Sammelthema für Einzelwerke

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Sammelthema für Einzelwerke der Bereiche
    Fanwork-Treff | Bildbearbeitung und GFX | Fanart | Fanfiction | Game Development und Pixel Art | Kunst und Handwerk



    Hallo Freunde der spontanen Kreativität!


    In diesem Thema bieten wir euch eine Plattform, eure kreativen Werke zu präsentieren, ohne dafür ein eigenes Thema eröffnen zu müssen oder zu updaten. Wenn ihr also gerne eure Werke teilen wollt, seid ihr hier genau richtig! Einfach posten und vielleicht etwas dazu erzählen oder es kommentarlos auf die anderen User einwirken lassen. Natürlich könnt ihr euch hier auch über die präsentierten Werke unterhalten, diese kommentieren oder Fragen dazu stellen. Scheut euch auch nicht, Werke aus Bereichen, die euch eher fremd sind, genauer zu betrachten! Die Künstler freuen sich über neue und frische Perspektiven und wer weiß, vielleicht entdeckt ihr was Neues für euch selber.


    Inhaltlich sind euch hier kaum Grenzen gesetzt! Ob Videos, Musikaufnahmen, digital oder traditionell erstellte Bilder, Bildmanipulation, PixelArt oder Mapping, ja sogar kreative Texte finden hier ihren Platz. Auch Gebasteltes und besondere Künste in der Küche - also Gerichte und Gebackenes - sind hier willkommen. Lediglich für eure besonderen Fotografien gibt es bereits eine Gemeinschaftsgalerie, wo ihr ebenfalls jederzeit posten könnt. Und wenn Unsicherheit herrscht, einfach fragen!


    Viel Spaß beim Kreieren und und neu Entdecken!

  • Cassandra

    Hat das Thema freigeschaltet
  • jetzt wo der Audio/Video-Bereich tot ist und ich eh nicht wirklich das Verlangen habe, mein Topic fortzuführen, bietet sich das doch an hier!


    ich hau momentan gern auf Twitter Kurzversionen von Songs, weil ich viel anfange und nicht genug beende, hust. hier sind die beiden, die am meisten Kurzversion sind - nicht mal zum Refrain geht das erste Lied und das zweite ist auch nur der letzte Teil ghdkgh. wer mehr will folge mir gern und schreie mich an, dass ich meine WIPs auch mal beenden soll. ._."


    Hokori to Oogori (Shoujo Kageki Revue Starlight) - WHITE FIRST LOVE (Love Live! Sunshine!!)


    aber eigentlich können wir eh alle einpacken, mit Cass' Post haben wir den Peak dieses Topics schon erreicht

  • Anlässlich des Livestreams zum Samurzel-Community-Day in Pokemon Go, habe ich gerade für Cassandra eine kleine Geschichte geschrieben, wo ich mich bei ihrer Grundidee "[22:19:35] <Cassandra> Wer schreibt mal eine Geschichte darüber, wie Blanas nur alle Menschen durch sein Flötenspiel glücklich machen möchte, aber die Menschen laufen immer davon und mögen es nicht.", orientierte.

    Ich nenne sie:

    Ich hoffe sie gefällt euch. Feedback dürft ihr gerne an meiner Pinnwand oder per PN oder Discord hinterlassen.

  • Molnija


    Hi Nija,

    du bist schon wieder der erste Teil meines 1-Stunde-Projekts. Diesmal offensichtlich aus dem Audio- und Video-Bereich, auch wenn der nicht mehr als solcher existiert. Aber ich hab mir gedacht, ich hör mir mal deine beiden kurzen Songs an und lass dir ein bisschen Feedback da. ^-^

