VGC 2016 Diskussionstopic

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Um es kurz und schmerzlos zu machen: Die Regeln für die Video Game Championships 2016 wurden vor kurzem veröffentlicht: Wir werden ab dem 1. Januar des kommenden Jahres wie zuletzt 2010 den sogenannten "GS-Cup" als Modus haben. Das bedeutet, dass jedes Team bis zu zwei Legendäre Pokemon enthalten darf, genauer gesagt zwei aus Mewtu, Lugia, Ho-Oh, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Dialga, Palkia, Giratina, Reshiram, Zekrom, Kyurem, Xerneas, Yveltal und Zygarde.


    Abgesehen davon gelten die gleichen Regeln wie im Vorjahresformat, im Detail sind das:

    • Pentagon-Pflicht: Alle Pokemon müssen auf einer Edition der sechsten Generation geschlüpft oder gefangen worden sein
    • Item Clause: Jedes Item darf nur einmal verwendet werden, Seelentau ist zudem verboten
    • Timer bei Großevents (also mit der Software) ist weiterhin 15 Minuten pro Kampf, 90 Sekunden Teampreview und 45 Sekunden pro Zug
    • Event-Legends sind weiterhin verboten, genauer gesagt betrifft das: Mew, Celebi, Jirachi, Deoxys (!), Phione, Manaphy, Darkrai, Shaymin, Arceus, Victini, Keldeo, Meloetta, Genesect, Diancie und Hoopa


    Quelle

  • Klingt jetzt nicht so berauschend, allein das zwei der oben genannten Legis erlaubt sind. Nicht falsch verstehen, es klingt gut diese auch zur Auswahl zu haben, aber ganz ehrlich ich hätte mich über eine über eine Klausel "man darf nur zwei Legendäre Pokemon im Team haben" mehr gefreut, so sieht das mehr wie ein Legendenbattle aus.

  • Mal ganz abgesehen vom bloßen Regelwerk selbst, es gibt da durchaus noch Probleme höherer Ordnung:


    ~ Das Format ist ohne Turniersoftware momentan unspielbar. Wir brauchen am 1. Januar ein fettes Update, sonst werden wir bei PCs und auch höheren Turnieren außerhalb Nordamerikas ein Problem haben, lol.
    ~ Offenbar gibt es schon wieder Asien-exklusive Events, die für das Format nicht gerade unerheblich sind. Das heißt dann also "heil Powersave" oder ganz vielleicht auch mal "los BPLK, zeigt was und verteilt das ganze Zeug für alle". :ugly:

  • Mal ganz abgesehen vom bloßen Regelwerk selbst, es gibt da durchaus noch Probleme höherer Ordnung:


    ~ Das Format ist ohne Turniersoftware momentan unspielbar. Wir brauchen am 1. Januar ein fettes Update, sonst werden wir bei PCs und auch höheren Turnieren außerhalb Nordamerikas ein Problem haben, lol.

    In wie weit brauchen wir da nen Update? (sry falls ich was überlesen habe. Bin derzeit etwas raus was Pokemon angeht^^)

  • ganz ehrlich: Ich würde als TO dann einfach das alte Format weiterspielen, wenn es Gamefreak/TPCI nicht bis zum 1.1 hinkriegen uns was bereitzustellen... -.- Mal schauen, was da die Lösung ist, aber viel Zeit haben sie nicht mehr und es betrifft ja schon einige Sachen.

  • Ich mag die neuen Regeln überhaupt nicht. Ich müsste das spiel wieder durchspielen um mir ein gutes Groudon zu fangen, die Teams werden gleicher denn je sein, dadurch dass zwei Plätze für wenige legändere Pokémon draufgehen. Außerdem ist die Idee total Quatsch um neue Leute zum spielen zu animieren. Legendäre mit guten DVs zu fangen ist echt nicht spannend. Ich hab keine Ahnung wieso sie sich das ausgedacht haben.
    Ich bin noch relativ kurz dabei, aber ich weiß genau, dass ich mich wahrscheinlich dieses Jahr aus Turnieren raushalten werde.

