Kritik-Thread zu Schwert/Schild: Was gefällt euch nicht?

  • Wieso beschwert man sich über Punkte die einem schlussendlich sowieso egal sind? Klar kann man machen, aber es sollte auch nachvollziehbar sein, wenn ich so etwas hinterfrage. Oder etwa nicht? Ich finde es nämlich viel armseliger, wie du es nennst, wenn man sich zuerst über eine Sache so sehr das Maul zerreisst und letzten Endes so etwas dann noch unterstützt! Ausser du hast natürlich mit Geschwalle und Facebook-Niveau andere Kommentare hier und nicht meinen gemeint, dann fühl dich hiermit auch nicht angesprochen.

    Na damit waren allgemein eher die rotierenden Diskussionen gemeint, die sich immer und immer wiederholt haben und diese Unterstellung bei manchen, dass man GF in der Scheiße unterstützt wenn man es kauft unter dem Motto "nicht perfekt, wird aber trotzdem gekauft", natürlich sollte man als jemand der die SPiele kauft Kritik äußern dürfen, das will ich nicht ausschließen, ist ja nicht so, dass es nur gut und nur scheiße gibt, aber wenn man sich in einem Thema so dermaßen aufregt und sich reinsteigert und am Ende dann sagt man kauft es trotzdem, dann kann ich deine Ansicht ganz klar verstehen. :P

    Da kann ich persönlich auch nur den Kopf schütteln, erst extrem haten und dann "ach ich kaufs trotzdem". :P

    Das ist ja leider auch kein Einzelfall mehr, das habe ich unter anderem gerade auf Facebook ganz oft von den gleichen gelesen, "alles so scheiße", 2 Monate später wieder ein Thema über das Spiel "ja ist scheiße, kaufen tue ich es mir aber trotzdem", macht die Person natürlich nicht wirklich glaubhaft. :P


    Wie gesagt die Leute die es kaufen werden (ich wie gesagt nicht), haben auch das Recht hier Ihre Kritik zu äußern, nur fällt die halt nicht so extrem aus wie bei vielen anderen hier, die Leute stört es einfach und das empfinde ich als Nicht-Käufer auch so, dass man mit so Dingern kommt wie "wegen so einem scheiß, machen die genau so weiter wie bisher, weil man einfach kein Contra bietet" und ich rede hier nur von den unterschwelligen Aussagen.

    Jeder darf seine Kritik äußern, aber wenn mit so Aussagen kommt, hab ich einfach das Gefühl ich bin auf Facebook mit Kommentaren ala "weil du Links bist, bist du für die Zerstörung Deutschlands mitveranwortlich" nur weil man halt die AFD nicht wählt.

    Man ist also nicht ganz zufrieden, ist für nen Mittelweg da, aber der extremen Seite gefällt das natürlich nicht, gleiches bei Pokemon, Leute interessiert es nicht so und sind mit dem zufrieden was Sie geboten bekommen, irgendwelche die im Enrage sind kommen dann auch wieder mit "wegen euch", wie gesagt man kann seine Kritik äußern, aber man muss den Leuten nicht unterschwellig eine reindrücken und einem das Spiel madig machen, nur weil man so richtig Contra eingestellt ist.


    Und bei Leuten denen all diese Negativ-Punkte egal sind, weil sie die Spiele ja so oder so kaufen werden, bei denen verstehe ich das Gemecker nicht!


    Ist doch egal, wenn die Grafik mies ist. Ist doch egal wenn die Hälfte aller Pokemon fehlen. Ist doch egal, wenn alle Animationen auf NDS-Standard geblieben sind. Ist doch alles egal, wenn ihr das Spiel dann trotz allem doch kauft! Also wieso stören euch diese Sachen, bzw. was macht ihr in diesem Thread? Euch über das immer selbe Gemecker aufregen und den Leuten mitteilen:

    Das ist nämlich genau so ein Kommentar, der so aufgefasst werden kann, ja das ist scheiße und das und das und das, aber kauft es ruhig, ist zwar scheiße aber macht es ruhig.

  • Pascal

    Okay, ich sehe wir verstehen uns. Es war nur unklar, ob dein Kommentar an mich gerichtet war und ich dazu Stellung nehmen sollte oder ob das an jemand anderes ging.


