In welcher Sprache lest ihr eure Mangas

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hallo Leute,
    mich würde mal interessieren in welcher Sprache ihr eure Mangas lest.
    Manche schauen ja den Anime in anderen Sprachen. Macht ihr das auch bei den Mangas das ihr sie in anderen Sprachen lest oder kauft ihr sie euch lieber auf deutsch ?


    Also bei mir ist es so das ich meine Mangas mal auf deutsch mal auf englisch lese, manchmal auch auf französisch. Ich finde es interessant Mangas auch mal in anderen Sprachen zu lesen. Ab und zu hören sich manche Stellen auf englisch oder französich etwas besser an als auf deutsch, aber manchmal ist es auch genau andersrum das sich etwas auf deutsch besser anhört. Deshalb kaufe ich mir auch ein paar Bände meiner Lieblingsmangas in einer anderen Sprache. Am meisten lese ich sie aber trotzdem auf deutsch.


    In welcher Sprache lest ihr meistens eure Mangas und warum ?

  • Hallo. ^^
    Also ich lese meine Mangas eigentlich immer auf Deutsch, es gibt glaube nur eine Serie (Detektiv Conan) die ich auf Englisch lese, und dann auch nur vereinzeld die neusten Kapitel.
    Warum? Nun ja, es ist ja eigentlich immer am schönsten in der gewohnten Muttersprache zu lesen.
    Bei Englisch habe ich eigentlich kein Problem, nur ich brauche dafür einfach länger, weil ich da jedes wort lesen muss und mich auch anstrengen muss, während man normal in deutsch (also ich zumindest) einfach abschalten kann und einfach nur überfliegen braucht (deswegen brauche ich total nicht lange um ein neues Kapitel zu lesen^^)
    Also meistens alles auf Deutsch und ist ja nicht so, als gäbe es keine deutschen Übersetzungsteam, und die meisten neusten Kapitel (von Naruto, One Piece, Fairy Tail, Bleach etc.) kommen ja pünktlich wie die Englischen Chaps raus, da brauch man ja gar nicht auf Englisch lesen, also so seh ich das xD

  • Im Normalfall die deutsche Version. Allerdings habe ich inzwischen immer öfter etwas zu meckern übrig.
    Die Ausnahme ist Ao no Exorcist: Ich hatte mir Band 1 versehentlich auf Englisch bestellt. Tja, und als ich dann Band 2 auf Deutsch in den Händen hielt, war ich geschockt:
    1. Die Schule hat mit "True Cross Academy" einen englischen Namen und diese Sprache beherrschen grade unter Jugendlichen mehr oder weniger. Aber nein, wir musste daraus ja "Heiligkreuzschule" machen. Warum bitte? Und nebenbei heißt "true" nicht "heilig". Und bei uns in der Nähe gibt's echt eine Schule die so heißt...
    2. Kuro ist ein er, keine sie. Ja, auch ich dachte das anfangs, aber es ist ein Männchen.
    3. Warum werden bitte werden manche von Shuras Angriffen übersetzt, andere aber nicht?
    Daher werde ich mir die Bände ab Nummer 4 wieder auf Englisch holen (3 gab's nicht auf Englisch). Aber auch bei anderen Mangas dachte ich mir manchmal: "Im Englischen hat sich das besser angehört!" Bestes Beispiel: Hauptperson hatte einen Alptraum und wacht auf. Im Englischen sagt sie an dieser Stelle: "It hurts." Im Deutschen dagegen: "Aua." Bitte? Sorry, aber in dem Zusammenhang kommt das irgendwie seltsam rüber...

  • Ganz normal, ich lese, wohl wie viele andere auf deutsch. Klar, man entwickelt sich weiter, wenn man auf anderen Sprachen liest, aber ich bin faul :P Selbst online lese ich es auf deutsch, obwohl da manchmal zum ablachen geile Tippfehler vorkommen. Wenn ich es aber nicht mehr erwarten kann, lese ich einfach kurz auf englisch das neue Kapitel. Ich lese es auf deutsch, weil man ja nicht japanisch lesen würde, wenn man es nicht könnte.Ist doch logisch

  • Ich lese meine Mangas immer auf Deutsch. In meinen Sprachen kann ich die Schrift nicht lesen. Mein Englisch ist zu schlecht und da müsste ich bei einer Stelle oder mehreren den Google Übersetzer benutzen. Alle meine Mangas sind auf Deutsch, joa, Deutsch ist die einzigste Sprache, die ich überhaupt lesen kann und Englisch so halb. Joa, lesen tu ich gerne, aber auf anderen Sprache nicht so... xD

    知っていますか?夢もなく…誰からも必要とされず…ただ生きることの苦しみを?
    Can you understand? Not having a dream… not being needed by anyone… The pain of merely being alive?

  • Ich lese meine Mangas so gut wie immer auf Deutsch. Nun ja, ich hab bei mir auch ein paar Englische Mangas aus den U.S.A.
    Ich kann zwar Englisch, aber Deutsch ist mir in dem Fall um einiges lieber.
    Manchmal lese ich auch im Internet auf Englisch. Einmal hab ich einen japanischen Manga versucht zu lesen, aber da hab ich nicht mal die Häflte verstanden, nur einzelne Fetzen.


    Lg
    Akasu~

    »Schließt man alles aus, muss das was übrig bleibt, und sei es noch so unmöglich, die Wahrheit sein.

  • Besitzen tue ich nur deutsche Bände, aber vieles lese ich auch im Internet und das eben auf englisch. Ich würde auch nur dt. weiterkaufen, weil es sich angenehmer liest und ich nicht auf Übersetzen schalten muss. Außerdem komme ich besser mit. Wegen Aktualität neuer Kapitel oder zum reinlesen greife ich da auch gerne auf die englische Möglichkeit über. Und man lernt dabei noch die Sprache ^^
    Ich kann zwar französisch, aber nicht so gut, als das ich mir jetzt etwas in dieser Sprache kaufen würde. Und japanisch kann ich schriftlich kein Stück xD
    Nachteil sind wieder Übersetzungsfehler.
    Trishna Das mit Kuro fiel mir auch sofort auf. Für mich war er schon immer männlich.
    Oder anderes Beispiel. Gleich bei Another im Prolog, wird von einem Schüler gesprochen, der starb, aber eigentlich ging es um eine Schülerin. Groberer Fehler als das mit der Katze finde ich, weil es wichtiger ist.Edit: Sorry. Ist doch so richtig.


    Im Sachen Anime ist es mir fast gleich. Gerade gucke ich aber meist Zeug japanisch mit englischen Untertitel. Gibt sicher auch etwas mit deutschen Untertitel, aber ersteres lässt sich leichter finden.

    "Es ist nicht so wie du denkst, wenn du denkst, was ich denke, was du denkst."

    Einmal editiert, zuletzt von Paradox ()

  • ich lese mangas meistens in englisch.
    wenn es sowas wie naruto, bleach etc. ist, ist es nicht so schwer, die wörter zu übersetzen, zudem hilft es meinen englischkenntnissen und ich verbessere mich so.
    aber bei komplizierteren mangas wie death note etc. lese ich auf deutsch, um wirklich alles zu verstehen.

  • Zitat von Paradox

    Das mit Kuro fiel mir auch sofort auf. Für mich war er schon immer männlich.


    Aber es fällt einem halt auf und ärgert einen.
    Ich persönlich habe ja null Probleme mit dem Lesen auf Englisch. Ich kenne meist eh nur zwei-drei Wörter nicht und die schaue ich halt später nach.
    Sprich: Ich kann Englisch flüssig, wie Deutsch lesen. :)  
    Französisch wäre zwar auch noch eine Möglichkeit, aber... Nachdem ich jetzt gerade mal mein erstes Jahr hinter mir habe (jup, Französisch3), könnte das etwas schwer werden...


  • [font='Arial, Helvetica, sans-serif'][size=10]Aber es fällt einem halt auf und ärgert einen.

    Vorallem, weil ich erst froh war, dass sie den Namen nicht weiter verdeutscht haben.
    Btw, auf den ersten paar Seiten finde ich schon vier (Übersetzungs)fehler. Das muss man auch erst mal schaffen.


    Was ich auch immer bei Übersetzungen witzig finde, die teilweise Erfindnung von Wörtern. Fiel mir besonders bei Beleidigungen auf, die ich noch nie in meinen Leben gehört habe. xD


    Ich finde es auch nicht so gut, wenn Übersetzer nicht aus dem Original sondern schon aus einer Übersetzung (z.B. amerikanisch) übersetzen. Die Fehler, die die gemacht haben übertragen sich natürlich auf die deutsche Ausgabe.


    @Madarak Death Note finde ich auch recht kompliziert. Ungefähr in der Mitte wusste ich nicht so recht, was die da nun machen und las einfach weiter in der Hoffnung, das ergibt sich schon aus dem Kontext xD

  • Also ich habe meine Mangas bis jetzt nur auf Deutsch gelesen. Ich denke es ist zwar eine gute Sache, wenn man eine Fremdsprache auffrischen/festigen möchte, aber dafür nehme ich lieber andere Bücher. Bei Mangas möhte ich nämlich gerne alles verstehen und dies ist nicht immer der Fall, wenn ich ein Buch in einer Fremdsprache lese.
    Mein Fazit: Mangas auf Deutsch, andere Bücher können gerne auch in einer anderen Spreche sein, solange der Wortschatz für mich nicht zu schwierig ist.

