Ash [Update 07.02.15]

  • DISKUSSIONSANSÄTZE

    Wie findet ihr Ash im Allgemeinen?
    In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung?
    Welche Reisegruppe hat am besten zu Ash gepasst?
    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen?
    Wie findet ihr seine Charakterentwicklung im Laufe der Staffeln?


    Misty, Maike, Lucia, Lilia oder Serena: Welches ist das perfekte Pokégirl für Ash?
    Gary, Paul, Diaz oder Bell? Der beste Rivale für Ash!
    Findet ihr, Ash hätte eine Pokémon Liga auch gewinnen können?
    Wird Ash irgendwann der beste Pokémon-Trainer aller Zeiten?


    Welches Pokémon-Team fandet ihr von ihm bisher am besten?
    Findet ihr Pikachu als seinen ewigen Partner gut?
    Welches Pokémon von Ash gefällt euch am besten?
    Ist Ashs Kampf- und Trainingsstil okay? Könnte er etwas verändern?

    Wir folgen nur dem Kompass, den das uns zeigt.
    Denn das ist die Karte, die den Weg beschreibt.

    2 Mal editiert, zuletzt von Holmes ()

  • http://www11.pic-upload.de/07.02.15/ibpbjm5pg8iy.jpg
    Ash beginnt eine weitere Reise voller Abenteuer und Gefahren.


    NAME Ash Ketchum
    ALTER 10 Jahre zu Beginn seiner Reise
    REGION Kanto
    HEIMATORT Alabastia
    STARTERPOKÉMON Pikachu
    AUFTRITTE Protagonist in sämtlichen Episoden und Filmen



    ORIGINAL SERIES


    An seinem zehnten Geburtstag begann für Ash Ketchum seine Reise als Pokémon-Trainer. Sein Traum? Einmal der weltbeste Pokémonmeister zu werden und sämtliche Kämpfe zu meistern. Jedoch verschlief er die Ausgabe bei Professor Eich, bei dem man sich eines der Kanto-Starter aussuchen konnte. So kam Ash zu spät, denn der letzte, der vor ihm da gewesen war, war sein Rivale Gary Eich. So blieb nur noch ein etwas schwierig zu kontrollierendes Pikachu übrig, doch Ash bestand darauf es zu nehmen.
    Die beiden hatten anfangs einige Startschwierigkeiten, doch nach einer brenzligen Lage, in der sie von einem Schwarm Habitak verfolgt wurden und Ash Pikachu beschützt, werden die beiden schnell Freunde. Dabei wurde durch den Donnerschock von Pikachu versehentlich auch das geliehene Fahrrad von Misty, die ihm zufällig über den Weg gelaufen war, zerstört. Fortan begleitete Misty Ash, da sie verlangte, dass er ihr Fahrrad bezahlen sollte.
    In seinem ersten Arenakampf in Marmoria City trat er gegen Rocko an, gegen den er auch gewinnen konnte. Rocko träumte davon, der beste Pokémon-Züchter zu werden und so schloss er sich der Gruppe an. Mit der Zeit fing sich Ash noch weitere Pokémon, darunter die Starter Bisasam, welches strikt dagegen war, sich weiterzuentwickeln, Glumanda, welchem Ash das Leben rettete und Schiggy, welches seinen Anführerplatz in der Schiggy-Meute aufgab, um Ash zu begleiten. In der Indigo Liga lernte er Richie kennen, mit welchem er sich gut anfreundete, jedoch verlor er während der Liga gegen ihn, da sein Glurak Ash nicht gehorchte.


    Nach den Ereignissen in Kanto machte Ash sich zusammen mit seinen Freunden Misty und Rocko auf den Weg zu den Orange-Archipel, wo es auf verschiedenen Insel insgesamt vier Orden zu gewinnen gab. In Valenzia trafen Ash und seine Freunde auf die Professorin des Orange-Archipels, Professor Ivy. Rocko hatte sich wieder einmal verliebt und entschließt sich dazu, bei Professor Ivy zu bleiben um ihr bei ihrer Pokémon-Forschung zu helfen.
    So gingen Ash und Misty alleine weiter, doch ihr Team füllte sich wieder, als der Pokémon-Beobachter Tracey dazu stieß. Wenig später konnte Ash sich ein Lapras fangen, mit dessen Hilfe die Freunde von Insel zu Insel gelangen konnten.
    Nachdem Ash alle vier Orden der Orange Inseln gesammelt hatte, traf auf der Insel Pummelo ein, wo er gegen den Champ der Orange Liga, Drake, antrat. Das 6:6-Match konnte Ash mit viel Anstrengung für sich entscheiden, woraufhin er einen Platz in der Ruhmeshalle bekam.


    http://www11.pic-upload.de/07.02.15/fu1oqf7lrmu.jpg http://www11.pic-upload.de/07.02.15/twenzlebtvkk.jpg http://www11.pic-upload.de/07.02.15/xdm5kwh5ce3t.jpg
    Während ihrer spannenden Reise durch Johto, erleben Ash, Misty und Rocko jede Menge Abenteuer und lernen neue Freunde und Pokémon kennen.


    Nachdem Ash Champion auf den Orange Inseln geworden war, ging er zusammen mit Misty und Rocko in die Johto-Region, wo er erneut gegen acht Arenaleiter antreten sollte. Auf der Reise bekam er zwei Pokémon-Eier. Einmal das Ei seines Donphan und ein Pokémon-Ei von einem Larvitar. Dieses war sehr schreckhaft, gewöhnte sich aber mit der Zeit an Ash und seine Freunde. Kurz vor der Johto-Silberkonferenz gab er es der Mutter von Larvitar, Despotar, am Silberberg zurück.
    Im Laufe seiner Reise fing er alle drei Johto-Starter-Pokémon: Endivie, Feurigel und Karnimani. Am See des Zorns trafen Ash und seine Freunde auf Siegfried. Er schaffte es das Rote Garados, das ein Projekt von Team Rocket war, zu besänftigen und zu fangen. Auf den Strudelinseln traten Misty und Ash beim Strudel-Cup an, die beiden kamen dabei unter die besten 16. Bei der Johto-Silberkonferenz konnte Ash nach einem harten Kampf gegen Gary gewinnen. Im Kampf gegen seinen neuen Freund aus Hoenn, Harrison, schied er aus.
    Er reiste nach Alabastia zurück und trennte sich von Misty und Rocko. In Alabastia angekommen, beschloss Ash alle Pokémon zurück zu lassen und so alleine mit Pikachu nach Hoenn zu reisen.


    ADVANCED GENERATION SERIES


    In Hoenn angekommen, musst Ash sich erst einmal um sein krankes Pikachu kümmern, welches stark von Team Rockets Maschinen geschwächt wurde. In Wurzelheim lernte er die zehnjährige Maike kennen. Maike fing eben gerade als Trainerin an und entschied sich Flemmli als Starter zu nehmen. Schon bald wurden die beiden gute Freunde und reisten gemeinsam durch die Region. In Blütenburg City, wo Maike lebte, fand Ash heraus, dass ihr Vater der Arenaleiter der Stadt war. Später beschloss Max, der Bruder von Maike, sich den beiden anzuschließen und so reisten sie gemeisam weiter.
    In Metarost City forderte er die dortige Arenaleiterin Felizia heraus und gewann gegen sie und bekam letztlich den Steinorden. Danach reisten sie nach Faustauhaven wo Ash sich dem zweiten Arenaleiter stellte, verlor jedoch gegen ihn. Nach dem verlorenen Kampf trainierte Ash auf der Insel und fing sich dabei ein Krebscorps. Nach seinem Training forderte er Kamillo wieder heraus und gewann letztlich.
    Schließlich trat Ash bei der Hoenn-Meisterschaft an, wo er einige alte Bekannte wieder sah, die er im Laufe seiner Abenteuer kennengelernt hatte. Dort traf er Morrison, einen Rivalen, gegen den er gewann. Ash wurde einer der besten acht und ging nach seiner Reise wieder allein zurück nach Alabastia, nachdem er sich, kurz nachdem die Meisterschaft beendet war, von Maike, Max und Rocko trennte.


    http://www11.pic-upload.de/07.02.15/khdmgdemag7.jpg http://www11.pic-upload.de/07.02.15/gp9xm2q9f2p.jpg http://www11.pic-upload.de/07.02.15/l5bcyauo3mwg.jpg
    Gemeinsam mit seinen Freunden Maike, Max und Rocko durchstreift Ash die Hoenn-Region, dabei gilt es zahlreiche Herausforderungen zu meistern.


