KaEzbFSdmeFuiena 2018


  • Gewinner des letzten Wettbewerbes, Deoxys74  

    Der "Klatsch alles Essbare zusammen, baue Fandom-Stuff daraus, mach ein Foto und iss es nachher auf"-Wettbewerb




    Anmeldung und Information | Vote und Ergebnisse



    Liebe Hobbyköche und Futterakrobaten,Endlich ist es soweit und unsere große Votephase kann starten! Bitte nehmt euch die Zeit und verteilt eure Punkte an diejenigen unter uns, die diese köstlichen Fan-Leckerbissen gezaubert haben!

    Das Votesystem folgt dabei dem, welches im Fanworkbereich überwiegend üblich ist. Das heißt, dass ihr allen Werken Punkte zwischen 1 und 10 geben müsst (auch "halbe Punkte" sind möglich) und Begründungen nicht verpflichtend sind. Lasst euch das Wasser im Mund zusammenlaufen und verteilt bis einschließlich Sonntag, 16.12.2018, Zeit dazu!

    Ihr könnt folgende Schablone benutzen:


    Hinweis für die Teilnehmer: Euch selbst könnt ihr eine beliebige Punktzahl von 1-10 geben, die wird dann aus der Rechnung rausgerechnet :)







  • Wenn ich es schon versäumt habe mitzumachen, will ich doch wenigstens ein paar Worte zu der Kreativität der anderen verlieren. Da ich nach wie vor in Überleitungen sucke, fang ich einfach direkt an.


    Punkte


    Abgabe 1: 8/10 Punkte

    Abgabe 2: 6/10 Punkte

    Abgabe 3: 8,5/10 Punkte

    Abgabe 4: 6/10 Punkte

    Abgabe 5: 7,5/10 Punkte

    Abgabe 6: 9/10 Punkte

    Abgabe 7: 6/10 Punkte

  • Abgabe 1

    (Nachdem mir versichert wurde, die Abgabe ist nicht aus dem Kochbuch entnommen, hier nochmal eine neue Bewertung)


    Dein Quiekel sieht aus wie ein großer Berg Mouse oder ein Eis.

    Auch wenn es nur ein Lebendsmittel ist, kann man schon förmlich sehen, wie Quiekel auf dem Boden schnuppert und etwas essbares sucht. Es gibt glaube ich in Kristall so eine Animation, diese habe ich bei deiner Abgabe vor Augen.

    Ich hätte die Banane von Beginn an ins Bild gelegt oder eigentlich passender Kastanien, Nüsse oder Pilze und Blätter, eben Dinge, die es im Wald so gibt und die Wildschweine so suchen.

    Deine Abgabe gefällt mir sehr gut.





    Abgabe 2

    Unschönfinde ich dann wieder die Einbindung von Kabelbindern, auch, wenn es sichthematisch gut einfügt

    Es trägt im Original auch welche Voltriant



    Die Idee mit den Kabelbindern finde ich sehr gut, wie das Original. Ich verbinde ebenfalls mit Lakritze immer Kabel.m Die Marshmallowfrisur ist Klasse gelungen und die Glühbirnen runden das Ganze noch ab.

    Ich glaube die Spagetti sind diese bunten Bruaseschnürre von Haribo.

    Auf 100.000 Volt verzichte ich aber gerne.


    Abgabe 3

    Sehr coole Idee, jetzt bekomme ich Hunger. Ich hoffe doch, der Keks mit dem Kuchen war gut. Du hast die Abgabe sehr gut gemacht.

    Vor allem das Schwert gefällt mir sehr gut.

    Es war bestimmt nicht einfach den Keks zu machen und dann dort hineinzustecken, ohne das etwas kaputt geht von deinem Schwert.

    Der Griff war sicherlich auch sehr aufwendig, er ist das Schönste an deiner Abgabe.


    Abgabe 4

    Ich finde es sehr schade, dass du nicht selbst etwas überlegt hast, sondern das Pokemonkochbuch 1:1 kopierst.

    Für mich ist so ein Wettkampf eine Sache der Kreativität, bei der sich die Teilnehmer etwas ausdenken und nicht einfach aus einem Buch nachmachen.

    Ich bin enttäuscht, dass du dich nicht wie die anderen etwas ausgedacht hast.