    Aber ehrlich gesagt gehöre ich am Ende schon zu den Menschen die sagen: Ihr (die Käufer) seid Schuld, wenn die Spiele sich auch in Zukunft kaum weiterentwickeln oder sich teilweise sogar zurückentwickeln!

    Wer soll auch sonst Schuld sein? Eine Firma beginnt erst zu resignieren, wenn etwas schief läuft.


    Wieso soll eine Firma ihr Konzept ändern, wenn die Zahlen sagen: Toll, alles richtig gemacht!


    Wer sonst soll für die guten Zahlen verantwortlich sein, wenn nicht die Käufer/Unterstützer dieser Vorgehensweise seitens GameFreak oder PokemonCompany?

    Also wenn sich solche Unterstützer weiterhin über schlechte Grafik und anderes negatives Gedöns beklagen, trifft das bei mir wirklich auf Unverständnis!


  • Zu ersterem: Wer hat denn behauptet, sie würden so tun als ob ?^^

    Und zu Letzteres: spricht ja nichts dagegen, auch nicht wenn es Leute gibt die Swosh tatsächlich toll finden. Einzig was eben nervt ist, wie IcEDoG schon schrieb, wenn man schon stark an dem Spiel kritisiert, und eigentlich nichts, ja wirklich NICHTS gut dran findet (was ja auch so formuliert wurde) es trotzdem kauft und somit eben diesen Umstand des schlechter werdens der Hauptreihe immer weiter begünstigt. Das ist es was so unverständlich ist.


    Also kurz gesagt, wenn man Swosh so wie es ist mag ist es ja ok, aber wenn man eh alles daran kritisiert, kann ich's einfach nicht verstehen, zumal man gerade diesen Umstand noch weiter verschlimmert, anstatt eben zu versuchen die spiele endlich wieder auf Kurs zu bringen.

  • Seh das in keinster weise als Angriff, liest sich echt etwas eigenartig.


    Naja, das es gekauft ist, sollte es doch wieder erwartend einen gewissen stand haben, meine ich schon ernst. allerdings glaube ich halt kaum dran, dass sich da noch groß was tut, bzw haben die teilweise ja schon sachen ausgeschlossen. Vielleicht sollte ich statt Solide = "Meinen Erwartungen und Ansprüchen entsprechend" schreiben. Aus dem Alter, das ich das UMBEDINGT brauche bin ich raus.


    Ich glaube aber auch, dass es trotz des Aufschrei jetzt zu release gut geht. Die werden zwar merken, dass es weniger ist als erwartet (oder so), werden aber auch ganz tolle ausreden finden warum das so ist.


    Bin allerdings schon hoch gespannt, welchen weg sich GF für die Zukunft so vorstellt

  • Also kurz gesagt, wenn man Swosh so wie es ist mag ist es ja ok, aber wenn man eh alles daran kritisiert, kann ich's einfach nicht verstehen, zumal man gerade diesen Umstand noch weiter verschlimmert, anstatt eben zu versuchen die spiele endlich wieder auf Kurs zu bringen.

    Ich stehe da ja immer noch zwischen den Stühlen, da es einige große Punkte an (und um) ST/SD gibt, die ich überhaupt nicht leiden kann und deswegen eher zu keinem Kauf tendiere
    Auf der anderen Seite gibt es aber viele kleine Punkte, die mir gefallen, weswegen ich eher zum Kauf tendieren würde


    Es ist wie bei BotW. Dort gibt es viele kleine Punkte, die man am Spiel kritisieren muss, aber das wird von einigen großartigen Punkten überschattet

    Desweiteren hoffe ich, trotz meiner berechtigten Kritik, immer noch, dass GF/TPC aus ihren Fehlern lernt, ST/SD der einzige "Downer" der Pokémon-Reihe des letzten Jahrzehnts bleibt und mit (Speer) dem D/P-Remake alles wieder so wird wie "früher"

  • Naja, das es gekauft ist, sollte es doch wieder erwartend einen gewissen stand haben, meine ich schon ernst. allerdings glaube ich halt kaum dran, dass sich da noch groß was tut, bzw haben die teilweise ja schon sachen ausgeschlossen. Vielleicht sollte ich statt Solide = "Meinen Erwartungen und Ansprüchen entsprechend" schreiben. Aus dem Alter, das ich das UMBEDINGT brauche bin ich raus.


