Herr der [KuHnst-] Elemente | Gewinner: Cloudstripe

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.


  • 160486-muh-jpg





    Zitat

    Endlich Sommer! Also, ich meine, nicht, dass wir eh quasi schon das ganze Jahr solch eklige Temperaturen haben, aber jetzt ist zumindest in manchen Regionen auch offiziell die Sommer(ferien)zeit angebrochen. Und das feiern wir direkt mit einem neuen Kunst- und Handwerk-Wettbewerb! ^____^

    Bei diesem Wettbewerb geht es um die klassischen 4 Elemente, also Feuer, Wasser, Erde und Luft.

    Das Motiv eurer Abgabe ist euch weitestgehend freigestellt, sollte aber mindestens einem der Elemente zuordenbar sein. Das Element muss dabei nicht zwangsläufig sichtbar sein. Ihr könnt - passend zum Titel - also beispielsweise Avatar Aang aus Die Legende von Aang basteln, welcher ja der Herr über die 4 Elemente ist. Genauso sind Pokémon der entsprechenden Typen möglich oder aber komplett eigene Kreationen. Eure Abgabe darf aus mehreren Parts bestehen. Die Grenzen sind also relativ offen und lassen Raum für Fantasie. Wenn euer Werk zu abstrakt ist, solltet ihr aber doch die Möglichkeit nutzen, euer Werk mit einem entsprechenden Text einzusenden, welcher den Votern die Interpretation erleichtern soll.

    Die Materialwahl ist auch freigestellt. BITTE spielt aber nicht wortwörtlich mit echtem Feuer. Das BB-Team und auch sonst niemand hier haftet für Verletzungen.

    V O T E

    Die Aufgabenstellung dieses Wettbewerbs war es also, ein Werk zu kreieren, welches einem der vier Elemente zuordenbar ist.
    Bitte beachtet alle Fotos der Abgaben und vergrößert diese, da die Vorschau nicht immer alle Details sichtbar macht.
    • Bei diesem Vote wird das allgemeine Fanwork-Votingschema benutzt. Das heißt: Ihr vergebt für jede Abgabe zwischen 1 (gefällt nicht) bis 10 (gefällt sehr gut) Punkten. Eine Schablone findet ihr weiter unten.
    • Es ist auch möglich, 0,5er-Abstufungen zu machen.
    • Für User, die selber teilgenommen haben, gilt: Ebenfalls an alle Abgaben Punkte geben, auch eurer eigenen, um die Anonymität zu wahren. Diese werden am Ende bei der Auswertung nicht gezählt, dafür erhaltet ihr einen errechneten Punkteausgleich, um euch selbst nicht zu benachteiligen.
    • Begründungen sind in diesem System nicht mehr verpflichtend, allerdings freuen sich die Teilnehmer sicher über Kommentare!
    • Votes, die sich nicht an die angegebene Punkteverteilung halten, werden kommentarlos gelöscht.
    • Hier findest du Unterstützung beim Voten.
    • Werbung für bestimmte/eigene Abgaben sowie Sympathievotes sind nicht gestattet.
    • Der Vote endet am Sonntag, den 12.08 um 23:59 Uhr.



    Preise:
    - Medaillen, sollten die jemals zurückkommen.

    - Der Gewinner erhält zudem einen "Kommentargutschein", welcher ihn einmalig dazu berechtigt, einen Kommentar zu einem Werk oder Update seiner Wahl (im KuH-Bereich obv.) von mir, Katoptris, einzufordern.


    A B G A B E N


    Wir wünschen euch viel Spaß beim Betrachten der Abgaben und beim Voten!

  • Cloudstripe

    Hat das Thema freigeschaltet
  • ich finde es zunächst absolut kontraproduktiv es als pflicht des wettbewerbs zu haben, das Element des Motivs im Titel zu haben - es liegt doch an mir, das zu erkennen, oder nicht?


    da ich relativ harsche Punktabgaben habe, vergebe ich nur von 0-5 punkten, um den wettbewerb nicht allzusehr zu verzerren. da ich alle Abgaben allesamt qualitativ ähnlich hochwertig finde, folgt es also einem simpeln muster:


    1 Element erkennbar: 2,5 Punkte

    2 Elemente erkennbar: 3,5 Punkte

    3 Elemente erkennbar: 4,5 Punkte

    4 Elemente erkennbar: 5 Punkte.


    In Abgabe 1 erkenne ich ein Element, Feuer, daher 2,5 Punkte.

    In Abgabe 2 erkenne ich zwei Elemente, Wasser&Feuer, daher 3,5 Punkte.

    In Abgabe 3 erkenne ich kein Element, daher 0 Punkte.

    In Abgabe 4 erkenne ich ein Element, Wasser, daher 2,5 Punkte.

    In Abgabe 5 erkenne ich vier Elemente, Wasser, Feuer, Erde und Luft, daher 5 Punkte.


