Last Christmas.. Mafia-Standardrunde #146

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Nachdem wir den Mistletoe gleich mal in der ersten Nacht ausgeschaltet haben, an dieser Stelle ein wenig Liebe:


    für Johny Peony der mit seinem Metaread auf mir goldrichtig lag


    für TosTos den wir gleich zweimal töten durften


    für Agent der unseren ersten Killversuch noch überlebt hat


    und ganz besonders für C.skeletwächter der sich wacker geschlagen und euch einfach mal alle zum Narren gehalten hat :smile:

  • Sorry, TosTos , ich hab mich wohl doch komplett verrannt :totumfall:


    Einfach nur wow. Zu meiner Verteidigung kann ich sagen, dass mir die Beiträge von Wächter teils einfach zu konfus und kurz waren, um daraus irgendetwas Tiefergehendes schließen zu können. Ich hatte ihn schon ne ganze Weile zu den Dörflern gestellt, weil es verdammt nochmal so wirkte, als hätte er kein zusätzliches Wissen und würde sich nur danach richten, was gerade für ihn gefühlsmäßig am wahrscheinlichsten ist. x'D


    Und bevor jetzt irgendwer sagt "Die Mafia hätte so was doch nie gemacht" - ich hatte schon mit Leuten zu tun, die auf solche obskuren Aporie-Strategien zurückgegriffen haben, von daher war es für mich nicht unlogisch, dass so etwas passieren könnte... ^^


    War trotzdem ne schöne Runde, vielen Dank vor allem auch an die Spielleitung für die tollen Phasenposts und schnellen Antworten. :thumbsup:


    gg an die Mafia, you got me good :flinch::grin:

  • Einfach nur wow. Zu meiner Verteidigung kann ich sagen, dass mir die Beiträge von Wächter teils einfach zu konfus und kurz waren, um daraus irgendetwas Tiefergehendes schließen zu können. Ich hatte ihn schon ne ganze Weile zu den Dörflern gestellt, weil es verdammt nochmal so wirkte, als hätte er kein zusätzliches Wissen und würde sich nur danach richten, was gerade für ihn gefühlsmäßig am wahrscheinlichsten ist. x'D


    Und bevor jetzt irgendwer sagt "Die Mafia hätte so was doch nie gemacht" - ich hatte schon mit Leuten zu tun, die auf solche obskuren Aporie-Strategien zurückgegriffen haben, von daher war es für mich nicht unlogisch, dass so etwas passieren könnte... ^^

    Das war tatsächlich unsere Strategie. Ich hab ihm gleich zu Rundenbeginn mitgegeben, er solle sich einfach so wie in der letzten Runde verhalten, aber natürlich aufpassen, nichts zu verraten, was nur die Mafia wissen kann (z.B. wenn der Doc wen schützt, wer hätte sterben sollen).

    Und das hat er wirklich fantastisch hinbekommen; ich musste bei vielen seiner Beiträge schmunzeln, wie abgebrüht der hier lügen kann. Das gepaart mit dem Neulingsbonus, den wir jetzt wohl aufgebraucht haben, hat ihn erfolgreich unter eurem Radar durchgeschmuggelt.

    Fun Fact: Hätten wir den Tracker nicht in der zweiten Nacht erwischt, hätte ich den wohl geclaimt, von daher war mein Tod an Tag 2 sogar eingeplant - zumindest von mir.

  • Ganz schön verrückte Runde, auch nur vom Zusehen her. Ziemlich schade, dass die Third Rolle direkt zu Beginn gestorben ist, selbst wenn sie nicht so einfache Siegbedingungen hatte. Vielleicht hätte man ihr einen Belebersamen geben sollen? Gerade mit Vig ist die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie einfach zufällig einem Kill zum Opfer fällt, außerdem könnte man damit mehr Verwirrung um den Doc stiften und gleichzeitig der Mafia mit einem fehlgeschlagenen NK einen Hinweis auf die mögliche Konvertierung geben (oder zumindest einen zwiespältigen Hinweis, falls der Doc noch lebt).


