Let's Plays - Wie steht ihr dazu?

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Wahrscheinlich jeder, vor allem die Leute, die hier im Bereich rumgeistern, haben schonmal eins gesehen... Ein Let's Play Video! Aber finden das auch wirklich alle so toll? Und ist das wirklich lustig? Kann man das als Unterhaltung werten? Oder ist es doch nur eine Komplettlösung in Videoform? Für derartige Fragen gibt es viele, verschiedene Ansichten und um diese hier im Forum auszutauschen, möchte ich dieses Thema eröffnen. Zunächst mal zu den Grunfragen; wie definiert man den Begriff Let's Play überhaupt?


    Als Let's Play bezeichnet man ein Video, welches zeigt, wie ein Spieler ein PC-Spiel/eine ROM spielt und dazu seinen Kommentar abgibt. Das kann als Komplettlösung, aber auch als Fun-Video durchgehen; das ist von Let's Player zu Let's Player unterschiedlich. Let's Play-Topics sind hier im Bisaboard am meisten vertreten.

    Aha! Wenn man nun noch wissen möchte, empfehle ich mal gerade einen Blick in dieses Topic; eine genaue Erklärung "How to Do" möchte ich allerdings überspringen.


    Ein Let's Play kann also ernsthaft, oder lustig sein. Ich möchte in diesem Thema einfach ein paar Standardfragen klären, vor allem aber möchte ich, dass hier ordentlich diskutiert wird - dazu werde ich selbst natürlich beitragen, weshalb ich auch meine Meinung in den Startpost einfügen werde.
    Ich denke, Bedarf nach mehr Erklärungen ist nicht vorhanden, deshalb werfe ich einfach mal ein paar Fragen in den Raum:

    • Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?
    • Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?
    • Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    • Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?

    Natürlich ist es nicht nötig, einfach nur auf die Fragen zu antworten, Hautsache ihr antwortet! :D



    » ___ meine Meinung.
    Ich selbst mag Let's Plays eigentlich, allerdings nicht so sehr, dass ich es mir zum Hobby mache, sie anzusehen. Ich nehme eigene Let's Plays auf und habe auch einen Youtube-Kanal und daran im Grunde auch echt Spaß, allerdings hört es bei mir da in gewisser Maßen auch auf. Ich schaue mir zwar Let's Plays an und gebe den Usern hier im Forum Hilfestellungen, aber es ist nicht so, dass ich jede freie Minute dafür nutze eine LP-Serie zu schauen... Nein, es ist auch nicht so, dass ich eine bestimmte Serie verfolge, außer von einer gewissen Userin hier im Forum - fühl' dich etwas geehrt, Kiba ;D -, aber das wars auch. Ich denke, dass ist auch gar nicht nötig. Das Ganze bringt mich dann auch zu Frage Nummer drei. Ich sehe Let's Plays eher als Komplettlösungen an, und dafür benutze ich sie auch. Es steht außer Frage, dass in unzähligen LP's der Spaß- und Unterhaltungsfaktor sehr hoch ist - und ich selbst versuche meine Zuschauer immer mal zum Lachen zu bringen -, aber da hat das Schwert eben zwei Seiten. Ich selbst mache schon gerne Spaß; sehe andere LP's aber nicht als Unterhaltung an; außer eben in seltenen Fällen. Mag paradox klingen, und das ist es wohl auch etwas, allerdings ist es eben so. Und demnach habe ich damit eigentlich auch die dritte Frage genug beantwortet ~


    Und nun seid ihr dran! Postet eure Meinung; es wird sicher eine interessante Diskussion entstehen. ^.-
    Liebe Grüße,
    Chess

  • Zitat

    Ich finde lets plays nicht grad gut ich habe mal einen lets play gekugt weil ich nicht weiter kam und dises lets play video hat mir am ganzem spiel denn spas verdirbt weil ich vorher alles wusste.

    Haha XDDD das ist auch nur logisch, wenn du weiter guckst XD schaus halt nicht an :'D


    Meine Meinung:
    Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?
    Ich find sie ziemlich cool, wenn man etwas braucht was einen volllabert :D


    Schaut ihr Let's Plays?
    Nicht aktiv. Zwischendurch mal ; )


    Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Jep. (: seit 2010.


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    spaßig. Sonst ist es für mich selber (beim Aufnehmen) einfach nur einschläfernd.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Together is ganz cool, macht immer wieder Spaß, besonders wenn dein Gegner sauer wird, weil er ggn. n Mädel verloren hat :DDD
    Blinds find ich auch ganz nett. Nur dann nicht, wenn du selbst das Spiel kennst, der LPer aber nicht und du deinen Bildschirm anschreist, weil er nichts checkt :DDD

  • Ich war nie selber ein Mensch der gerne zockt, aber schon als Kind habe ich gerne den anderen zugeschaut.
    Dementsprechend macht es mir auch Spaß ab und zu ein Let's Play-Video anzuschauen. Allerdings hängt das auch vom Spiel ab. So bin ich weniger begeistert von strategischen Spielen, da dort der Reiz doch mehr im Reagieren auf das Spiel liegt und das Zuschauen sich eher langweilig gestaltet. Ganz gerne habe ich Street Fighter, so ziemlich alle Super Mario-Spiele und generell Fantasy-Rollenspiele (wenn sie nicht zu langweilig gestaltet sind).
    Dementsprechend finde ich eher humoristisches Kommentieren ansprechender, da mich Tipps und Tricks weniger interessieren und ich mir das Ganze der Unterhaltung wegen anschaue. Es muss natürlich nicht überaus komisch gemacht werden, aber lockere Kommentare zum Spiel, hin und wieder ein Scherz dazu oder lustige Selbstkritik, reichen mir aus.


    Was ich auch recht spannend finde, sind Let's Plays die eine Geschichte erzählen sollen, die sich aber von der eigentlichen Handlung unterscheidet. Also, wenn der Spieler sich was eigenes dazu ausdenkt. Kann auch ganz unterhaltsam sein, vor allem, wenn man die Originalhandlung kennt.

  • Die ganzen No-Name let´s Player sind mir zu langweilig. Immer wieder Standartphrasen wie z.B das typische "Halloo und herzlich willkommen bei Lets Play XXXXXX" etc. Die klauen teilweise einfach nur von den Größeren und spielen die Spiele, die auch schon jeder andere "ge-Let´s Play-t" hat, absolut langweilig. Wenn man das aber nicht macht um einfach instant ein paar Abonnenten abzugreifen sondern als Hobby oder ähnliches und es unterhaltsam und/oder innovativ ist, finde ich es nicht schlecht, auch wenn ich mir keine mehr geben kann. Zu viele Standartphrasen und unsympathische Kinder(stimmen) die für mich persönlich keinen Unterhaltungswert bieten. Und mal ehrlich, den dreihundertausendsten Minecraft-"Lets Player" braucht auch niemand.




