie finde. Deshalb würde ich gerne in Reihenfolge claimen. Dabei würden wir optimaler weise so vorgehen, dass wir erst alle bestätigen, ob wir Tracker claimen wollen oder nicht, dass wir dann bestätigen, ob wir Journalist claimen wollen und dass wir zu letzt bestätigen, ob wir Watcher claimen oder nicht.

    Ich hab ne Frage zu deinem Plan Cavendish , eher Verständnisfrage. Meinst du im letzten Teil dann, durch das wir, dass alle dann die jeweilige Systemnachricht schreiben?

    Ich kanns mir zwar denken, aber will das nich falsch verstehen.

  • Ich würde diesen 3 Rollen eine Priorität zu ordnen, wie stark ich sie finde. Deshalb würde ich gerne in Reihenfolge claimen. Dabei würden wir optimaler weise so vorgehen, dass wir erst alle bestätigen, ob wir Tracker claimen wollen oder nicht, dass wir dann bestätigen, ob wir Journalist claimen wollen und dass wir zu letzt bestätigen, ob wir Watcher claimen oder nicht.


    Das Problem hierbei ist, dass dies dauern könnte und erfordert, dass alle möglichst früh anwesend sind, damit wir dies schnell machen können. Ansonsten verschwenden wir den ganzen Tag damit abzuwarten, ob noch jemand claimen möchte. Deshalb würde ich sagen, dass wir im Zweifelsfall einfach davon ausgehen, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass es an D1 mehr als 1 "guilty" Report gibt. Alternativ könnte der Tracker auch immer an D1 claimen, um ihn mit der oben genannte Strategie zu beschützen.

    Warum sollten wir da priorisieren und im schlimmsten Fall unnötig Zeit verlieren? Der erste, der einen brauchbaren Report hat, claimt diesen. Haben alle etwas gepostet und es gab keinen Claim, sind keine brauchbaren Reports dabei. So zumindest meine Meinung dazu.


    Der Zufall sagt übrigens:


    Lynche kibikinkamwi uwu

  • Japp, ich bin auch da - bei mir haperts aber auch am Verständnis. Gehst du davon aus, dass es für heute bereits einen Report gibt? Oder sogar mehrere. Oder möchtest du in jedem Fall claimen lassen, was dann die Variable nicht beachtet, welche Rolle Donald Dranck hatte? Also an sich bin ich immer für einen tollen Plan, aber so ganz kapier ich noch nicht, welchen Vorteil uns das bringt. An sich bin ich auch der Meinung, wenn jemand schon einen Report hat, dann soll er ihn bitte öffentlich machen. Aber wenn keiner da ist, wär ich dafür, dass alle sich bedeckt halten.

    Und ach ja

    Lynche Edward

    aus tiefstem Herzen <3

  • Warum sollten wir da priorisieren und im schlimmsten Fall unnötig Zeit verlieren? Der erste, der einen brauchbaren Report hat, claimt diesen. Haben alle etwas gepostet und es gab keinen Claim, sind keine brauchbaren Reports dabei. So zumindest meine Meinung dazu.

    Besteht da nicht die Gefahr, dass zwei User gleichzeitig claimen? Klar ist meist um 21:00 Uhr Höchstbetrieb aber es wäre schon unpraktisch, wenn wir gleich zwei Rollen preisgeben würden, insbesondere wenn es noch die selbe Person treffen würde.


    Bin gerade etwas verwundert, dass Roy nicht mich lynchen möchte, daher Mipha widme ich meinen ersten Lynch dir :*


    Lynche Mipha

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant. Botogel It is what you do with the gift of life that determines who your are. Mega-Lucario

    - Mewtwo Mewtu

    Stimmt hier über den Zeitpunkt des nächsten Bisawatch ab und nehmt nächsten Sonntag daran teil! Ich würde mich freuen! Venicro

    Es warten giftig-süsse Medaillen auf euch! Toxel

    Echt giftig: Medaillen im PAM-Bereich schaut vorbei und holt euch eure Medaillen z.B beim Bilderraten Vipitis

    Einmal editiert, zuletzt von John Snom ()

  • Ich würde hierzu gerne Meinungen hören, damit wir das schnell über die Bühne bringen können :D

    Wie wär's wenn jeder erstmal nur claimt, ob er einen guilty Report hat oder nicht und erst, wenn alle das gemacht haben, wird die Rolle geclaimed? Würd den ganzen Prozess doch vereinfachen.


    Lynche kibikinkamwi uwu


    Lynche Mipha

  • Wie wär's wenn jeder erstmal nur claimt, ob er einen guilty Report hat oder nicht und erst, wenn alle das gemacht haben, wird die Rolle geclaimed? Würd den ganzen Prozess doch vereinfachen.

