BisaBoard-Olympiade: Vote Spriting

  • [tabmenu][tab=Vote Spriting]


    Herzlich Willkommen zum Vote der Disziplin Spriting in Runde 5! Hier entscheidet sich, welches Team den Sieg in dieser Disziplin davontragen wird.
    Bitte beachtet beim Voten, dass ...

    • ihr eure Votes durch zumindest mehrere Zeilen angemessen begründet,
    • Sympathievotes untersagt sind,
    • ihr nicht für die Abgabe eures eigenen Teams abstimmen dürft,
    • ihr bei der Punktevergabe sowohl das Treffen der Themenvorgabe, den Inhalt und die Ausführung einbezieht und bewertet,
    • ihr das richtige Punkteschema verwendet (siehe unten),
    • ihr die im Vote-/Feedback-Tutorial genannten Punkte beachtet.

    Selbstverständlich darf jeder voten, auch wenn man nicht selber an der Olympiade teilnimmt!


    WICHTIG: Es gibt im Votesystem nun zwei Neuerungen:

    • User, die insgesamt in der Olympiade 9 Votes schreiben, bekommen am Ende ebenjener einen individuellen Benutzertitel mit der Dauer eines Monats - bei 16 Votes sogar 3 Monate! (Bezug)
    • Wenn ihr einem Team angehört, dann werden die Punkte, die ihr an euren Gegner verteilt, nicht gewertet. Ihr braucht also keine Angst haben, den Gegner durch eure Votes gewinnen zu lassen. (Bezug)


    Themenvorgabe:


    Punkteschema:

    Code
    Abgabe 0X: 5 Punkte
    Abgabe 0X: 4 Punkte
    Abgabe 0X: 3 Punkte
    Abgabe 0X: 2 Punkte
    Abgabe 0X: 1 Punkt


    Ihr müsst nach diesem Schema 5 unterschiedlichen Abgaben Punkte geben, und zwar aufsteigend von 1 bis 5 Punkte.



    Der Vote geht bis zum 28.09.2013 um 23:59!


    [tab=Abgaben]


    [/tabmenu]

  • Na dann auf einen nicht ganz so gut begründeten Vote, aber ein Vote ;3


    Abgabe 06: 5 Punkte
    Dieser Sprite ist mein absoluter Favorit, ich finde einfach, dass das Thema echt super gut getroffen wurde, da man den Zweittyp Elektro wirklich gut erkennen kann.
    Die Aufgeladene Elektrokugel am Ende des Schweifes finde ich sehr gut gelungen und ist ein tolles Extra.
    Wir gefällt auch die Farbwahl und das Muster, welches Impergator schmückt, genauso wie das Shading des Pokemons :).
    Für mich einfach eine gelungene Abgabe und deshalb verdient dieser Sprite meinerseits die 5 Punkte.
    Abgabe 02: 4 Punkte
    Eine Interessante Abgabe muss ich sagen.
    Sie hat einen anderen Körperbau als Meganie, dennoch erkennt man immer noch, das Pokemon darin und auch den Typen Pflanze.
    Genauso gut sieht man aber auch, dass der Zweite Typ Geist sein soll was besonders gut der Dunst und die lilane Farbe zeigt.
    Die kleinen roten Kugeln auf Rücken und Hals sind ein niedliches Extra und ich finde, es passt gut dazu :).
    Die Blüte von Meganie ist auch gut gestaltet worden, da sie durch die dunkle lila Farbe schon geisterhaft aussieht und so auch wieder gut zum Thema passt.
    Das Shading ist auch toll und ich finde es alles in allem eine gute Abgabe und bekommt somit von mir die 4 Punkte ;3.
    Abgabe 01: 3 Punkte
    EIn schöner Sprite muss ich sagen.
    Hier wird durch den Dunst (der bei Geistpokemon wohl sehr beliebt ist) und die Schädelmaske deutlich der Geisttyp sichtbar.
    Was mir aber auffällt ist, dass das Shading mehr Kontrast vertragen könnte, da z.B. am Schädel das Shading kaum zu sehen ist und auch an der Blüte die zwei Shadingstufen zu sehr der normal Farbe gleicht, da könnte man ruhig etwas mehr machen ^-^ ansonsten, habe ich dort auch nicht viel zu mäkeln.
    Wieder eine gute Abgabe, aber durch das Kontrastarme Shading leider nur die 3 Punkte :)
    Abgabe 08: 2 Punkte
    Nun ja, jetzt zum Sprite
    Hier sieht man durch die gelben Körperteile, die ein wildes Aussehen erzeugen, wieder gut den Elektrotypen von Impergator.
    Ich finde die Idee von der Lichtkugel/Elektrokugel unten am/im Bauch interessant und die Farben sind schön gewählt, sodass man den Wassertyp noch durchaus erkennen kann.
    Zum Shading habe ich nichts zu sagen, ich finde es gut und man kann es ruhig so lassen, was mir aber auffällt sind, dass die linke Zahnreihe etwas plattgedrückt wirkt, anders als die Rechte, das hätte man vielleicht noch etwas besser hinbekommen können ^-^ aber ansonsten ein guter Sprite
    Abgabe 07: 1 Punkt
    Hier ist der Geisttyp durch den leeren Blick und die dunkleren Farben gut zu erkennen.
    Was mir sofort auffällt, ist, dass das Licht beim hinteren Bein auf einmal von Rechts (unten) und nicht mehr von Links (oben) kommt, ansonsten finde ich das Shading ok und genug Kontrast ist auch da.
    Mir gefällt auch das Licht, welches um den Kopf von Meganie zu sehen ist, es wurde gut gespritet und die kleine weiße Blume ist ein niedliches Extra.


    ~Moon

  • Abgabe #04: 5 Punkte
    Begründung:
    An dieser Abgabe habe ich eigentlich nix auszusetzen. Das Shading gefällt mir super, alleine die Idee verdient schon mehr als 5 Punkte. x)
    Es ist auch schön, das der Sprite geselft wurde, bzw zumindest eine Newpose besitzt.
    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen, einfach ein würdigen erstes Platz. x)


    Abgabe #06: 4 Punkte
    Begründung:
    Hier finde ich die Idee auch klasse. (:
    Das Shading gefällt mir, aber ich habe dennoch etwas auszusetzen: Ich finde, das ist keine richtige Newpose, sondern nur eine Veränderung der Pose.
    Es ist zwar eigentlich bei allen Sprites keine zwingende Newpose möglich, reicht aber eben bei mir nicht mehr für Platz 1.
    Tut mir leid.