  • Wenn es das Vokabular zulässt, lese ich Mangas (oder schaue Animes) auf Japanisch. Das sind dann eher Geschichten des Alltags wie "Love Hina", "Girlfriends" oder "Minami-ke".
    Mangas zu Themen wie Postapokalypse kann ich derzeit noch nicht verstehen, weil mir das Vokabular im Japanischen fehlt, auf Englisch oder Französisch ist es aber kein Problem.
    Manchmal habe ich eher Lust dazu, einen Manga auf Französisch zu lesen, manchmal dann doch lieber auf Deutsch. Ich hoffe auch, bald Alltagsgeschichten auf Koreanisch lesen zu können. ^^
    Es ist natürlich auch ein angenehmer Weg, seine Sprachkenntnisse zu verbessern.

  • Hm… also ich lese meine Mangas meist in deutsch.
    Einige lesen Mangas ja nicht in deutsch, da die Übersetzung totaler Mist ist, aber bei den Mangas die ich lese ist die Übersetzung einigermaßen ok… aber echt schaut euch mal türkische Übersetzungen an und dann reden wir weiter. Diese sind iwie totaler Mist (ok es gibt jetzt zwar keine Mangas in türkisch aber Animes)
    1. Die Namen die Namen TT.TT wenn ich höre wie die die Namen aussprechen, das tut ja in den Ohren weh…
    2. Bei dem was bei einer Übersetzung rauskommt hat man einen lachflash nach dem anderen… (glaubt mir das ist echt so!)
    Und jetzt seid froh das die deutsche Übersetzung nicht so ein Mist ist.


    LG Dark

  • Ich lese Mangas hauptsächlich in Englisch. Aber viel lieber auf Japanisch, weil die einfach die Originalen sind. Man findet in den Englischen als auch in den Deutschen Übersetzungen (und allen anderen xP) immer wieder Unterschiede. Von daher ist meine bevorzugte Sprache hier definitiv Japanisch. Animes schau ich nur auf Japanisch eventuell mit Englischen Untertiteln weil die Japaner teilwese echt schnell reden und ich da dann doch noch nicht mitikomm xD aber Deutsche oder gar Englische Animes gehen gar nicht. :wasp:

  • Hm..eigentlich lese ich ja lieber meine Mangas auf Englisch bzw. Fairy Tail. Weil es im Englischen Manga mit den Storys früher kommt als im Anime. Aber ich lese ja auch gerne Deutsche Mangas, davon habe ich genügend in meinem Regal xD Bis auf einpaar Mangas die auf Englisch sind. Aber ich würde mal sagen das ich mir eher die Deutschen lieber durch lese bzw. DAS ich sie mir duchlese :D

  • Ich lese eigentlich deutsche Mangas XD
    außer ich lese weiter und das im internet und dort gibt es es meist englische versionen xD
    In meinem Real stehen zum glück nur deutsche :D
    Ich würde nie ein Englischen Manga kaufen xD
    LG Shaddy-chan

  • Normalerweise lese ich meine Mangas auf Englisch. Ich habe schon immer gerne englischsprachige Bücher gelesen und dementsprechend auch die Mangas. Allerdings lese ich auch viele Mangas im Internet und dann natürlich auf den richtig großen Seiten und das sind alles englische Seiten. Natürlich habe ich daheim auch einige deutsche Bände stehen, da es manchmal auch einfach bequemer ist, wenn man sowieso schon in dem Einkaufszentrum rumgammelt, einfach in den nächsten Bücherladen zu gehen und sich dort nen Manga zu holen. Die englischen Bände muss ich nämlich meistens erst bestellen, wenn die Amis die nicht gerade auf Lager haben.
    Jetzt fange ich aber auch damit an, Mangas auf Japanisch zu lesen. Da ich einen Japanischkurs besuche und die Sprache lerne, sind die Mangas ne ganz gute Übung. Ich verstehe zwar nur sehr wenig, aber das wird schon mit der Zeit ^^

  • Ich lese Mangas hauptsächlich auf Deutsch. Jedoch lese ich auch manche Reihen die schon fortgeschrittener oder für mich auf Deutsch nicht erreichbar sind auf Englisch (Pandora Hearts & Kingdom Hearts zum Beispiel). Ich habe jedoch genau einen Manga auf Französisch, weil die Reihe im Französischen schon weiter ist, als auf Deutsch