    Edit: Die Fragen


    Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?
    Siehe oben, ich persönlich kann mir keine mehr geben, außer ich würde gezielt nach einem Spiel suchen, aber da nutze ich des öfteren Walkthroughs ohne Kommentare.


    Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Zur Zeit nicht und ich glaube auch nicht, dass sich das in nächster Zeit ändern wird. Aufgenommen habe ich mal ein paar mit einem Freund, Diablo 2 und wir waren ein bisschen lustig drauf. Außerdem kam dazu der Aspekt der Langeweile und so spielten wir, natürlich nur aus spaß.


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    Ich möchte nicht, dass jemand die Spiele spielt die alle anderen auch spielen, weil sie gerade "in" sind und viele Abonnenten/Zuschauer/Klicks auf Youtube versprechen. Man sollte schon das spielen, was man möchte. Dann kommt es natürlich auch darauf an, ob mir der "Lets Player" sympathisch ist oder einfach nur versucht lustig zu sein.
    Aber: Das was für mich unterhaltsam ist, ist es für andere wiederum nicht.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Gute Sache, man braucht das Spiel nicht vorher zu spielen, denn für Komplettlösungen in Videoform gibt es "Walkthroughs". Together kann natürlich viel mehr spaß machen als alleine, das habe ich auch selbst erlebt. Blind ist, wie bereits erwähnt, gut.




    So das war´s von mir.

  • Die Fragen


    Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?
    Ich finde sie manchmal ganz lustig, aber es kommt halt auf die Person an!
    Es gibt gute Let´s Player und welche die mich gar nicht ansprechen :)


    Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Ich schaue hin und wieder Let´s Play´s und mache auch wieder selbst welche! :)
    Habe früher mit nem Freund LP´t [Higur4shi1111 ^^] aus reinem Spaßfaktor :D
    Leider haben wir das aus mangelnder Zeit abbrechen müssen :/


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    Schwer zu sagen!
    Ich bin wie ich bin ich verstelle mich nicht wenn ich Let´s Playe!
    Wieso sollte ich dies auch tun? :)
    Ich meine jeder hat seine eigene und persöhnliche Art.
    Es lebe die Individualität!


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Die sind ganz lustig mit mehreren macht es mehr Spaß, da der Spaßfaktor steiiiiiiiiiiiiiiiiigt! :D



    Das war´s von mir dann!
    nosaj

  • Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?
    Ich finde sie ziemlich gut. Nicht jeder kann sich alle Spiele oder gar alle Konsolen leisten, um die Spiele zu spielen, und reine Walkthroughs geben auch nicht den Spaß wieder, den man mit einem Spiel hat. Da wird halt alles so kurz und knapp gemacht, wie nur möglich. Bei Let's plays ist das anders. Hier teilt der Spieler Gedanken mit seinen Zuschauern, die hoffentlich auch lustig sind, genießt die Atmosphäre und rusht nicht. Das ist mir beim Let's play das liebste. Es muss nicht immer schnell sein. Wenn ein Spiel eine tolle Grafik hat, möchte ich das auskosten können, auch wenn ich es nicht selbst spielen kann.


    Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Ja, ich schaue gerne Let's plays von Gronkh, Sarazar, ab und an auch von HerrDekay, Zombie und Trash, aber auch Pewdipie ist imme schrecklich lustig. xD Es geht mir nicht um den Fame, den sie dabei haben, sondern eher darum, warum sie ihn haben. Sie sind eben gut. Wenn ich allerdings Spiele suche, die sie nicht gespielt haben, schaue ich mir auch gerne mal andere Let's player an. Was mir dabei wichtig ist, ist, dass ihre Stimmen angenehm sein müssen. Ich kann es nicht leiden, wenn man spricht wie auf Drogen, oder noch jedem zweiten Wort eine Atempause einlegt. Man muss bei weitem kein Profi sein, aber auch im Reallife würde es mich fürchterlich nerven, diesen Personen zuhören zu müssen...
    Nein, ich nehme nicht auf. Zum einen habe ich keinen Kanal, zum zweiten keine Zeit. Allerdings würde es mich bei manchen Spielen echt reizen. Vielleicht irgendwann mal.


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    Definitiv spaßig. Ich bin selbst eher der Typ Spieler, der sich über alles und jeden lustig macht (auf Spiele bezogen). So kommt es auch vor, dass mein Bruder und ich in Zwischensequenzen die flachsten Witze in den Raum werfen. Dann kann ich es eh nicht mehr ernst nehmen. :D
    Daher schaue ich auch gerne spaßige Videos. Gronkh ist da ein gutes Beispiel. Er weiß, wann er etwa seriöser sein muss (wenn etwas spannendes passiert), ist aber überwiegend lustig.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Sehr lustig. Ich schaue gerne Blinds, weil der Spieler dann nichts vorwegnehmen kann. Sicherlich kann er raten, und damit auch richtig liegen. Nur fühlt er sich dann genauso wie ich, wenn etwas plötzliches passiert, und meint dann nicht "Oh, ach ja, das kommt ja jetzt".
    Togethers sind immer genial, ich liebe die Kombi Gronkh-Sarazar-Sgt Rumpel. Egal ob Dead Island, Far Cry Co-op oder Left 4 Dead, die Witze die sie reißen sind gerne mal unter der Gürtellinie, und manchmal muss ich einfach die Augen verdrehen, aber es ist nun mal sehr unterhaltsam. ^^

  • Wie findet ihr Let´s Plays im Allgemeinen?
    Mir gefallen LP´s aus dem Grund nicht, dass einfach sehr viel Atmospähre verloren geht, wenn man nicht selber spielt. Im Prinzip ist ein LP nichts anderes, als mit einem Freund ( in dem Fall einYoutuber) ein Spiel durchzuzocken und dabei zuzusehen. Sowas hat mir immer Spass gemacht, jedoch kann ich dabei noch selber mit meinem Kumpel reden und bin nicht so passiv. Trotzdem kann ich verstehen, dass es Leuten Spass macht, LPs aus genau diesen Gründen anzusehen. Man kann dabei entspannt ein Spiel "durchspielen", ohne sich selber anzustrengen.
    Dadurch, dass LPs einfach aufzunehmen sind und keine Fantasie benötigt wird (wie z.B. bei Vorstellung der Story eines Spiels, etc.) gibt es inzwischen so viele davon, von welchen der Großteil leider sehr aufgesetzt und einfallslos wirkt.


    Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Nein. // Habe ich schon gemacht, macht auch Spass und sind gute Lückenfüller, wenn man mal keine Ideen zu neuen Videos hat.


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    Beide Richtungen sind gut, solange es unterhaltend ist. Ich persönlich will beim Video Schauen Spaß haben, von daher geällt mir die erste Variante besser.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Problem bei LPs Together ist der oft schlecht abgemischte Sound was die Mikrofon Lautstärke betrifft und das Durcheinander, das durch mehrere Teilnehmer zu stande kommt. Dann wird es schwer, dem Spiel zu folgen bzw. Spass an der Sache zu haben.
    Blind ist ok, solange man dem Lets Player keine 30 min bei einem Rätsel zuschauen muss. Wenn ich etwas über das Spiel erfahren wil, wie z.B. Geheimräume oder spezielle Items, schaue ich kein Blind LP an.

