Vote der Woche #391 (27.01.19 - 03.02.19) - Sollen Dialoge in den nächsten Pokémon-Rollenspielen vollständig vertont sein?

  • Sollen Dialoge in den nächsten Pokémon-Rollenspielen vollständig vertont sein? 76

    1. Nein, stumm sind mir Pokémon-Spiele lieber (29) 38%
    2. Ja, am liebsten mit deutscher Sprachausgabe (14) 18%
    3. Ja, am liebsten mit japanischer Sprachausgabe (10) 13%
    4. Nein, Sprachausgabe interessiert mich in Spielen generell nicht (9) 12%
    5. Vielleicht / Weiß ich nicht (9) 12%
    6. Ja, am liebsten mit englischer Sprachausgabe (4) 5%
    7. Ja, die Sprache ist mir dabei egal (1) 1%

    In dieser Woche möchten wir von euch wissen, ob Dialoge in den nächsten Pokémon-Rollenspielen vertont sein sollen. Spielt ihr gerne mit Sprachausgabe und welche habt ihr dabei am liebsten? Ist es für Pokémon sinnvoll, so etwas zu haben? Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch mit anderen Usern aus!

  • Generell bin ich ein Fan von deutscher Sychronisation in Videospielen, ob das allerdings auch bei Pokémon funktionieren würde, könnte ich jetzt gar nicht so sagen.
    Es müsste sich wohl einfach zeigen, ob das wirklich dazu passen würde, aber wenn es gut gemacht wäre, warum nicht.
    Ich fände es aber auch überhaupt nicht schlimm, wenn es bei Pokémon weiterhin ohne Sprachausgabe bleiben würde.
    Im Endeffekt entscheiden sowieso die Entwickler, ob das passt oder eben nicht.
    Aber es werden ja gerne mal neue Wege eingeschlagen oder zumindest getestet, deswegen kann man wohl nur abwarten, in welche Richtung sie mit dem Titel für die Switch gehen werden - oder halt an sich bei kommenden Spielen aus diesem Franchise.

  • Ich fände eine Sprachausgabe schon ziemlich nice. Es wäre zwar absehbar, dass die deutsche vermutlich nicht so toll wäre, aber wenn man noch die Möglichkeit hätte, auf andere Sprachen umzustellen, sehe ich das als kein so großes Problem.

    Wobei es für mich auch darauf ankommt, was das nun für ein Spiel sein wird und ob ich die Sprachausgabe da für passend halten würde. Bei so etwas wie Let's Go fände ich sie eher seltsam, weil das Spiel vom Aufbau her noch sehr an die alten Handheld-Titel erinnert und das in meinen Augen einfach nicht so gut zusammen passt. Wenn die neuen Spiele einen realistischeren Look bekommen und vielleicht sogar Open World(-ish) werden, fände ich es hingegen unpassend, wenn sie kein Voice Acting hätten.

  • , dass die deutsche vermutlich nicht so toll wäre,


    Oh, das kommt immer aufs Tonstudio an. In vielerlei Hinsicht finde ich deutsche sprecher meist besser als zB. das Englische Original.


    Zum Thema: Ich habe für "Ja, am liebsten mit deutscher Sprachausgabe" gestimmt, da ich mir seit langem sowas bei Pokémon wünsche. RPGs und Sprachausgaben gehören einfach zusammen. Und schaffen auch bei Cutscenze Atmosphäre die nur mit Text kaum möglich ist.

  • Ich muss sagen, ich habe kein soo großes Interesse an Pokemon mehr, aber seit einiger Zeit bin ich auch irgendwie auf so einem Trip, bei dem ich mir mehr Spiele mit Voice Acting wünschen würde, unabhängig davon, ob es RPG's, generell Spiele für Konsolen oder andere Spiele sind.

