Vote der Woche #204 (21.06.-28.06.2015) - Welche Spieleankündigung des „Digital Event 2015“ hat euch am besten gefallen?

  • Welche Spieleankündigung des „Digital Event 2015“ hat euch am besten gefallen? 154

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Nachdem vor kurzem die letzten Präsentationen des „Digital Event 2015“ ausliefen und viele neue Spiele angekündigt wurden, wollen wir im neuen Vote der Woche von euch wissen, welche dieser Ankündigungen euch am besten gefiel, bzw. über welche ihr euch am meisten freut.
    Folgende Spiele wurden angekündigt:

    • Star Fox Zero (Wii U) - Veröffentlichung: 4. Quartal 2015 - Trailer
    • Skylanders: SuperChargers (3DS/Wii U) und Amiibos (Bowser und Donkey Kong) - Veröffentlichung: 25. September 2015 - Trailer
    • The Legend of Zelda: Triforce Heroes (3DS) - Veröffentlichung: Herbst 2015 - Trailer
    • Hyrule Warriors: Legends (3DS) - Veröffentlichung: 1. Quartal 2016 - Trailer
    • Metroid Prime: Federation Force (3DS) - Veröffentlichung: 2016 - Trailer
    • Fire Emblem Fates (3DS) - Veröffentlichung: 2016 - Trailer
    • Genei Ibunron #FE (Wii U) - Veröffentlichung: 2016 - Trailer
    • Xenoblade Chronicles X (Wii U) - Veröffentlichung: Dezember 2015 - Trailer
    • Animal Crossing: Happy Home Designer (3DS) - Veröffentlichung: 02. Oktober 2015 - Trailer
    • Animal Crossing: amiibo Festival (Wii U) und Animal Crossing Amiibo-Serie - Veröffentlichung: 4. Quartal 2015 - Trailer
    • Yoshi's Woolly World (Wii U) - Veröffentlichung: 26. Juni 2015
    • Yo-Kai Watch (3DS) - Veröffentlichung: 2016 - Trailer
    • Mario & Luigi: Paper Jam Bros. (3DS) - Veröffentlichung: Frühjahr 2016 - Trailer
    • Mario Tennis: Ultra Smash (Wii U) - Veröffentlichung: 4. Quartal 2015 - Trailer
    • Super Mario Maker (Wii U) und Amiibo (8-bit Super-Mario) - Veröffentlichung: 11. September 2015 - Trailer

    Stimmt ab und teilt uns mit, was euch aus welchem Grund am besten gefallen hat!


    Zur "Vote der Woche"-Übersicht ...
    Eure Vorschläge für den Vote der Woche!

  • Jawoll!!!
    Endlich ein Starttermin für Xenoblade Chronicles X!
    Darauf warte Ich seit 2013!
    Ich war schon von dem Teaser damals begeistert und die Gameplay-Trailer, die mit der Zeit noch rauskamen, wurde ich noch mehr gehypt. ^_^

