Vote der Woche #212 (16.08. - 23.08.2015) – Wie findet ihr Seriencodes?

  • Ich finde Event-Verteilungen via Seriencodes... 137

    1. Schlecht, da es aus verschiedenen Gründen unfair für viele Pokémon-Fans ist. (bevorzugt Downloads für alle) (117) 85%
    2. Gut, da die verteilten Pokémon dadurch etwas seltener sind. (15) 11%
    3. Gut/Schlecht, aber ich allgemein nicht interessiert an solchen Pokémon-Aktionen. (5) 4%

    Nachdem ein Shiny-Rayquaza-Event, das per Verteilung von Seriencodes erfolgt, für Australien und Neuseeland vorgestellt wurde, startete diesen Mittwoch das gleiche Event auch in Nordamerika auf unbestimmte Dauer als Downloadaktion durch das Geheimgeschehen. In Europa findet die Seriencode-Verteilung ebenfalls statt: Ab dem 31. August bis zum 28. September 2015 hat man die Chance, Seriencodes bei teilnehmenden Händlern ergattern und das Schillernde Rayquaza anschließend auf wahlweise Pokémon Alpha Saphir oder Pokémon Omega Rubin zu empfangen. Das Pokémon erscheint auf Level 70 und kennt die Attacken Drachenklaue, Drachentanz, Zenitstürmer und Turbotempo – Das Besondere daran ist, dass es mit Zenitstürmer seine Mega-Entwicklung auslösen kann und damit noch mächtiger wird!


    Wie waren eure bisweiligen Erfahrungen mit Seriencodes? Denkt ihr, dass letzten Endes wie bei bspw. Diancie eine schlichte Downloadaktion folgen wird? Werdet ihr versuchen, einen von diesem Event zu erhalten? Nehmt an der Umfrage teil und schreibt uns eure Meinung!

  • ich habe es schon mal hier geschrieben und ich bleibe auch dabei diese veteilung mit seriencodes ist einfach nur unfair und bringt auch nichts wenn diese pokemon danach dann doch regulär übers Network verteilt werden. Dann kann man direkt das Network nehmen jeder kann es sich runterladen und alle sind glücklich. Nichts destotrotz werde ich aber doch versuchen mir einen Code zu holen.
    :thumbdown:

  • Dadurch, dass etliche Fans nicht die Chance haben einen Seriencode zu bekommen, zb weil sich kein teilnehmendes Geschäft in ihrer Nähe befindet oder weil die Codes vergriffen sind, finde ich diese Aktionen nicht gut. Eine Verteilung über WiFi würde ich auf jedenfall bevorzugen.

  • Direkt meine Meinung: Seriencodes sind schlecht. Man muss für sie extra in andere Städte reisen und nicht mal ne Garantie zu haben, dass man welche bekommen wird. Ich möchte mir für die SeriencodeAktion eine Monatsbahnkarte kaufen um wenigstens einen zu bekommen. Ich hab einen Laden in der Stadt der hatte die Gengar, DiancieCodes. Eventuell hat er dieses Mal auch welche. Und nun kommt mein Größter Aufwand: Ich hoffe in England auch welche ergattern zu können, denn ich bin im September in Newcastle und da gibt es einen Smyth Store. Eventuell bekomme ich in Schottland auch einen.


    Damit würde ich sagen stehen meine Chancen besser als sonst.


    Ich finde zwar Internet-Verteilungen gut, aber zB Diancie fand ich schon stark kontextlos und unnötig. Ich verstehe den OT Hope bis heute nicht. Aber sonst findenich sie schon cool, zB. Das Halloween Irrbis.


    Eine Aktion anzukündigen erzeugt bei mir starke Bedürfnisse dieses Event zu bekommen. Hätten die Diancie ordentlich angekündigt wäre ich vermutlich nicht so enttäuscht.

  • Ich finde Seriencodes an sich nicht schlecht, es ist aber schade, dass durch inkompetente Mitarbeiter nicht alle an einen Code kommen.


    Ich denke, welche Mitarbeiter das betrifft, habe ich schon oft genug erläutert.