    Abgabe #01: 3 Punkte
    Begründung:
    Wieder sehr schön geselft, gutes Shading undso. x3
    Was mir hier allerdings gar nicht gefällt, sind diese noch "wackeligen" Linie, wenn ihr wisst was ich meine?
    Das stört im Sprite; daran müsste man noch arbeiten. Aber ansonsten: Top!^^


    Abgabe #07: 2 Punkte
    Begründung:
    Im Prinzip mag ich diesen Sprite auch sehr, aber mir ist dort irgendwie etwas zu viel vom Original ageguckt wurden.
    Außerdem sieht das oben am Kopf mir eher wie eine Giftwolke aus, haha. x)


    Abgabe #02: 1 Punkt
    Begründung:
    Eigentlich gefällt mir dieser Sprite auch, würde ihm nur wiederum nicht zu viel vom Original fehlen.
    Man sollte ja auch noch erkennen können, um welches Pokemon es sich vor der Mega Evolution handelte.
    Hier zeugen eigentlich nur die Blume am Schwanz und die "Fühler" am Kopf daran. Würde es nicht vorgegeben sein, wüsste ich nicht, welches Pokemon es vorher war^^"


    Warum die anderen keinen Punkt bekommen haben? Nun ja, entweder fande ich es zu unkreativ, oder ich hatte etwas anderes dran auszusetzen.
    Aber lasst den Kopf nicht hängen, ihr habt euch sicherlich alle große Mühe mit den Angaben gegeben, und sie gefallen mir trotzdem! (;


    Naja, hoffentlich war meine Kritik nicht zu hart, aber nur so kann man sich verbessern, nicht war? (;


    Vielleicht bis zum nächsten Vote,
    ~Lucy

    It's how you hide your cards It's how you dress your scars And let them breathe free
    Life, fantastic... Life, so tragic... Life, fantastic...


  • Abgabe 6: 5 Punkte
    Abgabe 3: 4 Punkte
    Abgabe 12: 3 Punkte
    Abgabe 4: 2 Punkte
    Abgabe 10: 1 Punkt
    Wenn es nach mir ging hätte ich den Abgaben 6,3,12,4,10 gerne jedem 5 Punkten gegeben.


    [/quote]

  • Woah, mir wird echt ganz anders wenn ich manche Votes hier lese ... aber okay, immer noch besser als keine Votes.


    Abgabe 1:
    Hm, wo fang ich an ... der Gesamteindruck ist auf jeden Fall in Ordnung, man erkennt den Typen und die Vorentwicklung gut, aber wenn man mal genau hinguckt gibt es da echt eine riesen Menge an Sachen, die man verbessern kann, gerade technisch. Das erste was mir auffällt sind die ziemlich fehlerhaften Proportionen, die Beine sind insgesamt viel zu kurz, der Hals hingegen viel zu lang, wenn man bedenkt, dass dieser unter den Blüten ja noch weiter geht. Allgemein finde ich die Blüten viel zu groß, vor allem sind die vorne auch viel größer als hinten. Weiterhin fällt mir auf, dass das Shading an sehr vielen Stellen fehlerhaft ist. Das Licht ja kommt ja von vorne, leicht von oben, dann müsste an den Körperstellen unter den Blüten z.B. noch Schatten sein, die hinteren Blüten sind auch viel zu hell schattiert, am Hals sind zu viele Schattenstufen und gerade die Knochenteile sind insgesamt viel zu hell. Und ich weiß nicht ob es Absicht ist, jedenfalls hätte ich mir schon gewünscht, dass es Augen hat ...


    Abgabe 2:
    Der Sprite ist von der Technik wirklich sehr stark, das Shading ist super gelungen und die Proportionen und Pose weisen kaum Fehler auf. Lediglich der vordere, rechte Fuß stört ein bisschen, bzw. sieht etwas komisch im Gegensatz zum linken aus. Was mich jedoch an diesem Sprite stört ist die Tatsache, dass man erstens nicht unbedingt das Pflanzen-Pokémon rauserkennt ( könnte genau so gut auch ein Drache sein) und andererseits, dass ich es niemals als Entwicklung von Meganie erkennen würde, wenn ich nicht wüsste, dass es eine darstellen sollte.

    Abgabe 3:
    Joa, ein ziemlich simpeler Sprite, wo man nicht sehr viel falsch machen konnte, jedoch trotzdem ein bisschen falsch gemacht wurde. Man erkennt zwar, dass es nun ein Elektro-Pokémon ist, nach einer Entwicklung sieht es jedoch nicht aus, eher nach einer anderen Form, weil eben kaum was verändert wurde. Ich weiß auch nicht, was diese komischen hellen Punkte auf dem Sprite sollen .. hätte man weglassen sollen. das Shading hätte man auch besser machen können, an der "Sichel" am Kopf z.B.. Insgesamt einfach ziemlich unspektakulär.


    Abgabe 4:
    Sich an so einer Pose zu versuchen gibt schon einen Pluspunkt, da ich weiß, dass das ziemlich schwierig sein kann. Die Idee hinter dem Pokémon sieht man, man erkennt es als Weiterentwicklung und der Sprite macht auch den Geist-Typen recht deutlich. Ich frag mich allerdings, was diese roten Schleier sollen? wirklich ein bisschen komisch und allgemein nicht passend, sie tragen weder zum Pflanzen- noch zum Geist-Typen bei. Und die Pose, welche wie gesagt recht schwierig ist, gerade beim schattieren, ist auch hier nicht wirklich gelungen. Die Schattierungen sind an manchen Stellen zu einfach und es wurde oft in diesen nicht auf die Anwesenheit anderer Körperteile geachtet, wie z.B. bei den hinteren Beinen. Außerdem stören die schwarzen Outlines da sehr. Auch die Geisterschleier werfen Schatten, worauf aber nicht geachtet wurde. Was mir aber noch echt ganz am Sprite gefällt ist die Spitze des Schweifs, sowohl von der Idee, als auch von der Umsetzung.