    Ohne jetzt jemandem zu nahe treten zu wollen, aber das Dorf wirkte so verloren und unsicher, dass sich C.skeletwächter wunderbar dazwischen verstecken konnte. Die zwei Male, die jemand entschlossen vorangegangen ist (einmal Johny und einmal Stef), sind dann gefühlt alle nachgelaufen. Ob Agent als Vig versucht hat, zu schießen, kann ich ohne Sheet nicht sagen, aber daraus hätte man auch mehr machen können (siehe etwa Mafia-Standardrunde 094). Und hätte Isamu17 ihrem geschützten Ziel geclaimt, hätte ein ziemlich starkes Zentrum entstehen können, deswegen verstehe ich nicht, warum es (scheinbar) nicht passiert ist. Johny hat es doch extra ausführlich erklärt, warum es sinnvoll ist. Besonders bei dir verstehe ich es halt nicht, du kannst doch mitdenken, wie dein Protect zeigt, aber irgendwie ist es die letzten Runden immer das gleiche, dass die Situation durch dich unnötig kompliziert wird und du dich beratungsresistent gibst. Gib dir doch mal einen Ruck, Mädel, du kannst es doch!

    Aber mal an C.skeletwächter man claimt seine Rolle niemanden. Auch keinen Toden. Wie du siehst können auch Tode subben.

    Sollte das dein Grund gewesen sein, dann möchte ich dem widersprechen. Auf der anderen Seite stimme ich aber komplett zu, es war ein wenig unnötig, C.skeletwächter, deine Rolle weiterzugeben, weil zum Beispiel ich sie dadurch über Johny auch schon wusste und nicht mehr subben konnte, als burst gefragt hat. Es war sicher besser so, TosTos hat schon das Maximum rausgeholt, aber für das nächste Mal halt.


    Ansonsten Glückwunsch, C.skeletwächter und Mangara, für diese dreiste Taktik. Uff. Sicher nicht die feine englische Art, auch mit Vortäuschen von Abwesenheit (das unterstelle ich mal), aber stark und konsequent durchgezogen. War mir schon klar, als ich den letzten Maf erfahren habe, dass eine solche Strategie von Mangara stammt, aber dazu braucht es ja auch jemanden, der sie umsetzt. Hoffentlich war das das erste und letzte Mal, dass man dir diese Spielweise durchgehen lässt :'D

    Zumindest bin ich Johny dankbar für den Read auf Mangara, weil er mich von Anfang so sehr an die Funrunde erinnert hat. Jedenfalls noch ein Lob an Johny Peony, der richtig gut gespielt hat.


    Bevor das jetzt falsch rüberkommt, ich bin ganz sicher nicht der bessere Mafiaspieler und ich finde auch nicht, dass einer von euch wirklich schlecht gespielt hat. Mit der Erfahrung kann man lernen, deswegen macht einfach wieder mit, würde mich freuen :D


    Oh, und ganz vergessen, die Lore war ja dieses Mal wirklich ausufernd, aber auch toll geschrieben, danke dafür!

    Und plötzlich schien ein neuer Kontinent

    am Horizont, wir sind noch lange nicht am End’!
    __________________________________________________________- Flocon

    Einmal editiert, zuletzt von Mandelev ()

  • Wie ich bereits sagte, ich hab als Doc noch viel zu lernen. Mir ist erst als ich Tod war in den Sinn gekommen, dass ic meinem geschützten ja claimen kann.

    Ich kann natürlich auch gerne wieder aussteigen. Ich komme aktuell zwar zum schreiben, aber 1 und 1 zusammen zählen kann ic auch nicht immer. Ich bin nicht beratungsresistent, ich kann aber nunmal auch nichts dran ändern das ich bin wie ich bin.


    Und wie ich schrieb, er hat mir als ic Tod war geclaimt.

  • Meinst du die Kopfschmerzen oder das mit den bis 22 Uhr nicht da sein Mandelev

  • Hallo ihr Lieben,


    entschuldigt bitte, dass wir nicht dazu gekommen sind, die Runde zu beenden und die Nachbesprechung zu posten, wir waren beide die letzten Tage komplett abwesend. Vielen Dank an Herkules fürs einspringen! Leider konnte dieser das Sheet nicht posten, weil er sich beim Versuch, einen Link zur Betrachtung zu generieren, selbst gekickt hat. Hoppla.


    Hier findet ihr das (zugegeben eher zweckmäßige als schöne) Sheet.


