Episode 521: Tränen der Vergangenheit

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • 520_01.jpg 520_02.jpg


    Panflam ist sehr erstaunt darüber, mit wie viel Freundlichkeit und Respekt unsere Helden mit ihren Pokemon umgehen. So etwas hat Panflam bei Paul nie erfahren. Und plötzlich dringt die Vergangenheit wieder in Panflams Bewusstsein. Es wird von einer wahnsinnigen Traurigkeit und Angst erfüllten Erinnerungen aufgewühlt, während Ash zwei Probleme zu lösen hat...


    Zur Episode im Bisafans TV-Guide

  • oh ja, ich schaue sie gerade und ich finde sie klasse!!!


    Als ich zuerst gelesen habe, dass dort Panflam um seine Vergangenheit trauert etc., ich dachte es wäre eine langeweilige Folge, aber als ich sie mir gerade angeschaut habe!!! Sie ist echt rührend und so süß!!! Ich bin sehr gespannt auf die Folge morgen!!! Ich kann diese Folge nur weiterempfehlen!

  • Die Sendung war wirklich sehr gut, auch wenn man Spanannung vermissen ließ.


    Mein Pro und Contra:
    + Das Lied am Anfang ist sehr gut gelungen
    + Das Lied ist ganz gut ins Deutsche übersetzt
    + Haspiror setzt sich auf dem Glas von Team Rocket neben Pikachu
    + Panflam spielt mit
    + Mauzi gibt Panflam Zuspruch
    - Wenig Spannung (vielleicht liegt es auch nur daran, das ich die Sendung um die 10 Mal auf myvideo.de auf Englisch gesehen habe)
    - Wieder unrealistisch: Team Rocket macht keinen Schuss in den Ofen bei der Sengoattacke, sodass sie wieder auf den Boden fallen


    Alles in allem: Sehr schöne Sendung.

  • Das ist sie also, die 11. Staffel mit dem Titel "Battle Dimension". Und die fängt direkt mit einer tollen Folge an!


    Doch zuerst gab es (mal wieder) eine Enttäuschung: Das Intro wurde, wie erwartet, aus den Amerikanischen übernommen und gefällt mir überhaupt nicht! Gut, im Vergleich zum Opening der 10. Staffel ist es noch OK, aber das Japanische ist einfach genial. Schade, dass sowas so verhunzelt wird.


    Aber dennoch wir sahen heute, wie Panflam zum ersten Mal das Leben als geliebtes Pokémno kennen lernt. Es wurde unterstrichen, wie sehr es bei Paul zu leiden hatte und dass es nun endlich wahre Freunde gefunden hat.
    Außerdem musste es seine Angst gegenüber seinen Erzfeinden überwinden und mithilfe der Freunde gelang es ihm! :)


    Zu erwähnen ist noch, dass 4Kids nun auch noch die Produzenten ins Intro und am Ende jeder Folge "Fortsetzung folgt..." ergänzt hat, was meiner Meinung nach auch nicht unbedingt sein muss.


    + Die 11. Staffel endlich im deutschen Free TV
    + Panflam lernt das Leben in der Gruppe kennen
    + Starterkampf: Panflam VS Plinfa
    + Die alte Geschichte aus der 6./7. Staffel des Rivalenkampfes Sengo VS Vipitis wurde wieder aufgegriffen


    - furchtbares Opening :(
    - kein neues Pokémon


    Allein wegen der Tatsache, dass es nun endlich wieder neue Folge zu sehen gibt, kann diese Episode nichts anderes als eine 1 bekommen! :D


    Ich bin schon gespannt, wann die Freunde in Schleiede ankommen werden.

