Wo speichert ihr?

  • Ganz ehrlich: Mir geht es da genau so wie vielen anderen auch.
    Ich kann es nicht haben, den armen Spieler einfach mitten in der Wildnis stehen zu lassen, ich finde das irgendwie komisch, kann es nicht erklären.
    Wenn ich mich auf irgendeiner Route befinde, gehe ich zurück in ein Haus, bin ich mitten im Ozean, fliege ich zurück. Ist einfach so :)
    Ausnahmen sind allerdings das Fangen von legendären Pokémon, wie es die meisten auch tun, speichere ich davor, einfach, damit ich das Vieh auf jeden Fall bekomme.

  • Ich Speicher immer da wo ich bin und keine Lust mehr auf Spielen hab (solange das möglich ist).
    Natürlich gibt es Ausnahmen wie bei Y wo ich in Illumina bin und nicht auf Straßen speichern darf :dos: geh immer in das nächst nähere Gebäude.
    Viele machen es bestimmt auch so.

  • Ich fühl mich n bisschen rücksichtslos nachdem alle berichtet haben wie liebevoll sie ihren Avatar in ein Gebäude verfrachten damit er nachts nicht draußen stehen muss.. XD
    Speichere nämlich einfach irgendwo. Da ich manchmal mit nem Emulator spiele und somit über den Emulator jederzeit speichern kann, tu ich das sogar manchmal mittem im Kampf. Ich suchte so lange Pokemon, bis ich absolut keine Lust mehr habe und meistens will ich den Kampf dann auch nicht zuende führen und speicher einfach mittendrin .. Ausnahmen sind wichtige Ligakämpfe o.ä.

  • Ich speicher eig. ziemlich oft mitten auf Routen, allerdings habe ich auch einen festen Speicherpunkt, jedes mal wen ich ins Pokemoncenter gehe stelle ich mich nach dem heilen in die Mitte des Pokeballs, welcher auf dem Boden abgebildet ist, und speichere dort ab. c:

  • Bei mir ist es eigentlich so, dass ich immer versuche in einem Pokémon Center zu speichern. Entweder in einem Pokémon-Center oder in irgendeinem Haus, welches ein Bett in sich hat. Das will ich dann doch ein wenig realistisch halten und deswegen speichere ich auch ungern auf einer Route und schalte dann aus, weil es dann so herüberkommt, als wenn der Charakter im Gras/Wasser/Wald oder sonst wo schlafen geht, was ich - ohne nötiges Equipment - ziemlich unrealistisch finde und deswegen auch nicht mache.


    Ja, Pokémon und realistisch passt sowieso nicht zusammen, jedoch versuche ich immer wieder, ein wenig Realismus zu bewahren, was heißt, dass ich auch mal Pausen in Pokémon-Centern mache, bevor ich weiter reise. Ist so eine Angewohnheit von mir, um so gut es geht, das Spiel realistisch zu spielen. Aber ich speichere immer im Center, wenn es mir ermöglicht wird.


    #SawyerEnde

  • Erstaunlich, was man alles unbewusst macht, während man zockt. Ich zum Beispiel speichere bevorzugt in Städten. Das mache ich warscheinlich nur, weil ich gerne einen Abschluss vor dem Speichern habe. In Städten tut sich meißtens nicht viel, außerdem sind dort die Arenen. Ich speichere also nicht so gerne mitten in einem Abenteuer(z.B. Hölen,...)

  • Ich speichere, weil ich das Spiel schnell ausmachen will oder weil ich vor einem legendären Pokémon stehe oder so. Also speichere ich, wo ich gerade bin, bringt ja nichts, in ein Gebäude zu gehen. Warum also sollte ich mir die Mühe machen, extra noch irgend einen besonderen Ort aufzusuchen? Würde ja besonders lustig werden, wenn ich immer in einem Haus speichern wollen würde und dann, wenn ich zur Hälfte die Siegesstraße durchhabe, ein Fluchtseil einsetze und am nächsten Tag den ganzen Weg nochmal gehen müsste.

  • Ich speichere fast immer im Pokémon-Center.
    Ab und an allerdings auch mal vor der Pension, wenn ich grad am brüten bin oder im Kampfhaus, wenn ich da grade zugange bin :D .

