Das Königreich der Duellanten

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ein Armor wäre auch eine Möglichkeit, dennoch warum ist dann Jamadas PN versteckt? Beim Armor sollten dann beide aufgelistet werden und deren PN. Ich denke mal das bis jetzt, die bereits erwähnte einmal Janitor Fähigkeit sein könnte. Denn die Maf könnte ja mit einer oder 2 Karten bereits gestartet sein. Und die Chance uns ,am Anfang einer Runde, mit soetwas zu nerven ist schon sehr hoch, weil gegen Ende sich einige PR schon gefunden haben könnten. Wir könnten zwar das Argument ignorieren, aber mir fällt in der Situation nichts besseres ein. Ich schaue mal gleich nach was es noch geben könnte.


    Was zum Blue Thema spricht. Viele waren wegen der Siegesbedingung verwirrt. Aber durch aufklärung wissen wir ja, dass man gewonnen hat wenn man nur noch Lynchen kann. Heißt Maf tot und keiner eine Fähigkeit hat um zu töten. Es besteht zwar die Möglichkeit zu töten, aber Exodia ist meiner Meinung nach eher ein Item das einem eine temporäre Fähigkeit statt einer dauerhaften Fähigkeit gibt. Und warum sollte jemand töten wenn das Dorf gewonnen hat? Außer man möchte einen wirklich trollen.

    To every man there is a cause which he would gladly die for.

    ~Bleach Invasion

    Einmal editiert, zuletzt von Reptein ()

  • Was die NK's angeht, halte ich einen Janitor auf der Seite der Mafia sehr unwahrscheinlich. Denn das würde bedeuten, dass der Janitor immer das NK-Ziel besuchen kann und man somit nur Rollen von gelynchten Leuten oder von solchen, die durch Fähigkeiten/Karten getötet worden sind, erfahren kann.

    Ein stinknormaler Jani kann seine Fähigkeit für gewöhnlich ohnehin nur einmal einsetzen lol


    Würde ansonsten gerne auf noch mehr eingehen, bin aber auf der Arbeit und nur am Handy. Das ist jedenfalls die Siegbedingung des Dorfes und jeder Dörfler müsste die selbe Siegbedingung haben, entsprechend finde ich jeden Zweifel in die Richtung verdächtig, da diejenigen anscheinend nicht das selbe in ihrer PN stehen haben.

  • Die Siegbedingung vereinfacht erklärt:


    1. Du gewinnst, wenn die einzige Möglichkeit darin besteht durch einen Lynch in das Reich der Schatten befördert zu werden
    >Keine Nightkills. Ich denke die Karte wurde hierbei nicht beachtet bzw. angenommen, dass ein Townie grundsätzlich nachdem alle Scums tot sind nicht noch auf einen anderen Townie zielt (Wobei ja selbst bei einer solchen Elimination am Ende ein Townie übrig bliebe und das Dorf gewänne)


    2. und niemand mit einer anderen Siegbedingung diese erfüllt."
    >Es lebt keine weitere Fraktion, die (ebenfalls nur) durch einen Lynch sterben kann - Im Falle der Mafia wäre es ja sinnlos, sich selbst zu nken, weshalb diese Möglichkeit zunächst die Naheliegendste aller Scums ist.


    Ich denke die Karte wurde hier womöglich der kunstvollen Formulierung wegen nicht inkludiert, zumindest habe ich die Antwort auf meine Rückfrage so verstanden.


    Ansonsten +1 Luna.

  • Nachdem ich mir nun alles nochmal durchgelesen habe, empfinde ich die Reaktion von @Warlock19 ebenfalls als etwas merkwürdig. Ich meine, wenn die Siegbedingung seiner Meinung nach schwammig (ich drück es mal so aus) formuliert wurde, dann hätte man ja auch bei der Leitung nachfragen können o.Ä.
    Von meiner Seite aus liest sich das schon arg wie ein Slip, so als das @Warlock19 eine andere Siegbedingung hat. Die Aussage danach, das er dachte er sei Fool, widerspricht sich ebenfalls mit der gegebenen Siegbedingung (Fool gewinnt normalerweise dadurch, dass er gelyncht wird).


    Es wäre gut wenn Warlock heute aktiv an der Diskussion mitwirken würde.

