Geld für Futter oder Training ausgeben?


  • Der Münzladen im Spiel besteht aus zwei Teilbereichen: Futter und Training. Wenn der Trainerrang hoch genug ist, kann man sich hier Neues dazu kaufen oder die bisherigen Items aufstufen. Doch dafür muss man mit der Zeit ordentlich Münzen abdrücken.
    Was sind eure Erfahrungen beim Kauf? Wo würdet ihr am ehesten eure Münzen investieren? Lasst uns in diesem Topic Erfahrungen austauschen und miteinander vergleichen, um Kosten abwägen zu können und sein Geld so nicht zu verschwenden. Schließlich will man ja das Beste aus seinem Karpador raus holen und dafür ist sowohl erstklassiges Futter als auch das bestmögliche Training notwendig!

  • Ich habe das in anderen, ähnlichen Spielen bisher so gehandhabt, dass ich immer versucht habe, alles auf ähnlichem Level zu halten. Ich werde das erstmal auch in Karpador Jump so machen. D.h. Futter und Training werde ich gleichermaßen upgraden. An sich tendiere ich aber eher zum Futter, weil man dieses - zumindest ganz zu Beginn - öfter erhält als einen Trainingspunkt.

  • Habe bis jetzt immer so ne Mischung gemacht und werde sie auch, denke Ich, so fortsetzen. Wenns ne neue Beere zum freischalten gibt -> freischalten, 2-3x hochlvln und das restliche Geld weitersparen. Genauso läufts auch mit den Trainingsmethoden (wobei ich die effektiven Trainingsmethoden bzw die Neuen eigl immer auf Stufe 5 oder höher ziehe, damit ich, falls ich n Karpador verliere, mir schnell wieder eins hochziehen kann.)

  • Ich mache es ähnlich wie @Shichiro. Habe ich genügend Geld beisammen, werden neue Beeren/Trainingsgegenstände besorgt und ein wenig gelevelt. Der Rest wird vorerst eingespart. Gestern Abend habe ich aber die Sinelbeere und den Sandsack auf Level 25 hochgezogen - das brachte mir je einen Pokédrop ein.

  • Meine aktuelle Strategie: Geld raushauen und Diamanten sparen. Priorität liegt immer auf neuen Beeren oder Trainingsgeräten. Kurz vor der Freischaltung per Level-Up spare ich noch paar Münzen an, um diese sofort kaufen zu können. Andernfalls werden Münzen sofort wieder investiert, um schneller KP zu gewinnen und schneller EP durch die Liga oder den Generationswechsel zu verdienen. Neben ein paar günstigen Aufwertungen der neusten Beeren und Geräte lohnt es sich imo aber auch frühere auf Stufe 25 zu bringen. Neben den genannten Pokedrops gibt es nämlich auch einen großen Sprung bei der Effektivität. So ist mein Stufe 25 Sandsack besser als ein Stufe 11 Lithomith-Stoß.

  • Die ersten 4 Beeren habe ich allesamt schon auf Rang 25 gebracht. Finde Beeren einfach insgesamt praktischer. Direkt zum Start eines neuen Karpadors, frisst sich das neue direkt mit den vorhandenen Beeren voll und hat dadurch schon recht schnell wieder ein einigermaßen hohes Level.
    Dazu habe ich ja auch schon die Octillery-Vase die nochmal einen 10% Schub auf KP durch Futter gibt (Spekuliere auch ein bisschen auf die Shaymin-Pflanze für 250 Diamanten für nochmal 14% mehr KP durch Futter).
    Die Trainingssachen werden nur vereinzelnt mal um einen Rang erhöht, aber (noch) nicht mit dem Ziel Rang 25 zu erreichen.


    Mit den bislang angesammelten Pokedrops habe ich dann auch das Pikachu immerhin schonmal auf 3 von 5 Sterne gepusht.

  • Denke hier wird die Spielzeit viel Einfluss haben.
    Wenn man viel am Handy hängt macht Futter mehr Sinn, wenn man nur alle halbe Stunde zum trainieren reinschaut sind die Trainingsgeräte der richtige Weg.

    Selbst wenn man nur alle 30 Minuten reinschaut, ergibt Futter mehr Sinn. Du kommst ja ins Spiel zurück und hast gleich ein Dutzend Beeren in allen Variationen im Becken herumschwimmen. Und nach dem Training bekommst du nochmal ein paar.


    Ich würde auf jeden Fall beides hochleveln, weil beides Einfluss darauf hat, wie schnell das Karpador wächst.


    Übrigens: Wenn man eine Weile im Aquarium bleibt, kommen alle ca. 5 Sekunden neue Beeren. Der Beerentyp entspricht der momentan schwächsten Beere, die du besitzt. Das ist meistens die Sinelbeere, muss es aber nicht unbedingt sein, wenn du die Sinelbeere sofort sehr hoch levelst.
    Zusätzlich erscheint alle ca. 20 Sekunden eine beliebige Beere. Alle Beerentypen scheinen, soweit ich es beobachten konnte, mit gleicher Wahrscheinlichkeit aufzutreten.

