Vote der Woche #250 (08.05.2016 - 15.05.2016) - In welcher Sprache lest ihr Pokémon-Manga?

  • In welcher Sprache lest ihr (meistens) Pokémon-Manga? 124

    1. gar nicht (80) 65%
    2. Deutsch (36) 29%
    3. Englisch (23) 19%
    4. Japanisch (3) 2%
    5. eine andere Sprache (1) 1%

    Neben Videospielen kann man im Pokémon-Franchise Merchandise-Produkte, ein dazugehöriges Sammelkartenspiel, Filme, eine Anime-Serie und vieles mehr finden – auch eigene Manga-Serien haben sich über die Jahre entwickelt. Deren Geschichten orientieren sich meistens entweder an dem Anime, nehmen bestimmte Regionen und Charaktere als Vorlage und erzählen von neuen Abenteuern oder sind komplett anders aufgebaut. Eine der längsten Manga-Serien ist Pokémon Adventures, das passend zu den Editionen seinen Anfang mit dem Red, Blue & Green-Arc fand und mittlerweile beim OmegaRuby & AlphaSapphire-Arc angekommen ist. Nachdem die bei EMA erschienen Bände nicht angemessen übersetzt und gespiegelt gedruckt worden sind, entschied sich Panini dazu, beginnend ab Januar mit „Pokémon – Die ersten Abenteuer“ Neuauflagen der Manga-Serie zu veröffentlichen. Lest ihr allgemein Pokémon-Manga?
    In welcher Sprache lest ihr sie, wenn ihr es denn überhaupt tut? Lest ihr sie im Internet, schmökert ihr ein wenig in Geschäften, bestellt ihr sie oder gelangt ihr durch eine ganz andere Art und Weise zu ihnen? Nehmt an der Umfrage teil und postet eure Meinung im Topic!

  • Ich lese den Manga auf Deutsch


    Warum?
    A: Mein Englisch, vorallem aber mein Japanisch, ist eindeutig nicht gut genug, um die Manga im dieser Sprache zu lesen.
    Versteht mich jetzt nicht falsch, mein Englisch ist im großen und ganzen okay, aber letztenendes ist es nur das normale Englisch, was man in der Schule lernt. (Ich hab bei Englisch auch das Problem, dass sich, wenn ich etwas, was ursprünglich mal japanisch war, auf Englisch lese, sich dann ein paar Aussagen auf Englisch recht dämlich anhören, fragt mich nicht warum)


    B: Ich bin schon seit längerem Sammler von Manga und habe hier meinen kleinen Lieblings-Laden, wo ich diese immer kaufe. Selbst wenn ich den Pokėmon-Manga in einer anderen Sprache lesen wollen würde, müsste ich das über das Internet machen.
    Und Manga sind eine der Dinge, die ich niemals online kaufen würde wollen.

  • Japanisch kann ich leider nicht und die Deutsche Version gefällt mir nicht. Aber der Manga ist soooo klasse!!! Ich bin allerding froh, dass es ihn überhaupt zumindest teilweise auf Deutsch gibt. Einige S/W Bände habe ich dann tatsächlich auf Deutsch gekauft, aber die Original Adventures habe ich alle auf Englisch, das ist wenigstens etwas besser.

  • Also ich hab erst ein paar Manga von Pokemon gelesen und zwar auf Deutsch und ein Band auf russisch den ein verwandter mitgebracht hat( war ein altes Buch). Wenn es mehr russische Pokemonmanga gäbe dann würde ich sie lesen.

  • Habe den Manga noch nie gelesen, nur damals die allererste Zeitschrift des Comics, aber das war's auch schon. Allgemein habe ich mit dem Lesen von Mangas recht spät angefangen und bin da vorrangig bei der deutschen Sprache geblieben. Habe zwar auch zwei englische Mangas (Ace Attorney"), aber mir fällt es sehr schwer diese zu lesen, weil das Englisch da recht modern ist. So wie wir uns Kürzel in der Sprache ausdenken, so ist das in anderen Sprachen auch so, weshalb ich bei solchen Kürzeln meist keine Ahnung habe, was gemeint ist. Mein Englisch ist eher als mittleres - inzwischen ziemlich eingerostetes - Schulenglisch zu verstehen, von daher könnte ich mir den Manga von Pokémon nicht antun.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Mein Mann hatte sich ein paar geholt die ich dann auch durch gelesen habe.