    Gerade bei Pokemon wäre das auch schon irgendwie eine Sensation und das würde ich mir dann wahrscheinlich doch nochmal anschauen bzw vor Allem anhören wollen. Wenn, dann aber bitte mit japanischer Synchro und eben Untertiteln. Deutsche und englische Synchronisationen klingen im Vergleich zu den japanischen einfach absolut schrecklich x=

  • Es wäre zwar absehbar, dass die deutsche vermutlich nicht so toll wäre

    Ich verstehe irgendwie nicht, was viele immer so an der deutschen Sychronisation zu beanstanden haben. Sicher gibt es auch mal Spiele wo es nicht so gut gelungen ist, oder vielleicht sogar eher schlecht, was man aber nicht auf ALLE Spiele beziehen kann/sollte. (Aber das ist ja nur meine Meinung dazu.) Ich jedenfalls bin in den meisten Fällen zufrieden mit. :yeah:

  • Ich verstehe irgendwie nicht, was viele immer so an der deutschen Sychronisation zu beanstanden haben.

    Vermutlich schwingt da auch einige Erwartung durch den Anime mit, der ja nun schon sehr lange mit deutscher Tonspur läuft und durch den man sich in etwa vorstellen kann, wie sich das wohl im Spiel anhören könnte. Letztendlich ist das aber auch nur eine Vermutung. Persönlich bin ich zumindest sehr gespannt, ob und wie eine Synchronisation abseits von Meisterdetektiv Pikachu läuft, bei dem die englische Tonspur überraschend gut war.

  • Ich hab mal für "Ja, am liebsten mit deutscher Sprachausgabe" gestimmt, wenn die Sprachausgabe gut ist, hätte ich nichts dagegen. Wenn sie hingegen lächerlich ist (wie zB das "Stern erhalten!" im neuen Super Mario Party), dann sollte es lieber stumm bleiben XD

  • Lieber ohne Sprachausgabe. Die kann nämlich schnell nervig werden. Wenn die doch die Cutscenes vertonen dann ist es umso wichtiger, dass wir sie überspringen dürfen. Wenn wir dann noch die Sprachwahl haben, würde ich wohl eher die englische oder japanische Sprachausgabe wählen.

    Spiele mit guter deutscher Synchro sind find ich eher rar (Kingdom Hearts und die Legacy of Kain Reihe fallen mir da ein). ich hab oft das Gefühl, dass bei der Lokalisierung eher gespart wird und da dan nciht ganz so viel Wert auf qualitativ hochwertige Synchronisation gelegt wird.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • Sprachausgabe wäre zeitgemäß. Pokemon kann auch nicht immer Design technisch auf den Gameboy hängen bleiben. Allerdings ists nicht schlecht, wenn man doch überlegt was alles vertont werden muss. Cutscenes ja aber Gespräche mit NPCs müssen nicht unbedingt vertont werden. Den großen Storyabschnitten tut eine Sprachausgabe sicherlich gut, willkürliche NPCs die dich ansprechen nerven vielleicht. Machen viele heutige Rollenspiele ja schon ganz gut.

    Das ein par Befehle der Trainer wirklich gerufen werden wäre ganz witzig für eine Optionale Einstellung.

  • Oh, das kommt immer aufs Tonstudio an. In vielerlei Hinsicht finde ich deutsche sprecher meist besser als zB. das Englische Original.

    Naja und auch auf die Sprecher. Ich mag Englisch auch meist nicht so bei Animes, aber in Spielen geht es eigentlich. Aber wenn es bei Pokemon die selben wären wie beim Anime....naja...das wäre n dann für das ganze Spiel nur ca. 10 Sprecher.


    Zum Thema:

    Ich brauche es nicht. Ich lese lieber selber, statt mir alles anzuhören. Bei vielen Spielen hat man ja sogar ehr das Gefühl einen Film zu sehen, statt ein Spiel zu spielen.

  • Naja und auch auf die Sprecher. Ich mag Englisch auch meist nicht so bei Animes, aber in Spielen geht es eigentlich. Aber wenn es bei Pokemon die selben wären wie beim Anime....naja...das wäre n dann für das ganze Spiel nur ca. 10 Sprecher.


    Jupp und jupp. ^^

    Braucht es denn mehr als 10 ? Ich meine geht ja nur drum die Hauptcharaktere zu vertonen und auch nur bei bestimmten szenen, nicht ALLES zu vertonen, das macht eh kein Spiel.


    Bei vielen Spielen hat man ja sogar ehr das Gefühl einen Film zu sehen, statt ein Spiel zu spielen.