    Ich glaube aber auch, dass es trotz des Aufschrei jetzt zu release gut geht. Die werden zwar merken, dass es weniger ist als erwartet (oder so), werden aber auch ganz tolle ausreden finden warum das so ist.


    Bin allerdings schon hoch gespannt, welchen weg sich GF für die Zukunft so vorstellt


    Darum geht es ja, IcEDoG meinte nicht, das du das mit dem Kauf nicht erst meinst, sondern das du trotz dieser starken Kritikpunkte darüber nach Denver die spiele dennoch zu holen. Swosh hat nunmal diese starken Kritikpunkte, mit denen GF den Fans regelrecht ins Gesicht Haut. Da wirkt es gerade bei solcher Kritik absolut unverständlich, da noch über den Kauf nach zu denken. Egal was jetzt noch kommt, was GF da gemacht hat und die Fehler von Swosh bleiben erhalten.


    Damit wollen wir beide dir nicht reinreden, nur wirkt auch nur die kleinste Möglichkeit zum Kauf, da absolut unverständlich.

    Also kurz gesagt, wenn man Swosh so wie es ist mag ist es ja ok, aber wenn man eh alles daran kritisiert, kann ich's einfach nicht verstehen, zumal man gerade diesen Umstand noch weiter verschlimmert, anstatt eben zu versuchen die spiele endlich wieder auf Kurs zu bringen.

    Ich stehe da ja immer noch zwischen den Stühlen, da es einige große Punkte an (und um) ST/SD gibt, die ich überhaupt nicht leiden kann und deswegen eher zu keinem Kauf tendiere
    Auf der anderen Seite gibt es aber viele kleine Punkte, die mir gefallen, weswegen ich eher zum Kauf tendieren würde


    Es ist wie bei BotW. Dort gibt es viele kleine Punkte, die man am Spiel kritisieren muss, aber das wird von einigen großartigen Punkten überschattet

    Desweiteren hoffe ich, trotz meiner berechtigten Kritik, immer noch, dass GF/TPC aus ihren Fehlern lernt, ST/SD der einzige "Downer" der Pokémon-Reihe des letzten Jahrzehnts bleibt und mit (Speer) dem D/P-Remake alles wieder so wird wie "früher"


    Es ist nicht nur Swosh, schon seit XY geht's berg ab, der Dex hat das Fass nur zum Überlaufen gebracht, aber gefühlt würde es schon seit XY.

    Und wir reden hier nicht von kleinen Kritikpunkten, diese wären ja verschmerzbar, aber die wollen ja den Scheiss nun dauerhabt beibehalten, auch im DP Remake und darüber hinaus. Und das DP-Remake wie früher wird ist auch nicht zu erwarten, da auch ORAS das an die handnehmen aus XY übernahm (und es i. SoMo ich Let's GO seinen Höhepunkt hatte).


    Keine regt sich hier auf, weil ein einziges Spiel verhauen wird, sondern wiels sie die ganze Hauptreihe verhauen wollen, wie sie selbst sagen.


    Und das wird man mit einem Kauf von Swosh eben weiter begünstigen. Was ich gerade bei Leuten die sich darüber aufregen absolut nicht nachvollziehen kann das sie dann doch Swosh kaufen wollen. Sorry aber das kann ich absolut nicht ab, wenn man sich im Vorfeld schon so darüber aufregt.


    immer noch, dass GF/TPC aus ihren Fehlern lernt,<--das werden sie nur wenn es sich nicht gut verkauft. Wie IcEDoG schon schrieb, wieso sollten sie draus lernen, wenn die Verkaufszahlen sagen "alles richtig gemacht".

  • Darum geht es ja, IcEDoG meinte nicht, das du das mit dem Kauf nicht erst meinst, sondern das du trotz dieser starken Kritikpunkte darüber nach Denver die spiele dennoch zu holen. Swosh hat nunmal diese starken Kritikpunkte, mit denen GF den Fans regelrecht ins Gesicht Haut. Da wirkt es gerade bei solcher Kritik absolut unverständlich, da noch über den Kauf nach zu denken. Egal was jetzt noch kommt, was GF da gemacht hat und die Fehler von Swosh bleiben erhalten.


    Damit wollen wir beide dir nicht reinreden, nur wirkt auch nur die kleinste Möglichkeit zum Kauf, da absolut unverständlich.