    Zunächst die Aussage: Ich liebe es noch immer, dich singen zu hören. Dennoch habe ich irgendwie nicht das Gefühl, dass die beiden zu deinen stärkeren Werken gehören ... Bei White First Love sagst du das ja auch selbst, dass du nicht so zufrieden bist. Tatsächlich kann ich dort gar nicht sagen, warum mir das so vorkam; das war einfach der erste Gedanke, als ich das Stück gehört habe. Vielleicht hatte ich auch einen zu hohen Standard im Kopf, denn jetzt, nachdem ich es nochmal gehört habe, kam es mir nicht mehr "schlecht" vor. (Bedenke, dass ich auf super hohem Niveau kritisiere, weil du, wie gesagt, sowieso super singen kannst!) Vielleicht liegt es daran, dass deine Stimme in den Höhen nicht so viel Kraft hat, das ist gerade im Vergleich zu den tieferen Lagen in dem Stück etwas auffälliger. Hast du in letzter Zeit weniger gesungen? Vielleicht musst du erst wieder rein kommen? Keine Ahnung. Aber auch bei dem anderen Stück, dessen Namen ich jetzt nicht Buchstabe für Buchstabe abschreiben werde, beginnst du weniger kräftig als ich es von dir erwartet hatte. Zugegeben, ich vergleiche es mit deinem Fire Emblem-Medley (das ich nebenbei gesagt absolut vergöttere! *_*), bei dem natürlich auch die Erinnerung gerade mit reinspielen könnte, dass du da gar nicht kräftiger gesungen hattest, aber am Anfang erwarte ich das hier irgendwie immer. (Wobei ich jetzt im direkten Vergleich, den ich doch nochmal ein wenig gezogen habe, sagen muss, dass deine Stimme doch heute reifer klingt.)

    Wirst du nicht schlau aus meine Kommentar? Ich auch nicht. Ich bin mir echt nicht ganz sicher, was ich sagen wollte. Vielleicht wollte ich auch einfach etwas kritisieren, um nicht nur "ich liebe deine Stimme" zu schreiben. Vielleicht habe ich dich durch diese Aussage auf ein zu hohes Podest gestellt. Vielleicht schreibe ich auch nur Blödsinn. - Ich hoffe, es ist nicht letzteres.

    Ich freue mich, dass du nochmal Gesangsstücke mit uns geteilt hast, und hoffe sehr, dass ich dich jetzt nicht irgendwie runterziehe, denn das war echt nicht meine Absicht. Ich wollte eigentlich einen positiven Kommentar schreiben ... Vielleicht höre ich auch einfach schief. Was weiß ich.

    Ich hoffe, du hast ein schönes Wochenende und dass es irgendwann vielleicht mal wieder ein ganzes Stück von dir gibt :3

    ~ShiraSeelentau

  • Hab was gezeichnet (wer die beiden Charaktere erkennt, kriegt nen Keks)

    Okay, ich versuche es mal: Nami&Nico Robin?


    Sieht auf jeden Fall richtig interessant aus der Stil. Und die Perspektive - wie bist du darauf gekommen, diese von vorne unten zu machen? Das Bild wirkt so "dynamisch" dadurch, gefällt mir.

  • Okay, ich versuche es mal: Nami&Nico Robin?

    Die Haarfarbe past, aber nein, ich habe die Character Designs aus dem Anime nicht wirklich verändert.

    Sieht auf jeden Fall richtig interessant aus der Stil. Und die Perspektive - wie bist du darauf gekommen, diese von vorne unten zu machen? Das Bild wirkt so "dynamisch" dadurch, gefällt mir.

    Danke! Ich glaube ich hatte da einfach spontan die Idee, dass diese Perspektive cool aussehen könnte.

  • Das Gedicht ist ca fünf Jahre alt.


    Ich musste es damals schreiben....




    Ich sog deine süssliche Anmut in mich ein, fast so, als würde ich dich zum letzten mal sehen.

    Ich wusste natürlich, dem ist nicht so, dem würde nie so sein, denn in nicht all zu weiter ferne der Zukunft, deine so wie meine, würden wir uns bald wiedersehen.

