Wer würdet ihr gerne sein?

  • Also von den personen da keiner , weil ich keinen davon mag . Obwohl ich heute Neujahr 2013 poste *Kofschüttel* ich mag niemanden davon . ich würde da lieber ein Pokemon sein . Zum Bleistift Lucario , wei es so schön beweglich und ein wenig aggro ist . Zoroark wär aber auch keine schlechte Idee. Von den trainern würde ich heutzutage N , Diaz oder ... keine Ahnung , jedenfalls niemand vonden aufeglisteten.

  • Wenn schon wieder mal Tracey nicht dabei steht ( XD ) , dann muss ich leider für Pokemon abstimmen, denn von dem anderen Haufen muss
    ich echt keiner sein XD
    Sagen wir es so: ich wäre gerne ein Mensch in der Pokemon-Welt, der Pokemonbeobachter sein darf. Rumzureisen und nur zu zeichnen ist doch eine
    total coole Vorstellung, oder? ;)
    Wenn kein Beobachter, dann Trainer - und wenn das nicht geht, dann ein Pokemon ;D Am liebsten eines, das fliegen kann...

  • Also auch wenn viele, sehr viele ihn nicht ausstehen können würde ich, wenn ich ein Mensch wählen müsste, Ash nehmen. Warum? Weil er echt viele (auch weibliche) Freunde kriegt, natürlich würde ich mich aber anders verhalten als er. xP
    Hm, ein Pokemon zu sein ist auch nicht schlecht, am liebsten irgendein süßes knuffiges teil das einer süßen Trainerin gehört. ^-^  
    ( Ja.. ich bin in der Pubertät :P )


    Mfg, Choppie :D

  • Ich wäre gern(wer hätte es gedacht):Libelldra
    Libelldra


    Drachen Pokemon was fliegen aknn und (glaube ich) noch nie in Ash´s Team war(Ich will ihn nicht als Trainer es sei denn ich wär Glurak).


    und als Trainer wär ich am liebsten Giovanni (Boden PKMN Arenaleiter[vieleicht hätte er in der dritten Libelldra gehabt])

  • Ich wäre gar keiner von denen, ich würde mein eigenes Ding machen, wenn ich schon ein Mensch wäre :D


    Am liebsten wäre ich natürlich ein Pokemon, obwohl man da Gefahr läuft, dass man einen ziemlichen Idioten als Trainer bekommt. Dann würde ich einfach hoffen, dass das Glück mir hold ist xD Was ich für ein Pokemon gerne wäre, ist natürlich so eine Sache für sich. Am liebsten ja eins, das fliegen kann :D wer würde denn nicht fliegen können? Aber mit Absol oder Fukano und so wäre ich natürlich auch super einverstanden ^.^

  • Ich bin ein Pokémon.
    Und wenn, dann eins von Maike, denn sie versteht was von Wettbewerben und ich liebe Wettbewerbe, würde mich aber nicht mit ihr vergleichen wollen.
    Also bin ich lieber ein Pokémon von ihr mit dem sie was anfangen kann in Wettbewerben :D  
    Mir egal welches... :3

  • Wirklich ein interessantes Thema. Ich bin wohl Lucia ich mag sie einfach ;). Außerdem hat sie ein Haspiror ich würde es entwickeln dann hätte ich ein Schlappohr <3. Na ja ich komme mal zur richtigem begründung: Lucia hat Normale Klamotten und Winter Klamotten das heißt mir würde nicht kalt werden. Sie mag die Pokemon die ich mag. Sie ist ein Hot grill.

  • ich finde es besser als ein Pokemon zu gehen weil es mächtige aber auch schwache allerdings süß aussehen dabei darf man nicht vergessen das ohne Pikachu vieleicht Pokemon gar keinen staffel hätte.


    Und meine 2te stimme geht an eine andere person den ich mag es lieber wenn man herausgefordert wird und als Champ der Pokemon Liga dann den titel dann jemand anders abgibt auch wenn es weh tut aber mit den spannende Kämpfe und Emotionen der den gegner überwältigt nach dem Sieg das erweicht mein herz als den Champ selber über den haufen zu rennen xD.


    Mein FreundeCode: 0301 - 9965 - 4503


    Meine KS: Pokemon TYP Geist Laternecto,irrbis,Krypuk

  • Ich würde auch keiner dieser Personen sein wollen. Lieber bin ich ich und fange mir dann die Pokemon die mir gefallen und mach einfach mein eigenes Ding. ^-^ Erstmal würde ich mir ein fähiges Team zusammenstellen und dann ein Arenaleiter nach den anderen herausfordern bis ich bei der Pokemon Liga bin und diese auch gewinnen. Nicht so wie Ash, der immer verliert und dann wenn er mal gewinnen könnte (siehe Sinnoh Team), bekommt er Darkrai und co vorgesetzt (ok, für die Sinnoh Niederlage ist allein der Erfinder verantwortlich, weil das wirklich unfair war >.< )

