Yo-Kai Watch

  • Sollte Ich nun Yo-kai Watch 2 anfangen wollen, würde Ich mir dann 1 ruinieren/spoilern?
    Und macht die Version nen Unterschied oder sind die Unterschiede so minimal wie bei pokemon Editionen?

    Eine Übersicht der Untscherschiede gibt es im Wiki: http://de.yokai-watch.wikia.co…ster/Kr%C3%A4ftige_Seelen
    Es sind eigentlich nur die YoKai unterschiedlich :)


    __________________________


    Ich hab nun mal die Demo für Teil 2 gespielt, ist verdammt kurz. Aber man kann das neue Kampsystem sehen. Ist gut gemacht, macht ein bisschen mehr Spaß als in Teil 1. Wenn man ins Menü geht kann man auch sehen, das man nun selbst wählen kann wann man in diese Albtraumwelt mit dem riesen Oni gehen will, und welchen Yokai man dann spielt! Endlich, das hat mich in Teil 1 so genervt, weil es einfach immer an den ungünstigsten Stellen passiert!
    Der Humor ist auch noch da, selbst in der Demo hat man was zum schmunzeln :)

  • Teil 2 ist nun am Freitag erschienen, ich hab mir knochige Gespenster geholt. Ein bisschn konnte ich schon loslegen, hab 5 Spielstunden geschafft. Die neue Story ist interessant und es gibt toll Neuerungen.
    Auf der Karte kann man jetzt mehr zoomen. Und man kann sich aussuchen ob es wie bei Teil 1 aussieht oder die Orte beschriften lassen. Die Quest lassen sich jetzt einzeln anwählen, dann zeigt der Pfeil immer in die Richtung der jeweiligen Questziele. (also nicht nur noch die Hauptstory)
    Das neue Menü ist auch interessant, auch wenn ich noch nicht alle Apps freigespielt habe. Kämpfe, Tauschen und Blaster (die Albtraumzeit) hab ich schon. Macht echt Spaß :)


    Wenn man Teil 1 hat kann man noch sich noch eine Spezialmünze holen und zwischen Buchinyan, Komasan und Noko entscheiden. Einfach mit der Yokai-Kamera aus Teil 1 ein Foto machen (speichern nicht vergessen!) und dann innerhalb von zwei Studen Teil 2 starten, zum Tempel gehen, da steht rechts ein Mann der Pupst und der schenkt einem dann die Münze. Am Yokaimat kann man die dann einlösen!

  • Hey :)


    Ich weiß jetzt nicht so, ob das passt, aber ich brauche NDS Freunde mit denen ich die Yokai Schreckenszeit spielen kann, tauschen und kämpfen kann. Ich finde keinen via Inet und fühle mich irgendwie einsam in dem Spiel Falls wer Interesse hat hier mein Code:
    5086-4410-9469


    Spiele übrigens auch Pokemon/Fantasy Life und so was.


    Falls der Post unangebracht ist, einfach ignorieren:)


    Danke!!!

  • @Shorino Man kann am Anfang her frei wählen von den beiden Pfaden. überabreitete Zwischenszenen wie das auftauchen von Nathan Nachfahre. Paar neue Quest wie die Darknyan Quest und die Quest speziel von den Final Boss. Man besucht eine weitere Zeitepoche das alte Lenzhausen in der Zeit von Samurai das zum Teil von dieser Final Boss Quest.
    Wenn man Spielstände von beiden Spiele hat kann man sofort den coolen Content spielen und muss nicht nochmal die Hauptstory spielen.


    Ich mach mir Gedanken dies zu kaufen oder später. schonst wünsche ich jeden viel Spaß mit der Version 3 von Youkai Watch 2.

  • Was kann die Edition, was die beiden anderen Spiele nicht können?

    Drago hat ja schon geantwortet. Ich würde es einfach wie eine weitere Editon ansehen, ähnlich zu Pokemon Kristll oder Platin ;)


    Wenn man Spielstände von beiden Spiele hat kann man sofort den coolen Content spielen und muss nicht nochmal die Hauptstory spielen.

