IdF: Siegerehrung

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild


  • Kaum hat es angefangen, schon ist es wieder vorbei - die erste und bisher schönste Inoffizielle deutsche Fanworkmeisterschaft hat ihr Ende erreicht. Doch anstatt den letzten Runden hinterher zu trauern, wollen wir das Ende der mehrwöchigen Wettbewerbsrunden gebührend feiern und der Aktion so einen schönen Abschluss verleihen!
    Im Mittelpunkt stehen hierbei natürlich die User, die an den Runden teilgenommen haben, die ihre Stimmen abgegeben haben, oder gar beides taten, um sich mit anderen zu messen und anderen seine Unterstützung durch die eigene Stimme zu verleihen.


    Insgesamt haben 80 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus drei Foren an diesem großen Wettbewerb teilgenommen. Hierbei gab es User, die sich in allen Kategorien versucht haben, und welche, die herausragende Leistungen in nur einer Kategorie zeigen konnten. Schon nach den ersten Runden stachen einige User besonders hervor - nicht immer durch ihre perfekten Techniken, sondern auch durch Kreativität, tolle Ideen und Spaß am Wettbewerb.
    Doch bevor wir zur eigentlichen Siegerehrung kommen, möchte ich mich zunächst bei einigen Mitorganisatoren bedanken, ohne die das ganze Projekt nicht möglich gewesen wäre. Zum einen wären da natürlich die Administratoren der drei Foren PE, PF und BB, ohne deren Einwilligung und zum Teil auch technische Unterstützung wir heute nicht hier stehen würden. Danach gilt mein Dank an Loreena, Takua, ~Gatomon Girl~ und AyumiRiddle, die extra für den GFXWettbewerb Sprites bereit gestellt haben, letztere hat sogar noch die Outlines für den Spritingwettbewerb erstellt. Danke auch an Rexy, der mit viel Muße und Geduld die Punkteliste erstellt hat, die uns den Wettbewerb über begleitet hat, Kurokami, die für eine Aufgabe des GFXWettbewerbes eine Grundlage erstellt hat, Lockheed für die Avatare und an Waldmensch, die als aktive Vertreterin von PE so gut wie alle Fragen bravourös beantworten konnte.
    Ein besonders großes Dankeschön geht natürlich auch noch einmal an Bisa, der die kleinen Preise für die ersten Plätze spendiert hat. Am Ende dieser Aktion zählte die Gruppe der Organisation ganze 25 Leute. Danke für alles!


    Und nun kommen wir zu den eigentlichen Hauptakteuren dieser Siegerehrung. Ein kurzer Blick auf die Tabelle verrät es schon - wir haben wahre Künstler und Künstlerinnen unter uns, die sich nicht nur in einer, sondern in ziemlich vielen Kategorien behaupten konnten. Hier ein kleiner Ausschnitt der Gesamttabelle:


    Platz User Forum Spriting GFX Fanfiction Fanart Mapping Gesamtpunkzahl
    1. Takua PF 109,43 29,90 80,85 63,00 - 283,18
    2. AyumiRiddle PF 114,70 75,52 42,48 17,89 31,20 281,79
    3. MILOTICIA BB 89,02 29,52 42,48 85,56 - 246,58
    4. Rumo PF 42,93 14,57 95,93 11,67 20,40 185,50
    5. Waldmensch PE 13,72 41,78 26,04 49,00 34,08 164,62
    6. blanc page BB 23,22 - 35,63 83,22 - 151,07
    7. Mewy BB - - - 114,33 22,80 137,13
    8. Loreena BB 49,26 - 32,89 - 44,40 126,55
    9. Sherly PF - - 87,70 18,67 - 106,37
    10. Aprikose BB 65,44 14,57 19,19 - - 99,20
    11. Blume. BB 33,07 - 61,67 - - 94,74
    12. RENTaMAN BB 37,65 36,03 9,59 - - 83,27
    13. Nairu BB - 77,82 4,11 - - 81,93
    14. Nitro BB 74,94 - - - - 74,94
    15. Crazy_Leen BB 19,00 19,93 34,26 - - 73,19


