Vote der Woche #130 (19.01.-26.01.2014) - Bester Wasser-Starter bisher ist...

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Platz 1: Ottaro
    Ich musste ein Weilchen überlegen, welchen Wasser-Starter ich am besten finde. Letztendlich habe ich mich für Ottaro entschieden und das aus einem ziemlich einfachen Grund: Ich mag das Design. Ottaro ist in meinen Augen definitiv der niedlichste Wasser-Starter und das wird durch den Charakter von Ashs Ottaro im Anime noch einmal bekräftigt. Ich habe wirklich schon lange kein Pokémon im Anime wegen seines Charakters ins Herz geschlossen. Des Weiteren finde ich auch Zwottronin und ganz besonders Admurai ziemlich cool, zumal Admurai auf mich sehr majestätisch wirkt und ich eine kleine Schwäche für majestätische Pokémon habe.


    Platz 2: Hydropi
    Ja, Hydropis Design gefällt mir ebenfalls sehr gut. Es ist auch ein sehr niedliches Pokémon und ich muss zugeben, dass ich es aufgrund von Nostalgie sehr gerne mag. Moorabbel ist vom Design her wiederum nicht unbedingt mein Fall, aber dafür finde ich Sumpex wieder richtig genial. Es strahlt einfach eine gewisse Stärke aus und besitzt auch einige gute Movepools. Die Typenkombination Wasser/Boden gefällt mir auch richtig gut, weil Sumpex dadurch resistent gegenüber Elektro-Attacken ist.


    Platz 3: Schiggy
    Anfangs konnte ich mich nicht so recht zwischen Schiggy und Karnimani entscheiden, weil ich beide ziemlich cool finde und sie auch einen gewissen Nostalgiefaktor besitzen. Warum ich mich nun für Schiggy entschieden habe? Ganz einfach, ich mag Schildkröten lieber als Krokodile. Des Weiteren mag ich natürlich auch Schiggys Entwicklungsstufen sehr gerne (Turtoks Wasserdüsen *-*).


    Platz 4: Karnimani
    Wie bereits erwähnt, finde ich Karnimani ziemlich cool und es besitzt für mich einen gewissen Nostalgiefaktor, zumal es nach Feurigel mein erster Starter war. Außerdem mochte ich früher Ashs Karnimani immer so gerne, weil es immerzu gut gelaunt war. Seine Entwicklungsstufen gefallen mir übrigens auch sehr gut.


    Platz 5: Plinfa
    So sehr ich Pinguine auch liebe und so sehr mir Plinfas Design auch gefällt, irgendwie steht es den anderen Startern immer nach. Ich meine, ich finde Plinfa beinahe genauso süß wie Ottaro und mir gefallen auch seine Entwicklungsstufen sehr gut, aber im Gegensatz zu den anderen Wasser-Startern zieht Plinfa bei mir ständig den Kürzeren. Warum, weiß ich auch nicht so recht.


    Platz 6: Froxy
    Ich finde Froxy sehr süß und mag auch seine Entwicklungsstufen, aber mehr ist momentan auch nicht drin.

  • 1.Karnimani
    2.Hydropi
    3.Schiggy
    4.Plinfa
    5.Froxy
    6.Ottaro


    Karnimani hab ich gewählt, weil ich alle Entwicklungen von ihn cool finde. Zudem war es in der Anime Serie immer lustig
    zu sehen, wie er in alles Reingebissen hat.


    Bei Hydropi gefällt mir die Endentwicklung und außerdem war die 3. Gen, die 1. die ich gespielt hatte :)


    Shiggy find ich auch durch die Anime Serie mit der Brille und der Feuerwehr cool.


    Plinfa find ich einfach nur putzig, wobei seine Endentwicklung ziemlich Edel aussieht und die Typen-Kombination
    einmalig ist :)


    Bei Froxy gefällt mir die hohe initiative und besonders die Endentwicklung.


    Bei Ottaro gefällt mir lediglich die 2. Entwicklung... (5. Gen...)


    Bis auf Ottaro sind mir die Entscheidungen ziemlich schwer gefallen, da ich bei Plinfa und Schiggy nicht wusste,
    wie ich sie einordnen sollte, ich mich aber entscheiden musste.