    In Vertania City erfuhr Ash dann von Scott von den Kampfstätten, die es in Kanto gab. Entschlossen alle Kampfsymbole zu bekommen, machte er sich mit Max, Maike und Rocko, die sich ihm wieder angeschlossen hatten, auf den Weg um alle sieben Symbole zu bekommen.
    Kurze Zeit nach seinem Aufbruch gewann er in der Kampffabrik das Kenntnissymbol. Darauffolgend gewann er im Kampfring gegen Greta und im Kampfstadion gegen Tasso. Bevor er in der Kampfipitis gegen Lotte gewann, traf er noch auf den Ranger Solana und auf ein Celebi. Die nächsten drei Symbole gewann er im Duellturm von Anabel, in einem Kampf gegen Serenus und zum Schluss gegen die Koryphäe Brian.
    Danach trat er noch im Wettbewerb von Terracotta gegen Maike an und erreichte ein Unentschieden. Als Ash wieder nach Alabastia zurückkehrte, erfuhr er durch Gary von der Sinnoh-Region und machte sich nur mit Pikachu auf den Weg.


    DIAMOND AND PEARL SERIES


    Ashs Sinnoh-Abenteuer begann schon sehr schwierig, als er durch Team Rocket sein Pikachu für kurze Zeit verlor. Ash fing sich, um Pikachu zu suchen, ein Staralili. Dank Lucia fanden sie wieder zusammen, die ihn von nun an begleitete. Außerdem traf er wieder auf Rocko und lernte auch gleich seinen neuen Rivalen Paul kennen.
    In Erzelingen trat er gegen den Arenaleiter Veit an, gegen den er erst beim zweiten Mal gewann. In Ewigenau gewann er seinen zweiten Orden, indem er Silvana besiegte. In Herzhofen angekommen, nahm er am 2er-Match von Herzhofen mit Paul als ausgelosten Partner teil, da die Arena geschlossen war. In Schleiede traf er auf Pauls Bruder Reggie, und gewann in der Arena trotz eines Unentschieden seinen dritten Orden. Bevor er in Weideburg seinen vierten Orden gewann, nahm Ash noch am Wassili-Cup am Ufer der Kühnheit teil, wo er einen Platz unter den Top 8 erreichte.
    In Elyses traf er erneut auf Cynthia und Team Galaktik, welches den Weiß-Orb stehlen wollte, was ihnen letztlich auch gelang. In Herzhofen besiegte er Lamina in einem 3:3-Match und bekam seinen fünften Orden. Kurz darauf bekam er in Fleetburg seinen sechsten Orden von Veits Vater Adam. In Blizzach gewann Ash in der dortigen Arena von Frida seinen siebten Orden.


    http://www11.pic-upload.de/07.02.15/p6xn78peehu.jpg http://www11.pic-upload.de/07.02.15/7sdaz4ijn2pf.jpg http://www11.pic-upload.de/07.02.15/mix1ihss6dom.jpg
    Für Ash, Rocko und Lucia sind die Abenteuer in Sinnoh ein einmaliges Erlebnis, zusammen gehen sie durch Dick und Dünn.


    Auf seinem Weg nach Sonnewik machten Ash und seine Freunde einen Umweg Richtung Zweiblattdorf wegen eines Turniers. Auf dem Weg dorthin bestritt er ein 6:6-Match gegen Paul, welches er allerdings verlor. Am Kraterberg traf er zum letzten Mal auf Team Galaktik, welche ihren Plan, von der Erschaffung einer neuen Welt, nun umsetzten wollten. Mit Hilfe von Cynthia, dem Top 4-Champ, konnten sie diese Katastrophe verhindern. In Sonnewik angekommen, musste er mit Hilfe von Ignaz, dem dritten Top 4-Mitglied, den Kampfgeist des Arenaleiters Volkner wieder wecken, was ihnen auch gelang.
    In der Liga hatte Ash Nando, Conway und Paul besiegt, danach kämpfte er gegen Tobias im Halbfinale, gegen den er verlor. Danach trennten sich schließlich seine, Rockos und Lucias Wege: Lucia blieb in Sinnoh, um dort ihren Traum zu verfolgen eine Top-Koordinatorin zu werden, während Ash und Rocko nach Kanto zurückkehrten.


    BEST WISHES SERIES


    Ash kam zusammen mit Professor Eich und seiner Mutter per Flugzeug in Einall an und traf nach der Landung Professor Esche. Doch plötzlich zogen dunkle Wolken auf und starke elektrische Ladungen lösten einen elektromagnetischen Impuls aus, wodurch Pikachu die Fähigkeit genommen wurde, Elektro-Attacken einzusetzen. Professor Esche brachte nun Ash, seine Mutter und Professor Eich zum Pokémon Labor in Avenitia. Dort angekommen traf Ash auf Diaz, der gerade sein neues Pokémon aussuchen wollte. Diaz war überrascht, als er erfuhr, dass Ash aus Alabastia in Kanto kam, was sein Interesse und auch eine Rivalität mit Ash in ihm weckte. In Orion City trat er dann gegen die drei Arenaleiter Maik, Colin und Benny an und erkämpfte sich den Triorden, im Anschluss schloss sich Benny ihm und Lilia an. Außerdem traf er unterwegs seine neue Rivalin Bell. In Septerna City angekommen, trat er gegen die örtliche Arenaleiterin Aloe an, gewann den Grundorden allerdings erst in einem Rückkampf.


    http://www11.pic-upload.de/07.02.15/hey5vh8cfh.jpg http://www11.pic-upload.de/07.02.15/nj7f36cdps4p.jpg http://www11.pic-upload.de/07.02.15/z7ja17s4ul25.jpg
    Das mysteriöse Einall ist die nächste Etappe für Ash, Benny und Lilia. Werden sie es schaffen, ihre Träume gemeinsam zu verwirklichen ...?


    Auf dem Weg nach Rayono City, fing sich Ash ein Mebrana und ein Kiesling und nahm am Don-Kampfturnier teil, bei dem er den zweiten Platz belegte. Bei der Rayono City-Arena angekommen, traf er seine Rivalin Bell wieder und musste mit ansehen, wie sie haushoch gegen die Arenaleiterin Kamilla verlor. Bei seinem eigenen Arenakampf, konnte Ash Kamilla bezwingen und den Voltorden für sich gewinnen. Bei seinem Arenakampf mit Turner entwickelte sich Kiesling zu Sedimantur.
    Dann trat er in Panearo City gegen die Arenaleiterin Géraldine an und gewann, da sich Ashs Navitaub zu Fasasnob weiterentwickelte. Schließlich kamen Ash und seine Freunde in Nevaio City an und es kam zum Arenakampf mit Sandro. Diesen Kampf konnte Ash für sich entscheiden, was ihm den Eiszapfenorden einbrachte. Seinen achten Einall-Orden konnte er in Vapydro City erringen.
    In der Einall-Liga besiegte er Diaz und Stefan, ehe er gegen Carsten im Viertelfinale unterlag. Später trennte sich Ash von Lilia und Benny, die alleine weiterreisen wollten und kehrte nach Alabastia zurück.


    X & Y Series


    In Begleitung von Alba erreichten Ash und Pikachu Kalos, die Region der Träume und Abenteuer. Genauer gesagt: Illumina City. Dort traf Ash auf Citro und dessen Schwester Heureka. Ash und Citro verabredeten sich zu einem Kampf, der jedoch von Team Rocket unterbrochen wurde. Dabei wurde Ash von einem Froxy beschützt, das sich bei dem Angriff schwer verletzte. Ash brachte das Froxy in das Labor von Professor Platan, wo es vollständig genesen konnte.
    Nachdem es Ash half ein randalierendes Knakrack zu beruhigen, schloss es sich dem jungen Trainer aus Albastia an, ebenso wie Citro und Heureka. Unterwegs nach Nouvaria City fing sich Ash mit Froxys Hilfe das Rotkehlchen-Pokémon Dartiri.


    http://www11.pic-upload.de/07.02.15/x5j8usn7kzb.jpg http://www11.pic-upload.de/07.02.15/nt2i7atzynwe.jpg http://www11.pic-upload.de/07.02.15/jncb63hc79r5.jpg
    Die Region Kalos ist das aktuelle Abenteuer von Ash, Citro, Heureka und Serena. Gemeinsam stellen sich jeder Gefahr und halten stets zusammen.