  • Mir hat diese Folge sehr gefallen, Grafik top, doch waren die Outlines von Ashs Hand so dick... Panflam war einfach süß, vorallem in der Szene am Ende, als es die ganze zeit auf der Stelle gehüpft ist. Die ständigen Rückblicke fand ich auch gut, so ein vorher -> nachher Vergleich hat was^^ Und der Kampf von Panflam und Plinfa... ich hab mir einen abgelacht, als kratzer und Schnabel die ganze Zeit ausgeführt wurden - zum hinschmeißen! Das neue Intro klang irgendwie komisch^^. Und mal wieder Sengo und Vipitis - ich liebe diesen zwist, der hat mir in Hoenn so gefallen^^


    Ja, ich fand die Folge gut und habe es auch nicht bereut, eingeschaltet zu haben...^^

  • Ich fand die Folge auch ganz gut. Ich fand sie sehr emotional und wie Paul mit Panflam unging fand ich ganz schön s***.
    Ich fand die Sengo auch sehr gut. (Ich glaub das liegt daran dass ich Katzenpokis mag) Und man sieht die Feindschaft zwischen sengo und Vipitis sehr deutlich. Panflam sollte seine Vergangenheit Vergangenheit lassen.
    Alles in Allem eine sehr schöne Folge.

  • Ah, endlich gehts weiter mit der 11. Staffel und mit Lucia, Paul, Sinnoh und Co.!
    Also alles in allem hat mir die 1. Folge der 11. Staffels ehr gut gefallen. Die ganze Geschichte mit Panflams Vergangenheit ist wirklich sehr, sehr schön gemacht worden!


    + Das neue Opening <3
    + Jessie macht sich Sorgen um ihr Vipitis
    + Panflam VS Plinfa
    + Ash und Co. sind so lieb zu Panflam ;(
    + Es war ein wirklich rührendes Bild, wie Panflam heulend an Ashs Schulter hing
    + Mauzi und Panflams Gespräch im Mondschein
    + Jessie, James und Mauzi haben sich lieb :love: Nicht, das man es nicht auch so gewusst hätte aber es ist trotzdem schön, wenn sie es sich gegenseitig sagen
    + LOL Die Sengos amchen den Ballon kaputt
    + Ash wirft sich vor Panflam um es zu schützen


    - 3 Sengos gegen 1 Vipitis!!!!! Boah, was sind das denn wie Angsthasen? :rolleyes::rolleyes:
    - Die Sengos waren voll schwach, das kleine Panflam konnte sie total leicht besiegen


    Note: 2+ :thumbup:

    [align=center]http://i49.tinypic.com/33u7ity.jpg[i][size=8]
    Malik: "I want to grow up soon! So I could stay with you for a long time without any hesitation, couldn't I?"
    Bakura: "If we could always stay like this, even though time would stop, it wouldn't matter to me."

  • Schöne Folge! Panflam ist unter Ashs Obhut viel...netter und zutraulicher und wahrscheinlich auch stärker.
    Außerdem so süß! Es ist erstaunlich, dass Panflam solche Kräfte entwickelt und die Sengo besiegt. Es erkennt, dass Ash, seine Freunde und die Pokémon seine Freunde sind. Als Paul Panflam fing, konnte es nur durch Großbrand die Sengo besiegen, diesmal hat es das ohne die Fähigkeit zu verwenden. Panflam ud Ash passen einfach gut zusammen.
    Es hat imm Gegensatz zu Ashs anderen Pokémon eine dramatische Lebensgeschichte, was es noch interessanter macht. Außerdem beschützt Ash Panflam vor einer Giftschweif-Attacke. Man sieht zwar, dass sein Shirt ein bisschen zerreißt, aber er ist gar nicht verletzt... Komisch, denn es wäre noch dramatischer, wenn Ash verletzt würde..außerdem unlogisch-wenn man von einer Attacke getroffen und das Hemd zerfetzt wird, dass Ash gar keine Verletzungen hat...

  • Mir gefiel die Folge sehr gut, eine schöne Story über Freundschaft und (Selbst)Vertrauen. Besonders gefiel mir Mauzis Gespräch mit Panflam, dass es seine Vergangenheit vergessen und nach vorne schauen solle. ("Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens!")
    Sehr emotional ;(  
    weitere positive Punkte:
    + Panflam wird in die Gruppe integriert, n :bear: achdem es nur schlechte Erfahrungen gemacht hat bzw. auch keine Gefühle zeigen durfte
    + ein zusammenhaltendes Team Rocket


    insgesamt bekommt die Folge von mit eine 2

  • So ich hab auch die neue folge geguckt und bin prositiv überrascht
    Pro:
    + Pamflams Vergangenheit
    + Mauzis "Gute" Seite war mal wieder zu sehen
    + Ash war super nett zu Panflam als ob sie sich schon lange kennen
    + Song vom Opening war klasse
    so jetzt kommt das "Schlechte"
    Contra:
    - Schlechtes Opening
    - Vipites war ein bisschen dumm
    - Kein neues Pokemon
    so das war meine Meinung
    lG Maike~LuciaFan