    Abgabe 5

    Aus etwas ganz einfachen etwas schönes machen, ist ganz gut gelungen, nur ein wenig zu schlicht, im Gegensatz zu den anderen Abgaben.


    Abgabe 6

    Deine Idee ist schon cool, aber wenn du schon kein Pokemon aus Lebendsmittel bauen magst, weshalb hast du nicht mehrere Kekse verziert?

    Deine Zeichnung ist ganz gut, allerdings ist dein Keks als alleinige Abgabe ganz verloren. Es ist nicht erkennbar, ob der Keks von dir gebacken wurde oder gekauft. Ich denke eher letzteres, denn wenn es mehrere Kekse wären, hättest du ja noch mehr anmalen können.



    Abgabe 7

    Ist das Material Mouse? Deine Abgabe gefällt mir total gut. Ich habe Hunger.


    Punkte

  • Abgabe 1: 10/x Punkte

    Abgabe 2: 7,5/x Punkte

    Abgabe 3: 8/x Punkte

    Abgabe 4: 8/x Punkte

    Abgabe 5: 5/x Punkte

    Abgabe 6: 3,5/x Punkte

    Abgabe 7: 5,5/x Punkte


    1 ist super, wo krieg ich ein Stück? 2 is ne super Idee, aber schmeckt halt garantiert nich. 3 is mal wieder technisch professionell und alles, aber könnte womöglich unter viel Farbstoffen leiden. 4 passt als bloßes Konzept auch wie Arsch auf Eimer. Die Blüte is aber aus Fleischwurst, oder? ;D Da ich mich aber eh bei Weitem nich vegan ernähre oder sowas, ich würds auf jeden Fall nehmen. 5 kann ich nich zu viel geben, weil ichs selbst auch nur ungefähr so hinkriegen würde. 6 verwirrt mich, ein einfacher mit Pikachu bemalter Keks und ein Faltpapier dazu? 7 kenn ich nich, aber Internetsuche sagt mir, der Gute hat doch ein bisschen andere Proportionen.

  • Ich konnte dieses Mal leider selbst nicht teilnehmen und bin echt positiv überrascht wie viele Abgaben bei diesem Traditionswettbewerb zu Stande gekommen sind. Und das auch noch in den unterschiedlichsten Varianten in der Zubereitung und den verwendeten Motiven. Danke an die Teilnehmer.


    Abgabe 1: 8/10 Punkte - Kommt dem Original sehr nah; nächstes Mal etwas „sauberer“ Arbeiten


    Abgabe 2: 7/10 Punkte - Coole Idee/Umsetzung; die Kabelbinder nächstes Mal besser weglassen (es würde der Präsentation keinen Abbruch tun)


    Abgabe 3: 8/10 Punkte - Sauber mit dem Fondant gearbeitet; Schwert gut gelungen; ggf. das Podest noch etwas mehr verzieren


    Abgabe 4: 6/10 Punkte - Kreative Idee die auch noch schmecken kann; schöne Verzierungen und Details; an der Präsentation könnte noch gearbeitet werden (Bildausschnitt zu eng; ein reinweißer Teller hätte mir mehr gefallen)


    Abgabe 5: 4/10 Punkte - Im Vergleich eine „einfachere“ Arbeit die durchaus noch Potential hat; man kann hier mit diversen Schablonen recht sauber arbeiten


    Abgabe 6: 3,5/10 Punkte - Pikachu darf natürlich nicht fehlen; Keks ist erkennbar gut gekennzeichnet worden - ein paar mehr davon und eine bessere Präsentation hätte Deine Arbeit aufwerten können (so wirkt es dann doch leider etwas einfach)


    Abgabe 7: 5/10 Punkte – Hoher Wiedererkennungswert (auch wenn die Proportionen nicht ganz stimmen); ausbaufähig in den Details, hier hätte z.B. auch mit Farben gearbeitet werden können


    Auch wenn der Ein oder Andere vielleicht mehr Punkte erwartet hätte: Ich kenne leider nicht die „Profile“ der einzelnen Teilnehmer und deren Möglichkeiten. Daher muss ich die Abgaben 1:1 vergleichen und somit auch das Niveau ins Verhältnis setzen. Aber eins ist sicher: Seid stolz darauf, dass ihr Euch an die Aufgabe herangetraut und Euch mal ausprobiert habt. Und Übung macht nun mal den Meister.


