Vote der Woche (04.11.-11.11.2012)

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Den Meisterball in S/W2 habe ich... 186

    1. ... zum Fangen eines schweren Pokémon eingesetzt. (30) 16%
    2. ... zum Fangen eines Lieblings-Pokémon eingesetzt. (6) 3%
    3. ... nicht eingesetzt, weil ich noch warte. (86) 46%
    4. ... nicht eingesetzt, weil ich Meisterbälle sammele. (35) 19%
    5. ... noch nicht erhalten. (29) 16%

    In allen Pokémon Editionen gibt es den legendären Meisterball, der es dem Spieler garantiert ein Pokémon mit nur einem Fangversuch sicher zu fangen. Die meisten Fans werden diesen besonderen Ball kennen und in vielen Editionen bereits erhalten haben. Meistens gibt es diesen rund um den letzten Orden vom Professor. In S/W2 ist es sogar möglich mehrere Meisterbälle zu erhalten. Die große Frage ist doch nun aber, was die Fans mit diesem ganz besonderen Ball machen. Fängt man damit ein besonders schwer zu fangendes Pokémon wie z.B. das Feentrio, fängt man damit sein Lieblings-Pokémon, damit es stylisch in einem seltenen Ball ist oder sammelt man die Meisterbälle einfach als Trophäen um zu zeigen, dass man jedes Pokémon auch ohne fangen kann?


    Sagt in den Kommentaren gerne auch für welche Pokémon ihr den Meisterball eingesetzt habt und wie ihr dies in den älteren Editionen gehandhabt habt. Gibt es vielleicht sogar Fans, die noch nie einen Meisterball eingesetzt haben oder Fans, die ihn in jeder Edition einsetzen?


    Zur Übersicht der bisherigen Vote der Woche bei uns...

  • Ich habe bisher nur einen der mehreren Meisterbälle in S2 erhalten, wobei ich mir schon fast sicher bin, welches Pokemon ich damit fangen könnte.


    Ich bin auch erst kurz nach der Liga, heißt, dass ich soviele Pokemon, die eines Meisterballs würdig währen, noch nicht gesehen habe. In den letzten Spielen habe ich den Meisterball meist für das Pokemon auf dem Cover verwendet, aber diesmal ist es noch nicht sicher, denn je nachdem welches Pokemon ich fürs CP gut gebrauchen kann und ein schwieriger Fang werden könnte, werde ich den Meisterball für es benutzen.

  • also ich setze die M-Bälle leider nimmer ein, da mir die Premier-Bälle eher gefallen und die meisten Legis die ich hab ja per Wi-Fi Event im Cherrish Ball vorliegen....es ist also obsolet noch mit dem M-Ball durch die gegend zu rennen!
    Aber in den ersten Generationen habe ich damit immer Mewtwo bzw. die Cover-Mons gefangen (Ho-Oh, Groudon)!


    PS: yeah 2ter!

  • Ich habe den Meisterball direkt für Zekrom eingesetzt. Mit den anderen Legendären Pokemon warte ich noch, bis ich alle Routen noch einmal abgehe, aber so lange wollte ich nicht warten.
    Ich benutze den Meisterball grundsätzlich direkt beim Haupt-Legi, weil ich damit einen langen und zähen Kampf vermeide. Ich weiß, dass es danach noch einige Legis gibt, die noch stärker sind, aber die fange ich dann mit Hyperbällen oder Timerbällen (funktioniert nach 30 Runde ziemlich gut^^).
    Früher habe ich die Meisterbälle auch immer gesammelt, aber dann habe ich mich irgendwann dazu entschieden, dass es erstens im Beutel viel zu unübersichtlich wird, wenn man dort Items lagert, die man gar nicht braucht, und zweitens es der beste Ball überhaupt ist, ich niemals mehr Probleme haben werde, wenn ich absofort alle Meisterbälle für Legis verwende, und er doch dazu da ist, benutzt zu werden (es wäre ja eine wirkliche Verschwendung).

  • Ich habe noch keinen Meisterball in S2 eingesetzt, da man eigentlich jedes Pokemon in S2/W2 auch ohne Meisterball fangen kann. Keines ist besonders schwer zu fangen und die nervigen Wanderpokemon bekommt man ja über den Traumradar. In anderen Editionen setze ich den Meisterball meist für Wanderpokemon ein, bzw. in R/B/G für Mewtu. Eigentlich schade, dass man in S2/W2 mehrere Meisterbälle bekommt und nicht in den vorherigen Generationen, da man ihn dort wohl eher benötigt hätte als in S2/W2.

  • Normaleweise nutze ich die Meisterbälle ja für Wanderpokemon, weil mir das Jagen so auf den Geist geht. Hab bisher nur ein Boreos anders gefangen und das auch nur, weil der Vorbesitzer der Edi da Vorarbeit geleistet hat *lach* Und einmal ein Entei auf Gold (nicht HG ^^), weil das Vieh spontan in nem Hyperball geblieben ist.
    Daraus folgt, dass ich meinen bisher einzigen MB auf S2 noch nicht benutzt habe, weil es kein Wanderpokemon gibt. Ich plane ihn allerdings für Kyurem, einfach, weil ich im Moment keine Lust habe, wieder ne halbe Stunde Bälle auf das Vieh zu werfen. Cresselia wäre auch noch so ein Kandidat, ansonsten besteht noch die Möglichkeit, das Ding auf Shinies zu werfen oder es einfach zu behalten *g*


    BTW:
    In allen Editionen ab GS bekommt man mehrere Meisterbälle. Und in allen Editionen außer SW1 sogar unlimitiert, man braucht halt Glück...