    Serena hat ihren ersten Auftritt zu Beginn der Abenteuer in Kalos, wo sie von Dartiri im Auftrag ihrer Mutter zunächst geweckt wurde, da sie selber keinen Erfolg damit hatte. Später sah sich Serena dann mit ihrer Mutter interessiert den Bericht über das randalierende Knakrack in Illumina City an. Sie bemerkte Ash im Beitrag und sagte zu ihrem Rihorn am nächsten Morgen, dass bald etwas Interessantes passieren würde. Das Abenteuer geht weiter ...

    Wir folgen nur dem Kompass, den das uns zeigt.
    Denn das ist die Karte, die den Weg beschreibt.

    24 Mal editiert, zuletzt von Holmes ()

  • So, dann werd ich mal, ich hab mir vorgenommen zu jedem Topic/jedem Charakter meine Meinung zu schreiben. Ich weiß, dass es einiges an Arbeit ist und leer stehen soll's ja auch nicht, nur damit da etwas über Satoshi dasteht. ^^



    Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich den Jungen mögen soll oder nicht.
    Was mich wohl am meisten an ihm aufregt ist, dass er nicht altert (was bei ihm am Auffälligsten ist, steckt der in einer Zeitschleife fest oder wie sieht's hier aus? :P) und geistig wie auch von seinem Können her bei Null anfängt, sobald er eine Region verlässt.
    Ende Hoenn und Shinou merkte man welche Fortschritte er als Trainer gemacht hat, aber auch ein wenig (bezogen auf WENIG) erwachsener wurde. XD Ja, gegen Ende einer Region und sobald es der Liga zugeht, ist er stellenweise wirklich kein schlechter Trainer und hat gute, strategische Einfälle. Aber sobald er neuen Boden betritt: Kabumm, alles weg. :wtf:
    Er ist eben die Werbefigur des Animes, was an sich kein "Verbrechen" ist, aber ein wenig zu sehr heraussticht.
    Wäre es wirklich so schlimm einen nun etwa vierzehn-fünfzehnjährigen Hauptcharakter zu haben? 8|
    Er wäre ja nicht 30 lol, sondern noch immer ein Teenie. Man muss ihn auch nicht zwingend wieder zum Anfänger deklarieren, er hat einen Haufen starker Gegner. Warum sollte man ihm nicht zukünftig einfach etwas stärkere Gegner entgegenstellen?


    Stellenweise mag ich ihn aber dennoch, an manchen Stellen ist er einfach liebenswert und recht niedlich - wenn er nicht gerade Vorträge hält, dass man seine Pokemon gut behandeln soll. =X
    Außerdem muss ich dazusagen, dass ich seine Seiyuu Rika Matsumoto genial finde und daher mag ich seine japanische Stimme. ^^
    Am meisten mocht ich ihn immer in den Filmen und einigen Folgen, da wirkt er ein wenig reifer (wie oben: bezogen auf ein wenig XD) und ist nicht nur die Werbefigur für das gesamte Pokemonkonzept. Da ist er einfach Satoshi als typischer Animeheld (ich denke, ihr wisst was ich meine, eben naiv, aufbrausend, nicht allzu klug, aber hat doch manchmal 'nen Einfall, bisschen hyperaktiv und aufgedreht *gg*), aber recht sympathisch.
    Im 1. Film war er mir wohl am Sympathischten (mi, ich war erst sieben oder acht, das fand ich damals verdammt traurig, der 1. Pokefilm war einer meiner ersten Kinofilme, ich hatte 'nen Schock ='D), aber auch, als die Hoenn-Saga begann und Pikachu hohes Fieber hatte. Danach kommen sämtliche, andere Filme mit ihm und die Folgen mit Kyogre und Groudon =* Natürlich auch die Liga- und Arenakampffolgen.


    Ach, seine Pokemon sind toll, das muss ich schon sagen ^^"
    Mir gefallen am besten Glurak (wann kommt er wieder? ;(), Gewaldro und Schwalboss. ^^
    Panferno war auch nicht schlecht, hatte aber eine ähnliche Geschichte wie Glurak als kleines Glumanda, daher wirkte es eher wie ein "Déjà-Vu-Erlebnis", nur kannte man von Panflam/Panpyro/Panferno den Trainer, wodurch es ein Stückchen interessanter wurde.


    Zu seinem Design zu sagen ist:

    • 1. & 2. Gen: Furchtbar ^^" Farblos, Hemd brav in die Hose gestreckt, wie von Mami angezogen XD
    • 3. Gen: Kapuzenpullover *_*
    • 4. Gen: In Ordnung, aber ... keine Ahnung, so toll ist es eben auch wieder nicht. ^^"
    • 5. Gen: Das neue "Augendesign" ist cool =) Ansonsten gefällt mir das Outfit auch sehr gut.


    Fazit: Aus Satoshi selbst könnte man sicher noch einiges herausholen, wenn man ihn nicht grundsätzlich eine Amnesie erleiden lassen würde. lol
    "Wie fang ich nochmal Pokemon? Ich hab fünfzehn Mal die Welt gerettet, an etlichen Ligen teilgenommen und tausend Tierchen gefangen, aber ich kann mich nicht erinnern. :ugly:"
    Poor Boy ^^"

  • Wie findet ihr Ash im allgemeinen?
    In den ersten Folgen der 1. Staffel fand ich Ash noch etwas zu un kontrolliert. Aber jetzt, wo er älter geworden ist, ist er im großen und ganzen ein cooler Typ


    In welcher Generation hat Ash die beste Kleidung
    In der 14 und 15. Staffel Weil die Kleidung der 1. Gen fand ich i-wie lahm. Hemd in die Hose. Ich bitte euch. Wer läuft noch so rum.


    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen
    Nein, weil Ash ist wie für die Serie gemacht. Er ist das perfekte Beispiel für einen Pokemon-Trainer


    Wie findet ihr seine Charakterentwicklung in den Staffel
    Hammer. Ich kann mich noch genau an die Folge erinnern, wo Ash Pikachu bekommen hatte und von wilden Ibitaks verfolgt wurde. Damals wusste Ash noch gar nicht über das Leben als Pokemontrainer. Aber jetzt ist er älter und weiß immer, was er tut.


    Gary, Paul, Diaz (oder Bell)? Der betse Rivale von Ash
    Da finde ich Paul am besten, weil Paul meiner Meinung nach die stärksten Pokemon hatte


    Findet ihr, Ash hätte eine Pokemon Liga gewinnen können
    Ja, aber nicht jede: Wäre ja lengweilig, wenn Ash nur gewinnen würde. ich finde, so zwei hätte er gewinnen können


    Wird Ash irgendwann der beste Pokemontrainer aller Zeiten
    Auf jeden Fall. Weil er ja schon öfters mal knapp am Sieg vorbeigerauscht ist. Das bedeutet, Ash hat gute Chancen, die Nummer 1 der Pokemontrainer zu werden


    Welches Pokemon-Team fandet ihr von ihm am besten
    Panferno, Chelterrar, Skorgro, Bamelin, Staraptor, Pikachu
    Diese Pokemon waren bisher dire stärksten von Ash.


    Findet ihr Pikachu als seinen ewigen Partner gut
    Hättet ihr was anderes gedacht? PIKACHU IST NATÜRLICH GUT
    Denn erhat Ash schon öfters aus der Patsche geholfen. Und ohne Pikachu wäre Pokemon nicht mehr Pokemon


    Welches Pokemon findet ihr von Ash am besten
    Pikachu. Meiner Meinung nach ist Pikachu das stärkste Pokemon von Ash


    Ist Ashs Kampf- und Trainingsstil okay? Könnte er was verändern?
    Eigentlich ist ash immer strategisch vorbereitet. Er überrascht mich immer aufs neue. Und was ändern... was ändern... was sollte er da noch verändern?


    Auf 2 Fragen habe ich nicht geantwortet. Weil mir da einfach nichts zu eingefallen ist.