  • Ich finde Let´s Plays einfach eine super Idee - wobei es natürlich immer auf den Kommentator ankommt.
    Wenn dieser es entsprechend unterhaltsam und informativ gestaltet, dann kann man sich an Lets Plays Spiele anschauen, die man
    sonst vielleicht nie selbst spielen würde oder die schon total alt sind. Ich schaue eigentlich jede Woche Lets Plays von BF LPern oder auf
    Youtube. Schade finde ich nur, dass so viele LPer ihre Projekte mittendrin abbrechen - da wurde ich oft schon bitter enttäuscht ^^°

  • Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?
    Ich finde sie super. Ich könnte mir niemals alle Spiele kaufen, die ich gerne haben möchte und dann ist ein Let's Play von einem guten Let's Player richtig toll. Ich habe so viel Spaß beim Schauen, wie ich sicher auch beim Spielen hätte. Ich denke man braucht einfach dieses "Gen", dass es einem Spaß macht zuzusehen. Ich denke gerade kleine Geschwister haben das (auch wenn ich keins bin). Allerdings könne ich auch nicht jeden LP'er schauen, es gibt einfach gewisse Leute, bei denen ist so unterhaltsam, dass ich den ganzen Abend lang die LP's schauen könnte. Ich brauche eigentlich gar keinen Fernseher mehr, weil es so viele verschiedene Spiele und Let's Player gibt.


    Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Ich denke man hat jetzt schon gemerkt, dass ich selber LP's schaue und zwar leidenschaftlich. Ich sehe jeden Tag mindestens ein Let's Play-Video und kann schon gar nicht mehr ohne, es gehört einfach dazu, es sich vor dem Laptop gemütlich zu machen und zuzusehen.
    Ich nehme allerdings nicht selber auf. Erst mal fehlt mir nötiges "Equipment". Beispielsweise Fraps, einen ordentlichen Gaming-Pc/Laptop oder anständiges Mikro. Andererseits denke ich nicht, dass ich si unterhaltsam sein könnte, dass mir Leute zusehen. Ich bin nicht so der Mensch der die ganze zeit redet ich würde nach 5 Minuten Geplauder sicher verstummen und nur das Spiel spielen (Walkthroughs - also ohne Kommentare, sind überhaupt nicht mein Fall).


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    Irgendwie kann ich hier nicht so richtig differenzieren. Wie sieht denn ein seriöses LP aus? Monoton vor sich hin reden? Wie gesagt ich habe gerade wirklich keine Ahnung. Ich mag lustige Let's Plays, aber natürlich muss es dafür meinen Humor treffen. Es gibt LP'er die mein Freund total witzig findet. Ich dagegen kann damit gar nichts anfangen, weil es einfach nicht meinen Geschmack trifft. Ich finde MrPactain & PewDiePie beispielsweise witzig und sehr unterhaltsam aber nicht auf nervige Weise oder so.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Together bin ich nicht so der Fan von, höchstes Emey + Haze oder Pactain + Kashi.
    Meistens gefällt mir dann nur einer von beiden und dann muss ich mich eher durch die Videos durchzwingen als dass ich sie mit Freude ansehe. Blind LP's dagegen finde ich viel besser, weil es einfach viel unterhaltsamer ist wenn der LP'er nicht weiß was passiert und rätseln muss. Ich selbst bin auch nicht so die Person die ein Spiel öfters durchspielt, das geht bei mir nur bei Pokémon, Bioshock, Skyrim oder auch Heavy Rain. Wenn es einfach unterschiede gibt oder ich immer wieder ein bisschen rätseln muss wie es weiter geht (Beispiel Portal).



    Wie gesagt ich finde Let's Plays sind eine tolle Sache, sie unterhalten mich, zu fast jedem Spiel gibt es eins und für jeden Geschmack gibt es auch Let's Player. Ich bin auch nicht so der YT-Nutzer der jeden zweiten unbekannten LP'er abonniert, ich finde meistens sind die unbekannten auch einfach nicht so gut, sei es wegen der Tonqualität oder der Auswahl der Spiele oder einfach die Art wie sie kommentieren. Man kann viel falsch mache, zwar auch genauso viel richtig, aber ich bin der Meinung, dass man mehr als die Hälfte der LP'er vergessen kann. Und dann spielen sie auch immer die gleichen Spiele. Ein Beispiel - Minecraft. Anscheinend ist kein Spiel so beliebt, gleich danach würde ich sagen Pokémon, weiß auch nicht wieso aber diese Reihe findet man auch ganz schön oft. Zu ersterem (also Minecraft) muss ich sagen, dass ich keine Ahnung habe, weswegen es so bliebt zum LP'en ist. In meinen Augen ist es eher ein langweiliges Spiel. Jeder baut sein Zeug und redet über irgendetwas, was einfach nicht sehr Unterhaltenswert ist. Außerdem passiert in dem Spiel doch einfach nichts spannendes. Da sollte man sich lieber mal an The Walking Dead oder Skyrim halten - natürlich gibt es auch noch viel mehr Spiele die man da spielen kann, aber meistens sind es doch die gleichen. ~

  • Die ganzen No-Name let´s Player sind mir zu langweilig. Immer wieder Standartphrasen wie z.B das typische "Halloo und herzlich willkommen bei Lets Play XXXXXX" etc. Die klauen teilweise einfach nur von den Größeren und spielen die Spiele, die auch schon jeder andere "ge-Let´s Play-t" hat, absolut langweilig. Wenn man das aber nicht macht um einfach instant ein paar Abonnenten abzugreifen sondern als Hobby oder ähnliches und es unterhaltsam und/oder innovativ ist, finde ich es nicht schlecht, auch wenn ich mir keine mehr geben kann. Zu viele Standartphrasen und unsympathische Kinder(stimmen) die für mich persönlich keinen Unterhaltungswert bieten. Und mal ehrlich, den dreihundertausendsten Minecraft-"Lets Player" braucht auch niemand.