    Nicht sonderlich klug, da die Mafia so 1. die PR's readen kann und 2. die verschleierte Rolle "reinschmuggeln" kann, falls es eine PR erwischt hat

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant. Botogel It is what you do with the gift of life that determines who your are. Mega-Lucario

    - Mewtwo Mewtu

    Stimmt hier über den Zeitpunkt des nächsten Bisawatch ab und nehmt nächsten Sonntag daran teil! Ich würde mich freuen! Venicro

    Es warten giftig-süsse Medaillen auf euch! Toxel

    Echt giftig: Medaillen im PAM-Bereich schaut vorbei und holt euch eure Medaillen z.B beim Bilderraten Vipitis

  • Wow ich hab euch lieb, kiBIKINkamwI UWU und John Snom .

    Aber wieso gerade ich? Da seid ihr euch ja einig für das random zeugs.


    An und für sich, ich geh jz einfach mal davon aus, dass Cavendish das so meinte wie ich denke, dass es gemeint ist.

    Und ich bin da unsicher. Wer sagt nicht, dass die Mafia nen Fakeclaim einer noch lebenden Rolle raushaut. Und dann müsste ein CC kommen oder eben nichts.

    Und es wurde schon gesagt die Mafia hat ebenso investigative Rollen und kann dementsprechend einfache Fakeclaims raushauen. Zumal durch den Plan dann Martyr und investigative Townrole für Mafia obv werden.


    Lynche kibikinkamwi uwu

  • Der Haken an der ganzen Sache ist natürlich der Janitor. Die Faustregel ist hierbei, dass der Janitor für 1 ML sorgen kann. Sollte durch die Verschleierung z.B. eine investigative Rolle gefaked claimed werden und durch einen gefälschten Report jemanden gelyncht werden, dann wissen wir spätestens dann, dass diese Rolle verschleiert sein muss.

    Wenn der Tracker gefaket wird, muss der Report gar nicht gefälscht werden, wegen dem Scout. Wir kennen Donald Rolle nicht, daher können wir nicht wissen, ob die Rolle echt ist. Selbst ein Fake-Journalist könnte zufällig einen richtigen Report haben. Etwa, das es keine Nachricht gab.

    Ich bin davon ausgegangen, dass die Mafia nicht jemanden aus ihren Reihen verfolgen würden. Andernfalls müsste der Report nämlich sehr wohl gefaked sein, damit es zu einem ML führt. Was ich hierbei meinte, ist, dass beispielsweise eine investigative Rolle verschleiert wurde, dann Tracker geclaimt würde und behauptet würde jemand aus dem Dorf hätte das Nightkillziel besucht und noch jemand anderes. So ein Report könnte dann zu einem ML führen.

    Das ist aber eigentlich gar nicht, worum es mir geht. Ich wollte damit eigentlich nur erklären, dass wir nicht zu viel Angst vor einer Verschleierung haben müssen. Da nur eine Rolle verhüllt wird, heißt das auch, dass selbst im worst case noch weitere PRs leben werden. Mein Eindruck ist nämlich, dass das häufig vergessen wird und sich meiner Meinung nach zu viel auf eine Verschleierung konzentriert wird. Das führt dann meistens dazu, dass Strategien heruntergespielt werden, die nur in einem Fall nicht funktionieren würden, wenn genau eine bestimmte PR verschleiert wurde.

    Interessant wäre höchstens der BP, da dieser N1 nicht getötet werden kann. Hier bin allerdings höchstens für einen Vesthitclaim.

    Stimme ich zu. Der BP sollte nicht voreilig claimen.

    Zitat

    Mein Vorschlag für heute ist es nun, dass eine investigative PR (Tracker, Journalist, Watcher) claimt, die einen "guilty" Report erhalten hat. Diese sind z.B. der Watcher hat den Nightkill beobachtet, der Tracker hat jemanden verfolgt, der beim Nightkill war (jemand mit zwei Besuchen ist immer Maf) oder der Journalist hat den Janitor abgehört. Ich würde diesen 3 Rollen eine Priorität zu ordnen, wie stark ich sie finde. Deshalb würde ich gerne in Reihenfolge claimen. Dabei würden wir optimaler weise so vorgehen, dass wir erst alle bestätigen, ob wir Tracker claimen wollen oder nicht, dass wir dann bestätigen, ob wir Journalist claimen wollen und dass wir zu letzt bestätigen, ob wir Watcher claimen oder nicht.

    Ich hab ne Frage zu deinem Plan Cavendish , eher Verständnisfrage. Meinst du im letzten Teil dann, durch das wir, dass alle dann die jeweilige Systemnachricht schreiben?

