Vote der Woche #132 (02.02.-09.02.2014) - Bester Pflanzen-Starter bisher ist...

  • Am besten ever - ever, ever - finde ich den Pflanzen-Starter Bisasam, weil sich daraus mein geliebtes Bisaflor entwickelt.
    Mit Bisaflor habe ich in Kämpfen viele gute Erfahrungen gemacht: Besonders mit Wahlschal ist es sehr schnell, mit Schlafpuder kann es viele Gegner sofort einschläfern – obwohl die Attacke manchmal misst, hat Flor gegenüber Kapilz mit Pilzsore den Vorteil, dass es leicht schneller ist.


    Eher langweilig finde ich Endivie sowie die sich daraus entwickelnden Mons Lorblatt und Meganie.


    Geckabor und Serpifeu und die Mons, die sich daraus entwickeln, kommen bei mir gemeinsam hinter Bisasam bzw. Bisaflor. Dazu gesellt sich auch Igamaro, mit dem ich bislang eher weniger Kampferfahrung, genauer gesagt gar keine, habe.

  • Die Auswahl fällt mir eigentlich sehr leicht, die endgültige Entscheidung zwischen Geckarbor und Serpifeu fällt mir aber recht schwer. Das Aussehen ihrer Evo-Reihe ist wirklich top. Während Serpiroyal wunderschön ist, ist Gewaldro einfach nur cool. :) Kampftechnisch aber bevorzuge ich Letzteres. Entlastung + Tahayabeere. <3  
    Das Moveset der Schlange ist nicht sonderlich berauschend, durch SW2 hat's zum Glück Drachenpuls bekommen, aber sonst? In SW hatte ich meist Probleme mit Serpiroyal. :/
    Endivie und seine Entwicklungen sind auch noch ganz in Ordnung, auch Bisasam ist okay, aber in der Generation bevorzuge ich eher Glumanda oder Schiggy. xD' Inzwischen vermeide ich aber Pflanzen-Pokémon ins Team zu nehmen, Ausnahme wären da eigentlich nur Gewaldro und Folipurba. xD


    Überzeugend fand ich damals in DPP Chelterrar; es ist zwar sehr langsam, hat aber mit Holzhammer, Samenbomben, Erdbeben, Steinkante Tarnsteine, Knirscher, Kraftkoloss und Fluch ein gutes Moveset und somit eine gute Coverage. Aber es ist halt langsam... x,x


    Am wenigsten mag ich eigentlich Igamaro, es ist einfach nur so hässlich. :x Kastanie mit Brustbeharrung. Total kreatief und so... -_-


    Zusammenfassed:
    Geckarbor > Serpifeu > Endivie -> Chelast > Bisasam > Igamaro

  • Ich stimme für Bisasam. Es war mein allererstes Pokémon damals auf Pokémon Rote-Edition und ist mir ans Herz gewachsen. Man kann es sowohl physisch als auch speziell spielen und das sowohl Offensiv als auch Defensiv. Es bekommt einen coolen Zweittyp mit Gift, der jetzt in der 6. Generation auch richtig gut gegen Fee-Pokémon wirkt.

  • Ouh, schwere Entscheidung. Hab irgendwie 'ne Affinität zu den Pflanze-Startern und nehm die auch fast immer. Hab jetzt aus reiner Nostalgie für Bisasam gestimmt, weil's mein erstes Pokémon überhaupt war und ich das Design verdammt gut finde. Chelast und Geckarbor sind auch super, denen fehlt aber eben diese Nostalgie :'D

  • Eindeutig Geckarbor, es ist schnell und gehört zur zuchtgruppe Drache. An zweiter Stelle folgt Serpifeu und an dritter Chelast.

    Zu viel Wissen ist gefährlich, zu wenig Wissen auch.
    -Albert Einstein-
    alter FC 3566-2304-8011, neuer FC 3196-4962-0078

  • So hier meine Rangliste:
    1.Platz:SerpifeuWar von Anfang an mein Lieblingsstarter in Einall. Es ist elegant und auch die weiteren Entwicklungen gefallen mir gut.
    2.Platz:BisasamEin Klassiker und einfach nur süs
    3.Platz:IgamaroAnfangs hat mich die letzte Entwicklung ein wenig an ne Mumie oder so erinnert, aber ich hab mein Igamaro trotzdem weiterentwickelt und es nicht bereut.
    4.Platz:EndivieWeis nicht genau wieso. Vielleicht weil Lorblatt ganz niedlich ist
    5.Platz:GeckarborEigentlich bestimmt ein sehr gutes Pokemon mit einen guten Move-Set, aber ich habe bis jetzt nur Sumpex und Logock ausprobiert. Wenn ein Hoen Remake kommt werde ich Gekarbor nehmen und dann wird die Rangliste bestimmt ganz anders aussehen.
    6.Platz:ChelastIst bestimmt auch ein ganz gutes Pokemon sieht aber recht langsam aus. Die Typenkombination ist ganz interessant, aber um es zu mögen müsste ich es erst mal ausprobieren.