    Mein FC:
    2852-7164-7639 - Bojelin, Sodamak, Quaputzi
    Suche vor allem Leute für Kontaksafari (Pyroleo wäre toll ^^). Schickt nur ne kurze PN ^^

  • Oh, es gibt ja doch ne ganze Menge Leute, die ihre Meisterbälle auch sammeln. XD
    Bei mir steckt irgendwie der Ehrgeiz dahinter, dass ich es einfach ohne schaffen muss. Das Spiel ist einfach genug, da muss man es sich nicht noch leichter machen.
    Auch Legendäre lassen sich idR recht problemlos mit Finsterbällen einsammeln, und für Wander-Pokémon hab ich mein Galagladi (macht sich auch bei sonstigen Legendären gut, Trugschlag und Hypnose vertragen sich einfach gut). =)


    ~Sean

  • Meine beiden Meisterbälle habe ich noch nicht verwendet und werde es wahrscheinlich auch nicht mehr tun, weil ich seit den neueren Generationen die Meisterbälle sammele.
    Die Meisterbälle in S/W oder S/W2 zB. für Reshiram oder Zekrom zu verwenden ist auch ziemlich töricht, weil die beiden erstaunlich leicht ohne zu fangen sind.
    In der Roten und Gelben Edition habe ich den Meisterball immer für Mewtu verwendet. Da war ich noch klein und naiv :D Heute weiß ich, dass man mit der richtigen Taktik und ein bisschen Geduld
    jedes Pokémon auch so fangen kann.

  • Ich habe den Meisterball in W2 noch nicht eingesetzt, weil ich mich nicht entscheiden kann, wofür ich ihn nutzen soll.



    Ich habe bisher nur einen Meisterball und ich werd ihn einfach so lange aufheben, bis ich etwas gefunden habe wofür ich ihn verwenden kann.^^

  • Ich habe den Meisterball noch nicht erhalten, aber wenn ich ihn erhalte werde ich ihn auch verwenden, weil ich noch auf S und W noch 3 Meisterbälle besietze. Sammeln ist unnötig und wenn sich das Leben leicht machen kann mit dem fangen, sollte man das auch machen. Natürlich werden die Bälle nur für nervige Pokemon verwendet und nicht für die, die man mit Fangkraft superleicht fangen kann.

  • Also ich persönlich sammle auch eher die Meisterbälle. :D  
    Und ab Smaragd habe ich mir eh vorgenommen die Legis mit normalen Pokébällen zu fangen, das dauert zwar etwas, aber es ist funny^^


    Achja ich habe mir dafür extra ein Jäger Pokémon gezüchtet:


    Galagladi (L.V 70)
    Denn es kann:
    Horrorblick
    Trugschlag
    Hypnose
    Psychoklinge

  • Ich habe schon beide Masterballs eingesetzt, eines für Kyurem (hatte keine Lust es anders zu fangen, und einen für ein Cresselia (Wesen: Kühn), da ich nicht weiß wie RNG funktioniert, fange ich meistens ein bestimmtes Wesen im Meisterball. Softresetten ist halt toll :D für alle denen es mit RNG wie mir geht.


    mfg


    Zekrom`s Master

  • Meinen letzten Meisterball habe ich zu Zeiten von Rot/Blau eingesetzt, als Mewtu das einzige Legendäre Pokemon war.
    Seitdem habe ich alle Pokemon nur mit regulären Bällen gefangen.


    Jetzt in W2 war nur Terrakium schwer zu fangen (3x neustarten, weil es immer das ganze Team zerlegt hat vorm Einfangen, hab' beim 3. Versuch >20 Super- und Hyperbälle und ca 20 Limonaden, Hypertrank etc verbraucht), Cresselia und Latias waren in <10 Bällen gefangen.
    An Reshiram oder Kyurum habe ich mich noch nicht versucht, war noch nicht in Ns Schloss.

    Man trinkt Tee, damit man den Lärm der Welt vergisst...

    (T´ien Yi-Heng)


    The road to hell is paved with good intentions

  • Also ich hab ihn (noch) garnicht eingesetzt ^-^"
    Alle Legis hab ich mit Superball/Hyperball gefangen. Aber sollte mal wieder iein Download für 'ne Insel oder so (wie damals in S/W mit dem Freiheitsgarten & Victini) kommen, und das PKMN lässt sich nur schwer fangen, dann hab ich noch immer meinen Meisterball parat (;
    In anderen Games benutze ich den Meisterball gewöhnlich für Wanderpkmn, wie zB in FR/BG für die legendären Raubkatzen.

  • Ich benutze den Meisterball hauptsächlich fürs RNGn um mir noch einmal Gewissheit über meinen
    Startframe zu verschaffen, werdend ich das eigentliche Pokémon dann zwar mit einem anderen Ball
    meiner Wahl fange empfinde ich ihn in dem Sinne doch als recht nützliches Hilfsmittel.











    PS: eine Option "sonstiges" im Vote wäre nicht schlecht gewesen :/

  • Erstmal gibt es zwei Meisterbälle im Spielverlauf.


    Normalerweise benutz ich die Meisterbälle für wandernde Legendäre (Boreos und Voltolos in den vorherigen Spielen), aber wo die mittlerweile so wenig wert sind, da spiel ich auch mit dem Gedanken, mir damit shiny Mihiips in den Erdlöchern im Wald zu fangen... Hutsassa (schillernd)