  • Ich finde die Verteilung von Seriencode blöd. Meistens sind sie schlecht organisiert, z.B. stand bei einer vergangenen Verteilung MediaMarkt bei den Läden, wo es Seriencodes geben soll. Als ich dort nach Seriencodes fragte, wussten die nicht von der Aktion.
    Andere Läden haben nur so wenige Codes, dass die am ersten Tag alle vergeben sind.
    Unfair finde ich, dass wir in Europa und Australien in irgendwelche Läden rennen müssen und die Leute, die in Nordamerika leben können das bequem von zu Hause aus machen.

  • Ich HASSE Seriencodes! Ò_Ó
    Als jemand, der in einem Kackdorf festsitzt (gut, 'n bissel größer), dessen nächster Game-Stop zig Stunden entfernt ist (okay, mit dem Auto 1-1 1/2.. hab ich aber nicht!) und aufgrund von Ausbildung und so nicht am ersten Tag da sein kann (wie wissen ja - die geben den ersten 10 Leuten alle Codes (zumindest fühlt es sich so an)), finde ich diese Code-Verteilungen einfach nur schei*e!
    Es wäre viel einfacher, die Pokémon per Internet zu verteilen.. zudem würde das diese unnötige Pappeherstellung stoppen!
    Also, Y U NOT VERTEILEN PER I-NET!? *Ragemode on*

  • Was soll ich dazu sagen? Ich finde diese Verteilung nicht gut. Zudem ist sie total Chaotisch und die Mitarbeiter wissen von der Aktion selbst nichts. Und dann nur bei Gamestop, was es ja jetzt in kleineren Städten nicht gibt, sodass es noch unfairer ist. Mit einer Vertelilung per Internet wären so gut wie alle zufrieden.
    Entwder hab ich wieder Glück und bei meinem Expert liegt ein rießen Stapel unbeaufichtigt, oder ich lass es sein.

  • Ich kann mich mit der Seriencodeverteilung überhaupt nicht anfreunden.
    Zum einen, da die Codes (wenn überhaupt) nur sehr eingeschränkt bei einem/wenigen Händlern/Ketten erhältlich sind und somit nicht alle so einfach Zugang dazu haben (zähle mich auch dazu), wie es eigentlich sein sollte. Zum anderen: womit kann man besser erreichen als per WiFi-Download, dass jeder Fan (Internet vorausgesetzt, aber dafür gibt es ja auch Hotspots) für jede seiner Editionen ein Exemplar des Events erhält, so wie es eigentlich auch sein sollte. Ich finde es schade, dass man immer wieder von Leuten hört, die sich über Bedarf (damit meine ich Anzahl Editionen, für Freunde oder vielleicht noch für Giveaways, gerade um dem Folgenden entgegenzuwirken) rücksichtslos die in den Läden unsorgsam ausgelegten Seriencodes schnappen und sie auf Plattformen, wie auch leider hier im Forum, mit ordentlichem Gewinn an womöglich noch die Leute zu "verkaufen", denen sie die Codes unter der Nase weggeschnappt haben.
    Ausgewählt und äußerst sporadisch Events mal per Seriencodes zu verteilen - ok. Aber leider scheinen Seriencodes bei uns zum Standard zu werden (vielleicht hat Nintendo hier ein lukratives Geschäft am laufen - ich weiß es nicht), während in anderen Ländern sehr oft von WiFi-Events die Rede ist. Finde ich sehr schade.

  • Die Verteilung ist ziemlich bescheuert. Die Codes sind teilweise derartig limitiert, dass man schon kontakte benötigt, um welche zu bekommen. Außerdem gibt es teilweise auch keine Geschäfte in der Nähe, die an dieser Aktion teilnehmen, weshalb manche Leute keinerlei Möglichkeiten haben sich einen Code zu besorgen und darauf hoffen müssen, ihn auf andere Weise zu bekommen.


    Ich persönlich hatte bei den letzten Aktionen keinerlei Probleme die Codes zu bekommen. Dafür musste ich aber teilweise Gamestop hinterher telefonieren.


    Ich fände es gut, wenn die Codes nicht derartig limitiert wären und man dann auch bei einem Besuch eine bekommt. Immerhin ist es so oder so möglich mehrere zu bekommen. Es gibt gewiss genügend leute, die mehrmals hingehen oder Freunde, die selbst nicht spielen mitnehmen und so an mehrere Codes kommen. Das ist nicht einmal ansatzweise fair.