    Ich kanns mir zwar denken, aber will das nich falsch verstehen.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, was du meinst. Ich meine damit, dass wir im optimalen Fall nacheinander überprüfen, ob diese Rollen eine Report haben, der eindeutig auf einen Mafioso schließen lässt. Da ich finde, dass der Watcher die stärkste dieser PR ist, möchte ich nur ungern, dass dieser claimt, wenn z.B. der Watcher und Tracker einen "guilty" Report haben.

    Warum sollten wir da priorisieren und im schlimmsten Fall unnötig Zeit verlieren? Der erste, der einen brauchbaren Report hat, claimt diesen. Haben alle etwas gepostet und es gab keinen Claim, sind keine brauchbaren Reports dabei. So zumindest meine Meinung dazu.

    Ich stimme hier John Snom zu. Geht mir darum zu vermeiden, dass mehr PRs claimen müssen, als nötig.

    Wie wär's wenn jeder erstmal nur claimt, ob er einen guilty Report hat oder nicht und erst, wenn alle das gemacht haben, wird die Rolle geclaimed? Würd den ganzen Prozess doch vereinfachen.

    Eigentlich die gleiche Sache: Verhindert auch nicht, dass wir den Fall haben könnten, dass es mehrere PR mit "guilty" Report haben


    Wenn man das ganze halt in EpicMafia machen würde, dann ginge das halt viel einfacher :D Ist halt schwierig abzuschätzen, ob man lieber mehr Zeit inverstieren möchte und alle Claims nacheinander macht oder ob man es der PR selber überlässt, ob sie einfach mit einem "guilty" Report claimt. Da jetzt Isamu z.B. nicht vor 15 Uhr hier sein wird, können wir uns bis dahin ohnehin nicht sicher sein, ob es noch einen CC geben kann. Deshalb würde ich gerade eher zu letzterem tendieren und wir könnten alle bestätigen, ob wir einen "guilty" Report haben oder eben nicht. Bevor wir aber irgendetwas machen, bitte nicht einfach drauf los claimen. Ist wichtig, dass wir da erstmal einen consens finden.


    Sind denn überhaupt alle okay damit, wenn an D1 eine PR mit "guilty" Report claimen würde? Bin überrascht, dass es da eher weniger Gegenwind gibt :D

  • Zitat
    Sind denn überhaupt alle okay damit, wenn an D1 eine PR mit "guilty" Report claimen würde? Bin überrascht, dass es da eher weniger Gegenwind gibt :D

    Cavendish

    Und wieso überrascht? ^^"

    Also wenn es einen guilty gäbe, wäre es ja an sich gut für ein Lynchziel, was aber dann D2 widerum zu einer PR weniger führen würde und neuerliches rätseln darüber, wer nun gelyncht werden könnte.

    Ich würde es nun auch etwas den jeweiligen Rollen überlassen, weil es noch sehr früh im Spiel ist.


    Und zu dem anderen:

    Also durch das wir hatte ich bei deinem Plan zuerst den Gedanken, dass alle was claimen. (Wegen wir in deinem Beitrag) Das würd dann in Richtung Hypo gehen? Aber ich glaube nich, dass du das meintest.

    Aber eigentlich würde ja ansonsten die PR ans Messer geliefert werden. Habe halt derbe das Gefühl, deinen Plan misszuverstehen.


    (Sorry, dass ich Zitate nicht direkt einfüge, sondern so, bin am Handy, da ist direkt zitieren uff...)

  • Lynche kibikinkamwi uwu

    Lynche kibikinkamwi uwu

    Lynche kibikinkamwi uwu

    Lynche kibikinkamwi uwu

    :unsure::unsure::unsure:

    Würde alle lynchen, da alle offensichtlich Mafs sind. In der Reihenfolge kibikinkamwi uwu > Mipha > Mangara > Sir Cookie.


    Eigentlich die gleiche Sache: Verhindert auch nicht, dass wir den Fall haben könnten, dass es mehrere PR mit "guilty" Report haben

    Und wenn nur geclaimt wird, bis zum ersten guilty Report?

  • Eigentlich die gleiche Sache: Verhindert auch nicht, dass wir den Fall haben könnten, dass es mehrere PR mit "guilty" Report haben

    Und wenn nur geclaimt wird, bis zum ersten guilty Report?

    Dann sehe ich gerade nicht den Unterschied dazu, wenn die PRs direkt claimen würden. Wenn sie zuerst claimen, dass sie einen guilty Report haben, dann würde es Sinn ergeben, wenn sie im Anschluss gleich sagen, welche Rolle sie haben, damit das ggf. CC werden kann. Ansonsten könnte die Mafia mit einer Beschuldigung durchkommen, ohne überhaupt eine Rolle claimen zu müssen, was dann wiederum dazu führen würde, dass eine Dorf-PR diesen Mafioso nicht CC könnte.


    Mipha ich antworte dir gleich. Erscheint mir nur gerade einfacher, wenn ich das Schritt für Schritt mache