    Ich glaube wir schreiben etwas an einander vorbei. Klar gibts in mir immernoch den Wunsch endlich ein neues und Frischen Pokemon zu haben, daher kann ich es ganich vermeiden das ein teil in mir das Game haben mag. Dagegen steht Ego/Vernunft


    Versuchs ichs nochmal anders auszudrücken.

    Sollte das alles irgendwie doch ein Missverständis sein oder GF doch nochmal akut gegenrudern. Kauf ichs. (irgendwann mal gebraucht)

    Sollte sich an der Sachlage nichts ändern dann NOPE


    Aus Jetziger sicht wirds wohl auf Nope rauslaufen

  • Ich muss das zitieren weil ich diese Aussage als ungemein wichtig erachte, und das von jemandem der mit Schwert & Schild nichts anfangen kann: Auch wenn man selbst die Spiele hasst, meinetwegen innerlich nach einem Flop lechzt... oder eine Armee an Woodoo-Puppen von Gamefreak-Mitarbeitern gebastelt hat *zwinker Arrior * ... ja auch dann respektiere ich mein Gegenüber frei nach dem Motto "Leben und leben lassen". So unfassbar es für dich sein mag IcEDoG , einige Pokemon-Fans sind gewillt über fehlenden Kontent hinwegzusehen und Schwert & Schild dennoch zu holen. Andere wiederum mögen Schwert & Schild so wie es vorgestellt wurde. Letztere, dazu gehöre ich und (anhand deiner Posts) wie ich mal annehme auch du, können damit nichts anfangen. Es ist doch toll wie vielfältig die Community ist oder? Kurioserweise erinnern mich, in letzter Zeit zunehmend, einige der Kritik-Posts an sarkastische Tiefschläge in der Nutzer mit der Prämisse angegangen werden sie bloßzustellen (siehe obriges Zitat). Wenn ich sowas lese muss ich mich selbst stets daran erinnern, dass wir alle Fans von Pokemon sind. Von daher: ellenlange Diskussionen liebend gern, aber (Flunkifers-) Tiefschläge gegen andere User boooo. Insofern zitiere ich Bastet nochmal:


    Oder viele finden es tatsächlich toll und tun nicht nur so als ob?

    Oder andere haben etwas zu kritisieren, haben aber trotzdem ihre Freude daran?

    Immer auf der Suche nach DV-Pokemon für Sonne/Mond
    Maxax (schillernd)Freundescode: 3411-3032-5599 Maxax (schillernd)
    Viscogon (schillernd) IGN: Ashleigh Viscogon (schillernd)



  • Auf den ersten Blick mag also England keine Verbindungen zu Affen haben, aber weiß man all dies, so empfinde ich persönlich die Verbindung sogar für überaus passend.

    Gibraltar ist ein britisches Überseegebiet an dem Berberaffen leben. Deswegen nennt man Gibraltar auch den „Affenfelsen“. Es wird deswegen spekuliert, das die Evos den Zweittyp Gestein erhalten.


    Für GF ist Pokémon die sprichwörtliche Gans die goldene Eier legt. Wenn sich nicht genug Spieler für ein Extra in den Spielen, z.B. die Kampfzone, interessieren, wird es in den nächsten Spielen nicht mehr einprogrammiert und was am Meisten bei den Spielern ankommt, wird behalten und weiterentwickelt.

    Klickt hier um herauszufinden, was Windows 7 aushält!
    Infos zu iPod, Mac ?


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee & Doris Day !

  • Gibraltar ist ein britisches Überseegebiet an dem Berberaffen leben. Deswegen nennt man Gibraltar auch den „Affenfelsen“. Es wird deswegen spekuliert, das die Evos den Zweittyp Gestein erhalten.

    Es gibt auch die Legende von dem gehängten Affen.


    Klick


    Das würde auch den Stock und das Trommeln erklären, damit wäre Chimpep ein Fußballultra. Es passt auch gut zu den Yell Ultras, sowie Hopplo (Fußballer) und sein sportliches auftreten. Memmeon ist dann ein Fan, der weint, da er verloren hat.


  • Ah! Ja das ist schon verständlicher. ^^ davor Klangs halt, wie es auch IcEDoG verstanden hatte, nach "die spiele sind Scheisse, schlimmsten spiele aller Zeiten, aber ich hole sie mir trotzdem".