    Noch ein Bisschen mehr, was jetzt nicht direkt auf Ash bezogen ist


    Sollte Ash in Einall alte Pokemon aus z.B. Kanto oder Sinnoh einsetzen
    Eigentlich bin ich nicht so dafür, weil in Einall ja komplett neue Pokemon sind und außer Pikachu sollte Ash die alten lieber bei Professor Eich lassen. Nur in der Liga nicht. Weil so einer wie Glurak oder Panferno ist ja so stark wie nie und wäre dann eine gute Hilfe für Ash


    Was wäre, wenn neben Ash eine weitere Hauptperson wäre
    Es gibt ja eigentlich nur Ash als Hauptperson. Man sieht meistens nur seine Arenakämpfe und nie die der anderen, die an der Liga teilnehmen. Deshalb wäre ich dafür, dass neben Ash ein weiterer Trainer kommen würde, der mit Ash mitreist und dessen Arenakämpfe man sieht


    Wie wäre es, wenn Ash gegen den Champ kämpfen würde
    Niemand hat Ash bisher in einem Kampf gegen den Champ gesehen. Das soll geändert werden. Nach jeder Liga sollte Ash noch einen Kampf gegen den Champ machen. Das wäre bestimmt unendlich spannend

  • Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen?


    Ich finde ohne Ash wäre Pokemon nicht dasselbe.
    Ich fands ja schon schlimm, als Rocko ersetzte wurde, aber ohne Ash würde einfach was verloren gehen.
    Außerdem würde Pikachu zusammen mit ihm gehen, und Pokemon ohne Pikachu wäre kein Pokemon mehr.

  • *hust hust* Gut, dann wollen wir mal!


    Wie findet ihr Ash im Allgemeinen?


    Naja, so an sich ist er schon ganz ok. Nicht gerade eine helle Leuchte, aber immer wieder hat er (wahrscheinlich durch Wackelkontakt xD) eine zündende Idee. Er kann recht aufbrausend sein, aber das ist jeder Anime-Held irgendwann einmal. Verfressen ist er auch, wie 90% alle Protagonisten meiner Lieblingsanimes. Das einzige was nervt ist, wenn er jüngeren Trainern etwas über seine Abenteuer erzählen soll, aber dabei anfängt anzugeben, bis er letzten Endes zugeben muss das er keine Ahnung. Peinlich peinlich.


    In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung?


    In der Einall-Region sieht er am coolsten aus, dann folgt die Hoenn-Region.


    Welches Reiseteam hat am besten zu Ash gepasst?


    Ich mochte Misty irgendwie, aber sie konnte auch ganz schön nerven. Dennoch, der "Ohren-Grapscher" war ein toller Running gag. Oder ihre "Liebe" für Käfer-Pokémon.^^
    Ichmag jedenfalls Wasser-Pokémon.
    Rocko war immer nur hinter dem Mädels her und auch ansonsten irgendwie ständig Mr. Perfect. Es gab nichts was er nicht konnte. Außerdem... wie kann der was sehen? Sogar meine Mom hat sich gewundert. Ich glaub im Anime hatte er bisher 3x seine Augen offen.
    Von Tracey weiß ich nicht was ich halten soll, da er nur so kurz dabei war und außer zeichnen nix drauf hatte. Cool waren nur sein Marill udn sein Sichlor.
    Maike war eigentlich recht okay. Ziemlich verfressen und shop-süchtig. Aber sie hatte wirklich ein paar coole Kombinationen drauf.
    Lucia mit ihrem "Macht euch keine Sorgen!" ging mir sowas von auf den... naja. Auch ihr Selbstmitleid konnte arg nerven. Auch wenn sie oft voller Energie war und einige nette Kombis drauf hatte, war sie eher nur so lala. ein weiterer Makel: Plinfa! Oh Gott! Nerviger gin's net, oder? Hachja...
    Benny's "Zeit des Angebens - pardon! - der Beurteilung!" ist echt ein Knaller. Besonders Lilias Reaktionen darauf. Er kann gut kochen, weiß viel, ist aber dennoch kein Mr. Perfect wie Rocko. Außerdem scheint er sich mehr für Kämpfe zu interessieren als dieser. Seine Pokémon sind auch toll.
    "Du bist ja noch so ein kleines Kind!" kündigt natürlich Lilia und ihr Milza an. Bisher fand ich sie ganz nett, besonders ihre Eis-Pokémon-"Liebe". Sie kennt sich in der Natur aus und will Drachen-Meisterin werden, das ist doch immerhin was. Und sie trainiert trotzdem auch andere Typen und hat mit ihrem Boden-Typ Stahlobor endlich mal Ashs "IMBA"chu gezeigt wo's langgeht.
    Fazit: Lilia und Benny


    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen?


    Nö, hab mich an ihn gewöhnt. Außerdem muss er doch auch mal gewinne, oder? Und witzig kann er allemal sein.


    Wie findet ihr seine Charakterentwicklung im Laufe der Staffeln?


    Er hat Erfahrungen gewonnen und einen Haufen cooler Pokémon gesammelt, auch wenn er wie ich finde, sich des öfteren mal eins durch die Lappe hat gehen lassen, was sich gelohnt hätte. Allerdings finde ich auch das Ashs andauernde Amnesien nerven. Keine Pokémon schwächen bevor er Bälle wirft, Pokémon von vor 2 Folgen muss er doch wieder scannen, legendäre scannt er nie. Das könnte besser laufen.


    Welches ist das perfekte Pokégirl für Ash?


    Ähm ,wie bitte, was?


    Gary, Paul, Diaz (oder Bell)? Der beste Rivale für Ash!


    Gary und Paul, da er wirklich hatte hart arbeiten müssen um sich deren Respekt zu verdienen. Bell sehe ich nicht als richtige Rivalin und Diaz mit seinem "Basis-Wissen" kann gleich nach Hause gehen. Ash sollte ihn in der Einall-Liga mit seinem Glurak 6:0 plätten, einfach so, ohne weiteren Kommentar.

    Findet ihr, Ash hätte eine Pokémon Liga auch gewinnen können?


    Nein, denn dann wäre er direkt in die Champion-Liga eingestiegen. War toll zu sehen wie er sich von Mal zu Mal weiter vorgearbeitet hat. In Sinnoh war er definitv Platz 2, da er der EINZIGE war der Darkrai geschlagen hat UND noch ein 2. Pokémon von ihm. Ash wäre also aufjedenfall im Finale gewesen, wäre er nicht vorzeitig auf ihn gestoßen.
    Aich finde allerdings, das die Story aus Schwarz und Weiß einer perfekte Vorlage für Ash liefert, ins Finale einzuziehen und dort N zu schlagen um so zu verhindern das er Lauro herausfordert und besiegt und so seine Ziele erreicht. Natürlich setzt Ash zuletzt Zekrom gegen Ns Reshiram ein, würde jedenfalls in meinen Augen das perfekte Finale sein. Danach muss auf jedenfall noch die Champion-Liga gezeigt werden, wo er z.B. Richie wieder begegnet.


    Wird Ash irgendwann der beste Pokémon-Trainer aller Zeiten?


    Der "Beste" lässt sich nicht genau definieren, da es immer viele starke Trainer gibt, die in die Geschichte eingehen. Er kann vielleicht mal eine bestimmte Zeit lang Champ werden, aber nicht für alle Ewigkeit.


    Welches Pokémonteam fandet ihr von ihm am besten?


    Das Kanto-Team, da er damit seine ersten erfahrungen gesammelt und Brian geschlagen hat und das Sinnoh-Team, da er 3 Stufe-3-Pokémon hatte, davon 2 Starter. Jetzt wird es allerdings mal Zeit, das er ein Stufe-3-Wasser-Pokémon bekommt. Los Ottaro! Werde ein starkes Admurai!


    Findet ihr Pikachu als seinen ewigen Partner gut?


    Jupp, passt zu ihm. Zudem überrascht es immer wieder z.B. in der Rayono-Arena (dort positiv als es ausrastet) oder in Avenitia (negativ, da Diaz' Serpifeu nur 2 Attacken braucht um es zu killen, obwohl es vorher gegen Tobias' Latios ein Unentscheiden hingelegt hat). Es sollte nur nicht wieder so ein "IMBA"chu werden, das Boden-Pokémon mittels Donnerschock oder so grillt. xD


    Welches Pokémon von Ash gefällt euch am besten?


    Glurak, denn er ist am coolsten, stärksten und hat sich sehr lange Zeit nichts sagen lassen. xD


    Ist Ashs Kampf- und Trainingsstil okay? Könnte er etwas verändern?

    Nö, ich würde es genauso machen. Nicht zu hart und nicht zu verweichlicht. Freundschaft ist wichtig. Und einzelne Attacken müssen natürlich trainiert und perfektioniert werden.


    Soweit von mir.

    "When you remember one thing, that leads to remembering another and then another and then another. Our memories are connected. Many pieces are linked together like they’re in a chain that makes up each of us."