    Echt? Ich dachte man muss die Story dann nochmal durchspielen weil Geistige Geister eine neue Edition ist?
    Auf der Nintendo Homepage steht ja nur "Wer Speicherdaten aus einem oder beiden vorherigen Versionen besitzt, kann auf neue Dungeons zugreifen, um gegen spezielle Endbosse zu kämpfen und sich mit exklusiven Yo-kai anzufreunden."

  • @Drago3000 Schon klar das man auf jeden Fall alles durchspielen muss wenn man keine Spielstände hat. Aber der Beschreibung von Nintendo entnehme ich auch nicht das man es nicht nochmal durchspielen muss wenn man einen oder sogar zwei Spielstände hat. Da steht ja nur das man dann extra Dungeons bekommt. ?(  
    Oder ist das schon aus der japanischen Version bekannt?

  • In der japansiche Version ist bekannt das man eine weitere Zeitepoche besuchen kann die einzig mit einer Quest aktiviert ist. Diese bekommt man von einen neuen Bereich eines bekannten Dungeon. Dann kann man mit den Yokai Zug ein neuen Ort besuchen das aktiviert wird bei der Darknyan Quest von Hovernyan ansprechen. Diese beiden Extras bekommt man auch ohne Speicherstände von den beiden anderen Spielen wie ich beobachten kann bei einen amerikanischen Spieler namens AbdallaSmash26 das let´s playert Youkai Watch 2 Shinuchi. Bei den Extra Dungeon meint NIntendo der Extra Content wenn man Speicherstände von den beiden anderen Spiele hat. So meine Theorie.

  • In der neuesten Corocoro Ausgabe wurde der Nachfolger zu Yo-Kai Watch Busters angekündigt. Yo-Kai Watch Busters erschien 2015 in Japan für den Nintendo 3DS. Im Winter 2017 soll in Japan Yo-Kai Watch Busters 2 erscheinen, auf welchen System das neue Spiel erscheint, ist bisher unklar.


    Quellen:


    http://twinfinite.net/2017/08/…japan-this-coming-winter/


    https://gematsu.com/2017/08/yo-kai-watch-busters-2-announced


    https://www.ntower.de/news/480…sters-2-angek%C3%BCndigt/

  • Das neue Yo-Kai Watch Spiel erscheint auf dem Nintendo 3DS und heißt "Yo-Kai Watch Busters 2 Treasure Legend Banbaraya". Anscheinend wird es von diesem Spiel nur eine Version rauskommen.


    https://www.ntower.de/news/481…%C3%BCr-den-nintendo-3ds/


    http://www.youkai-watch.jp/busters2/

  • Ich bin auch ein absoluter Yo-Kai-Fan geworden. :heart:


    Ich hatte die Demo zu Teil 1 Anfang des Jahres gespielt und da hatte ich noch gezweifelt, ob ich es mir kaufen sollte oder nicht. Da ich dann aber eine Weile mit Pokemon Mond beschäftigt war, dachte ich gar nicht mehr an Yo-Kai Watch. Als dann der kleine Neffe von meinem Freund das Spiel hatte, hab ich es mir jetzt im Oktober ausgeliehen und was soll ich sagen: Ich bin hin und weg :love: Das gute war, dass ich nix von dem Spiel gelesen oder gehört habe! Das hat mir genau den Spielspaß eingebracht, den ich bei Pokemon irgendiwe vermisse. Alles war Neu und wollte von meinem ungeduldigen, kleinen ICH entdeckt und verstanden werden. Gleich zu Beginn überwältigte mich die tolle, detailverliebte Grafik des Spiels. Die gesammte Stadt mit ihren "Bezirken", Wäldern, Höhlen, der Kanalistation und der Yo-Kai-World bietet ausreichend "Auslauf". Am Anfang tat ich mich noch sehr schwer, die Yo-Kai-Lupe einzusetzten und auch beim Kämpfen habe ich erst mal null verstanden bis alle meine Yo-Kai besiegt waren :P Ich dachte: so viel Gewusel - oh man, jetzt muss ich drehen - oh nein ich hab gar nicht mitgekriegt, was für eine Atacke der Yo-Kai einsetzte :assi: Aber alles ist eben eine Gewöhnungssache und das neue Kampfsystem ging schnell ins Blut über. Die Musikstücke sind auch richtige Ohrwürmer und werden nie nervig.


