Weitere Informationen zu Pokémon HOME veröffentlicht

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Bzg. Preis etc. werde ich nichts sagen - jeder hat da ein anderes empfinden.


    Die Funktionen finde ich cool - Schön dass GTS zurück ist.


    Allerdings finde ich die UI von Pokemon Home ziemlich schlecht (auch die Pokemon Grafiken). Sieht für mich aus wie ein Fake Pokemon Handy Spiel ... hätten sie mal was cooles wie die UI von Schwert und Schild gebaut.

  • 15,99? Zu teuer wenn man es mit Pokemon Bank vergleicht.


    Das die Richterfunktion auch Premium Only ist ist auch etwas frech finde ich....Wenn schon, dann macht es mit richtigen Zahlen und zeigt die Evs auch richtig an ,dann würde es auch Sinn machen, aber so...


    und achja wenn die GTS ein Abklatsch der letzten Generationen ist, ist die auch Müll, man kann nichtmal sich das Wesen und die Stats der Pokemon anschauen. Solang das nicht gefixt ist, sehe ich da auch keinen Mehrwert.

  • Muss man zwingt die Premium-Variante kaufen um überhaupt die Pokémon von Gen 6 und 7 auf die Gen 8 rüberladen zu können?

    So wie es aussieht, ja


    Aber ich hab auch noch eine frage zu dem Premium.

    Wenn ich mir den Premium beorge und meine gesamten Pokemons aus allen Edition, die in der Bank liegen, zu Home tranferiere.

    Kann ich die dann überhaupt nach dem Ablauf noch sehen?

  • Nach dem kostenlosen Probe-Monat muss man bezahlen. Ob der Probe-Monat an den Kauf eines Premium-Accounts gebunden ist, kann ich dir leider nicht sagen.

    We do have a lot in common. The same Earth, the same air, the same sky.

    Maybe if we started looking at what's the same instead of what's different...

    well, who knows?

    - Meowth Mauzi

    Switch-ID: 5448-7120-3040

  • Muss man zwingt die Premium-Variante kaufen um überhaupt die Pokémon von Gen 6 und 7 auf die Gen 8 rüberladen zu können?

    So wie es aussieht, ja

    Für 16€ oder 18€ nur um die Pokémon rüberladen von den noch die Hälfte gebannt ist und erst 200 nachgereicht wird das ist schon abzocke finde ich.

  • Also ich weiß ehrlich nicht, was mich mehr aufregt...


    Die Tatsache, dass die wichtigsten Funktionen (tauschen, ist für mich eine wichtige Funktion) nur auf der Smartphone-Variante verfügbar sind,

    oder die Preise...

    Wobei, selbst der Preis von 15,99€ wäre nicht schlimm, wenn man dann auch die "Online-Features" von den Pokémon-Spielen auf der Switch "gratis" nutzen kann und nicht noch extra für Nintendo-Online zahlen müsste.

    Was viel schlimmer ist, sind die ganzen Features, die hinter dieser Paywall versteckt sind, die eigentlich selbstverständlich sein sollten. Dafür ist der dreifache Preis im Vergleich zu Bank eindeutig zu viel

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Finde diese ganze Sache mit "das kann man alles über ein mobiles Gerät machen" und "das idt alles via Switch möglich" echt beknackt. Wieso kann es nicht wie Bank sein und alles auf der Konsole stattfinden?


    Sowieso finde ich die ganze Darstellung von Home leicht unverständlich. XD

    Hier das kriegst du alles im Standard-Paket und im Premium-Paket bieten wir dir den ganzen "geilen Prunk".

    Find ich echt unnötig, Bank war da um einiges einfach gestrickter.

    Und an sich muss ich echt sagen kommt es mir nur wie Geldmacherei vor, dass die zwei Pakete anbieten und dann muss man Bank noch zusätzlich haben unter Umständen...

  • Ich bin ja sonst wirklich jemand bei dem das Glas eher halbvoll als halbleer ist.

    Aber irgendwie bin ich mehr enttäuscht als begeistert.


