Habt ihr Angst, dass manche Charaktere in Vergessenheit geraten könnten?

  • Wie der Titel schon sagt, habe ich irgendwie eine Befürchtung, dass wir manche Figuren uns lieb gewonnene Charaktere in Zukunft gar nicht mehr sehen werden. Ich habe auch so das Gefühl, dass mit best Wishes wirklich ein komplett neuer Anfang vor uns steht und mit Anfang meine ich wirklich komplett von vorne, als ob es mit dem Anime quasi mit einer völlig neuen Serie gestartet wird. Klar, Prof. Eich, Delia, Jessie James, Mauzi und Giovanni sind noch dabei, doch bei Delia und Eich sehe ich es so, dass sie nur für die Einleitung gedient haben, und Jessie, james und Giovanni kommen ja sowieso kaum noch vor.


    Meint ihr, dass dies tatsächlich eintreffen wird und wir keinen der alten Charaktere ausser Ash und Pikachu mehr sehen werden und wenn ja, welche Figuren werden ihr dann vermissen, wenn sie in Vergessenheit geraten werden?


    Bei mir wären es folgende Charaktere:


    Misty
    Also, von ihr hört man so wieso nichts mehr, leider. In DP wurde durch ihren Angelköder nur mal kurz auf sie hingedeutet, aber namentlich erwähnt hat Ash sie glaube ich nicht. Misty wird sicher so ein Charakter werden, von der man nichts mehr hören wird. Schade eigentlich, den ich mochte diese Tomboy-Girl sehr gerne.


    Maike
    Ein wieder sehen mir ihr ist auch, sehr, sehr unwahrscheinlich. Zwar stehen ihre Chancen grösser, als bei Misty, aber da ja ihre Geschichte quasi auch zu Ende ist, kann man sie genau wie Misty nur noch schlecht in die Story mit einbauen.


    Arbok & Smogmog
    Das sind auch zwei Chaoten, die ich vermisse. Es gab nicht einmal Andeutungen auf die beiden seid Ihrem Abgang aus der Serie. Auch Schade, dass weder Jessie noch James an die beiden Denken, obwohl sie so lange mit ihnen gereist sind.

  • Oja da stimmt ich dir zu!
    Zu viele sind das.
    Ach hier noch ein paar.


    Richi: Der Pikachu Rivale den Ash brauchte, auch er wird vergessen und verdaut kaum ein Fan kennt ihn noch auswendig.


    Gary: Man der Fehlt mir, die Streitereien und das gezanke mit Ash. Und der einzige Rivale der wenigstens was von Pokemon verstand.( Paul is ja das schlimmste)


    Tracy: Ich konnte mir damals die Serie und auch heute nicht ohne ihn vorstellen, also in vergessenheit gerät er sicher.

    8-)
    Hello, Ich bin der RPG-Caster
    wenn ihr in diesen Spannenden Bereich wollt, aber euch nicht traut was zu machen oder euch nicht auskennt, dann schreibt mich an, ich helf gerne^^

  • Ja du hast recht ich finde es jetzt auch doof das Rocko jetzt weg ist ich fande denn immer cool und der ist ja jetzt auch weit weit weg und die neuen Begleiter von ash sind gewöhnungs bedürftich ich finds auch manchmal unlogisch warum ash gegen Colin in der ersten arena gegen sodamak verloren hat mit seinen Pikachu was er eig sehr stark sein soll Angeblich ^^ xD
    ich finde Ash sollte auch mal Stärker werden
    Vielicht wird rocko ja mal wieder kommen wenn der noch mal auf reise gehen will ^^


    Gary wahr aber noch mal in einer folge zu sehen mit sein natara und sein elevoltek ;)

  • Oh ja, Richie, Trac und Gary habe ich vollkommen vergessen. Seht ihr, es fängt schon an! Man Vergesst sie. Naja, aber wenn man sich die Sache genau überlegt, dann wäre so ein Neuanfang nicht schlecht für Pokémon. Wenn es zu viele Charaktere werden, dann verliert man bald dir Übersicht. Und mit Iris und Dento haben wird zwei wirklich würdevolle Nachfolger-Charaktere erhalten, die mit Charakter und Aussehen wirklich punkten.