  • Achja; danke an @Roach//Aarys, für ein weiteres kleines Detail: Aufgrund der Siegbedingung des Dorfs kann man entnehmen, dass dieses die einzige lebende Gruppe darstellen darf und wir nicht siegen würden, wäre ein Fool nach dem Tod der Mafia am Leben. Da dies bedeuten würde, dass wir danach nur noch mit Münzen nachts die Karten kaufen oder auf einen bereits existenten im Lategame noch lebenden Vig hoffen müssten, würde ich sowas für eher unwahrscheinlich halten. Es sei denn, es gibt eine Siegbedingung, die in Kraft tritt, wenn man selbst nach dem Ableben der Mafia noch lebt und das Spiel dann nur mit dem eigenen Sieg beendet.

  • Naja, aber nachdem du auch gesehen hattest, dass jemand die gleiche Siegbedingung hat, impliziert deine Aussage, dass du dann davon ausgingst, dass ihr beide Fool gewesen wärt - Zwei Fools in einem normalen Themensetup abseits von Funrunden mit 30 Spielern würde ich jetzt eher als relativ unwahrscheinlich ansehen, zumindest mit den exakt gleichen Bedingungen.

    Ich habe es für möglich gehalten dass es noch einen Fool geben könnte, der die gleiche Siegbedingung hat und nur dann gewinne wenn dieser nicht mehr im Spiel ist. Aber es stimmt, mir hätte auffallen müssen dass es ziemlich unwahrscheinlich ist dass die Maf ausgerechnet diesen zweiten Fool erwischt hat.



    "und niemand mit einer anderen Siegbedingung diese (Möglichkeit) erfüllt" Das heißt, die anderen Siegbedingungen, die aber eigentlich die selbe Siegbedingung haben, kann nur einmal erfüllt werden, und alle anderen Personen mit dem selben Text können dann nicht mehr gewinnen oder wie?

    Um meinen Gedankengan mit diesem Zitat zu erweitern, solange noch einer im Spiel ist der die gleiche Siegbediengung hat habe ich keine Möglichkeit auf einen Sieg.


    dann hätte man ja auch bei der Leitung nachfragen können o.Ä.

    Habe mich dazu schon geäußert.



    Die Aussage danach, das er dachte er sei Fool, widerspricht sich ebenfalls mit der gegebenen Siegbedingung (Fool gewinnt normalerweise dadurch, dass er gelyncht wird).

    Genau das hatte ich doch angenommen. Ich erfülle meine Siegbedingung wenn ich gelyncht werde, deswegen ja auch meine Reaktion auf die Rolen-PN von Garados.

    Es wäre gut wenn Warlock heute aktiv an der Diskussion mitwirken würde.

    Als hätte ich nachdem ich angeprangert wurde noch nicht einen Beitrag verfasst. Ich sags nochmal, mehr als mich zu rechtfertigen warum ich so gedacht habe kann ich momentan nicht tun.

    Und um das mal schnell zu regeln und gleichzeitig Zeit für Diskussionen zu lassen würde ich vorschlagen, dass @Warlock19 asap claimt, weil ein Lynch an ihm aktuell sehr verlockend ist. Es sei denn jemand hat was dagegen.

    Für mich spricht nichts dagegen und bin gerne bereit dazu:

  • Bin ich wirklich der Einzige, der es geschafft hat zu realisieren, dass "und niemand mit einer anderen Siegbedingung diese erfüllt." einfach heißen könnte: Und niemand, der eine andere Siegbedingung hat, erfüllt seine eigene Siegbedingung"?


    Zu Warlocks Claim: Der Charaktertext sieht eigentlich ziemlich legit aus, aber... Naja. Ein Blue ist halt jetzt nichts, was wirklich schwer zu fälschen ist. Und da die Spielleitung gerne mal beim Verfassen von Alternativtexten hilft bin ich mir echt nicht sicher, wie glaubwürdig der Claim ist. Meinungen?

  • Generell stehe ich claims meist skeptisch gegenüber. Ich meine, jeder Blue claim könnte einfach kopieren und einfügen sein und die Person ändern. Daher sehe ich das mal einfach mal nur Kritisch an. Ich meine ein cc wirds nicht geben.