    Name: Jones
    Freundescode: 0447-5996-8092
    Kontaktsafari: Psycho
    Pokemon: Psiau, Somniam, Girafarig

  • Ich speichere eigentlich immer in einem Pokemon-Center.
    Es gibt nur zwei spezielle Sonderfälle, indem ich es nicht tue: Und zwar wenn ich Legis fangen geh, oder wenn ich was wichtiges in der Story geschafft hab und ich dann sowieso sofort weiterspiele. Aber sonst bringe ich es einfach nicht übers Herz den kleinen Kerl, draußen wo stehen zu lassen.
    Ich speichere aber auch selten in Häuser von NPC's ab (wenn sie mir vertrauenswürdig erscheinen) Denn es gibt ja öfters so Häuser, wo dann nur so ein kleines Mädchen drin ist, und das die ganze Zeit, und ich in ihrem Haus Zuflucht suche (so beginnen Horrorfilme xD )

    Ein Ring sie zu knechten,
    Ein Ring sie zu finden,
    Ein Ring sie ins Dunkel zu treiben
    und ewig zu binden.

  • Also wenn ich gerade mitten in der Story bin dann speichere ich dort wo ich gerade bin.
    Wenn ich die Story aber durchhabe dann speichere ich meistens in Pokécentern oder auf Route 7 vor der Pension weil ich immer DVs züchte.
    Ach ja und ich speichere öfters mal in Batika weil ich dort immer die DVs checken lasse.

  • Ich speichere immer wo ich gerade bin, wenn ich aufhören muss. Oft ist das im Pokemoncenter, weil ich grad mein Team geheilt hab oder dne PC benutzt hab. Manchmal speichere ich aber auch auf Routen. In X/Y hab ich mir aber abgewöhnt in Illumina zu speichern, obwohl ich den patch habe und der Glitch eigentlich nichtmehr vorkommen sollte.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • Ich speichere auch immer in irgendwelchen Gebäuden, meist PokéCenter, Anfangsstadt oder Pension. Als ich mein erstes Mal Diamant spielte, flog ich immer mit meinem Staraptor (klar, Standard-Flieger der 4.Gen.)zurück zum Haus des Protagonisten, um dort zu speichern. Ich wollte das arme Mädchen nicht obdachlos nachts in der Stadt stehen lassen :assi: (war noch jünger).
    Heute mache ich es erst recht so seit ich das mit Illumina City gehört habe.

  • Immer nach einem wichtigen Abschnitt, aber ich habe den Tick nur zu speichern, nachdem ich mein Team eben geheilt habe und es voll bei Kräften ist. Zum Beispiel bin ich jetzt eine Route entlang gegangen und vor einer Höhle, dann renne ich zurück zum Pokécenter um mein Team zu heilen, danach renne ich zurück zum Höhleneingang und dann wird vor der Erkundung gespeichert. :D Speichern tue ich auch generell ziemlich oft, ich bin eher so der panische Typ, der grundlos denkt, dass sein Spiel gleich einfriert (lol).


    @Oben: Den Bug konnte man ja meist wieder beheben (SD Card raus und wieder rein), spätestens beim Update fürs Bugfixing, welches im Dezember kam, sollten alle Probleme dieser Art der Vergangenheit angehören.

  • Ich speichere mein Spiel eigentlich immer wenn ich einen kleinen Erfolg hatte (Poke gefangen, Trainer besieht, Item gesammelt,...) und auch dann an Ort und Stelle, vielleicht auch mit Blickrichtung dahni, wo ich noch hinwollte.
    Ansonsten reise ich nicht extra zurück :)

  • Ich speichere in Städten und Gebäuden nie in Höhlen da dies zu gefährlich ist :D

    Lucariosor ist zur stelle wenn man ihn braucht also nicht traurig sein


    [spoiler]Ich schreibe mehr als mein Trainer ich übernehme keine Haft wenn sich jemand durch Kraftwelle verletzt :ugly:
    [quote]Ein alter mann sagte mal scheiss auf regeln

  • Ok, das kommt echt auf die Situation drauf an. Während des Storyverlaufes guck ich schon zu, dass ich so lange spiele, bis ich die nächste Stadt erreiche und speichere dann da vor oder im Pokémon Center ab. Selten auf der Route selber, ausser ich stehe vor einem Legi, bei welchem ich Mühe habe es zu fangen und dann für den Rest des Tages keine Lust mehr zum Spielen habe. Da lass ich meine Figur auch mal da nächtigen.
    Nach der Story, wenn ich Pokémon suche oder Items sammeln gehe, speichere ich immer in Gebäuden ab. Meist Pokémon Center oder wenn ich am GPs sammeln bin im entsprechenden Haus. Beim Züchten ist das ebenfalls der Fall: Auch wenn ich noch Eier bei mir habe, so speichere ich doch in der Pension selber ab.
    Eine Zwischenspeicherung, wenn ich etwas besonderes erreicht habe, erfolgt aber überall. Rein als Präventionsmassnahme. Wenn ich aufhöre zu zocken, dann meistens in Gebäuden^^