    Trotzdem trauert so mancher von uns, seinem Lieblings-Charakter nach. Aber, wie hiess es so schön in König der Löwen, der ewige Kreis des Lebens. Das Leben geht weiter und man muss die Vergangenheit hinter sich lassen. Alte Charaktere sind klasse, aber man muss auch Platz machen für neue Gesichter.

  • Viele Charaktere sind leider bei vielen Kiddies schon in Vergessenheit geraten, weil sie entweder nur die Lutschia-Zeiten kennen/kannten, oder sich nicht mehr an die - guten - ersten Staffeln erinnern können. ;)


    Folgende Charaktere sollten zurückkehren damit die Serie wieder zumindest ein kleines bisschen niveauvoller wird, trotz dem sich andauernd wiederholenden Handlungsstrang durch den man meinen könnte, dass einen die Macher nur zum Narren halten wollen. :rolleyes:


    Misty:


    Durch sie war das damals wenigstens noch eine Kinderserie mit Niveau und Humor. (Pokemon mit Niveau und echtem Humor? - Ja, das gab es tatsächlich mal :ugly: )
    Ja, in Johto war sie mindestens so langweilig wie die neueren Sprüche von Team Rocket, aber in Kanto war sie der Brüller, das muss man ganz ehrlich sagen.


    Gary:


    Der Einzige der sich wirklich als Rivale bezeichnen darf!
    Paul ist blos ein verbittertes Kind das seine Ruhe vor Ash haben will und ganz offensichtlich einen leichten Hang zum Sadismus hat, aber Gary ist ein arroganter, schnöseliger Wichtigtuer mit Stil - der perfekte Rivale. :thumbsup:
    Und dann fährt der Typ noch ein Cabrio mit zig Mädels im Schlepptau. So ein Player hat diese Serie eben gebraucht um nicht immer in das Klischee der einfallslosen KInderserie zu fallen.


    Glurak:


    Das meiner Meinung nach einzige Pokemon mit Stil. 8-)
    Es war cool, stark, hatte einen ganz eigenen Charakter und hat sich von Ash dem Deppen nichts gefallen lassen. ;D  
    So ein Pokemon brauchte die Serie einfach, aber mittlerweile sind das eh nur noch emotionslose Mitläufer, besonders dieses abgemagerte Pikachu, das einem langsam echt auf die Nerven geht...



    So, das wären mal die wichtigsten Charaktere.
    Aber selbst wenn die zurück kommen sollten, würde Pokemon wahrscheinlich nicht mehr so gut werden wie früher (wirklich "gut" war die Serie ja eh nie aber...) weil eben immer nur das Gleiche passiert.
    Hätten die sich doch einfach nur für originellere und bessere Running-Gags entschieden. :patsch:

  • Ganz ehrlich: Nein.


    Da ja bald (so wie es im Moment aussieht zumindest. Ich habe noch nichts gegenteiliges gehört, also hoffe ich das beste) die Tomioka-Staffel kommt (zumindest sieht es nicht danach aus dass in dieser eine Menge der alten Charaktere vorkommen. Immerhin hat Tomioka zum einen von der ersten Staffel an bei der Serie mitgeschrieben, hängt also teilweise auch an den Anfängen, bzw an allen Charakteren irgendwie, weil er sie alle zumindest MITentworfen hat (es war keine Staffel so flashbackstark wie DP), zum anderen hat er außerdem sehr großen Respekt vor Shudo, weshalb er sicher bemüht sein wird ihm zu ehren dessen Charaktere noch mal rein zu bringen. Es würde mich ernsthaft nicht wundern darin Kasumi in Romaninterpretation zu sehen. Ihr wisst schon: Kasumi mit einem tatsächlichen Charakter (unglaublich aber wahr, aber das gibt es).)