    Da scheint mir aber jemand eine sehr engstirnige Meinung zu haben o.O Ich kenne einige kleine No-Name LPer die einiges drauf haben und wirklich besser sind als die, die in der Szene bekannt sind. Wie willst du denn in einem LP sonst begrüßen? "Jo Bitches, lasst die Party beginnen!" oder was? Da finde ich das altbackene "Hallo und herzlich willkommen zu XXXX" aber um einiges besser. Und es stimmt ebenfalls nicht, dass kleinere LPer von größeren klauen, das ist doch ein totaler Vorurteil. Nur, weil sich die Leuten noch keinen richtigen Namen in der Szene gemacht haben, heißt das doch nicht, dass die was von anderen abkupfern? o.O Natürlich gibt es einige viele, die Gronkh nacheifern und mit ihrer Videokamera den Bildschirm ihres PCs abfilmen und dann nach 5 Parts das LP beenden, aber das ist nicht gerade ein Vorzeigebeispiel, solche Leute würde ich nicht mal als LPer zählen, denn man braucht schon eine gewisse Qualität, um Videos aufzunehmen.
    Und zu der Sachen mit den Spielen, die schon oft Let's Playt worden sind: Weißt du eigentlich, wie viele Let's Player gibt? Ich würde mal so darauf tippen, dass wir mindestens 10.000 Let's Player in Deutschland haben. Davon sind 2.000 scharf auf super tolles, neues Spiel, was rauskommt und dann bemängelst du, dass sie Spiele spielen, die die anderen auch spielen? Es gibt kaum noch Spiele, die noch nie Let's Playt worden sind. Und glaub mal, das hat entsprechende Gründe, denn man will ja seinen Zuschauern nicht unbedingt die schrottigsten Spiele zeigen. Und ich glaube nicht, dass sich die Let's Player daran orientieren, was andere spielen. Wenn sie Lust auf ein Spiel haben, dann Let's Playen sie es. Es ist vollkommen unmöglich unter so vielen Spielern der erste zu sein, der sein Let's Play hochlädt. Manche haben Kontakte zu Herstellern und bekommen die Spiele früher, andere finden gewisse Schlupflöcher, um die Spiele früher zu erhalten. Wie will man da überhaupt schaffen, der erste zu sein?
    Was Minecraft angeht, hast du auf jeden Fall Recht, Minecraft beherrscht die ganze Let's Player Szene und ich verstehe ganz und gar nicht wieso. Das Spiel hat eine Backsteingrafik, es ist nicht sehr spannend und es ist auf Dauer immer dasselbe. Na ja, aber ist ja Ansichtssache, die meisten neuen bekannten Let's Player spielen Minecraft und erfreuen sich einer unglaublichen Beliebtheit. Ich find's okay, wenn man mal so Minecraft Specials macht und wirklich Freude daran hat, aber schon wieder ein Let's Play? Nein danke.


    Jetzt noch meine Antworten zu den Fragen:
    Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?
    Ich mag Let's Plays gerne, habe aber leider wenig Zeit, welche anzuschauen. Es gibt viele Leute, die wirklich das Niveau der Let's Player Szene ingesamt sinken lassen (meiner Meinung nach Elotrix und diverse andere wegen den sexistischen, assozialen Kommentaren) und das finde ich ziemlich traurig. Schwarzen Humor oder ein paar flache Witze sind zwar keine Dinge, die ich immer so witzig finde, aber das ist allemal besser, als wirklich menschenverachtende Dinge von sich zu geben, selbst wenn es nur spaßig gemeint ist, sowas mag ich überhaupt nicht. Umso schlimmer finde ich, dass die Masse auf sowas abfährt, aber was soll's ^-^ Also Let's Plays im Allgemeinen finde ich eine schöne Erfindung, auch wenn diese teils schon in den Dreck gezogen wird.


    Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Ich schaue momentan kaum noch Let's Plays, weil ich nicht sooo viel Zeit habe und irgendwie bin ich momentan total lustlos, was das angeht, weil ich keinen Let's Player mehr finde, der mir richtig, richtig gut gefällt. Ich schaue zwar einige Leute, die mir ziemlich sympathisch sind, aber ich habe jetzt gar keinen Lieblingsletsplayer, von dem ich wirklich jedes Video schauen würde. Schade, eigentlich. Und ja, ich mache selbst Let's Plays, seit ungefähr drei Jahren :) Es macht mir sehr viel Spaß, ich bin jetzt nicht so ultra fame (knappe 1830 Abonnenten), aber darum geht's ja auch nicht :P Ich find's nur schade, so wenige Aufrufe zu haben, weil das extrem in Kontrast zu meiner Abonnentenzahl steht. Wenn ich dann mal ein interaktives Let's Play mache, hätte ich nämlich gerne mehr Rückmeldung, aber insgesamt bin ich zufrieden =D


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    Natürlich spaßig. Ich find's langweilig, wenn ein Let's Player die ganze Zeit nur über Fakten redet (wann das Spiel rausgekommen ist, wer es entwickelt hat etc.) oder genau das widergibt, was auch im Spiel passiert. Man sollte schon ein bisschen ausschweifen, manchmal ein bisschen Blödsinn machen und vielleicht auch mal von seinem Privatleben erzählen.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Let's Play Togethers finde ich nicht mal so übel, solange die beiden Mitspieler kommentarmäßig gut harmonieren. Wenn das jetzt Leute sind, die sich kaum kennen und kein Wort miteinander sprechen, wär's natürlich ziemlich öde, aber meistens sind Togethers unterhaltsamer als Let's Plays alleine, wie ich finde. Auch Gastkommentatoren gefallen mir, sobald die im Video dabei sind. Blind Let's Plays sind jetzt nicht so meins. Ich spiele natürlich auch einige Spiele blind, aber es ist teils einfach etwas nervig, wenn man nicht mehr weiterkommt, dann erst mal 20 Minuten irgendetwas zu versuchen. Falls ich dann mal ein Blind LP mache, schneide ich die Stelle raus, in der ich lange für irgendeine leichte Lösung brauche oder ich pausiere und schaue in einer Komplettlösung nach. Das erfüllt dann natürlich nicht mehr den Aspekt "Blind", aber das ist mir in dem Augenblick egal, weil ich meine Zuschauer unterhalten möchte und keine Lust habe, 15 Minuten an derselben Stelle zu verbringen :P Ich bin immer eine sehr dynamische Let's Playerin, deshalb möchte ich das Spiel möglichst schnell durchzocken und am liebsten keine Zeit verlieren.

  • [tabmenu]
    [tab=Quotes]

    Die ganzen No-Name let´s Player sind mir zu langweilig. Immer wieder Standartphrasen wie z.B das typische "Halloo und herzlich willkommen bei Lets Play XXXXXX" etc. Die klauen teilweise einfach nur von den Größeren und spielen die Spiele, die auch schon jeder andere "ge-Let´s Play-t" hat, absolut langweilig. Wenn man das aber nicht macht um einfach instant ein paar Abonnenten abzugreifen sondern als Hobby oder ähnliches und es unterhaltsam und/oder innovativ ist, finde ich es nicht schlecht, auch wenn ich mir keine mehr geben kann. Zu viele Standartphrasen und unsympathische Kinder(stimmen) die für mich persönlich keinen Unterhaltungswert bieten. Und mal ehrlich, den dreihundertausendsten Minecraft-"Lets Player" braucht auch niemand.