    Anderes Thema. Um mal kurz auf Garados Tot sprechen zu kommen. Ich meine ich habe in einem älteren Posts nochmal kurz die Gegenstände eingebracht, denn diese konnten ja leute verbannen und zwar in Karten. Was in Garados Fall tatsächlich so gewesen ist. Ich meine wir könnten das jetzt wieder Stundenlang diskutieren, aber ich würde euch mal drum bitten das bis zum nächsten Tag im Kopf zu behalten, wenn noch so ein ähnlicher Tod passieren sollte. Wenn es passiert und nicht wieder auf Myterieöse weise verschwindet, könnt das der Normale ablauf eines Maf Kills sein. Wenn nicht könnte dieser Tot von einem 3rd stammen.


    Ansosnten wie steht ihr heute zum Lynchen? Ich persölich habe heute nicht wirklich ein Ziel, abgesehen von Warlok. Aber da bin ich mir noch viel zu unsicher, ob es jetzt ein slip war oder ob er nun wirklich blue ist. Ansosnten konnte man immer noch nicht soo viel lesen. Tag 1 "Ich wünsche euch einen guten Tag" und "Ich bin für oder gegen diese Diskussion".

    To every man there is a cause which he would gladly die for.

    ~Bleach Invasion

    Einmal editiert, zuletzt von Reptein ()

  • Ich würde den Lynch jetzt einfach starten, da mir zu viel nicht zusammenpasst und Warlock auch keine PR claimte. Auch dass er einen spezifischen Charakter geclaimt hat, ist hier zunächst einmal kein Gegenargument, da durchaus sein kann, dass ein anderer Roland existiert, der seine PR nicht claimen möchte. Falls das nun doch nur auf einem Missverständnis beruht oder er sogar tatsächlich ein Fool ist, ist das natürlich extrem dumm gelaufen, aber ich denke nicht, dass wir darauf immer Rücksicht nehmen können. Ansonsten finde ich den letzten Beitrag von @Reptein ganz interessant bezüglich der Kartenmechanik - Vielleicht handelt es sich hierbei tatsächlich um die Fähigkeit von Thirds? Ich bin nur am Tablet hier, sehe es mir nachher nochmal an. Bisa dahin:


    Lynche Warlock19

  • Hmm, also Roland als Normalo, der nix kann...Das ist in der Tat suspekt.Andererseits wurde von der Spielleitung explizit erwähnt, dass man von den Personen nicht auf die Fähigkeiten schließen kann. Möglich ist es und die Frage ist auch, was er da noch groß erklären soll.

    Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.
    [pokemon='big','shiny']Kokowei-alola[/pokemon]

  • Ganz ruhig Leute, ich bin wiedermal da, um den Tag zu retten. Je nach dem, was Warlocks Siegesbedingung ist, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie er reagieren würde. Wenn er die Dorf-Siegesbedingung hat, sich selbst aber für Fool gehalten hat, würde er genauso reagieren, wie ers getan hat. Wenn er ne Maf-Siegesbedingung hat und den Toten jetzt für Fool gehalten hätte, würde er genauso reagieren. Wenn er aber Fool wäre, dann wüsste er, wie die Fool-Siegesbedingung aussieht und würde eben nicht so reagieren. Was sagt uns seine Reaktion nun also? Absolut gar nichts, außer, dass er kein Fool ist. Ihn auf dieser Grundlage lynchen zu wollen, halte ich für ein bisschen dünn, entsprechend würde ich da auch nicht mitmachen. Stattdessen könnte man sich auf die Gruppe der Leute hier fokussieren, die besonders gegen Warlock pushen, auf der Grundlage von... nichts (Silence, Roach//Aarys).

  • Wieso ist es denn wahrscheinlich, dass Roland eine Karte haben müsste oder generell was können müsste? Ich hatte den Typen völlig vergessen, obwohl ich die Staffel verfolgt habe und bei Yu-Gi-Oh.wikia lese ich jetzt auch nichts über besondere Stärken, außer, dass er den Kaiba-Brüdern nahe stand. Gibt es etwas besonderes, was ihn zu einer Rolle mit Items machen würde?

  • @Legendary_Fluffeluff
    Der Punkt ist aber - Weshalb hat er den Toten für einen Fool gehalten, selbst nachdem er festgestellt hat, dass dann die exakt gleiche Bedingung zwei Mal vorkommt? Und weiterhin bestand immerhin zwei Tage die Möglichkeit, sich bei der Spielleitung zu erkundigen. Selbst wenn du mir nicht zustimmst, die Beweislage als quasi nicht vorhanden zu bezeichnen, macht eher dich verdächtig.