    Ansonsten muss ich sagen vermisse ich aktuell noch niemanden.


    Wie gesagt, gern hätte ich es gesehen, hätte Sato die Liga besiegt und wäre in Sinnoh geblieben, während Hikari dann weiterzieht und in der nächsten Region einen neuen Trainer trifft.
    Aber da ich aktuell auch den Anime nicht schau, vermisse ich Hikari nicht. Hat alles seinen sinn. *lol*


    Von den alten Charakteren ist halt wieder die Frage: Wen soll ich da vermissen?


    Kasumi? Warum sollte ich eine eindimensionale Zicke vermissen? Bei so schlechtem Charakterwriting (sorry, Shudo-sama, aber es ist ja nicht deine Schuld) ist es nur berechtigt, wenn sie vergessen wird. Abgesehen davon hat man ja mit Iris den perfekten Klon *schulternzuck*
    Kenji? Naja, es hatte seinen Grund, warum er nach nicht mal 40 Folgen wieder aus der Serie rausflog. Auch wenn ich finde, man könnte ihn ab und an bie Professor Eich sehen.
    Shigeru? Der hat noch Genug Gastauftritte und jetzt vor allem was, was er kann... Auch wenn er damit irgendwie eine Rolle, die auch Kenji hätte einnehmen können, eingenommen hat. Aber er war einfach zu schwach für einen vernünftigen Rivalen. Dieses mehr Freundschaftliche mit Sato jetzt ist wesentlich interessanter.
    Hiroshi? Bitte, EIN Satoshi reicht o.ô
    Haruka? Hmm, ja... Problem: Ich mochte sie nie. Sie ist zwar gut geschrieben... Aber ich mochte sie nie. Daher... Ja, mir egal, ob man sie vergisst.
    Selbiges gilt für dieses blöde kleine Nervbalg von ihrem Bruder. >.<


    Trotzdem hoffe ich irgendwo, dass es in der Tomioka-Staffel so ein episches wiedersehen zumindest mit allen bisherigen HAUPT-Charakteren gibt (mit Hiroshi rechne ich da nicht... Und ich werde ihn auch nicht vermissen. Letzten Endes ist er auch eigentlich nur ein erweiterter Character of the Week(s)) Und ich hoffe wirklich, dass Tomioka dann, WENN Kasumi vorkommt, die Roman-Kasumi mit Charakter und einen nachvollziehbarem Hintergrund verwendet. Den Kindern von heute fällt es eh nicht auf und es käme bei weitem einfach besser, als die kleine Anime-Zicke <.<


    Aber über das Vergessen würde ich erst jammern, wenn wir nach der Einall-Liga in den folgenden 20 Folgen noch immer nichts wieder von den Charas gehört haben.

  • Ich gebe zu, auch ein ganz spezielles Pokémon zu vermissen - nämlich Palimpalim von James. Als er es damals bei Opa Pop Pop (oder so :D ) gelassen hat, weil es ihm nicht gut ging, tat er mir so Leid. Eine der wenigen Folgen, bei denen ich tatsächlich geweint habe.
    Ich weiß, dass diese Folgen wohl nur dazu dienen, einen alten Charakter auf "würdige, begründete" Weise loszuwerden und Platz für Neue zu schaffen - aber sie werden weggekehrt wie ein Häufchen Dreck und dann erinnert sich niemand mehr an sie, was ich am Pokémon-Anime ebenfalls kritisiere.
    Ich weiß, dass es womöglich hinderlich und nervig wäre, wenn Ash jede vierte Folge an sein zurückgelassenes Tauboss denkt oder daran, wie es Lapras oder Larvitar heute geht - aber mich stört das.