    In der Schablone bedeutet das:

    Abgabe 01 - 2,5/10.0

    Abgabe 02 - 3,5/10.0

    Abgabe 03 - 0/10.0

    Abgabe 04 - 2,5/10.0

    Abgabe 05 - 5/10.0


    Galligrü euer Magnus

    Der Kern eines Spiels ist es, die Unterschiede zweier Menschen zu zeigen.

    Einmal editiert, zuletzt von Jadama ()

  • ich finde es zunächst absolut kontraproduktiv es als pflicht des wettbewerbs zu haben, das Element des Motivs im Titel zu haben

    Das ist keine Pflicht, die hab ich einfach dazugeschrieben, falls jemand Schwierigkeiten hat die zu erkennen. Die Interpretation liegt am Ende natürlich trotzdem am Voter.


    Edit: Abgesehen von Abgabe 2 standen die Elemente bei allen Künstlern in der PN mit drin; Abgabe 2 wurde um Erde und Feuer ergänzt, nachdem die Künstlerin gefragt wurde.

  • Abgabe 01 - 10.0/10.0

    Absolut gelungene Abgabe zum Element Feuer. Das gehäkelte Feurigel ist total knuffig, die Flammen auf dem Rücken sind top umgesetzt, die Details ebenfalls: Farben, Augen, Nasenlöcher und die niedlichen Beine - gefällt mir super, mein Favorit!


    Abgabe 02 - 8.5/10.0

    Sehr kreativ, wie hier in dieser Lichtoase die Elemente Feuer, Wasser und Erde verknüpft werden. Mir gefällt die Umsetzung wahnsinnig gut, das Wasser wirkt grandios gut, der Wasserfall wurde ebenfalls richtig gut gestaltet. Die Moos-Stein-Kombination sowie die tollen kleinen Dekosteine am Ufer fügen sich ebenfalls klasse in der Gesamtbild ein, ich bin ein Freunde solcher Details. Die Kerzen machen das Ganze dann zu einem super Dekorationsobjekt. Tolle Abgabe!


    Abgabe 03 - 9.0/10.0

    Celebi als Pflanzen-Pokémon passt natürlich sehr wohl in die Vier-Elemente-Lehre, sind hierbei doch Erde, Wasser und Luft tragende Kräfte. Ich habe eh eine Schwäche für Pflanzenpokémon und besonders für Celebi, weshalb ich diese Abgabe natürlich umso interessanter finde - Und sie ist in meinen Augen sehr gelungen. Der Körper ist soweit - abgesehen von einigen erkennbaren, leichten Modellierspuren (was aber nur verständlich ist) - wirklich gut getroffen (vielleicht etwas zu lang), die Arme haben die richtige Länge (sind nur vielleicht einen kleines Bisschen zu dick), der Kopf und die kleinen Flügel sind ebenso stimmig wie niedlich, dasselbe gilt für die Farben und die Umsetzung des überaus fröhlichen Gesichts. Dass man es dazu noch aufhängen, was seine Flugfähigkeit betont, rundet das Ganze klasse ab. Bin begeistert!


    Abgabe 04 - 7.0/10.0

    Sehr liebevoll gestaltete und toll anzusehende Unterwasserwelt, mit den verwendeten Materialien wirkt das auch richtig gut umgesetzt, wohl aber etwas weniger aufwendig als andere Abgaben. Die Pokémon sind, genauso wie die anderen Details recht gut erkennbar und gestaltet. Erstere hätte man meiner Meinung nach aber noch besser im Raum verteilen können. Gefällt mir aber ebenfalls, diese Abgabe!


    Abgabe 05 - 7.0/10.0

    Kann zwar mit Avatar nicht viel anfangen, die Intention hinter der Abgabe sowie der Bezug zu allen vier Elementen ist aber gut erkennbar und in meinen Augen auch gelungen, die Idee gefällt mir. Der Aufwand war sicher nicht gering, die Chips und das Armband wirken gut umgesetzt und liebevoll gestaltet. Wirkt jetzt nicht ganz spektakulär, dennoch ein cooles Accessoire.


    Wie immer finde ich klasse, was hier alle Teilnehmer auf die Beine gestellt haben - Respekt für diese tollen Werke!

  • Abgabe 01 - 8/10.0 sooooo cute x3

    Abgabe 02 - 9/10.0 Ziemlich cool, würde ich bei mir in die Wohnung stellen^^

    Abgabe 03 - 6/10.0 Die idee ist cool, die Umsetzung find ich aber nicht so ansprechend im Vergleich zu den anderen Abgaben:x

    Abgabe 04 - 5/10.0 Auch hier, kann mit den anderen Abgaben nicht wirklich mithalten :x

    Abgabe 05 - 10/10.0 OMG wo kann man das kaufen?