    Ein paar Gedanken unsererseits:


    • Isamu17 (Doc) und Mr. Ultracool (Tracker) mussten BEIDE in der ersten Nacht an ihre Aktion erinnert werden. Während Isamu17 zum Glück noch rechtzeitig reingeschaut hat, hatte Mr. Ultracool seine Aktion vergessen, wurde danach aus Angst deswegen komplett passiv und direkt von der Mafia (vollkommen korrekt) als potentielle PR gereadet. Das war komplett vermeidbar, in jeglicher Hinsicht.
    • Mandelev hat es schon angesprochen, wir stimmen zu: Das Dorf war sehr unsicher, ließ sich sehr leicht lenken und beeinflussen und C.skeletwächter konnte sich wunderbar als unsicherer Spieler unter vielen anderen unsicheren Spielern verstecken. Leider haben die Unsicherheit und die Passivität zu viel Sheeping geführt, wenn es dann doch mal jemanden gab, der den Lynch geführt hat.
    • An dieser Stelle aber auch ein Lob an jene Spieler, die auch mal die Initiative ergriffen und für Diskussionen und Lynches gesorgt haben, insbesondere Johny Peony , der damit einen Maf auf dem Gewissen hatte. Generell sehr solides Spiel von dir, Johny.
    • Der Lynch an Isamu17 war allerdings komplett überflüssig und wir sind uns ehrlich gesagt immer noch nicht so ganz sicher, wie es überhaupt dazu kam, lol.
    • C.skeletwächter hat sich wirklich wacker geschlagen. Wir hatten Mangara erlaubt, seinem Partner nach Mangaras Tod noch ein wenig beratend zur Seite zu stehen, da dieser sonst als sehr unerfahrener und unsicherer Spieler auf vollkommen verlorenem Posten gestanden hätte. Das Verstecken unter den anderen Mitspielern, hinter Abwesenheiten und generell das volle Ausspielen der Anfänger-Karte hat funktioniert, das muss man euch definitiv lassen. Nur so viel C.skeletwächter : Das wird nicht noch einmal funktionieren. Nachdem du damit diese Runde alle zum Narren gehalten und gewonnen hast, wird dir sowas in Zukunft kaum einer mehr abkaufen. Behalte das im Hinterkopf. Aber auch ein Lob an Mangara , der auch nach seinem Tod viel geholfen hat und immer zu Stelle war und Zeit seines (kurzen) Lebens einer der Aktivsten war.
    • Ansonsten müssen wir als Spielleitung aber trotzdem lobend hervorheben, wie viel Mühe C.skeletwächter sich gegeben hat. Er hat sich gerade im Gespräch mit Mangara viele Gedanken gemacht, viel überlegt und auch einige richtige und sinnvolle Ideen gehabt. Darauf kann man definitiv aufbauen. Aber kleiner Tipp: Versuch doch mal, nicht jeden deiner Gedanken in einem neuen Post bzw. einer neuen Nachricht unterzubringen. Gerade im Topic mussten immer wieder Beiträge von dir zusammengefügt werden. Lass dir doch lieber einen Moment Zeit, bevor du postest und schreibe deine Gedanken in einen Post, statt in 4.
    • Isamu17 Auch wir müssen leider nochmal ein wenig mit dir schimpfen. Es ist okay, dass du unerfahren als Doc oder PR bist. Aber du kannst dich nicht damit herausreden, dass dir erst nach deinem Tod in den Sinn kam, deinem Protect zu claimen, weil du selbst auf diese Idee nicht gekommen bist. Johny Peony hat bereits kurz nach dem Phasenwechsel diesen Vorschlag gebracht. Du wirst das sicherlich gelesen haben, hast es aber ignoriert und nichts getan. Dazu wäre keinerlei eigene Denkleistung mehr nötig gewesen, dieser (im übrigen vollkommen richtige) Vorschlag kam von einer anderen Person. Trotzdem bist du passiv geblieben. Und warum du jetzt versuchst dich damit rauszureden, dass dir diese Idee nicht selbst gekommen ist, ist mir persönlich ehrlich gesagt ein wenig schleierhaft. Du kannst das alles doch, der Protect selbst war ja auch ein ziemlich guter Read. Aber du machst immer wieder die selben Fehler und lässt dir kaum helfen, das ist leider sehr sehr schade.
    • Dass Kussilla Nacht 1 verreckt ist, hat uns sehr, sehr traurig gemacht. :-(


    Oh, und ganz vergessen, die Lore war ja dieses Mal wirklich ausufernd, aber auch toll geschrieben, danke dafür!