    - Naminé (Kingdom Hearts - Chain of Memories)

  • Ein super Beitrag zu Ash ^^
    So, jetzt schreibe ich was schönes dazu.


    In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung?
    Also mir gefällt die Kleidung aus der 5. Generation, darin sieht Ash super aus. Danach kommt die Kleidung der Sinnoh-Staffel und daraufhin die Kleidung der Hoenn-Region :)


    Welches Pokémon von Ash gefällt euch am besten?
    Ashs Glurak finde ich klasse, weil es sich schon recht früh weiterentwickelt hat und Ash brauchte sehr viel Geduld, um Glurak im Griff zu haben.


    Findet ihr Pikachu als seinen ewigen Partner gut?
    Ja, finde ich. Pikachu ist Ashs bester Freund und er hat schon sehr vieles mit ihn erlebt. Die bleiben einfach unzertrennlich :)


    Welches ist das perfekte Pokégirl für Ash?
    Misty passt perfekt zu Ash, weil sie sich ja schon seit der ersten Staffel sehr gut kennen und haben schon oftmals in einigen Folgen gemeinsam einen Auftritt.


    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen?
    Bloß nicht, ohne Ash wäre Pokémon nicht mehr so gut. Ash ist eine sehr wichtige Person in der Serie und auch der beste Trainer, den man nicht ersetzen kann.


    LG
    LuciaBarryFan94 Jirachi

  • Kleiner Vorschlag: Du könntest seinen Geburtstag ergänzen - wo er schon der einzige Charakter ist mit einem offiziellen Geburtstag: Das ist der 22. Mai ;)


    Zu den Fragen:


    Satoshi allgemein?
    Ich stehe Satoshi recht neutral gegenüber. Ich mag einige seiner Charaktereigenschaften soweit ganz gern, aber er könnte generell - gerade als der beinahe Allgegenwertige Hauptcharakter der Serie wesentlich ausgearbeiteter sein und einmal eine vernünftige Charakterentwicklung haben. Ich mein, ein wenig hatte er diese über DP hinweg, aber das wurde am Ende ja auch wieder ausgecancelt und in BW wieder auf Anfang gesetzt. Ansonsten ist er mir etwas zu Gary Stue, weil die Serie ihn halt permanent zwar als Loser (weil sie ihn ja nicht die Serie verlassen lassen wollen), aber als sehr besonderen Loser, der sich ständig mit legendären Pokémon anfreundet und jedes einzelne von denen sieht (während normale Menschen in ihrem Leben kein einziges sehen).


    Satoshis Design?
    Sagt mir im allgeminen nicht so zu. Das Problem ist dieses furchtbare Stechen, dass er ständig Klamotten hat, in denen gelb auf blau liegt. Das tut einem doch in den Augen weh. Allgemein sind seine Klamotten immer recht knallbunt, weil so einmal die Farbpalette rauf und runter gelaufen wurde. Blau, Gelb, Grün, Rot... Ein wenig schwarz und weiß dazu...
    Am besten gefällt mir noch sein DP Outfit, weil da das Gelb nicht direkt auf dem Blau, sondern im Schwarzen Anteil liegt, also weniger direkt sticht. Zu bunt finde ich aber auch das Design bei weitem.


    Sollte Satoshi die Serie verlassen?
    Ich wäre partout dafür! Er hätte schon viel früher rausgeschreiben werden sollen. So ist er einfach ein stagnierendes Element, das die Serie daran hindert, sich weiter zu entwickeln. Davon abgesehen, dass es mittlerweile ienfach unlogisch ist, wenn er die Poké-Liga schon wieder verliert. Ich mein, er müsste mittlerweile so gut sein (und in DP war er auch so gut...) >.<


    Bestes Reiseteam?
    DP. Gefolgt von AG.
    Hikari und Satoshi waren einfach ein Team. Sie haben voneinander gelernt und haben miteinander gearbeitet. Zwar haben sie auch mal gestritten, aber wer tut das nicht in einer Freundschaft? Takeshi hat ab und zu auch seine kleinen Subarcs bekommen und konnte konstruktiv etwas dazu beitragen (auch wenn er in anderen Folgen mal wieder nur der Koch war). Es stimmte einfach am meisten die Dynamik in der Gruppe.
    Dann kommt AG. Hatte an sich auch eine Dynamik, nur wurde ab und zu zu viel gezickt. Von allen. Auslöser war meist Masato. :/ Nerviges Balg.
    Die anderen beiden Teams sind gleich schlecht. Sie haben keine Dynamik. Das Mädel in der Gruppe ist besserwisserisch ohne es wirklich besser zu wissen. Es gibt kein "voneinander lernen" und keine Gegenseitigkeit.


    Bester Rivale?
    Auch hier: Shinji.
    Er ist ein wirklich ernst zu nehmender Rivale gewesen und auch hier gab es eine gewisse Dynmaik zwischen Satoshi und ihm. Ein hin und her, eine Entwicklung.
    Shigeru find ich als Charakter nicht schlecht, aber er war immer nur ein Großmaul und kein Rivale, ehe er zu einem vernünftigen Charakter wurde, aber das mit der Rivalität gleich sein ließ.
    Shooti ist nur ein abklatsch von Shinji, nur ohne die dazu gehörende Ausarbeitung und nachvollziehbare Motivation.


    Pairing?
    Ich paire Satoshi mit keinem der Mädels, daher schreib ich extra nicht "Das perfekte Pokégirl".
    Kasumi und Satoshi haben nie zueinander gepasst und Satoshi hatte niemals ein Interesse an ihr. Und ehrlich: Ich würd es ihm auch nicht wünschen. Er wäre schon ganz schön bestraft.
    Haruka und Satoshi sehe ich als eine sehr gute Freundschaft, Hikari und Satoshi als eine Geschwisterliche Beziehung.
    Zwischen Iris und Satoshi gibt es dann wiederum GAR NICHTS.
    Wenn paire ich Satoshi am ehesten mit Shinji. Ist ein schönes Rivalshipping. :)


  • Bei manchen Beiträgen musst ich heftig lachen :assi: XDDDDDDD



    Wie findet ihr Ash im Allgemeinen?


    Naja.. Eigendlich war er der Kindheitsheld & ich wette jeder wollte auch so wie er, mit seiner Gang & seinen Pokemon reisen. Aber irgendwie.. Ist er voll der Angeber. In einem Moment tut er einen auf Retter, im anderen einen auf Klugscheißer & dann gibt es noch die Momente wo er soviel über Pokémon weiß wie ein Kind, was fragt: " Pokemon, was ist das? Hört sich an wie ein Kloschrubber "
    Naja, ich musste bei Ash's Antworten schon öfters den Kopf schütteln oder lachen :3



    In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung?


    Eindeutig bei den Hoenn Dings. Grund: Zum ersten mal sah er nicht wie ein Spast aus, der von seiner Mutter angezogen wird (wie schon erwähnt wurde), wie die Angeber aus meiner Schule, die sich für was besseres halten weil sie Markenklamotten tragen und nicht wie ein Straßenkind oder so. (Ist jetzt auf DP mitm Straßenkind bezogen, da seine Handdinger wie kaputte Handschuhe fürn Winter aussehen.)





    Welches Reiseteam hat am besten zu Ash gepasst?


    Ich persönlich finde, dass er mit den ersten drei Pokémonmädels am besten gereist ist. Max & Rocko ausgeschlossen, da Max mit seinem klugscheißen extrem nervt & Rocko mit seinem Foreveralone-sein. *facepalm*






    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen?


    Nö, es wär aber cool wenn er, wie schon geschrieben wurde 14-16 ist. Und er villeicht irgendeine Kleine Schwester haben würde & mit der reisen würde. Ohne Ash wäre Pokémon genauso schlecht wie HIMYM ohne Barney o.O Oder wie Harry Potter ohne Harry Potter.. Oder.. Spongebob Schwammkopf ohne Patrick o_____________o'






    Wie findet ihr seine Charakterentwicklung im Laufe der Staffeln?


    Naja.. Von seinem Humor ging es Staffel zu Staffel bergab, sowie sein Charakter & seiner Intelligenz, wenn man sich den heutigen Ash ansieht. Sagen wirs mal so, heute ist er ein einfacher gemachter Teenagerjunge, der alles besser wissen muss und sich für mega cool hält. Aber ist ja heute "mega cool" wenn man kämpft und seine Tiere in nem Pokeball reinsteckt, wo sie, wenn sie kurz vorm sterben sind verrecken lassen & einen auf Mitleid bei Schwester Joy oder so tun.