    Abgabe 5:
    Ein recht simpeler, aber doch guter Spriter, welcher an sich zwar nicht so viele Highlights setzt und man auch nicht unbedingt den Pflanzen-Typen wiedererkennt, jedoch etwas anders von der Idee her ist. Ich sehe hier keine großen Fehler technisch, jedoch eine Menge an kleinen. Zu erst wirkt der Sprite etwas nach oben in die Länge gezogen, sowohl der Hals, als auch die Beine hätte man meiner Meinung nach etwas kürzen können. Außerdem vermisse ich die Füße etwas, nur auf Stummeln zu laufen sieht etwas komisch aus, genau so fehlt mir der Schweif. Wirkt irgendwie unfertig. Hinter dem vorderen, linken Bein fehlen 2 Pixel, sodass der Bauch etwas abgeschnitten aussieht. Und dieses.. ich nenne es mal Laub, was den Körper und den Hals bedeckt, umschließt nur das vordere, linke Bein, beim rechten wirkt es aber abgeschnitten, sodass es nicht mehr symmetrisch in der Vorderansicht sein würde. Das Shading ist simpel und in Ordnung, jedoch sollte auf dem Körper, wie ich hier auch bei allen anderen Sprites bis jetzt gesagt habe, auch ein Schatten sein, wenn davor ein anderes Körperteil ist.


    Abgabe 6:
    Cooler Sprite, welcher technisch ziemlich aufwenig aussieht und auch durch nur kleinere, anatomische Veränderungen den Sprite gut als Elektro-Weiterentwicklung erkennen lässt. Das Shading wirkt sehr aufwändig, im Detail vielleicht sogar schon zu aufwändig, aber trotzdem sehr korrekt platziert. Die Farben finde ich hier allgemein richtig gut gewählt, wie schon erwähnt, lassen sie beide Typen aus sich erkennen. Die Schnauze wirkt ein wenig zu lang, auch hätte man aus den Armen bzw. Klauen noch ein wenig mehr machen können, wirkt etwas .. unkreativ und faul, so wie es aktuell aussieht. Am meisten stört mich jedoch die Form des Schweifes, welcher an manchen Stellen dicker wird und dann wieder dünner. Auch das Shading wirkt hier sehr willkürlich, vor allem wenn man die leuchtende Elektrokugel an der Schweifspitze beachtet (welche mir jedoch an sich gut gefällt!)


    Abgabe 7:
    Auf jeden Fall eine meiner Lieblingsabgaben. Die Aufgabe wurde hier meiner Meinung nach extrem gut umgesetzt, ohne wirklich etwas geistertypisches zu haben erkennt man den Typen trotzdem sofort, durch Pose, Schattierung und anderen Kleinigkeiten. Allgemein wirkt das Shading am Bauch zwar etwas zu dunkel, aber trotzdem wirkt es unglaublich passend und gerade die Blüte am Hals und der Hals an sich ist wahnsinnig stark geshadet. Viel kann ich hier jedenfalls nicht kritisieren, sehr schöne Abgabe!


    Abgabe 8:
    Für mich die stärkste Abgabe, von der Idee her - diese ist einfach wahnsinnig gut, man erkennt es auf jeden Fall als Weiterentwicklung von Impergator und der Typ zeigt sich extrem gut zu erkennen, auch, wenn der Wasser-Typ leider doch ein wenig zu sehr in den Hintergrund rückt. Technisch gesehen ist dieser Sprite auch sehr stark, nicht so stark wie Abgabe 8, jedoch trotzdem mit an der Spitze. Das Shading am Bauchbereich, gerade um die Elektrokugel, ist gut gelungen, das einzige was mich nur extrem stört sind die viel zu dunklen Outlines am gesamten Sprite. Die hätte man meiner Meinung nach einige Stufen heller spriten können. Ansonsten fehlt hier das Shading im gesamten Innenraum des Mundes. Ich glaube auch hier ist der Sprite nicht ganz fertig geworden. Dennoch starke Abgabe!


    Abgabe 9:
    Ähnlich wie Abgabe 3 wurde auch hier nicht wirklich kreativ gearbeitet, auch technisch ist da nicht viel großartiges zu sehen. Die Idee finde ich lahm, bis auf den oben eingefügten Vulkan und dem Steinmusterpattern am Rücken ist auch nicht wirklich irgendetwas passiert. Viel mehr kann ich hierzu auch nicht sagen.


    Abgabe 10:
    Die Abgabe wirkt von außen her sehr komisch, das Shading und die die Farben sind viel zu pixelig und dunkel, die Shadingstufen sind nicht weit genug auseinander , wirklich kreativ ist der Sprite auch nicht und das Feuer wirkt ein wenig zu mächtig. Trotzdem erkennt man jedenfalls den Typen sehr gut, auch wenn auch dieser Sprite nicht nach einer Weiterentwicklung aussieht, sondern nach einem Upgrade vom normalen Tornupto. Viel mehr kann ich auch hier nicht sagen.


    Abgabe 11:
    Ich weiß nicht, ob die Aufgabe nicht richtig verstanden wurde, ich erkenne jedenfalls nicht wirklich ein Meganie mit einem Geist-Typen aus diesem Sprite. Sollen das am Hals Laubblätter darstellen und das braune am Körper einen Umhang? Wenn ja hat man es sich einfach viel zu einfach gemacht, weil man so quasi keinen Körper spriten muss und der Sprite an sich wirkt auch verdammt unspektakulär. Keine Highlights. Das Shading ist in Ordnung, allgemein ist der Sprite technisch nicht schlecht, trotzdem meiner Meinung nach viel zu einfach und erfüllt die Aufgabe nicht wirklich.


    Abgabe 12:
    Auch wenn auch hier der Sprite nach einem Tornupto-Upgrade aussieht, ist er trotzdem sehr gut gelungen. Die Idee ist sehr kreativ und die Umsetzung ist technisch auch stark! Gerade der Vulkan am Kopf wirkt technisch gut umgesetzt und auch die Flammen sehen schön aus. Hat auf jeden Fall potential!