  • Abgabe 01

    Knuffiges Feurigel, auch richtig gut gelungen und ich will gar nicht wissen, wie viel Arbeit solche 3D-Häkelsachen sind. Auf alle Fälle wurde das Feuermon richtig gut getroffen, wenn ich vllt auch den Kopf einen Ticken zu groß finde. Aber sonst finde ich daran nichts auszusetzen. Richtig toll gemacht und bestimmt auch voll fluffig. :>

    --> 9 von 10 Punkten


    Abgabe 02

    Mein persönlicher Favorit, ich finde die Handwerksarbeit, die da wohl hineingesteckt wurde richtig gelungen, kann ich mir auch voll gut als richtiges Dekoobjekt, vllt sogar für einen Garten (da dann vllt in etwas größer und mir echtem Wasser) vorstellen. Insbesondere die Details find ich ziemlich gelungen - Uferrand, Wasserfall, das Wasser an sich. Hab den Wasserfall jetzt erstmal für Wachs gehalten, aber gut Heißkleber geht natürlich auch. Also rundum gelungenes Werk imo. :3

    --> 10 von 10 Punkten


    Abgabe 03

    Gefällt mir prinzipiell auch, ist aber im Vergleich mit den anderen Abgaben jene, die ich persönlich am wenigsten mag. Ich glaube zwar, dass das mit der Modelliermasse auch alles andere als einfach ist und dafür ist das Celebi alles in allem auch wirklich gelungen, allerdings wirkt es auf mich zu langgestreckt und flach und vllt hätte man schauen können, ob man nicht noch ein paar mehr Details hineinstecken kann. Aber alles in allem dennoch irgendwo gelungen imo. Mein größter Problem ist in der Tat, dass ich den Bezug zu einem der Elemente hier ZU abstrakt finde, da man soweit ich das verstanden habe, ja doch reeelativ wörtlich in der Umsetzung bleiben sollte bzw es sollte halt gut erkennbar sein und das ist es für mich hier eher nicht so, tut mir Leid. :/

    --> 6 von 10 Punkten


    Abgabe 04

    Gefällt mir auch ziemlich gut, find ich auch echt gut gelungen, die Pokémon sind gut getroffen und die Farben gefallen mir ebenfalls. Auch find ich, dass das Papier (mehr oder weniger) eine Art "Steinanordnung" (auch wenn ich das vllt weniger als Stein interpretieren würde) ganz gut wiedergeben. Ich persönlich hätte beim Fotografieren vllt geschaut, ob man da nicht noch irgendwie mit dem Lichteinfall hätte spielen können und hätte den weißen Rand vllt auch nicht weiß gemacht/weiß gelassen, sondern blau oder mehr wie ein "Rahmen" wirkend, der sich aber weniger stark abhebt. Aber alles in allem gefällt mir dieses Werk auch wirklich gut. :)

    --> 7 von 10 Punkten


    Abgabe 05

    Das ist ja nun wirklich eine SEHR wörtliche Interpretation des Titels und dennoch find ich es sehr gelungen. So ein Lederarmband zu knüpfen scheint nervig zu sein und die filigranen Sachen waren sicher auch nicht ohne. Definitiv auch ein Werk, was man nach dem Basteln noch gebrauchen oder im Zweifelsfall verschenken kann (wie imo auch Nr.1 und Nr.2). Allerdings schindet es bei mir weniger Eindruck, als die meisten der anderen Abgaben, weil es doch irgendwie etwas "Minimalistisches" hat (ohne negative Auslegung), aber dennoch gut gelungen und es gefällt mir gut. ^^

    --> 8 von 10 Punkten


    Abgabe 01 - 9.0/10.0

    Abgabe 02 - 10.0/10.0
    Abgabe 03 - 6.0/10.0
    Abgabe 04 - 7.0/10.0
    Abgabe 05 - 8.0/10.0


    LG Atreus

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • Das ist, glaube ich, das erste Mal, dass ich dieses Votesystem benutze (ich mag es nicht), also fragt bitte nicht, wie die Punkte zustande kommen. Reines Gefühl. Aber ich wollte ein bisschen Liebe für die Abgaben da lassen, denn egal, was die Punkte sagen, ich find sie alle toll (was man allein daran sieht, dass ich vote)!


    Abgabe 01 - 9/10.0 (Ich liebe es, aber ich kann keine zehn Punkte vergeben, ist einfach so, hat nichts mit der Abgabe zu tun. Aber ich will so eins haben!)

    Abgabe 02 - 9/10.0 (Kennst du dieses Bild? Da musste ich sofort dran denken, weil es für mich weniger nach Wasser als vielmehr nach Wachsfall aussah. Aber sehr schön geworden.)

    Abgabe 03 - 4/10.0 (Ich mag Celebi! Deins wirkt ein bisschen zu "lang", aber weil ich es nie im Leben besser machen könnte, dürfte ich eigentlich nicht kritisieren. Leider ist das ein Wettbewerb und ich muss irgendeine Zahl wählen.)

    Abgabe 04 - 5/10.0 (Sehr solide Abgabe. Hält leider nicht mit den ersten mit. Blöde Konkurrenz, nicht?)

    Abgabe 05 - 7,5/10.0 (Es ist toll, sieht total professionell aus (wie kriegst du die Teile da fest?), die Punkte kommen halt eher aus dem Bauch heraus, wahrscheinlich weil's ... ach nein, keine Ahnung. Aber die Reihenfolge der Elemente (Wasser und Erde) ist falsch :b)