Die Jubiläums-PMD

Offizielle Beiträge

    • Offizieller Beitrag


    Willkommen zur Jubiläumsrunde des Mafia-Bereiches!

    Es handelt sich hierbei um eine einsteigerfreundliche Großrunde im PMD-Universum, welche sich natürlich an alle User richten soll. Für etwaigen Fragen darf dieses Thema verwendet oder die Spielleitung auf anderem Weg kontaktiert werden.


    Zum Jahrestag von Schatzstadt wird nach unzähligen Schlachten endlich wieder eine große Feier organisiert. Gerüchte besagen, dass Gäste aus allen Winkeln des Landes eingeladen werden sollen. So sollen sogar Gäste aus Offenbisabach, Bisaburg, Eeveeheim, Dukatia City, Bisafeld, sowie aus diversen namenlosen Dörfern und sogar von einem umherstreifenden Piratenschiff erwartet werden. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und es ist nur noch etwa eine Woche bis die unzähligen Gäste eintreffen werden.

    Natürlich freuen sich auch schon die Bewohner von Schatzstadt, doch wissen diese zum aktuellen Moment noch nicht, dass sich auch finstere Gestalten unter die Gäste mischen sollen.



    Regelwerk

    Es gilt das Standard-Regelwerk, sowie die darin erklärten Funktionsweisen. Der Wechsel zwischen den Tag- und Nachtphasen erfolgt jeweils um 21 Uhr. Alle Lynchvotes und Nachtaktionen sind vor dieser Deadline abzugeben. Außerdem findet Nacht 1 wie gewohnt anonymisiert statt.


    Die Leitung übernehmen dieses Mal Queen of Spades, TimWolla und Herkules und sind Ansprechpartner für Fragen aller Art.


    Medaillen

    Wie gewohnt können für eine aktive Teilnahme Unlicht-Medaillen im Schwarzmarkt für Medaillen beantragt werden.

    Zusätzlich wird in jeder Woche mit aktiver Teilnahme die Möglichkeit bestehen eine Jubiläumsmedaille im Thema Jubiläumsmedaillen zu beantragen. Bitte erwähnt hierbei jeweils mich Herkules, damit ich euch die Teilnahme bestätige.


    Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir durch das kürzlich erfolgte Foren-Update die Spielleiter-Posts als offizielle Posts markieren werden. Dies soll im Verlauf der Runde eine schnellere Navigation zwischen Spielleiter-Posts ermöglichen und hoffen dieses Feature wird euch so begeistern wie uns.


    Damit beginnt Nacht 1 und läuft bis morgen 21 Uhr. Bitte sendet mögliche Nachtaktionen als Antwort auf eure Rollenkonversation.

  • Herkules

    Hat das Thema geschlossen.
    • Offizieller Beitrag

    Tag 1

    Schon lange war in Schatzstadt nicht mehr so viel los gewesen. Aus allen Ecken der Welt sammelten sich die Besucher in dieser idyllischen Kleinstadt, die doch so viele Erinnerungen und Traditionen beherbergte. Wie oft wurde diese Stadt schon von bösen Ganoven überfallen, wie viele unschuldige Pokémon kamen hier ums Leben. Wie oft hatte die Mafia versucht, diese Stadt und all seine Schätze für sich zu gewinnen - und wie oft hatten sie damit Erfolg. Eine lange Geschichte prägte Schatzstadt und so ließen es sich die Besucher nicht nehmen, das Jubiläum gemeinsam zu feiern! Der Festplatz füllte sich langsam mit allen, die eine Einladung erhalten hatten. Auf ein paar Nachzügler musste noch gewartet, leider haben es nicht alle so mit der Pünktlichkeit...