    Ich meine, an James' Beispiel lässt sich das ganz gut nachvollziehen - er hatte eine dermaßen starke Bindung zu Palimpalim, hat es geliebt, das auch offen gezeigt und stets versucht, Schaden an ihm zu verhindern. In der Abschiedsfolge heult er wie ein Schlosshund (mal übertrieben gesagt), und dann? Ist alles gut, er ist glücklich und verschwendet keinen Gedanken mehr an sein Pokémon, das er so verehrt und umhegt hat.


    Tja. So ähnlich wie bei Arbok und Smogmog eben. Zum Schluss hat man bemerkt, wie viel die beiden Jessie und James bedeutet haben. Doch in diesem Anime wird einfach abgesetzt und dann nie wieder drauf eingegangen. Dann doch noch eher bei den Charakteren. Ich kann mir zumindest vorstellen, dass Misty zum "richtigen Schluss" auf jeden Fall nochmal auftritt oder man sieht, wie sie ihn in der "letzten" Liga im Fernsehen beobachtet oder gar anreist. Ich rechne fest damit, dass alle vermeintlich "vergessenen" Charaktere noch einmal auftreten werden, nur eben zum Schluss, worüber niemand von uns wirklich orakeln kann. Aber ich wette, man sieht sie alle nochmal, um einen gelungenen Abschluss der Serie zu zaubern.
    Inwieweit sie bis dato vergessen sein werden, kann man nicht sagen, zumal ja auch die alten Staffeln oft genug wiederholt werden.


    Ich wünsche mir, dass Ash nochmal gegen Max antritt (obwohl es unwahrscheinlich ist, dass er dann älter ist, obgleich ich es sinnlos hoffe^^).

  • Dee einzige Charakter, den ich wirklich vermisse ist Haruka, aber ehrlich gesagt war der Mikuri Cup ein prima "zweiter Abschied" für sie und von daher hätte ich eh Angst, dass die Autorn es versauen.
    Außerdem halten sich hartnäckig die gerüchte, dass ihre japanische sprecherin aus dem synchrongeschäft ausgestiegen ist. Neu besetzen wär zwar theoretisch möglich, aber wieso sollte man das bei einer cameo-rolle machen?


    Kasumi mochte ich in Kanto zwar, aber sie wird von alten nostalgikern total überschätzt und ich finde eh, dass sie kaum interessantes für die handlung bieten kann.


    Kenji ist abgeschlossen. er könnte durch Ookido deutlich mehr cameos ( muss ja nicht mit text sein) kriegen, aber...naja, bekommt er halt nicht. nach all der zeit kann man ihn getrost als bereits vergessen bezeichnen :p


    Shigeru: siehe kasumi. seine gastauftritte in Sinnoh hätten auch problemlos von einem "Character of the day" oder durch den Professor der Region ausgefüllt werden können, ohne was wichtiges zu vergessen ausser fanservice.


    Hiroshi: Mal im ernst...mochte den IRGENDJEMAND? Satoshi in NOCH nerviger? Er war in kanto bereits so wie Sinnoh-Satoshi ohne Temperament...vielen Dank, den vergess ich gerne.


    Masato: Ohne Time-Skip ist bei ihm nichts interessantes rauszuholen (TRASLAAAA!!).


    Hikari: Ich mag sie einfach nicht...tut mir leid ^^" Wenn ich zwischen ihr und Haruka wählen müsste würde ich immer Haruka wählen. schon allein wegen möglichen alten rivalen und Pokémon...aber auch wegen ihres charakters. generell kann man mit ihr aber noch einiges anstellen.


    Takeshi: Wär zumindest schön in in ner cameo folge als arzt im training zu sehen mit nem Happiness. Viele waren genervt von ihm, aber er hat für mich einfach zum inventar gehört, auch wenn er "stale and repeteteive" wurde.


    Shinji: ja, bitte! Immer her mit ihm! Ohne scheiß...der sollte echt wiederkommen...das wär was... =)


    Takuro: Satoshi sollte ihm mit seinen overpowered legendaries mal so richtig in dne hintern treten... :p aber er ist eh nich wichtig, daher mach ich mir keine hoffnungen



    Seit den ( leider übersprungenen) Team Plasma folgen ist Best Wishes richtig gut und ich geniess es mindestens genau so wie DP, von daher brauch ich wirklich keine alten Charaktere um die neue Serie zu mögen. Von mir aus hätte man Satoshi eh nicht beibehalten müssen...den würd ich ab und an auch gern vergessen :p

  • Ich schätze, einige Nebencharas werden wie gesagt nicht wiederkommen, aber Leute:

    Misty


    Also, von ihr hört man so wieso nichts mehr, leider. In DP wurde durch ihren Angelköder nur mal kurz auf sie hingedeutet, aber namentlich erwähnt hat Ash sie glaube ich nicht. Misty wird sicher so ein Charakter werden, von der man nichts mehr hören wird. Schade eigentlich, den ich mochte diese Tomboy-Girl sehr gerne.


    Misty wird nie in Vergessenheit geraten, sie wird zwar nur noch ganz selten zu sehen sein, aber sie wird nochmal auftauchen, auf jeden Fall!


    Maike


    Ein wieder sehen mir ihr ist auch, sehr, sehr unwahrscheinlich. Zwar stehen ihre Chancen grösser, als bei Misty, aber da ja ihre Geschichte quasi auch zu Ende ist, kann man sie genau wie Misty nur noch schlecht in die Story mit einbauen.


    Hier gleiches, wie bei Misty.


    Gary: Man der Fehlt mir, die Streitereien und das gezanke mit Ash. Und der einzige Rivale der wenigstens was von Pokemon verstand.( Paul is ja das schlimmste)




    Tracy: Ich konnte mir damals die Serie und auch heute nicht ohne ihn vorstellen, also in vergessenheit gerät er sicher.


    Gary kam auch noch fürchterlich oft in D&P vor, und er ist Ashs Hauptrivale, weshalb es SEHR unwahrscheinlich ist, das wir ihn niewieder sehen werden.
    Tracy hat zwar nur noch ganz wenige Gastauftritte, aber er kommt noch vor, also wird man ihn auch nicht vergessen.




    Bei den Charas mach ich mir also 0 Sorgen, nein, bei den Pokémon, da hab ich die Hoffnung schon fast aufgegeben!


    Ashs:
    Smettbo, es flog mit dem anderen Smettbo weg, und kam NIE wieder, nur im Intro 9 kommt es kurz mit dem Shiny Smettbo vor.
    Lapras, auch dieses gibt er ab, man sieht es jedoch nur im 9. Intro wieder.
    Tauboss, das finde ich so schlimm, Ash verspricht Tauboss, es nach einer Weile abzuholen, aber nicht mal das tut er. Auch hier wieder nur in Intro 9
    Larvitar, ok, es ist nicht Ashs Pokémon, aber ist es denn zu viel verlangt, nochmal nach ihm zu sehen? Wie die anderen sieht man es auch nur im 9. Intro wieder.
    Rasaff Ash gibt es zum "Trainieren" weg, sieht es aber nach 13 Staffeln immer noch nicht wieder, im Gegensatz zu Skorgro, das er noch in der selben Staffel wieder zu Gesicht bekommt. Dieses taucht hingegen nie wieder auf.


    James'
    Palimpalim, James lässt es bei seinem Opa-Typ aber abholen tut er es nie wieder-.-
    Tuska, verständlich, weil es ihm nicht mehr gehöhrt, aber trotzdem...
    Sarzenia, er vertauscht seinen guten Freund einfach, und nach der Folge sieht man es nie wieder, also...
    Smogmog, Sein erstes Poki, er lässt es freiwillig gehen, er weiß natürlich nicht, wo es ist, deshalb kann er nichts dafür, aber es wäre trotzdem schön, nochmal von ihm zu hören.


