Welchen Starter nehmt ihr in (Ultra)Sonne und (Ultra)Mond?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • warst du bei Fenexis echt enttäuscht?
    ich finde es von den X - Startern am coolsten, war zwar erst etwas überrascht, dass es nicht auf allen vieren stehen blieb xD aber ich finde es trotzdem einen richtig gelungenen Starter. Schon allein, weil er am Anfang so süß ist und ich es witzig finde, dass es am Ende immer diese Fackel rausholt xD


    oooh jemand der Katzenpokemon auch mag *o*

    Jaa ich liebe Katzenpokemon :heart:
    Ich hab auch auf jeder Edition eine evolie Entwicklung dabei gehabt, mein Favorit ist da glaziola.
    Generell liebe ich Pokémon die auf vier Beinen laufen und Hunden oder Katzen nachempfunden sind. Mein Team muss immer aus hübschen UND starken Pokémon bestehen. Wenn das manche lesen kriegen die bestimmt das kotzen aber es ist möglich beides in einem zu haben.
    Ich könnt nie ein hässliches mitnehmen und wenn es das stärkste im ganzen Spiel wäre :P  
    Weshalb die starter auch immer ausscheiden. Oft finde ich die erste so süß und dann werden sie pottenhäslich bestes Beispiel igamaru. Von daher habe ich auch nicht immer solche Entscheidungsprobleme, von den neuen die kommen find ich meistens eh nur 7-8 gut. Der einzige Platz der immer sicher ist ist dann eine evolieentwicklung. Da ist dann nur das Dilemma welche zwei ich weglasse :grin:
    Und ja fenexis war ne Riesen Enttäuschung xD da kam ich fast nich drauf klar. Aber so an sich ist die Idee ganz lustig. Nur die Anmut geht flöten. Ist halt nen stehender Fuchs in nem Kleid der mit nem Ast rumwurschtelt

  • Ich hab auch auf jeder Edition eine evolie Entwicklung dabei gehabt, mein Favorit ist da glaziola.
    Generell liebe ich Pokémon die auf vier Beinen laufen und Hunden oder Katzen nachempfunden sind. Mein Team muss immer aus hübschen UND starken Pokémon bestehen. Wenn das manche lesen kriegen die bestimmt das kotzen aber es ist möglich beides in einem zu haben.
    Ich könnt nie ein hässliches mitnehmen und wenn es das stärkste im ganzen Spiel wäre :P  


    ich versuch auch immer eine gesunde Mischung hinzubekommen ^^
    denn richtig unansehnliche Viecher mag ich auch nicht dabei haben xD also versucht man, aus den hübschen das BEste raus zu holen xD wobei bei mir Hübsch ein weiter Begriff in der Pokemonwelt ist ^^ gibt viele die ich süß finde, einfach weil man ein liebevolles, gut durchdachtes Design erkennt ^^ und dann erkläre ich sie auch für hübsch, wie eben Fennexis, das mag ich sehr gern :3
    Aber ja, Igamaro ist ... nicht so pralle xD

  • Persönlich gefallen mir keiner der neuen Starter so wirckich ähnlich wie in der gen 5. Aber ich würde mich wohl zwischen den Feuer oder den Pflanzen starter entscheiden da diese meiner meinung nach noch in ordnung sind hingegen ist der Wasser starter eine kakastrophe. Von der vorm her ok da wäre es noch gleichberächtigt wie der Feuer & der Pflanzenstarter aber die rießen Clownsnase macht alles kaputt.

