Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Also doch ne Switch Light. Fällt für mich aber denke ich raus, da mir der Wechsel von Großen und Kleinen Bildschirm echt gut gefällt und man das super auch auf der Hand spielen kann. Sieht aber schön aus :)

    Und ich muss Cyrano zustimmen, ich finde auch es wurden viele Kompromisse gemacht und meiner Meinung nach auch gute Mittelwege gefunden (Naturzone zb) Mir geht es aber ähnlich, dass ich dennoch lieber die Megas hätte und die alten Features echt lieb gewonnen habe, aber dafür das wir inzwischen ja eigentlich fest damit rechnen müssen, dass die alten Features zunächst mal edispezifisch bleiben (bis eventuell später was ergänzt oder in nem Remake überarbeitet wird), finde ich den Weg den sie einschlagen echt gelungen. Dadurch das das Dyna sich auf bestimmte Ortre reduziert, find ich es inzwischen echt ok.
    Klar es bleibt so ein kleiner Wehrmutstropfen bezüglich der Megas und Mons, aber dennoch sieht man auch, dass sie versuchen die unterschiedlichsten Fanwünsche irgendwie zu berücksichtigen.

  • also doch Switch Mini weiss man was zum Preis? Habs nur vorhin bei Fb gesehen das die Lite in drei Farben vorgestellt wurde.

    Laut Gameswelt soll die 199 € hierzulande kosten. Meiner Meinung nach vollkommen okay.


    Ich denke, für alle Pokémon Fans, die sich jetzt erst eine Switch für SwoSh zulegen möchten, kommt die Switch Lite zu einem sehr guten Zeitpunkt.

  • Da es Nach den ersten par Trailern noch unklar war, würde ich noch gerne erwähnen, dass Pokemon Außerhalb der Naturzone, auf der Overworld bestätigt sind.



    Nach dem neuen Trailer ist da kein Zweifel mehr. Hier die Wiese, die klar in einer der Städte liegt, mit Wilden Pokemon im Feld und nach der Scene startet ein Kampf gegen das Wilde Yamper in das der Spieler läuft. Außerdem sieht man, die Größenunterschiede der Irrbis auf der Overworld. Also Wilde Pokemon laufen Überall durch die Felder. Das die Straßen der Städte so leer aussehen, ist wahrscheinlich darin begründet, das die Aufnahmen nur die Stadt zeigen sollen und keine Pokemon spoilern. Wir haben viele Aufnahmen, aus den ersten Trailern mit leeren Straßen und Grasflecken, die in neueren Trailer bevölkerter sind.


    War alles mal leer im ersten Trailer.

    Strategisch an Passanten Vorbei gefilmt.

    Obwohl eigentlich ganz gut was los ist.

    Viele Ausschnitte der Art sind mir aufgefallen. In dieser Höhle war eine Abzweigung erst leer, dann aber war da ein Trailer in späteren Trailern. Und im neuen Japanischen hat man diese Kohledinger durch die Höhle "fahren " sehen.


    Leere straßen wie diese hier, sollen wohl die Orte zeigen ohne zu viel von deren Bewohnern preis zu geben. Alte Trailer haben entweder geschickt um NPCs herum gefilmt, oder Leere Orte gezeigt, an denen in neuen Trailern Pokemon oder Trainer aufgetaucht sind.

  • Ninjatom-ate


    Man könnte schon den Eindruck gewinnen, das man aufgrund der nun vorhandenen

    Overworld-Sprites von Pokemon in den Spielen auf viele NPC`s verzichten muss.

    Ich denke, aber das die noch folgen werden.


    IcEDoG hatte diese Leere in den Spielen auch schon bereits angeschnitten.


    Ist dann nur lustig, wie voll die Stadien dann sind und man sich fragt, wo wohnen die

    alle bzw. halten diese sich anderweitig auf? Leben die ihr ganzes Leben in dem Stadion ^^?


    Klar, Pokemon ist voller Logikfehler. Wenn der Prota. vor der Arena steht, ist diese nicht wirklich

    groß im Größenvergleich und oben geschlossen (klar das Dach könnte man einfahren).


    Im Arenakampf ist es dann oben offen. Naja, mal ganz davon abgesehen, das eine x-beliebige

    Attacke eines Dyna- oder Gigadynamax Pokemon alle Zuschauer vernichtet bzw das Stadion zerstört.


