Schwarzwälder Kirschtorte

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Ja, ganz genau: Torte! Und zwar aus dem Schwarzwald und mit Kirschen. Alles andere wäre ja viel zu berechenbar bei einem Geburtstagstopic für @Apple de Pie.
    Ganze 20 77 Jahre wird sie alt und das feiern wir heute unter anderem mit diesem Topic!
    Entsprechend folgen nun ein paar warme Worte von netten Menschen :grin:


    [tabmenu][tab=Sea]Hä Jenny, ja ich die Nervensäge die du nie los wirst (Hehe) wünscht dir alles gute zum Geburtstag. Du bist nun etwas älter (Congratulations) man sieht sich hoffentlich auch mal in den nächsten sechs Monate im RL.
    Genieße diesen Tag mit ganz viel Apfelkuchen.
    (Shit wie beendet man das)
    Liebe Grüße
    Timo
    [tab=Tee]Jennylein äääh ich meine Ihre Majestät, die Apfelkuchenkönigin :king:


    ich wünsche dir alles erdenklich Gute zu deinem Geburtstag!! =)
    Lass dich hochleben, ordentlich feiern und mit reichlich Apfelkuchen beschenken! :party:


    Eine Tasse :tee: und ein *prost* auf dich lasse ich dir noch hier! :sekt:
    Genieß deinen Schlüpftag!!


    Dein
    :tee:
    [tab=Obelisk]JÄNNI HALLO!
    Ich werde dir jetzt eine kleine Geschichte erzählen, und du musst sie lesen, oder auch nicht, wie du willst.




    Mit der Umsetzung meines fiesen, diabolischen Plan, startete ich meinen Tag. Es war Sonntag, also der perfekte Zeitpunkt meine Machenschaften durch zusetzten. Alles war vorbereitet, alles war bis ins kleinste Detail geplant, und alles war so böse. Ich kicherte in mich hinein. Wie ein Bösewicht. Denn ich bin nämlich einer.
    Wie dem auch sei. Mein Plan beinhaltete folgendes: (Zum Schutz der Beteiligten, werde ich ihre wirklichen Namen durch Synonyme ersetzten.)


    • Schritt: Man gehe in ein sogenanntes Einkaufszentrum. Wie wir aber alle wissen, sind diese Einkaufszentren nur der Deckmantel gewisser Dealerorganisationen, die sogenannte Nahrungsmittel verschachern. Doch das nur nebenbei. Um ein bestmögliches Resultat zu erzielen muss von folgenden "Nahrungsmitteln", so genau wie möglich, "300g Mehl, 200g Margarine oder Butter,100g Zucker, ein Ei, ein sogenanntes Päckchen Vanillinzucker, 6 Äpfel, und 350g Apfelmus" vorhanden sein. Sollte der diabolische Plan auch Streusel beinhalten sind noch "200g Margerine, 275g Mehl und 125g Zucker" nötig.
    • Schritt: Nun kommt der grausame Teil. Unter ständiger Prügel, und Schlagen sollen Mehl, Margerine, Zucker, sowie Vanillinzucker und das Ei zu einer homogenen Masse verarbeitet werde, aus der sich die einzelnen Bestandteile mit dem bloßen Auge nicht mehr erkennen lassen. Man verteile diese Masse in einem Metallzwinger.
    • Schritt: Man befasse sich nun mit den Äpfeln, die man feinsäuberlich häute, zerhacke, und mit dem sogenannten Apfelmus vermenge. Achten sie nicht auf die Schmerzensschrei der Äpfel. Kippen sie nun diese Mixtur, auf die im Metallzwinger verteilte, homogene Masse.
    • Schritt: Um dem ganzen noch ein I-Tüpfelchen aufzusetzten, schmelze man die Magerine, die für die Streusel gedacht ist, unter hoher Temperatur auf einer Heiz- und Folterplatte, die genau für solche Zwecke gedacht ist. Mischen sie dazu die restlichen Zutaten für die "Streusel" und formen sie so zuerst eine weitere homogene Masse. Nur nehmen sie dieses homogene Masse zwischen die Hände und zerreiben sie diese genüsslich, am besten über dem bereits fertigen Elend, das sind in dem Metallzwinger befindet.
    • Schritt: Schieben sie diesen Metallzwinger, mit all seinen Ingredienzien, auf mittlerer Schiene in einen Verbrennungsofen bei etwa 175 °C Heißluft für 2700 qualvolle Sekunden. Aber Vorsicht: auch wenn sie ein superböser Schurke sind, soll ihr Plan immer noch gelingen. Weshalb man darauf achte, dass der sogenannte "Elendshaufen" nicht verbrennt.



