Klonen in der 6. Generation

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich glaube, du musst dir keine Sorgen machen, dass es nicht klappt, weil der Glitch sogar noch in Sonne und Mond vorhanden ist. Dort kann man nur nicht mehr effizient klonen, weil man nach einmal ausschalten eine Tauschsperre kriegt. :tongue:

    Ansonsten scheinst du ja alles richtig zu machen: keine Patches, und du benutzt wohl auch keine 3DS-Geräte der New-Serie. Mit denen geht es meiner Erfahrung nach schwerer, weil die eine bessere Performance haben und somit die Klonzeit verändern. Und es macht wohl auch einen Unterschied, ob die Geräte am Ladekabel hängen, also mach die lieber weg, wenn sie nicht gerade am Sterben sind.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Die Klonwahrscheinlichkeit ist einfach nicht so gut wie sie hier gerne suggeriert wird zu sein. Aus Persönlicher Erfahrung kann ich dir sagen, dass wenn ich 4 pro Stunde schaffe ich zufrieden bin ;-)


    Gestern hatte ich aber z.b. auch eine ewige Durststrecke von über einer halben Stunde ohne Ergebnis.

  • Naja im Grunde das einzige was du wirklich machen kannst ist es die Zeit zu variieren.


    1) Wenn die erwünschte Fehlermeldung kommt, allerdings beide Pokemon noch auf ihrer Ursprungsedition sind und es also nicht geklappt hat, hast du zu früh ausgemacht und musst beim nächsten Mal z.b. versuchen 0,1 Sec später usw.

    2) Wenn die Verbindung zum Spielpartner verloren wurde und beide Pokemon normal getauscht wurden nächstes mal 0,1 Sec weniger.


    Alternativ Vorschlag:

    Hier wird die Zeit ab erscheinen des Schwarzbildes gestoppt, also früher und dafür länger (~5sec). Mit dieser Methode hatte ich auch schon Erfolg.


    Ich selber nutze btw X und Y.

  • halfbloodpercy ich habe selber OR, AS und Y, also ziemlich genau deine Situation, was die Editionen angeht.

    Von den Systemen benutze ich 'n 3DS und 'n 2DS

    Mit OR und AS zu klonen habe ich bis jetzt nicht geschafft, trotz einiger Stunden an Versuchen, mit der Kombination OR, Y hingegen schon, vereinzelt sogar 2-3 Erfolge hintereinander oder in sehr kurzen Abständen, wobei das eher Ausnahmen waren und auch manchmal 1 Stunde + nötig sind bevor ich einen Erfolg erziele. AS, Y hat bei mir genauso gut funktioniert.

    Aufgefallen ist mir dabei das abhängig davon in welche Richtung ich tausche die Zeiten für das erfolgreiche Klonen unterschiedlich sind und das sie im allgemeinen varieren -> an einem Tag klappt es bei 4,5 sec, an einem andern bei 5sec und am dritten Tag braucht es 5,5 sec (alles ohne Ladekabel)

    Ob das an den Systemen lag oder den Editionen kann ich leider nicht sagen, aber sobald du einen Erfolg hast, versuch mehrmals zu klonen bevor sich irgendetwas ändert.

    Ich hoffe das hilft und wünsche dir noch ganz viel Glück bei deinen Versuchen.

  • Das zu klonende Pkmn schicke ich üblicherweise von AS/OR los, aber wenn es von den Zeiten so kommt das es auf Y landet ohne geklont zu werden, mach ich es eben umgekehrt, anfangs versuch ich dann die selbe Zeit wie auf dem Hintausch von OR/AS -> Y, einfach um einen Ausgangspunkt zu haben.

  • Ich glaube, dass es keine Rolle spielt ob eine X- bzw. Y-Edition beteiligt ist. Für die besten Chancen halt X+X/X+Y/Y+Y, aber ansonsten hat es bei mir nie einen Unterschied gemacht. Versuche die Klonzeit auch bei jedem Versuch um 0.1 Sek. zu erhöhen, ziemlich genau bis das Pokemon rübergetauscht wurde(in dem Fall bekommst du dann auch eine andere Fehlermeldung als sonst). Wenn das passiert, tauscht du das Pokemon wieder zurück und fängst wieder mit einer niedrigen Klonzeit an. Mit der Strategie hatte ich die meisten Erfolge, auch wenn ich mit OR/AS geklont habe.