    Aber hin und wieder versuche ich mit denen auch Japanisch zu lernen
    doch es ist recht schwer Japanische Manga-Seiten zu finden =)

    Nintendo 3DS XL
    ID: VodiCat
    Name: Neria
    FC: 4339-2508-9769


    -------------------------------------------------------------


    Pokémon X Xerneas

    • Spieler-Name: Neria

    Alpha Saphir Kyogre

    • Spieler-Name: VodiCat

    -------------------------------------------------------------


    Pokémon-Tausch: Folgt

  • Die paar Bänder von Black/White und den die ersten beiden Bänder vom Red/Green/Blue Arc habe ich hier bei mir zu Hause auf deutsch liegen. Online habe ich den R/G/B & Yellow Arc bis R/S Arc schon auf englisch gelesen, wobei ich mit dem R/S Arc immer noch nicht fertig bin, obwohl ich diesen unter den 3 ersten Arcs am besten finde (ich habe die vor Jahren angefangen). Die deutschen Bänder lese ich zwar auch, aber die habe ich eher nur aus Prinzip hier liegen. So nach dem Motto ,,Endlich kann ich mir die Mangas auch auf deutsch holen.''

  • Ich weiß nicht warum, aber die Pokemon-Mangas haben mich nie interessiert.
    Liegt wahrscheinlich aber daran, dass ich haufenweise normale Bücher lese.


    Mich würde es nicht wundern, wenn als Ergebnis mind. 50% "gar nicht" herauskommt. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die meisten Mangas lesen, da der Anime schon eher wenig verfolgt wird.


    LG Monti

  • Gar nicht.


    Habe kein Interesse an Mangas, lese lieber Bücher. (ja Mangas sind irgendwie auch Bücher, trotzdem :D )


    Zuzüglich, aber nicht als Hauptgrund komnt dazu, dass ich Mangas mit übertriebenen Fangirls verbinde, die jeden Tag so aussehen, als wäre irgendwo ne Cosplaymesse :ugly:
    Ist natürlich nicht unbedingt so, aber das wollte ich an der Stelle noch loswerden ;)

  • Mein Englisch ist eher als mittleres - inzwischen ziemlich eingerostetes - Schulenglisch zu verstehen, von daher könnte ich mir den Manga von Pokémon nicht antun.

    Das Englisch in Adventures ist insgesamt recht einfach und die meisten Schwierigkeiten würdest du wohl mit den Namen der Pokémon und Attacken haben, sofern du damit nicht vertraut bist. Vieles erklärt sich auch durch die Bilder selbst, sodass das Lesen insgesamt gar nicht mal so schwierig sein dürfte. Im Endeffekt kommt es dann ja auch auf die eigenen Präferenzen an, was man lieber liest.

    Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die meisten Mangas lesen, da der Anime schon eher wenig verfolgt wird.

    Weniger deswegen, weil der Anime ja nach wie vor gute Quoten hat. Ansonsten wäre die deutsche Lokalisierung wohl schon längst eingestellt worden. Das Problem ist eher, weil der Manga (in diesem Fall Pokémon Adventures) lange Zeit gar nicht auf Deutsch zu haben war und der englische Rerelease auch erst vor einigen Jahren wieder begonnen hat. Mit der Prämisse, dass der Anime eher an ein jüngere Zielpublikum gerichtet ist, gehen wohl auch einige mit der Erwartung an die Mangas und lassen sie gleich liegen, wobei zumindest Adventures sehr hochwertig ist. Alles in allem kann ich deine Einstellung dazu aber verstehen.



    Ich selbst lese Adventures seit Jahren auf Englisch, also etwa sei Viz mit der Veröffentlichung begonnen hat und ich zufällig drauf aufmerksam geworden bin. Ob Deutsch oder Englisch ist mir dabei aber weitestgehend egal; das entscheide ich dann meistens anhang der Releases oder in welchen Sprachen die entsprechenden Mangas verfügbar sind. Bei Romanen mache ich das nicht anders.

  • Mangas auf Japanisch lesen? Steht zwar zur Abstimmung bereit, würde ich gerne können, bin des Japanischen aber leider schriftlich nicht mächtig. Die Sprache an sich würde ich schon gerne besser als nur aufgrund von Video-Subs brockenhaft beherrschen; an Mangas hingegen (bestand nie und) besteht kein Interesse.


    Wenn ich was lese, dann auch keine Bücher, eher Fachzeitschriften.
    Lese häufig, dass ich die Storys in Manga-Comics von jenen im Anime von etlichen Serien unterscheiden; zweigleisig Plot-technisch muss ich nicht fahren, generell empfinde ich das Ansehen von Filmmaterial, wobei der Zuschauer doch so schön passiv ist respektive alles bequem vorgesetzt bekommt, als angenehmer.


    Hätte überdies gar keine Lust darauf, mir Mangas/Comics zu kaufen. Runterladen will ich sie eher nicht. Mein Medienkonsum ist ganz zufriedenstellend geregelt, eine Änderung bedarf es nicht. In dem Kontext noch die Anmerkung, dass E-Books meine Begeisterung ebenso nicht wecken; mehr als Pikachus Ferien in Buchform habe ich von Pokemon bislang nicht gelesen, und das Lesen dieser Geschichte ist x Jahre her.

  • Ich darf ihn nicht lesen, weil er wohl mehr für Ältere Fans ist, was ich sehr, sehr schade finde. Ich fände es cool, wenn es zumindest einen Manga zu der Serie geben würde, dann könnte ich den lesen. Bücher gibt es ja auch keine mehr zu Pokemon, somit gehen die jüngeren Fans also leider leer aus.

  • Das Englisch in Adventures ist insgesamt recht einfach [...]

    Abgesehen von Bills Dialekt stimme ich da zu. Wobei ich das vielleicht auch nur komplexer in Erinnerung habe als es ist, hab den Manga schon seit sicher vier, fünf Jahren nicht mehr gelesen, haha.


    Jedenfalls, ich lese bzw eher las den PokéSpe-Manga (aka Adventures) auf Englisch, weil es den auf Deutsch noch nicht gab, als ich begonnen hatte, ihn zu lesen. Und Japanisch konnte ich natürlich auch vergessen. Nicht nur, weil ich nichts auf der Sprache konnte außer baka und inu, sondern auch, weil man als Dreizehnjähriger keinen einzigen Onlineshop benutzen kann.
    Die englische Fassung konnte ich aber im Thalia bestellen, yay. Hab ich auch bis zum Ende des Yellow Arcs gemacht, dann war ich zu arm und zu beschäftigt mit lokalisierten Manga gewesen.
    Andere Reihen wie "The Electric Tale of Pikachu" hab ich im Netz und auch auf Englisch gelesen. Ich weiß gar nicht, ob ich den für nen angenehmen Preis überhaupt irgendwo zu kaufen krieg, hab nie nachgeschaut.


    Heutzutage bin ich übrigens auch nicht viel weiter mit Japanisch. Dabei nehme ich mir die ganze Zeit vor, es halbwegs zu lernen, um all diese Doujins, die nie übersetzt werden, lesen zu können. Und weil Manga in Japan günstiger sind. Na ja, was soll's, mach ich später.

  • Ich lese den Pokemon-Manga, sehr gerne sogar. Vor allem die Adventures Reihe.
    Angefangen habe ich mit den englischen Bänden, ganz einfach aus dem Grund, weil es sie zu dem Zeitpunkt (noch) nicht auf Deutsch gab.
    Die bisher veröffentlichten X/Y Bände liegen auf Deutsch bei mir, da die englischen Minibände auf Dauer doch etwas.... Nervig und teuer werden. Hatte bei Schwarz/Weiß mit den englischen Minibänden angefangen und bin im Nachhinein doch auf die deutschen Bände umgestiegen.
    Erworben habe ich alle Mangas ausschließlich über das Internet.