    Das war übrigens tatsächlich unsere Intention dahinter. Klar, zum Abschluss des Jahres nochmal ne schöne Standardrunde zu spielen, aber diese eben auch mit einer umfangreichen Weihnachtsgeschichte zu schmücken. burst und ich hatten beide ziemlich viel Spaß daran, uns gegenseitig mit den Loren zu ärgern ^__^ Danke für das Lob!

    Übrigens folgt natürlich noch eine Abschlusslore im Laufe des Abends vom supercuten burst , wir lassen diese Geschichte ja nicht einfach unabgeschlossen. :3


    In diesem Sinne: Danke fürs Mitspielen, danke fürs Lesen der Loren (wir haben uns wirklich viel Mühe damit gegeben) und etwas verspätet auch noch ein frohes neues Jahr von uns! Auf dass ihr dem Bereich auch in diesem Jahr erhalten bleibt und weiterhin Spaß am Mafia-Spielen habt.

  • "Ja, Moment noch, erst beseitige ich dieses Multistecker-Massaker." Immer wieder fluchend und wütend wuselte er durch den Raum, legte Stecker um, bis alles wieder einigermaßen passte und knipste das Lichtgewitter wieder an. Ihr großes schönes Lächeln strahle ihm ins Gesicht. "Danke! Und jetzt schau dir endlich an, worüber du da gestolpert bist!". Er ging zu dem ihm immernoch nicht näherbekannten Behinderungsobjekt hin und musterte es. Es war ein Päckchen. Mit seinem Namen drauf. Er drehte sich zu ihr um. "Für dich", platzte es ihr freudestrahlend heraus. "Du solltest mir doch nichts schenken", murmelte er grimmig. Er packte widerwillig das Paket aus.

    "D..-Da...-Dan...- Du solltest mir doch nichts schenken", brachte er nur noch kleinlaut heraus. "Ich habs aber trotzdem getan, weil ich ein ganz gemeiner Weihnachtsengel bin, der gegen dich Grinch meine allerletzte Waffe ziehen musste." Sie hatte sich neben ihn gesetzt und streckte ihm frech die Zunge entgegen. Er lächelte breit. Was sie ihm da geschenkt hatte, machte ihn tatsächlich glücklich. "Jetzt hab ich aber nix für dich", versuchte er wieder seine Fassung zu finden. "Das ist gar nicht wahr, weißt du?", fing sie an zu sprechen. "Du hast mir schon so viel geschenkt und du weißt es gar nicht mal. Auch du hast mich glücklich gemacht in der letzten Zeit." Er war verwirrt. Er hatte was? Er wollte sie doch von Anfang an nur boykottieren. Sie, dieses doofe Mädchen. Sie war das doofeste Mädchen von allen, ja das war sie! Trotzdem schien ihm der Gedanke zu gefallen.

    Sie war zum Fenster gegangen und streckte ihm ihre Hand entgegen, er hatte es nämlich immernoch nicht geschafft aufzustehen. "Komm, sehen wir uns diesen finalen Showdown gemeinsam an. Welcher von den zwei Streithähnen da vorne ist eigentlich dein letzter Scherge?" Er grinste breit und fies. "Keiner. Das sind beides unschuldige Dörfler. Mein letzter Handlanger steht da vorne hinter der Parkbank und wird das endgültige Verderben über das Dorf bringen. Weihnachten ist endgültig nicht mehr zu retten!" Sie schaute ihn fassungslos an? Der Typ sollte alle zum Narren gehalten haben? Der kleine, liebe, unschuldige C.skeletwächter sollte wirklich der letzte fiese Schurke dieser Stadt sein, der letzte Handlanger dieses Unholds von Grinch neben ihr? "Du willst mich doch verarschen!" Er schüttelte triumphierend den Kopf.

    Er hatte gewonnen. Endgültig. Nicht nur die Schlacht um Weihnachten, nicht nur den Kampf um den Weihnachtswillen der Dörfler, nein, auch noch einen sehr großen Platz in ihrem Herzen. Der letzte Gedanke gefiel ihr irgendwie. Sie lächelte ihn an. Er schaute in ihr Gesicht und aus seinem diabolischen Grinsen wurde ein freundliches Lächeln. "Ich glaub, ich will hier weg aus dem Dorf. Hier sind nur noch Schauplätze von Gemetzeln. Das ist kein Geist der Weihnacht. Lass uns verschwinden!" "Ich hatte schon die Befürchtung, du sagst das nie und ich müsste dich gewaltsam mitnehmen. Hier, ich hab ein Ziel für uns", er kramte in seiner Tasche und überreichte ihr ein Stückchen Papier. "Das gefällt mir", sagte sie beherzt, "lassen wir diese Trottel hinter uns und Abfahrt."