    Lucias
    Ambidiffel, es kommt schon seid der Staffel 9 vor und ich fand es immer cool, aber dann gibt es sie ab, damit es Tischtennis spielen kann :ugly: und ab dem Zeitpunkt scheint es sie auch gar nicht mehr zu interessieren, wie es dem Pkmn geht...

    Jessies

    Arbok, selbiges, wie bei James Smogmog.
    Pudox, statt, dass sich Pudox paart, und dann wieder kommt verpisst es sich einfach und kommt nie wieder.



    Nja, das wars soweit von mir, LG
    Ranku^^

  • Los verprügelt mich, aber ich habe irgendwie die Befürchtung, dass Lucia fast gar nicht mehr vorkommen wird. Ich weiß es auch nicht, aber mir ist die kleine, nervige, chaotische, blauhaarige Heulsuse irgendwie ans Herz gewachsen. Hoffentlich kommt sie nochmal vor. Richie wird es wahrscheinlich auch nicht mehr in die Sendung schaffen, was mir aber relativ egal ist.

    Ein Buch, wenn es so zugeklappt daliegt, ist ein gebundenes, schlafendes, harmloses Tierchen, welches keinem was zuleide tut. Wer es nicht aufweckt, den gähnt es nicht an. Wer ihm die Nase nicht gerade zwischen die Kiefer steckt, den beißt es nicht.
    »Wilhelm Busch«

  • Misty:
    Ich finde,Misty,die Arrogante Zicke,die Ash immer wieder runtermachte einfach blöd.Sie sollte auf jeden Fall weg - Egal wie.Das sie in den DP Staffeln mit den Angelköder einen kurzen "rückblick" hatte,war für mich mehr als genug.Man sollte diese Tusse einfach weglassen.Sie ist in den Kanto-Staffeln bestimmt so 13 und Ash 10 - Und sie machte ihn immer wieder runter. Aber warum?Sie sollte abhauen,endgültig. -.-"


    Richie:
    Mich hat's noch nie interessiert,was der macht,also. :D


    Maike:
    Maike mag ich. Leider ist sie sehr früh gegangen....Aber dafür kam sie in den DP-Staffeln nochmal vor. :3


    Max:
    Der kleine Besserwisser soll bleiben wo der Pfeffer wächst. =D


    Lucia:
    Mein Lieblingschara.Leider sind die DP-Staffeln vorbei,aber bestimmt wird sie einben Gastauftritt in den BW-Staffeln kriegen,und wenn nicht,verklag ich Pokémon ;3


    Rocko:
    Ich find ihn ganz okay,er nervte zwar manchmal,aber jetzt,da er weg ist....Fehlt er mir ein bisschen xD


    Paul:
    Arroganter Schnösel,und macht Ash runter,könnte Mistys Zwillingsbruder sein ;D


  • Gary kam auch noch fürchterlich oft in D&P vor, und er ist Ashs Hauptrivale, weshalb es SEHR unwahrscheinlich ist, das wir ihn niewieder sehen werden.


    Shigeru der Hauptrivale? Wo bitte? Satoshi und Shigeru konkurrieren schon seit 2002 nicht mehr miteinander...er ist KEIN Rivale mehr. Und er kam von 190 DP folgen in nur 4 vor ( und in der Skorgro-Folge hätte man ihn auch problemlos durch jemand anders ersetzen können...), was wirklich nicht fürchterlich oft ist. Andererseits...Shigeru kam NIE oft vor...was ja einiges über seine rivalität zu Satoshi aussagt :p




    Das zweite Battle Frontier-Intro war offensichtlich sehr nostalgielastig, sollte aber auch nichts andeuten. Pokémon wie Smettbo, Lapras und Larvitar haben ALLE nen abgeschlossenen Plot und haben keinen grund wiederzukommen. Wieso trauern fans denen noch hinterher?
    Tauboss...tja, abgesehen davon, dass es charakterlos und langweilig war ist ja noch nicht gesagt, dass Satoshi es nie wieder sehen wird. Er kann mit mitte 20 immer noch vorbeischauen :p
    Aber wie bei Rasaff gilt bei Tauboss, dass der Plot in kanto oft einfach undurchdachter mist war. am besten ignorieren...