    Aber kommen wir erst mal zum tollen Teil:

    - Die GTS kommt zurück! Erleichtert das füllen des Dex ungemein, ich sage nur Tauschevos.

    - 6000 Pokemon bedeuten geniale 200 Boxen! ENDLICH genug Platz für die Sammlungen (Ballmons, Shinys, Legis, Events etc.)

    - Tauschfeature Wunderbox und Gruppentausch hört sich interessant an


    Was ich aber kritisch sehe:

    - Transfer up aus früheren Gens nur mit dem Premium Abo. Ernsthaft? Wieso konnte man das nicht wenigstens kostenlos anbieten? Wenn ich jetzt böse wäre und Geldmacherei schreien würde wüsste jeder was gemeint ist - Langzeitzocker werden zur Kasse gebeten wenn sie langfristig auf alle Ressourcen der früheren Gens Zugang haben wollen (ZAs, VFs, TMs, Tutormoves usw.)

    - 16 Kröten für ein Jahresabo für die Switch und zusätzlich 5 Kröten Jahresgebühr für den 3DS - sage und schreibe 21 Euronen nur damit ich die Möglichkeit habe um meine Mons zu porten. Oh und nicht zu vergessen die 20 Euro für den Onlinedienst allgemein. ERNSTHAFT?


    Was heißt das nun für mich? Es sollte vielleicht noch hinzugefügt werden, dass ich leidenschaftliche Sammlerin von Ballpokis bin - was evtl. den Rant besser verstehen lässt:

    Ganz einfach, dass ich mir sehr genau überlegen werde was ich wo noch brauche. No way, dass ich auf beiden Systemen das Lagerungssystem parallel nutzen werde. Dafür bin ich nicht bereit diese Summe hinzulegen. Wäre Home Premium in der Mitgliedschaft das Online Dienstes von Nintendo enthalten gewesen wäre ich happy gewesen. Aber so werde ich ganze 3x zur Kasse gebeten wenn ich aktiv im "Tauschgeschäft" gute Ware anbieten möchte.


    Will ich meinen Kram, der in Gen6 und/oder Gen7 rar ist behalten bin ich drauf angwiesen ihn auf einem Modul zu lagern immer mit dem Risiko, dass es verloren geht/kaputt geht und mir so viel Content flöten geht.

    Transferiere ich alles auf Gen8 verlieren sehr sehr viele Sachen massiv an wert (ich sage nur Shopball Fossilien) und ich habe keinen Zugriff mehr auf die Sachen in früheren Editionen. Schlimmer noch, kann ich dann überhaupt irgendwann mal meine Ballpokis (als Beispiel) wieder aktiv verwenden wenn ich doch in Galar nur die Mons spielen kann die auch im Code sind. Soviel "tote" Ware in Home wo ich nie sagen kann was damit passiert.


    Muss ich mir jetzt ernsthaft einen Großteil meiner Sammlung nachzüchten nur um einen Backup Plan zu haben? Nur um nicht Gefahr zu laufen wertvolle Mons auf Home geportet zu haben nur um sie dann in der Vitrine stehen zu sehen aber nicht nutzen zu können.


    What?


    Ja ich weiß schon auf was es rausläuft - ich werde mit den Zähnen knirschen und Premium für Home buchen. Nicht weil ich 100% hinter dem Konzept stehe - sondern einfach weil ich nicht Jahre und Jahre an Sammelei verlieren will. - Rant Ende.

  • Das ist irgendwie gruselig. Ich hab heute im Traum mich aufgeregt, weil ich dort gelesen hatte, dass diese App am 25 Februar erscheint und heute kommen tatsächlich Infos, aber noch kein Erscheinungstermin.


    Ich habe nirgends von einem Probemonat gelesen. Lediglich Pokemover & Bank stehen einen Monat frei zur Verfügung, welches meiner Sub wieder einen extra Monat gibt? Wobei mich die Bank dann ja eher nur noch für die VC interessiert. Keine Ahnung warum die VC Pokemon solch einen Charme auf mich ausüben. Aber so welche Pokemon auf Schild zu haben, fände ich echt schmuck.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • In erster Linie ist Home für mich interessant, um meine Monster zu lagern. Ebenso wie mit der Bank.