    Eine andere Möglichkeit wäre, dass man sie wieder von Gamestop übertragen bekommt, auch wenn das mehr Arbeitsaufwand ist, aber durch die Übertragung war das ganze wenigstens limitiert, außer man wollte ständig neu anfangen und neu vorbei kommen. Da ist dennoch das Problem mit den teilnehmenden Geschäften.


    Am besten wäre es, wenn man es, wie in vielen anderen Ländern auch, als Internetdownload anbietet. Denn ganz ehrlich, In Japan gibt es so einige Event-Pokemon mittlerweile mehrmals, die es zu uns nicht schaffen und anderen Ländern wird wegen dem Aufwand zum nächsten Geschäft auch auf den Internetdownload zurückgegriffen. Wieso man dann in Europa auf die Seriencodes beharrt, kann ich nicht verstehen. Limitiert sind sie ja trotzdem nicht wirklich. Außerdem verlocken limitierte Pokemon zu Klonen und ähnlichen Sachen. Und ich für meinen Teil bin an ercheateten Pokemon nicht interessiert, weshalb ich mir auch kein Pokemon problemlos ertauschen kann, bei dessen Aktion ich nicht dabei sein konnte.


    Das gute an den Seriencodes ist allerdings, dass man da auch jemand anderes kurz vorbeischicken kann, wenn man, so wie ich damals zu den Shinyverteilungen im Krankenhaus ist o.ä.


    Davon abgesehen ist es viel besser, wenn Pokemon, wie die vier auf der Gamescom limiert verteilt werden und sich das nicht auf Legendäre Pokemon bezieht oder legendäre Shinys, die man nur schwer bekommen kann. Es ist immerhin ein Spiel, in dem es auch irgendwie um das Sammeln geht. Und da sollten nur die Pokemon mit den besonderen Attacken eben eine besonders limitierte Auflage sein und nicht gleich alle. Mittlerweile gibt es doch das Internet als Downloadmöglichkeit... und es gibt immer noch genug leute, die sich nicht regelmäßig informieren und solche Aktionen auch verpassen. Ich seh nicht das Problem, wieso man derartig geizig sein muss. Ich will die Pokemon nicht haben, weil keine Sau die hat, sondern weil ich sie toll finde und sie meine Sammlung erweitern.

  • Man kann nur hoffen, dass Nintendo Deutschland von unseren Reaktionen hier mal irgendwie Notiz nimmt. Diese Gleichgültigkeit den Kunden/Fans gegenüber ist ja allein schon mal schlimm.
    Vor 15 Jahren hat man noch auf die ganzen Veranstaltungen tingeln müssen, um sich Celebi und co. zu holen, das war ja auch kompliziert.
    Dann gab es mit Gen 4 durch das Internet die Möglichkeit, Event Downloads viel einfacher zu gestalten. Super war das.
    Aber nein, auf dem Trip muss man ja nicht bleiben, man kann es ja wieder zu Werbezwecken und manchmal kommt es einem schon so vor, Schikane, wieder schwieriger machen. Denn warum einfach, wenn es kompliziert auch geht? Von Fairness allen Fans gegenüber aufgrund von örtlicher Erreichbarkeit ganz zu schweigen. Es kostet Zeit, Geld und Nerven. -___-
    Warum, -Warum- musste man das wieder ändern? Es hat mich mal so gefreut, dass man als normal sterblicher auch mal an Event Pokemon kommt. Und vor allem: in Nordamerika geht es doch auch anders?!? ......
    Vielen Dank, Nintendo.

  • Es ist auf jeden Fall nicht fair.


    Vor allem für Leute die nicht in der Stadt bzw. in der Nähe einer wohnen.


    Nintendo soll/muss diese Variante für Europa überdenken.


    Und wie @Kojondo bereits geschrieben hat:


    Man hat die Möglichkeit die Pokémon direkt über das Inet zu verteilen, was ja im Endeffekt auch passiert - nur auf eine komplizierte Art, und nutzt das nicht richtig.
    Es hat mittler weile fast jeder einen WLAN-Hotspot zu Hause oder die Möglichkeit in ein freies Netzt einsteigen zu können.