    Auffällig ist natürlich die sehr schöne Verteilung der Forenvertreter im Vergleich zu den Teilnahmen - jedes Forum ist an der Spitze ungefähr so stark vertreten, wie die Gesamtverteilung der Teilnehmer im gesamten Wettbewerb. Außerdem ist es auch schön zu sehen, wie sich die User in Sachen Punkten nichts geschenkt haben und zum Teil ein Kopf-an-Kopf-Rennen geführt haben. Doch kommen wir nun zu unseren kleinen Gewinnern:
    [tabmenu][tab=1. Platz]
    http://s1.directupload.net/images/121127/temp/7q2wvk4p.png
    Takua
    Spriting - GFX - Schreiben - Zeichnen - Mapping
    Gewinn: Pokemon Schwarz/Weiß 2 Lösungsbuch


    Als Takua sah, dass es einen so großen Wettbewerb geben würde, war es um ihn geschehen - neue Liebe fachte in ihm auf; das unbändige Verlangen nach den zarten Kurven, die Lust auf wohl geformte Gliedmaßen, wunderbare Farben, harte Pixel. Doch leider war ihm AyumiRiddle voraus; bis auf den zweiten Platz der Spriting-Runde hatte er sich geschleppt, doch der süße Kuss des Sieges ging an eine andere Person. Nachdem er den Kummer der letzten Runde verkraftet hatte wandte er sich einem recht unerforschtem Gebiet zu - dem GFXen. Noch etwas gebeutelt von der Vorrunde konnte er leider auch hier nicht bis an die Spitze gelangen und musste sich mit einem 17. Platz zufrieden geben. Doch das entfachte sein Siegeswillen und er preschte los, bereit die nächste Hürde zu nehmen, die nicht weniger trickreich war, die die vorhergegangene: Schreiben. Er erfand sich neu und entdeckte ungeahntes Talent, was das Verfassen von charismatischen Texten anging - ein dritter Platz war die Entlohnung. Nach einem überraschenden 7. Platz in der Fanart-Runde fand er sich plötzlich an der Spitze wieder. Er war Erster; Erster des Wettbewerbes; Sieger der Herzen und nach Punkten. All der Schmerz der ersten Runden war vergessen und nun tritt er seinen verdienten Preis an als Bester Fanworker des Jahres 2012!
    Herzlichen Glückwunsch

    von Akatsuki


    [tab=2. Platz]
    http://s1.directupload.net/images/121127/temp/xcph5yf9.png
    AyumiRiddle
    Spriting - GFX - Schreiben - Zeichnen - Mapping
    Gewinn: Nintendoshirt/Bisafansshirt


    Die für PF teilnehmende AyumiRiddle war eine von gerade mal drei Usern, die ihr Können in allen fünf Fanwork-Kategorien gezeigt haben, um im Nachhinein damit prahlen zu können ihre künstlerische Vielfältigkeit unter Beweis zu stellen und neue Erfahrungen zu sammeln, wobei sie von jenen dabei am besten abschnitt.