    Punkteverteilung:
    5 Punkte: Abgabe 7
    4 Punkte: Abgabe 8
    3 Punkte: Abgabe 6
    2 Punkte: Abgabe 2
    1 Punkt: Abgabe 5

  • Abgabe 06: 5 Punkte.
    Die Schattierungen und demnach Plastizität sind hier wirklich toll. Auch eine schöne Farbwahl mit dem blau/lila/gelb/grau und ansprechende Bemusterung des Pokemon. Die etwas längere Schnauze als beim Original finde ich auch hübsch, genauso der Schweif mit dem "Elektro-Aufsatz". Nur die Arme sind nicht so ganz mein Geschmack, sind das Flossen (weil irgendwie ohne Krallen)?


    Abgabe 08: 4 Punkte.
    Auch wenn man hier vielleicht nur noch ansatzweise Impergator erkennen kann (ist ja nicht mal Vorgabe), so finde ich hier die neue Form des Pokemon sehr ansprechend, so wie die Pose, in der es dargestellt wurde.
    Schattierungen sind zwar nicht ganz so fließend wie bei anderen abgaben, aber dennoch schön gemacht, schöne Details und schöne Farben.


    Abgabe 01: 3 Punkte.
    Ich weiß nicht genau, warum, aber es spricht mich einfach an. Vielleicht auch wegen der Farbkombination und vor allem diesem leicht nebligen außenherum, das schon sehr an einen Geist-Typ erinnert und gut passt. Schattierungen könnten zwar echt noch ausführlicher sein, aber trotzdem.


    Abgabe 12: 2 Punkte.
    Hier finde ich zB. den Steinhelm von Tornupto ganz schön. Er hat offensichtlich oben ein Loch, wo Lava rauskuckt XD Sehr kreativ. Auch die Idee mit Schwert und Schild aus Stein, echt klasse. Und der Rücken mit den Felszacken.


    Abgabe 07: 1 Punkt.
    Auch ein geisterhaftes Meganie. Vor allem der leere Blick und der leuchtende Kopf erinnern mich irgendwie an was Zombiehaftes, passt ganz gut für nen Geist-Typ. Auch sehr schön sind die kleinen Dornen am Hals, den Blüten und dem Schweif.

  • Abgabe 08: 5 Punkte
    Wirklich richtig gut umgesetzt. Den Elektro-Typen kann man gut erkennen, aber auch mir ist der Wassertyp fast nicht mehr ersichtlich genug, da hätte man statt diesem blau-grau eher zu einem richtigen blau greifen sollen. Die Kugel am Schwanz gefällt mir auch nicht zu 100%. Ansonsten habe ich eigentlich auch nichts weiter zu kritisieren, außer vielleicht die dunklen Outlines, die sieht man bei diesem Sprite irgendwie am Besten.

    Abgabe 04: 4 Punkte
    Gefällt mir auf dem ersten Blick auch sehr gut. Wenn ich dann aber nach Kritikpunkten suche, werde ich auch langsam fündig. Das rechte hintere Bein dass man so.. übertrieben Schattiert hat wirkt etwas komisches. Sieht mir etwas zu steif aus. Das wäre auch der Hauptkritikpunkt gewesen. Ansonsten stört mich die Form der roten.. Schatten am Hals etwas. Sehen für mich aus wie Flügel und finde ich eher unpassend. Ich denke mal, dass man damit noch etwas dämonisches einbauen wollte, da es dem Team sonst zu langweilig gewesen wäre. ^^ Die Kugel am Schwanz gefällt mir, die Idee ist echt gut (auch wenn es vermutlich von Girafarik inspiriert war). Der Zweittyp wird auch klar.


    Abgabe 01: 3 Punkte
    Hier gab es einen Kampf zwischen 1 und 7 und wie man sieht, hat ihn die erste Abgabe dann gewonnen. Bei der 1. sind mir die kurzen Beine als erstes aufgefallen aber bei Nummer sieben sind sie auch nicht viel länger. Ansonsten gefällt der Sprite mir eben richtig gut. Finde es zwar Schade, dass die Abgabe keine Augen hat und ich weiß auch nicht, ob das Absicht ist, aber dennoch war der Gesamteindruck dann doch irgendwie besser. Auch hier erkennt man den Typen wieder sehr gut.

    Abgabe 07: 2 Punkte
    Ich gestehe, Anfangs wollte ich dir Abgabe keinen einzigen Punkt geben, aber wie man sieht, sind es jetzt sogar 2 geworden. ^^ Das Shading gefällt mir schon mal wirklich gut und das gelbe um den Kopf sieht auch richtig gut aus. Dann die leeren Augen, das sieht alles sehr nach Geist aus. Der sichtbare hintere Fuß wirkt aber etwas in den Körper gedrückt und zu rundlich, das wäre sonst eigentlich auch das Einzige das mich stört. Weswegen ich anfangs keinen Punkt geben wollte, war die Tatsache, dass es mir irgendwie zu sehr nach Meganie aussieht, aber im Nachhinein passt dann doch alles.


    Abgabe 02: 1 Punkt
    Auch dieser Abgabe wollte ich zu Beginn keinen Punkt geben, sondern die Punkte an die Tornuptos verteilen, aber nach einigem Überlegen, hat dann doch diese Abgabe einen Punkt abbekommen. Weswegen sie erst leer ausgehen sollte, war die Tatsache, dass das imo überhaupt nicht mehr nach Meganie aussieht. Das könnte ein Dino/eine Echse sein irgendwie sowas, aber Meganie sehe ich da nicht drin. Die Blume am Hals wurde an den Schwanz gespritet, erinnert aber trotzdem nicht mehr so wirklich an die Vorentwicklung. Und obwohl mich diese Tatsache wirklich sehr stört, sieht der Sprite dennoch gut aus, keine Frage. Shading ist toll, Pose ist toll, eigentlich ist da alles toll, auch wenn man statt Geist fast Gift sehen könnte.