    Nun zu den Yo-Kai´s an sich:
    Sie sind schon ziemlich eigensinnige, kleine (und große) Persönlichkeiten und das finde ich mal richtig klasse! Nicht nur, dass sie sprechen können, sie haben auch noch ihre eigenen, kleinen Befindlichkeiten und Geschichten zu erzählen. Das liebe ich an Ihnen. Wie oft hatte ich ein dickes Lächeln im Gesicht und bei manch einer Vorstellung gelacht. Die Namen sind super lustig und noch lustiger hört es sich an, wenn sie beim "Anfreunden" ihre Namen sagen. Das Konzept mit dem Anfreunden finde ich eine schöne Metapher, obwohl es manchmal ganz schön dauert, den ein oder anderen Yo-Kai mit seinem Leckerli zu "ködern" :rolleyes:
    Die Animationen im Kampf finde ich von der Länge her genau richtig. Es dauert nicht zu lange, bis einer seine Spezial-Attacke eingesetzt hat und der nächste Yo-Kai starten kann. Die "Atacken-Wahl" der Yo-Kai´s ist eher klein als umfangreich aber trotzdem ergeben sich einige strategische Züge ;) Das Design der Geister ist - so wie bei Pokemon - gut durchgemischt. Einige sind kreativ, andere so lala aber im Gesammtkonzept hat man eine gute Auswahl und für Jeden ist da etwas dabei. Ich habe mich zum Beispiel in das süße Flederhaus verguckt :heart:
    Was ich etwas komisch fand, waren die "Dublikat-Yo-Kai´s". Ich nenne sie mal so. Jedenfalls gab es ja Yo-Kai´s, die exakt genauso aussahen, nur eben anders gefärbt. Ich denke dann immer gleich an Pokemon Shiny´s ?( Klar macht es Spaß, auch diese zu sammeln. Denn jetzt komme ich zu der zweiten Stärke des Spiels: Das Sammeln ohne Grenzen:


    Dich mit allen Yo-Kai´s anzufreunden war natürlich der Hauptgrund, warum ich dieses Spiel mal spielen wollte. Klar, aus diesem Impuls heraus bin ich auch zu dem Pokemon-Fan geworden, der ich heute bin! ABER darüber hinaus schafft es das Spiel, mich mit diversen Neben-Beschäftigungen permanent bei Laune zu halten und als ich plötzlich vor dem Endgegner stand, bekam ich eine Riesen-Angst, jetzt nix mehr zu tun zu haben. ABER es gibt in diesem Spiel sehr viele Aufgaben und Gefallen zu erledigen. Man fischt und fängt Tierchen, die man für gewisse Quests braucht oder die man gegen tolle Gegenstände tauschen kann. Dann glitzert es hier und da mal und ich finde versteckte Gegenstände. Besuche ich einen Ort mehrmals, fällt mir plötzlich auf, dass da ein Charakter oder Yo-Kai mit einer dringenden Bitte wartet. Zudem schaltet man nach und nach den Watch-Rang auf, welches mir ermöglicht, diverse Orte noch mal abzugrasen, da sich da jetzt plötzlich stärkere Yo-Kai tümmeln.


    Von mir aus hätten es ruhig noch mehr Story-Kapitel sein können. Aber Alles muss ja auch mal ein Ende haben aber so richtig zu Ende ist das Spiel nicht und das freut mich riesig! Dieses Spiel habe ich innerhalb von 4 Wochen gesuchtet und mir danach gleich noch Teil 2: Knochige Gespenster gekauft. Das lasse ich aber erst mal ruhen, da ich Yo-Kai´s Bruder Pokemon erst mal den Vorzug geben möchte :-)


    So, das wars erst mal. Wollte mich nur mal outen :D


  • Der Nintendo 3DS ist mittlerweile über sieben Jahre alt und für so einige Entwickler seit der Veröffentlichung von Nintendo Switch auch nicht mehr unbedingt das aktuelle System, auf dem sie setzen wollen und entwickeln stattdessen lieber für den Hybriden. So hat Capcom vor längerer Zeit mal verlauten lassen, dass das nächste Ace Attorney für Nintendo Switch in Entwicklung sei und von Nintendo und Game Freak wird die Pokémon-Reihe auf Nintendo Switch ihr Debüt feiern.