  • Ich zähle wohl zu denen, die sich noch nicht ganz entscheiden können, haha.
    Als die drei Starter geteased worden sind, fand ich Bauz und Flamiauz auf Anhieb sympathisch, ich bin sowieso ein Katzenfreak und Eulen mag ich ebenso gerne. (Grüße an dieser Stelle an @Desperatio ♥) Ohne mich unbeliebt machen zu wollen, muss ich trotzdem sagen, dass ich Robball nicht mag, egal, wie lange ich es betrachte. Es ist nicht so, dass ich die Idee schlecht finde, letztendlich könnte ich mir vorstellen, das Pokémon vielleicht in's Team zu holen, wenn die Folgeentwicklungen wirklich gut werden und sich deutlich von denen der anderen beiden abhebt. Ich hasse lediglich Clowns. Ich weiß nicht, ob jemand von euch "Es" von Stephen King gelesen hat, aber seit jenem Buch finde ich Clowns noch gruseliger, als ich es eh schon tat. Pennywise hat mir Clowns für immer verdorben, und wie man diese ... Dinger mögen kann und schier über sie lachen kann, verstehe ich nicht. Die Idee, ein solches Pokémon zu machen, finde ich dennoch nicht schlecht, und falls aus dem Clown eine elegante Artistenrobbe wird, könnte ich mir vorstellen, dem Monster nicht mehr ganz so abgeneigt zu sein.
    Nun aber zu den anderen beiden - Bauz und Flamiauz. Ich spiele zurzeit einen Pokémon Hack, Pokémon Vega, in dem es auch einen Starter mit der voraussichtlichen Typenkombi von Bauz, also Pflanze und Flug, gibt. Ich kam bisher damit ganz gut klar, und nachdem ich mich nicht wirklich für den kompetetiven Gehalt meines Teams interessiere, sondern nach Gefühl entscheide, wer ein Teil meiner Gruppe wird, wüsste ich nicht, was mich daran hindern könnte, Bauz zu wählen. Flamiauz finde ich auf der anderen Seite aber auch toll, die Idee einer Feuerkatze gefällt mir gut, genauso wie ich mir vorstellen kann, dass die Idee einer Feuerraubkatze viel Potenzial hat. Ich denke, ich mache es letztendlich einfach davon abhängig, wie die weiteren Entwicklungen der drei aussehen werden, sollte Nintendo hier zwei der Kandidaten heillos vergurken, werde ich einfach das, was mir optisch am meisten zusagt, wählen.

  • Schließe mich meiner Vorposterin an. Ich würde mich entweder für Bauz oder Flamiauz entscheiden. So ziemlich die meisten lieben Bauz ja sowieso schon, also brauche ich, denke ich, nicht wirklich erläutern, wieso ich es wählen würde. Flamiauz hingegen sagt mir zu, weil ich Feuerstarter im allgemeinen durchaus bevorzuge, und ich den Feuertypen und die Idee einer, wie so schön über mir erwähnt, Feuerraubkatze super finde. (Erinnert mich ebenfalls ein bisschen an Leufeo.) Zusätzlich mag ich diesen "I don't care"-Gesichtsausdruck von Flamiauz. Ha.

    It's how you hide your cards It's how you dress your scars And let them breathe free
    Life, fantastic... Life, so tragic... Life, fantastic...

  • Schließe mich meiner Vorposterin an. Ich würde mich entweder für Bauz oder Flamiauz entscheiden. So ziemlich die meisten lieben Bauz ja sowieso schon, also brauche ich, denke ich, nicht wirklich erläutern, wieso ich es wählen würde. Flamiauz hingegen sagt mir zu, weil ich Feuerstarter im allgemeinen durchaus bevorzuge, und ich den Feuertypen und die Idee einer, wie so schön über mir erwähnt, Feuerraubkatze super finde. (Erinnert mich ebenfalls ein bisschen an Leufeo.) Zusätzlich mag ich diesen "I don't care"-Gesichtsausdruck von Flamiauz. Ha.

    Warum mögen so viele Bauz? Ich mein,es ist ne Eule..ja oke ich mag zwar Eulen,sind ganz süß undsoo,aber ist es nicht schwach? Es kommt mir so als ob es wie Hoothoot kämpft xD

  • Warum mögen so viele Bauz? Ich mein,es ist ne Eule..ja oke ich mag zwar Eulen,sind ganz süß undsoo,aber ist es nicht schwach? Es kommt mir so als ob es wie Hoothoot kämpft xD

    Jeder hat nunmal einen anderen geschmack/meinung, Bauz ist höchstwarscheilich so beliebt da sein desing so schlicht und einfach gehalten wurde.Es gibt auch viele die den Feuer oder den Wasserstarter mögen wo andere wieder nicht damit klar kommen wieso ausgerechnet diese. Ich z.b. mag den Wasserstarter überhaupt nicht, glaub Roball oder wie der heißt. Ich muss dazu sagen das alle Starter aus der 7.gen genauso wie aus der 5. gen mich nicht solderlich ansprechen, aber den Wasserstarter mag ich deutlich am wenigsten. Von der form her wäre es ja noch ok gewesen und somit eig. auf einem level wie der Flanzen und der Feuerstarter nur die Riesen Clownsnase macht das ganze pokemon einfach meiner meinung nach kaputt.Aber wie gesagt jeder hat seinen eigenen geschmack das ist ja auch völlig in ordnung so.