    So, das war's wieder von mir.. war da irgendwie extrem am Quatschen, aber was solls. d:

  • Vote:


    Abgabe 07: 5 Punkte
    Abgabe 08: 4 Punkte
    Abgabe 01: 3 Punkte
    Abgabe 12: 2 Punkte
    Abgabe 06: 1 Punkt


    Kommentar:


    Abgabe 01
    Ich mag diese grosse dunkelviolette Blüte um den Hals vom Geist-Meganie. Auch erinnern die pixelartigen Konturen an eine schemenhafte Gestalt und somit passt es toll zur Aufgabenstellung. Am besten finde ich immer noch die Maske, weil diese Idee sich etwas von den anderen abhebt. Ich hätte es persönlich besser empfunden, wenn die Outlines an gewissen Stellen wo es heller ist, auch etwas feiner sind.


    Abgabe 06
    Was ich hier vor allem mag ist diese gelbe-violette-schwarze Farbkombination und dann auch das Muster dabei. Cool find ich ja, wie die Schnauze und die Rute verlängert wurde, wobei letztere etwas unförmig wirkt. Nichtsdestotrotz lässt sich gut erkennen, dass Impergator einen Elektro-Typ bekommen hat, zum einen halt wegen der Elektrokugel auf der Schwanzspitze und zum anderen erinnern mich die Vorderextremitäten an Stromklammern.


    Abgabe 07
    Sehr faszinierende Geist-Entwicklung von Meganie. Mir gefällt vor allem das dunkle Shadding hier, so dass es nun an eine Art giftiges Schattengewächs erinnert. Auch der leere Blick ohne Pupille trägt seinen Teil dazu bei. Genial finde ich auch, wie Meganie klar als Vorlage gewählt wurde, dennoch alle Körperpartien verändert wurden, so hat es nun Dornen am Hals und die Spuren um den Kopf herum, lässt es auch aggressiver erscheinen.


    Abgabe 08
    Wow, ich bin begeistert von der Umsetzung her. Am meisten gefallen mir Schlichtwegs die 'Hörner' in Form eines Blitzes auf dem Kopf. Der Rote auf der Brust wiederrum, erinnert mich fast ein bisschen ein Harry Potter. Auf alle Fälle ist auch die offene Schnauze faszinierend, wodurch Impergator gleich gefährlicher und kräftiger wirkt. Schön zu sehen ist auch der gelbe Überzug, so dass ein bisschen mehr Dimensionalität ins Pokémon selber kommt und es nicht nur aus einer Färbung mit einem Muster besteht.


    Abgabe 12
    Hach, die Idee Tornupto eine Gesteins-Rüstung zu verpassen ist echt genial. Schild, Schwert, Helm, da wurde an alles gedacht, was ein Ritter normalerweise so hat. Das Feuer auf dem Rücken ist meiner Meinung nach sehr gelungen und erinnert mich in Zusammenhang mit dem Ritter an einen edlen Umhang von einem Prinzen.

  • 5 Punkte an Sprite Nr.8
    Dieser Sprite war für mich gleich am Anfang schon der beste Sprite von den Abgaben.
    Man kann noch den Körper(bau) von Impergator erkennen, genauso wie den Elektro-Typen.
    Vor allem finde ich es gut, dass das Shading sehr dem Nintendo-Stil gleicht.
    4 Punkte an Sprite Nr.7
    Auch hier erkennt man noch, dass es sich um Meganie handelt.
    Die leeren Augen und der 'Nebel' vermitteln sehr den Eindruck, dass Meganie nun den 2.Typen Geist besitzt.
    Das Shading ist meiner Meinung nach auch gut.
    Jedoch würde ich es besser finden, wenn der 'Nebel' lila wäre, wie bei Nebulak...
    3 Punkte an Sprite Nr.6
    Auch deiser Spriter/diese Spriterin hat das Thema mit seinem/ihrem Sprite gut getroffen.
    Die Farbwahl, als auch die Elektrokugel passen gut zu Impergator.
    Das Muster am Körper finde ich auch sehr schön.
    2 Punkte an Sprite Nr.1
    Man kann zwar noch Meganie ekennen, jedoch ähnelt es sich zu wenig mit diesem.
    Dafür kann man aber den Geist-Typ erkennen.
    Das Shading ist auch im Großen und Ganzen gut.
    1 Punkt an Sprite Nr.2
    Bei diesem Sprite ist viel zu wenig von Meganie vorhanden.
    Viele Details fehlen, zum Beispiel die Blume, der 3. Zeh, der Körperbau,...
    Jedoch ähnelt der Kopf noch ein bisschen Meganie und man kann erkennen, dass jetzt auf jeden Fall der Typ Geist vorhanden ist.


    LG The_Kings

  • Abgabe 06: 5 Punkte
    Zuallererst finde ich es super, dass man sowohl Impergator, als auch seine beiden Typen klar erkennen kann. Aber auch qualitativ ist der Sprite wirklich gut, insbesondere das Shading hat es mir angetan; auch an den Outlines gibt es wenig zu bemängeln. Einzig und alleine dieses... Ding über dem Schwanz will mir nicht so ganz gefallen. Auch, wenn ich gerade nicht wirklich draufkomme, was das ist, finde ich die Idee an sich nicht schlecht, da es nicht nur dazu beiträgt, dass man den Elektrotypen besser erkennen kann, sondern auch ganz stylish ist nicht nur den Sprite selbst, sondern auch den "Hintergrund" etwas mehr zu Geltung bringt, wenn man versteht, was ich meine x) Die Umsetzung lässt meiner Meinung nach allerdings etwas zu wünschen übrig, sodass die Pixel der "Striche"/wasauchimmer, die um den Kreis gehen, an manchen Stellen etwas willkürlich gesetzt aussehen. Dennoch ist dieser Sprite eindeutig mein Favorit!