    "Oh mein Gott, ich bin spät dran!" Mr. Ulterrakium keuchte und rannte so schnell er konnte in Richtung Schatzstadt. Er hatte eigentlich nicht damit gerechnet, überhaupt noch eingeladen zu werden. Er hätte sich nicht gewundert, hätte man ihn vergessen. Oder naja, absichtlich nicht in Betracht gezogen. Aber, zu seiner großen Freude, kam es anders! Plötzlich flatterte doch noch eine Einladung ins sein Häuschen und sofort machte er sich auf den Weg. Diesmal wollte er es allen beweisen! Leider ist er auf dem Weg Richtung Schatzstadt ein paar mal falsch abgebogen, weswegen er nun leider rennen musste. Aber was solls! Es konnte nur besser werden.

    Plötzlich erschien etwas großes direkt vor ihm und hinderte ihm am weiterkommen. Was war das? "Wohin des Weges, Kleiner?" sagte eine bedrohlich tiefe und laute Stimme. Mr. Ulterrakium schluckte. Es blickte nach oben. Schatzstadt erreichte es nie.


    Diese Nacht ist Ei  Mr. Ulterrakium verstorben. Und verschwunden. Ohje.


    Damit beginnt Tag 1! Dieser läuft bis morgen, 21 Uhr. Die Anon-Zahlen werden sofort im Startpost editiert.

  • R.I.P. Mr. Ulterrakium!


    Auf geht's in eine Großeinsteigerrunde, die zugleich eine Anfängerrunde sein soll? Da bin ich ja mal gespannt!


    Ich kann mich aus meiner ersten Neueinsteigerrunde erinnern, dass darüber diskutiert wurde, ob man bereits am ersten Tag jemanden random lynchen soll - oder ob es nicht doch zu gefährlich sei, denn wirklich Reading Material gibt es ja am Anfang nicht.


    Wie seht ihr das, vor allem in einer Großrunde?

  • Ich bin die erste Tagphase nur partiziell anwesend da ich aufgrund eines Umzuges noch einige Dinge erledigen muss, schaue aber mit dem Handy immer wieder rein, nur so als Vorab-Information für euch alle.

  • Es steht nun also 17:9, was bedeutet dass wir insgesamt mindestens 3 Misslynches und 1 Nolynch frei haben (außer ich hab mich verzählt). Zusätzliche Kill-Funktionen gibt es nicht, nur die beiden Docs können noch NKs verhindern wenn der Strongman tot ist. Gehen wir davon aus, dass einer der Docs dies zumindest 1x schafft, hätten wir sogar 4 MLs frei.


    Wenn sich an Tag 1 nicht viel reading Material ergibt, wäre ich tatsächlich für einen random lynch. Immerhin haben wir 9 Mafs aus 26 Teilnehmern und nur 6 Dorf-PRs. Ein Bidiza-ML kann man für reading Material in Kauf nehmen und wenn es ein Templar erwischt, kennen sich die anderen beiden schon ab N2, was sicherlich auch nicht schlecht wäre.


    Wie seht ihr das?

  • Stimme dir beim random Lynch zu, 9 Mafs + die Templer, die uns als quasi confirmte Dörfler dienen vs. 6 PR‘s spricht eher für einen D1 Lynch, zudem kann man bei Runden mit Janitor (hier gleich doppelt) ohnehin nicht auf eindeutige Reports warten da wir im schlimmsten Fall ab D2 mit zwei PR‘s weniger spielen und die Maf da schnell was faken kann (besonders bei 9 Mitgliedern von denen 2/3 sonst keine Fähigkeiten haben. Wäre also auch für einen random Lynch ausser die Runde weist ein besseres Lynchziel auf.

  • Hab von PMD nur eine Demo gespielt, aber ich freue mich trotzdem auf die Jubiläumsfeier :3


    Die Mafia hat die Fähigkeit des Janitors in N1 eingesetzt, was wohl zu erwarten war (ich glaube, das wird immer so gemacht), d.h. sie weiß, welche Rolle Mr. Ulterrakium hatte.