    Sie saßen in einem Fahrzeug, was beide liebevoll als 'Gelben Blitz' betitelten. "Weißt du", begann sie, "Wenn mir vor einem Jahr noch jemand gesagt hätte, dass ich mal mit dir durchbrenne, den hätte ich nur ausgelacht und für bescheuert erklärt." Er lachte "Ja, so gehts mir auch. Schon verrückt dieses ganze Jahr." "Was meintest du eigentlich damit, als du sagtest, du hättest die Befürchtung gehabt, mich gewaltsam mitnehmen zu müssen?" Er schaute sie verlegen an "Naja, ich... ich konnte dich doch auch nicht zurücklassen. So, irgendwie hätte ich das nicht übers Herz gebracht, dich deinem Schicksal zu überlassen." Sie wurde ein bisschen rot. Es schmeichelte ihr sehr, das zu hören. "Meinst du denn, dass das so ein hartes Schicksal gewesen wäre, in einem Dorf voller Weihnachtsfreude zu bleiben, wenn meine Mannen gewonnen hätten?" Er räusperte sich. "Ich, naja, wie soll ichs am besten ausdrücken. Sagen wirs mal so. Ich hatte noch einen Plan Z vorbereitet für den Fall, dass ich verliere. Schon vor Beginn der Challenge hatte ich ..ääh.. einen Countdown eingestellt." "Ooookaaaayyyy?", sie hatte einen kritisch-besorgten Tonfall angenommen. "Was löst dieser Countdown denn aus?" Er lächelte verschwitzt und nach Ausreden suchend. "Sagen wirs mal so, ich hätte es mir nicht verzeihen können, wenn du jetzt nicht an meiner Seite wärst. Und.." er lächelte sie glücklich an "Ich bin froh, dass du an meiner Seite bist." Sie lächelte zurück. "Ich auch. Das bin ich auch."

    Sie nahm seine Hand. Es war ein kurzes Krachen zu hören, dann sah man ein rot-orangenes Blitzfeuerwerk dort, wo einst das Dorf gestanden hatte, ehe sich alles in tiefschwarzen Rauch verwandelte.






    Damit habt ihr dann auch die Schlusslore bekommen. Tja, wer hätte das gedacht??

    Ich bedanke mich auch nochmal bei allen Mitspielern! Ohne euch hätten wir gar keine Möglichkeit gehabt, diese ganzen Loren zu produzieren. Und eins weiß ich. So aufwändige Loren werd ich nie wieder schreiben x)

  • Auch wir müssen leider nochmal ein wenig mit dir schimpfen. Es ist okay, dass du unerfahren als Doc oder PR bist. Aber du kannst dich nicht damit herausreden, dass dir erst nach deinem Tod in den Sinn kam, deinem Protect zu claimen, weil du selbst auf diese Idee nicht gekommen bist. Johny Peony hat bereits kurz nach dem Phasenwechsel diesen Vorschlag gebracht. Du wirst das sicherlich gelesen haben, hast es aber ignoriert und nichts getan

    Ehrlich gesagt, nein ich habe das nicht gelesen. Da bin ich ehrlich.

    Und daher hab ich das nicht auf dem Schirm gehabt.

    Ich war ringsum die Feiertage aber auch nicht wirklich in der Lage mehr alles aufzunehmen. Im Einzelhandel war sehr viel los.

    Aber joar. Da das eh grad nichts mehr bringt

  • So ich bin etwas spät, ich weiss, sorry dafür.


    Als erstes: Ja, es ist echt schade, dass Kussila gleich gestorben ist, habe mich auch sehr auf den Mistletoe gefreut, zusammen mit Mr. Ultracool schnellen Tod wurde es zur Reading Runde und joah, was soll ich sagen? Es war eine sehr wertvolle Erfahrung für mich. Bin froh, habe ich mich bei Mangara und Agent nicht geirrt, letzteren habe ich auch wirklich schon früh im Spiel angeschrieben, weil er mir ein bisschen zu sehr Lucario in seinen Beiträgen erwähnt.