  • Ich habe zuerst für AC: Happy Home Designer gestimmt, aber als ich Fire Emblem Fates in der Liste gefunden habe, musste ich meine Wahl sofort ändern, haha. Animal Crossing: New Leaf war mein ein und alles beim Release und der Happy Home Designer verspricht, genau das zu erfüllen, was mir am meisten abgegangen ist: Das individuelle Gestalten von Häusern und Einrichtungen. Das ist irgendwie kein Feature für das ich bezahlen würde - vor allem, wenn es kaum neue Gegenstände gibt - aber das dachte ich mir bei New Style Boutique auch und dann habe ich es doch gekauft. Es ist eher das Prinzip, das mir zusagt und ich liebe es, Häuser zu dekorieren. Die Geheimbasen in ORAS mochte ich beispielsweise sehr gerne, auch wenn die Möglichkeiten sehr begrenzt waren. Also, Fire Emblem... natürlich habe ich FA gewählt, Rollenspiele sind neben Sims die Genres, die ich bei Videospielen am meisten schätze und da ich Awakening todgesuchtet habe, wird der Nachfolger sehr wahrscheinlich ebenso wunderbar werden. Über einen Kauf muss ich sicherlich nicht zwei Mal nachdenken, für mich steht das eher schon fest! Die Spiele für die WiiU klingen ganz nett; es ist auch das ein oder andere dabei, dass mein Interesse geweckt hat, aber da man nicht zu jeder Zeit auf der WiiU spielen kann, finde ich neue 3DS-Spiele eindeutig besser. Auf Hyrule Warriors am 3DS kann ich auf jeden Fall verzichten, weil mir der WiiU-Teil ausreicht und vermutlich nicht nur die Grafik gewöhnungsbedürftig wird. Ich mag Yoshi als Spielcharakter, allerdings haben mir diese Spin-Offs noch nie gefallen, also werde ich mir dazu wahrscheinlich auch nur ein Let's Play ansehen. Bei Yoshi-Spielen hat es mir das Leveldesign zwar immer angetan, aber mit dem Schwierigkeitsgrad von derartigen Jump'n'Runs komme ich nie gut zurecht, da mir dafür die Geduld schlichtweg fehlt. Skylanders habe einmal mit einem Freund auf der WiiU gespielt und fand ich eigentlich ganz gut, aber ich schätze, ich bin noch nicht wirklich im Fandom angelangt. Der Rest klingt ganz nett, aber es ist nichts dabei, das ich unbedingt spielen muss.

  • Am besten fand ich Star Fox Zero, vor allem, weil man ewig von der Reihe nichts gehört hat.
    Interessiert haben mich dann Fire Emblem Fates und Mario & Luigi: Paper Jam Bros..
    Andere Mario-Spiele interessieren mich einfach nicht, über das Yoshi-Game hatte ich bereits genug Informationen und der Rest war meh (Metroid war die herbe Enttäuschung schlechthin). Multiplayer Zelda ist nicht so meins bzw. brauche ich Hyrule Warriors nicht auf den 3DS, wenn ich es schon auf der WiiU habe.


    Ansonsten möchte ich K.K. Slider als Amiibo in meinem Schränkchen haben. °u°

  • Ich habe für Mario & Luigi gestimmt. Die Wahl viel ganz einfach auf dieses Spiel da zu Fire Emblem ja nichts wirklich Neues vorgestellt wurde und ich von Metroid schon fast enttäuscht war. Da hat mich die Ankündigung zu Mario & Luigi wesentlich mehr gefreut.Und der Rest interessiert mich bisher jetzt auch noch nicht so sehr :(

  • Das ist eine schwierige Entscheidung, weil eigentlich keine News mich richtig vom Sofa gerissen hat. Bei Legend of Zelda: Triforce Heroes möchte ich erst die Testberichte abwarten, wie es sich alleine spielen lässt. Erzwungener Mehrspielermodus bei Story-Spielen mag ich nämlich überhaupt nicht. Das war eigentlich die einzige Neuankündigung, die mich einigermaßen interessierte. Der Rest von den für mich relevanten Spielen war ja schon bekannt bzw. angekündigt. Darum habe ich für Xenoblade Chronicles X gestimmt - da habe ich mich über das Bekanntgeben eines ungefähren Erscheinungsdatums und den neuen Trailer gefreut.

    Sie finden mich für gewöhnlich zwischen zwei Buchdeckeln, so ca. Seite 213 bis 345. Es ist der gemütlichste Platz für einen Bücherwurm, wo die Geschichte noch nicht vorbei ist und sich die Hauptpersonen schon anfühlen wie alte Bekannte.

  • Ich hab die E³ von Nintendo nicht ganz verfolgt (den Anfang habe ich nicht gesehen :/) aber hier ein kurzes Statement zu den Spielen:


    Nachdem man die Grafik und die Details von Mario Kart 8 gesehen hat, dachte ich, dass die Wii U Spiele mal richtig gut aussehen werden (siehe Zelda U). Aber dann sah ich Star Fox Zero, es sieht einfach wie ein schlechter Port von einer alten Konsole aus, man sah noch richtig die Polygone bei seinem Spaceship, zudem neigte sich die Anzahl der Details in der Umgebung gen 0. Eine echte Enttäuschung, es gibt ja sogar eine PETITION, die Nintendo dazu bewegen soll, SFZero abzublasen! Ich meine, wenn das nicht über die Besc******** des Spiels aussagt!