    Also ich finde, dass sogar mehrheitlich die kleineren Let's Player, die Erfahrung mit Schneid-Programmen haben und schon wirklich viel sprechen können, um einiges besser sind als bekannte Let's Player wie Gronkh, Honeyball und Co. Bei der Begrüßung hat man nun wirklich keine große Auswahl. So ziemlich jeder Let's Player, auch die grösseren, eröffnet seine Let's Plays mit dem typischen "Hallo und Herzlich Willkommen zum Spiel XXX", besser kann man es meiner Meinung gar nicht machen. Klar gibt es ein paar Let's Player die einen individuellen Anfangssatz haben, aber das heißt noch lange nicht, dass Let's Player, die den gleichen Anfangssatz verwenden, gleich dumme Nachmacher sind, die keiner haben will. Kleinere Talente, die gerade erst neu in der Community sind müssen sich ja jemanden als Vorbild nehmen, damit sie sich verbessern und später vielleicht auch so groß rauskommen. Man kann nicht sagen, dass wenn jemand ein Spiel Let's Playt, gleich jemand Grösseres nachmacht, nur weil derjenige dieses Spiel schon mal Let's Playt hat. Let's Player im Alter von 12,13 oder 14 haben auch noch eine etwas höhere Stimme, was erwartest du? Das heißt nicht gleich, dass der Let's Player unsympathisch ist und keinen Unterhaltungswert hat, man muss sich einfach nur an die Stimme gewöhnen. Immerhin sind oder besser gesagt waren alle mal klein und hatten eine höhere Stimme, nicht wahr? Bei Minecraft stimme ich dir aber zu. Es zu spielen macht ab und zu Spass aber Let's Plays davon schaue ich mir nicht gerne an, da es einfach langweilig ist jemandem zuzuschauen, wie er Blöcke platziert. Kleine Battles, Mods oder sowas sind aber eigentlich ganz witzig.


    Mir gefallen LP´s aus dem Grund nicht, dass einfach sehr viel Atmospähre verloren geht, wenn man nicht selber spielt. Im Prinzip ist ein LP nichts anderes, als mit einem Freund ( in dem Fall einYoutuber) ein Spiel durchzuzocken und dabei zuzusehen. Sowas hat mir immer Spass gemacht, jedoch kann ich dabei noch selber mit meinem Kumpel reden und bin nicht so passiv. Trotzdem kann ich verstehen, dass es Leuten Spass macht, LPs aus genau diesen Gründen anzusehen. Man kann dabei entspannt ein Spiel "durchspielen", ohne sich selber anzustrengen.
    Dadurch, dass LPs einfach aufzunehmen sind und keine Fantasie benötigt wird (wie z.B. bei Vorstellung der Story eines Spiels, etc.) gibt es inzwischen so viele davon, von welchen der Großteil leider sehr aufgesetzt und einfallslos wirkt.


    Also eigentlich ist der Sinn von Let's Play nicht der, dass die Zuschauer sich zurücklehnen können und dabei denken sie würden das Spiel selbst. Der Sinn von Let's Plays ist die Leute mit Kommentaren zum Spiel zu unterhalten und zu zeigen, was es für Sachen im Spiel gibt, die einem bisher vielleicht noch gar nicht bekannt waren. Gut, bei neuen Spielen besteht meistens die Gefahr, dass man sich selbst spoilert und dann schon die ganze Storyline eines Spiels kennt, ohne es überhaupt gespielt zu haben. Also die Atmosphäre versaut es nun wirklich nicht, da die Let's Player sich meistens bemühen sie beizubehalten, wenn nicht besser zu gestalten. ;)
    [tab=Questions]Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?


    Ich finde sie super, sonst würde ich nicht selbst welche machen, nur ist die Community in den letzen Jahren vom Niveu her runtergegangen. Mittlerweile gibt's manche Let's Player, die die Zuschauer gar nicht mehr unterhalten wollen, sondern einfach nur auf Abonnenten und Views aus sind. Natürlich ist das von mir ein etwas gewagter Kommentar, aber es ist so.Ich habe jetzt schon öfters PN's auf YouTube bekommen, in denen stand, dass ich mir doch mal einen Kanal anschauen soll und eventuell ein Abo da lassen soll. Klar kann man das auch anders verstehen, aber solche User sind nur auf Abos aus, mehr nicht. Ich bewundere aber Let's Player, die trotzdem mit dem Let's Playen weitermachen, auch wenn sie nur ein paar Zuschauer haben, das zeugt wirklich von Sympathie.


    Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?


    Momentan schaue ich eher wenige Let's Plays, eigentlich nur von einer einzigen Person. Ich finde momentan einfach keinen Let's Player mehr, der mir wirklich gut gefällt und den ich auch jeden Tag schauen würde. Früher habe ich wirklich jeden großen Let's Player geschaut, um irgendwie mit der Welle mit zu schwimmen, aber mittlerweile finde ich die grösseren Let's Player nicht mehr so interessant, sondern eher die kleinen, wie man sie hier im Bisaboard selbst findet. Wenn ich Let's Plays schaue, dann eigentlich meistens um ein wenig zu entspannen und währenddessen unterhalten zu werden. Selbst Let's Play machen tue ich auch, seit einem Jahr mittlerweile. Natürlich macht mir das auch Spass, auch wenn ich sagen muss, dass man hin und wieder mal die Motivation daran verliert, wenn man mal einen schlechten Tag hatte. Das hebt sich dann aber meistens relativ schnell.


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?


    Natürlich spaßig, was sonst. Leute die ihre Let's Plays seriös gestalten kommen mir meistens eher ein wenig verkrampft vor und wissen manchmal auch nicht, was sie sagen wollen, weil sie eben nichts falsches oder schwachsinniges sagen wollen. Bei spaßigen Let's Playern, die hin und wieder auch mal einen Witz auf Lager haben oder auch mal etwas aus ihrem Leben erzählen kommt eine gewisse Sympathie auf, die man bei manchen Let's Playern vermisst. Insgesamt finde ich es ja toll, wenn man mit professionellen Programmen arbeitet, das sollte sich dann aber nicht auf die Art des Let's Player auswirken, damit er sich verstellen muss und es, wie gesagt, verkrampft rüber kommt.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?