    Das das klang halt nicht sehr toll, daher sorry FALLS es beleidigend bei dir angekommen sein sollte. :)


    Ich muss das zitieren weil ich diese Aussage als ungemein wichtig erachte, und das von jemandem der mit Schwert & Schild nichts anfangen kann: Auch wenn man selbst die Spiele hasst, meinetwegen innerlich nach einem Flop lechzt... oder eine Armee an Woodoo-Puppen von Gamefreak-Mitarbeitern gebastelt hat *zwinker Arrior * ... ja auch dann respektiere ich mein Gegenüber frei nach dem Motto "Leben und leben lassen". So unfassbar es für dich sein mag IcEDoG, einige Pokemon-Fans sind gewillt über fehlenden Kontent hinwegzusehen und Schwert & Schild dennoch zu holen. Andere wiederum mögen Schwert & Schild so wie es vorgestellt wurde. Letztere, dazu gehöre ich und (anhand deiner Posts) wie ich mal annehme auch du, können damit nichts anfangen. Es ist doch toll wie vielfältig die Community ist oder? Kurioserweise erinnern mich, in letzter Zeit zunehmend, einige der Kritik-Posts an sarkastische Tiefschläge in der Nutzer mit der Prämisse angegangen werden sie bloßzustellen (siehe obriges Zitat). Wenn ich sowas lese muss ich mich selbst stets daran erinnern, dass wir alle Fans von Pokemon sind. Von daher: ellenlange Diskussionen liebend gern, aber (Flunkifers-) Tiefschläge gegen andere User boooo. Insofern zitiere ich Bastet nochmal:


    Ich finde jetzt nicht das da Tiefschlägeverteilt wurden :unsure:war sogar eigentlich eher sozial, andere topics hier und vor allem andere Seiten im Netz waren da schon Deutlich schlimmer.


    Hinzu möchte ich noch betonen, hier geht es nicht um 2 User-Parteien die sich bekriegen, sondern darum das GF hier etwas weg lässt, was vielen Spielen, wenn nicht sogar den meisten über die Jahre bei Pokémon immer sehr wichtig war und darauf mit billigen ausreden und Unwahrheiten reagieren.

    Also lasst es bitte nicht in einen User vs. User topic rutschen. :smile:

  • Hinzu möchte ich noch betonen, hier geht es nicht um 2 User-Parteien die sich bekriegen, sondern darum das GF hier etwas weg lässt, was vielen Spielen, wenn nicht sogar den meisten über die Jahre bei Pokémon immer sehr wichtig war und darauf mit billigen ausreden und Unwahrheiten reagieren.

    Also lasst es bitte nicht in einen User vs. User topic rutschen. :smile:

    Trotzdem ist es faszinierend, was die Kritik bzw das Debakel von ST/SD mit der Community gemacht hat.

    Ich bin zwar erst seit knapp 10 Jahren Pokémon-Fan bzw seit 5 Jahren hier im BB unterwegs, aber ich habe bei keinem Spiel zuvor mitbekommen, dass die Community so gespalten wurde.

    Nicht einmal unbedingt in zwei Hälften, sondern eher in Drittel, weil einigen das ganze auch einfach egal ist

  • Hinzu möchte ich noch betonen, hier geht es nicht um 2 User-Parteien die sich bekriegen, sondern darum das GF hier etwas weg lässt, was vielen Spielen, wenn nicht sogar den meisten über die Jahre bei Pokémon immer sehr wichtig war und darauf mit billigen ausreden und Unwahrheiten reagieren.

    Also lasst es bitte nicht in einen User vs. User topic rutschen. :smile:

    Trotzdem ist es faszinierend, was die Kritik bzw das Debakel von ST/SD mit der Community gemacht hat.

    Ich bin zwar erst seit knapp 10 Jahren Pokémon-Fan bzw seit 5 Jahren hier im BB unterwegs, aber ich habe bei keinem Spiel zuvor mitbekommen, dass die Community so gespalten wurde.

    Nicht einmal unbedingt in zwei Hälften, sondern eher in Drittel, weil einigen das ganze auch einfach egal ist


    Ach das ist doch nichts neues, schon bei neuen Generationen werden die Community gespalten, je nach dem wie die neuen Pokémon ankommen.

    Oder auch ob das Spiel selber gut war oder nicht. :haha:


    Ich hab sogar das erste Mal das Gefühl, das die Community dadurch in ihrem Zusammenhalt mehr gestärkt als getrennt wurde. :smile:

  • was am Meisten bei den Spielern ankommt, wird behalten und weiterentwickelt.

    Mit Entfernung von Pokemon aus einem Pokemon Spiel, ist ja offensichtlich nicht mal mehr das der Fall. Und das, obwohl Masuda selbst vor ein paar Jahren noch sagte, dass sie Pokemon niemals entfernen könnten, weil einer der besten Aspekte der Serie ist, dass man seine alten Pokemon immer weiter nutzen könne.

    Also, joa, scheint inzwischen ziemlich Wurst zu sein, was bei Spielern gut ankommt, da die Spiele ja trotz Gejammer gekauft werden.

  • Warum ich die Spiele kaufe, da ich trotz aller Kritik Lust auf die Spiele habe und ich bin Sammler und ja wahrscheinlich werde ich die Games nicht durchspielen, sondern nur Liga durch, denn danach ist safe die Lust raus. Denn GF schafft seit XY kein Postgame mehr. In USUM war es ganz schlimm und hat sich nur nach Streckung angefühlt. Kann man nicht wieder wie Gen 4 eine Postgame Area machen, wo man Sachen erledigen kann und noch ein Legi haust, nee spielen die Leute ja nicht, deswegen brauchen wir es nicht und machen ein pseudo Endgame Content (würde GF sagen).

    Zweitens Resignation, man erwartet nichts mehr, dann kann man drüber hinwegsehen, dass sich nicht viel getan hat.

    Deswegen kaufe ich die Spiele zähneknirschend zwar, da ich weiß, dass GF und die Company sich wieder bestätigt fühlen und nichts ändern werden.

  • [Ihr (die Käufer) seid Schuld, wenn die Spiele sich auch in Zukunft kaum weiterentwickeln oder sich teilweise sogar zurückentwickeln!

    Wer soll auch sonst Schuld sein? Eine Firma beginnt erst zu resignieren, wenn etwas schief läuft.

    Und dann muss man halt leben, dass es viele Fans gibt, die es nicht so sehen und immer noch keine mindless fangirls und fanboys sind, weil sie dazu anders stehen.


    Hinzu möchte ich noch betonen, hier geht es nicht um 2 User-Parteien die sich bekriegen, sondern darum das GF hier etwas weg lässt, was vielen Spielen, wenn nicht sogar den meisten über die Jahre bei Pokémon immer sehr wichtig war und darauf mit billigen ausreden und Unwahrheiten reagieren.

    Also lasst es bitte nicht in einen User vs. User topic rutschen. :smile:

    Trotzdem ist es faszinierend, was die Kritik bzw das Debakel von ST/SD mit der Community gemacht hat.

    Ich bin zwar erst seit knapp 10 Jahren Pokémon-Fan bzw seit 5 Jahren hier im BB unterwegs, aber ich habe bei keinem Spiel zuvor mitbekommen, dass die Community so gespalten wurde.

    Nicht einmal unbedingt in zwei Hälften, sondern eher in Drittel, weil einigen das ganze auch einfach egal ist

    Glaubst du den Fans hat an vorigen Spielen etwas gepasst? So ist einfach die Internetkultur so toxisch geworden. Es ist kaum noch ernstzunehmen, dass es auf Social Medias jede Woche einen neuen Shitstorm gibt. Es hat nichts mit Kritik zu tun, wenn du Twitter öffnest oä. und einfach nur einen Mob siehst.

    Ich bin zB auch von Animex Großteils weg, weil immer die selben wenigen, paar Persönlichkeiten, die Aufmerksamkeit benötigten, Drama gemacht haben.

  • Und bei Leuten denen all diese Negativ-Punkte egal sind, weil sie die Spiele ja so oder so kaufen werden, bei denen verstehe ich das Gemecker nicht!

    Man kann durchaus kritisieren und sich aufregen und die Spiele am Ende des Tages trotzdem kaufen. Einerseits ist das hier halt ein Pokemon-Forum und in einem solchen stehen diese Spiele bei den meisten nun mal naturgemäß ganz vorn, egal ob sie gut oder schlecht sind. Andererseits werden die Spiele den meisten bei aller negativer Kritik wohl trotzdem ziemlich viel Spaß machen und letztendlich will man wohl auch aus eigener Erfahrung spechen wollen, worüber genau man sich am meisten im Spiel aufgeregt hat.