    Welches ist das perfekte Pokégirl für Ash?


    Hm... Früher war ich ja Pokéshipper.. Allerdings finde ich dass die Chemie zwischen Ash & Maike viel mehr zusammen stimmt. Ich weiß nicht warum, aber ich hab ein total gutes Gefühl bei den zwein. (:




    So, Tschakka! :3

  • Wie findet ihr Ash im Allgemeinen?


    Naja. Eigentlich mag ich ihn nicht so sehr. Er ist ein wenig eingebildet. Aber sonst ist er eigentlich recht lustig. Aber das ändert nichts daran, dass ich ihn nicht mag :P !




    In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung?


    Ich finde in der 5. Generation.
    In der 1. Generation sieht die Kleiding etwas komisch aus. Die Jacke passt gar nicht zur Mütze. Und geschlossen hätte die Jacke auch ruhig sein können!
    In der 2. Generation trug er glaube ich das gleiche wie in der 1. Generation. Deswegen mag ich die Kleidung auch nicht.
    Jetzt wird es zum 1. mal richtig gut! Die Kleidung der 3. Generation. Mir gefällt der Pulli. Jedoch passt die weite Hose nicht wirklich dazu (wie ich finde :D ).
    Besser wird schon in der 4. Generation. Dort trägt er einen coolen Pullover und eine gute Hose dazu. Jedoch ist das Muster auf seinem Pulli doof! Deswegen gefällt mir die Kleidung auch nicht :P .
    Nun zum Favouriten: Generation 5! Die Kappe passt zum Pulli und der Pulli zur schwarzen Hose. Die Schuhe passen auch. Einfach alles passt zu einander. Diesmal gefällt mir sogar das Muster auf dem Pulli :) . Deswegen Platz 1!




    Welches Reiseteam hat am besten zu Ash gepasst?


    Das aus der Kanto und Johto Reise. Ich finde Rocko klasse und auch Misty. Auch wenn Maike besser ist. Doch in der Hoenn-Reise hat Max genervt. Deswegen verliert das Team aus Hoenn gegen das aus Kanto und Johto. Zu Sinnoh sage ich: *kotz auf Lucia* ! Lucia ist langweilig und blöd! Und zum Einallteam sage ich am besten gar nichts :censored: ...




    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen?


    Auch wenn ich Ash nicht mag, würde ich sagen "nein"! Damit würde die Serie an Glanz verlieren. Ich fand es ja auch schon schlecht, dass Rocko weg gehen musste. Den mochte ich von allen Protagonisten der Serie am liebsten! Seit er weg ist, schau ich die Pokémon-Folgen nicht mehr so gerne, da mir der Rocko-Ersatz Benny nicht gefällt...
    Aber wie gesagt: Die Serie würde so untergehen und noch weniger Einschaltquoten bekommen...




    Das war alles von mir :) . Vielleicht ergänze ich im Laufe der Zeit noch was :) .

  • Ich finde, ohne Ash wäre pokemon kein pokemon.
    Ich mag ihn zwar nicht so, aber er gehört einfach dazu. Aber er ist wirklich kindisch und sollte mal erwachsener werden.
    Das beste reiseteam war mit misty. Die zwei passen gut zusammen. Wer sich liebt, das neckt sich ^^ :love:
    Der besten rivalen sind natürlich Gary und Paul.
    Pikachu ist ein guter Partner. Aber ich finde, er sollte es mal zu einem raichu entwickeln.
    Ich mag sein Glurak :)

  • gebe mal meinen senf dazu



    Wie findet ihr Ash im Allgemeinen : hmm, schwierig. Dena sh aus den ersten dreiGenerationen ochte ich eigentlich.Kantho udn johto war der Klassiker wo er einfach Ash war und in Hoenn entwickelte er sich weiter. In sinnoh wurde die uhr dann vollkomen af anfang gedreht un der gute Ash zu leicht bescheuerten ,coolen Pseudohelden der ständig failt und nur vorträge darüber hält dass man Pokis gut behandeln soll. Das brauche ich nicht.
    In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung: :wtf: im ernst ? Fand es bisher nicht schlimm aber auch nie bannbrechend,a ber für das Einall-Design kann ich irgendwie nicht warm werden.
    Welches Reiseteam hat am besten zu Ash gepasst? Kantho und Hoenn. Wieso ? Weil sich misty und Ash gut ergänzten und einfach auch mal nur lustig oder auch normal waren. Da wirkte er noch wie ein normaler junge der eben ABenteuer erlebt. In hoenn wurde dann seine Entwicklung deutlich weil erm mit Maike einen totalen Anfägner an seienr Seite hatte. Und was ihr alle gegen Masato habt versteh ich nicht, war wenigstens mal etwas abwechslung.Vorallem war auch mal der Fokus nicht auf Ash(in hoenn).
    Sinnoh : Nunja bin kein Lucia fan deswegen
    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen?:Ja, bitte , du ahst gute Arbeit geleistet aber seit Sinnoh find ich ihn nur noch zum kotzen. Sinnoh war auch der grund warum ich aufgehört habe zu schaun.es werden wirklich alle Charakter aus den Spielen ins Anime eignebracht,wieso kann dann nciht auch einmal der Spielheld im Anime eine Rolel spielen? Gold(bzw. Klarin/Jimmy) ,Brix,Lucius,Black die würden bestimmt alle mal gern im Anime ne rolle spielen udn keiern würde es böse nehemn und vorallem müsste man dem armen ash dann nicht jedes mal nen Brainbleech verpassen.
    Wie findet ihr seine Charakterentwicklung im Laufe der Staffeln?: Bis Hoenn gut hat sich langsam aber stetig weiterentwickelt. Seit sinnoh findet aber keien Entwicklung mehr statt also kann man das nicht bewerten.

    Welches ist das perfekte Pokégirl für Ash?
    Pkemon setztkeinen Wert darauf. mir persöhnlich gefällt Advanceshipping, aber zus tande wird eh nie was komemn.
    Gary, Paul, Diaz (oder Bell)? Der beste Rivale für Ash!: GARY ! wieso ? Gary war bei weiten nicht so überzeichnet wie die anderen Charaktere,die für gewöhnlich auf eine Eigenschaft reduziert wurden.
    Findet ihr, Ash hätte eine Pokémon Liga auch gewinnen können?:Seit Hoenn frag ich mich was sein problem ist. Er hat eine Team mit dem er fast alles besiegen kann scheitert aber für gewöhnlich an irgendwelchen seltsamen gegenern im Viertelfinale ? Gönnt es ihm doch mal.
    Wird Ash irgendwann der beste Pokémon-Trainer aller Zeiten?. nein, dafür ist die Konkurenz zu groß und der beste aller Zeiten zuwe rden sit unmöglich, den die alte Generation wird imemr von der neuen übertrumpft.

    Welches Pokémonteam fandet ihr von ihm am besten?
    :Kantho. Auch wenn es fast nur starter waren. Das war das team mit dem er anfing und dass sind die pokemon die man für imemr mit dem anime verbindet.
    Findet ihr Pikachu als seinen ewigen Partner gut?:Wieso nicht. Es war sein erstes Pokemon und ist sein bester Freund ? Wieso soltle er es bei Eich versauern lassen ?
    Welches Pokémon von Ash gefällt euch am besten?: Glurak,weil Liebling.Und wegen Grillpartys ^^.
    Ist Ashs Kampf- und Trainingsstil okay? Könnte er etwas verändern? : Ehrlichg esagt sein Stil ist scheiße. Das meiste kommt durch zufall und glück zustande und wirklich gut kämpfen doer trainieren kann,natürlich sit es wichtig seine Poksi gerne zu ahben, aber dass solte als TRAINER nicht das einzige sein was man kann.ich kenne niemanden der bisher etwas gewonnen aht in dem er jeden lieb hatte -_-. jeder gute Trainer wüder mit Pokemon wie er sie aht typen wie die Vorstände oder ähnliches in den Boden stampfen (auf Rot,Gold und co. zeig).

    Der Mensch ist nie zufrieden.Egal wie viel er in seinem Leben erreicht,so stirbt doch jeder Mensch mit dem Gefühl etwas verpasst zu haben.
    Denke darüber nach und genieße das hier und jetzt und dass was du tust und strebe stets danach besser zu sein als im vorherigen Moment.

  • Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen?