    Wie gesagt, wenn die Pokémon nicht mehr dem trainer gehören, wieso sollten sie dann vorkommen? Palimpalim ist warscheinlich noch zu "krank", aber Kojiro könnte es theoretisch immer sehen, wenn er in Kanto ist.



    Lucias
    Ambidiffel, es kommt schon seid der Staffel 9 vor und ich fand es immer cool, aber dann gibt es sie ab, damit es Tischtennis spielen kann :ugly: und ab dem Zeitpunkt scheint es sie auch gar nicht mehr zu interessieren, wie es dem Pkmn geht...


    Dass die PingPong-Sache eine der blödesten Geschichten in DP war ist ja kein geheimnis, aber dass Hikari kein interesse an Ambidiffel hat stimmt nicht. Das gegenteil ist der fall. Sie stelle Ambidiffels interessen über IHRE, da es ihr so wichtig war. Hier hätte ich aber zumindest ein Cameo beim Grand Festival erwartet, dass zeigt wie Ambi im TV Hikari beim GF zuschaut. Aber Haruka hat ja auch keins bekommen ( als einziger gegner während Hikaris Quest... -.- )...

  • Ich habe auch so das Gefühl, dass mit best Wishes wirklich ein komplett neuer Anfang vor uns steht und mit Anfang meine ich wirklich komplett von vorne, als ob es mit dem Anime quasi mit einer völlig neuen Serie gestartet wird.

    Und? In Japan besteht "Pokémon" auch aus 4 (mit Side Story 5; dann noch die restlichen Sendungen & Specials) Serien.

  • Ich vermisse manche Charaktere schon. Hier sind die Charas, die ich soo sehr vermisse:


    Lucia: Sie ist die Beste Begleiterin von Ash. Sie war immer abenteuerlustig und hatte sehr für ihre Wettbewerbe trainiert.


    Maike: Sie war nett und ist mit Lucia befreundet. Das beste war mal, als sie mit Lucia als Team gekämpft hatte und es wahr großartig.


    Barry: Der zweite Rivale von Ash in der Sinnoh-Region. Ich vermisse seine witzigen Sprüche und seine lustigen Erscheinungen :)


    Rocko: Der Pokémon-Arzt. Er war immer hilfsbereit und gab immer gute Ratschläge.


    Lyra: kam nur fünf Folgen vor; in der 12. Staffel. Ich fand sie witzig, wie sie versucht hat, Lucia mit Ash bzw. mit Khoury zu verkuppeln


    Diese Charas vermisse ich garnicht:


    Misty: Die Erst-platzierte meiner Top 10 der blödesten Charas von Pokémon. Sie war IMMER voll zickig und hat Ash und Rocko geärgert. Und wer hat schon Angst vor Käfer Pokémon?- Na, wer wohl: Oberzicke Misty!!!


    Paul: der war immer so negativ und hat seine Pokémon wie den letzten Dreck behandelt.


    Max: Maikes nerviger Bruder. Der versprach Ash, dass er bald gegen ihn kämpfen wird; was ist- nichts!

  • Ganz ehrlich: selbst wenn ich diese Angst hätte, sie wäre Zeitverschwendung. Denn ob wir Misty nun vermissen (als Beispiel), sie wird nicht mehr mit Ash reisen, sie wird höchstens Gastauftritte haben, denn ihre Zeit ist vorbei. Da kann man sie und andere vermissen so lange man will. Dass sie in Vergessenheit geraten denke ich nicht, Pokémon hat so viele Charaktere, das ist so ein grosses Universum, ich denke, da rücken die Charaktere in ihrer Wichtigkeit oft hin und her, aber "weg" sind sie ja nicht. Ich mache mir da wenig Gedanken, wir können es ja ohnehin nicht ändern ^^"

  • Angst habe ich nicht weil ich die Serie eh nicht oft gucke doch Maike und Max könnten vergessen werden.Ich hab sie schon ewig nicht mehr in der Serie gesehen.Das letzte mal war letztes Jahr im Sommer ich kann mich nur noch an eine ganz kleine Stelle dieser Folge erinnern.