  • In X und Y habe ich alle Starter gut gefunden. Damals war allerdings noch nicht bekannt, wie die letzte Entwicklung aussehen wird und das, so finde ich, ist ja immerhin am wichtigsten, da man die letzte Entwicklung als längstes als Begleitung hat. Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich mir sicher, dass ich Bauz nehmen werde und hoffe, dass die Entwicklungen gut aussehen. Ansonsten werde ich mich hier wohl umentscheiden müssen x) ich hoffe, dass Mitte des Monats mehr Infos kommen.

  • ich versuch auch immer eine gesunde Mischung hinzubekommen ^^
    denn richtig unansehnliche Viecher mag ich auch nicht dabei haben xD also versucht man, aus den hübschen das BEste raus zu holen xD wobei bei mir Hübsch ein weiter Begriff in der Pokemonwelt ist ^^ gibt viele die ich süß finde, einfach weil man ein liebevolles, gut durchdachtes Design erkennt ^^ und dann erkläre ich sie auch für hübsch, wie eben Fennexis, das mag ich sehr gern :3
    Aber ja, Igamaro ist ... nicht so pralle xD

    ja so meinte ich das :D
    Ich mein das was ich alles geschrieben habe ist auch nur rein theoretisch. Meistens habe ich ein Bauchgefühl und entscheide mich in den ersten Sekunden für mein Team. Nach Typen oder sowas schaue ich erst wenn ich mehr als 6 schön finde (meistens so 7-8) dann wähle ich doch eher einen Typ den ich noch nicht habe. Und wie du sagst mich reizt es aus den Pokémon dann das beste raus zu holen. :)  
    Und ich muss Felicia zustimmen, ich kann auch im Moment keinerlei Sympathie zu Robball aufbauen, obwohl einige wasserpokemon zu meinen Lieblingspokemon zählen und die Idee finde ich auch nicht schlecht, aber auf den ersten Blick war es eine Bauchentscheidung. Bei mir hängt wohl alles von den Entwicklungem ab, wenn Robbal tatsächlich eine richtig schöne Entwicklung bekommt kann ich mir auch vorstellen es mit ins Team zu holen. Aber mein Bauchgefühl liegt eher bei den anderen beiden, besonders bei Flamiau und bis jetzt bin ich dem letztendlich auch immer gefolgt. Die Entwicklung einer Feuerkatze könnte einfach episch werden wenn sie sich da ein tolles Desighn einfallen lassen.

  • In X und Y habe ich alle Starter gut gefunden. Damals war allerdings noch nicht bekannt, wie die letzte Entwicklung aussehen wird und das, so finde ich, ist ja immerhin am wichtigsten, da man die letzte Entwicklung als längstes als Begleitung hat. Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich mir sicher, dass ich Bauz nehmen werde und hoffe, dass die Entwicklungen gut aussehen. Ansonsten werde ich mich hier wohl umentscheiden müssen x) ich hoffe, dass Mitte des Monats mehr Infos kommen.

    Zum einen hast du recht aber zum anderen wierum auch nicht du kannst ja wenn dir die ententwicklung nicht gefällt das Pokemon A nicht entwickeln lassen oder B halt ab da in der Box verfrachten ^^

  • Bisher würde ich von den drei neuen Startern Flamiau nehmen wobei Bauz auch ganz klasse aussieht :D . Ich hoffe das die Entwicklungen gut aussehen werden... ansonsten > ab in die Box oder Ewigstein :assi:

    BisaflorGlurakFalls jemand einen DV-Rechner für Rot, Blau und Gelb sucht, könnt ihr mir gerne schreiben ;-)TurtokPikachu

  • Ich schätze mal, ich nehme "Flamiau".
    1.Grund: Es ist ein Feuerpokemon. Das ist mein viertliebster Typ
    2.Grund: Es ist eine KATZE!!!! Ich liebe Katzen. (Vielleicht sogar mehr als Pokemon...NEIN...)