  • Ich wette halt, würden dieses Jahr Rot und Blau rauskommen, hätten die Leute genauso viel zu meckern. xD Schon alleine wegen mancher Designs. Schaut euch dieses Voltobal an, denen fällt auch gar nichts mehr ein. Und dann wuhuuu, ändert es bei seiner Entwicklung bloß die Farben! Digda und Digdri sind unkreativ, oder Magnetilo und Magneton, oh wooow Magnete (sind sie halt alle tatsächlich lol) und omg, Tangela ist das Spaghettimonster mit roten Schuhen. Owei lol!!?? Gute Nacht, Gamefreak, ihr habt keine Ideen mehr!


    Was der Vorteil der alten Spiele war ist, dass wir nicht dauernd mit neuen Informationen gefüttert wurden, obwohl das Spiel erst in Monaten erscheint. Da konnte sich die Stimmung erst gar nicht so negativ aufheizen können.

    Vielleicht hätten sie es nun auch so machen sollen: Ein Trailer zur Ankündigung mit Region und Startern und ein Trailer ein paar Wochen vor Release, fertig.

  • Ich wette halt, würden dieses Jahr Rot und Blau rauskommen, hätten die Leute genauso viel zu meckern. xD Schon alleine wegen mancher Designs. Schaut euch dieses Voltobal an, denen fällt auch gar nichts mehr ein. Und dann wuhuuu, ändert es bei seiner Entwicklung bloß die Farben! Digda und Digdri sind unkreativ, oder Magnetilo und Magneton, oh wooow Magnete (sind sie halt alle tatsächlich lol) und omg, Tangela ist das Spaghettimonster mit roten Schuhen. Owei lol!!?? Gute Nacht, Gamefreak, ihr habt keine Ideen mehr!

    Umso weniger versteh ich, warum wegen "unkreativen" Designs immer die IV., V. oder VI. Generation herangezogen werden, aber niemals die I. genannt wird

    Naja, die verklärende Brille der Nostalgie :ugly:

  • Ich wette halt, würden dieses Jahr Rot und Blau rauskommen, hätten die Leute genauso viel zu meckern. xD Schon alleine wegen mancher Designs. Schaut euch dieses Voltobal an, denen fällt auch gar nichts mehr ein. Und dann wuhuuu, ändert es bei seiner Entwicklung bloß die Farben! Digda und Digdri sind unkreativ, oder Magnetilo und Magneton, oh wooow Magnete (sind sie halt alle tatsächlich lol) und omg, Tangela ist das Spaghettimonster mit roten Schuhen. Owei lol!!?? Gute Nacht, Gamefreak, ihr habt keine Ideen mehr!

    Umso weniger versteh ich, warum wegen "unkreativen" Designs immer die IV., V. oder VI. Generation herangezogen werden, aber niemals die I. genannt wird

    Naja, die verklärende Brille der Nostalgie :ugly:

    Also ich empfinde es schon seit längerem so, dass Gen 1 wegen der Nostalgieblase in der Kritik steht. Schuld daran hat sogar das Maskottchen selbst. Seit Gen 6 wird es so sehr in Szene gesetzt, dass es den Fans langsam reicht, Die Alola-Formen, Doppel-Megas für Mewtu und Glurak, Gen 1/Gen 7 exklusive Z-Moves sowie insbesondere LGPE führten dazu, dass die Fans genug von Kanto und ihren Pokemon haben. Sehe Gen 1 durchaus ähnlich in der Kritik wie Gen 5 & 7. Glaube Gen 2-4 schneidet da am Besten ab^^ Also Kritik an Voltobal, Magneton, Digdri, Pantimos & Rossana habe ich schon an vielen Orten gelesen, genauso wie Kritik beim Fokus auf Pikachu, Evoli, Glurak & Mewtu setzen. Glaube Gen 1 Pokémon werden beinahe so häufig beim schlechtesten Pokémon aller Zeiten nominiert wie Gen 5 & 7 Pokémon xD

    “We do have a lot in common. The same air, the same Earth, the same sky.
    Maybe if we started looking at what's the same instead of always looking at what's different,

    ...well, who knows?”

    - Meowth Mauzi