  • Ja ich hab mich für Hydropi entschieden und zwar weil es der erste Wasser Starter war den ich genommen habe
    Bei denn Arena kämpfen war es find ich immer eine echte Bombe
    Seine Entwicklung sumpex ist unter meinen Lieblings pokemon
    Ich hoffe das sumpex bald auch eine mega Entwicklung bekommt, am besten mit der Fähigkeit Vegetarier :D

  • Mein Favorit ist Plinfa. Plinfa
    Es war mein erster Starter überhaupt gewesen und seither ist es auch eines meiner Lieblingsstarter.
    Sieht niedlich aus, kann gute Attacken und seine Entwicklungen sind einfach klasse. ^^

  • Natürlich Hydropi. :thumbsup: Froxy ist zwar zweifelsohne auch nicht übel, dennoch konnte er sich nicht so behaupten wie der kleine Lehmhüpfer. Ich finde es aber überhaupt nicht toll, wie das Konzept der Starter sich mittlerweile entwickelt hat - 4-fach-Schwäche gegen den bevorteiligten Starter, welch ein Blödsinn. Wir kommen auch mit weniger aus, Nintendo.. :thumbdown:

    FC: 1306-6308-4326 (Yukio) - Käfer (Smettbo,Volbeat,Pinsir), 2895-7898-7555 (Azubi) - Flug (Dodu,Swaroness,Resladero)
    Bisherige Shinys X: Nidorino (trauriger Wildfang), Scampisto (beim Fangen dieser Art), Rutena (KS-Fang)


    Psiana is the best of them..

  • für mich auf platz 1 definitiv hydropi da es so gut wie jeden arenaleiter emit leichtigkeit wegganatzt hat. auserdem find ich sumpex vom design her einfach am besten, er ist genau wie ich es liebe, groß, stark, und einfach ein badass.
    auf platz 2 ganz klar schiggy da ich den auftritt in der serie einfach sehr geil fand. und turtok ist ebenfalls ein badass. :D
    auf platz 3 froxy, da ich schon immer auf ein pokemon gewartet habe dass das auftreten eines ninjas hatte. (:
    auf platz 4 karnimani da impergator einfach brutal aussieht! :D

  • Also ich mag sie ja alle, aber als ich den Titel gelesen habe, kam mir sofort Ottaro in den Sinn, daher habe ich auch für den kleinen Kerl gestimmt.
    Ich kann schlecht erklären, warum es genau Ottaro ist... ich weiß nur noch, wie ich damals, als die Entwicklungen enthüllt wurden, enttäuscht war, weil diese dem kleinen Otter nicht mehr sonderlich ähnelten. Mittlerweile habe ich aber auch die Entwicklungen ins Herz geschlossen, da haben es mir sowohl Zwottronin als auch Admurai ziemlich angetan. Und Schwarz2 mit Ottaro als Starter hat sein Übliches getan :D  
    Hydropi steht btw an zweiter Stelle, aber von dem kleinen Kerl bin ich etwas genervt. Masuda-Methode auf Schwarz2 mit Schillerpin und es will einfach nicht schlüpfen :o


    @ Caleb_XIII
    Ich finde die Vierfachschwäche gerade toll - das habe ich mir schon seit Längerem mal gewünscht. Zum einen werden die Kämpfe so interessanter, zum anderen war XY doch ansonsten eh vom Schwierigkeitsgrad eher niedrig gehalten ;]

  • Karnimani und Hydropi finde ich beide klasse, aber Brotodile hat einfach den "mein erster starter" bonus. 8-)


    Edit: wundert mich ziemlich, dass Schiggy nicht den Hydropivorsorung hat. Dann können die Hoennremakes ja kommen. :D

  • Wasser-Starter... der beste...


    Also wenn es um Kämpfe geht, dann stehen mir immer die Haare zu berge wenn der Gegner ein Wasser-Starter einsetzt. Die sind einfach die stärksten von den 3 Typen. Wasser/Eis Attacken und 4 von ihnen sind einfach Stark + halbe Tanker.
    Ich habe mich einfach für Ottaro entschieden. Zwar ganz gut in KP und Angriff, aber langsam und unnötig viel Spez-Angriff... aber cutness Level over 9000! :love:

  • Ja ich hab mich für Hydropi entschieden und zwar weil es der erste Wasser Starter war den ich genommen habe
    Bei denn Arena kämpfen war es find ich immer eine echte Bombe
    Seine Entwicklung sumpex ist unter meinen Lieblings pokemon
    Ich hoffe das sumpex bald auch eine mega Entwicklung bekommt, am besten mit der Fähigkeit Vegetarier   :D


    Stellen wir uns das einmal vor ein Bulk Def Monster ohne Schwäche ist genauso fair wie ein Wondertomb aka Krypuk mit Wunderwache.