    Das Dorf hat 3 Misslynches und einen NoLynch frei, solange es keine richtigen Doc-Protects gibt:

    Diese MLs beziehen sich auf das gesamte Spiel, d.h. selbst wenn wir einen/mehrere Mafs lynchen, bekommen wir keine dazu. Ein richtiger Doc-Protect hingegen schenkt uns einen NL bzw. wandelt einen NL in einen ML um. Daher wäre ich eher dafür, den NL heute noch nicht aufzubrauchen, denn die Runde wird wohl ziemlich lange dauern und bei zwei Docs im Setup ist die Chance denke ich relativ hoch, dass irgendwann ein NK verhindert wird.


    Zu den PRs:

    Ein Guilty-Report eines Cops bedeutet immer Mafia, weil es keinen Miller/Suspect/Framer gibt. Inno-Reports hingegen können auch zum Strongman oder Hooker gehören. Der Watcher hat immer einen sicheren Maf, wenn er genau eine Person auf dem Killziel beobachtet. (Und sehe ich das richtig, dass der Watcher nicht gehooked werden kann?)


    In dieser Runde ist private Kommunikation erlaubt, wodurch sich die Nutzung von Sprachrohren für die PRs anbietet, damit diese ihre Reports sichern/verbreiten können, ohne öffentlich claimen zu müssen und damit zum Ziel der Mafia werden (denn die Mafia hat einen Strongman und kann einmal trotz Doc-Schutz killen). Allerdings ist die Gefahr, dass das Sprachrohr ein Maf ist und damit die PR erfährt.


    Claimt ein Cop im Topic, kann er von Docs & Watcher besucht/beobachtet werden, sodass zumindest der Strongman beim Kill oder der Hooker beim Hook beoachtet wird. Außerdem kann die Mafia den Strongman nur einmal einsetzen, d.h. danach könnte ein weiterer Claim vor dem Kill beschützt werden, solange mindestens ein Doc lebt.


    Daher sollten wir klären, ob ein Cop/Watcher mit einem sicheren Guilty im Topic claimen oder eher (falls möglich) ein Sprachrohr nutzen sollte. Beides kann die Mafia fakeclaimen, und selbst ohne cc können wir uns aufgrund des Janitors nicht sicher sein, ob der Claim echt ist.


    Bidifas kann seine Bidiza-Reports anschreiben und damit eine Innokonvi aufbauen, da diese sicher Dorf sind. Allerdings sollten Bidiza, die einen Bidifas-Claim bekommen, diesem nicht sofort trauen, da er auch von der Mafia kommen könnte.


    Die Templars... hab irgendwie nicht wirklich verstanden, wie die Rolle funktioniert. Sie kennen sich aktuell noch nicht, richtig? Bzw. sehen sie sich als Bidiza und erfahren erst, dass sie shiny sind, wenn eins von ihnen stirbt?


    Dann noch eine wichtige Anmerkung: In dieser Runde spielen einige Neueinsteiger:innen mit. Falls jemand von euch etwas nicht versteht, fragt bitte immer nach. Und ihr anderen seid gefälligst nett zu den Neulingen, sonst lynche ich euch :<

  • Die Templars... hab irgendwie nicht wirklich verstanden, wie die Rolle funktioniert. Sie kennen sich aktuell noch nicht, richtig? Bzw. sehen sie sich als Bidiza und erfahren erst, dass sie shiny sind, wenn eins von ihnen stirbt?

    Richtig, außerdem lernen sie sich nur kennen, wenn der Janitor beim NK nicht seine Fähigkeit auf ein templar einsetzt, weil die Rolle dann nicht mehr öffentlich bekanntgegeben wird.

  • Hab von PMD nur eine Demo gespielt, aber ich freue mich trotzdem auf die Jubiläumsfeier :3

    Wie, wo kann man denn eine Demo davon spielen? :D


    Ein richtiger Doc-Protect hingegen schenkt uns einen NL bzw. wandelt einen NL in einen ML um. Daher wäre ich eher dafür, den NL heute noch nicht aufzubrauchen, denn die Runde wird wohl ziemlich lange dauern und bei zwei Docs im Setup ist die Chance denke ich relativ hoch, dass irgendwann ein NK verhindert wird.