    Äh...Ja. Was soll man noch weiter sagen... Ich freue mich auf Pokemon Sonne und Mond.

  • Das Feuerpokemon sieht schlicht am hübschesten aus meiner Sicht aus, daher wird das wohl gewählt werden, obwohl mir Katzen langsam wie Ponys aus dem Hals raus hängen :P


    Letztlich aber sind diese Starter zum Großteil unwichtig. Ich habe ja mein Dreamteam, welches ich dank Pokemonbank auch wieder rüber switchen werde.


    Kann natürlich sein dass sich was ändert. Aber wenn, dann nicht viel.

    Freundescode für die Safari: 3695-0183-5805 Name: aye
    Shinys: Krakeelo Fangdatum: 03.08.2014 Fangort: Safari
    OR-Team: Tornupto, (Mega)Gewaldro, Nachtara, Iksbat, (Mega)Stolloss, (Mega)Ampharos
    Jetzt auch mit mehr Profil im Profil

  • Normalerweise nehme ich immer den Wasser- oder Feuerstarter..
    In Blau war es Schiggy (welches ich Mami taufte, da meine Mutter Schiggy geliebt hat), in Feuerrot war es auch Schiggy, in Smaragd war es Flemmli, in Schwarz 1 war es Ottaro, in Heartgold wurde es Feurigel und in Omega Rubin war es erneut Flemmli, dann Feurigel, Ottaro und schließlich Plinfa.
    Bei Sonne und Mond sagt mir aber Roball so gar nicht zu, sodass ich denke, dass ich entweder Flammiau oder das erste mal in meinem Pokémon-Dasein den Pflanzenstarter Bauz nehmen werde. Aber das steht noch etwas in den Sternen.

  • Ich habe noch gar keine Ahnung, welchen Starter ich holen soll.
    Ich bin normalerweise ein ziemlicher Pflanze- oder Feuer-Starter, aber Robball find ich auch toll.
    Bauz find ich schonmal gut, da ich auch Eulen mag, aber auch die Typkombi find ich irgendwie interessant. Flamiau sieht auch nciht schlecht aus und macht auf mich auch einen starken Eindruck. Außerdem finde ich in den Regionen nicht gerade oft gute Feuerpokemon.
    Robball finde ich auch ganz okay. Habe es mit der Zeit auch mögen gelernt. Außerdem weiß man ja nicht, welche Wasserpokemon man noch so findet.
    ICh muss mich gedulden, bis die Weiterentwicklungen veröffentlicht werden, weil ich nicht so eine Floppe wie mit Ottaro erleben will. Damals kannte ich die Letzte Entwicklungsstufe nicht und als es sich zu Admurai weiterentwickelt hat, habe ich mich beim nächsten Mal nur noch für Serpifeu entschieden.
    Sowas will ich nicht nochmal erleben.

  • Bin momentan eher für Flamiau, weil es eine Katze ist und weil ich die Hoffnung habe dass es zu einem schwarzen Tiger mit roten Streifen wird und den Typ Feuer/Unlicht bekommt. Bauz gefällt mir aber auch sehr gut, am Ende werden es wohl wieder die Evolutionen entscheiden.


  • werde mir wohl beide spielen holen und nun steht für mich fest egal wie die Entwicklungen aussehen, werde ich das eine Spiel mit Robball starten und das andere mit Flammiau. Robball gefällt mir einfach immer besser. Für den Dex werde ich aber wenn möglich mit Hilfe der Pokemon Bank mir auch Bauz holen aber das eigentliche Abenteuer wohl egal wie es mit Leggis oder so aussieht, dann mit Robball und Flammiau starten :)

    - FC: 4081-5852-8554
    - IGN: ROBIN (OR), Robin (Y), Robson (Sun), Mary (UM)
    - Kontaktsafari (Elektro): Pachirisu , Flunschlik , Voltula