    Komm sing mit mir heut Nacht
    Bei Kerzenschein.
    Dann fängt dich meine Macht noch stärker ein
    Und wendest du den Blick auch ab von mir.
    Ganz nah ist das Phantom der Oper da.
    Es lebt in Dir.


    The Phantom of the Opera

  • Also ich hab diese Folge schon mal im englischen gesehen, aber im deutschen ist sie ebenfalls richtig gut!
    Zu den Opening sag ich nichts, nicht, weil ich es blöd finde, sondern weil ich es schon kenne, finde es einfach nur genial diesen Song!
    Dass man jetzt die Namen der Beteiligten hinein integriert hat (nichts neues, kam schon bei den 2-Teiler Die Entführung von Riolu vor) finde ich ebenfalls toll und dass man die Buchstaben Forsetzung folgt... lesen kann auch!


    Zurück zur Folge:
    +alle Charaktere haben ihre Stimmen behalten
    +Panflams Gefühle waren einfach rührend
    +die Finalattacke gegen Team Rocket war richtig genial, 5 Attacken auf einmal kombiniert und Team Rocket macht mal wieder nen Abgang in gewohnter Weise
    -Naja die Spannung war nicht so groß, wie es einige hier schon vor mir geschrieben haben


    Note: klare 1, was anderes kommt nicht in Frage


    Noch ein Abschlusssatz:
    Ich hoffe inständig, dass Ash und Paul sich bei der Sinnoh-Liga Meisterschaft gegenüberstehen und Ash Paul so richtig eins rein würgt und wenns geht, mit Hilfe von Panflam!


    Das wars erstmal von mir!

  • AH, ich freue mich wirklich, dass endlich die 11. Staffel gezeigt wird!!! Und auch der Start in die 11. Staffel war wirklich super gewesen! Auch das INtro (vom special im Dezember) wurde behalten, super!;):)


    Positiv:
    -es war lustig, wie Vipitis immer wieder aus dem Pokéball rauskam, um gegen die sengos zu kämpfen
    -Panflams Vergangenheit war interessant anzusehen
    -Dass Panflam jetzt glücklich ist bei Ash
    -die Sengos
    -Der Kampf von Panflam gegen Sengo, aber auch die anderen 2 Kämpfe, also Ash vs Bamelin und Panflam vs Plinfa waen gut gewesen
    -das Gespräch von Mauzi mit Panflam
    -Panflams lachen und Weinen hat sich lustig angehört --> habe ich zum Erstenmal so gehört
    -vieles anderes hat mir auch noch gefallen


    Negativ:
    naja, garnichts halt


    Bewertung: 10 Punkte = Sehr gut (1)+

  • Pro:
    - Panflam kämpft gegen Plinfa
    - alle Pokemon der Helden in einer Folge
    - Mauzi zeigt seine nette Art
    - Vipitis vs Sengos
    - Panflam besiegt seine Angst gegenüber den Sengos
    - Panflam lebt sich bei Ash und Co ein


    Kontra:
    - Warum bleiben die Pokemon nachts draußen? Das wär leichte Beute für TR.


    Note: 1+

  • Ich freu mich das endlich die 11.staffel angefangen hat




    mein pro und contra:


    +die 5 attacken kombi am ende


    +das alle die alten stimmen behalten haben


    -zu wenig action


    -team rocket war mal wieder voll dumm


    -kein neues pokemon


    -nicht gerade unrealistisch


    -------- mehr minus wollt ich nicht schreiben aber das intro is total Sche!ße


    note: 3-

  • Juhu, die elfte Staffel! Und dann fängt sie gleich so toll an!


    Die Folge war wirklich sehr schön gemacht, der Aufbau war logisch und leicht nachvollziehbar, es gabe einige Kämpfe, der alte Streit zwischen Vipitis und Sengo wurde sehr gut wieder aufgenommen, die Folge hatte sehr viel rührende Szenen...


