Nintendo Direct heute um 18:00 Uhr

  • Rusalka

    Hat das Label Nintendo hinzugefügt
  • Das war wohl die schlechteste Nintendo Direct aller Zeiten... :wtf:

    War das echt ihr ernst gewesen über die Hälfte der Nintendo Direct über Super Smash Bros zu reden???

    Man fühlt sich irgendwie verarscht :assi: Das war eines E3 auftritts nicht würdig!

  • Bin irgendwie schon ziemlich enttäuscht von der Direct. Am Anfang gings ja noch gut los, aber dann ne halbe Stunde über Smash reden :/ Ich find das Spiel ja echt geil, aber das hätte nicht sein müssen. Die ganzen Techniken, Maps etc. hätte man auch in nem seperaten Video auf YouTube hochladen können.

    Was ist denn mit Pikmin, Metroid und Yoshi? Davon hat man leider nix gehört.


    + Xenoblade 2 Story DLC

    + Smash Bros. Gameplay

    + Hollow Knight ist endlich da


    - zu lange Smash Bros. Präsentation. Hätte ja ne eigene Direct sein können


    Aber vllt. hatte Nintendo tatsächlich sonst nichts mehr zu zeigen.

  • Ich bin gerade echt enttäuscht. Ich warte seit der Wii U auf ein neues Animal Crossing. Jedes Mal hab ich mir gesagt "ist okay, ich kann warten. Wird schon kommen."

    Und dann sieht man 30 Minuten oder so Smash Bros. Keine Ahnung. Ich bin echt salty.

    Kein Animal Crossing - okay.
    Aber man hat ja quasi nicht viel gesehen außer Smash. Da hätte man es auch direkt Smash Bros Direct nennen können.


  • Nintendo hat wirklich sehr stark begonnen mit Pokemon, Mario Party und Fire Emblem. Als dann diverse Indie-Titel und kleinere Spiele in einer Compilation gezeigt haben, dachte ich: "jetzt rocken sie die Bude und alle rasten aus!"... und dann kam Smash!


    ...


    Es ging gut los, mir gefiel der Einstieg, in dem alle Kämpfer gezeigt wurden. Aber die Vorstellung der Kämpfer samt neuer Fähigkeiten war viel zu lang und zu zäh. Allein das nahm etwa 30 % der kompletten Direct ein, und das kann man nicht bringen. Da schlafen die Zuschauer ein. Allgemein wurde eher wenig neues gezeigt, ich sehe kaum Neuerungen. Und selbst der Story-Modus scheint zu fehlen, was für mich das Smash nicht wirklich neu macht. Es sieht eher wie ein Wii U Port aus. kaum neue Charaktere, kaum neue Maps. Und dafür hat man fast 30 Minuten der Direct verschwendet...


    Ich freue mich dennoch auf die gezeigten Spiele, aber es war zu wenig, das muss man ganz klar sagen. Yoshi scheint tot zu sein und Metroid auch. Wenn bis Ende des Jahres nicht endlich mal erste Trailer dazu kommen, erkläre ich diese beiden Spiele für eingestampft. Und das wäre schon schlecht. Die Switch befindet sich im 2. Geschäftsjahr - welches eigentlich wichtiger ist als das erste, schließlich entscheidet sich ja hier, ob die Switch sich halten kann auf dem Markt. Sieht momentan etwas mau aus in der Zukunft. Wir haben nur ein richtig interessantes Spiel für 2019 - nämlich Fire Emblem. Das heißt für Nintendo: Wann auch immer die nächste Direct kommt (vllt. im August, vllt. im September?) - da muss geliefert werden. Und zwar ordentlich. Aber die E3 2018 war... enttäuschend.

  • Metroid Prime 4 ist nicht eingestampft. Es ist nie für 2018 angekündigt gewesen und auf 2018 lag der Fokus. Wurde so mal gesagt. Ich behaupte, dass es einfach noch viel Arbeit benötigt bis es vorzeigefertig ist. Vor Ende 2019 wird es bestimmt nichts.

  • Koyo Zwischen AC Wild World und New Leaf lagen ja auch 7 Jahre, von daher haben wir noch ein bisschen Zeit :assi:

    Aber da gabs wenigstens eins auf der Wii. Auf der Wii U gabs ja keins. Deswegen war meine Hoffnung irgendwo, dass ein AC für die Switch relativ nah kommt, wenn es schon eine Konsole nicht da war.

  • Und die neue IP von Retro Studios scheint wohl nicht zu existieren... Yoshi scheint tot zu sein. Und selbst, wenn Metroid erst 2019 erscheint, hätte man doch wenigsten einen kleine Trailer zusammenbasteln können. Seit letztem Jahr ist nichts davon mehr irgendwo in Erscheinung getreten. Ein Jahr hatte man Zeit, so viel zu entwickeln von dem Spiel, dass man wenigstens einen Mini-Trailer bauen kann. Aber nicht mal das gab es.


    Das große Problem an dieser Direct war halt, dass man sich zu sehr auf Smash versteift hat. Natürlich war von vornherein klar, dass man sich auf Smash konzentrieren will, aber das war doch zu übertrieben. Gerade die umfangreiche Kämpfervorstellung wäre auf einer eigenen Smash-Direct im Herbst oderso viel besser aufgehoben als auf der E3. Da müssen Ankündigungen hin. Und wenn Nintendo wirklich nicht viel mehr zu zeigen hatte, dann ist das ja noch trauriger... Naja, nächste Direct muss daher ballern.

  • Gerade die umfangreiche Kämpfervorstellung wäre auf einer eigenen Smash-Direct im Herbst oderso viel besser aufgehoben als auf der E3.

    Du vergisst dabei etwas Entscheidendes: Es war ein normales Direct und dass so viel von Smash gezeigt wurde, hatte, besonders in Hinsicht auf vergangene Directs, durchaus seine Daseinsberechtigung. Man vergleiche nur die Show von vor zwei Jahren, als literally nur Zelda gezeigt wurde. Da hat es interessanterweise keinen gestört. In dem Sinn war es also keine klassische Pressekonferenz, wie man es bei den anderen Publishern gesehen hat.


    Was die von dir angesprochenen Mini-Trailer angeht: Wenn es noch nichts zu zeigen gibt, gibt es halt nichts zu zeigen. Da geht Nintendo einen recht direkten, aber dafür auch sicheren Weg, dass die Spiele eine Überraschung sind und für jede Präsentation potenziell etwas Neues dabei sein kann. Hier kann man tatsächlich mit vielen anderen Spielen vergleichen, die schon jahrelang auf der E3 zu sehen waren und mittlerweile eher zum Gähnen einladen. Es ist bei weitem nicht immer positiv, sofort etwas zu zeigen, wenn es in Entwicklung ist.


    Ansonsten: Ruhig Blut, die großen Ankündigungen werden schon noch kommen. Yoshi ist ja weiterhin für dieses Jahr geplant und ich sollte sich daran nichts ändern, werden wir sicher bald das ein oder andere Gameplay-Video zu sehen bekommen. Selbiges gilt für alle anderen und weiteren Nintendo-Spiele.

  • Koyo War Amiibo Festival nicht für die Wii U?

    Es gab ja den Happy Home Designer und Poket Camp, von daher haben die ja schon neue AC Titel nach New Leaf rausgebracht.

    Nur eben keine neuen Hauptspiele für den 3DS (ich weigere mich HHD als Hauptspiel anzusehen).

    Amiibo Festival war ja kein Spiel der Hauptreihe. Mal ganz abgesehen davon, dass es ja unglaublich gut ankam .... <ironie>

    Happy Home Designer fand ich jedoch ganz toll.