Eurovision Song Contest - Malmö 2024

Wir sammeln alle Infos der Bonusepisode von Pokémon Karmesin und Purpur für euch!

Zu der Infoseite von „Die Mo-Mo-Manie“
  • Hm - nen Song also "absichtlich" einfach schwerer zum Singen zu machen, damit man bei der Jury dann punkte abräumt? Okay ... klingt halbwegs logisch.

    Wenn alle gleich gut sind und man dann einen auswählen müsste und sich sonst schwer tut. Aber "besser" ist etwas ja dann nicht automatisch, nur wenn jemand nen schwereren Weg wählt. Imo sollte Musik ja unterhalten in erster Linie.

    Das wurde ja so nicht gesagt. Sondern, dass du für mehr Engagement den Song einfacher machst.


    Zudem ist es nicht so, dass The Code nicht auch unterhaltet, tut es nämlich als Show/Theater-Darstellung sehr. Der Chorus ist ebenfalls catchy, aber halt eben nicht das gesamte Lied, weil da sehr viel mehr Kunst drinsteckt als in den anderen Einsendungen und ich finde es gut, dass hier das Talent auch gewürdigt wurde.


    Ist halt wie bei Büchern, wo Schmarn wie "shades of grey" seiner Zeiten verhältnismässig zu hoch gefeiert wurde, obwohl das literarisch fernab von einem Meisterwerk war. (Rim Tim btw viel besser als das, ging mir jetzt nur generell um diesen Diskurs, dass Kunst eher nur zu unterhalten brauche.)