    LG

    Deoxys74

  • Abgabe 1: 10/10 Punkte (sieht verdammt lecker aus, aber irgednwie zu schade zum essen)


    Abgabe 2: 6/10 Punkte (anstatt echte Kabelbunder zu nehmen, die man nicht essen kann, hättest du alternativ auch weißen Fondant nehmen können, das hätte den besseren Effekt erzielt. So ist dein Werk nämlich nur indirekt essbar, denn Kunstoff dürfte nicht schmecken... von den Glühbirnen ganz zu schweigen.)


    Abgabe 3: 10/10 Punkte (sieht auch hier wirklich schick aus, sogar das Schert hält ohne umzuknicken. Leider wieder ein Werk, das zu schade zum essen ist... menno...)


    Abgabe 4: 7/10 Punkte (ich erkenne leider nicht, woraus die rosa Blüte besteht. Ansonsten eine solide Abgabe, wobei ich Salat ja immer als Karnickel-Futter bezeichne ^^ Dennoch sehr schön umgesetzt.)


    Abgabe 5: 5/10 Punkte (einfach gehalten, weil halt Wurst :D )


    Abgabe 6: 3/10 Punkte (ist mir von der Präsentation halt zu wenig, um in irgendeiner Form besser bewertet zu werden. Schmecken wird der Keks wohl, aber alles andere ist zu mau.)


    Abgabe 7: 8/10 Punkte (ist das Baiser? Sieht mir sehr danach aus. Etwas unförmig der niedliche Kerl, aber verdammt knuffig. Den würde ich verschlingen wollen, so süß ist der. Vorsicht Karies!)


    Edit, weil ich's vergessen hatte:

    Es trägt im Original auch welche

    Das Problem hierbei ist wohl eher, dass dies ein Kochwettbewerb ist und man hier nur Dinge nehmen sollte, die essbar sind. Kabelbinder und Glühbirnen lassen sich schlecht essen ohne die eigene Gesundheit frappierend zu gefährden.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

    Einmal editiert, zuletzt von Foxhound ()

  • Eigentlich wollte ich kommentieren, aber aus Zeitgründen muss das wohl unter den Tisch fallen :<



    Abgabe 1: 6/10 Punkte

    Abgabe 2: 4/10 Punkte

    Abgabe 3: 8/10 Punkte

    Abgabe 4: 4/10 Punkte

    Abgabe 5: 5/10 Punkte

    Abgabe 6: 4/10 Punkte

    Abgabe 7: 5/10 Punkte

  • Abgabe 1: 8/10 Punkte

    Abgabe 2: 5/10 Punkte

    Abgabe 3: 9/10 Punkte

    Abgabe 4: 7,5/10 Punkte

    Abgabe 5: 6/10 Punkte

    Abgabe 6: 5/10 Punkte

    Abgabe 7: 6/10 Punkte


    Abgabe 1: Simpel, aber effektiv. Es sieht einfach sehr lecker und sehr originalgetreu aus. Wurde auch schön ordentlich gearbeitet. Kann mir vorstellen, dass die Streifen und Augen gar nicht mal so einfach sind. Tolle Abgabe, die sich sicher auch auf Partys als Dessert gut eignet :D


    Abgabe 2: Originelle Auswahl, das Pokémon erwartet man weniger. Lob dafür. Die Idee mit den Marshmellows und der Lakritze finde ich toll. Für die Spitzen hätte man die Marshmellow auch noch zurechtschneiden können bzw. die eckigen kaufen (ja, gibt es). Die nicht essbaren Gegenstände fallen natürlich etwas aus der Aufgabenstellung, da es auch "wer alles essbare zusammen" heißt und das Werk hier natürlich nicht ganz passt. Auf die Glühbirnen hätte ich verzichtet; soweit ich auf Original-Bildern sehe, hat es die nicht immer. Die weißen Plastikbänder könnte man durch hellere Gummibänder (also die Süßigkeit) nachahmen.


    Abgabe 3: Liebe das letzte Photo, lol. Jedenfalls sehr ordentlich gearbeitet! Man erkennt das Motiv sofort, es sieht alles lecker und essbar aus und die Farben sind auch toll getroffen. Mich spricht die Tatsache, dass das Schwert selber ein Keks ist, sehr an. Das macht es nicht so zuckersüß, wie wenn es aus Marzipan oder so wäre.