    FC: 3282-4657-5156
    IGN: SKILLABILLAH(geringe Abweichungen möglich!)


    Die Milch shosh lel soos maam

  • Dumme Frage an der Stelle, aber ich schätze, Klonen ist ab der VII. Generation nicht mehr möglich, oder?

    Naja, rein technisch gesehen scheint der Glitch noch in den Spieldaten zu existieren, da ich vereinzelt immer wieder Berichte von zufällig geklonten Pokémon lese.

    Aber praktisch gesehen ist der Glitch gar nicht mehr nutzbar. Zum einem gibt es das Problem mit dem temporären Bann, denn man erhält wenn man einen Tausch durch Ausschalten des Systems abbricht. Was den ganzen Vorgang enormst in die Länge zieht, denn trotz optimalster Bedingungen hält dieser für mindestens 30 Minuten an. Desweiteren kommt noch ein Problem hinzu: Die notwendigen Daten der Pokémon, die beim Tauschen übermittelt werden müssen, werden jetzt vollständig vor der Tauschanimation übermittelt. Dadurch ist es sehr schwierig gewordenden den richtigen Zeitpunkt abzupassen, um den Klonglitch hervorzurufen, da die benötigte Zeitdauer für die Datenübertragung jedes Mal extremst fluktuiert und man keinen hilfreichen Anhaltspunkt hat (wie bspw. die einsetzende Musik in Gen.6).

    (Habe selber einige Tage lang vergeblich versucht Daten zu dem Klonglitch zu erheben, um diesen eben effektiv ausnutzen zu können, aber blieb dabei ergebnislos.)

    Also nein, jedenfalls nicht bewusst durch einen spielinternen Glitch, außer man hat enormes Glück.

  • Klonen in Gen 7 soll bei installierten digitalen Versionen funktionieren:

    Link entfernt ~flug815

    (KEINE externe Software notwendig, der Inhalt der SD Karte muss nur hin und her kopiert werden)


    Habe diese nicht selbst getestet, da ich nur Retail kaufe und keinen Bedarf am Klonen habe in Gen 7.

  • Klonen in Gen 7 soll bei installierten digitalen Versionen funktionieren:

    Link entfernt ~flug815

    (KEINE externe Software notwendig, der Inhalt der SD Karte muss nur hin und her kopiert werden)


    Habe diese nicht selbst getestet, da ich nur Retail kaufe und keinen Bedarf am Klonen habe in Gen 7.

    externe Hard- und Software wird da auf jeden Fall benutzt. Du benötigst einen Computer. Das zählt in diesem Forum als externe Hardware und die Pokemon damit als Cheats ;)

  • War aber nicht die Eingangsfrage.

    Wie ein privates Community-Forum sowas bewertet/einstuft spielt für den Einzelnen (für sich) doch erstmal keine Rolle.

    Und wer auf dem Basar wirklich was vertauschen möchte, liest sich doch (bitte) die Regeln durch.


    Zum Thema:

    Technisch gesehen kommt hier externe Hard- und Software zum Einsatz, korrekt.

    Aber hier müssen wenigstens keine (windigen) Soft- oder Hardwaretools verwendet werden (die noch viel mehr Schabernack ermöglichen), um zu Klonen.


    Zusätzlich:

    Nintendo erklärt selbst, wie man Daten von der SD Card auf den Computer oder andere SD Cards vom 3DS überträgt, die Methode ist also "halb abgesegnet".


    Abschließend zur Doppelmoral im Bisaboard:

    Moralisch (und rechtlich) einwandfrei sind z.B. keine der Pokémon Simulatoren, die sind weder von Nintendo lizenziert, genehmigt oder unterstützt worden und verwenden Sprites, Mechaniken und sonstige Assets ohne Genehmigung.

    Wer nur competitive spielen möchte, kann sich den Kauf einer Edition sparen, und Nintendo "verliert" mindestens einen Verkauf (wie bei Nutzung einer Schwarzkopie).

    Simulatoren werden in dieser Community offiziell erlaubt und in verschiedenen Forenbereichen unterstützt.