  • Auf jeden Fall Geckarbor, weil Geckarbor einfach cool ist und seine 2. Evo das geilste Pokemon ever ist vom Design her und der geilste Protagonist! *-*
    Ansonsten find ich Serpifeu noch richtig geil obwohl mir die 5. Gen an sich überhaupt nicht gefallen hat.. hab aber in Schwarz/Weiß und in Weiß 2 Serpifeu immer als Starter gewählt.
    Der bisher schlechteste ist Igamaro find ich, kann mit dem Moveset und dem Design gar nichts anfangen ^^"


    1. Geckarbor
    2. Serpifeu
    3. Bisasam
    4. Chelast
    5. Endivie
    6. Igamaro

    Meine Top 5 Animes: Naruto Shippuuden; Fullmetal Alchemist; Death Note; Pokemon The Origin; Attack on Titan
    :pika:
    Meine Lieblings Pokémon Edition: Soulsilver

  • Hach ja, die Planzenstarter. :love:
    Von Blau an meine bevorzugten Starter. Daran hat auch keine nachfolgende edi etwas änden können. Ich liebe einfach Attacken, wie Engelssamen oder Gigasauger. Bis jetzt haben sie mir alle gut bis sehr gut gefallen (auch wenn ich noch nie verstanden habe, warum die meisten den Gecko so toll finden, der ist bei mir auf dem letzten Platz).
    Eine Reihenfolge festzulegen fällt mir ziemlich schwer, aber ich versuchs:
    Platz 6: Geckarbor Finde ich in allen Entwicklungen am wenigsten gelungen. In der letzten Stufe sieht das Gesicht irgendwie komisch aus... naja hatte ich seinerzeit natürlich im Team, aber alle anderen fand ich besser.
    Platz 5: Igamaro Obwohl ich mich den allgemeinen Hassern dieses pkmn überhaupt nicht anschliessen kann. Gerade in der ersten Stufe finde ichs voll süss. Dass Brigaron keinen Mega-/ Gigasauger erlernt verstehe ich nicht, aber wenigstens sind Schutzstacheln toll.
    Platz 4: Bisasam Unser geliebtes Bisa ist leider nicht weiter vorn, trotz Megaentwicklung usw. mag ich es vom Aussehen her einfach weniger, als Platz 3.
    Platz 3: Serpifeu Das einzige pkmn, mit dem ich je einen kompletten Solorun gemacht habe, vom ersten bis zum letzten Kampf. Und ich mag es noch immer, weils einfach toll aussieht und voll stark ist, ey.
    Platz 2: Chelast Irgendwie das schönere Bisasam. Mit dem Baum, der in Stufe drei auf ihm wächst, sieht es so unglaublich stark aus, ausserdem habe ich wohl keine gen. mehr gespielt als die 4.
    Platz 1: Endivie Und zwar unangefochten. Mann, wie sieht doch dieses kleine Endivie süss aus. Im Laufe seiner Entwicklung wir es immer anmutiger. Einfach unvergleichlich und für mich wirds wohl auch in Zukunft so bleiben. Achja, und erst seine Shiny-Variante... Endivie (schillernd) :love:

  • Müssten nicht alle für Bisasam sein? Ist ja immerhin Bisafans XD
    Ich mag Bisasam auf jeden Fall von den Pflanzenstartern am liebsten, es ist so niedlich :3 Und Bisaflor zählt auch zu meinen Lieblingspokémon^^

  • Geckarbor > Serpifeu > Bisasam > Chelast > Igamaro > Endivie
    Geckarbor ist einfach der coolste. Ich liebe sein Design, ich liebe das Design seiner Entwicklungen und er ist auch noch nützlich. Auf Platz zwei ist Serpifeu. Sein Design und das seiner Entwicklungen sind ebenfalls sehr cool, aber im Kampf hat mich Serpiroyal nie wirklich überzeugt. Plätze drei und vier belegen Bisasam und Chelast, die zwar keine Schönheiten, aber trotzdem ganz schön stark sind. Auf Platz fünf ist Igamaro, das ich extrem süß finde, dessen Entwicklungen mich aber sehr enttäuscht haben, über seine Kampftauglichkeit kann ich aber nichts sagen. Auf dem letzten Platz ist Endivie. Ich mag das Vieh einfach nicht. Ich mag sein Design nicht und halte es für schwach.