    Abgabe 02: 4 Punkte
    Schade an dieser Abgabe fand ich, dass man an dem Sprite nichts entdecken kann, was explizit auf Meganie hindeutet, außer vielleicht die Blume am Schweif; diese wiederum könnte aber - genauso wie die grüne Hautfarbe - genauso gut von einem anderen Pflanzenpokémon stammen. Die Form des Kopfes und der Fühler sowie der Körperbau deuten meiner Meinung nach eher auf einen Drachen hin. Den Geisttypen hingegen kann man meiner Meinung nach schon viel besser erkennen, was hauptsächlich an dem aus dem Rücken tretenden Dunst liegt, aber auch an den düsteren Farbgebung. Was mir an dem Sprite aber besonders gut gefallen hat, war das Shading. Auch die Outlines und alles weitere hat mir einfach nur gefallen und dem Sprite so einen professionellen Eindruck verliehen, dass ich es einfach nicht übers Herz gebracht habe, dieser Abgabe einen Punkt weniger zu geben :(


    Abgabe 07: 3 Punkte
    Meiner Meinung nach sind von allen Abgaben bei dieser hier beide Typen sowie das Ursprungspokémon noch am besten zu erkennen. Der Sprite an sich gefällt mir wirklich; am meisten angetan hat es mir die rote Blume sowie die vielen Details, wie zum Beispiel die Dornen am Hals. Auch die leer wirkenden Augen haben mir sehr gut gefallen. Von der Idee her also regelrecht genial, aber - so leid es mir tut - die Umsetzung hat es mir nicht so ganz angetan. Das liegt hauptsächlich am Shading; ich bin zwar kein Experte auf diesem Gebiet, eher im Gegenteil, aber dennoch habe ich irgendwie das Gefühl, dass es da irgendwie mehrere Lichtquellen gibt und das Shading daher nicht ganz logisch ist; tut mir leid, wenn ich gerade nur Blödsinn von mir gebe, aber irgendetwas will mir bei der Schattensetzung nicht so ganz gefallen ^^" Störend habe ich aber vor allem die riesige, dunkle Fläche rechts unter der Blüte gefunden. Die wirkt mir irgendwie etwas zu... na ja, eintönig. Darum hat dieser Sprite in meinem Kampf gegen die Abgabe 2 auch knapp verloren.


    Abgabe 12: 2 Punkte
    Haha, die Idee, Tornupto als "Krieger" darzustellen, fand ich wirklich genial x) Auch hier kann man beide Typen sehr gut erkennen, das Ursprungspokémon lässt sich ebenfalls erahnen. Das Shading ist soweit ganz solide, besonders bei Tornuptos Waffe/seinem Schild konnte man - dank der Schattensetzung - schön erkennen, dass beide aus Steinen bestehen sollten. So gesehen gibt es an dieser Abgabe eigentlich gar nicht so viel auszusetzen, dafür hat mich aber eine andere Sache doch sehr gestört: das Feuer/die Lava. Ich habe zwar schon deutlich schlimmeres gesehen, aber meiner bescheidenen Meinung nach deutet das Shading einfach viel zu wenig darauf hin, dass es sich um Feuer/Lava handelt, ich bin mir gerade auch nicht ganz sicher (wobei ich letzteres vermute). Des weiteren habe ich leider nicht ganz verstanden, woher es überhaupt kommt, da ich eine mögliche "Ausflussstelle", die zumindest hätte angedeutet werden können, nicht wirklich gefunden habe :/


    Abgabe 08: 1 Punkt
    Schöner Sprite, besonders die Mischung der beiden Typen Wasser und Elektro hat mir gut gefallen, obwohl ich Impergator ehrlich gesagt kaum mehr erkennen kann. Die ausdrucksstarke Pose hat mir gut gefallen, ebenso Details wie die "Elektrokugel" am Bauch. Das Shading hat mich zwar nicht vom Hocker gehauen, ich fand es aber auf keinen Fall schlecht! Nur ein wenig... schlicht, wenn ich das so sagen darf. Ich meine, ich mache es nicht besser, dennoch bin ich der Meinung, dass zumindest an der Haut noch ein wenig Verbesserungsbedarf besteht (wobei ich auf diesem Gebiet - wie gesagt - nicht besonders erfahren bin), zum Beispiel hätten mir mehr Highlights besser gefallen. Auch die Outlines, die fast überall schwarz eingefärbt sind, trafen nicht so ganz meinen Geschmack, sorry :/ Ich bevorzuge einfach eher Sprites, deren Outlines auch etwas mehr an die Färbung des "Inneren" angepasst sind. Dennoch ein ganz solider Sprite, der diesen Punkt definitiv verdient hat.


    So, das war es auch schon mit meiner bescheidenen Meinung. Ich hoffe, ich war nicht zu verletzend oder habe kompletten Mist gelabert und verabschiede mich hiermit vorsichtig ^^#

  • [tabmenu]
    [tab=' ']
    Huhu :3
    Diesmal bin ich ein wenig flott, was die Votes ankommt. (:
    Die Abgaben sind wieder echt schön geworden, bei manchen Plätzen kann ich mich gar nicht gescheit entscheiden.
    Wieviele Meganie gewählt haben, wegen dem Pokemon oder dem Typ? o:

    [tab=' ']
    Abgabe 06: 5 Punkte
    Abgabe 08: 4 Punkte
    Abgabe 02: 3 Punkte
    Abgabe 12: 2 Punkte
    Abgabe 05: 1 Punkt