    Nein, verlassen nicht. Einfach aus dem Prinzip das Ash mit Pikachu eine Art Markenzeichen für Pokémon darstellt. Man sollte es nur etwas abändern bezüglich seiner Sache das er bei jeder Region wieder von vorne beginnt. Dies nervt langsam wirklich. Ich meine das ist so als wär Pikachu immer wieder Lv. 1 bei einer neuen Region obwohl es - sogesehen - schon längst Lv. 80 oder so sein könnte. Ausserdem gefällt es mir schon nicht das sein langjähriger Begleiter Rocko ausgewechselt wurde. Das er nicht altert sehe ich ebenfalls als komisch aber naja, es soll Kinder ansprechen, da hilft es herzlichst wenig einen 18, 20 Jährigen Hauptdarsteller zu haben.

    Gary, Paul, Diaz (oder Bell)? Der beste Rivale für Ash!
    Der beste Rivale für Ash, mh.. Ich kann mich zwischen Gary und Paul nicht entscheiden. Gary ist halt seit Anfang an sein Erzfeind, Rivale aber auch teils ein Freund. Denn ich denke schon das sich eine Art Freundschaft gebildet hat, oder nicht? Doch Paul sehe ich ebenfalls als guten Rivalen an, einfach aus dem Grund das er ganz anders mit seinen Pokémon umgeht als mit Ash. Sprich mehr Wert auf den Sieg liegt als eine 'gute' zusammen Arbeit mit seinen Pokémon.

    Findet ihr, Ash hätte eine Pokémon Liga auch gewinnen können?
    Durchaus! Wenn er halt nicht bei jeder Region von Anfang starten würde, zumindestens kommt es doch so rüber, nicht? Ich meine Pikachu müsste schon längst sein stärkstes Pokémon sein. Was ja ok ist das er in jeder neuen Region sich ein neues Team zusammen baut.. trotzdem könnte er einige Alte wieder 'verwenden'. Aber das Potential würde er eben besitzen.


    Findet ihr Pikachu als seinen ewigen Partner gut?
    Ja. Aus mehreren Gründen. 1. War Pikachu sein allererstes Pokémon 2. Begleitet es ihn nun schon einige Regionen lang und 3. Ash und Pikachu sind einfach das Markenzeichen schlechthin für Pokémon. Zwar wird es relativ langweilig das Pikachu immer wieder ein Schwächling ist, sobald es eine neue Region 'besucht' aber sonst mag ich die Elektromaus gerne. Als erstes Pokémon für Ash sollte es auch stets sein treuer Begleiter sein.


    Fantasma

  • Wie findet ihr Ash im Allgemeinen ?
    Ash ist einfach nur super. Er geht offen und herzlich mit den Pokemon um, gibt niemals auf und kämpft immer weiter auch wenn es mal hoffnungslos ist. Ash ist einfach der beste.


    In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung ?
    Ich fande die in Hoehn am besten aber die aus Einnal ist auch ganz gut.


    Welches Reiseteam hat am besten zu Ash gepasst ?
    Ich fande die Gruppe von Rocke, Maike und Max am besten. Da waren nicht nur zwei,wie sonst immer, sondern drei zusammen mit ihm unterwegs. Die Gruppe passte am besten zu ihm.


    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen ?
    Auf keinen Fall. Ash ist jetzt seit 16 Staffeln dabei. Ohne ihn wäre Pokemon nicht mehr dasselbe.


    Welches ist das perfekte Pokegirl für Ash ?
    Ich würde sagen entweder Maike oder Lucia. Sie sind beide etwas verrückt,so wie Ash manchmal. Weiß nicht, eine von den beiden.


    Gary, Paul oder Diaz ? Der beste Rivale für Ash ?
    Auf jeden Fall Paul. Er ist am stärksten und konnte Ash bisher am meißten Motivieren noch Stärker zu Trainieren, damit nicht nochmal gegen ihn verliert ^.^


    Findet ihr Ash hätte auch eine Pokemon Liga gewinnen können ?
    So wie er sich in Sinnoh angestellt hat bestimmt, aber ich weiß nicht ob die Serie dann noch weiter gehen soll. Wenn er eh schon gewonnen hat.


    Wird Ash irgendwann der beste Pokemon Trainer ?
    Na wenn sie so weiter machen bestimmt nicht. Aber ich bin mir sicher das er es eines Tages doch noch wird.


    Welches Pokemon Team fandet ihr von ihm am besten ?
    Das von Sinnoh. Ich fande es war bisher das Stärkste.


    Findet ihr Pikachu als seinen ewigen Partner gut ?
    Na klar, was wäre denn Pokemon ohne Pikachu und Ash neben bei auch ? Pikachu wird immer stärker und ich glaube auch das Ash ohne Pikachu nirgendswo hingeht und auch ohne ihn gar nicht mehr klar kommen würde. Die beiden müssen zusammen bleiben. Und ganz neben bei ist er sowas von süss.


    Welches Pokemon von Ash gefällt euch am besten ?
    Neben Pikachu, Bamelin, Skorgro und Gewaldro das sind meine Favoriten.


    Ist Ash Kampf und Trainingsstil okay ?
    Ash ist nicht zu hart seinen pokemon aber er trainiert sie gut und motiviert sie immer wieder um nicht aufzugeben. Braucht sich nichts dran zu ändern.

  • Wie findet ihr Ash im Allgemeinen?


    Ich find er ist ein cooler,sympatischer und netter Junge.Behandelt auch seine Pokemo.Kenn zwar die aktuellen Fogen nicht aber in den ersten Staffeln am sympatischsten.Außer das er sine Pokemon die er im training gelaaasen hat mal wieder abbholen könnt oder sie besuchen.Sein versprechen Tuboss zu besuchen hat er auch noch nicht erfüllt.Er ist zwar nicht der hellste.Er fällt immer wieder auf Team Rocket(Jesssie und James).


    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen ?
    Nein.Ohne Ash wär Pokemon nicht mehr Pokemon.

  • Wie findet ihr Ash im Allgemeinen?
    Manchmal zu nett, oftmals naiv, doch insgesamt ganz okay.




    In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung?

    In der 4. Generation, also Sinnoh, und in der 5. Generation, also Einall. Beides ungefähr gleichwertig.



    Welches Reiseteam hat am besten zu Ash gepasst?
    Ash, Maike, Max, Rocko.



    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen?
    Ja, aber erst einige Staffeln, nachdem er Liga-Meister geworden ist.




    Wie findet ihr seine Charakterentwicklung im Laufe der Staffeln?

    Er ist schon teilweise erwachsener geworden, was auch seine Mutter nach einer Reise mit Maike, Rocko, Max erkannte und so sagte. Doch da er in Einall wieder ein bluter Anfänger geworden ist, ist die Entwicklung nicht gerade realistisch. Insgesamt macht Ash zu viele Rückschritte und ist damit unglaubwürdig.




    Welches ist das perfekte Pokégirl für Ash?
    Wenn ich zwischen Misty, Maike, Lucia und Lilia wählen müsste, dann würde ich Misty sagen - oder Maike.



    Gary, Paul, Diaz (oder Bell)? Der beste Rivale für Ash!
    Paul, da er am härtesten durchgegriffen und somit die stärksten Pokemon hatte. Diaz ist leider nicht ganz so gut. Gary hat nicht so starke Pokemon und ist damit kein so guter Rivale gewesen, wie Paul.




    Findet ihr, Ash hätte eine Pokémon Liga auch gewinnen können?
    Hat er doch, die Orange-Liga. Aber er hätte die Sinnoh-Liga gewinnen sollen. Ohne den Uber-Typen Tobias hätte er die Liga auch gewonnen gehabt.



    Wird Ash irgendwann der beste Pokémon-Trainer aller Zeiten?
    Ja. Vermutlich nicht mehr in der Einall-Liga - vielleicht, kurz bevor Pokemon keinen Profit mehr bringt und unlukrativ wird.




    Welches Pokémonteam fandet ihr von ihm am besten?

    Wenn man nur nach der Power geht, dann das in Sinnoh.




    Findet ihr Pikachu als seinen ewigen Partner gut?

    Nein. Pikachu trainiert und trainiert...aber es wird nicht stärker. Logisch, oder? Nein, das ist ganz und gar nicht logisch. Es hat die Regionen Kanto, Orange, Hoenn, Sinnoh und die Kampfzone durchgemacht und verliert gegen ein (schätzungsweise auf Level 5 befindliches) Sodamak. Es hat davor sogar gegen Regice gewonnen und mit Latias ein Unentschieden geschafft. Vor dem Uber-Kampf gegen Tobias trainierte es, um das Raichu von Goliath in Sinnoh zu besiegen. Diese Power ist endgültig weg, die es hat - weswegen ich nur sage: weg mit Pikachu, dann wird alles auch wieder mal ein bisschen realistischer.