    Jetzt lese ich aber, dass man NUR lausige 30 Pokémon lagern kann. Ich bin ja sonst wirklich sehr genügsam und gehöre nicht zu denen, die wegen jedem kleinen verpixelten Baum wie so manch andere nörgeln, aber das ist doch gerade ein Witz, oder? Was soll ich mit nem Lagerplatz von 30 Pokémon anstellen? Da kann ich doch ganz drauf verzichten. Es sei denn natürlich ich leiste mir die Premium-Variante und auch da finde ich es ziemlich bescheiden, dass man solche Unterschiede zwischen Smartphone und Switch macht. WIESO?

    Warum ist die Tauschfunktion nur mit dem bescheuerten Handy möglich? Wollt ihr mich eigentlich *piep*? Also selbst ich bin gerade echt erbost über so nen Schanddreck.

    Die Tauschfunktion hätten sie wenigstens auch für die Switch zur Verfügung stellen sollen. Ein recht wichtiges Feature, wenn man mich fragt, neben dem Lagerplatz, der bei so vielen Monstern echt benötigt wird. GP und Bewertung hätten sie sich sonst wohin stecken können. Tauschen und Lagern, das sind die Features, die wichtig sind und die als Standard bei allen Versionen drin sein sollten und nicht exklusiv. Vielen Dank auch.


    Ich bin gerade echt mega enttäuscht davon, was sie da fabrizieren.

  • Ok, es gibt doch eine Sache, die ich an Home ganz schön finde, und zwar die Tatsache, dass im Nationaldex die Pokémon aussehen wie auf den offiziellen Sugimori-Artworks

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Warum solltest du das nicht?

    Der Premium-Account wird vorausgesetzt um Pokémon von der Pokébank zu transferieren.

    Wenn die auf HOME mal liegen, brauchst du die Transferfunktion ja nicht mehr.


    Alles andere als das Jahresabo macht preislich kaum Sinn, mit den 3 notwendigen Abos liegt man im günstigsten Fall bei rund 41€.

    Dass die GTS nun hinter einer Paywall versteckt wird, stößt mir übel auf.

    Mittlerweile erwarte ich aber auch nichts anderes mehr.

  • Weiß man schon, ob die anderen Accounts der Switch die Premium-Funktionen auch nutzen können oder ob man auf einer anderen Switch mit dem gleichen Account auch die Premium-Funktionen nutzen kann.

    Dann könnte man sich den Premium-Account zumindest mit jemanden im selben Haushalt teilen, 16€ im Jahr sind für Home ganz schön happig.

  • Der Premium-Account wird vorausgesetzt um Pokémon von der Pokébank zu transferieren.

    Wenn die auf HOME mal liegen, brauchst du die Transferfunktion ja nicht mehr.

    Theoretisch braucht Premium nicht mehr wenn man einen kompletten Transfer Up seiner Sammlung macht. Und diese dann auf den Spielen lagert (da nur 30 Mons beim Free Home dabei sind).


    Aber was ist denn wenn du nun z. B. ein Pokemon aus Gen6 brauchst welches einen bestimmten Tutor Move beherrscht.

    Dann hast du nur eine Möglichkeite: Dafür blechen.

    Ob das jetzt harte Euros sind fürs Premium-Abo oder dann eine andere Währung weil du es ertauschen musst ist erst mal egal - mit dem Premium*piep* wird dir diese Grundsätzliche Möglichkeit genommen es selbst zu erledigen weil es diese "Basis" wie wir sie bisher kennen nicht mehr gibt.


    Bisher brauchte man zum Transfer Up "nur" die neuesten Spiele/Konsolen + evtl. die Pokebank die 5 € im Jahr kostete (was ich immer für angemessen hielt).


    Nun musst du mindestens 41 € auf den Tisch legen (Bank + Home + Onlinemitgliedschaft) wenn du nur das machen willst was du schon immer gemacht hast.


    Das ist es was mich jedenfalls gerade so aufregt :pfeil:

  • Akatsuki

    Hat das Label Spiele hinzugefügt