  • Viele Schweizer in Dörfern haben aus meiner Sicht einen Nachteil, da gerade mal die größten Städte (bei uns gibt es gerade eine in meiner Region) und in einem riesen Einkaufszentrum ist ein Gamestop vorhanden. Das unnötigste ist finde ich, dass die Stadt Zürich einfach zehn Gamestops hat.


    Wenn ein Schweizer anderer Meinung ist, der kann mir das mitteilen.

  • Diese Seriencodes sind der größte Schwachsinn überhaupt! Was nützt es einem da schon, wenn man
    einen Gamestop z.B. in der Nähe hat, wo sich solche Situation abspielen wie a) keiner der Mitarbeiter
    ne Ahnung hat, was man von denen haben möchte, b) die einen "trösten" und sowas wie "Ja, komme
    morgen wieder, da haben wir sie defintiv!" labern und dann immer noch nichts Tage später vorhanden
    ist oder c) man so einen Spruch an den Kopf geworfen bekommt wie "Tja, wärst du gestern da gewesen,
    da hättest du noch welche bekommen...Alle weg!" :hmmmm: Noch dazu denkt da keiner mit, das nicht jeder
    entsprechendes Geschäft in der unmittelbaren Nähe hat und stundenlange Fahrten in Kauf
    zu nehmen, nur um so einen Code zu bekommen...Totaler Irrsinn!
    Verteilt die über WiFi, da hat man mehr davon!

  • Die Seriencodes selber finde ich nicht schlimm, blos die Art wie sie verteilt werden finde ich nicht gut. In Japan und Südkorea gibt es die Seriencodes als Beilage bei gekauften Dingen wie Kinokarten, Magazine etc. Das ist auch der Sinn der Seriencodes. Blos in Europa und Amerika werden die Seriencodes behandelt wie der Lokale Download. Deswegen kommt es auch zu problemen weil die Seriencodes schnell ausgehen und von einigen Leuten über das Internet verkauft werden.


    Ich muss jedoch sagen das es zu Zeiten der 4. Generation und 5. Generation es nicht besser. Im Internet gab es haufenweise Beschwerden das die Downloadmodule nicht eingetroffen sind, geklaut sind oder das man den Download nur erhalten konnte wenn man sich was im Gamestop kauft. Das Problem liegt wohl daran das die meisten Fans in den Laden sich den Download/Seriencode abholen OHNE etwas zu kaufen, deswegen kann ich es gut nachvollziehen das einige Seriencodes heimlich von Gamestop über das Internet verkauft werden.

  • Ich finde das auch total unfair für jene, die auf dem Land wohnen und keinen Gamestop in der Nähe haben. Okay, ich muss nur in den Bus hüpfen und eine halbe Stunde fahren, dann bin ich beim Gamestop, aber meistens sind dann doch immer alle Codes weg, da es bei uns nur einen Gamestop gibt und wir doch eine relativ große Stadt sind. Ich fände es logischer, wenn jeder eine Chance dazu bekommen könnte, die Pokémon einfach per Wifi ohne Seriencode zu erhalten.

  • Eigentlich eine gute Idee aber leider mieserabel umgesetzt. Würde es diese Codes reichlich geben, hätte sicherlich niemand etwas dagegen. Gut wäre auch, wenn sie die Codes zusätzlich verteilen würden. Also eine begrenzte Zeit das pkmn als Download anbieten oder über ein Modul bei den teilnehmenden Geschäften, aber für Leute, die das verpasst haben oder die mit ihrem 3DS nicht dorthin fahren können, gäbe es dann noch die Möglichkeit mit den Codes. Leider läuft es aber so, dass man nur einen bekommt, wenn man Glück oder gute Beziehungen hat, das ist einfach nur dumm. :thumbdown:

  • Ist wohl ein Deal mit den Shops, der ein wenig Geld bringen soll.
    Für die Fans ist es einfach nur nervig, weil ich mir aus ihrer Sicht keinen Grund vorstellen kann, warum man die zu verteilenden Pokemon nicht einfach zum Download bereitstellt. Ich persönlich verzichte immer auf die Seriencodes, weil ich keine Lust habe mir sie zu holen. Meistens sind die Pokemon eh nicht so wichtig oder werden bald zum Download für alle (Diancie) freigegeben.