    Claimt ein Cop im Topic, kann er von Docs & Watcher besucht/beobachtet werden, sodass zumindest der Strongman beim Kill oder der Hooker beim Hook beoachtet wird. Außerdem kann die Mafia den Strongman nur einmal einsetzen, d.h. danach könnte ein weiterer Claim vor dem Kill beschützt werden, solange mindestens ein Doc lebt.


    Daher sollten wir klären, ob ein Cop/Watcher mit einem sicheren Guilty im Topic claimen oder eher (falls möglich) ein Sprachrohr nutzen sollte. Beides kann die Mafia fakeclaimen, und selbst ohne cc können wir uns aufgrund des Janitors nicht sicher sein, ob der Claim echt ist.

    Okay, d.h. wir würden den einen NL direkt aufbrauchen (außer es läuft die Tage so gut, dass wir noch einen weiteren einsetzen können). Ich denke auch bei 2 Docs ist das vertretbar.


    Bzgl. des Cops wäre ich dafür, dass so schnell wie möglich einer claimt --> und dann vom Doc geschützt wird. Macht Sinn oder?

    Dann noch eine wichtige Anmerkung: In dieser Runde spielen einige Neueinsteiger:innen mit. Falls jemand von euch etwas nicht versteht, fragt bitte immer nach. Und ihr anderen seid gefälligst nett zu den Neulingen, sonst lynche ich euch :<

    Danke :D

  • Okok , als Neuling werde ich einfach mal nen Gedankengang in die Runde schmeißen und hoffe ich hab das richtig verstanden oder schreib nicht was falsches😅. Zu claimen eine Rolle zu haben, könnte rein theoretisch jeder? Also wenn wir wollen würden, dass sich ein Cop meldet, könnte dass auch ein Mafiamitglied sein? Im schlimmsten Fall Hooker oder Strongman die selbst wenn sie von einem echten Cop besucht werden würden als gut angesehen werden? Das wiederum würde bedeuten die Chance ein Mafiamitglied durch einen random-lynch zu erwischen wäre noch geringer?

  • Man könnte auch einfach erst mal abwarten was sich bis morgen so ergibt. Vielleicht gibt es bis dahin ja das ein oder andere zu lesen. Wenn nicht könnte es evtl. Readingmaterial generieren wenn man einfach mal einen Lynchvote abgibt.

    Ich weiß zwar nicht recht, was ich von einem random Lynch halten soll, da das auch schief gehen kann, allerdings wird einfach nur abzuwarten kaum vernünftiges Readingmaterial erzeugen, weshalb ich eher zu einem Lynch tendiere.


    Bzgl. des Cops wäre ich dafür, dass so schnell wie möglich einer claimt --> und dann vom Doc geschützt wird. Macht Sinn oder?

    Nicht, solange diese Rolle noch drin ist:

    1x Zwirrfinst Godfather & Strongman:

    Wird als gut erkannt
    Kann einmal pro Spiel den Kill der Mafia sicher eintreffen lassen, indem er ihn anführt
    Zwirrfinst ignoriert damit die Fähigkeiten aller anderen Pokemon

    Weil selbst wenn ein Doc den Cop schützt, kann diese Rolle das ignorieren und die Person trotzdem sterben.


    Hab von PMD nur eine Demo gespielt, aber ich freue mich trotzdem auf die Jubiläumsfeier :3

    Du hast keines der PMD-Spiele gespielt? Lynche Evoluna.


    n dieser Runde ist private Kommunikation erlaubt, wodurch sich die Nutzung von Sprachrohren für die PRs anbietet, damit diese ihre Reports sichern/verbreiten können, ohne öffentlich claimen zu müssen und damit zum Ziel der Mafia werden (denn die Mafia hat einen Strongman und kann einmal trotz Doc-Schutz killen). Allerdings ist die Gefahr, dass das Sprachrohr ein Maf ist und damit die PR erfährt.