    Konnte nie was mit Skylanders anfangen


    The Legend of Zelda: Triforce Heroes... Take any coop game and put zelda elements into it, finish. Es sieht irgendwie wie ein Four Swords 2.0 für mich aus >.< Zudem habe ich keine Freunde (besonders hier irgendwen, der Nintendo spielt) und deswegen wäre das Spiel für mich wohl eine Fehlinvestition.


    Hyrule Warriors Legends, GAWD. Ein Port für den 3DS? Ich hab die Grafik für den 3DS im Trailer gesehen... Ne, das sieht extrem blöd aus. Zudem kommt der 3DS wohl nicht auf so viele Einheiten klar ._. Zwar schön und gut, dass es Tetra zu spielen gibt (Ein toller Charakter!) und es vielleicht einen weiblichen Link geben wird, aber... Im Endeffekt ist das das gleiche.


    Dazu kann ich nichts sagen.


    JA! Das Highlight der Nintendo-E3! Fire Emblem Fates. Während die ersten Trailer noch sehr verwirrend waren, à la komische Riesengolems usw, ist dieser Trailer AWESOME! Allerdings verstehe ich immernoch nicht für welche Konsolen das sein soll x_x Einige sagen "New3DS only", andere sagen "Nur 3DS-Familie" und einige meinen: "Doppeledition, Wii U und 3DS"... was isses denn jetzt? Und wenn es wirklich auch für Wii U rauskommen soll... wieso haben wir keine Trailer gesehen? D:


    Genei Ibunoron #FE... ach ja, das war dieses komische Fire Emblem x Sonstwas Ding, indem der einzige Zusatz von FE ist, dass paar Charaktere und die Grafik übernommen wurde... Wieso nennen die es #FireEmblem x_x? Like... rlly D: ? Zudem sehen die Charas so überhaupt nicht aus, wie in den Originalspielen!


    Interessiert mich nicht.


    Ich dachte zuerst: ANIMAL CROSSING FÜR DIE WII U?! GEIL! MUSS ICH HABEN! Und dann: "Äh.. okey. Also ist es praktisch ein Animal-Crossing-Mini-Minispiel? Und dafür fast Vollpreis zahlen :( ?". Für mich ist das also eher nix...


    Zuerst dachte ich, dass dies hier Mario Party mit Animal Crossing Skins ist, allerdings sieht es eigentlich ganz gut aus, viele Brettereignisse sind Eventen in AC nachempfunden worden, allerdings hätte ich doch lieber ein echtes AC statt einen Mario-Party-Klon, zumal ich wieder keine Freunde habe, die das lokal spielen können :(


    Hat mich nicht interessiert.


    Yokai-watch, das ist also das... Definitiv einen Blick wert.


    erst dachte ich: "GEIL. EIN NEUES PAPER MARIO!" dann dachte ich: "Ein Mario und Luigi Abenteuer?" und dann sah ich: Paper Mario x Mario & Luigi. A) billigste Story ever ("Oh nein, ich wurde in eure Welt geworfen!") und zudem: Es ist einfach ein Crossover aus zwei gerade sterbenden Serien, Paper Mario hat es durch Sticker Star verkackt und Mario & Luigi für mich durch Dream Team Bros. Als ich dann noch gehört habe, dass Mechaniken aus Sticker Star übernommen werden sollen, zudem dieser Sternentyp aus Mario & Luigi kommt... Nein, eher sterbe ich, als dass ich dieses Spiel kaufen würde.


    Mario Tennis... nope.


    Mario Maker... Ganz nett, aber auf Dauer bestimmt langweilig. Zudem: Wo bleibt Flipnote Studio 3D :( ? Darauf warte ich seit dem DSI!




    Alles im allem eine eher enttäuschende Nintendo-E3 für mich, allerdings setzt ja Nintendo mehr auf ihre Directs ^-^ ICH HOFFE FÜR EUCH DASS DIE GANZEN AC-SPIELE EiN HINWEIS AUF ACU SIND :cursing: ! Btw: ACU = Assassin's Creed Unity und Animal Crossing U ^-^ Das wird lustig... "Ja, ACU gibt es für die Wii U? Klar packt die das von der Leistung" ^-^



    MfG,
    Bällchen


    PS: Natürlich habe ich für FE: Fates gestimmt


    EDIT:
    Achso zu den AC-Amiibos... WILL HABEN :fufu:

  • Da mich leider gar nichts, aber auch wirklich GAR NICHTS (!) mehr bei Nintendo außer Pokemon interessiert, habe ich leider mal so gar keine Auswahlmöglichkeit. :(
    Finde ich ehrlich gesagt schade für die Leute, die an der Umfrage teilnehmen möchten aber nicht wahrheitsgemäß antworten können.

  • Die E3 an sich habe ich nicht gesehen, sondern nur einige Videos zu bestimmten Spielen. Leider :(


    Mario und Luigi freut mich am meisten, da ich es noch nicht kannte.


    Ich dachte ja bei AC wäre es ein Update, aber es scheint wohl ein neues Spiel zu sein? Ich weiß nicht, was ich davon so genau halten soll, denn AC hat ja so von seiner Art her eben viele Fans und wenn ich da nur noch einrichten kann, weiß ich nicht ob es gut ankommt. Ich kann mir eben sehr scher vorstellen, das ein guter Titel wird, ohne alles andere drum herum. Ich freue mich mal trotzdem ein wenig.


    Dem Brettspiel stehe ich skeptisch gegenüber, ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich so gut wird.


    Mario Maker kenne ich ja schon, deshalb ist es wie Yoshi Wooly World nichts neues für mich.


    Mario Tennis war auf dem 3DS schon schwer, ich hoffe der U Teil wird auch nicht so, denn nur zu verlieren, ist sehr, sehr frustrierend. Schade das die nie was zu Pokemon sagen, ich habe bei Nintendo immer das Gefühl, als existiere Pokemon nicht. Schon bei diesen Puzzelspielen, dauerte e ewig, bis es Pokemonmotive gab. Oder bei den AR Karten, kein Pokemon, dabei ist Pokemon so wahnsinnig Erfolgreich.


    Mehr habe ich von der E3 nicht an Games gesehen. ;(




    @Morpheus


    Warum kann ich nur ein Game wählen?

  • Definitiv Super Mario Maker, mit dem Spiel wird ein Kindheitstraum wahr. Auf der E3 hat man gesehen, dass das Spiel noch besser wird als bisher anzunehmen war. Sein Einsatz beim Finale der Nintendo World Championsships war einfach episch. Ich habe zwar momentan keine Wii U, aber nur für dieses Spiel werde ich mir eine zulegen.

  • Meine Stimme geht an Fire Emblem Fates , wobei der Trailer ja nicht allzu viel neues vorstellt. Dennoch war er gut gemacht und ich bin wahnsinnig gespannt auf das Spiel!


    Bei Genei Ibunron #FE hab ich mich wirklich gewundert was das soll...klar , es wurden einige Chars von Fire Emblem mit reingenommen, aber sehen total anders aus als in den Haupteditionen. Irgendwie verstehe ich da den Sinn nicht ganz hinter q.q


    Star Fox Zero sah auch ganz nett aus, aber mal ehrlich. In puncto Grafik hat sich da nichts wirklich im Vergleich zum 3DS verbessert. Und wenn doch , hat es trotzdem nicht wirklich das Potenzial der Wii U ausgeschöpft. Aber naja , die Grafik ist ja nicht alles , und das Gameplay sah soweit ganz nett aus (Wobei man drüber streiten kann ob die Neuerung an Land zu gehen so nützlich ist).