    Vor allem gegenüber Blind Let's Plays gegenüber bin ich in letzer Zeit skeptischer geworden. Durch das Let's Play Tournament, das hier momentan stattfindet, ist mir aufgefallen, dass man bei Blind Let's Plays öfters mal den Faden verlieren kann und dann nicht so recht weiß, was man sagen soll. Meistens erwarten Zuschauer ja auch, dass man einiges zeigt und nicht einfach nur durch das Spiel durchrusht, ohne auf Details des Spiels einzugehen oder Sachen zu erklären. Manche Let's Player besitzen das Talent aber sich in Spielen, die sie noch nie gespielt habe, zu orientieren und Secrets per Zufall zu finden. (Oder sie schauen einfach in die Komplettlösung :rolleyes: )
    Let's Play Together finde ich da schon etwas amüsanter. Da hat man auch einen Partner, mit dem man sich in den meisten Fällen auch vertraut ist, um dann auch stundenlang labern zu können. Da ist aber auch das Problem, das man öfters zu sehr vom Spiel abweicht und zu Off-Topic rüber geht, was ja nicht der Sinn von einem Let's Play ist. Hin und wieder ein wenig Off-Topic finde ich okay und ganz witzig, aber man sollte schon darauf achten, dass man etwas vom Spiel erzählt.
    [tab=Schluss]Ich hoffe ich konnte das Thema hier ein wenig pushen und andere auch dazu ermutigen hier ihre Meinung nieder zu schreiben. Es ist immer toll auch mal die Meinung anderer zu diesem Thema zu hören, dadurch können sich auch noch etwas unerfahrenere Let's Player verbessern und die Punkte beachten, die hier genannt wurden. Damit hier nicht nur die Fragen im Startpost beantwortet werden, habe ich mir mal ein paar ausgedacht:

    • Wie findet ihr es, wenn Let's Player eher zu älteren Spielen greifen, als zu neuen?
    • Spiel für euch das Alter des Let's Players eine Rolle?
    • Was für einen Kommentarstil würdet ihr als "perfekt" bezeichnen? (Sympathie, Tonlage, Kommentare des Let's Players etc.)
    • Sollte der Let's Player einen gewissen Standard haben?


    Vielleicht finden sich ja ein paar, die diese Fragen beantworten. :)
    [/tabmenu]

  • Also ich muss sagen, das ich Lets Plays sehr gut finde, aus dem einfachen grund das es spiele gibt , die ich nicht spielen möchte/kann sie aber dadurch miterlebe.


    LP´s können von mir aus ernst und lustig sein, kommt halt ganz aufs spiel an.


    Und ja ich mache selber LP´s hab zwar nicht die anzahl an viewern die ich gerne hätte :D aber es ist trotzdem schön, das die par die ich habe auch meine Projekte verfolgen und auch komentieren.
    ABER der hauptgrund warum ich LP´s liebe ist einfach, das ich dadurch ein par "große" LPler kennen gelernt hab und ich jetzt mit ihnen befreundet bin, das ist eine sache, auf die ich sehr stolz bin, nicht das ich sie kenne oder sie werbung für mich machen, sondern ich ein par freunde dazu gewonnen habe die die selben interessen teilen wie ich (naja eigentlich sind sie genau so gestört wie ich xD). :D


    Ich weiß das dass was ich geschrieben habe nicht so wirklich zum thema gehört, wollte aber einfach mal meine meinung sagen. :D


    Cya, Ace

  • Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?


    Als Neueinsteiger und für jemanden der anfangen möchte mit schneiden/erstellen/animieren/skripten ect. ist ein einfacher Let's Play Kanal eine ganz tolle Sache, man kann darauf tun und lassen was man will und kann ihn nach eigenen Wünschen gestalten. Ich selbst hab mal eine Zeit lang geschaut, heute tue ich das nur noch bei guten und witzigen Leuten (PewDiePie mal als Beispiel)


    Nehmt ihr Let's Plays auf?


    Jaein. Eine Zeit lang habe ich konkret mein Final Fantasy 7 Projekt stram durchgezogen und es hat auch übermäßig Spaß gemacht das aufzunehmen und immer wieder Kniffe mit den verschiedensten Programmen zu lernen. Aber nach einiger Zeit, wenn man sieht das man nicht viele Aufrufe bekommen und seltens Kommentare (man freut sich ja schon über einen Like) ist es auch damit verbunden das die Motivation rasch flöten geht.


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?


    Sowohl als auch, ich habe beides versucht und ich denke auch einigermaßen gut hinbekommen, aber durch wenig Feedback weiß man halt nicht ob es dem Zuschauer X auch wirklich vor dem Bildschirm hält oder nur kurz vorbei klicken lässt...oder gar ganz ignoriert.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?


    Es passiert mehr, man ist nicht vorbereitet und so kann einem auch vieles überraschen oder gar erschrecken. Das merkt man auch ganz oft bei den momentan beliebten Jumpscare Spielen.

  • Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?


    Ich schaue mir Let's Plays aus einem amerikanischen Forum an, in denen die meisten Let's Player auf Youtube verzichten. Diese Let's Plays gefallen mir auch um einiges besser, denn auf Youtube kann ich kaum gute Let's Player finden, ganz besonders im deutschsprachigen Bereich, so Leid es mir tut. Ich mache keine Werbung für das vorher angedeutete Forum, aber die ersten Let's Player stammen aus diesem Forum und zu Beginn war es dazu gedacht, um als kommentierter Walkthrough zu dienen, mit Humor, mit Fails, aber gleichzeitig mit interessanten Informationen und guter Qualität. Die meisten Let's Plays auf Youtube haben 1. Schlechte Videoqualität, 2. Werden kaum, bis gar nicht geschnitten und bearbeitet, was besonders bei Spielen wie "I wanna be the guy" absoluter Horror ist, da man die ganzen Tode rausschneiden müsste, 3. Viele Let's Player denken auch, es wäre so witzig sich aufzuregen und wie ein kleines Kind rumzuschreien und 4. Immer die neusten Spiele sofort zu spielen und zu kommentieren ist absoluter Schwachsinn. Ich kann nicht verstehen warum Leute darauf stehen, einem Menschen zuzuschauen, wie man ständig stirbt und immer dieselbe Stelle erneut spielt, oder man minutenlange rumläuft und keine Ahnung hat, wie das Spiel weiter geht. Ich finde, man sollte die Spiele erst einmal für sich selbst durchspielen, und danach, mit einigen Kenntnissen, dieses Spiel den Zuschauern vorzustellen. (Oder ganz einfach die wiederholenden Sachen rausschneiden wie vorhin schon geschrieben.)


    Nehmt ihr Let's Plays auf?


    Nicht direkt. Ich mache Screenshot-LPs zu Pokemon, aber keine Video-LPs.


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?


    Naja, hab ich bereits beantwortet. :D Gerne Beides, aber so damit es auch wirklich unterhaltsam, und gleichzeitig auch informativ ist.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?


    Bei CoOp-LPs kommt es darauf an, welches Spiel gespielt wird. Es gibt auch gute Let's Plays zu Singleplayer-Kampagnen, in denen der Let's Player mehrere Gäste einlädt und es funktioniert. CoOp ist auch die einzige Let's Play Art, für die ich mich begeistern kann wenn es etwas "kindlich" und "lächerlich" zu und her geht. Aber auch da kommt es darauf an, wer diese Spiele spielt.
    Blind-LPs sind wie vorhin schon gesagt, unnötig. Wer sich dafür begeistern kann, soll natürlich weiterhin seine Lieblings-Let's-Player gucken, aber für mich persönlich ist es Zeitverschwendung sich solche LPs anzugucken. Insbesondere wenn es sich um Horrorspiele handelt und man auch noch eine Facecam dazu reinstellen muss! Ja, damit deute ich auf den wohl beliebtesten Let's Player auf Youtube an (nein, nicht Gronkh), und ich kann den Typen nicht ausstehen! Verzeihung dafür, aber ist meine persönliche Meinung.