  • @Legendary_Fluffeluff
    Bitte was? Erstmal ist das nicht mal wirkliches pushen gewesen, ich wollte lediglich eine Diskussion ins Rollen bringen. Würde ich pushen wollen, dann hätte ich meinen Post wohl aggressiver gestaltet und eventuell mit einen Lynchvorschlag versehen, eine Diskussion tötet niemanden.
    Und das es keine Grundlage gibt ist schlicht und ergreifend falsch. Warlocks Verhalten war halt einfach extrem auffällig/komisch. Jeder normale Dorfler hätte das hinterfragt und Silence und ich waren da nicht die einzigen. Falls du noch Augen im Kopf hast, wirst du sehen, dass andere Leute weitaus fragwürdigere Dinge getan haben heute.
    Durch diese Aussage wirkst du grad auf mich eher, als ob du die Aufmerksamkeit von Warlocks merkwürdigem Verhalten ablenken wollen würdest, in Kombination mit deinem zwar nur leichten, dennoch unbegründeten Push auf Silence und mich, gibts dafür nen dicken FoS von mir auf dich.

  • @Legendary_Fluffeluff
    Der Punkt ist aber - Weshalb hat er den Toten für einen Fool gehalten, selbst nachdem er festgestellt hat, dass dann die exakt gleiche Bedingung zwei Mal vorkommt? Und weiterhin bestand immerhin zwei Tage die Möglichkeit, sich bei der Spielleitung zu erkundigen. Selbst wenn du mir nicht zustimmst, die Beweislage als quasi nicht vorhanden zu bezeichnen, macht eher dich verdächtig.

    Die Beweislage ist also, dass du es jemandem nicht zutraust, nicht nachzufragen? Respekt, da kann Warlock einpacken. Und sich komisch verhalten/dumme Sachen tun können ja bekanntlich auch nur Mafs. Btw:


    Keine Karte im Besitz? Hab den Typen gegoogelt und prinzipiell scheint er welche zu besitzen.

    Hab den auch mal gegoogelt. Er ist treuer Mitarbeiter der Kaiba Corp, war Schiedsrichter beim Battle City Turnier und hatte meines Wissens nie in seinem Leben eine Karte in der Hand. Die Aussage müsstest du mir nochmal erklären, vllt versteh ich dich da ja falsch.


    Bitte was? Erstmal ist das nicht mal wirkliches pushen gewesen, ich wollte lediglich eine Diskussion ins Rollen bringen. Würde ich pushen wollen, dann hätte ich meinen Post wohl aggressiver gestaltet und eventuell mit einen Lynchvorschlag versehen, eine Diskussion tötet niemanden.
    Und das es keine Grundlage gibt ist schlicht und ergreifend falsch. Warlocks Verhalten war halt einfach extrem auffällig/komisch. Jeder normale Dorfler hätte das hinterfragt und Silence und ich waren da nicht die einzigen. Falls du noch Augen im Kopf hast, wirst du sehen, dass andere Leute weitaus fragwürdigere Dinge getan haben heute.
    Durch diese Aussage wirkst du grad auf mich eher, als ob du die Aufmerksamkeit von Warlocks merkwürdigem Verhalten ablenken wollen würdest, in Kombination mit deinem zwar nur leichten, dennoch unbegründeten Push auf Silence und mich, gibts dafür nen dickes FoS von mir auf dich.

    Also weil du nicht gesagt hast, dass man ihn lynchen sollte, war das kein Push? Hab ich dann nach deiner Logik nicht auch nicht gepusht? Ist ja nicht so, als hätte ich explizit gesagt, dass man euch jetzt lynchen sollte. Und nur wegen Dämlichkeit (des Lynchkanditaten, nicht falsch verstehen hier) jemanden lynchen zu wollen, find ich seit Orre auch eher... naja, nicht so gut. Ansonsten: wer hat sich denn sonst noch weitaus fragwürdigere Dinge getan? Das klingt so, als hättest du noch ein paar mehr Verdächtigungen über, immer raus damit. Darum gehts hier ja, wir spielen schließlich Mafia.