    [tab=' ']
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/154.png]
    Der Ansatz für ein Geist-Meganie kann ich gut sehen. Diese Geisteraura wurde echt super gemacht, am meisten gefällt es mir an dem Schweif und an den Fühlern. Der Knochenkopf ist auch eine sehr gute Idee,auf die ich selber nicht gekommen wäre, nur hätte ich dieses Loch beim Auge schwarz gemacht. Die große Blüte passt auch super, obwohl sie ein bisschen zu groß für den Körper ist. Da komme ich schon zum nächsten, der Körper wirkt ein wenig klein und unstabil. Auch die Füße passen da nicht so rein, also die Knochenfüße oder was das ist. Desweiteren sage ich jetzt mal was zu dem Shading. Hier wurde eindeutig viel zu viel Chessboard-Shading benutzt, so dass es an manchen Stellen ein wenig komisch aussieht. Desweiteren wurde hier das Shading in einer Gerade gemacht, also nicht so rund wie der Körper. Das kann man gut an dem Hals erkennen, hier wurde beim Schatten eine lange Gerade gemacht und nicht so ein Bogen, wie der Hals nun einmal ist. Das Highlight sieht schon besser aus, hier wurde es and den Körper angepasst. Ich würde dir das viele CBen abraten und immer ein wenig abwechselnd das machen. Bei großen Pixelarts sieht manchmal viel CB gut aus, aber hier ist das leider nicht so. Bei der Geisteraura nimmt man normalerweise (siehe Nebulak) mehr CB, aber ich würde da auch ein wenig nachlassen und nicht so viel damit shaden.
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/154.png]
    Woher weiß ich bloß, von wem dieser Sprite ist? ^^ Erst einmal würde ich sagen, dass dieses Pokemon nicht mehr so sehr nach Meganie aussieht, man könnte es glatt als neues Pokemon anordnen. Es erinnert mich irgendwie an einen chinesichen Drachen. Für ein Meganie ist hier Körper, Hals und Beine zu dünn und somit wirkt die Statur nicht mehr nach Meganie. Aber lasse ich mal das Geschwafle, jetzt komme ich zum eigentlichen. Dieser Sprite wirkt aber eindeutig nicht zu langweilig, er hat mehrere Details und die "Haut" ist auch nicht ohne. Diese Flecken passen super dazu und wurden gut erstellt. In meiner Sicht passt Grün mit Lila super zusammen. Diese Kügelchen wurden auch super daran gemacht und dieses lilane an dem Schweif, wovon ich keine hnung habe, was das ist (Bestimmt eine Knospe oder sowas), sieht auch echt gut aus. Da könnte man glatt aber auch an den Gifttyp denken, welchen man bei anderen Pokemon nicht so gut erkennen kann (Bisaflor sieht ählich aus und hat sogar den Typ Gift). Durch diese Aura an dem Rücken erkennt man aber sofort dass das ein Geistpokémon ist. Die Fühler wurden auch sehr schön gemacht und das rote Auge passt echt super zu den Bällen an dem Rücken. Die Pose passt auch echt gut, diese sieht man auch manchmal an echten Tieren. Ich finde der vordere rechte Fuß passt nicht zu dem anderen, weil die beiden logischerweise gleichlang sind, aber bei dem rechten sind nur die Zehen auf dem Boden. Am Shading kann ich nichts falsches erkennen, ich finde es auch echt toll gemacht, imo sieht es irgendwie so glitschig aus. Es wurde mit fünf Farbabstufen gearbeitet und durch die Kontraste kann man so etwas erreichen. Es sind für mich nicht zu viele Farben, vielleicht sehen es die anderen anders. Ich musste aber leider mehr abziehen, da dieses Pokemon nicht mehr so sehr nach Meganie aussieht.
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/160.png]
    Diesmal ein Impergator. Erstmal finde ich, man kann hier durch das Schweifpaar gut sehen, dass dies ein Elektro-Typ ist, nur bei dem Körper war es noch nicht so sicher, ob es jetzt Elektro ist (Wobei es ja bei der Aufgabe stand, aber das war natürlich nicht so gemeint...). Nur durch den Minus- und Pluspol kann man das ganz genau erkennen, wobei es mich ein wneig irritiert, dass da gelbe und blaue Striche sind... Das Shading wirkt auch komishc auf mich, denn da sind so viele Punkte. Als erstes sind diese Punkte auch iritierend, denn HIghlights macht man normalerweise nicht überall und außerdem sind die ganzen Punkte wie in einer Linie gerichtet und man könnte denken, das ganze ist nur ein Blatt.
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/154.png]


    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/154.png]
    Irgendwie gefällt mir diese Abgabe, obwohl sie so schlicht gehalten wurde. Die Idee, die Beine länger zu machen, hatte ich anfangs auch im Sinne, weil ich das auch sehr interessant finde (Sowas wie Apato-, Bronto-, usw.-Saurus). Die Zunge finde ich auch witzig, dass die so lang ist. Diesen Mantel finde ich auch interessant, aber an manchen Stellen ist er etwas komisch gestaltet, ich hätte zum Beispiel an der linken Seite noch einen Zipfel daran gemacht. Ansonsten wurde hier auch nicht so sehr in das Detail gearbeitet, was ich sehr schade finde, weil das Shading dann nicht unbedingt so wichtig gewesen wäre. Ja, zum Shading. Ich hätte es etwas kontrastreicher gemacht, weil so wirkt es etwas weicher, das fnde ich beim Wasserpokémon besser. Außerdem gibt es an den Beinen nicht so sehr viel Schatten, was man besser machen könnte. Die Shadingart finde ich an dem pinkenen aber sehr schön gemacht. Außerdem ist der Typ nicht so gut getroffen worden, es erinnert mich eher an Gift anstatt Geist.
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/160.png]
    Dieses Impergator finde ich sehr sehr gut, nur sind die Lines an manchen Teilen nicht so gut imo geworden. Das Maul, der linke Arm und vor allem der Schweif sehen unrealistisch aus. Der Schweif zum Beispiel ist an den oberen Stellen dicker als weiter unten. Trotzdem kann man durch die vielen Streifen in gelb gut den Typen erkennen und diese Kugel am Schweif finde ich auch sehr interessant. Das Shading ist aber hier am besten! Es wurde hier schön Detailreich gearbeitet und es wirkt auch so "glitschig", was mir an dem Wasserpokémon sehr gefällt.
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/154.png]
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/160.png]
    Schon wieder ein Impergator, bei dem richtig gut gearbeitet wurde. Und ich weiß auch sogar von wem das ist (,glaube ich :D) Dieses Elektrofell wurde gut gemacht, besonder diese Lines. Am Maul finde ich die Lines aber nicht so besonders gut, weil es an mehreren Stellen unförmig ist. Der untere Teil ist viel Dicker als der obere. Das Shading gefällt mir aber nich so sehr, wie bei Nummer 2 und 6, leider. Besonders bei dem gelben Fell, denn da wurde die normale farbe und der Schatten mit einem Zwischenschatten abgegrent (Heißt AAing, nicht? :3) Ich hätte dann den Schatten trotzdem etwas dunkler gemacht, wobei gelb zu shaden imo sehr schwierig ist. ^^
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/157.png]
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/157.png]
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/154.png]
    [subtab=' ',http://media.bisaboard.de/pokemon/icon-static/157.png]
    Und nun zuletzt ein Krieger, den Ersteler habe ich schon im Sinne. Die Idee ist schon einmal sehr gut, wäre ich nicht darauf gekommen. Die Lines wurden auch gut gemacht, besonders das am Kopf. Auch das Shading finde ich sehr gut gelungen, besonders an dem Schild und der Körper sieht auch gut aus. Nur dieser Flammenhals will mir nicht so sehr gefallen, ich finde dieser sieht unplatziert mit dem verschiedenen Feuer aus. Außerdem hätte ich es ganz neu geselft besser gefunden, dein potenzial ist eindeutig gut genug dafür. Es sieht auch ein wenig aus, als wäre das ganze nur so ein Kostüm, weil nicht etwas so angewachsen aussieht. x:
    [tab=' ']
    Zu den nummern 4, 7, 9, 10 & 11 werde ich noch was schreiben, komme gerade aber nicht dazu :3
    Habe extra spät abgechickt, dass sich niemand beeinflussen lässt, oder so x3
    [/tabmenu]