    Ich wollte dir deine Vision von mir nicht zerstören, unlängst wusste ich was ich dir bedeutete, dass du mich liebst, das wusste ich schon lange, dass du alles für mich tun würdest ebenfalls, aber ich gab mich nicht der Illusion hin, zu glauben, du würdest mich lieben, wie einen Mann, wie jemanden der sein Leben mit dem anderen verbringen wollen würde. Nur zu gut, war mir bekannt, was ich für dich war. Einen großen Bruder nennen es die Leute, einen Beschützer nannte es deine Schwester, also tat ich das, was ich am besten konnte, dich wie meine kleine Schwester behandeln, ich tat es gerne, aber auch mit einem ungeheuren Schmerz, so wie dich liebt man kein zweites mal, auf ewig diese unerreichte Liebe, aber ich wusste damit umzugehen, leider....


    Du entschiedest dich dafür deine Reise fortzusetzen, es war dir unangehm, das merkete ich dir an, das sah jeder im Raum. Es brach mir das Herz dich weinen zu sehen. Deine Augen voller Tränen, diese Augen, die die Liebe austrahlten, diese Sanftmütigkeit, dieses Lächeln, so bezaubernd schön wie der Mond, dein herzhaftes Lachen, das mir immer wieder Flügel verlieh, aber auch dieses Lachen, welches dafür sorgte, zu wissen, du wirst nie die meine sein.

    Wie tausende von kleinen, widerlichen, spitzen Nadeln, die mein Herz durchbohrten.

    Ich weiß, mir etwas vorzumachen bedeutet uns beide in eine Phantasie zu versetzen, die eine bleibt, die mit der Realität nichts zu tun hat. Und die mit jener nie was zu tun haben wird.

    Ich frage mich jeden Tag das gleiche, wieso hat mein Herz jemanden auserkoren, der nicht erreichbar ist? Ob es einen Sinn macht ihn das zu fragen?

    Wohl kaum, denn könnte er Antworten, dann würde er sagen, Liebe kennt keinen Unterschied und sie kennt keine Gnade, die Liebe ist etwas wunderbares, muss nur jemanden haben, der mit ihr umzugehen weiß.

    Daher frage ich mich weiterhin, Tag für Tag, für Tag das gleiche, und mein Herz, hätte er die Möglichkeit, er würde immer wieder den Kopf schütteln.

  • und es rauscht
    Der Fernseher rauscht
    Mein Kopf braucht
    Empfang

    Das Meer rauscht
    In meinem Ohr
    Einklang ((ein Klang))

    Kevin ist im Rausch
    Sein Kopf raucht
    Tot


    Ich wollte eigentlich einen völlig anderen Text schreiben, aber irgendwie war ich in lustiger und kreativer Stimmung. Dementsprechend poste ich den Text hier statt in meiner Sammlung. Irgendwie kann ich ihn nicht ernstnehmen 🙈



  • Dieser Hybrid ist als Geschenk entstanden, Credits gehen an den Silvarro-Sprite von Falgaia. Dafür, dass ich so etwas zum ersten Mal versucht habe, und auch zum ersten Mal mit Gimp, bin ich eigentlich ganz zufrieden. Ich befürchte, der Schattenwurf passt nicht wirklich, aber damit bin ich mir generell unsicher. Die Shiny-Version ist einfach eine Umfärbung des linken mithilfe der Originalfarben von Noctuh, nur die Farbe unten an der Feder stammt von Silvarro.

    Über Meinungen und Verbesserungen freue ich mich, also gerne her damit ^^

    Und plötzlich schien ein neuer Kontinent

    am Horizont, wir sind noch lange nicht am End’!
    __________________________________________________________- Flocon


    Ein riesiges Dankeschön an T.k. für diesen wunderbaren Avatar ^-^

  • Irgendwas in mir hatte mal überlegt, beim Retyping-Wettbewerb im FA-Bereich teilzunehmen. Also hab ich mir von random.org eine Zahl für ein Pokémon und eine für den Typen ausspucken lassen. Selfe und Pflanze. Und ich bekam sofort die Idee, ihm eine Walnussschale auf den Kopf zu setzen. Nun, das Ergebnis seht ihr hier:

  • Skizziert für den Pokefusions Wettbewerb, aber nie fertiggestellt. Heute hatte ich irgendwie Lust und wollte gleichzeitig ein neues Medium ausprobieren. Bin am Ende ganz zufrieden damit, auch wenn mir erst beim Flügelmuster aufgefallen ist, dass Smettbos eine ganz andere Form haben und ich sie dann umgestalten musste. Es ist übrigens eine Fusion aus Smettbo und Tyracroc.