    Also wirklich eine gute Folge! Und zur Übersicht (und weil ich eher eine Liste machen möchte^^) gibts jetzt noch eine ordentliche Aufzählung:


    Pro:


    +Vipitis und Sengo hatten einen wunderbaren Kampf; auch schön, dass alte Geschichten nochmals vorkommen; Vipitis war ziemlich hartnäckig: Es kam zweimal unaufgefordert aus seinem Pokeball! ;D


    +man sieht endlich mal, wie die Freunde trainieren; die Übungskämpfe waren hübsch gemacht, besonders Plinfa gegen Panflam, einfach nur goldig! :love:


    +Panflam tat mir sooo leid, die ganzen schrecklichen Erinnerungen an Paul haben mich fast zu Tänen gerührt ;(


    +das Gespräch zwischen Mauzi und Panflam war sehr emotional, Mauzi hatte wieder mal die Rolle des guten Freundes der Pokemon :thumbup:


    +die Sengo greifen TR in ihrem Ballon an und zerflettern diesen :D


    +TR hatte mal eine gute Idee mit diesen Glaskästen und war außerdem wieder sehr lustig, z.B. Mauzi:" Wir lönnen ja anrufen!" Vorwarnung für die Knirpse! :blush:


    +Pikachu macht nicht allein den Schluss, sondern alle helfen mit, hübsche Kombinationen


    Es gab aber auch Kleinigkeiten, die mir nicht gefallen haben:


    -Ash sagt am Schluss immer ...-Attacke, bei drei Attacken hintereinander etwas nervig


    -Hat der Sprecher am Anfang nicht vom Zweiermatch in Ewigenau gesprochen? Das war doch in Herzhofen!


    Aber alles in allem eine tolle Folge! Panflam wird in die Familie integriert, Ash und Panflam beweisen, dass sie ein eingespieltes Team sind, die Kämpfe waren super, aber vielleicht war es etwas zu ... naja, nicht langweilig, aber halt auch nicht Spannung pur (gab es so was überhaupt schon mal bei Pokemon?). Ich gebe der Folge eine gute 1-2, wirklich ein toller Start in die elfte Staffel!

  • Na ich fand die Folge nicht gerade toll.
    Es waren viel zu viele Ausschnitte aus Panflams Vergangenheit zu sehen, die Ausschnitte hat man auch schon bei der 10. Staffel gesehen.
    Und 3 Sengos gegen ein Vipitis^^. Und wie Jessie dann immer ihr Vipitis in den Pokeball zurückgerufen hat, aber wie Vipitis daraus sich immer selbst befreite, das wahr wohl das lustigste in der ganzen Folge^^. Aber irgendwie hatte die Folge einfach keine Spannung in sich, die war total langweilig.
    Deshalb gibts von mir auch nur die Note 3.

  • So nochmal tu ich jetzt antwortet, da der erste beitrag gelöscht wurde...deshalb wird der beitrag länger xD.


    Also die Folge war klasse :thumbsup: .Kann sie eigentlich nur weiterempfehlen ist echt gut. Was mir gut gefallen hat, war dass Mauzi mal wieder nett war und mit Panflam geredet hat. Und auch noch gut war der Kampf gegen Plinfa und der Kampf zwischen Vipitis und Sengo und der Kampf zwischen Panflam und Sengo xD. Freue mich auch total auf die Morgige Folge. hoffe die wird genauso geil, wie die von heute xD.


  • Äh ja, lol! Bei Positiv schreibst du Opening und bei Neagtiv auch? Was hat das zu bedeuten, also ich fand das Opening klasse, besser als das 10. Staffel-Opening!

  • Endlich das 11.Staffel...
    Mir gefiel die japanischen Synchronstimmen zwar besser,aber es ist ganz gut.
    Ich hätte am liebsten den japanischen Opening.Das war viel besser.Sie hätten es einfach bleiben lassen sollen.


    +Sehr emotional
    +Panflams Vergangenheit ist so traurig *schnief*
    +11.Staffel hat endlich begonnen^^


    -Ich vermisse das japanische Opening