  • echt schwere wahl >.<  
    aber auf platz 1 gehört einfach Chelterra <3  
    platz 2 bekommen Gewaldro und Bisaflor. Beide sindwirklich cool, und auch gut :-)
    auf platz 3 kommt Meganie. Ich finde es OK. Mehr auch nicht
    auf den letzten platz kommen die starter der letzten beiden Generationen. Ich finde beide einfach hässlich.. irgend so eine arrogante schlange und der glöckner von Kalos, sind auf jedenfall nicht meins..

  • Definitiv Serpifeu Serpifeu. Serpiroyal ist für mich der Inbegriff von Eleganz und Anmut (vielleicht wegen der Ähnlichkeit zu Milotic :love: ) , allerdings muss ich dazu sagen, dass ich nie wirklich oft mit den Pflanzen-Startern gespielt habe. Die Anderen waren mir meistens einfach sympathischer. ;)

  • Ich finde Brigaron sieht so aus wie Bowser :D .Mein lieblings planzen Starter ist aber Endivie denn in der 2ten Gen hab ich früher immer den Pflanzen Starter lieber genommen als die anderen . Heute nimm ich aber nie Pflanzen Starter

  • Aus nostalgischen Gründen habe ich Bisasam gewählt. Es war mein allererstes Pokémon überhaupt, auf meiner blauen Edition. Von daher... ja wählte ich Bisasam, auch wenn ich Endivie und Serpifeu ebenfalls mag. Meine Top 6 sind wie folgt:


    Bisasam
    Endivie
    Serpifeu
    Geckarbor
    Chelast
    Igamaro


    Bisasam, wie erwähnt aus Nostalgie, Endivie ebenfalls, obwohl ich es in jeder einzelnen Entwicklungsstufe hinreißend finde, Serpifeu ist einfach ein cooler Typ, finde ich ebenfalls in jeder Stufe toll hat aber für mich nicht den Nostalgie-Faktor. Geckarbor... na ja, schnell und stark, aber keine Ahnung... nicht so ganz mein Fall, Chelast mag ich überhaupt nicht, aber seine letzte Entwicklungsstufe dafür umso mehr. Igamaro mag ich gerne, aber seine beiden Entwicklungen dafür nicht.

  • Ungeschlagen ist bei mir serpifeu, ich finde ihn und seine entwicklungen, habe seit ich Pokémon spiele mir schon immer so ne Art voll entwickeltes dragoner gewünscht und mein Wunsch wurde erhört.

  • Ganz klar Serpifeu :love: Best Starter Ever(abgesehen von FeuFeu, aber das kommt ja erst in 1-2 Wochen :D)
    Es ist schön, anmutig, irgendwie einschüchternd, wirkt leicht arrogant ( ;) ), grazil usw. Außerdem finde ich den Fleur de Lys Aspekt im Design toll :) Efoserp hat auch was sehr intressantes und anmutiges an sich. Und SerpiROYAL strahlt aus was der Name sagt. Es wirkt wirklich sehr königlich und anmutig, irgendwie respekteinflößend. Ist einfach wunderschön und kann durch Zucht auch Eisenschweif lernen, was es gegen Feen gar ned so nutzlos macht ^^


    Meine Rangliste:


    1. (Mit Abstand) die SerpireiheSerpifeuEfoserpSerpiroyal Begründung siehe oben ;)
    2. Chelast und Geckarbor Ich kann mich nid entscheiden welches ich lieber hab :dos: Gen 4 mag ich sowieso alle Starter richtig gern, Chelast und Chelterrar sind richtig genial und massiv, die Typenkombo ist auch ganz nett ^^ Und Geckarbor ist einfach Geckarbor gleichermaßen cool und creepy. Außerdem war Reptain in Mystery Dungeon total super. Gewaldro ist dann wiederum nicht soooooo toll wie die ersten 2 Stufen. Aber naja, dann halt beide Platz 2 ;)
    3. Igamaro Puh...schwer...es ist nur über Bisa weil ich Iga eigentlich nach anfänglichem Hass total knuffig finde. Die grässliche Entwicklung geht aber gar nicht :blerg::blerg::blerg: Brigaron find ich mittlerweile nich mehr sooo schlimm wie zu Anfang. Ich muss es nicht im Team haben, aber find's ok.
    4. Bisasam Bisasam ist nicht so meins...Bisaknosp hingegen mag ich sehr gerne. Vor allem durch SSBB hat es sich in mein Herz gekämpft :D Bisaflor ist mir dann wieder zu klotzig...ich mag es nicht so gerne. Mega schon eher, aber die Blume am Schädel ist einfach lächerlich XD
    5. Endivie mag und mochte ich noch nie :thumbdown: Ich mag weder aussehen noch sonst was. Die Evos mag ich auch nicht. Meganie...wäre von der Reihe noch am besten wenn ich wählen müsste :dos:


    PS: Öhmm...wird das Board nach diesem VdW eigentlich in GeckarBoard umbennant? :assi: