Sind Feiertage unnötig ?

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Wie masochistisch kann ein Threadersteller noch sein? Feiertage sind mit das A und O einer funktionierenden Gesellschaft. In der Tat interessiert es aber wohl nur 10 Prozent was denn eigentlich der Hintergrund derer ist.


    Feiertage und im Fanatismus gebaute Kathedralen sind mit die einzigen guten Dinge die 2000 Jahre Christentum hervorgebracht hat. Allerdings können beide natürlich auch von jeder potenziellen anderen vorherrschenden Religion sein.

  • @über mir: Beweise die da wären?


    Naja, Feiertage sind halt Gewohnheit, ich mag sie aber nur, wenn man auch wirklich frei bekommt =/ Manche sind wirklich sinnvoll, der Tag der Arbeit zum Beispiel. Man arbeitete meiner Meinung nach eh viel zu lange, verhältniss 5:2 finde ich eh ziemlich fies, meiner Meinung nach könnte man ja auch vier Tage Arbeiten/ zu Schule gehen und drei Tage Urlaub pro Woche haben =/


    Und ohne Feiertage ist das Leben viel zu stressig, es gibt ja mittlerweile so viele Feiertage, dass man ohne theoretisch nicht leben kann =/ Icvh meine, hey, ich würde zu ein paar mehr echt nicht "nein" sagen x'D

  • Nein, Feiertage sind nicht unnötig , weil sie eben eine bestimmte Bedeutung haben. Und das kaum jemand an Gott glaubt stimmt auch nicht. Es gibt einige die noch an ihn glauben. Deswegen sind sie nicht unnötig. Es gibt ja auch sehr wichtige Feiertage, die nicht unnötig sein werden.


    LG MiSSing.No:pika:

  • lol, wie die meisten feiertage nur wollen um 1 tag von der schule frei zu haben, is doch schwachsinn O_ô anita's post war eh das dümmste das ich heute gelesen hab, made my day :X


    ne ich find feiertage nötig, und nein, nich wegen frei haben von schule, sondern aus dem grund wozu sie auch da sind und FEIERtage heißen :/ mann FEIERT da etwas, und mann FEIERT auch keinesfalls den tag an dem mann von der schule befreit is... neujahr wird nich überall gefeiert um böse geister zu vertreiben wtf, neujahr wird eher gefeiert, um in das neue Jahr reinzufeiern, damit das neue Jahr auch gut wird. und es ist auch nicht so, das DIE MEISTEN nicht mehr an gott und so glauben, das tun nämlich noch verdammt viele. und genau deswegen gibts weihnachten und ostern auch, weil da die geburt von jesus gefeiert wird, und die auferstehung halt, was ihr ungläubigen aus dem tag macht, soll mir wayne sein.


    Zitat

    WAAAS!!!Was sagst du denn da?Das ist doch völliger schwachsinn.Feiertage sind da zu da mit deinen Freunde zu treffen,Pokemon zu zocken oder einfach schiln.


    Hahahaha wie ich grad so lachen muss :D DU redest davon das andere schwachsinn reden, schau mal deinen eigenen post an lol du meinst, das feiertage dazu da wären um "pokemon zu spielen?" ehrlich, würd ich dich persönlich kennen, hätte ich dich jetz so ausgelacht :D und lern bitte das wort "chillen" zu schreiben, das is ja der reinste augenkrebs lol


    naja das wars dann mal...





    und nich zuviel pokemon spielen an ostern !! ;) den nächsten den ich seh der sowas schreibt lach ich aus :P

  • Ja klar, Feiertage sind die wichtigsten Tage die es gibt! :genau:
    Es gibt schulfrei, an Weihnachten und Gebii gibs geschenke,
    Silverster hat man Spass beim Böllern und Ostern haut man sich den Bauch voll^^
    Und wenn man mal die Ursprünglichen Geschichten der Feiertage Googlelt, findet man öfters mal interessante sachen raus. :funny:

    Achtung! Dieser post wurde von einem Profi geschrieben...
    Er kann bei manchen Themen sogar launisch sein...
    Sonst gibt er einfach seinen Semf dazu...
    Und er ist noch Single... falls es jemanden interessiert...


    Wenn ihr Fragen habt, schickt ihm eine PN oder E-mail

  • Ich denke wir brauchen neue Feiertage. Mal ganz ehrlich, wen interessiert denn schon dieser Weihnachtsmist oder Neujahr? Da erscheinen ja noch nicht mal Zeitungen :thumbdown: Außerdem ist Jesus Haarschnitt ja nun auch nicht das Wahre und einfach unmodern. Das Dschungelcamp läuft auch nicht über Weihnachten o.ä bestenfalls Big Brother kommt mal über Ostern. Oder der Tag der deutschen Einheit? Wen interessiert das denn noch? Mittlerweile haben wir alle (mehr oder weniger) mitbekommen, dass Deutschland wiedervereinigt ist. Das müssen wir doch nicht jedes Jahr feiern. Ist auch voll langweilig.
    Alternativ zu diesen Feiertagen die nur Randgruppen (Christen) oder Einheimischen (3.10) wirklich etwas bringen, brauchen wir nun Feiertage an denen sich ganz Deutschland erfreuen kann. Ich würde dafür den Tag vorschlagen an dem die Politik in die Sommerpause geht. Ab diesen Tag nämlich gehen nicht mehr langweilige politische Themen durch die Medien, sondern interessantere Dinge, die viel mehr mit unserem täglichen Leben zu tuen haben. Wer kann sich zum Besipiel nicht an den schönen Sommer 2007 mit dem Eisbär Knut erinnern 8-) Oder als Mallorca 1993 zum 17. Bundesland werden sollte?


    Also her mit den neuen Feiertagen :thumbsup: Wenn nicht sollte Jesus zumindest eine vernünftige Frisur bekommen, hier könnte man beispielsweise die Stylisten von Lady Gaga mit ins Boot holen.

  • Feiertage unnötig? Aber sonst noch alles gut, ja? xD
    Natürlich braucht man Feiertage, an den meisten geh ich als Christ auch in die Kirche, ausschlafen geht da auch noch. Auch wenn unsre Schule immer mehr Feiertage streicht O.ö Das die Feiertage so uneinheitlich sind nervt mich auch total. Wenn ich manchmal auf den Plan gucke und dann sehe das Bayern schon wieder Schulfrei habn...Nicht nett.
    An die die meinen die Schüler haben die Feiertage am wenigsten nötig: Das man nach der Schule mehr machen muss als während der Schulzeit könnte auch daran liegen das man als Schüler noch ein Kind ist und nach dem Abschluß ganz sicher nicht mehr. Wenn man älter wird kann man auch mehr aushalten^.~
    Back Topic: Feiertage sind nötig, sei's nur mal zum ausschlafen :D

    “When life gives you lemons - call them yellow oranges and sell them for double the price!"
    - Cartoon guy

  • zum einen schließe ich mich der meinung an dass feiertage toll sind, da man eben schulfrei bekommt
    doch es stimmt wirklich dass an weihnachten nicht mehr viele menschen an jesus denken oder auch ostern
    wer denkt schon daran dass jesus da auferstanden ist
    manchmal schon etwas schade...
    trotzdem halte ich sie für sinnvoll denn
    vielleicht gibt es einige menschen denen es interressiert warum sie überhaupt an diesem tag frei haben und sich somit näher auseinander setzen^^


    One day your life flashes before your eyes, make sure it's worth watching
    ____________________________
    ______
    _

  • Musst du Atmen, um zu leben?


    Dank meiner Alllwisssenheit kann ich eines sicher sagen:
    -Feiertage sind einfach toll,weil man ausschlafen und sich einfach mal einen Tag
    lang erholen kann


    Klar denken wenige daran, was der eigentliche Sinn von Feiertgaen ist
    aber sicherlich kann sich jeder denken, was da und da geschah.
    Nur blenden die meisten Leute die Tatsachen einfach aus und
    belassen es dabei



    @unaussprechlicher Name über mir
    Glaubst du ernsthaft, dass sich irdendwelche Jugendliche vorm PC setzen und bei Wikipedia
    schauen, was heute vor 3 Millionen Jahren geschah...?


    @Gegenteil von Licht: :patsch:

    Ein Buch, wenn es so zugeklappt daliegt, ist ein gebundenes, schlafendes, harmloses Tierchen, welches keinem was zuleide tut. Wer es nicht aufweckt, den gähnt es nicht an. Wer ihm die Nase nicht gerade zwischen die Kiefer steckt, den beißt es nicht.
    »Wilhelm Busch«

  • Ich finde Feiertage sind keineswegs unnötig. Jeder Feiertag hat seine Bedeutung, an die wir uns errinnern sollen. Natürlich ist es angenehm, einen Tag frei zu haben. Doch die Verpflichtungen ruhen nur, um darüber nachzudenken weshalb dieser Tag bei uns ein Feiertag ist. Warum wir diesen Tag überhaupt so bezeichnen. Es gibt einfach gewisse Eregnisse die unser Leben bzw. unsere Gesselschaft in irgendeiner Hinsicht verändert oder geprägt haben, und daran sollte man auch gedenken. Diese Tage sind da, damit so etwas nicht in Vergessenheit gelangt.