    Triforce Heroes hat mich auch nicht wirklich begeistert. Das Prinzip,die "Rätsel" mit Freunden zu bewältigen ist an sich nicht schlecht , aber ich denke nicht jeder hat gleich 2 Freunde in seinem Umfeld mit denen er spielen kann. Für mich wäre es auf jeden Fall ungebräuchlich.


    Zuletzt noch der Mario Maker. Find ich 'ne coole Sache , die bestimmt auch viel Spaß macht und auch viele Möglichkeiten bietet, nur wird es bestimmt auf die Dauer langweilig.

    hei du :) :) :)
    wen du das list: ih mak zipruse. maksd du auhc zipruse? shik mi ain pN!!!!!!!! :)

  • FIRE EMBLEM FATES
    DER HYPE IST REAL.
    Wer mich kennt wird wahrscheinlich schon mitbekommen haben wir sehr ich es seit der ersten Ankündigung hype und der Trailer hat es jetzt nicht unbedingt besser gemacht, ich bin immer noch verwirrt und es ist WUNDERVOLL. WANN ENDLICH. ICH WILL ES JETZT ;____; Vor allem, weil Japan es ja schon so bald kriegt, es wird so verdammt schwer, Spoilern aus dem Weg zu gehen. ;A; If ist trotzdem ein schönerer Titel. ._.


    Ansonsten noch Animal Crossing: Happy Home Designer, einfach, weil ich den Designaspekt an AC immer am meisten mochte. Das Spiel ist wie für mich gemacht!! o/ Freu mich da schon riesig drauf. Auch die Idee mit den Amiibo-Karten find ich super, so kann ich alle meine Lieblingsbewohner in meine Stadt holen. Ein Traum, den doch wohl jeder AC-Spieler irgendwie hegt. =D Wird dann zwar eine sehr weiblich bevölkerte Stadt aber pfffft.


    Honorable Mention an Mario Maker, weil Leveldesign? Count me in!! Der Rest jetzt nicht so, Starfox hol ich mir evtl, aber ohne Online-Multiplayer? Maaaah. =/

  • Bei der Nintendo E3 Präsentation war für mich nur Fire Emblem Fates interessant und das Spiel hat auch einiiiiiiges zu bieten. '-' Allein der Trailer war schon umwerfend.. Ich behaupte jetzt schon, dass dieses Fire Emblem Awakening schlagen wird, weil allein in den Videos soviel Emotionen stecken und eine so belebte Welt gezeigt wird, da will man einfach sofort das Spiel in die Hände nehmen können und spielen. ._. Hoffentlich kann man die Charaktere wieder miteinander verkuppeln und die Supports sollen soweit gehen, dass jeder Charakter mit jeden reden kann (natürlich sollen sie gut durchdacht sein). Dann kann ich glücklich sterben. ;D

  • Zelda, Zelda, Zelda! <3 Finde es nur schade, dass es ausgerechnet dieser Chibistil schon wieder sein muss, ehrlich, der RL-Stil ist um einiges schöner, deswegen schwanke ich zwischen den beiden Zeldaspielen. Ach, wenn mir im Sommer langweilig wird, hol ich sie mir beide. =D

  • FIRE EMBLEM FATES
    DER HYPE IST REAL.