  • Hii (:


    Sind hier jetzt auch Pokemon gemeint?
    Naja,egal.


    Maike:
    Also eigentlich ist mein Lieblingscharakter (von den Personen her) Maike,aber wenn man sie jetzt nicht mehr sieht,dann wärs für mich jetzt kein Weltuntergang.
    Man kann sich ja einfach die alten Folgen anschauen,anstatt traurig oder sowas zu sein,weil man sein Lieblingscharakter nicht mehr sieht.
    Bei Pokemon mag ich auch nur die Pokemon,da ich manche Personen nicht mag,wie z.B. Team Rocket oder Misty.
    Misty hat öfters genervt (war aber auch manchmal lustig).


    Quaputzi:
    Quaputzi jetzt,weil es zu meinen Lieblingspokemon gehört und es bei den alten Folgen süß aussah.
    Aber wenns jetzt bei den neuen Folgen vorkommen würde,dann säh es bestimmt nicht mehr so aus wie früher.
    Auch wenn da die Grafik nicht so gut war,fand ich die alten Folgen immernoch am besten.


    Schiggy:
    Schiggy gehört auch zu meinen Lieblingspokemon und Ashs Schiggy fand ich auch cool.
    Schon die Folge mit der Schiggy-Meute war geil,aber sowas wird bei den neuen Folgen eh nicht mehr kommen.
    Außerdem find ich Schiggy bei den alten Folgen auch besser,Maikes Schiggy sah z.B. nicht so toll aus und war auch nicht so cool.
    Es hatte auch keine Sonnenbrille 8) und hatte immer Angst.


    Sonst fallen mir grad keine anderen Charaktere ein.

  • ich habe große angst das meine lieblings charas vergessen werden
    misty:ich mag sie mit am leibsten und sie war die erste die mit ash reiste!
    maike:ich liebe maike.es war immer so lustig wenn sie sich mit drew gestrittan hat.
    Rocko:er wurde nun schon zwei mal ausgetauscht.=(

  • So,hier sind ein paar Charaktere,die NIE in vergessenheit geraten dürfen:
    Mars und Saturn:
    Das sind einfach meine Lieblings,Lieblings,Lieblings,Lieblingscharaktere :love: .Eigendlich mag ich team galaktik auch so,aber manche leute würde man nicht unbedingt brauchen.Ich mag die Art der beiden einfach(vorallendingen das agressive von mars :) )Ich denke einfach,das sie in Vergesenheit geraten könnten,weil sie jetzt im Knast sitzen und es kein Team Galaktik mehr gibt.
    Lucia:
    Ich mag sie einfach,weil sie irgendwie nett ist.
    Maike:
    Sie ist witzig und mit Lucia befreundet.Das ist doch was.
    Jetzt ein paar Charaktere,die ich NIE wieder sehen will:
    Charon:
    Uuhhh,wie er schon aussieht.Und diese Lache!!!Die würde mich in den wahnsinn treiben!!!
    Ähhh...mehr Charaktere hab ich nicht,die ich NIE wieder sehen will.
    bb Schale

  • Wenn ich ehrlich sein vermisse ich Maike und besonders Misty. Ich fand immer sie und Ash haben immer am besten zusammen gepasst und Ash kam mir damals nicht so kindlich und langweilig vor mit den anderen. Maike, weil mit Wettbewerbe total gefallen haben und mit Lucia war es nicht so spaßig. Besonders weil Maike ihren kleinen Bruder mitgenommen hat und der dann die Position von Misty, Rocko zu stoppen wenn er sich mal wieder an ein hübsches Mädchen ranmacht.