    Es mag ja sein, dass es kaum einen Interessiert, weshalb dieser Tag gefeiert wird. Einen Feiertag verbindet man heutzuge nur noch mit den Stichworten: Schulfrei, Keine Arbeit, Schlechtes Nahverkehrsangebot, oder die Geschäfte haben geschlossen. Eigentlich schade, denn man nennt sie ja nicht umsonst Feiertage.

  • Feiertage sind nicht unnötig, aber ich finde, einige sind doch schon etwas "veraltet".
    Heutzutage, wo nicht mehr jeder gläubig ist und die Bedeutung der einzelnen Feiertage kennt, sind die Feiertage nicht das, wofür sie eigentlich ursprünglich gedacht waren.
    Wenn man heute das Wort "Feiertag" hört, denkt man sich nur noch: "Oh nice. Wir haben frei. Was machen wir denn heute?"
    Ich bin zwar Antheist, aber das hat nichts mit meiner Meinung zu tun.
    Ich meine, das kann es doch nicht sein, dass man nur noch hintendran ist, den freien Tagen hinterher zu hechten und alles andere zu ignorieren.
    Ein wenig Tradition und Respekt vor dem Glauben/ den Feiertagen sollte schon vorhanden sein, egal ob gläubig oder nicht, da es ja einen bestimmten Grund gibt, dass diese Tage existieren.

    Man kann sich sein Leben nicht aussuchen, aber man kann versuchen mit dem zu leben, was kommt.
    Was einen nicht umbringt, macht einen nur stärker.
    Und was einen nicht zerbricht, macht einen früher oder später unbesiegbar.

  • Also ich finde Feiertage sehr sinnvoll.Also in manchen Schulen muss man total viel lernen.(wie in meiner :whistling: ).Also auch wenn wir eigentlich Semesterferien hätten, kriegen wir oft Geschichte,Englisch...etc. auf.Dann sind die Ferien nicht so toll gelaufen, wie geplant.Wir hatten ja nur eine Woche und die haben wir mit lernen für Test/Schularbeiten oder Wiederholungen nutzen müssen.Also daher bin ich der Meinung,dass sich die Schüler auch duch einzelne freie Tage erholen können.


    l.g.

  • Warum sind ferierage unnötig???
    Kapier ich nich...die brauch man doch um die schule zu schwänzen xD
    Nur schade das nicht alle feiertage schulfrei bescheren :S
    z.B. der Buß und Behttag(richtig geschrieben?)
    warum darf man da nich einfach den Bus verpassen und im Bett bleiben xD
    außerdem kommt an feiertagen mal die verwandtschaft die man sonst nicht sieht =3

  • also ich glaueb dass alle ihre feiertage brauchen (;*!
    dann kann man sich einfach mal ne längere zeit vom schulstress erholen, sich mit freunden tredden , mal abschalten (;
    ohne die wär ich sicher total aufgeschmissen jeden tag nur lernen - keine freizeit da wird man doch ganz irre :wacko:
    das finden sogar die lehrer so * nya ok wahrscheinlich damit die auch frei habn xD
    aba es stimmt wirklich *
    n paar tage erholung und man is wieder fit für die nexten 5 schultage (:
    ich find die also SEHR wichtig ~

  • Ich denke schon, dass Feiertage nötig sind sind... auf zweierlei Weise ;)


    1. Ich finde es schon wichtig, dass man weiß dass viele Feiertage von religiösen Festen stammen. Und das sollte man möglichst auch wissen, oder? :P
    An den meisten Feiertagen gehe ich auch in die Kirche. Mir ist das wichtig. Außerdem sind Feiertage ja auch Tradition :)


    2. Natürlich ist es auch toll, dass man da schulfrei hat. Und darauf verzichten möchte ich nicht ;D

  • Also für Schüler sind wahrscheinlich alle Feiertage ziemlich wichtig! [Schulfrei, yes!]
    Für stark Gläubige sind die kirchlichen Feiertage natürlich sehr wichtig. [Weihnachten, Ostern, ...]
    Für mich selber ist nicht jeder Feiertag wichtig, am Valentinstag schenkt man seinem Liebsten zwar etwas, aber trotzdem verlieben sich da nicht mehr als sonst auch!^^
    lg Shika ;D