    Genau das XD Wie ich einfach schon seit ein paar Wochen auf Youtube rumlaufe und versuche, irgendwelche neuen und Interessanten Details zu finden (wetten das wird sich später rächen, indem Youtube mir ein paar Tage nach dem Release die ersten Spoiler in Videoform an der Seite präsentiert? ;) ). Ich war so frustriert, als ich gelesen habe, dass es erst 2016 zu uns kommt (sobald ich einmal richtig Japanisch kann, lasse ich mir den Handheld importieren, die Spiele hoppeln einfach zu spät oder gar nicht über die großen Teiche XD). Kleiner rage am Rande: Fire Emblem Fates, Bravely Second und SPMD sind alle für 2016 angekündigt, alles Interessante kommt erst in einem (halben) Jahr, was soll der Mist =,( Ganz zu schweigen vom dem, das noch nicht mal für die EU angekündigt ist...
    Den Crossover fand ich auch ganz interessant, weil ich eines der anderen Spiele vor etwa nem halben Jahr gekauft habe, aber trotz des Trailers habe ich echt keine Ahnung, was da auf uns zukommen wird. Fire Emblem Charaktere anstelle von Dämonen? Wäre das einzig Denkbare im Moment^^
    Ansonsten ist mir noch Yoshi positiv aufgefallen, vlt lenke ich mich damit ab, bis die interessanten Dinge rauskommen (und streichel nebenbei den hoffentlich weichen Amiibo^^). Das Paper Mario Crossover Ding hat mich leider nicht so ganz überzeugt, obwohl ich es auf der GC und Wii geliebt habe, aber mal sehen, was die Kritiken so bringen^^ Vom Rest her brauche ich nicht unbedingt was^^

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)

  • Ich hab für Yoshi gestimmt, weils einfach total süüüss ist, aber da ich keine Wii U habe, werde ich das sowieso nicht spielen können, von daher ists eigentlich egal. Aber der Rest ist mir einfach määäh. Und warum kommt schon wieder ein Fire Emblem raus? Hiess es nicht mal, dass vorher ein neues Advance Wars gemacht wird? :( Keine Ahnung, ich bin mit dem vorigen Teil schon nicht warm geworden... Und auch sonst entdecke ich da kein Spiel, dem ich entgegenfiebern würde. Kurz gesagt, ich werde wohl in der nächsten Zeit viel Geld sparen.
    Warum überraschen sie mich nichtmal wieder positiv, indem sie ein F-Zero ankündigen oder ein DK64 Remake für den 3DS?

  • Habe auch mal (wie die Meisten) für Fire Emblem gestimmt, obwohl das ja so gesehen keine wirklich "neue" Ankündigung war. Gab einfach keine Ankündigung, die mich wirklich überzeugen konnte, da die Präsentation doch eher auf Mehrspieler- oder Party-Spiele ausgelegt war. Hatte ich zumindest so den Eindruck. :|  
    Ansonsten freue ich mich natürlich noch auf Triforce Heroes, wobei ich mal gespannt bin, wie sehr mir so eine Art von Spiel überhaupt gefällt. (Die Four Swords-Teile sind auch die einzigen Zelda-Titel, die ich nie gespielt habe, weil ich mir unter dem Mehrspielerkonzept einfach nichts vorstellen konnte bzw. es mich nicht angesprochen hat.)


    Triforce Heroes hat mich auch nicht wirklich begeistert. Das Prinzip,die "Rätsel" mit Freunden zu bewältigen ist an sich nicht schlecht , aber ich denke nicht jeder hat gleich 2 Freunde in seinem Umfeld mit denen er spielen kann.

    Genau dafür hat das Spiel ja einen Online-Multiplayer. :D

  • Ich persönlich habe mich auch über Fire Emblem am meisten gefreut, obwohl es nicht wirklich eine Neuankündigung war.
    Zudem ist diese Spielreihe, welche ich seit dem fünften Teil immer wieder gerne spiele und mich für viele Stunden gefesselt hat, für mich am interessantesten.
    Aber auch Xenoblade Chronicles X hat mein Interesse geweckt.

  • Wie einige schon vor mir sagten, freue auch ich mich vor allem auf Fire Emblem Fates. Ich habe zwar bis jetzt nur Fire Emblem Awakening gespielt, aber dieses Spiel hat mich so sehr gefesselt <3 Ich meine diese Story und die Charaktere und awww <3


    Ansonsten freue ich mich noch auf Yo-Kai-Watch, obwohl ich nicht weiß, ob ich es mir kaufen werde oder nicht. Scheint sowas wie Pokémon zu sein und außerdem habe ich schon gute Erfahrungen mit den anderen Spielen von Level5 gemacht (Professor Layton und Fantasy Life)