  • Nach der Anmerkung von Germignon habe ich auch mal ein bisschen auf die Beeren im Aquarium geachtet und rum probiert. Die meiste Zeit kommt tatsächlich die aktuell schwächste Beere, wenn mehrere gleich stark sind die, die man früher kaufen konnte. Darauf basierend habe ich meine Beeren jetzt immer so hochgelevelt, dass das Mindestniveau möglichst hoch ist (also vor allem Sinelbeeren gepusht), Tsitrubeere hat demnach im Moment 163 als Mindestwert aller Beeren ohne Multiplikatoren. Bin soweit ganz zufrieden, werde die nächsten Münzen aber erstmal wieder ins Training stecken, da ist jetzt schon länger nichts mehr passiert.

  • Ich hab mich entschieden den Fokus auf die beeren zu legen, da diese öfter auftreten und in größeren massen. Mein ziel ist die schwachen beeren zu maximieren. Dohc hab ich nahc und nach für mcih die entscheidung getroffen alle beeren zu upgraden nach dem motto "je schwächer, desto mehr upgrades, je stärker, desto weniger" doch alle Beeren bekommen upgrades ^-^

  • Bei den Beeren ist mir noch aufgefallen, das wenn man in irgendeinem Menüpunt wechselt dann alle Beeren wieder mit der gleichen Wahrscheinlichkeit auftauchen (ob es dadurch weniger sind kann ich nicht sagen.) Ich selber bringe die Trainingsgeräte auf Level 10 (ausser die ersten 3 auf Level 25, da diese billig sind und ich Pokedrops für Pikachu und Plinfa sammle, später auch für Mauzi). Die billigen Beeren bringe ich ebenfals auf Level 25 und die neuen vorerst auf Level 3 und investiere das restliche Geld in die schwächste Beere.

    “We do have a lot in common.
    The same air, the same Earth, the same sky.
    Maybe if we started looking at
    what's the same instead of
    always looking at what's different,
    ...well, who knows?”


    - Meowth Mauzi

  • Kann ich von außen eigentlich die Wirkung des Trainings beeinflussen? Bisher gibt es ja die Trainingserfolge "toll" (häufig), "super" (kommt hin und wieder mal vor) und "exzellent" (selten), eher zufällig verteilt.
    Gibts irgendwie einen Trick wie ich den Erfolg des Trainings vergrößern kann, bspw zu einem bestimmten Zeitpunkt tippen?


    mfg fox

  • @FoxMcLoud
    Wenn du dazu irgendwelche Regelmäßigkeiten findest, wäre das echt toll! Bisher geht Reddit und gehe auch ich davon aus, dass der Bonus rein zufällig ist. Denn egal wie sehr ich auf mein Smartphone einhaue oder ob ich es ganz ruhig angehen lassen - "Exzellent!" kann immer auftreten.

  • @FoxMcLoud Ja, du kannst sobald die "Durch das Training.." Nachricht erscheint die App sofort beenden und wieder neustarten um den Erfolg zu rerollen, dafür musst du nur Wissen welches Bild toll, super und exzellent darstellen

    Illusions... or real illusions. Within the illusions hide real illusions... from the real illusions, the illusions are created. Within the truth hides the lie... within the lie hides the truth. That is the Mist

  • Handhabe das wohl wie die meisten hier, dass ich mir neue Sachen eigentlich ziemlich instant hole und alles immer ein wenig auflevel. Man bekommt ja eh so unsagbar viel Geld und ich selbst habe momentan um die 900 Münzen - die ich aber auch nicht alle ausgeben werde, bin ein geiziger Mensch und das spiegelt sich auch in meinem Spielverhalten wieder. Möchte momentan eigentlich nicht mehr unter die 800 Münzen kommen, wenn ich in irgendetwas investiere. :shrug:


    @Ergebnis beeinflussen, dachte es macht keinen Unterschied ob ich da selbst nun irgendwas drücke oder nicht, lol. .-.

  • Ich stimme @G_O komplett zu.


    Generell spawnen die Beeren so schnelm und sind trotz des schnellen Spawnens so effizient (momentan entsprechen 9 meiner stärksten Beeren ein effektivstes Training, in einer halben Stunde spawnen dutzende von denen). Zusätzlich werden sehr häufig die Manaphy-Events getriggered.


    Sollte eine schwache Beere spawnen, müssen lediglich wenige Sekunden auf eine Stärkere gewartet werden. Nach einem schwachem Training warte ich nicht gerne 30 Minuten lang. Auch bei drei Versuchen ist es nachwievor so.

  • Kann es sein, dass gerade die letzten drei Trainingsarten (Ballkicken, Geowaz und Fußballdreschen) deutlich seltener ausgewählt werden.
    Ich habe bisher alle Trainings auf Lvl. 50, dennoch habe ich meist ein Training zwischen Sandsack und Eisbaumfällen. Nur die letzten drei bringen noch schnell KP in den Fisch, alles andere dauert sehr lange. Dennoch wird meist ein leichteres Training ausgewählt.


    mfg fox