  • Einmal Ubbe aus Vikings: ein paar Progress Bilder und das fertige Werk. Dauer: +10 Stunden auf glaube 3 Tagen verteilt



    Alona Vulnona Kakao Karte für einen Karten-Tausch. Endlich ist es mir gelungen, etwas kleiner als sonst zu zeichnen und somit hab ich es geschafft, fast den ganzen Körper von Alola Vulnona ins Bild zu bekommen. Leider hab ich die Coloration versaut. Ob das Bild in dem Zustand getauscht wird, weiß ich nicht. Es kann sein, dass ich es neu machen muss (was ich schade finde, aber die Colo am Schwanz hab ich einfach versaut; merkt man nicht unbedingt allein durch das Foto :x). Der Schweif ist auch zu groß, aber das lässt sich leicht korrigieren.



  • Wir bekamen heute Mittag Besuch von Familie, und um die Wartezeit zu überbrücken, kam ich auf die Idee zwei Driftlon zu malen. Auf die Idee hat mich übrigens Cassandra in der aktuellen Mafiarunde gebracht, da sie sich ein Driftlonbild gewünscht hat. Das Motiv, dass die Driftlon mit ihren Gliedmaßen ein Herz bilden, schwebte mir schon längere Zeit im Kopf, und ich dachte mir es würde sich auch super eignen, um Cass eine Freude zu machen, ganz nach dem Motto "Ein Herz für Cassandra". Eines der Driftlon als Shiny zu malen kam mir erst mittendrin, dachte mir es sieht dann nicht so langweilig aus.

    Im Mafiatopic habe ich es bereits hochgeladen, aber hier sollte es denke ich nochmal ne bessere Reichweite erzielen, zumindest an jene die sich wirklich für Fanart interessieren.

    Ich bin jetzt auch nicht so der große Künstler, habe früher mal hin und wieder gekritzelt, mache ich aber heutzutage eher selten, kann höchstens mit Bleistiften einigermaßen ganz gut umgehen, aber so Skills wie schattieren, beherrsche ich einfach nicht, ich hoffe ihr nehmt es mir daher nicht übel, dass dieses Bild nicht super perfekt aussieht. Es ist eine ganz einfache Bleistift + Buntstift - Zeichnung. Der Hintergrund ist ein einfaches Himmelblau, welches den Flugtypen nochmal ganz gut unterstreicht.

  • Ich bin wieder so ein bisschen im Kakao-Karten-Fieber. Das sind jedenfalls ein paar Karten, die ich alle im Laufe der letzten paar Tage gemacht habe. Die Karte mit dem Mädchen ist ein Stück zu klein.. aber sonst bin ich echt sehr zufrieden mit den Karten! Rengoku aus Demon Slayer hab ich schon fast fertig, nur die Coloration will ich noch etwas bearbeiten.


  • akashi: Wow, das sind ja mal hammer Karten! *-*

    Bin gespannt, wie die, die auf dem Foto noch unfertig ist, aussehen wird. Auf jeden Fall echt beeindruckend, wie gut du den kleinen Platz mit deinen Motiven ausfüllst. Da ist so viel Dynamik in den Posen, nichts sieht irgendwie steif oder langweilig aus. Die schon fertige Karte mit dem Mädel ist klasse, die Colo wirkt so weich und trotzdem so intensiv. Einfach mega. Finde auch ihre Kleidung sehr cool, nicht nur von der Auswahl her, sondern auch, wie du sie gezeichnet hast. Sieht wirklich realistisch/glaubwürdig aus!

    Ehm, ja, musste das mal kurz loswerden :).

    - Roque