  • Abgabe 08: 5 Punkte
    Hier finde ich die Umsetzung unglaublich gut gelungen, es sieht Impergator zwar nicht mehr sehr ähnlich aber ich finde es gut, dass man beide Typen erkennen kann. Das Shading ist aber leider nicht so mein Fall, die weichen Übergänge hätten nicht sein müssen, da man sie ohne ranzuzoomen nicht erkennt. Außerdem gefällt mir die Umfärbung der OLs nicht, da sie meistens schwarz sind und man nicht auf die Flächenfarbe geachtet hat. Nichtsdestotrotz bleibt dieser Sprite mein Favorit. ^^
    Abgabe 06: 4 Punkte
    Diesem Sprite hätte ich so gerne 5 Punkte gegeben, aber wegen der OLs und der Form des Shadings bekommt er nur 4 Punkte. :( Die Ols sind beim Bein zu dick, man kann dicke Ols als Stilmittel verwenden, aber dann müssten überall die OLs dick sein und nicht nur beim rechten Bein. Und das Shading ist immer parallel zu den OLs (ich hoffe, man versteht, was ich meine :D). Doch wegen der Idee und dem Muster (bei dem ich übrigens einen weicheren Übergang besser gefunden hätte) bekommt der Sprite noch 4 Punkte.
    Abgabe 02: 3 Punkte
    Spritingtechnisch ist dieser Sprite sehr gut, nur sieht es leider nicht mehr wie Meganie aus, weshalb ich diesem Sprite nur 3 Punkte gebe. Hier finde ich vor allem den Nebel auf dem Rücken sehr gut, wobei es oben links dann doch zu viel Dithering ist. Das Shading gefällt mir auch sehr gut, wobei ich eine Schattenfarbe weggelassen hätte. Ansonsten ist der Kopf imo nicht ganz richtig angesetzt. ^^
    Abgabe 07: 2 Punkte
    Dieses Muster bei der Blume *~* (welches aber leider durch die verschiedenen OLs- und Flächenfarben ein wenig überfüllt aussieht.) :( Doch hier ist das Shading am Körper das Hauptproblem. 1. es hätten beim rechten hinteren Fuß nur Schatten- und Grundfarbe sein müssen und 2. verstehe ich die dunkle Farbe beim Bauch nicht. Der Bauch ist nicht platt, weshalb dort eigentlich die Grundfarbe hätte sein müssen. Ansonsten ist das hintere rechte Bein so komisch "abgeknickt". :x
    Abgabe 01: 1 Punkt
    Die Idee mit der Knochenmaske finde ich richtig gut. Der Nebel beim Schwanz sieht auch gut aus. Was mich aber hier stört, ist das Shading, wo zu viel Dithering benutzt worden ist. Außerdem sind die OLs zu eintönig, weshalb der Sprite nicht mehr so plastisch aussieht. Des weiteren sieht die linke Ranke (beim Kopf) oben etwas abgeschnitten aus. Ansonsten aber ganz nett. ^^


    Wie ich halt schon wieder nur das Negative aufgezählt habe, sorry. :(

  • Ergebnisse


    40 Punkte: Abgabe 06 - Mastro (Bolt Strike)
    34 Punkte: Abgabe 08 - N-Friend (The Alpha Horizons)
    25 Punkte: Abgabe 07 - AyumiRiddle, Silence, SilverFlame (Pinkflauschigen Einhornkrieger)
    19 Punkte: Abgabe 02 - Pixesel (Crush Claw)
    18 Punkte: Abgabe 01 - Yuno (Inglourious Bissbarks)
    11 Punkte: Abgabe 12 - ABCD (D.O.P.E.), Abgabe 04 - luminaire« (Knights of Honedge)
    04 Punkte: Abgabe 03 - Glutexko (Die Bestien)
    02 Punkte: Abgabe 05 - Lexi (FrenchToastMafia)
    01 Punkte: Abgabe 10 - Amaroq (Beischlafdiebstahl)
    00 Punkte: Abgabe 11 - Aprikose (Die Unglaublichen), Abgabe 09 - Molnija (Emporium)
    Nicht abgegeben: Alarm, Alarm / Genbaku / Team Weißer Drache / Achaia


    Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, gebt wie immer Bescheid.

  • Good Job Mastro, hätte ehrlich gesagt so einen Sprite von dir gar nicht erwartet.


    Umso mehr freut es mich natürlich, dass nicht nur die Profis oder Personen die dauerhaft für gute Sprites vorweisen immer an der Spitze sind, sondern das auch weniger erfolgsverwöhnte User mal ihren Moment bekommen und sich an die Spitze setzen können.


    Gut gemacht, fand deinen Sprite neben Nummer 7 und 8 aus der Ferne auch am besten.


    LG Rexy

  • Hmm, nur Zweiter... Glückwunsch zum Sieg Mastro.


    Was ich aber noch loswerden möchte:
    1. Typen erkennt man nicht nur an Farben, sonst wäre Voltoball vom Typ Feuer und Nidoqueen vom Typ Wasser.
    2. Eine aufwendige Schattur ist nur soweit gut, wie sie noch realistisch ist. Manchmal ist weniger mehr und wenn es überall Highlights gibt, dann ist das physikalisch etwas falsch gelaufen.
    3. Sieht Tyracroc aus wie Karnimani? Sieht Impergator aus wie Tyracroc? Hier ging es um Weiterentwicklungen, da muss man noch erkennen können aus welcher Evlutionsreihe das Wesen ist, nicht aber explizit die Vorstufe direkt erkennen.
    4. Danke für die Votes, hat mich gefreut.
    5. GG Lexi.