    Nun ist eine weitere Reihe dran, die man zuvor auf dem Nintendo 3DS fand. So ist durch die neue Famitsu in Japan bekannt geworden, dass Level-5 exklusiv für Nintendo Switch das Rollenspiel Yo-Kai Watch 4 in Entwicklung hat.


    Level-5-Geschäftsführer Akihiro Hino sagte, dass der nächste Teil extrem verbesserte Spielinhalte besitzen werde und Dinge beinhalte, die für Überraschungen sorgen.


    Es sollen dabei auch Charaktere aus dem Anime "Yo-kai Watch Shadowside: Oni-o no Fukkatsu" auftauchen.


    Quelle: NintendoLife.com


    In Yo-Kai Watch 4 werden die drei bisherigen, bekannten Welten bereisbar sein. Zusätzlich soll es noch eine vierte geben. Aus allen bekannten Welten werden auch Yo-Kais im Spiel zu finden sein. Im Bezug auf das Gameplay hat sich auch wieder etwas getan, So hat man nun eine frei bewegbare Kamera, die Spielercharaktere können nun an den Kämpfen direkt teilnehmen und die am Kampf teilnehmenden Yo-Kais laufen frei über das Feld umher.


    Neuigkeit 12.09.2019:

    Auf der Tokyo Game Show 2019 hat Level-5 angekündigt, dass Yo-Kai Watch 4 auch für die PlayStation 4 erscheinen wird.

    Weitere Details, wie zum Beispiel der Termin, sollen noch folgen.


    Quelle: JPGames.de


    Trailer & Videos:


    Amazon.de-Bestelllink:

    • noch nicht vorhanden


    Allgemeine Informationen:

    Vertrieb: Level-5

    Entwickler: Level-5

    Genre: Rollenspiel

    System: Nintendo Switch, PlayStation 4

    Erscheinungstermin: 06. Juni 2019 (Japan)

    Altersfreigabe: nicht bekannt

  • Das Teil 3 für den 3DS noch erscheint bezweifel ich in der Zwischenzeit sehr.

    Ne, das bezweifel ich eigentlich gar nicht.

    Die Lokalisierung braucht immer ein bis zwei Jahre und der 3DS wird weiterhin mit Spielen unterstützt, sodass gerade YW3 eines der Spiele sein kann, welches sogar noch bis Ende 2018 für den 3DS erscheint.


    Nirgends wurde gesagt, dass sie wirklich komplett neue Spiele für den 3DS entwickeln, aber die restlichen, welche noch nachgereicht werden können, sind bestimmt damit gemeint.


    Der offizielle Twitterkanal von Yokaiwatch teast wohl gerade eines der neuen Spiele an. Kann sich dabei eigentlich nur um YW3 oder YW Blasters handeln, da es USApyon zeigt. Und die offizielle, englische Stimme von Whisper bestätigt, dass es sich um Korrekturen an einem bereits fertigen Spiel handelt, was diese Vermutung unterstützt.


    Übrigens kann man seit heute Yokai Watch World im Stil von Pokémon Go in Japan spielen.

  • Der offizielle Twitterkanal von Yokaiwatch teast wohl gerade eines der neuen Spiele an. Kann sich dabei eigentlich nur um YW3 oder YW Blasters handeln, da es USApyon zeigt. Und die offizielle, englische Stimme von Whisper bestätigt, dass es sich um Korrekturen an einem bereits fertigen Spiel handelt, was diese Vermutung unterstützt

    Aus dem Teaser ist nun auch eine offizielle Ankündigung geworden. Wie heute vermeldet worden ist, werdem am 07. September dieses Jahres Yo-Kai Watch Blasters: Rote-Katzen-Kommando und Yo-Kai Watch Blasters: Weiße-Hunde-Brigade für den Nintendo 3DS erscheinen.