    Ich wäre ja für ein Mega-Yanmega oder Mega-Regigigas (Sarkasmus)

    Kampfanfrage in der 6ten Gen an Audio:


    Kämpfe gegen jeden wird aber kein Zuckerschlecken glaub mir^^

  • Ottaro mag mich bis zum ersten Verkaufstag von Schwarz und Weiß nicht wirklich angesprochen haben, allerdings ist mir das Kerlchen so sehr ans Herz gewachsen, dass ich es in Schwarz 2 einfach nochmal wählen musste, obwohl mir die anderen beiden auch ziemlich zusagen. Ich hatte auf Schwarz mein Ottaro eben auch ziemlich lange unentwickelt, weil ich für die Pokémonliga Hydropumpe in seinem Set haben wollte und hab es dabei richtig liebgewonnen. Es passt meiner Meinung nach am besten zu Einall, der besten Region schlechthin (Anfeindungen bitte nur über das Gästebuch), und obwohl Ottaros Familie für den japanischen Stil stehen soll, der mich nicht immer so recht anspricht (zum Thema Anfeindungen lese man etwas weiter vorn), finde ich das Design durch die Entwicklungen durch nur makellos und genial.
    Die Idee von der Muschel auf seinem Bauch als Waffe ist ein Erkennungszeichen, wie es noch kein anderer Starter bisher hat und auch abseits von Kalkklinge kann gerade Admurai unglaublich viele schöne, aber auch starke Attacken, etwa Aquawelle, Trumpfkarte, Kraftkollos, Strauchler, Kydrompumpe, Kreuzschere, Lake, Luftschnitt, Scanner, Nachthieb, Zugabe, Vielender und Aero-Ass.
    Ansonsten sieht Ottaro auf allen Sprites knuffig aus und ich finde es gut, dass es Wasser als Monotyp hat; das hat zum einen etwas Klares und zum anderen finde ich Starter mit Monotypen irgendwie geeigneter für ihren Posten.^^

  • Wieso gerade zuerst eine Abstimmung über die Wasserstarter? Sollte es nicht mit den (viel cooleren) Pflanzenstartern beginnen?
    Hmmm... Wasserstarter habe ich selten, gibt eh genug Wasserpokemon, bzw. nehme ich fast immer Garados ins Team. Ansonsten Schiggy, wegen Nostalgie, erste edi usw. Sieht im Vergleich (zumindest in der ersten Stufe) nicht ganz so cool und süss, wie manch andere Starter aus, aber trotzdem mag ich es. Zudem kommt eine wirklich gute Entwicklung und von der Megaentwicklung ganz zu schweigen. Eine Reihenfolge kann ich ansonsten nicht festlegen.
    Unnütze Info am Rande: wenn ich Plinfa sehe erinnere ich mich zwangsläufig an irgendsoeine Folge der Serie wo es andauernd Plinfa, Plinfa, Plinfa ruft. Ist ja nicht so, dass das nicht alle pkmn ständig tun, aber irgendwie habe ich das besonders nervig in Erinnerung Plinfa, Plinfa, Plinfa... :assi:


    Plinfa, Plinfa


    Plinfa, Plinfa, Plinfa


    :hmmmm:

  • Es hat wirklich lange gedauert, bis ich mich entschieden habe, aber letzendlich ist es Plinfa geworden, obwohl ich alle wirklich gerne habe, was ich von den Pflanzen- und Feuerstartern nicht behaupten kann. Es wurde Plinfa, weil ich Impoleon am meisten mag. Es hat mit Abstand das beste Design und einen guten Typen. Die meist gespielte Edition war bei mir Diamant mit Plinfa als Starter, daher musste es einfach Plinfa sein. Wenn ich am wenigsten mag, könnte ich gar nicht sagen. Sie sind alle toll.

  • Das ist eine ziemlich interessante Frage.
    Ich selbst hatte bisher nur Ottaro als Wasserstarter genommen und in Kristall mal Karnimani.


    Rein subjektiv würde ich einen der Beiden wählen, aber da sich die Frage wohl allgemein bezieht würde es wohl entweder Hydropi oder Froxy sein.
    Weil Hydropi nur gegen Pflanzen-Attacken wirklich schwach ist. Und eine Elektro Immunität ist ziemlich praktisch.


    Nun gibt es aber die 6. Generation. Wodurch es nun möglich ist Froxy mit Wandlungskunst zu erhalten. Das bedeutet, das Pokémon ist schnell und hat auf allen Attacken STAB.
    Desweiteren kann, es Spikes legen und es so den Gegner erschweren ihn sehr effektiv zu treffen. Das ist auch ziemlich gut.


    Da wäre dann der Konflikt. Da ich aber Sumpex nicht mag, wähle ich... Froxy


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Ottaro, einfach weil ich seine Entwicklungen liebe. Admurai ist so toll vom Design her, Ottaro selbst ist auch sehr süß und es hat mich im Kampf gern mal gerettet (auch wenn nichts über Floink und Evos geht!). Ich hab's einfach lieb gewonnen. ♥


    Ansonsten Ottaro > Plinfa > Schiggy > Froxy > Hydropi > Karnimani. Was nicht heißen soll, dass ich die anderen nicht mag!