    Oder wenn Giga-Pokusan nach hinten kippt, da freut man sich als Zuschauer, Torte ohne Ende ^^.


    Generell frage ich mich was GF die letzten Jahre gemacht hat, neue Pokemon die bereits vorhandenen

    stark gleichen, selbes Bewegungsmuster der Rivalen, Giga-Pokusan ist im Prinzip eine Mega-Entwicklung

    von Pokusan.


    Trotzdem ich werde mir die Spiele kaufen, einfach aus "just for fun".

  • Man könnte schon den Eindruck gewinnen, das man aufgrund der nun vorhandenen

    Overworld-Sprites von Pokemon in den Spielen auf viele NPC`s verzichten muss.

    Ich denke, aber das die noch folgen werden.

    Schau mal in die bisherigen Städte. Da stehen meist auch kaum Leute herum ^^" Selbst Illumina was so die Größte Stadt in den letzten beiden Gens war hat kaum NPCs auf der Straße. Was die 3D teile angeht ist :


    Regelrecht nen Fortschritt.


    Ist dann nur lustig, wie voll die Stadien dann sind und man sich fragt, wo wohnen die

    alle bzw. halten diese sich anderweitig auf? Leben die ihr ganzes Leben in dem Stadion ^^?

    Das ist halt eine Veranstaltung, die Auch " Fans " der Arenaleiter von außerhalb anzieht. Wacken hat an bestimmten Tagen im Jahr ja auch ein par tausend mehr "Einwohner" XD Da werden sicher auch Viele Fans aus den großen Städten ins Stadion pilgern.

  • Schau mal in die bisherigen Städte. Da stehen meist auch kaum Leute herum ^^" Selbst Illumina was so die Größte Stadt in den letzten beiden Gens war hat kaum NPCs auf der Straße. Was die 3D teile angeht ist :


    Regelrecht nen Fortschritt.

    Nun ja, ich zähle 5 NPCs, 1 Pokemon und den Protagonisten. Und das in der grössten Stadt des Spiels. Also so richtig umhauen tut mich das jetzt nicht :grin: Aber du hast natürlich Recht, das ist ein ziemlicher Fortschritt verglichen mit den grössten Städten auf dem NDS :assi:


    Die Leute sollten sich vielleicht auch schon mal daran gewöhnen, dass auch im finalen Spiel nur 6-7 Pokemon zur selben Zeit auf dem Bildschirm herumhüpfen werden. Natürlich mehrheitlich um den Protagonisten herum.

    Klar, ich habe noch nicht das fertige Spiel gespielt und man muss mir auch nicht glauben. Aber ich rate den Leuten doch dazu mir zu glauben, damit die Enttäuschung darüber letzten Endes nicht allzu gross ist :smalleyes:


    Die Engine hat jetzt genug gezeigt, dass nicht mehr möglich ist. Und es braucht mir auch keiner erzählen, dass eigentlich mehr Pokemon gleichzeitig im Bild und im Hintergrund möglich wären, aber Gamefreak schneidet diese in den Demos und Trailern raus :yeah: wer sowas glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann.

  • Die Engine hat jetzt genug gezeigt, dass nicht mehr möglich ist.

    Eigentlich wäre mehr möglich, bisher war es die Konsole (also 3DS) die es limitiert haben.
    US/UM sind sogar so "stark", dass es nur auf den New-3DS/2DS-Systemen schnell startet und flüssig läuft

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Die Engine hat jetzt genug gezeigt, dass nicht mehr möglich ist.

    Eigentlich wäre mehr möglich, bisher war es die Konsole (also 3DS) die es limitiert haben.
    US/UM sind sogar so "stark", dass es nur auf den New-3DS/2DS-Systemen schnell startet und flüssig läuft

    Also wenn du von der Leistung der Switch redest; ja da wäre absolut mehr möglich! Das zeigen ja schon veraltete Spiele wie Zelda und Mario.

    Aber die hauseigene Gamefreak-Engine ist miserabel! Aber was willst du machen, die haben auch kein Geld sich eine vernünftige Engine zu leisten oder wollen halt nicht mehr Geld dafür ausgeben :haha: ist halt eine arme Firma, wie man an Pokemon SW/SH gut sehen kann... :upsidedown:


    Man sollte vielleicht auch anfangen Pokemon nicht mit anderen AAA-Titel zu vergleichen, sondern mit Indie-Games. Den Preis der Spiele müsste halt Gamefreak nur dementsprechend anpassen :biggrin: looooooooool

  • Damit ich das richtig verstehe, die hauen uns dieses Dynamaxing in die Spiele um uns große Pokemon auf dem Fernseher präsentieren zu können. Und dann ist die Konsole im Bundle nicht mal in der Lage an den Fernseher angeschlossen zu werden. Ich weiß, man kann sich immer noch die normale Switch kaufen und wir wissen nicht ob es noch ein Bundle mit der normalen Switch gibt. Aber nach jetzigen Stand, finde ich das nicht gut.

  • Nun ja, ich zähle 5 NPCs, 1 Pokemon und den Protagonisten.

    Ja und vielleicht kommen ja noch welche dazu. Im Bild ist es nachts und in andren Regionen wurden auch mehr NPCs verteilt im laufe der Trailer.


    Und das in der grössten Stadt des Spiels

    Eines kleinen Teils EINER Straße in einer der größten Städte des Spiels. Und mitten in der Nacht. Also nicht der ganzen Stadt. die Betonung wie groß die Stadt denn wäre ist komplett irrelevant, da es sich nur um ein Bild eines Straßenabschnittes handelt.


    Die Engine hat jetzt genug gezeigt, dass nicht mehr möglich ist. Und es braucht mir auch keiner erzählen, dass eigentlich mehr Pokemon gleichzeitig im Bild und im Hintergrund möglich wären, aber Gamefreak schneidet diese in den Demos und Trailern raus :yeah: wer sowas glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann.

    Was sollen denn auch mehr als 7 Pokemon gleichzeitig in einem Feld ? Sich zu nem Turm aufhäufen ? :ugly: Irgendwann wirds dann auch albern. Oder meinst du die Weitsicht ?

  • Ja und vielleicht kommen ja noch welche dazu. Im Bild ist es nachts und in andren Regionen wurden auch mehr NPCs verteilt im laufe der Trailer.

    Ja es ist nachts... und die Oma geht bummeln mit ihrem Kind :ugly:

    Nein ehrlich, du weisst schon, dass das Pokemon ist? Es ist immerhin der Stil von Pokemon, dass die Oma und das Kind 24h lang vor der Verkäuferin rumstehen werden (die übrigens ihren Laden auch nachts geöffnet hat)!

    Das einzige was ich mir vorstellen könnte, wenn ich nett sein möchte, ist, dass tagsüber die NPC's an anderen Orten stehen als nachts. Das würde aber verhindern, dass die neuen Spiele einen dynamischen Tag-Nacht-Wechsel bieten, da die NPC's nur wenige Schritte gehen können ...oder eigentlich nur rumstehen können.

    Man könnte es aber so lösen wie damals 1998 in Ocarina of Time. Aber Gamefreak wird wahrscheinlich eher wieder den Weg der Switch-Systemzeit gehen, welches die Tageszeit in Pokemon bestimmt.


    So oder so, da auf allen Bildern vor den Stadien sich keinerlei Personen aufhalten, wird sich an diesen Bildern auch tagsüber nichts ändern! Was jedoch möglich wäre sind gescripptete Szenen, dadurch wäre es theoretisch möglich auch mal bis zu 50 NPC's vor einem Stadion oder sonst wo darzustellen!


    Und wo bitteschön wurden in einem Trailer mehr als 6 NPC's verteilt? (Habe vorhin die Verkäuferin übersehen und deswegen nur 5 NPCs gezählt, aber mehr als 6 sind es nicht! Auf den Routen werden schon 5 zu viel sein, weil die 7 Pokemon ja auch Ressourcen benötigen!)


    Eines kleinen Teils EINER Straße in einer der größten Städte des Spiels. Und mitten in der Nacht. Also nicht der ganzen Stadt. die Betonung wie groß die Stadt denn wäre ist komplett irrelevant, da es sich nur um ein Bild eines Straßenabschnittes handelt.

    Ich würde fast behaupten, dass ist sehr wahrscheinlich die grösste Strasse dieser Stadt, von der wir aber nur das hintere Ende auf dem Bild sehen.



    Was sollen denn auch mehr als 7 Pokemon gleichzeitig in einem Feld ? Sich zu nem Turm aufhäufen ? :ugly: Irgendwann wirds dann auch albern. Oder meinst du die Weitsicht ?

    Nö, aber es dürften auch gerne noch weitere Pokemon im Hintergrund zu sehen sein. Stattdessen sind nur da Pokemon wo ich auch rumstehe. Das haben wir nun in der Naturzone gesehen und auch im neusten Trailer wo wir eine Route sehen können. Sobald mehr als 7 Pokemon auf dem Bild sind und man weitergeht, dann kann Pokemon Nr. 8 erst erscheinen, sobald Pokemon Nr. 1 (das weiteste entfernte) im gleichen Moment verschwindet.

  • Zwei Kuriositäten zur Swosh-Switch Lite:


    1. Die Konsole und das Spiel werden (zumindest Stand jetzt) nicht als Bundle erscheinen.


    2. Die Swosh-Switch Lite kommt am 8.11.2019 heraus. Also eine volle Woche vor Pokémon Schwert/Schild.


    Beides wirkt auf mich höchst eigenartig.

  • .... Nintendos Marketing Maschinerie startet wieder richtig durch. Pokemon wird trotz der Kritik damit ordentlich zum Switch Verkauf vor dem Weihnachtsgeschäft beitragen. Viele haben nur auf so eine Ankündigung gewartet um sich jetzt eine Switch zu holen.

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Schon irgendwie ätzend das die Light jetzt kommt, wo ich meine Switsch Ende Mai gekauft habe :D Sieht schon cool aus. Aber das Gameplay auf der Switsch ist super von daher erstmal kein Bedarf.


    Also ich denke auch das ist die abgespeckte Version der Straßen und Routen. Die können ja nicht jedes Mon zeigen, sonst wäre die Hälfte schon gespoilert und auch wenn noch nie viele NPCs in den Städten rumgelaufen sind, denke ich nicht das das die Endversion ist. Die haben ja mit der Größe der Städte schon alleine ne Veränderung mit reingebracht, ich denke das werden die auch angepasst haben. Sähe ja komisch aus wenn da so viele Häuser sind und es aussieht als leben da hunderte Einwohner und rumlaufen sieht man nur 6. Zumindestens in den großen Städten wird das wohl auch was lebhafter sein.


    Btw die Route sieht echt schön aus. Finde die hat aus der Perspektive ne schöne Weite.
    Und zu den Pokemon die dropen. Ich kanns nur von Lets Go sagen aber da sind nicht immer so wenige. Jenachdem wie lange ich da auf ner Route trainiert habe waren da oft auch weiter hinten im Bild einige. Kam jedesmal drauf an, manchmal waren da nur ne Handvoll und manchmal über ein Dutzend.

  • Und zu den Pokemon die dropen. Ich kanns nur von Lets Go sagen aber da sind nicht immer so wenige. Jenachdem wie lange ich da auf ner Route trainiert habe waren da oft auch weiter hinten im Bild einige. Kam jedesmal drauf an, manchmal waren da nur ne Handvoll und manchmal über ein Dutzend.

    Nicht böse gemeint, aber Pokemon Let's Go und SW/SH basieren nicht auf der selben Engine. Somit spielt es keine Rolle ob in Let's Go ein Dutzend Pokemon gleichzeitig auf dem Bild spazieren.


    Und Gamefreak braucht in Trailern nicht die Spielwelt leerer zu zeigen als sie in Wirklichkeit aussehen wird! Wenn man Pokemon auf den Routen oder auch NPCs in den Städten (wieso auch immer) verstecken möchte, kann man auch einfach ein paar Safcons, Wingulls und Myraplas mehr durchs Bild spazieren lassen. Das nennt sich auch Programmieren oder in diesem Fall Umprogrammieren :smalleyes:


    Eins kann ich dir garantieren! Nur weil da so viele Häuser stehen als würden in dieser Stadt Hunderte Menschen leben (Das sind fast Tausend die in der grössten Stadt leben!), weiß ich jetzt schon, dass du im fertigen Spiel bestimmt keine 100 NPCs in dieser Stadt finden wirst!