    Abgabe 4: So eine süße Idee. Da kann man sogar Kindern Salat vorsetzen. Finde es auch hier toll, wie Zutaten, die super zusammenpassen, verwendet wurden, sodass man das wirklich dann auch essen kann. Die Blume durfte eine Wurstscheibe sein, oder? Ist sehr sauber ausgeschnitten. Man erkennt den Igel sofort und das sieht einfach nach einer schön arrangierten Mahlzeit aus.


    Abgabe 5: Die Wurst. Der Sieger vom letzten Jahr hat schon gezeigt, wie gut das funktionieren kann und hier haben wir nochmal einen Beweis. Mir gefällt es sehr schön. Ist recht simpel gehalten, klar, aber man erkennt es sofort und auch alles essbar. Die Tellerauswahl ist auch ziemlich gut. Macht alles insgesamt einen super Eindruck.


    Abgabe 6: Sehr einfach gehalten und bin am Überlegen, ob das wirklich dem Konzept des Wettbewerbs entspricht. Ist ja eigentlich drauf gemalt, nicht wirklich aus Essen zusammengewürfelt. Allerdings sehr ordentlich gemalt und ich mag dieses Meme-Pikachu. Mit Schokolade steht man durchaus manchmal auf Kriegsfuß, sodass mich die saubere Strichführung echt begeistert.


    Abgabe 7: Bin ein Fan vom Film ♥ Habe das Ding auch sofort erkannt! Tolle Idee, süße Umsetzung. Hier muss man wohl das Fehlen der Detailarbeit bemängeln, das ganze ist natürlich etwas grob geraten. War aber auch sicher schon damit nicht so einfach, das alles zum Stehen und Bleiben zu bewegen.

  • Ihr wartet doch bestimmt schon gespannt auf die Ergebnisse! Dann wollen wir doch mal sehen ...


    ... aber zunächst ein dickes Dankeschön an die Teilnehmer ebenso wie an die Voter Chimaer , Obscuritas , Smaarty , Nortia , Dreykopff , Deoxys74 , Foxhound , User des Jahres und Cassandra - ohne euch alle gäbe es einen solchen Wettbewerb gar nicht!



    Und nuuuuuun kommen wir zur Siegerehrung, ihr Leckermäuler!



    Platzierung User Abgabe Punkte
    7 Vano   Ohne Titel (Abgabe 6) 45,5
    6 Misaki   Gracidea (Abgabe 4) 50
    5 Smaarty   100.000 Zuckervolt (Abgabe 2) 54
    4 Sheogorath   Persönlicher Zuckerbegleiter (Abgabe 7)
    57,5
    3 User des Jahres   Wurst Case Scenario (Abgabe 5)
    57,9375 (~58)
    2 Guineapig   Quiekel (Abgabe 1)
    74,5
    1 Kiriki-chan und Keksdrache   Cake of Time (Abgabe 3)
    79,5




    Allerherzlichsten Glückwunsch - hoffentlich haben die Kreationen auch geschmeckt! ;D

    Als Belohnung gibt es für die erstplatzierten frisch gebackene Pixelorden von Kiriki-chan . Wenn sie fertig sind, werden sie hier gepostet (vielen Dank schonmal fürs Erstellen)! Dementsprechend auch die Bitte an die Moderation, das Topic so lange geöffnet zu lassen.


    In der Zwischenzeit könnt ihr euch gern noch austauschen. Was hat euch am Wettbewerb gefallen, was nicht? Hat es euch Spaß gemacht? Auch, wenn ihr auf die Kommentare reagieren möchtet, habt ihr hier noch Zeit dazu, solange das Topic geöffnet ist!


    Falls ihr Fehler findet, meldet euch gern bei mir!

  • Ich würde sagen, unseren Titel von der BBO und unseren Metenos haben wir gut verteidigt. Fürchtet unsere Backkunst. :glasses:

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Ich habe extra echte Kabelbinder genommen, da es sonst User gäbe, die es kritisiert hätten. Die Glühbirnen sind ja nur ein Effekt, damit es besser ankommt. Ursprünglich wollte ich anstelle der Marshmallows Zuckerwatte nehmen, aber die gibt es nicht mehr zu kaufen.


    Zutaten:

    - Schwarze Lakritze

    - Gelbe Lakritze

    - Marshmallows


    Danke an alle, für den Vote.