    Welches Pokémon von Ash gefällt euch am besten?

    Spontan denke ich mal, Gewaldro.



    Ist Ashs Kampf- und Trainingsstil okay? Könnte er etwas verändern?
    In Einall ist er nicht okay, denn in Sinnoh hat Ash alles viel besser gemacht. In Einall trainiert er sichtbar doch gar nicht mehr, und die Kampf-Taktiken wirken im Vergleich zu anderen älteren Kämpfen auch teilweise lächerlich.

  • Wie findet ihr Ash im Allgemeinen?
    Totaler ash Fan, ich mag ihn sehr

    In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung?

    Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, es ist mir egal.

    Welches Reiseteam hat am besten zu Ash gepasst?

    Benny,Lucia und Lillia


    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen
    Um gottes Willen nein, Ash und Pikach gehören einfach dazu.
    Ohne die Beiden würde ich abschalten.

    Wie findet ihr seine Charakterentwicklung im Laufe der Staffeln?

    Ash ist ruhiger geworden, das ist gut so, er wahr früher viel zu hitzig, in der ruhe liegt die Kraft, vor allem denkt ash jetzt mehr.



    Welches ist das perfekte Pokégirl für Ash?
    Was ist das, seine Freundin?


    Gary, Paul, Diaz (oder Bell)? Der beste Rivale für Ash!
    Gary


    Findet ihr, Ash hätte eine Pokémon Liga auch gewinnen können?
    Umbedingt, einmal sollte es schon klappen.

    Wird Ash irgendwann der beste Pokémon-Trainer aller Zeiten?

    Ist er schon

    Welches Pokémonteam fandet ihr von ihm am besten?

    Kanto und Einall

    Findet ihr Pikachu als seinen ewigen Partner gut?

    Dreamteam for ever, die 2 sind einfach Beste Freunde und die sollten nicht auseinander gehen.


    Welches Pokémon von Ash gefällt euch am besten?
    :pika:

    Ist Ashs Kampf- und Trainingsstil okay? Könnte er etwas verändern?

    Nein, auch wenn er manchaml chaotisch ist, Ash ist einfach Ash

  • Sollte Ash die Srie irgendwann verlassen?


    Ich finde, dass die Serie sich schon genug zum schlechteren verändert hat. Die Pokémon sehen nicht mehr aus wie Tiere, sondern eher wie transoformierte Gegenstände und die Charaktere siehen auch immer merkwürdiger aus. Dass Rocko die Serie verlassen hat, war schon schlimm genug, ich fand es eigendlich ganz gut, dass von Region zu Region nur die Mädchen gewechselt haben. Rocko und Ash gehörten einfach zur "Basis" der Serie und Benny ist auch nur ein schlechter Abklatsch von Rocko, nur mit weniger Persönlichkeit und wenn Ash und Pikachu die Serie auch noch verlassen würden, wäre das kein Pokémon mehr. Außerdem ist Ash der perfekte Hauptcharakter für eine solche Serie: mutig, entschlossen, freundlich, loyal und ein bisschen zu aufgedreht. Ein eher unspannender und klischeehafter Charakter, aber für den aufregenden, coolen und mystischen Chara ist ja eher der Rvale zuständig.


    Wer ist der beste Rivale für Ash?


    Der beste Rivale ist meiner Meinung nach immer noch Gary, denn sein Charakter und seine Erscheinung sind perfekt auf die Rolle des Rivalen abgestimmt: wilderes Aussehen als der Protagonist, frech, übermütig, aber auch ziemlich cool, dem Protagonist immer einen Schritt vorraus, etwas rau, aber eigentlich ein herzensguter Mensch. Außerdem begann Ashs Reise mit Gary, er war der erste Rivale und ist somit ein Original. An zweiter Stelle steht meine Lieblingsfigur Paul, dessen Härte, Schlauheit, Reifheit und Coolness im krassen Gegensatz zum etwas verweichlichten Protagonisten steht. Es ist immer wieder lustig anzusehen, wie Ash von solch einem Rivalen eins auf den Deckel bekommt. Diaz ist wie ich finde wieder nur ein schlechter Abklatsch von Paul, nur mit wenigen Persönlichkeit Um Paul Schärfe zu kompensieren, wurde eine Art Spaß-Rivale hinzugefügt - Barry. Dieser ist wahrscheinlich einfach dazu da, eine nette kleine Abwechlung zu schaffen.


  • In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung.
    Eindeutig in Einall finde ich.Sie Kleidung sieht einfach moderner aus finde ich und passt so auch sehr schön in die Region.


    Welches Reiseteam hat am besten zu ihm gepasst?
    Ich finde Lucia und Rocko haben am besten zu ihm gepasst.Da war alles dabei:Trainer,Koordinatorin & Züchter.Sie waren einfach ein Dreamteam finde ich


    Gary,Paul,Díaz (oder Bell)?Der beste Rivale für Ash!
    Eindeutig Gary.Die beiden sind schon vor der ersten Folge Rivalen gewesen wie man ja aus den Ereignissen schließen kann.Die beiden sind immer wieder aneinander gestoßen und Gary kam auch in anderen Staffeln wieder vor.
    Daumen hoch für Gary :)


  • Wie findet ihr Ash im Allgemeinen? Dumm, sorry. xD Er ist meiner Meinung nach einfach zu kindisch. Ok, er soll ja erst 10 sein, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er während seiner ganzen Reise kein bisschen altert. Wobei, er schaut in Best Wishes nicht unbedingt viel älter aus als in den ersten Staffeln. Fazit: Ich kann Ash einfach nicht ausstehen. o.O


    In welcher Generation trug Ash die beste Kleidung? Darüber habe ich mir noch nie so wirklich Gedanken gemacht. Vielleicht fände ich die BW-Kleidung am besten, aber wenn ich irgendetwas von Best Wishes sehe, muss ich gleich an die vielen negativen Sachen denken.


    Welches Reiseteam hat am besten zu Ash gepasst? Misty, Rocko II Maike, Rocko II Lucia, Rocko. Das, obwohl ich Rocko hasse. Aber ich finde ihn lange nicht so schlimm wie Benny.


    Sollte Ash irgendwann die Serie verlassen? Ja, zumindest kurzfristig. Würde mich freuen, wenn ich nicht ununterbrochen Ash und sein Pikachu im Anime sehen muss. .__.


    Wie findet ihr seine Charakterentwicklung im Laufe der Staffeln? Hm, ich sag nur so viel: Früher mochte ich ihn irgendwie mehr.


    Welches ist das perfekte Pokégirl für Ash? Öhm....Misty. Die zwei passen noch am besten zusammen. xD


    Gary, Paul, Diaz (oder Bell)? Der beste Rivale für Ash! Ich kann mich nicht zwischen Gary und Paul entscheiden. Gary habe ich früher wegen seiner arroganten Art so gern gehabt. xD Paul finde ich aber auch mal nen guten Rivalen, ein bisschen herzloser als der Rest der Friede-Freude-Eierkuchen-Welt. Ich würde aber eher Gary sagen.


    Findet ihr, Ash hätte eine Pokémon Liga auch gewinnen können? Ja, denn mit seinem Pikachu, dass schon mindestens Level 100 haben müsste und 1000 mal stärker als die Pikachus im Spiel ist, sollte das eigentlich kein Problem sein.


    Wird Ash irgendwann der beste Pokémon-Trainer aller Zeiten? Nö, dazu braucht er ein besseres Team. xD Das braucht ja mal ne Ewigkeit, bis er nen Starter entwickelt hat. o.O


    Welches Pokémonteam fandet ihr von ihm am besten? Kanto und Hoenn. Ich mochte Glurak irgendwie. [:


    Findet ihr Pikachu als seinen ewigen Partner gut? Ewiger Partner gut und schön, aber musste es denn ausgerechnet Pikachu sein? .__.


    Welches Pokémon von Ash gefällt euch am besten? Reptain. xD


    Ist Ashs Kampf- und Trainingsstil okay? Könnte er etwas verändern? Ash's Pokemon haben doch nur Draufhau-Attacken. Was strategisches wäre nicht schlecht.


    LG