    Zu Isamu17 Fehler gehören dazu, schade wurdest du und Agent nicht aktiv, hätte einen Lynch an dir verhindert. Mir ist im Vergleich zur letzten Runde, als du Dorf warst, aufgefallen, dass du viel defensiver spielst, daher kam für mich wegen Agent nur Doc oder Maf in Frage. Da ich auf speedrun_stef bis zu diesem Zeitpunkt klar einen Town-Read hatte und mich freute, dass wenigstens einer Überlegungen beisteuert (wohlangemerkt neben kibi, er aber wurde auch erst durch meine Lynchversuche aktiver), wollte ich mal sehen, ob es doch eher Maf vor Doc ist. Ein Fehler, der dann eine Kettenreaktion auslöste. Ich ging den Spielern zu schnell mit und wurde deshalb gelyncht und da ich an dem Tag, als man gegen mich gevotet hat, keine Zeit hatte um stef und kibi zu rereaden wurde ich das erste Mal in der ganzen Runde unsicher und suchte plötzlich doch nach einem Maf Duo, wodurch ich vor meinem Tod stef zu sehr belastete.


    Eine Reading Runde ist immer schwer, noch schwerer wird sie natürlich, wenn viele Spieler immer wieder fehlten. An dem Abend, als Isamu gelyncht wurden, waren gleich vier Spieler nicht wirklich präsent, weshalb ich mit einem Randomlynch halt zumindest C.skeletwächter aktiv machen wollte, Agent baute ich da auch noch mit rein. Nur dumm von mir, dass ich ausgerechnet den Beitrag von Agent nicht wirklich studiert habe, da es mir nur darum ging, dass alle aktiv mitspielen.


    Xeric hat zwar viele Überlegungen von uns geteilt, ist aber leider eher einfach mit der Welle mitgegangen, daher war es gegen Ende hin schwer für mich zu unterscheiden, ob jetzt @Xeric nicht auffallen möchte oder wirklich ein einfach nur ein unschuldiges Bisasam ist. Wer weiss, evt wäre es anders ausgegangen, wenn stef mich nicht als Lynchkandidaten vorgeschlagen hätte, da beide für mich mehr nach Dorf wirkten als Wächter.


    Bei Naoyuki muss ich mich entschuldigen, gleichzeitig betone ich aber an der Stelle, dass ich es wieder so machen würde. Es war halt wirklich mein einziger Ansatzspunkt und glaube mir, ich hätte mich mehr geärgert, wenn wir verloren hätten, weil wir dich nicht gelyncht hätten, als wenn wir wegen eines Lynches an dir das Spiel verloren hätten. Erst gegen Ende in der Konversation mit dir war ich genug überzeugt, dass du unschuldig bist aber da war es schon zu spät.^^


    Zum Schluss: C.skeletwächter Anfängerkarte wirklich gutgespielt, aber auch so ein Verdienter Sieg. Unsere PR's waren nicht nur zu auffällig, auch haben sie nicht das Optimum aus ihren Fähigkeiten (Doc vor allem) genutzt. Aber wie Luna schon schrieb, in zukünftigen Runden bin ich bei Doppelposts/Fillern nicht mehr so lieb, ab jetzt beginnt erst deine Mafia Karriere ;) Würde mich aber freuen, C.skeletwächter  speedrun_stef & Xeric wenn wir euch als Neulinge/Wiedereinsteiger in Zukunft noch in der einen oder anderen Partie antreffen würden.


    Auch wenn wir verloren haben: Vielen Dank für diese Runde, danke für die Loren (oh nein burst jetzt wo ich weiss, was für tolle Loren du schreiben kannst, lass ich mir das nicht mehr entgehen!) und danke für die Erfahrung, hat mir sehr geholfen, mein Reading zu verbessern.


    Bis zur nächsten Runde!

  • Naoyuki  Xeric  Johny Peony  speedrun_stef  Isamu17  Mr. Ultracool  Agent  Mangara  C.skeletwächter  TosTos

    Hab euch Avas gemacht, da Phil mich gestern gefragt hat. Hab da selber nicht dran gedacht gehabt Avas zu machen, bisschen Stress gehabt in letzter Zeit. Für dich, TosTos hab ich beide Pokémonvarianten gemacht, weil ich kp hatte, welches dir lieber wäre und wann genau du reingesubbt hast, hab die Runde nicht mitverfolgt gehabt. Viel Spaß damit, auch wenns etwas verspätet kommt :)


    Edit:

    für Luna und burst auch noch :)