  • Also ich wäre am liebsten eine Freundin von Ash die von Anfang an mit ihm zusammen reist. :love:
    Außerdem würde ich natürlich die beste Trainerin von Kanto, Jotho und Sinnoh sein! :D  
    Sonst könnte ich mir auch vorstellen ein Taubsi, Quiekel, Pummelluff oder Pikachu zu sein... :pika:

  • misty05: Misty gibt's doch eh :D


    Ich wäre auch am liebsten Misty, weeeeiiil...
    1. Sie ist ein Wasserpokémon-Trainer – ich liebe den Typ Wasser :heart:
    2. Sie hat eine gute Figur... finde ich *zwinker*
    3. Sie wohnt in einer coolen und schönen Stadt
    4. Sie ist ein Arenaleiter


    ...und ich finde sie einfach cool, auch im Anime :thumbsup:

  • hm... also ich wäre im Anime Bereich gerne Lucia. Sie ist einfach mein Lieblings-Pokegirl, sie ist zwar manchmal zickig, aber das bin ich ja auch xD aber sie ist wirklich echt cool, nett und hat einen guten Modegeschmack. Natürlich hat sie auch super tolle Pokemon *hust Plinfa *-* hust*

  • Ich würde sehr gern Maike sein. Der Grund ist der, dass sie einfach mein Lieblingscharakter in Pokemon ist. Wegen ihr habe ich mein Interesse an die Wettbewerbe bekommen. Es war einfach etwas neues und frisches, vor allem weil man davor eigentlich nur die Arenakämpfe kannte. Es ist toll, dass so die Möglichkeit bestand, sein Ziel auf eine andere Schiene zu lenken, als auf die Pokemon Liga. Und mit Maike haben mir die Wettbewerbe sehr Spaß gemacht. Und wenn ich in die Rolle eines Pokemontrainers schlüpfen könnte, dann in ihre. Sie ist einfach sympathisch, hat tolle Pokemon, liebt es zu essen - genau so wie ich xD - macht an Wettbewerben teil und noch dazu hab ich einen coolen Rivalen der mir hin und wieder Rosen schenkt. Maike zu sein wäre wirklich cool und mit dem Spiel kann man sich diesen Traum ja ein bisschen in Erfüllung gehen lassen. Nach AS werde ich mir vielleicht noch OS holen und dann versuche ich Maikes Team nachzubauen und mit denen die Story zu machen. ^-^ Papinella hatte ich in OS schon im Team und ich muss sagen, es hat mich im Kampf sehr begeistert. Ein tolles Pokemon und meine Nummer 1 in Wettbewerben. ;) Schade nur, dass es in den Spielen keinen Drew gibt. Naja, Brix tut es ja auch. ^-^ Und diese Streber sehen Max irgendwie sehr ähnlich.
    Alles in allem ist Maike hier meine Favoritin unter den Pokemontrainern, die ich gerne sein würde.



    Meine zweite Wahl wäre Serena. Das würde ich cool finden, denn Serena ist mein zweitliebstes Pokemonmädchen. Und eigentlich passt sie vom Aussehen her auch am besten zu mir, ich hab sie sogar einmal gecosplayet, also war ich sie tatsächlich schon einmal. Zumindest für einen Tag. ^-^ Auch Serenas Charakter gefällt mir sehr gut, sowie ihre beiden Pokemon. Ihr Ziel Performerin zu werden gefällt mir ebenfalls. Noch dazu kommt, dass ich das Backen auch zu eine meiner Leidenschaften entwickelt hat. Diese Macarons sind wirklich lecker, besonders Pistazie. *-* Normalerweise bevorzuge ich von den Geschmäckern her sonst immer Nougat oder Schokolade, aber hier macht eindeutig Pistazie das Rennen. Ich finde es auch interessant, dass Serena erst im Laufe der Zeit weiß, was sie machen möchte. Finde ich sehr gut, so kann ein Charakter viel Entwicklung machen. Und ich finde in dieser Hinsicht ist sie mir auch ein wenig ähnlich, weil ich mich auch nicht leicht entscheiden kann, was ich später wirklich machen möchte. Ihr Design ist zudem auch klasse, das hat mir schon von Anfang an gefallen. Mir gefallen die langen Haare sehr gut, aber ich mag auch ihr neues Design. Serena zu sein wäre auf jedenfall klasse, ein paar Ähnlichkeiten hab ich mit ihr ja schon. ^^  



    Ansonsten....möchte ich vielleicht noch Mauzi sein. Einfach weil es ein sprechendes Mauzi und ein genialer Charakter ist.
    Es hat immer so tolle Sprüche drauf und fungiere als Übersetzer, da ich ja verstehen kann was die Pokemon sagen. Aber möchte ich jedesmal durch die Luft gewirbelt werden? Naja, aber wenn ICH Mauzi wäre, würde ich so einige Sachen ändern und dann können sich die Knirpse einmal auf etwas gefasst machen. Hehehe....
    Mauzi zu sein wäre schon eine coole Sache, das würde mir gefallen. ^^



    ~Bluestar~

  • Nja genau wie einer dieser Charaktere würde ich mich eh nie verhalten xD Vom Aussehen her würde ich definitiv am liebsten Lucia sein, weil ich sie so süss und am süssesten von allen finde (wobei sie im Spiel noch besser aussieht). Dann würde ich aber Hikari heissen wollen, wie sie glaub in Japan heisst, weil Lucia so ein doofer Name ist. Ihr Pokemongeschmack ist glaub ich von allen Charakteren der Serie der beste, allerdings würde ich trotzdem noch an ihrem Team feilen. Und ich würde noch mehr an meiner Trainerkarriere (und weniger als Koordinator) arbeiten und andere Regionen bereisen.