  • Ich mag die neuen Regeln überhaupt nicht. Ich müsste das spiel wieder durchspielen um mir ein gutes Groudon zu fangen, die Teams werden gleicher denn je sein, dadurch dass zwei Plätze für wenige legändere Pokémon draufgehen. Außerdem ist die Idee total Quatsch um neue Leute zum spielen zu animieren. Legendäre mit guten DVs zu fangen ist echt nicht spannend. Ich hab keine Ahnung wieso sie sich das ausgedacht haben.
    Ich bin noch relativ kurz dabei, aber ich weiß genau, dass ich mich wahrscheinlich dieses Jahr aus Turnieren raushalten werde.

    Ich bin voll bei dir. Wollte auch nächstes Jahr bei Turnieren mitmischen, aber bei diesen Format sicher nicht

  • oder man ignoriert, dass wenig variable Metagames die solidesten sind, weil es da am wahrscheinlichsten ist, dass der beste Spieler gewinnt. Dafür müsste man allerdings erstmal realisieren, dass es auch andere Leadoptionen als Poli Ludi gibt.

    Meiner Meinung ist es aber keine gute Sache, sobald etwas zu einseitig wird. Das ist etwa so, als würde man sich an 6 Tagen in der Woche mittags nur von Hamburgern und Pommes ernähren. Und so etwas ist einfach nicht gesund. Bei VGC15 war das schon hart an der Grenze, aber noch vertretbar. Der Modus hat mir viel Spaß bereitet, bzw. tut er es auch immer noch. ;)


    Und was hat das damit zu tun, dass ich Regenteams eben favorisiere, lol. Regen zu spielen macht mir eben am meisten Spaß, darf ich diese Meinung nicht nach außen hin vertreten, wenn es nach dir geht, oder wie? Und warum sollte ich jedes Match mit Poli und Ludi leaden? Mein Vorname lautet nicht Random, lol.
    Mein Team ist von Grund auf solide gegen das aktuelle Metagame, auch abseits der beiden. ;)


    bei sehr zentralisierten metas hat man aber auch ständig mirrors, und das führt zu coinflip predictions und speedties was dann auch nicht mehr viel mit skill zu tun hat. man denke an kanga vs kanga oder genies vs genies dieses jahr, und in vgc16 wird das wohl noch schlimmer werden. naja

    Das ist mir durchaus bewusst. Bei VGC15 war das Ganze aber noch im Rahmen des Vertretbaren. Und eben die Tatsache, dass es diesmal wahrscheinlich noch schlimmer werden wird, stößt mir dabei sauer auf.


    Wird auch noch schlimmer, jeder wird nur noch Kanga, Xern, Cresse und Groudon spielen.

    Eben das ist meine Befürchtung, dass das Ganze diesmal einfach ausartet und viel zu einseitig wird.

  • theoretisch kann man normale regeln einstellen und dann einfach nur 6 mons picken. lustig wird es nur, das auf regionals jedem senior und junior drei mal zu erklären, ebenso wie ganz sicher zu stellen, dass die die item clause erfüllen, die durch normale regeln ebenso nicht forciert wird.
    hinzu kommt, dass normale regeln nen level-up-warp haben, insofern also nicht ganz die korrekten regeln widerspiegeln, nach denen man auch sowas wie farbeagle auf level 1 oder irgendwas das unbedingt underspeeden soll auf level 49 spielen muss, was natürlich nicht häufig ist, aber doch vorkommt. wäre sicher cool, wenn man ein patch kriegen würde, das einem erlaubte, die regeln einzustellen, aber nach meinen bisherigen erfahrungen kommt sowas eher nicht.


    das mit den events nervt natürlich nochmal mehr, wäre eigentlich echt ne ganz coole aktion, wenn man im komitee sowas verteilen würde.

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker