Charakter Vorstellungs-Topic

  • Stellt euren Pen and Paper Charakter vor! Egal ob DND, Pathfinder oder sonstige Systeme.


    Beschreibt uns eurer Aussehen, eure Backstory (Soweit ihr diese mitteilen wollt) und auch die Klasse/Rasse (Im Kontext des Systems)


    Folgende Inhalte wären wünschenswert :

    • Aussehen, Alter, Geschlecht
    • Klasse und Sub-Klasse
    • Backstory & Ziele
    • Referenz-Artwork oder eigenes Art
  • Als Beispiel gibt es meinen Tiefling Phoenix-Sorcerer aus DND5e


    Steckbrief :

    Name : Wrath (Selbst gegebener Name)

    Alter : ??? (Er weiß es nicht, so um die 25)

    Größe : 1,75m

    Augenfarbe : Sonnenuntergangs-Rot

    Haarfarbe : Pechschwarz

    Rasse : Tiefling

    Klasse : Sorcerer (Phoenix, Unearthed Arcana)



    Hab zusätzlich zu ihm auch eine Kurze Geschichte geschrieben, welche seine Kraft beschreibt. LINK


    Zu guter letzt noch Fanart, welches ich bei der talentierten Bishamon in Auftrag gegeben hab.






    Hier noch die Charakter und Speelsheets, falls wen interessiert!

    Wrath_Main.pdf

    Wrath_spell.pdf

  • Sol

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ich folge mal mit einem meiner Charaktere aus einer wöchentlichen Runde.


    Name : Ursun (Kurz: Urs)

    Begleiterin: Mascha (Zirkusbär)

    Alter : 250

    Größe : 1,7 m

    Statur: Dick

    Frisur: Glatze + Schauzbart + starke Körperbeharrung

    Rasse : Waldelf

    Klasse : Waldläufer/Barde

    Waffe: Peitsche

    Passion: Zirkusdirektor / -dompteur



    Und so sehen Urs + Masche aus:

  • Name : Chinotra

    Begleiterin: Greno (Adler)

    Alter : 24

    Größe : 5'9''

    Rasse : Waldelfe

    Klasse : Ranger

    Waffe: Pfeil und Bogen

    Geschlecht: weiblich


    Chinotra mag die Menschen nicht, da diese es in ihren Augen Schuld sind, dass sie nur eine Halbelfe ist. Sie hat es sich in den Kopf gesetzt Abenteuer zu bestreiten, um zu beweisen, dass sie alles schaffen kann was Elfen schaffen. Bisher hatte sie allerdings kaum Kontakt mit Menschen. Sie ist noch nicht lange aufgebrochen, genießt es aber insgeheim etwas, dass ihr nicht dauernd vorgehalten wird das sie "nur" eine Halbelfe ist.

  • Name : Bagrasch

    Begleiter: Grimfur und Dunmurr

    Alter : 51

    Größe : 4' / 1,20 m
    Geschlecht : Männlich

    Statur: Muskulös

    Frisur: Roter geflochtener Bart und Roter Irokese

    Rasse : Zwerg

    Klasse : Slayer

    Waffe: Äxte



    Bagrasch_Lv_4.pdf

  • Steckbrief :

    Name : Zeus Faber

    Alter : 19

    Größe : 1,90

    Augenfarbe : Blau

    Haarfarbe : Schokoladenbraun (seine Fellfarbe ist Amber Champagne mit Tobianoscheckung)

    Rasse : Zentaur

    Klasse : Druide


    So hier noch ein paar Bilder, das erste ist von mir, das zweite von meienr Freundin, die allerdings noch ein älteres Design gemalt hatte.


    Und noch ein Bonusbild in voller Montur, als Druide trägt er eine Fellrüstung. Ansonsten läuft er auch gerne Nackt rum, das einzige Kleidungsstück, was er anzieht, sind die Ponchos, die seine Ziehmutter für ihn angefertigt hat. (die kann ich aber nich malen)

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

    3 Mal editiert, zuletzt von toki999 ()

  • Mein Lieblings Char kommt aus Cthulhu. Cthulhu ist ein System, dass auf den W100 Würfel basiert. Also in einem Wert 100 ist das Maximum, das ein mensch erreichen kann, 50 ist der Standard, unter 50 ist unter dem Durchschnitt und so weiter. In diesem System habe ich einen ganz ... Besonders un-besonderen Charakter gebaut. Ich darf Vorstellen :

    Max Mustermann


    ST : 50
    KO: 50
    GR: 50
    GE: 50
    ER: 50

    IN: 50

    MA: 50

    BI: 50


    Ein Mann Mittleren Alters von Durchschnittlicher Größe und normaler Statur. Max verdient, nach seinem durchschnittlichen Schulabschluss sein durchschnittliches Gehalt im Mittleren Management eines Mittelständisches Unternehmens. Er hat ( wie der Durchschnitt ) mit 33 Geheiratet und ist in einem durchschnittlichen Mittelstandshaushalt aufgewachsen. Sein Charakterbild war sowas hier :



    Er hat auch eine Normale Reaktion auf die Abgefuckten Geschehnisse gehabt : Wegrennen und sich einreden nichts gesehen zu haben. Während die anderen Chars ein Abenteuer erlebt haben und Monster bekämpft haben, hat Max Mustermann seine Steuererklärung geschrieben, mit seinem Chef über eine Gehaltserhöhung verhandelt und Durchschnittliche Mahlzeiten zu sich genommen.

  • Hier mein Char aus meiner Pathfinder Runde. Es sei gesagt das es mein erster Charakter ist und ich die Spielrunde auch Leite weil wir nur zu dritt sind. Meine Figur ist sozusagen der Führer der Gruppe.


    Name: Ferror Salt

    Alter: 40

    Haarfarbe: Weiß

    Augenfarbe: Eisblau

    Größe: 1.68

    Rasse: Sylph (Nachfahre von Mensch und Bewohnern der Ebene der Luft)

    Klasse: Musketenmeister (Schützenarchetyp)


    Aussehen:

    Wie viele Sylphen hat er einen zierlichen und schlanken Körper mit blasser Haut. Er könnte beinahe als Mensch durchgehen allerdings verraten ihn die vielen geschwungenen Linien und Zeichnungen die sich über seinen Körper bewegen und seiner luftigen Abstammung geschuldet sind. Wenn er starke Emotionen hat treten diese mehr hervor. Sein Gesicht ist kantig und die blauen Augen treten deutlich zwischen dem langen weißen Haar (was oft in einem Knoten getragen wird) zum vorschein.

    Er trägt meist leichte Kleidung um sich gut bewegen zu können. Einen großen Hut, einen Ledermantel unter dem sich eine leichte Lederrüstung befindet und eine braune Hose die der eines Cowboys ähnelt. Seine Schuhe sind auch aus festem Leder. An seinem Gürtel befinsen sich Aufhängungen für Waffen und um seine Brust trägt er ein magisches Bandolier mit dem er seine ganze Munition tragen kann.


    Geschichte:

    Wo er herkommt weis er selber nicht. Er ist eines Tages einfach aus einem Portal geflogen und im Eiskönigreich Irrisen gelandet. Dort sollte er von der Machthaberin gefoltert werden, wurde allerdings von den Sommerbringern (einer Wiederstandstruppe) gerettet, denen er sich dann anschloß. Einige Jahre später war er ihr bester Schütze und konnte wie kein Zweiter mit der Muskete umgehen, dem einzigen Gegenstand den er bei sich hatte als er aus dem Portal fiel. Aufgrund eines Vorfalls wurde er von der Rebellengruppe ausgesandt um Hilfe zu holen und famd sich durch ein weiteres Portal in der nähe eines Dorfes wieder. Dort beginnt die Kampagne.