    Zum Schluss bleibt dennoch zu sagen, auch wenn ich einiges kritisiert habe: Soll jeder dass machen bzw. gucken was ihm/ihr gefällt und Spass macht.

  • • Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?


    Hilfreich, witzig und einfach genial.
    Ich liebe es mir Lets Plays anzuschauen und schaue mir auch manchmal Spiele an, die ich eigentlich nicht so gern habe.
    Ich finde Lets Plays einfach sehr gut gelungen (wenn man den richtigen Lets Player gefunden hat).


    • Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Ich schaue des öfteren Lets Plays und habe mir schonmal überlegt auch eins aufzunehmen.
    Wieso ichs noch nicht gemacht habe? Ich glaube ich hab da nicht das Zeug dazu.
    Mir würde z.B nicht einfallen was ich da reden soll oder ich würde vergessen zu reden. xD


    • Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    Spaßig.
    Genau geswegen ist PewDiePie auch mein Lieblings Lets Player, was aber eine andere Geschichte ist.
    Ich finde sich nur LP's anzuschauen ohne das ein wenig Humor dabei ist, ist ziemlich langweilig.
    Für meinen Geschmack zumindest.


    • Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Together finde ich gar nicht so schlecht, aber da kommt es darauf an wer zusammen spielt.
    Blind LP's finde ich manchmal gar nicht so schlecht. Kann echt lustig sein, aber manchmal für den Let's Player bestimmt auch ziemlich nervig. :D

  • Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?

    Ich finde Let's Plays spannend und und vertreiben manch eine Zeit in der man einfach nicht weiß was man machen soll ^^ Sind auch sehr Hilfreich wenn man selber bei irgendeinem Spiel nicht weiterkommt.


    Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?


    Ich schaue und nehme Let's Plays auf. Bin schon seid fast einem Jahr dabei (mit pausen dazwischen)


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?


    Ich mach ein Mix aus beidem, aber überwiegend Spaßig, weil mir das einfach liegt :)


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?


    Blind ist so eine Sache... Wenn man irgendwann einfach nicht weiterkommt dann sucht man gegebenfalls Folgenlang nach einer Lösung und muss die Zeit dann halt mit Gerede überbrücken, was das Konzentrieren noch mal schwieriger macht. Trotzdem finde ich Blind spannend, ich hoffe mal ich komme auch mal dazu, ein Spiel Blind zu Let's Playen, um die Erfahrung einfach mal zu machen. Together hat auch so seinen Nachteil. Wenn man ein Together macht, muss man es auch durchziehen... Und wenn dann ein partner irgendwann mal nicht mit aufnehmen kann aus welchen Gründen auch immer, ist das schon bisschen suboptimal. Aber Together unterhält dann noch mal zusätzlich weil man dann einen Gesprächspartner hat und dann kann man einfach immer irgendwas labern xD

    Freundescode 3DS XL: 1693-0988-0997 ///Freundesliste voll, bitte nicht mehr adden, danke///
    Freundescode 3DS: 3797-7106-2609


    Sendet mir eine PN mit eurem Freundescode dann füg ich euch auch ein.


    Youtube channel: https://www.youtube.com/user/XathosLP


    Pokemon X Let's Play und WiFi battles. Schaut doch mal vorbei ;)

  • ( Warum gibt es dieses Thema eigentlich zweimal? :X )


    Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?
    Ich bin jetzt nicht der große Fan davon, aber finde sie jetzt auch nicht unbedingt schlecht. Sind meistens ein ganz netter Zeitvertreib, und wenn sich jemand wirklich informieren will, sollte er sowieso nicht zu Let's Plays greifen, die dienen in meinen Augen eigentlich nur der Unterhaltung. ;A; Joa, ansonsten lasse ich vielleicht mal - wenn überhaupt - eins im Hintergrund laufen, aber mehr wird es dann auch nicht. ( Das btw auch nur bei Spielen, die ich schon kenne, ich hasse Spoiler ): ) Wie gesagt, sie sind ganz nett, wer meint, sich da 500 Folgen à 20 Minuten reinzuziehen soll das gerne tun, ich finde das dann aber einfach eine Spur zu krass. Auch nie ganz verstanden habe ich diesen riesigen Hype um Minecraft. Sorry, aber ich finde bei diesem Spiel einfach keinen Grund dafür, dass es wirklich fast jeder spielen muss. :/


    Schaut ihr Let's Plays? Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Wie gesagt, ab und an lasse ich sie im Hintergrund laufen, aber mehr auch nicht. Mhm, ich höre einfach gerne Menschen beim Reden zu, weil ich es ja auch selbst gerne tue. ^-^ Und nein, ich nehme keine Let's Plays auf. xd


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    Wie schon gesagt, sie dienen der Unterhaltung, deshalb natürlich spaßig. Wenn ich Informationen über ein bestimmtes Spiel brauche, gibt es immer noch Videospielredaktionen, die ihren Job in jedem Fall besser machen (sollten). ^^"


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Hm, Bild LP's können ganz unterhaltsam sein, weil der Spieler ja nie weiß was auf ihn als nächstes zukommt, Togethers können auch toll sein, allerdings kommt es da natürlich auch immer darauf an, wer zusammen spielt.


    Ich wollte dann auch noch eine Frage von Saki beantworten - da das erstens ja bisher noch niemand getan hat - und ich diese Frage eigentlich sogar recht interessant finde. x)
    Spielt für euch das Alter des Let's Players eine Rolle?
    Alter macht ja bekanntlich auch irgendwie die Höhe der Stimme aus. xd Im Prinzip kann ein Kind vom Stil her genauso gut sein wie ein Volljähriger, aber ich bin einfach kein Fan von kindlichen oder sich im Stimmbruch befindenden Stimmen, ist halt so. x)

  • Hihi, interessante Diskussion, vor allem, da ich erst seit ein paar Monaten wirklich aktiv in der Let's Player Szene unterwegs bin (wenngleich ich selber nur LPs schaue, selber aber keine aufnehme). Jetzt aber mal ganz systematisch die Fragen aus dem Startpost abarbeiten. :D


    Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?
    In einem Wort? Goil.
    Nein, mal ernsthaft. Ich geister viel auf Youtube herum und habe schon viele, viele Arten unterschiedlicher Videos gesehen und am Ende waren es die Let's Plays, die mich tatsächlich am Meisten gefesselt haben und die ich am meisten gucke. Ich weiß, dass viele aus meinem Umfeld es kindisch finden, sich anzugucken, wie andere Leute Computerspiele spielen und dazu irgendeinen Scheiß labern, wobei ich persönlich unter Let's Plays auch eher weniger die Videos über das tatsächliche Gameplay schaue, sondern mir eher das, was die Youtuber dazu labern wichtig ist, die Thematik vielleicht sogar eine ganz andere ist.


    Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Wie bereits erwähnt schaue ich Let's Plays, täglich zu einer doch nicht geringen Zahl (halt viel zu große Auswahl, huehue). Ich selber würde auch gerne welche machen, aber dazu fehlt mir leider das richtig gute Computer. Das finde ich ein wenig schade, aber ich denke, sobald ich mir einen neuen Rechner gekauft habe, wird das Problem auch eher zweitrangig sein. Ich hab echt Spaß daran, zu zocken, vor allem, wenn ich dies noch mit anderen zusammen tue und komme auch erst dann so kommentarmäßig aus mir heraus. :'D


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    Sobald ich mal wieder in die Situation komme, bei einem Let's Play mitzuwirken (oder schlussendlich selber welche aufzunehmen), würde ich wohl eher auf die Seriösität pfeifen und die Videos lieber lustig gestalten. Das machen auch die meisten Youtuber, die ich gucke, die mir gefallen, so; die würde ich mir dann als "Vorbilder" nehmen.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Nya, ich schaue halt seltener wirkliche Gameplays (also meinetwegen "Let's Play Watchdogs Part #drölf"), sondern eher mal 'ne Runde Minecraft Survival Games oder so (tatsächlich schau ich meistens Minecraft Let's Plays). Da erübrigt sich die Frage dann wohl ein wenig, weil 'ne Runde Hide and Seek wohl immer blind gespielt wird, weil man keine Ahnung hat, wie die Spieler, die noch mit in der Runde sind, ticken.

  • Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?
    Ich finde Let's Plays richtig gut. Sie sind zum einem hochwertige Unterhaltung, zum anderem auch eine Vermittlungsplattform für Informationen. Es ist ja bei Let's Plays nicht das Gameplay, das im Vordergrund steht, eher der Kommentar des Spielers zu dem Spiel. Und wenn dieses unterhaltsam sind oder man auch noch etwas lernen kann, können YouTube-Videos, mit Let's Plays im Speziellen, durchaus das Fernsehen ersetzen.


    Schaut ihr Let's Plays? // Nehmt ihr Let's Plays auf?
    Ja, ich schaue Let's Plays. Sehr, sehr intensiv. Ich schaue vor allem die Let's Plays von Suishomaru und HerrDekay sehr gerne, bei ihnen ist mir interessanterweise so, dass das Spiel eigentlich egal ist und es wirklich nur auf das Commentary ankommt. Nur so btw.
    Ich nehme auch selber Let's Plays auf und habe keine Ahnung, was ich dazu großartig sagen soll ^^ Vielleicht verlinke ich einfach mal das BisaBoard Thema dazu :D


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?
    Ich bin da immer mehr zwiegespalten. Ich möchte zum einem natürlich unterhalten, zum anderem aber auch viel informien. Da nehme ich mir so ein bisschen den HerrDekay als Vorbild, wobei ich eher den Kommentarstil von Suishomaru übernehme. Also, eine Mischung aus beidem, wobei eher der Unterhaltungsfaktor im Vordergrund steht.


    Was haltet ihr von Let's Play - Together/Blind/usw?
    Also ich finde so "Spezialsachen" immer ganz cool, es bringt einfach eine gewisse Abwechslung in das Ganze. Was ich, anders als mein Vorredner, gar nicht mag, sind diese Minecraft-Modi. Damit kann ich gar nichts anfangen ^^  
    Ich bin eher ein Fan von "Lets Play ... Folge Soundso" Das finde ich richtig gut!

  • Wie findet ihr Let's Plays im Allgemeinen?


    Ich war früher ein echt großer Fan von den klassischen Let's Plays, also vom Anfang eines Spieles bis zum Ende. Über die Jahre hinweg reizt mich das aber gar nicht mehr so und ich bleibe viel eher an einzelnen Parts, anderen Let's Play-Formaten oder sogar nur Best Ofs von einem längeren Let's Play hängen. Grundsätzlich könnts die Lust und Zeit sein, weil solche Projekte gut und gerne schon mehrere Wochen lang sein können und mir dazu dann einfach meistens die Lust fehlt, andererseits aber auch, weil es so viele verschiedene Kategorien und Unterteilungen gibt, die das klassische Let's Play-Muster ausstechen. Im Moment schaue ich ab und an Pokémon-Battles zum Schlafen an, lasse einige League-Gameplays nebenbei laufen oder schaue mal in einige wenige Parts eines Let's Plays rein, wenns mir vorgeschlagen wird und es interessant klingt. Bin jedoch allgemein eher der Fan des Live-Plays aka Streaming und verfolge deshalb eher Sachen auf Twitch oder andere Live-Stream Portale, da ich dort die Bindung und Interaktion einfach angenehmer finde.


    Nehmt ihr Let's Plays auf?


    Nein, aber ich wollte mal und hab so einige Smash Bros Kämpfe gecaptured, wofür ich mir damals extra ne Capture Card gekauft hab, die danach nie wieder benutzt wurde haha. Hatte eine Zeit lang versucht TLoZ:MM mit dem Handy zu filmen und dann das so zu nehmen, aber das war mir zu anstrengend, weil die Audio meistens durch Nebengeräusche unterbrochen wurde und der Fokus des Handys auch nicht der Beste war. Bin da eindeutig zu ungeduldig für, wenn ich es nicht mit einfachen Mitteln schon so gut wie alleine hinbekommen kann. :D


    Wollt ihr die Videos eher spaßig oder seriös drehen?


    Ich glaub das Wichtigste hierbei ist der Spaß des Videoerstellers. Sollte das nicht gegeben sein, sollte das Konzept des Kanals überdacht werden. Wenn der Kanalbetreiber Spaß und Freude an der Sache hat, steigt die Qualität um so viel mehr und man selbst hat viel mehr gefallen an den Videos. Dabei spielt es für mich keine Rolle, ob es spaßig oder seriös sein soll, ich find eine gute Mischung aus beidem ist immer perfekt. Bin z.B. kein Fan vom Dialog-Lesen und würde das auch nicht wirklich machen, weil mich das so ankotzt, wenn mir wer den Dialog vorliest und dann schlecht liest, nicht richtig betont oder sonstige für mich unschönen Fehler macht. Ab und an ist okay, aber komplett alles ist der Horror, dann quitt ich meistens auch das Video schon nach wenigen Minuten. Wenn wer die ganze Zeit unlustige Witze, dumme Bemerkungen auf Kosten anderer oder sonstige Dünnlaberei von sich gibt, in der Überzeugung, er sei lustig, bin ich auch meistens weg. Man sollte sich selbst nicht verstellen und dabei mit seiner Art kommentieren. Für mich ist das die schönste Art der Begleitung. :)

  • Cassandra

    Hat das Label Audio und Video hinzugefügt
  • Cassandra

    Hat das Label Diskussion hinzugefügt