    Wenn ich falsch liegen sollte, entschuldige ich mich und schenk dir auf US/UM ein Legi deiner Wahl, dass du dann da verrotten lassen kannst :yeah: Sorry

  • Eine Lebhafte Stadt wäre schon schön. Das würde extremst die Stimmung heben. Es muss ja nicht so wie in Schwarz und Weiß sein, aber Hauptsache es kommt einem so vor, als sei die lebendig. Ein paar verschiedene NPC am Mittag, Morgens einige die zur Arbeit düsen und Abends ist es dann leer.

  • Also ich hab die Switch auch schon seit Mai 2018 und habe auch kein Interesse an der Lite Version.

    Das kuriose daran ist ja, dass dieser Handheld zur Switch Familie gehört, aber nicht die Funktion des Switchens von Handheld zu Fernsehen beinhaltet, was ja so ziemlich das ausschlag gebende Feature ist, um eine Konsole Switch zu nennen. 😂

    Ist natürlich trotzdem schön für die Leute, die dadurch jetzt eine günstigere Version bekommen, für mich aber definitiv nichts, da ich gerne die Entscheidung habe entweder auf dem Handheld oder dem Fernseher zu spielen.

    Die kommt wohl einfach, um es Leuten einfacher zu machen, sich die Pokemon Spiele zu kaufen.

    Ich habe z. B immernoch nicht vor mir diese Spiele zu holen, auch wenn ich ne Switch habe, da ich GF auf keinen fall für Ihren geringen Aufwand an der Arbeit an den Spielen noch belohnen möchte.

  • Eine Lebhafte Stadt wäre schon schön. Das würde extremst die Stimmung heben. Es muss ja nicht so wie in Schwarz und Weiß sein, aber Hauptsache es kommt einem so vor, als sei die lebendig. Ein paar verschiedene NPC am Mittag, Morgens einige die zur Arbeit düsen und Abends ist es dann leer.

    Ich finde, im Kern, ist diese Aussage eines der wichtigsten Argumente wenn es um eine glaubhafte, im Fachjargon mit "immersiv" titulierte, Spielewelt geht. Immersion schafft man eben nich mit einem Riesenhaufen an NPCs, viel eher mit dezenten Designentscheidungen, die die Welt lebendiger erscheinen lassen. Das können, um bei Pokemon zu bleiben, zwei Passanten in Illumina City sein die in der City im Café sitzen und eine lebhafte Diskussion führen auf der anderen Seite aber auch das hektische Treiben der Bewohner Stratos Citys, eine schier nicht endenwollende Autobahn an Menschen die ihrem Tagesgeschäft nachgehen. Beides ist immersiv obwohl die Stilmittel nicht unterschiedlicher sein könnten.

    Daher kann auch eine vergleichweise leere Stadt immersiv sein wenn es passend, mit Liebe zum Detail, gestaltet wurde.

    Immer auf der Suche nach DV-Pokemon für Sonne/Mond
    Maxax (schillernd)Freundescode: 3411-3032-5599 Maxax (schillernd)
    Viscogon (schillernd) IGN: Ashleigh Viscogon (schillernd)



  • Die Switch Lite gefällt mir eigentlich ganz gut, da ich die Farben der gelben und türkisen Variante echt schön finde. Von der Pokemon Switch bin ich allerdings enttäuscht. Da hätte man doch etwas interessantere Farben als Grau wählen können. :c

    Kaufen werde ich mir die Lite aber nicht. Ich nutze meine Switch nur im Handheld-Modus und liebe gerade den großen Bildschirm.

    Jedenfalls kann sich jetzt niemand mehr darüber beschweren, dass Pokemon auf der Switch kein Handheld Spiel mehr ist. :unsure:


    Zur Diskussion um lebhafte Städte... selbst in älteren Harvest Moon Spielen hatten die NPCs ihre Tagesabläufe. Sowas sollte man doch im Jahr 2019 auch bei GF hinbekommen? Ich würde mir nämlich wünschen, dass NPCs sich endlich sinnvoll durch die Welt bewegen. (Ausgenommen natürlich solche, die einem z.B. wichtige Items geben und an festen Orten zu finden sein sollten)