    Ein Pokemon würde ich nur sein wollen, wenn es ein sehr starkes und krasses ist (oder ein Shiny-Flemmli xD). Aber nicht von einem Trainer, denn ein Trainer würde mich sowas von aufregen ^^ Vor allem in einem Pokeball sein, nee. Aber als starkes Pokemon, z.B. Brutalanda, würde ich gerne mal Ash begegnen, um ihn so richtig durchzubraten xD. Bei einem Legendären sollte es bei mir ein niedliches und kleines sein wie Celebi oder Jirachi.

  • Ich wäre gerne Ash, denn er erlebt die besten Abenteuer und hat fast immer spaß dabei. Auch sonst bekommt Ash meiner Meinung nach die coolsten Pokémon , oder sieht die coolsten Pokis. Ich finde seinen Chatakter auch super, denn er ist immer so motiviert dabei wie es nur geht. Mir gefällt alles an ihm, wenn ich eine Person auswählen dürfte, dann wäre das ganz klar Ash!

  • Ich wäre gerne eine Schwester Joy, weil ich mal Ärztin werden will und in Pokemon würde ich Pokemon helfen. Dabei sieht man bestimmt ganz viele verschiedene Pokemon und alle mögen einen :) Klingt doch nach einem Traumjob.

  • Wenn ich ein Charakter aus Pokemon sein könnte dann wäre das wohl James!


    Von allen Charakteren aus dem Anime mag ich von den Jungs James am liebsten, er versucht zwar Pikachu mit seinen Team zu klauen, ist aber im Grunde total lieb, das sieht man daran wie er seine Pokemon behandelt


    Wenn ich ein Mädchen aus Pokemon sein könnte wäre das Serena
    Ich hab sie von allen Madchen sofort ins Herz geschlossen


    Und bei einem Pokemon wäre ich gern ein Fukano oder ein Endivie :3

  • Habe dafür abgestimmt, Max am liebsten sein zu wollen: Jedenfalls darauf bezogen, dass ich in der Pokemonwelt mein zu Hause hätte. Zunächst und nach einigem Abwägen denken viele sicherlich an Ash. Doch dieser verliert in Regelmäßigkeit sein Gedächtnis, was den Reiz des spannenden Umherreisens wiederum schmälert (und in der Gen7-Region, deren Namen ich jetzt nicht in den Mund zu nehmen wage, ist er eh ganz faul / sesshaft geworden). Er ist mir überdies zu brav und ein anderes Mon als Pikachu als Pflicht-Begleiter wäre gut.


    Maike beispielsweise ist gut in Wettbewerben, Traceys Fokus liegt auf dem Beobachten von Pokemon, Letzteres ist eher passiv. Damit kann ich mich nicht identifizieren. Ebenfalls nicht mit seinem Zeichen; wenn ich diese Fähigkeit nicht adaptieren würde, sondern hier eigene "Fähigkeiten" hätte, würde jede Zeichnung grausam geraten. Die Charaktere altern im Anime zwar allgemein nicht, bei Max hegte ich allerdings beim raschen Überlegen die Hoffnung, dass es hier anders aussieht: Dann liegt Max recht weit vorne, da er wissbegierig ist und ihm später die Welt offensteht.


    In die Rolle eines Pokemon würde ich durchaus schlüpfen wollen, wobei nicht für immer und im Idealfall wäre ich wechselseitig ein Pokemonwelt-Trainer/-Mensch und Pokemon. Als Mon bietet sich Ditto an, es kann sich in ein Mon nach Wahl verwandeln (im Anime funktioniert das mit dem anvisierten Wesen sogar, ohne dass es einem gegenübersteht) und im Anime konnte es das sogar in Menschen. Nur zu sprechen gestaltet sich schwierig bis unmöglich; das Rocket-Mauzi aber beweist, dass es nicht unmöglich ist. Wenn ich mich für Mon-oder-Mensch entscheiden müsste, so fiele die Wahl nicht leicht; dies wäre weiterer Überlege-/Diskussionsstoff, sicherlich wechsle ich hier meine Meinung immer mal, spontan tendiere ich zum Menschen, da diesem mehr Möglichkeiten offenstehen. Wobei Dittos Wandlungskunst reizvoll wäre oder die Pseudo-Allmacht von Arceus oder beispielsweise Dialgas Zeitsprung-Fähigkeiten, doch diese Mons hätten einen zu schweren, in der Menschenwelt nicht mehr alltagsfähigen Körper. Als Mensch jedenfalls wäre ich im PKMN-Universum: Max.