    Angefangen hat das Ganze mit dem Spriting, wohl ihre Paradedisziplin, in welcher sie sich mit Abstand vor einem Großteil der Teilnehmer behaupten konnte, nur Spritingikone Takua kam ihr gefährlich nah, doch hat sie das abstimmende Publikum mit ihrer Filigranarbeit mehr überzeugen und gewinnen können. Mit diesem Sieg sollte sie die insgesamt höchste Tabellenpunktzahl (114,70 Punkte) im gesamten Wettbewerb erreichen, womit sie zeigen konnte, dass bei den Guinness IdF Records das weibliche Geschlecht doch „on top of the hill“ ist.
    Auch beim GFX’en griff AyumiRiddle nach den Sternen, welche ihr allerdings durch denn Fanvideo-Experten Nairu aus dem BB durch sechs winzige Pünktchen entrissen wurden, sodass sie sich nur mit Silbersternchen zufrieden geben musste. Dennoch besaß sie zu Platz drei einen enormen Abstand und konnte ihre momentane Führung gegenüber ihren Verfolgern Takua und MILOTICIA um ein großes Stück ausbauen und schien schon die sichere Gewinnerin des Wettbewerbs.
    Doch nun kam die Kategorie des Schreibens und so leichtfertig wollte die Konkurrenz ihr den Sieg nicht schenken und es wurden schwere Geschütze aufgefahren und ein schierer Wortkrieg entbrannte, sodass sich jeder doppelt in Drabble fühlte. Ayumi schaffte es dieses Mal leider nur auf Platz sieben (in den sehr PF-lastigen Tops haben deren Voter wohl vor Schreck ihren Text nicht gefunden), eine Zahl die ja bekanntlich Glück geben soll, weswegen die begabte und ehrgeizige PF’lerin weiter um das Behalten ihrer Königinnenkrone kämpfte, auch wenn Takua wieder einen Schritt auf sie zu gemacht hat und mit Rumo nun ein weitere potenziell gefährlicher Kandidat auf die Spitzengruppe aufrückte.
    Leider entpuppte sich dann die „sieben“ doch als Unglückszahl „dreizehn“, wobei sie Dank der enormen Masse der Eisenfaust beim Zeichnen noch Platz zwölf erreichte, damit allerdings ihre schwächste Tabellenpunktzahl im Wettbewerb hervorbrachte. Grund dafür war wohl der Stromausfall bei Sitzung zur Beratung der Pokédollar-Krise, wo sie als prominente Person in Führungsposition natürlich eine tragende Rolle übernahm. Leider stellte sich am Ende heraus, dass das den Stormausfall verursachende Emolga mit ihr in Verbindung stand, wodurch sie viele Stimmen in der Wählerschaft verlor, die zu ihrer direkten Konkurrenz, hier vor allem MILOTICIA überliefen, aber auch zu Takua der somit zum neuen Vorstand gewählt wurde.
    Nun durfte AyumiRiddle nichts mehr dem Zufall überlassen, so meinen Gerüchte, dass sie sich der dunklen Magie ihres Cousins x. Grades, Tom Riddle alias Lord Voldemord, bediente, wodurch Takua und Ayumi-Riddle nicht in der Lage waren zur letzten Runde anzutreten. Sie hingegen versuchte schnell zahlreiche Ländereien zu erobern, um damit auf dem Aktienmarkt gutes Geld zu machen, wo sie am Ende auch auf einem vielversprechenden fünften Platz landete und einen ordentlichen Wert erzielte.
    Doch zu ihrem Erschrecken gab es in Xeneroville zu diesem Zeitpunkt eine Jahrhundertflut, sodass es ihr wegen weniger als zwei Tabellenpunkten verwehrt blieb das Zepter wieder in die Hand zu nehmen und die Siegerprämie zu erhalten.


    Nichts desto trotz landete AyumiRiddle letzten Endes auf einem wirklich sehr guten zweiten Platz und darf sich nun im Glanze ihrer Silbermedaille spiegeln und sich in ihren Erfolgen sonnen. Herzlichen Glückwunsch und Hut ab für die tollen Leistungen und danke für deine Teilnahme und deine bezaubernden Werke.

    von Rexy


    [tab=3. Platz]
    http://s1.directupload.net/images/121127/temp/3j7bgeug.png
    MILOTICIA
    Spriting - GFX - Schreiben - Zeichnen - Mapping
    Gewinn: Nintendoshirt/Bisafansshirt


    Illa Miloticia venit, vidit, vicit!


    Mit ihrem vielseitigen Talent fürs Fanwork, welches sie in vier Kategorien der inoffiziellen deutschen Fanworkmeisterschaft bewiesen hat, sprang Miloticia wie ein Milotic aus dem Wasser mit Eleganz und Grazie auf Platz 3 der Gesamttabelle.
    Ihre Reise in das große weite Meer des Fanworks begann als Barschwa mit dem Fund einer bronzenen Schuppe im Spriting-See. Mit ihrem Gryphen schaffte sie es bis auf den 2. Platz in der Aufgabe „Outlinecoloration“, insgesamt erlangte sie den 3. Platz in dieser Kategorie der idF. Getragen von der Strömung der Wettbewerbe gelangte das entschlossene Barschwa in den Fluss der GFXler, wo sie ihre Zahl der Schuppen weiter erhöhte. Weitere Punkte regneten auf das Konto von Miloticia, die mittlerweile in den Fanfiction-Kanal eindrang. Dort steigerte sie sich zur vorherigen Kategorie noch einmal, bis sie im Endspurt auf dem Weg ins Bronze-Meer der idF in der Kategorie Fanart mit einem Platz 2 auch in Silber glänzen konnte. Mit ihrer süßen Teeparty erschuf sie eine rosarote Welt für die Fans, denen das Werk sichtlich gefiel.
    Dann war es endlich soweit und Miloticia erreichte das, was sie schon immer als "kleines Barschwa" geträumt hatte:


    Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz Miloticia!

    von Rio


    [tab=4. Platz]
    http://s14.directupload.net/images/121127/temp/k8sje7cq.png
    Spriting - GFX - Schreiben - Zeichnen - Mapping


    Rumo, ein treuer Anhänger der Pokefans, wollte ebenfalls die Fanwork-Welt erobern und versuchte sich auch an allen Kategorien um eine möglichst große Fangemeinde aufzubauen, die sich vermutlich Rumofans nennen würden. Darüber hinaus wollte er natürlich auch weitere Erfahrungen hinzugewinnen und die IdF vollkommen auskosten.
    So begann auch für ihn der Kampf um den Sieg mit der Kategorie Spriting, in welcher Rumo einen guten neunten Platz erreichte und sich somit erstmal in den besten zehn der IdF insgesamt einordnen konnte, wenngleich er im Vergleich zu den enormen Erfolgen der Platzierten auf den Treppchen etwas in den Schatten verdrängt wurde.
    Auch im GFX, der nun folgenden Runde, wurde Rumo von den Spitzenkandidaten verdrängt, konnte seinen neunten Platz der Tabelle trotzdem halten.
    Nun war man sicher bereits an einem Punkt angelangt, an welchem man mit Rumo nicht mehr wirklich rechnete, doch all jene die das dachten, denn wurde nun ein Strich durch die Rechnung gemacht. Denn beim Schreiben zeigte der Wortakrobat den Grafikexperten woher der Wind weht. Er erreichte hier den ersten Platz und das heilige Licht der Götter, zum Gedenken an die vor seinen Füßen Gefallenen, beförderte Rumo nun auf den vierten Platz der Tabelle und machte ihn nun zur direkten Konkurrenz der besten drei, vor allem aber der momentan Drittplatzierten MILOTICIA.
    Doch leider war sein Requiem schnell wieder vorbei und es galt sich nun erneut dem Grafischen zu widmen beim Zeichnen nämlich. Der durch den Erfolg der vorherigen Runde angespornte Rumo gab auch hier wieder sein bestes, doch der farbliche Trend ging hier wieder eher an andere, die sich besser in den Mittelpunkt drängen und überzeugen konnten. So konnte er sich zwar nicht als Bisaboards next Topmodel verkaufen, allerdings behielt er seinen vierten Platz in der Tabelle, wenn auch mit wenig Aussichten auf einen Sieg.
    Geschlagen gab sich Rumo dennoch nicht und wollte sein IdF-Erlebnis noch gebührend und würdevoll abrunden und nahm deshalb auch am Mapping teil, der letzten Runde im hiesigen Wettbewerb. Dort erreichte er auch einen guten neunten Platz mit großem Abstand zur nächsten Platzierung. Zwar konnte er somit nicht zum Welteroberer werden, allerdings seine Tabellenplatzierung eindeutig halten.


    Alles in allem können wir Rumo zu einem vierten Platz beglückwünschen, die zwar an sich die undankbare Blechmedaille darstellt, aber aufgrund der großen und starken Konkurrenz einer Goldmedaille gleicht auf die er ebenso stolz sein kann und immerhin kann er einen Kategoriesieg auf seinem Konto verbuchen, was der Erstplatzierte Takua beispielsweise nicht kann. Somit erreichte der bescheidene Gott der Wörter letzten Endes dennoch ein kleines Fünkchen Gold und die Gunst und Bewunderung des einfachen Fußvolkes.
    Vielen Dank für deine Teilnahme und die tollen Werke die du mit im Gepäck hattest.

    von Rexy


    [tab=5. Platz]
    http://s1.directupload.net/images/121127/temp/xjyrr9u6.png
    Waldmensch
    Spriting - GFX - Schreiben - Zeichnen - Mapping
    Gewinn: Sticker und Tattoobögen


    Kono puzzle wo hodoku.
    Was macht ein im Wald lebendes Zubat, das kreativ wird?


    *tick tock tick tock*


    Richtig; es (bzw. in diesem Fall sie) wird zum Waldmensch und macht sich auf den Weg nach IdF-City, um dort ihre künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich mit den Besten der Besten zu messen.
    Das stellte sich anfangs jedoch als relativ schwierig heraus, da die Konkurrenz groß und unnachgiebig war. Einige solide Werke beim Spriting-Bewerb holten ihr dabei die ersten wichtigen Punkte für das Endergebnis ein. Die GFX-Themen brachten ihr sogar noch mehr Erfolg, holte sie nicht nur in der Einzelkategorie "Pimp the Sig", sondern auch insgesamt den dritten Platz und erlangte damit einen ungeahnten Höhenflug. Auch beim Schreiben eines Doppeldrabbles und einer Abbildung ihrer selbst, wie sie sich in der Pokémonwelt sieht, brachten einige tolle Ergebnisse mit sich. Abschließend zeigte sie beim Mapping-Bewerb nicht nur, dass sie als eine von wenigen Teilnehmern in jedem künstlerischen Gebiet teilgenommen und gepunktet hat, sondern belegte ebenso mit zwei wunderbaren Maps den vierten Platz in der Teilkategorie.
    Damit fand ihre Reise ein Ende und mit vielen neuen Erfahrungen reicher kann sie nun auf eine tolle Zeit zurückblicken. Ob ihr das alles vielleicht sogar für die Entwicklung hilft? Wer weiß, aber das ist eine andere Geschichte und soll ein andermal erzählt werden.


    Waldmensch, Glückwunsch zum verdienten fünften Platz!

    von Snake


    [/tabmenu]


    Wir danken noch einmal allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für ihre Aktivität bei dieser Aktion und hoffen, dass ihr auch weiterhin so aktiv im Bereich Fanwork bleibt!


    • Bisafans - Spriting 1 2 3 - GFX 1 2 3 - Schreiben 1 2 3 - Zeichnen 1 2 3 - Mapping 1 2 3
      Pokefans - Spriting 1 2 3 - GFX 1 2 3 - Schreiben 1 2 3 - Zeichnen 1 23 - Mapping 1 2 3
      Pokemonexperte - Spriting 1 2 3 - GFX 1 2 3 - Schreiben 1 2 3 - Zeichnen 1 2 3 - Mapping 1 2 3


    Alle Gewinner müssten mir dann bitte eine PN mit ihrer Anschrift zukommen lassen.

  • Haha, vielen Dank für den genialen Text, Rexy :,D Hat Spaß gemacht den zu lesen ^^  Zu schade, dass du nicht die Hilfe meines Vetters Sauron erwähntst...


    Glückwunsch an Takua! Du hast verdient gewonnen, nachdem ich beim Zeichnen so gefailt habe |D Nichts destotrotz werd ich versuchen die nächstes mal vom Thron zu haben... ich hoffe doch es gibt ein nächstes Mal?
    Vieeeeeelen Dank an alle Voter von allen Foren! Vorallem ans BB, ihr habt am meisten geschrieben und getüftelt und begründet und... blubb <3


    Meinen Sachpreis gebe ich gerne weiter... ich begnüge mich mit dem Avatar, vielen Dank dafür :3

  • Herzlichen Glückwunsch an meine Treppchenkollegen und eigentlich an alle User, die mit ihrer Platzierung zufrieden sind, und vielen Dank für diese wirklich tolle Meisterschaft! :) Auch danke an Lockheed für den coolen Avatar (ich mag Terrakium :D) - leider ist er sowohl für das BB als auch für PF zu groß, bei ersterem in Sachen Dateigröße, bei letzterem wegen der Maße. Für PE passt er aber prima und das ist bei mir ja die Hauptsache :B


    An dieser Stelle möchte ich aber auch noch einmal Akatsukis Leistung bei dieser Mesterschaft hervorheben, die sich natürlich in ihrer eigenen Dankesrede nicht erwähnt hat, aber als Hauptorganisatorin dieser Meisterschaft die meiste Arbeit von allen hatte - sie hat die Planungen moderiert, zahlreiche Ideen beigesteuert und die meisten Themen erstellt; vielen Dank dafür! Nicht nur die Wettbewerbe, sondern auch die Organisation haben wirklich großen Spaß gemacht :D

    Schwarz 2: Admurai Lv. 82 | Matrifol Lv. 82 | Furnifraß Lv. 80 | Zapplarang Lv. 82 | Megalon Lv. 81 | Grypheldis Lv. 83 | Spielzeit: 117 Stunden | Gefangen: 473

  • Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und einen großen Dank an die Organisatoren! :) Die Idee so etwas zu tun echt klasse und ich hoffe, dass es später wiederholt wird, denn den Leuten scheint es sehr viel Spaß gemacht zu haben.

  • Gratulation jetzt offiziell auch von mir an all diejenigen die mit ihrer Platzierung zufrieden sind, und selbst ein 15. Platz ist bei so eine großen Konkrrenz letzten Endes eine wirklich sehr gute Platzierung.
    Gleichfalls finde ich es zwar schade, dass nur 3 Personen in jeder Kategorie teilgenommen haben, aber dennoch hoffe ich, dass der ein doer andere User durch die IdF auch neue Erfahrungen sammeln konnte, vllt. sogar in einem ihm vorher eher weniger vertrauten Bereich, was auch einer der Dinge war, wozu die IdF dienen sollte.


    Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei allen Mitveranstaltern bedanken, auch wenn die Planung am Anfang etwas trickreich war, so lief das Event am Ende doch glatt über die Bühne und wir können auf das was wir auf die beine gestellt haben nur stolz sein.


    Alles in allem fand ich das eine tolle Sache und eine tolle Erfahrung und sicher kann man das in bestimmter Art und Weise auch mal wiederholen, wobei dazwischen imo erstmal eine ganze Weile vergehen sollte, aber den ein oder anderen kleineren forenübergreifenden Koop. wirde es sicherlich immer mal zwischendurch geben.


    Lange Rede, kurzer Sinn, zusammengefasst: Gratz und Danke. ;)


    LG Rexy


    PS: Btw. hat Spaß gemacht die Punktetabelle hüten zu dürfen und schön Ayumi, dass dir dein Text soweit gefällt. ^,^

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • Platz 41, schade dass ich Mapping verpasst habe :/


    Aber es war eine schöne Meisterschaft, ich habe ja auch zum Beispiel mein erstes Fanart (in meiner Galerie lol) erstellt um ein paar Punkte mehr einzuheimsen, was mir ja sogar gelungen ist :D


    Ich bedanke mich bei den Organisatoren, die haben eine große Arbeit geleistet und ich bedanke mich auch bei allen anderen Teilnehmern, ohne die wäre die Meisterschaft ein Flop gewesen (logisch ? :D)... ^^

  • Vielen Dank!!
    Gratulation an alle Teilnehmer, das war saubere Arbeit! Ich finde jede Runde und dementsprechend auch alle Abgaben hatten so ihren eigenen Charme. Ebenso gebührt den Organisatoren ein großes Lob.
    Freue mich natürlich über den schönen Avatar, der wurde ebenso passend gewählt, wie der wunderbar geschriebene Text, wirklich vielen Dank.
    Wollte beim Mapping auch mitmachen und war schon sehr weit, jedoch am Ende hat mir die Zeit doch ein Schnippchen geschlagen.

  • Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer =)


    noxi : Das ist eines der insgesamt drei Foren, die mitgemacht haben. ich glaube, das war so etwas wie Pokémon Expert (ich hoffe ich habe das jetzt jedenfalls ansatzweise richtig geschrieben...)


    Heißt an sich Pokémonexperte, aber vom Grundsatz her war es ja zumindest ähnlich. ^,^ ~ Rexy

  • Bin vielleicht ein bisschen spät dran, aber ich muss mich natürlich auch nocht für Rexys unterhaltsamen Glückwunschtext bedanken - obwohl die IdF ja jetzt gerade mal ein paar Wochen her ist, schafft er es irgendwie schon "nostalgische" Gefühle hervorzurufen :)
    Viele weitere Dankeschöns außerdem an die vielen Kollegen aus dem Organisationsteam und ein ganz besonders großes Dankeschön an Aka, die uns alle überhaupt erst zu dieser Aktion zusammengebracht hat!


    Hat mir jedenfalls viel Spaß gemacht sich mit so vielen Fanartlern in einem Wettbewerb messen zu können und ganz nebenbei auch noch die ein oder andere neue Kategorie kennenzulernen (wenn auch eher mit begrenztem Erfolg ;D ).