    Bidifas kann seine Bidiza-Reports anschreiben und damit eine Innokonvi aufbauen, da diese sicher Dorf sind. Allerdings sollten Bidiza, die einen Bidifas-Claim bekommen, diesem nicht sofort trauen, da er auch von der Mafia kommen könnte.

    Ich nehme an, dies soll nur der Erklärung für Neulinge dienen und wie du schon hinzugefügt hast, kann auch ein Maf etwas falsches claimen. Daher würde ich noch empfehlen, dass mit privater Kommunikation womöglich abgewartet werden sollte (falls das nicht eh schon klar war), bis etwas Readingmaterial vorhanden ist und man eher abschätzen kann, wem man glauben könnte und wem nicht.


    Zu claimen eine Rolle zu haben, könnte rein theoretisch jeder? Also wenn wir wollen würden, dass sich ein Cop meldet, könnte dass auch ein Mafiamitglied sein? Im schlimmsten Fall Hooker oder Strongman die selbst wenn sie von einem echten Cop besucht werden würden als gut angesehen werden? Das wiederum würde bedeuten die Chance ein Mafiamitglied durch einen random-lynch zu erwischen wäre noch geringer?

    Du meinst vermutlich im Falle einer privaten Kommunikation? Falls öffentlich ein Maf etwas claimt, wäre es möglich, dass sich diejenigen, die tatsächlich diese Rolle haben, ebenfalls melden (also counterclaimen/CCen) und dann würde vermutlich zwischen den beiden gelyncht. Wobei es manche Rollen mehrmals gibt und zudem der Janitor bereits einmal verhindert hat, dass wir sehen, welche Rolle Mr. Ulterrakium hat. Vielleicht kann das aber jemand besser erklären als ich.


    Sorry, falls das alles etwas wirr klingt. ^^"

  • Die Rechnerei ist nicht meine Stärke aber einen random Lynch kann man schon in erwägung ziehen, wenn sich nichts besseres ergibt. Dazu möchte ich aber zum aktuellen Zeitpunkt noch nichts weiter sagen, erst mal sehen, ob es bis morgen vielleicht doch ein bisschen was zum readen gibt auf das man seinen Lynch stützen kann.


    Der Cop sollte, wie ich denke nur bei einem Guilty-Report claimen. Wie wir ja aus der letzten Anfängerrunde wissen kann das auch nach hinten los gehen. Sollten beide Cop`s einen solchen haben claimen aber bitte nicht beide. Die Möglichkeit über ein "Sprachrohr" die Reports öffentlich zu machen wie es Evoluna vorgeschlagen hat finde ich keine schlechte Idee birgt aber auch ein gewisses Risiko, da wir natürlich noch keinen confirmten Dörfler haben.


    Ich habe morgen Spätdienst und bin aus dem Grund ab dem Mittag nicht mehr 100% da, werde aber in meiner Pause am Abend auf jeden Fall rein schauen (evtl. schaffe ich es auch zwischendurch).

  • Richtig, außerdem lernen sie sich nur kennen, wenn der Janitor beim NK nicht seine Fähigkeit auf ein templar einsetzt, weil die Rolle dann nicht mehr öffentlich bekanntgegeben wird.

    Ahja, danke. War durch die Formulierung mit der Ankündigung etwas verwirrt, wann sie sich kennenlernen.


    Okay, d.h. wir würden den einen NL direkt aufbrauchen (außer es läuft die Tage so gut, dass wir noch einen weiteren einsetzen können). Ich denke auch bei 2 Docs ist das vertretbar.

    Ich meinte eigentlich eher, dass wir den NL nicht einsetzen und hoffen, dass er durch einen Doc-Protect zu einem freien ML wird. So wie du es erklärst, könnte man es auch machen. Allerdings wäre es mir lieber, dass wir erstmal von einem Lynch heute ausgehen und nicht von einem NL, da es hier sonst zu ruhig bleibt. Wenn sich jeder im Lauf des Tages Gedanken zu einem möglichen Lynchkandidaten macht, wird die Aktivität hoffentlich höher sein und es wird auch mehr gereadet.


    Bzgl. des Cops wäre ich dafür, dass so schnell wie möglich einer claimt --> und dann vom Doc geschützt wird. Macht Sinn oder?

    Nein, definitiv nicht "so schnell wie möglich". Der erste Cop-Claim wird wahrscheinlich sterben, weil die Mafia mit dem Strongman den Doc-Schutz umgehen kann. Wenn überhaupt, sollte ein Cop nur mit einem Guilty-Report claimen, da uns Inno-Reports sowieso nicht viel bringen. Aber selbst dazu würde ich erstmal noch ein paar Meinungen abwarten.


    Zu claimen eine Rolle zu haben, könnte rein theoretisch jeder? Also wenn wir wollen würden, dass sich ein Cop meldet, könnte dass auch ein Mafiamitglied sein? Im schlimmsten Fall Hooker oder Strongman die selbst wenn sie von einem echten Cop besucht werden würden als gut angesehen werden?

    Ja, das hast du generell richtig verstanden. Vor allem, wenn die Mafia mit dem Janitor eine PR verschleiert, wird sie diese vermutlich irgendwann mit einem Mitglied claimen.


    Daher würde ich noch empfehlen, dass mit privater Kommunikation womöglich abgewartet werden sollte (falls das nicht eh schon klar war), bis etwas Readingmaterial vorhanden ist und man eher abschätzen kann, wem man glauben könnte und wem nicht.

    Das auf jeden Fall, keine PR sollte einfach random jemandem claimen, klar. Leider wird es durch den Janitor in dieser Runde nahezu unmöglich sein, einen confirmten Dörfler zu haben, also muss man mit Sprachrohren wirklich sehr vorsichtig sein.

  • Erstmal wünsche ich allen viel Spaß in dieser Großrunde, meine erste Runde war auch eine Großrunde (passend).


    Nun zu euren Argumenten, würde einfach mal kurz alles zusammenfassen:

    NoLynch

    Pro:

    Sicherheit, dass kein potenzieller Inno gelyncht wird

    Contra:

    Ein NL, kann eine wichtige Ressource sein, vor allem im späteren Spielverlauf (falls der Janitor schon seine Fähigkeit aufgebraucht hat), um potenzielle Reads mithilfe des nachfolgenden MKs zu untermauern

    Random Lynch:

    Pro:

    Anzahl an Mafs ist hoch genug um (statistisch gesehen) solch einen Lynch zu rechtfertigen

    Bei einem ML wäre es außerdem eine Möglichkeit reading Material zu generieren, das am ersten Tag ohnehin spärlich vorhanden ist

    Contra:

    Bei 6 PRs ist dennoch ein gewisses Risiko mit dieser Methode verbunden, besonders da 4 davon, Docs und Cops, unser wichtigstes Gut sind


    Zusammengefasst: Es ist, aus meiner Sicht, durchaus eine Möglichkeit, um Reading Material und damit potenzielle Scumreads zu generieren, dies ist aber dennoch mit einem Risiko verbunden, da eben dieses Material uns in die Irre führen könnte und wir eine potenzielle PR lynchen könnten, anders gesagt, (relativ gesehen) High Risk High Reward


    Was denken die Anderen darüber?

  • Ich möchte auch noch anmerken, dass der Janitor einen Templar verschleiert hat, was auch bedeuten könnte, dass die Templar sich eigentlich nicht mehr sinnvoll erkennen könnten, falls ich dies richtig verstanden habe

    Wir wissen doch gar nicht, ob ein Templar verschleiert wurde oder wie meinst du das?

  • Mein schön früher Post wurde wohl geschluckt, zum Glück hat sich der Browser alles gemerkt :D manches davon etwas outdated


    Für den ersten Tag wüsste ich gerne folgendes:


    Wenn ein Shiny Bidiza erwischt wurde, dessen Tod nun nicht öffentlich bekannt gegeben wurde, lernen sich die anderen beiden Shinies trotzdem kennen oder wird die Fähigkeit damit übergangen, wodurch der tod eines weiteren dann auch gar keinen Effekt hat? (Letarking hat erwähnt dass dies so passiert, ist das eine Vermutung oder stimmt das zu 100%?)


    2. der Villager Cop sieht sowohl normale als auch Shinys als Bidiza oder nur die normalen?


    da es früher oder später kommen wird: Hypocop, bin ich in diesem Setup eigentlich vollkommen dagegen und obs bei anderen PRs Sinn macht weiß ich jetzt nicht aber tendenziell auch eher nein.


    Random Lynch Votes bringen auch nicht so massiv viel. plus könnten neuere Spieler dadurch wieder irritiert werden.

    Und die Meinung hab ich nicht nur wie immer weil ich ungern früh lynche, sondern weil die vergangenen Runden klar gezeigt haben, dass beim Voten wirklich ALLES gegen einen verwendet werden kann. Zu früh, zu spät, entgegen einer früheren Äußerung, vollkommen egal. Vermutlich ist das immer noch besser als komplett gar nichts wenn wir auf sonst keine Art und weise was readbares erzeugen können, aber ich seh uns im Falle eines Random Town Lynchs wieder in der Situation in der die Mafia ohne sich weit aus dem Fenster lehnen zu müssen weitere Dörfler aus der Gruppe pickt und diese lynchen lässt weil es der Theorie nach ja einen sinnvollen Grund dafür gibt. Das wollte ich einfach nur Mal loswerden.


    Die Wahrscheinlichkeitsfans dürfen gerne wieder durchrechnen wie sich die Tage so entwickeln dürfen. Beim Setup sind keine übermäßig komplizierten Rollen dabei, allerding sehe ich hier deutlich Nährboden für Fake-Beef, auf sowas und so Ähnliches versuche ich zumindest mal zu gucken damit wir nicht am Ende Möglichkeiten ausschließen nur weil sich zwei Zobiris im Topic mal angefaucht haben.


    und um noch was aufzugreifen: als Maf auf Bidifas zu machen ist auch ein Glücksspiel da man an eine PR gelangen könnte die das auffliegen lassen kann. Man weiß nie was kommt, wie schon erwähnt wurde, sofort blind vertrauen muss man ja nicht.

    ~~~Don't grow up, it's a trap!~~~

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Pichu (schillernd)and
    proudly present:

    ♫♩ Playdates with Picholi ♪♬

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Go, Pichu Brothers <3

  • Wir wissen doch gar nicht, ob ein Templar verschleiert wurde oder wie meinst du das?

    Falls ich die Spielmechanik der Templar richtig verstanden habe, können sie sich ja nur kennen, falls einer der drei Templar öffentlich getötet/gelynched wurde. Falls also der Janitor schon einen Templar verschleiert haben sollte, können sich die Anderen doch gar nicht mehr sinnvoll erkennen, wenn 2 noch übrig sind und ein Weiterer stirbt (ob öffentlich oder nicht) ist nur noch ein Templar übrig und dem nützt es ja dann nichts mehr und ist im Endeffekt nur ein einfacher Inno.

    Bitte korrigiert mich, falls ich jetzt einen Denkfehler habe, aber insofern ist das doch die Spielmechanik, oder nicht?

    Außerdem wollte ich noch hinzufügen, dass ich das Konjunktiv benutzen wollte, bin gerade am Handy, verzeiht mir bitte etwaige, grammatikalische Fehler.

    So, hab es jetzt korrigiert.