    Genau das mag ich dabei. :)

  • Braucht es denn mehr als 10 ? Ich meine geht ja nur drum die Hauptcharaktere zu vertonen und auch nur bei bestimmten szenen, nicht ALLES zu vertonen, das macht eh kein Spiel.

    Mehr als 10 sollten es schons ein udn es gibt schon einige Spiele wo auch viele Nebencharaktere reden. (Nur haben die dann natürlich meist die selben Stimmen.) Nur es würde ja auch darauf ankommen, wie viele Nebencharaktere es gibt. Und ebenfalls ist es ja auch wichtig: Was ist mit den Pokemon? Ich meine, sieht jeder wohl anders, aber ich würde es seltsam finden wenn da Leute reden und das Pokemon, außer Pikachu, nur die typischen Geräusche machen würde^^"


    Genau das mag ich dabei. :)

    Das komtm aber auch immer darauf an wie viel es ist. So ein paar Szenen sind ja auch okay, die könne auch ruhig mal ein paar Minuten gehen, aber zu viele Szenen so sind einfach nervig, zumindest ist das mein Empfinden. Ich will ja selber was machen und nicht nur zusehen.

  • Mehr als 10 sollten es schons ein udn es gibt schon einige Spiele wo auch viele Nebencharaktere reden. (Nur haben die dann natürlich meist die selben Stimmen.) Nur es würde ja auch darauf ankommen, wie viele Nebencharaktere es gibt. Und ebenfalls ist es ja auch wichtig: Was ist mit den Pokemon? Ich meine, sieht jeder wohl anders, aber ich würde es seltsam finden wenn da Leute reden und das Pokemon, außer Pikachu, nur die typischen Geräusche machen würde^^"


    Nun bei den AC spielen klappts, Meine ja nciht durchgehend vertont, sondern nur in Cutscenze. Das ganze Spiel zu vertonen wäre bei Ü900 Pokémon viele zu teuer, da MÜSSTEN sie sich schon mehrmals den gleichen Sprecher nehmen. ^^"


    Das komtm aber auch immer darauf an wie viel es ist. So ein paar Szenen sind ja auch okay, die könne auch ruhig mal ein paar Minuten gehen, aber zu viele Szenen so sind einfach nervig, zumindest ist das mein Empfinden. Ich will ja selber was machen und nicht nur zusehen.


    Halt wie in ORAS zB. wie in SoMoUSUM möchte ich es eh NIE wieder haben. :blerg::blerg::blerg:

  • Ich denke, überwiegend würde mich Vertonung stören. Pokemon und NPCs gleichermaßen könnten als Neuerung vertont sein und wenn das gut ankommt, könnte man das quantitativ in einem weiteren Spiel ausweiten. Optionales Aktivieren von Sprachausgabe wäre eine gute Idee. Dass es per default da ist und überwiegend, dass Sprache also Textboxen ersetzt, fände ich nicht gut.


    Speicherplatz-technisch dürften Nintendo-Switch-Spiele keine Probleme damit haben, sogar mehrere Sprachfassungen für unterschiedliche Länger bereitzuhalten. Brauche eine deutsche Lokalisation nicht unbedingt; deutsch oder japanisch only würde mir genügen.


    Bei NPCs wäre Sprache besser als bei Pokemon: Legendäre sollten ruhig teils sprechen können, wie im Anime; doch tierische Laute sind viel realistischer (bei Tieren nachempfundenen Mons). Tierische Laute gibts bereits seit den Gen1-Spielen und diese können ruhig beibahalten werden. Experimenten in Richtung sprechende Mons/NPCs (und sei es bei Mons bloß dadurch, dass sie ihren Namen sagen ähnlich im Anime) bin ich aber nicht abgeneigt; nur zu viel auf einmal sollte bei der Stimmennutzung nicht gewagt werden.

  • AC?

    Ja aber was wäre, wenn in einer Szene auch Pokemon vorkommen? Dann bräuchten die ja trotzdem einen "Sprecher" oder nicht? Also mehr als 10 müssten es schon sein ja. Aber wenn es nur bestimmte Szenen wären, wäre es machbar und okay, denke ich.


    assassins creed

    Jupp, so denke ich wäre es machbar.