    Gegen Nachmittag war mein Plan vollbracht. Als ich meinen Elendshaufen aus dem Ofen ziehe, rieche ich genussvoll den Duft von gehäuteten "Äpfeln". ES IST VOLLBRACHT! Der "Kuchen" of Doom ist endlich Mein! Doch nun schnappe ich mir erst einmal eine Gabel und esse gemütlich meinen Apfelkuchen. MUHAHAHAH.




    Das musste jetzt sein, weil ich so ein Op bin, was Geschichten schreiben angeht... Naja, wie dem auch sei, alles Gute zu deinem Geburtstag, Kleinjänni. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und vor allem APFELKUCHEN!


    [tab=Limettentorte]Wie sagt der Volksmund nicht richtig: Auf eine tolle Jenny kommen zwei Marvins.
    Und du musst schon sehr toll sein, denn wenn man @HoLy auch noch mitzählt, dann hast du gleich drei Marvins, die dich besonders gerne mögen und mit zwei hast du sogar schon in einem Bett geschlafen.
    Kennengelernt haben wir uns irgendwann letztes Jahr, gesehen dann im November, nachdem wir die meiste Zeit über eigentlich kaum Kontakt hatten und dann kam es so wusch und wir wurden Freunde und ich bin dankbar dafür und du hoffentlich auch, aber ich meine: Hä, bisher ging alles richtig gut und unsere Beinspiele sind ja wohl die besten während jeder VGC, die kam und noch kommen wird. Mit dir ist der Tag super oder wie du sagen würdest: Mit dir ist alles einfach apfelkuchentastig!
    War am Anfang nicht so sicher, was ich genau schreiben sollte, weil mir zu dir einfach so viel einfällt. Es gibt einen Haufen Anekdoten, wir teilen uns die de-Pie-Schande, wir sind beide irgendwie blond, wir sind beide blau, wir waren schon gemeinsam im Home., wir verstehen uns super und ich könnte so viel nennen, aber nichts davon alleine wird dir gerecht, denn heute ist dein Geburtstag und da muss es etwas geben, was dem auch gerecht wird.
    Also habe ich mir überlegt, dass ich keine einzelne Situation nenne, die uns verbindet. Viel eher möchte ich allgemein sagen: Uns verbindet nicht nur ein Avatar oder ein Benutzername, nicht nur ein oder zwei gemeinsame Treffen, sondern jeder Tag, an dem ich mit dir zu tun habe und für die Tage bin ich dir unsagbar dankbar, denn du bist ein großartiger Mensch mit so viel Herz und so viel Humor, dass man dich einfach nicht missen möchte.


    Darum wünsche ich dir in aller Bescheidenheit und Dankbarkeit alles Liebe und Gute, ein wundervolles neues Lebensjahr, viel Spaß und Freude mit Marvin, mir, HoLy, aber auch allen Nicht-Marvins, so manche tolle Treffen, ein Lächeln im Gesicht an jedem Morgen, der dich sonst mit dem falschen Fuß zuerst aufstehen ließe. All das und noch so viel mehr hast du verdient.


    Also dann: Hä was, alles Gute und es ist sicher, dass es gut gegingen sein wird!
    [tab=HIGUR4SHI1111]Alles Liebe zum 20., Jen.
    Ich komme gerade nicht aus dem Schulausflug-Jetlag heraus und kann dir nicht viel schreiben da krank- aber ich wünsche dir viel Spaß an deinem Tag!
    Lass dich beschenken und iss ein paar Apfelringe.


    Dein Esel- Higuarshi o; o; o; o; o; o;


    P.S: auch alles Gute von meiner Vanessa. Die hat auch im September Geburtstag und vergisst Geburtstage von meinen gurls nich o;


    [tab=Ryo]Hi na
    Hallo na
    Hä was
    Hä dumm
    Hoppla
    Misti
    Apfelkuchen
    yahallo
    was gehert
    pils
    goon
    dawg
    sheesh


    lol, das entstand in 10 Sekunden oder so, es gibt so viele, tolle Wörter wie Misti, die ich mit dir verbinde ^-^ Bald Koblenz, da ärgere ich dich wieder und Alles Gute, du bist die coolste Jenny im Bisaboard, locker aber nur, weil ich keine andere kenne. Außerdem bist du der größte Justin-Bieber-Fan der Welt und magst Apfelkuchen, also hab nen schönen Tag, lass dich feiern, iss Apfelkuchen und mach Partey :pils:


    [tab=Laurion]Huhu Jenny! Das ist der erste Geburtstag von dir, den ich im Bisaboard mit dir feiern darf. :party:


    Ich bin echt glücklich darüber dich hier kennengelernt zu haben, du bist einfach eine mega tolle Person, sei es weil du einfach mega nett, cool, lustig und vieles mehr bist oder weil du einfach so verrückt nach Apfelkuchen bist. Ich kann mich noch genau daran erinnern, als du mir geflüstert hast, dass du dachtest ich sei ein Mädchen, ich weiß nicht warum, aber das machte dich noch sympathischer als vorher. :girl: Bleib so wie du bist, feier schön, hab ganz viel Spaß und iss ein Stück Apfelkuchen für mich mit! Luftballon


    Hab einen apfelkuchentastischgroßartigen Geburtstag! ^_^   ^-^  :party: :sekt: Luftballon
    [tab=Choco de Pie]:party: Alles Gute zum Schlüpftag Jenny :party:
    Da ich unkreativ as sonst was bin wird das hier nicht gerade lang :S  
    Wir kennen uns nun gut ein Jahr und du bist ein tolles und nettes Chansey (Und auch das einzige Chansey das ich kenne :D )
    Also lass dich feiern, genieße deinen Geburtstag mit hoffentlich ganz viel Apfelkuchen :grin:
    Und auf ein weiteres Jahr mit dir :sekt:


    [tab=Coco]Die Apfelkuchen-Suppe


    Es war einmal ein kleiner Apfel, noch nicht ganz reif und immernoch oben am Baume hängend. Seine Brüder und Schwestern redeten jeden Tag davon, wie toll es doch wäre, gepflückt und von einem glücklichem Menschen verzehrt zu werden. Der kleine Apfel jedoch, wollte nichts sehnlicher, als zu einer Apfelkuchen-Suppe verarbeitet zu werden. Seine Geschwister machten Witze über ihn, so etwas gäbe es doch gar nicht und würde sicher auch furchtbar schmecken! Er gab den Glauben allerdings nie auf und dies sollte sich für ihn auszahlen! Denn irgendwann, da kamen zwei Mädchen, die sich einmal über eine Apfelkuchen-Suppe unterhalten hatten. Sie wählten für diesen Plan nur die schönsten Äpfel der schönsten Bäume. Jedoch pflückten sie nicht unseren kleinen Apfel, da er so unscheinbar war. Als ihre zwei Körbe bereits randvoll mit den prächtigsten Äpfeln waren (sie wollten natürlich für eine Großfamilie, bestehend aus bloß den beiden, kochen), viel ihnen jedoch ein kleiner, sehr junger Apfel auf. Dieser strahlte etwas aus, was sich anfühlte wie: ''Nehmt mich! Ich wünsche mir nichts mehr, als in eure Apfelkuchen-Suppe zu kommen, bitte!''. Diesem Gefühl mussten die zwei Mädchen einfach nachgehen, also pflückten sie den kleinen Apfel und nur für ihn, warteten sie einige Tage, damit er die Zeit hatte, zu einem perfektem Apfel nachzureifen.


    Irgendwand, Jenny, irgendwann wird es wahr!
    Ich wünsche dir alles alles gute zum Burzeltag. :love:
    [/tabmenu]

  • Ohje es ist ja schon der achte, ich dachte irgendwie ich hab noch 'nen Tag Zeit verdammt :verwirrt:


    Also äh, Alles alles Gute, Jenny!
    Man kennt sich jetzt ja doch schon eine gewisse Zeit lang und auch wenn wir voher schon ein wenig Kontakt hatten bleibt für mich das Frankfurt-Treffen letztes Jahr wohl immer der Moment, an dem wir uns kennengelernt haben. Obwohl wir da auch nur drei Sätze miteinander geredet haben lol, he na.
    Seit dem ist so viel passiert und wir haben uns auf so vielen Treffen gesehen, haben so häufig im Chat oder auf Skype (in Henriks ominösen Konvis vor Allem) miteinander geschrieben und ich bereue einfach keine Sekunde davon. Wir haben zusammen den Chat moderiert (und bald hoffentlich wieder), sind mit Marvin das Powerpuff-Trio, und und und. Es gibt so viel zu erzählen, das meiste hab ich wohl eh wieder vergessen, aber ist ja auch egal.
    Also ganz knapp, ich bin froh, dass wir uns damals kennengelernt haben, das wir sogar irgendwie halbwegs Kontakt gehalten haben, dass wir uns auf quasi allen Treffen sehen und einfach, dass es dich gibt!
    Alles Gute, auf dass du uns noch ein paar Jährchen erhalten bleibst :sekt: